Regionales / Stadt Osterode

Stadt Osterode

22.06.2018

Kurzer Schockmoment in der Innenstadt

Leck in der Gasleitung sorgte für Aufregung

von Christian Dolle

Sirenen, Blaulicht in der Osteroder Innenstadt, Polizei, Feuerwehr und die HarzEnergie waren vor Ort. Ein Alarm versetzte die Stadt am Freitagvormittag in Aufregung, eine Gasleitung zwischen Kornmarkt und Marientorstraße sorgte für den Einsatz.

Weiterlesen

22.06.2018

Viele feierten das Jubiläum von Schraders Baustoffhandel

von Petra Bordfeld

Rund um die Gebäude der Firma Schrader Baustoffhandel war der Bär los. Denn kleine und große Bürger aus nah und fern waren gekommen, um Hinterm Eichental in der Freiheit, ein Jubiläum mitzufeiern. Dazu eingeladen hatte Jens Schrader, der Meister in Heizungs- und Sanitärtechnik sowie Inhaber der Firma.

Weiterlesen

22.06.2018

Es tut sich was im Jugendraum Lasfelde

...von Petra Bordfeld

Dass die wiedergewählte ehrenamtliche Ortsjugendpflegerin, Vanessa Wenk, auch ein neues Programm erarbeitet hat, machte sie gemeinsam mit Stadtjugendpfleger Bernd Blumhardt und Ronja-Larissa Wiegand ganz deutlich.

Weiterlesen

21.06.2018

Sommerfest im WM-Fieber

von Corina Bialek

Die Harz-Weser-Werkstätten hatte am vergangenen Samstag zum Sommerfest eingeladen, das natürlich in Zeiten der Fußball Weltmeisterschaft ebenfalls von König Fußball regiert wurde. Auf dem Gelände am Rotemühlenweg hatten sich bei bestem Wetter wieder viele Menschen eingefunden, um zusammen zu feiern.

Weiterlesen

20.06.2018

Bei Sonnenschein zum Trödelmarkt

Hertels Saloncafe zog in Dorste viele Besucher an.

...Ralf Gießler

Auch in diesem Jahr stellten Hardy Hertel und Reiner Speckbrock-Hertel ihr Saloncafe in den Dienst der guten Sache. Ihr großer Garten beherbergte mehrere Verkaufsstände und überraschte die Besucher mit der ein oder anderen feilgebotenen Rarität. Bei dem freien Trödelmarkt durfte jeder Teilnehmer seine Schmuckstücke, die sonst in Kellern oder Dachböden ein Schattendasein fristeten, in bare Münze umwandeln.

Weiterlesen

20.06.2018

73 Spender folgten dem Aufruf des DRK Förste

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Förste hatte zum Blutspenden aufgerufen, und am Ende konnte er sich darüber freuen, dass 73 Spender/innen – darunter sechs Erstspender/innen – den Weg in die Grundschule eingeschlagen hatten.

Weiterlesen

 

 

19.06.2018

Wo ist das Interesse an fremden Kulturen?

Flüchtlinge und Helfer feierten gemeinsam das Picknick der Kulturen

von Christian Dolle

Im Innenhof der BBS erklingen Rhythmen, die für unsere Breiten eher ungewöhnlich sind. Es sind Melodien aus Afghanistan oder dem Irak, die gespielt werden und Menschen, die von dort kommen aber jetzt hier leben, die dazu tanzen. Gemeinsam mit einigen gebürtigen Osterodern, denn es ist das „Picknick der Kulturen“, zu dem Menschen aller Nationen zusammenkommen sollen.

Weiterlesen

 

19.06.2018

Zwei Chöre und sechs Solisten begeisterten in der Marktkirche

...von Petra Bordfeld

Die Singgemeinschaft Frauenchor Osterode und „Melodia“ Lerbach hatte gemeinsam mit dem Deutsch-Russischen Chor „Klingenthal“ Osterode zur Aegidien-Serenade in die Marktkirche der einstigen Kreisstadt geladen. Und es war eine erfreulich große Zahl von Bürgern fast jeden Alters, die sich diesen musikalischen Schmaus nicht entgehen lassen wollten.

Weiterlesen

 

16.06.2018

Volksbank-Ergebnis auf Niveau des Vorjahres

Die Volksbank im Harz hatte zur Vertreterversammlung eingeladen/Aufsichtsratmitglieder in den Ruhestand verabschiedet

...von Herma Niemann

„Ein gutes Jahr für uns und unsere Mitglieder und Kunden“, teilte der Aufsichtsratsvorsitzende Stefan Krippendorff gleich zu Beginn der Vertreterversammlung der Volksbank im Harz mit, die am Mittwoch in der Osteroder Stadthalle stattfand.

Weiterlesen

 

14.06.2018

Schützenbrüderschaft Freiheit feierte das kleine Schützenfest

Schützenkönig wurde Kersten Olbrich und Schützenkönigin Gisela Nitschke.

ein Bericht von Günter Steinemann

Nachdem die Mitgliederversammlung im Februar beschlossen hatte, in diesem Jahr nur ein kleines Schützenfest zu feiern, war man am vergangenen Wochenende zusammengekommen, um die Schießergebnisse bei einem sogenannten kleinen Schützenfest bekanntzugeben und die Würdenträger zu proklamieren.

Weiterlesen

 

14.06.2018

THW stand dem Bundesamt für Migration zur Seite

...von Petra Bordfeld

Im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland koordinierte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Ankunft und Empfangnahme einer größeren Flüchtlingsgruppe am Flughafen Hannover-Langenhagen. Dabei wurde dem THW erneut den Auftrag erteilt, diese Aktion zu unterstützen.

Weiterlesen

 

 

13.06.2018

Versuch mit neuen Rapssorten

...von Petra Bordfeld

Auf einem etwa 2,5 Hektar großen Rapsfeld, welches direkt zwischen Förste und Eisdorf, gegenüber vom Kiesschacht zu finden ist, war ein großes Treffen von Landwirten aus den Kreisen Göttingen, Northeim, und Goslar angesagt. Denn dort hat der Landwirt Sven Peinemann aus Förste acht neue Sorten Raps angebaut, womit er traditionsgemäß der Einladung der RAPOOL-Ring GmbH aus Isernhagen folgte, an dem bundesweiten Modellversuch teilzunehmen.

Weiterlesen

 

13.06.2018

Harz-Weser-Werkstätten unterstützen 11. Osteroder City Beach Cup

...HWW

Mit viel Manpower unterstützte die Osteröder Einrichtung, aus dem Bereich der Gebäudetechnikgruppe der Harz-Weser-Werkstätten den 11. Osteröder City Beach Cup. Zusammen mit Auszubildenden der Fa. KKT Fröhlich wurde innerhalb kürzester Zeit der Kornmarkt zu einer mit 400 Tonnen Sand und 3 Spielfeldern ausgestatteten riesigen Sportstätte.

Weiterlesen

 

13.06.2018

Ortsrat Dorste informierte sich auf mehreren Gebieten

...von Petra Bordfeld

Dass der Mühlenbach bestimmt nicht bis zur Nordsee renaturiert werden soll, und dass etwas mit dem Ehrenmal auf dem Friedhof geschehen muss, waren unter anderem Themen der Sitzung des Ortrates Dorste.

Weiterlesen

 

 

12.06.2018

THW - Erneute Verstärkung für den Ortsverband

...THW Osterode

Nachhaltige Ausbildung und Übung sind Kernpunkte im THW. Angehende Helferinnen und Helfer werden sorgfältig auf kommende Einsätze vorbereitet. Theoretisch und Praktisch lernen sie das komplette Einsatzspektrum des THW in Grundzügen kennen, lernen an den Geräten und Werkzeugen die in jedem Ortsverband verfügbar sind, die sichere und korrekte Bedienung.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Dorste

21.03.2018

Wie ein Abend in einem irischen Pub

...von Ralf Gießler

"Woodwind & Steel" brachten irisches Lebensgefühl in die Dorster Festhalle.
Dorste) Man muss nicht zwingend auf die grüne Insel fahren, um irische Musik nebst Lebensgefühl live genießen zu können. Es reicht gelegentlich auch ein Besuch der Dorster Festhalle wie am letzten Freitag.

Weiterlesen

15.03.2018

Plattdeutsche Sprache wird gepflegt

Seit 2013 gibt es in Dorste einen Stammtisch für die traditionelle Mundart.

von Ralf Gießler

Einmal im Monat ist die bestimmende Sprache im Saloncafe Hertel nicht das Hochdeutsche. Seit 2013 treffen sich dort Dorster zu einem zwanglosen Treffen, um miteinander auf plattdeutsch zu sprechen und so ganz nebenbei diese Sprachtradition zu erhalten. "Wir haben etwa zwanzig Leute auf unserer internen Liste, davon kommen im Schnitt vierzehn", erläuterte Renate Claus. Da die Frauen deutlich in der Mehrzahl sind, würde man sich über ein paar mehr plattsprechende Männer sehr freuen.

Weiterlesen

08.03.2018

Dorster Ortsrat informierte sich über viele Themen

...von Petra Bordfeld

Während der Ortsratssitzung Dorste fiel der Beschluss, den für den 7. April fest eingeplanten Umwelttag ausfallen zu lassen. Der Grund dafür lag nicht an mangelndem Interesse, sondern an einem Entscheid seitens der Verwaltung der Stadt Osterode.

Weiterlesen

09.02.2018

HWW und HCC feierten zum 32. Mal gemeinsam Fasching

...HWW

Bunt und fröhlich ging es in der Festhalle in Dorste am vergangenen Freitag zu, als die Narren vom Hördener Carneval Club (HCC) und von den Harz-Weser-Werkstätten Osterode (HWW) zum 32. Mal zusammen Fasching feierten. Schon lange vor dem Einmarsch der Aktiven und der Begrüßung des Prinzenpaares war der große Saal bis auf den letzten Platz gefüllt und die ersten fantasievoll verkleideten Narren bevölkerten die Tanzfläche.

Weiterlesen

 

11.01.2018

Das Dienstjahr der Dorster Wehr war erlebnisreich

...von Petra Bordfeld

„Müsste ich das Dienstjahr unserer Ortsfeuerwehr betiteln, so würde ich es als einsatzarm – aber erlebnisreich bezeichnen“, Worte von Maik Sindram, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Dorste zu Beginn seines Berichtes, den er während der Jahreshauptversammlung vorlegte. Letztendlich ist die Ortschaft im Jahre 2017 glücklicherweise von größeren Schadensereignissen verschont geblieben.

Weiterlesen

 

09.01.2018

Nach sieben Jahren legte Maik Wächter sein Amt in Frauenhände

von Petra Bordfeld

Dorste. Während der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Dorste legte der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart, Maik Wächter, aus beruflichen Gründen nach sieben Jahren sein Amt in die Hände von der Betreuerin Tatjana Leopold, die einstimmig gewählt wurde. Ansonsten brachten die Wahlen keine Änderungen mit sich.Nach sieben Jahren legte Maik Wächter sein Amt in Frauenhände.

Weiterlesen

 

20.12.2017

Dorster Senioren trafen sich zur gemütlichen Weihnachtsfeier im DGH

von Petra Bordfeld

Ortsbürgermeisterin Helga Klages brachte ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass zur traditionellen Senioren-Weihnachtsfeier wieder Vertreter und Vertreterinnen der älteren Generation den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus genommen hatten.

Weiterlesen

 

 

16.12.2017

Adventskonzert von und mit Haste Töne verzauberte alle

...von Petra Bordfeld

Der Chor „Haste Töne?!“ hatte traditionsgemäß zu einem vorweihnachtlichen Konzert in die adventlich geschmückte und beleuchtete Dorster St. Cyriaci-Kirche eingeladen. Genau diese füllte sich mit vielen Besuchern aus nah und fern, welche vom ersten Moment an in den Bann der Gastgeber gezogen wurden.

Weiterlesen

 

 

13.12.2017

Frauengruppe der Dorster Wehr feierte 25jähriges Bestehen

...von Petra Bordfeld

Im Dezember 1991 sollte der sehr informative Besuch der Frauenbeauftragten der Feuerwehr Osterode bei der Ortswehr Dorste dafür sorgen, dass 13 Frauen sich dafür entschlossen, der Wehr beizutreten.

Weiterlesen

 

 

Freiheit

13.02.2018

Zwei Treffen im Rahmen des Stadtumbaus West in Freiheit

...von Petra Bordfeld

Dass im Rahmen des Projektes „Stadtumbau West“ in diesem Monat noch zwei Treffpunkttermine für interessierte Bürger dieses Osteroder Stadtteiles anberaumt sind, legte Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann während der Ortsratssitzung in der alten Schule offen dar. So werden sich Vertreter der Stadt Osterode und des Planungsbüros bereits am 16. Februar um 15.30 Uhr an der katholischen Kirche mit Anwohnern treffen.

Weiterlesen

04.12.2017

Glänzende Kinderaugen

Die Kinder der Kindertagesstätte schmückten Weihnachtsbaum

von Günter Steinemann

Heimatstube Freiheit e.V.

Am 1. Dezember um 16.00 Uhr war es wieder so weit. Die Kinder der Kindertagesstätte Freiheit hatten rechtzeitig angekündigt, auch in diesem Jahr wieder den Weihnachtsbaum auf dem Brink mit selbstgebastelten Sternen und Monden zu schmücken. Der Förderkreis der Kita hatte zwei Tische aufgestellt. Es gab Brezeln und Kinderpunsch. Das war natürlich was für die Kleinen. Mit großem Eifer liefen sie um den Weihnachtsbaum herum.

Weiterlesen

17.11.2017

In der Freiheit wird ein Einkaufsmarkt errichtet

...von Petra Bordfeld

 Im Prinzip ist es schon in aller Munde der Freiheiter Bürger, dass die „einkaufsmarktfreie“ Zeit mit der Umsetzung des Städtebauförderungsprogramms zu Ende gehen dürfte. Während der letzten Sitzung des Ortsrates in diesem Jahr kam auch der Leiter des Stadtbauamtes Thomas Christiansen, auf dieses Thema zu sprechen und erklärte es als sehr real.

Weiterlesen

28.09.2017

Ortsrat Freiheit konnte sich nicht für neue Lampen entscheiden

...von Petra Bordfeld

Dass der größte Teil der Freiheiter Ortsratsmittel unter anderem den Vereinen, der Ampelbepflanzung, dem Kindergarten und der Seniorenweihnachtfeier zugutekommen werden, darüber waren sich die Ortsratsmitglieder einig. Dass aber gut 2 000 € für die Auswechslung der Beleuchtung von vier Räumen in der alten Schule, welche von den Vereinen genutzt werden, aufgewendet werden sollen, stieß auf Meinungsverschiedenheiten und die Verschiebung in die November-Sitzung.

Weiterlesen

 

02.09.2017

Wenn tiefängende Wolken eine Rettung behindern

von Otto Schönfelder

Tiefhängende Wolken und dichter Nebel verhinderten am Donnerstagmittag, dass ein Rettungshubschrauber aus Göttingen in den Oberharz fliegen konnte, um eine schwer erkrankte Person zu übernehmen. Daher landete der Pilot auf dem freien Platz gegenüber dem Imperialgebäude im Osteroder Ortsteil Freiheit und wartete hier fast eine Stunde auf die Rettungswagen aus Clausthal-Zellerfeld, die den Patienten übergaben, um ihn in die UNI-Klinik nach Göttingen zu fliegen.

Weiterlesen

 

15.08.2017

Familienfest der Freiheiter Vereine

Trotz des Regens ein gut besuchtes Fest.

von Günter Steinemann / Heimatstube Freiheit e.V.

Das beste Wetter war es nicht, als die Freiheiter Vereine ihr traditionelles Familienfest auf den Freiheiter Höhen feierten. Aber, es war angesagt worden, bei jedem Wetter das Fest begehen zu wollen. Gegen 15.00 Uhr eröffnete die Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann dann das Fest. Und es waren mehr als 100 Besucher gekommen. Viele Freiheiter und auch Osterode Einwohner hatten den Weg auf die Freiheiter Höhen nicht gescheut.

Weiterlesen

 

11.07.2017

Freiheiter Einwohner feierten Eseltreiberfest

von Günter Steinemann (Heimatstube Freiheit e.V.

Bei schönem Sonnenschein feierten die Freiheiter Einwohner am vergangenen Samstag das „Eseltreiberfest“. Es ist nun schon im 5. Jahr, dass die vier in der ehemaligen Grundschule in Freiheit untergebrachten Vereine ihren Tag der offenen Tür begingen. Etwa 120 Einwohner waren gekommen. Der überdachte Hof war bis auf den letzten Platz belegt.

Weiterlesen

 

04.12.2016

Weihnachtsbaum strahlt auf dem Brink

(pb) Auf Dem Brink in der Freiheit erstrahlt ein Weihnachtsbaum in vollem Glanz. Dafür hatten insbesondere die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte dieses Osteroder Ortsteils gesorgt, und setzten somit die von dem damaligen Ortsratsmitglied Holger Breuwers vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufene Idee erneut fort.

Weiterlesen

 

 

Förste

04.06.2018

Der Craulsche Hof

Er gehört mit mehr als 500 Jahren wohl zu den ältesten Gutshöfen in der Region.

(spr/cb) 1397 wurde er erstmals urkundlich erwähnt und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Derzeit ist er im Besitz von Elke Usbeck-Clarenz, die ihn von ihrer Mutter geerbt hat. Diese wiederum erbte den Hof 1932 mit nur 16 Jahren von ihrer Tante. Eine große Bürde für ein so junges Mädchen, denn es gibt an solchen geschichtsträchtigen Gemäuern bekanntermaßen immer was zu tun.

Weiterlesen

31.05.2018

Wird die ehemalige Gastwirtschaft Cordes bald fallen?

...von Petra Bordfeld

Auf der Ortsratssitzung Förste ließ Stadtamtfrau Thoskild Lätsch nicht nur durchblicken, dass Förste zurzeit 1 797 und Nienstedt 390 Einwohner zählt, sondern auch, dass sich der Landkreis Göttingen mit der Bauruine des ehemaligen Tanzlokales Cordes befasst und von dem Eigentümer einen Abriss gefordert hat.

Weiterlesen

07.05.2018

Chemikalien im Förster Mühlenteich eingeleitet

(spr) Gegen Abend am 27. April wurden Chemikalien in den Mühlengraben eingeleitet. Noch 1,5 Stunden nach der Sichtung war das Wasser weiß. Die Polizei wurde informiert und es wurden Wasserproben entnommen. Derzeit wird gegen Unbekannt ermittelt. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, möchte sich bei der zuständigen Dienstelle melden.
Die Fotos entstanden in der Wassergasse.

Weiterlesen

30.04.2018

Wunderbare musikalische Vielfalt in besonderer Umgebung

Die Kulturschmiede Osterode e.V. startete erfolgreich eine neue akustische Konzertreihe

...Kulturschmiede Osterode e.V.

Am Freitag, den 13.04.2018 konnte man die St. Martinskirche der Gemeinde Nienstedt/Förste in einem besonderen Licht und Umfeld sehen. Die Kulturschmiede Osterode e.V. startete ihre neue Konzertreihe „St. Martin Akustik“ mit vollem Erfolg. Die Kirche füllte sich schnell und im Kerzenschein-Ambiente wurde ein sehr vielfältiges akustisches Musik-Programm dargeboten.

Weiterlesen

 

24.04.2018

Die Konfirmanden der St. Martin Gemeinde Nienstedt/Förste

(cb) Konfirmiert wurden am Sonntag, 22. April 2018

Mädchen:
Cosma Binnewies, Karoline Bohrmann, Sophie Ernst, Vivian König, Maja Peinemann, Jara Schrader, Nele Schweichel, Janina Steinmann

Weiterlesen

 

 

16.04.2018

Förster und Nienstedter Wehr rückten aus

von Petra Bordfeld

Am Freitag waren die Martinshörner von fünf Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Förste und Nienstedt zu vernehmen. Insgesamt 30 Kameradinnen und Kameraden waren mit ihnen ausgerückt. Denn ihnen wurde seitens der KRL (Kommunale Rettungsleitstelle) aus Göttingen mitgeteilt, dass es im Obergeschoss des Gebäudes, in dem der Jugendraum und die Mobile Funkhilfe zu finden sind, starke Rauchentwicklung zu sehen und Hilferufe zu vernehmen waren. Ursache sollte ein Zimmerbrand sein.

Weiterlesen

 

14.04.2018

Traditionelles Schießen des Förster und Nienstedter Offiziums

...von Petra Bordfeld

Die Förster Schützenmeister Jens Fröhlich und Harald Dix hatten in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Förste zum traditionellen Offiziumsschießen auf dem Schießstand „Unter dem Salzenberg“ in Förste eingeladen.

Weiterlesen

 

 

05.04.2018

Ein Feuer - drei Tannen

Osterfeuer an der Schanze

von Corina Bialek

Die drei Tannen auf dem Förster Osterfeuer sind inzwischen schon eine kleine Traditon, seit die ursprünglich drei Förster Osterfeuer in einem aufgegangen sind. Seit dem gibt es die Schanzentanne und ihr zur Seite gestellt die Spille und Steiern Gedächtnistannen.

Weiterlesen

 

 

26.03.2018

JHV des SoVD Förste - Nienstedt verschoben

Die Jahreshauptversammlung des SoVD-Ortsvereins Förste/Nienstedt wird auf Mittwoch, 11. April, verschoben.
Sie wird um 15 Uhr im Gasthaus „Zum Schwarzen Bären“ beginnen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

LaPeKa

14.03.2018

Holzfackeln für das Osterfeuer

von Ralf Gießler

Seit nunmehr 35 Jahren werden kurz vor Ostern Holzfackeln für die Kinder aus Lasfelde, Petershütte und Katzenstein von Ehrenamtlichen angefertigt. Auch in diesem Jahr hatte der Förderverein Dorfgemeinschaft Lasfelde dazu eingeladen. Treffpunkt zum Werkeln war das Freigelände der Gaststätte Henkel.

Weiterlesen

06.03.2018

Lasfelder Ortsratsmitglied verabschiedet sich nach gut 30 Jahren

...von Petra Bordfeld

Zu Beginn der letzten Ortsratssitzung Lasfelde wurde Karl-Heinz Hausmann nach über 30 Jahren Kommunalpolitik mit Worten des Dankes und der Anerkennung verabschiedet. Er, der allerdings weiter Mitglied des Landtages und Kreistagsvorsitzender bleibt, ließ dabei durchblicken, dass es nicht daran liege, dass er „die Schnauze voll“ habe, sondern daran, dass der Tag nun mal aus nur 24 Stunden besteht.

Weiterlesen

17.02.2018

Lasfelder Wehr ehrte sieben Kameraden für 305 Jahre währende Treue

von Petra Bordfeld

„Unsere Wahrnehmung in der Bevölkerung ist doch eher die eines Vereins mit einem breiten Serviceangebot“, diese überaus ernste Bemerkung machte Ortsbrandmeister Jörg Fedder, als er während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lasfelde seinen Bericht vorlegte.

Weiterlesen

13.02.2018

Kinderfasching bei der TG LaPeKa

von Wolfgang Böttner

Pauline Wilch und Andreas Seyer sorgten am Sonntagnachmittag in der Lasfelder Mehrzweckhalle beim Kinderfasching der TG für Stimmung und gute Laune. Sie hatten aber auch ein leichtes Spiel. Die Mädchen und Jungen hatten davon selbst eine Menge mitgebracht.

Weiterlesen

 

 

25.01.2018

Jugendwehr Lasfelde hat ein atemberaubendes Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

Während der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Lasfelde vollzog sich eine Premiere. Denn Marvin Probst, der zusammen mit Mika Wellnitz und Torben Klapproth in die Einsatzabteilung der Lasfelder Wehr verabschiedet wurde, ist der erste, der seine Ehrenamtslaufbahn nicht in der Jugendwehr gestartet hatte, sondern bereits in der Kinderwehr. Damit hat er deutlich gemacht, dass sowohl Kinder-, als auch Jugendwehren wichtige Grundsteine für die aktive Wehren sind, daran waren sich alle Versammlungsteilnehmer einig.

Weiterlesen

 

09.01.2018

Randalierer am Adventsbaum in Petershütte

von Volker Wilch

Petershütte. In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar zogen Randalierer auch durch Petershütte und haben den Weihnachtsbaum am Bremkeplatz massiv beschädigt.
Der Weihnachtsbaum wird von einer privaten Initiative "Advent an der Bremke" beschafft, aufgestellt und geschmückt.

Weiterlesen

 

 

19.12.2017

Auf der Weihnachtsfeier der Senioren aus LaPeKa waren die Kleinsten die Größten

von Petra Bordfeld

Während der Seniorenweihnachtsfeier der drei Seestädte, zu welcher in die Turnhalle von Lasfelde geladen wurde, fehlte auch der Nachwuchs nicht. Denn sowohl die Mädchen und Jungen des Kindergartens, als auch der Grundschule betraten die Bühne und hatten schnell die Herzen der älteren Generation erobert.

Weiterlesen

 

 

05.12.2017

Advent am Bremkeplatz

von Wolfgang Böttner

Wie in jedem Jahr kamen die Petershütter Anfang Dezember zum Bremkeplatz um gemütlich den Advent zu beginnen. Die Dorfgemeinschaft hatte mit Hilfe von Kindern aus dem Dorf den Weihnachtsbaum festlich geschmückt.

Weiterlesen

 

 

25.11.2017

Ortsrat Lasfelde wird für neue Vorhänge in der Mehrzweckhalle sorgen

...von Petra Bordfeld

In der Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde werden in absehbarer Zeit neue Vorhänge zu sehen sein. Diesen Beschluss fassten die Mitglieder des Ortsrates Lasfelde einstimmig. Dafür werden die noch für 2017 zur Verfügung stehenden Ortsratsmittel in Höhe 1 266 Euro verwendet. Zwar wird dieser Betrag „nur“ die knappe Hälfte der berechneten Kosten abdecken, aber Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt verriet, dass die fehlenden Gelder in 2018 über die Stadt finanziert werden. Probleme gab es mit gegnerischen Mannschaften, die beim Tischtennis von der Sonne geblendet wurden und dies als irregulär beklagten.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Lerbach

28.08.2017

Die Rezeptur stimmte

Lerbach feierte das kurze Fest im langen Tal

von Christian Dolle

Kleinere Orte sind attraktiv, wenn es nicht nur Natur, sondern daneben auch attraktive Arbeitsplätze und ein gewisses kulturelles Angebot gibt. Genau diese Mischung zeigte Lerbach beim Wirtschaftstag am vergangenen Wochenende, der unter dem Motto „Kurzes Fest im langen Tal“ stand.

Weiterlesen

27.07.2017

Sie erklingt wieder!

...von Indra Zahner

Wiedereinweihung der restaurierten Engelhardt-Orgel: Ein langes Projekt steht kurz vor der Vollendung. Am Sonntag, den 06. August 2017 wird die 182 Jahre alte Lerbacher Orgel im Gottesdienst wieder eingeweiht. Die Kirchengemeinde lädt herzlich dazu ein. Beginn ist um 14:00 Uhr. Im Anschluss wird es eine Auktion, eine fachkundige Orgeldemonstration und ein sich anschließendes Konzert geben. Neben dem Ohrenschmaus ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Weiterlesen

11.07.2017

Natur erleben im Naturerlebnispark Lerbach

Förderverein und Stadt planen Veränderungen

...von Martin Schnella

Vor vier Jahren wurde auf dem Gelände des ehemaligen Waldschwimmbades der Naturerlebnispark eröffnete. Ein Ort, der zum Verweilen und Erholen einlädt. Selbst Übernachtungen und Feiern sind dort möglich. Der liebevoll gestaltete Park beinhaltet neben einem Teich und einem Spielplatz für Kinder auch zwei kleine Hexenhäuschen, die z.B. Wanderern und Mountainbikern als Unterschlupf dienen können. Doch seitdem die angrenzende Gaststätte leer steht, ist es ruhig um den Park geworden. Gemeinsam mit der Stadt Osterode möchte der Förderverein des Parks wieder mehr Aufmerksamkeit auf die Anlage lenken. 

Weiterlesen

20.06.2017

Seltene Jubiläums-Konfirmationen in Lerbach

von Otto Schönfelder

Obwohl von den einst starken Jahrgängen, die in den Kriegsjahren 1941 und 1942 und gleich nach Kriegende 1946 und 1947 in der Lerbacher Kirche konfirmiert wurden, heute nur noch ganz wenige am Leben bzw noch relativ gesund und mobil sind, hat es sich der Lerbacher Kirchenvorstand nicht nehmen lassen, für diese Jubilare eine entsprechende Feier zu organisieren.

Weiterlesen

 

13.06.2017

40 Jahre Frauenchor Melodia Lerbach

...von Otto Schönfelder

Es waren 12 sangesfreudige Frauen, die am 7. Juni 1977, also auf den Tag genau vor 40 Jahren im damaligen Lerbacher Hotel "Glückauf" den Frauenchor " Melodia" ins Leben riefen. Schon bald darauf kamen weitere hinzu und bereits nach fünf Jahren verfügte der aufstrebende Chor über 20 aktive Sängerinnen.

Weiterlesen

 

 

Marke

21.02.2018

Ein arbeitsreiches Jahr auf Marke

...von Petra Bordfeld

In 2017 wurde die Arbeit mit dem neuen Kleinlöschfahrzeug intensiviert. Auch steht die auf dem Berge benötigte Wasserzisterne in fester Planung. Bürgermeister Klaus Becker bejahte dies und verkündete auch die Tatsache, dass alle Jugendwehren der Stadt Osterode jetzt Gutscheine für den kostenfreien Aloha-Besuch als Minidankeschön erhalten werden.

Weiterlesen

30.01.2018

Marker Wehr nutzte Erste Hilfe Lehrgang

...von Petra Bordfeld

Die Freiwillige Feuerwehr Marke hatte erneut zusammen mit der Firma GaLaBa Meiners an einen von dem ASB (Arbeiter Samariter Bund) im Dorfgemeinschaftshaus Marke durchgeführten Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen. In ihm hatte Felix-Fabian Lettau aus Bad Lauterberg Kameradinnen und Kameraden einen Sonntag lang mit interessanten Themen aus- und weiter gebildet.

Weiterlesen

16.12.2017

Marker Kameraden nahmen Gewehre in die Hand

...von Petra Bordfeld

Eine Kameradin und 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Marke nahmen mal keinen Schlauch, sondern ein Luftgewehr in die Hand. Denn auf dem Dienstplan stand „Sport“, und aufgrund des guten Zusammenhalts zum Schützenverein Förste hatte man sich auf den Weg ins Schützenhaus gemacht.

Weiterlesen

15.12.2017

Saitenwind begeisterte in der Marker Kapelle

...von Petra Bordfeld

Auch wenn Frau Holle ihre Betten kräftig ausgeschüttelt hatte, durfte das Ensemble „Saitenwind“ über ein voll besetztes Gotteshaus auf der Marke freuen.

Weiterlesen

 

 

09.12.2017

Auf Marke strahlt ein Weihnachtsbaum

...von Petra Bordfeld

Weil die Marker Bürger auch diesmal nicht auf ihren Weihnachtsbaum verzichten wollten, spuckten sie erneut kräftig in die Hände. Denn bevor er in vollem Glanz erstrahlte, galt es erneut von einem Anwohner gespendete Tanne zu fällen, zum Dorfplatz zu transportieren, dort aufzurichten und zu schmücken. Jetzt zeigt sie deutlich auf, dass auch auf der Marke die Adventszeit begonnen hat.

Weiterlesen

 

22.08.2017

Saitenwind on Tour

von Petra Bordfeld

Das Ensemble „Saitenwind“ hatte sich auf den Weg an die Mosel gemacht. Dort nämlich standen ein Konzert in der „Wolfer Kirche“ und ein von Musik getragener Besuch im Trierer Dom auf dem Programm. 

Weiterlesen

 

 

15.07.2017

Marke erhielt Besuch von Martin Luther

von Petra Bordfeld

Vor dem Dorfgemeinschaftshaus auf der Marke fanden sich nicht „nur“ gut 130 Bürger aller vier Dörfer der Michaelis-Kirchengemeinde im Rhumetal - Marke, Elvershausen, Berka und Hammenstedt - zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein. Martin Luther und Katharina von Bora, alias Jan und Stephanie von Lingen, das Northeimer Superintendentenpaar, wollten sich diese liturgische Feier auch nicht entgehen lassen. Schließlich stand sie ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums unter dem Thema „Luther“.

Weiterlesen

 

10.06.2017

Konfirmation in Marke

am 04.06.2017 durch Pastorin Christiane Möhle

Weiterlesen

 

 

 

26.05.2017

DRK Marke verwandelte sich in ein Opernhaus

...von Petra Bordfeld

Der „Bi-Ba-Butzemann“, welcher erstmals schon vor 209 Jahren mittels eines Kinderliedes durch die Häuser tanzte, tat dies jetzt auch im Saal des Dorfgemeinschaftshauses auf der Marke. Um das mitzuerleben, hatten dort 90 Mädchen und Jungen des Kindergartens und der Grundschule am Sösetal in Förste Platz genommen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Osterode

06.06.2018

Sommerfest der SPD im Kurpark

von Wolfgang Böttner

Bei nicht so heißen Temperaturen, und eingängigen Rhythmen der Presidents Men startete das Sommerfest der Osteroder SPD zum Abschluß des Jubiläums des Osteroder Ortsvereins im Osteroder Kurpark. An den Tischen war die Rede von Sigmar Gabriel anläßlich des Festakts zu 150 Jahre SPD in Osterode in der Stadthalle ein Gesprächsthema.

Weiterlesen

06.06.2018

1 Jahr Berufsbildungsbereich in der Schlesischen Straße in Osterode

...Sebastian Röbbel - HWW

Vor genau einem Jahr am 01.06.2017 begannen die ersten drei Teilnehmer ihre Berufsbildungsmaßnahme in der Schlesischen Straße in Osterode, die mittlerweile auf über 10 Teilnehmer angewachsen ist.

Weiterlesen

05.06.2018

5.000 Euro für Lucie Wemheuer aus Hattorf

...Sparkasse Osterode am Harz

Bei der letzten Auslosung der Lotterie "Sparen+Gewinnen" wurden für Kunden der Sparkasse Osterode am Harz 1.294 Gewinne im Gesamtwert von 12.460,00 Euro gezogen. Über einen Gewinn von 5.000 Euro freute sich Lucie Wemheuer aus Hattorf, die schon seit 20 Jahren mit 5 Losen an der Lotterie teilnimmt. Die Glücksbotschaft wurde ihr von Rita Matthies, Kundenberaterin in der Filiale Hattorf, überbracht. Der gewonnene Betrag wird zunächst erst einmal gespart.

Weiterlesen

31.05.2018

Verein „Thörmersches Haus“ mit neuen Aufgaben

Jahreshauptversammlung stimmte für Satzungsänderung und wählte neuen Vorstand

...Stadt Osterode am Harz

Zu einer wichtigen Mitgliederversammlung hatte der Verein zum Erhalt des Thörmerschen Hauses am vergangenen  Donnerstag in den Ratskeller geladen. Den anwesenden Mitgliedern, darunter viele, die erst kürzlich dem Verein beigetreten sind, ließen sich von der 1. Vorsitzenden, Giesela Krantz, berichten, was der Verein im vergangenen Jahr für das so wichtige Baudenkmal in Osterodes Kernstadt getan hat.

Weiterlesen

 

26.05.2018

Die Realschule auf dem Röddenberg stellte sich vor

...von Petra Bordfeld

Die Realschule auf dem Röddenberg hatte traditionell zu einem Nachmittag der offenen Tür eingeladen, um sich so den Viertklässlern und deren Eltern vorzustellen. Und die Gastgeber waren über den großen Ansturm der sehr interessierten Gäste erfreut.

Weiterlesen

 

 

22.05.2018

Singkreis begeisterte in der Osteroder Marktkirche

Am Pfingstsonntag trat der ehemalige Singkreis des Gymnasiums Osterode unter der Leitung von Anke Heusler auf.

von Frank Schröter

Begeisterung entfachte der ehemalige Singkreis des Gymnasiums Osterode am Pfingstsonntag in der gut besuchten St. Aegidien-Marktkirche. Die aus ganz Deutschland angereisten Sängerinnen und Sänger begleiteten zunächst den Gottesdienst musikalisch mit Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Anton Bruckner. Anschließend erklangen Chorwerke von Brahms, Mozart, Telemann und Haßler sowie italienische Liebes- und Tanzlieder von di Lasso und Donati.

Weiterlesen

18.05.2018

Der Hexenthron der kleinen Hexe steht im Osteroder Museum

... HTV  / Wolfgang Böttner

Das Osteroder Museum ist seit Mittwoch um eine Attraktion reicher. Nach dem erfolgreichen Kinodebüt des Kinderfilms „Die Kleine Hexe“ zu Beginn des Jahres hat eine der Hauptrequisiten aus dem Film – der Thron der Oberhexe – im Harz nun ein Zuhause gefunden. Der Film wurde im Herbst 2016 an verschiedenen Orten in der Schweiz, in Bayern, aber eben auch im Harz gedreht.

Weiterlesen

 

17.05.2018

Aus- und Einsichten

von Corina Bialek

In der Stadtbibliothek ist derzeit die Ausstellung „Fenster“ von Werner Harms zum sehen. Bis Mitte Juni kann diese während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden.
Beim Tag der Städtebauförderung (mehr dazu in Kürze) sind ebenfalls einige Fensterbilder entstanden, die wir hier zeigen möchten. Diese Aus-und Einsichten bekommt man eher selten zu sehen.

Weiterlesen

 

17.05.2018

Sprachkurse und Alphabetisierung für Geflüchtete

...VHS GÖ-OHA /Wolfgang Böttner

Die VHS Göttingen Osterode bietet verschiedenste Sprachkurse für Geflüchtete an, auch im Bereich der Alphabetisierung. Einer dieser Grundbildungskurse findet seit dem 16.02.2018 in den Räumlichkeiten des Deutschen Roten Kreuzes in der Aegidienstraße statt. Die Unterrichtszeiten sind montags bis freitags von 9.00 bis 12:30 Uhr.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Riefensbeek-Kamschlacken

13.10.2017

23 Rotkehlchen begeisterten im Dorfgemeinschaftshaus in Riefensbeek-Kamschlacken

...von Otto Schönfelder

Am 1.10.17 überraschten die "Original Harzer Rotkehlchen" das Geburtstagkind, den Verwaltungsdezernenten Siegfried Müller, zu seinem Geburtstag mit einem Ständchen. Sie hatten für Ihn den Titel „Ein Jäger aus Kurpfalz“ in den Titel „Ein Siggi aus dem Harz“ geändert und sangen diesen und viele andere Lieder zur Freude der zahlreichen Gäste.

Weiterlesen

02.09.2017

Statt des Dorffestes fielen in Riefensbeek nur mutige Männer ins Wasser!

...HWW

Am 26. August 2017 feierte die Dorfgemeinschaft Riefensbeek-Kamschlacken ihr traditionelles Dorffest. Trotz der miserablen Wettervorhersagen trafen sich die Verantwortlichen um 10.00 Uhr, um das Gelände der Harz-Weser-Wohnstätte Lange Wiese entsprechend vorzubereiten. Pünktlich um 15.00 Uhr konnten der Ortsvorsteher Marcel Dawal gemeinsam mit dem „Hausherrn“ Bernd Goltermann die zahlreichen Gäste begrüßen.

Weiterlesen

14.08.2017

20 Jahre bestehende enge Freundschaft

von Otto Schönfelder

Riefensbeek-Kamschlacken - Florida USA. Aus der Begeisterung für Harzer Folklore, des Ehepaars Sonja und Siegfried Pahl und einem Auftritt der Brauchtumsgruppe "Die Sösespatzen", der Bärbel Linke seit rund 50 Jahren angehört, entstand eine echte Freundschaft, die jetzt genau 20 Jahre besteht und praktisch von Jahr zu Jahr enger wurde.

Weiterlesen

14.12.2016

„Wir brauchen solche Räume“

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken
Christian Dolle für den Kirchenkreis Harzer Land

Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte sicher, dass in der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken am vergangenen Sonntag das 50-jährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Weiterlesen

 

Schwiegershausen

24.05.2018

In Schwiegershausen kommen die Stolpersteine für Autos weg

...von Petra Bordfeld

Der „Beruhigungshügel“, der im Kreuzungsbereich Angerstraße/Wulftener Straße für geraume Zeit für alles anderes, als ruhige Gemüter gesorgt hat, soll schnellstmöglich zurückgebaut werden. Das wusste Ortsbürgermeister Wolfgang Wode während der Sitzung des Ortsrates zu berrichten.

Weiterlesen

05.03.2018

SPD-Abteilung Schwiegershausen besuchte den Landtag in Hannover

...von Jonas Fröhlich

Am vergangenen Mittwoch machten sich Mitglieder der SPD-Abteilung mit weiteren Interessierten auf den Weg zum niedersächsischen Landtag. Nach Ankunft in Hannover stärkte sich die Gruppe zunächst in der nahe gelegenen Markthalle.

Weiterlesen

27.02.2018

Gemischter Chor Schwiegershausen begeht im Jahr 2019 sein 100-jähriges Bestehen

JHV des Gemischten Chores Schwiegershausen

...von Yvonne Niehus

In ihrem umfangreichen Bericht erinnerte die 1. Vorsitzende des Gemischten Chores Schwiegershausen an die verschiedenen Höhepunkte des Chores in 2017. Dazu zählten u.a. ein gelungener Auftritt anlässlich des jährlich stattfindende Frühlingskonzertes in Schwiegershausen, die Frühlings- und Adventskonzerte in den Seniorenheimen Stiemerling in Northeim und St. Jacobi in Osterode sowie die Eröffnung einer Kunstausstellung im Museum in Ührde.

Weiterlesen

21.02.2018

Schwiegershausen wird bald seinen Zebrastreifen erhalten

...von Petra Bordfeld

In absehbarer Zeit werden auf der L 523, die durch Schwiegershausen führt, korrekte weiße Streifen nicht zu übersehen sein. Denn sie werden nichts anderes sein, als der Zebrastreifen, der auf der Wulftener Straße/Kreuzung Osteroderstraße und Molkereistraße wieder aufgetragen wird.

Weiterlesen

 

 

07.02.2018

Ereignisreiches Jahr für die Schwiegershäuser Wehr

von Petra Bordfeld

Dass die Summe der Einsätze der Feuerwehr Schwiegershausen gegenüber den Vorjahren gestiegen ist, machte Ortsbrandmeister Sven Bierwirth in seinem Jahresbricht deutlich, den er während der Jahreshauptversammlung der Ortswehr vorlegte. Für ein sehr ereignisreiches 2017 hätten insbesondere die Unwetterlage des vergangenen Sommers sowie die Hilfeleistungseinsätze zur Unterstützung des Rettungsdienstes gesorgt.

Weiterlesen

 

31.01.2018

SPD Schwiegershausen besuchte die "Grüne Woche" in Berlin

...von Jonas Fröhlich

Am frühen Morgen des 27. Januar 2018 machte sich die SPD-Abteilung Schwiegershausen mit einem voll besetzten Reisebus auf den Weg zur 2-Tagesfahrt „Grüne Woche“ in Berlin. Nach 4-stündiger Fahrt erreichte die Reisegruppe zunächst die Innenstadt von Berlin. Hier hatte jede/r die Möglichkeit, sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzuschauen und die vielen Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen.

Weiterlesen

 

31.01.2018

Jugendwehr Schwiegershausen hat ein neues Kommando

...von Petra Bordfeld

Im Kommando der Jugendfeuerwehr Schwiegershausen hat es einen Wechsel gegeben. Denn Jens Thunrey stellte sich während der Jahreshauptversammlung nach zwölf Jahren nicht noch einmal zur Wahl des Jugendwartes. Denn er wird jetzt im Bereich der Jugendfeuerwehr neue Aufgaben übernehmen Zu seinem Nachfolger wurde sein bisheriger Stellvertreter, Patrick Großkopf gewählt, die neue stellvertretende Jugendwartin ist Sabrina Bierwirth.

Weiterlesen

 

23.01.2018

Infoabende zu privaten Fördermöglichkeiten

in der Dorfentwicklung Schwiegershausen und Lerbach

...Stadt Osterode am Harz

Im Rahmen der seit einigen Jahren laufenden Dorferneuerung lädt die Stadt Osterode am Harz gemeinsam mit den betreuenden Fachplanern zu öffentlichen Informationsveranstaltungen in Schwiegershausen und Lerbach ein. Thematisiert werden die Fördermöglichkeiten für Privatpersonen nach der aktuellen ZILE-Richtlinie (Zuwendungen für integrierte ländliche Entwicklung).

Weiterlesen

 

03.01.2018

Musikzug Schwiegershausen lädt zum Neujahrsfrühschoppen

...von Petra Bordfeld

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schwiegershausen lädt am Sonntag, 21. Januar 2018, zu seinem traditionellen Neujahrsfrühschoppen ein. Auch wenn der erste Ton nicht vor 11 Uhr auf dem Saal es Gasthaues „OhneSorge“ erklingen wird, ist bereits ab 10 Uhr Einlass. Der Eintritt ist selbstredend frei, und für den Gaumenschmaus wird ebenfalls gesorgt sein.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Fr., 22.06.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige