Regionales / Stadt Osterode

Stadt Osterode

22.08.2017

Schulklasse löste Gewinn ein

...Jutta Becker

Am vergangenen Dienstag löste die Klasse 9 b der Realschule auf dem Röddenberg im Erlebnis-Zoo Hannover ihren Gewinn ein. Während des Besuchs der Ideen Expo im Juni diesen Jahres hatte die Klasse am Stand „Niedersachsen für Europa“ an einem Gewinnspiel teilgenommen. Lara Helmold holte für ihre Mitschüler den Hauptgewinn des Tages.

 

Weiterlesen

22.08.2017

Jubiläen und Verabschiedungen im Osteroder Rathaus

Vergangene Woche konnte Osterodes Bürgermeister Klaus Becker drei Mitarbeiterinnen zu ihren Dienstjubiläen gratulieren. Einen langjährigen Mitarbeiter verabschiedete er in den Ruhestand.

...Stadt Osterode am Harz

Seit 25 Jahren sind Kerstin Eicke und Michaela Koch nicht nur im öffentlichen Dienst, sondern bei der Stadt Osterode am Harz beschäftigt. Beide haben im August 1992 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Dann schlugen sie in der Verwaltung unterschiedliche Wege ein.

Weiterlesen

22.08.2017

Saitenwind on Tour

von Petra Bordfeld

Das Ensemble „Saitenwind“ hatte sich auf den Weg an die Mosel gemacht. Dort nämlich standen ein Konzert in der „Wolfer Kirche“ und ein von Musik getragener Besuch im Trierer Dom auf dem Programm. 

Weiterlesen

18.08.2017

Empfang in der „Stadt der Gastfreundschaft“

Senegalesische Schüler zu Gast bei Bürgermeister Becker - Im Januar reist eine Ratsdelegation nach Kaolack

...Stadt Osterode am Harz

Die Schulpartnerschaft zwischen dem Tilman-Riemenschneider-Gymnasium und drei Schulen im senegalesischen Kaolack besteht inzwischen seit mehr als fünf Jahren, und derzeit sind wieder neun Austauschschüler in Begleitung von drei Deutsch-Lehrkräften zu Besuch in der Sösestadt. Sie und ihre Lehrer sowie die Osteroder Gastgeber sind am Dienstag einer Einladung zum Empfang bei Osterodes Bürgermeister Klaus Becker gefolgt.

 

Weiterlesen

18.08.2017

Zwei Vespa Roller für Kunden der Volksbank im Harz

...Volksbank im Harz

Gewinnsparer sparen, helfen und gewinnen. Zwei Kunden der Volksbank im Harz eG waren bei der letzten Sonderauslosung die glücklichen Gewinner von jeweils einer Vespa Primavera Touring im Wert von je 3.000,00 Euro.

Niklas Strulik aus Walkenried und Marlies Kranz aus Hattorf am Harz sind nun stolze Besitzer eines Vespa Rollers.

Weiterlesen

15.08.2017

Familienfest der Freiheiter Vereine

Trotz des Regens ein gut besuchtes Fest.

von Günter Steinemann / Heimatstube Freiheit e.V.

Das beste Wetter war es nicht, als die Freiheiter Vereine ihr traditionelles Familienfest auf den Freiheiter Höhen feierten. Aber, es war angesagt worden, bei jedem Wetter das Fest begehen zu wollen. Gegen 15.00 Uhr eröffnete die Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann dann das Fest. Und es waren mehr als 100 Besucher gekommen. Viele Freiheiter und auch Osterode Einwohner hatten den Weg auf die Freiheiter Höhen nicht gescheut.

Weiterlesen

 

14.08.2017

Planungen zur Sanierung des ALOHA Aqualands

von Corina Bialek

Die beim Sommerfest im ALOHA Saunagarten gezeigten Aufsteller, die das Sanierungskonzept des gesamten Komplexes des ALOHA-Aqualand Osterode verdeutlichten, waren ein großer Anziehungspunkt und Holger Helbing wurde nicht müde alle Fragen zum Sanierung- und Modernisierung zu erläutern und Fragen zu beantworten.

Weiterlesen

 

14.08.2017

20 Jahre bestehende enge Freundschaft

von Otto Schönfelder

Riefensbeek-Kamschlacken - Florida USA. Aus der Begeisterung für Harzer Folklore, des Ehepaars Sonja und Siegfried Pahl und einem Auftritt der Brauchtumsgruppe "Die Sösespatzen", der Bärbel Linke seit rund 50 Jahren angehört, entstand eine echte Freundschaft, die jetzt genau 20 Jahre besteht und praktisch von Jahr zu Jahr enger wurde.

Weiterlesen

 

12.08.2017

Eine Institution der Harz-Weser-Werkstätten verabschiedet sich

Reinhard Gähler geht nach 34 Jahren bei den Harz-Weser-Werkstätten in den Ruhestand.

...HWW

„Mit einem weinenden und einem lachenden Auge stehe ich heute hier“, Reinhard Gähler war sichtlich bewegt bei seiner Verabschiedung von den Harz-Weser-Werkstätten.

Weiterlesen

 

12.08.2017

Ein Tag im Paradies

von Bernd Stritzke

"Hier möchte ich auch mal einen Tag verbringen, zwischen all den Spielsachen". Diesen Wunsch äußerte die kleine Merle aus Hamburg, die in der Harzstadt zu Besuch war und den in der Familie ausgelobten Preis für ein gutes Zeugnis im Spielzeugladen abholen wollte. "Bei uns sind noch Ferien, hier müssen ja alle schon wieder zur Schule", stellte Merle fest.

Weiterlesen

 

12.08.2017

Sommerfest im Stadthaus Burgholte

von Wolfgang Böttner

Die Bewohner, Pflegekräfte, Angehörige und Gäste feierten am Dienstag im Stadthaus Burgholte am Uehrder Berg bei gutem Wetter ein Sommerfest. Das Thema in diesem Jahr war der Harz.

Eingeladen hatten die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An Tischen in einem langen Zelt im Eingangsbereich hatte sich die Bewohner und Gäste, begrüßt von Marc Burgholte, versammelt.

 

 

Weiterlesen

 

11.08.2017

Wachsam sein und Einbrechern vorbeugen

Das Polizeikommissariat Osterode führte ein Sensibilisierungs- und Aufklärungsprogramm für die Einwohner am Röddenberg durch. Dort werden überdurchschnittlich viele Wohnungseinbrüche verzeichnet.

von Herma Niemann

Auch wenn im Allgemeinen die Fallzahlen bei Wohnungseinbrüchen bundes- und Niedersachsenweit sinken, musste die Polizei jedoch in Osterode im vergleich zum Vorjahr einen Anstieg verzeichen.

Weiterlesen

 

11.08.2017

Der Stadt zur Zierde, den Bürgern zur Freude und den Gästen zur Erinnerung

Wiedereinweihung des Springbrunnens im Kurpark an der Stadthalle

von Corina Bialek

Am 08. August 1952 machte Anton Piller, den Springbrunnen im Kurpark den Osteroder Bürgern anlässlich der 800-Jahr-Feier der Stadt zum Geschenk. Jetzt, 65 Jahre später konnte der Brunnen nach erfolgreicher Restaurierung, deren Finanzierung die Piller Group GmbH übernahm, wieder in Betrieb genommen werden. Ein Schild mit der Schenkungsurkunde zeigt nun auch allen Besuchern des Kurparks, wem sie diesen wunderschönen Blickfang verdanken.

Weiterlesen

 

11.08.2017

FFW Dorste begab sich auf Fahrradtour

...von Petra Bordfeld

 „Von Jung bis Alt – mit Kind und Kegel“: Unter diesem Motto rief die Ortsfeuerwehr Dorste zu ihrer traditionellen Fahrradtour auf. Und rund 25 Teilnehmer fast jeden Alters wollten die von Klaus Dröge ausgearbeitete Route über Berka, Katlenburg, Wachenhausen, Lindau, Bilshausen, Wulften und Albrechtshausen unter die Pedalen nehmen. Wieder zurück am Gerätehaus, blieben alle noch bei Gegrilltem und einer Kaffeetafel noch einige gesellige Stunden zusammen.

Weiterlesen

 

10.08.2017

40 jähriges Betriebsjubiläum im Autohaus Washausen

(v) Wenn ein Mitarbeiter sein 40 jähriges Betriebsjubiläum feiert, ist das heutzutage etwas ganz Besonderes. Umso mehr freute man sich im Autohaus Washausen, dass man am 1. August dieses Jubiläum mit dem längjährigen Mitarbeiter Klaus-Peter Küster begehen konnte.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Dorste

28.04.2017

Die St. Cyriaci-Kirchengemeinde Dorste lädt zu besonderem Martin-Luther-Abend ein

Das aufregende Leben des Reformators und sein Wirken stehen im Mittelpunkt.

von Ralf Gießler

2017 ist für die evangelisch-lutherische Kirche ein Jahr von immenser Bedeutung, denn zum fünfhundertsten Mal jährt sich die Reformation des Mönches Martin Luther. Das wird sicherlich auch ein Schwerpunkt beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin - Wittenberg vom 24. - 28. Mai sein.

Weiterlesen

18.04.2017

Bürgerunterrichtung für den Jubiläums-Schüttenhoff Dorste ist erfolgt

von Petra Bordfeld

„Fünf lange Jahre sind vorbei“, mit diesen Worten eröffnete der erste Schützenmeister Matthias Wedemeyer die überaus gut besuchte Bürgerunterrichtung in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste. Dazu hatte das Dorster Schüttenhoff-Komitee  geladen, und es waren nicht nur altgediente Schüttenhoff-Teilnehmer, sondern auch viele junge Frauen und Männer gekommen.

Weiterlesen

07.04.2017

Stomp & Smile Country Liners feierten mit vielen Gästen Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die „Stomp & Smile Country Liners“ hatten  anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens zur Geburtstags-Party geladen, und rund 200 Gäste, unter ihnen auch Line-Dance-Freunde aus Ostfriesland, hatten sich in der von den Gastgebern fantasievoll ausgeschmückten Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste eingefunden.

Weiterlesen

18.03.2017

Schüttenhoff Vorbereitungen laufen in Dorste auf vollen Touren

...von Petra Bordfeld

Das Schüttenhoffkomitee hatte zu einem Informationsabend in die Braustube des Dorster Kesselbräu geladen, denn der Jubiläums-Schüttenhoff rückt immer näher. Und so fanden sich Vertreter/innen aus allen aktiven Bereichen ein, um über den aktuellen Stand der Organisation des Festes wichtige Daten in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen

 

16.03.2017

„Haste Töne?!“ hat ein bewegtes und erfolgreiches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„Unsere Auftritte und Konzerte waren wieder beeindruckend gut besucht, und wir erhielten eine super Resonanz von unserem Publikum“, mit diesem Satz machte der erste Vorsitzende des Dorster Chores „Haste Töne?!“, Michael Horstkotte, während der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung deutlich, wie erfolgreich 2016 für die Sängerinnen und Sänger sowie Chorleiterin Michaela Längert gewesen ist.

Weiterlesen

 

08.03.2017

LineDanceParty steigt am 18. März in Dorste

(pb) Die Line-Dance-Gruppe „Stomp & Smile Country Liners“ feiert ihr fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet sie am Samstag, 18. März, eine Jubiläums-Line-Dance-Party in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste aus. Los geht`s um 18.30 Uhr mit einer ersten Tanzrunde, um 19 Uhr erfolgt die Begrüßung mit einem kurzen Blick zurück in die bereits 1 825 Tage währende Vereins-Geschichte.

Weiterlesen

 

04.03.2017

DRK Dorste ehrte 13 Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue

(pb) Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Dorste standen die Ehrungen von 13 Mitgliedern, die zusammen schon 635 Jahre dabei sind. Bevor aber die Ehrennadeln, Urkunden und blumigen Dankeschöne überreicht wurden, legte die erste Vorsitzende, Dagmar Wilms, ihren Bericht vor, der deutlich machte, dass die DRKlerinnen die Hände nicht in den Schoß gelegt hatten.

Weiterlesen

 

21.02.2017

Der Förderverein des Kiga Dorste hat eine neue Vorsitzende

(pb) Während der Jahreshauptversammlung des Fördervereines des Kindergartens Dorste standen Vorstandswahlen im Mittelpunkt, die Änderungen mit sich brachten. Denn Nicole Wedemeyer stellte das Amt der ersten Vorsitzenden zur Verfügung und Britta Schindler wurde zur Nachfolgerin gewählt. Damit war der Posten der Schriftführerin frei und die Versammlung entschied sich dafür, dass  Iris Eberhardt ihn übernehmen soll. Aber auch die Posten der zweiten Vorsitzenden und des Kassenwartes wurden von Sabrina Dix und Michael Hippe neu übernommen.

Weiterlesen

 

17.02.2017

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für Gundolf Schreiber

(pb) Gundolf Schreiber, Ehrenortsbrandmeister der Dorster Ortswehr, durfte  in Anerkennung seiner Verdienste für das Feuerwehrwesen und seinen noch immer währenden Einsatz für den Nächsten die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland entgegennehmen. Dies vollzog in einer kleinen Feierstunde, zu der  Freunde und Verwandte ins Gerätehaus der Dorster Ortswehr  geladen waren, Osterodes Bürgermeister Klaus Becker. In seiner Laudatio wies er darauf hin, dass ein Teil dieses Ordens aber auch an das Revers von Brigitte Schreiber gehört.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Freiheit

04.12.2016

Weihnachtsbaum strahlt auf dem Brink

(pb) Auf Dem Brink in der Freiheit erstrahlt ein Weihnachtsbaum in vollem Glanz. Dafür hatten insbesondere die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte dieses Osteroder Ortsteils gesorgt, und setzten somit die von dem damaligen Ortsratsmitglied Holger Breuwers vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufene Idee erneut fort.

Weiterlesen

Förste

10.05.2017

Konfirmation in St. Martin

Konfirmation in St. Martin am 7. Mai 2017 in Nienstedt mit Pastor Teicke

Konfirmiert wurden: Pia Binnewies, Ronja Harder, Luna Juwig, Lina Kaiser, Mira Kemmling, Jale Kniepen, Lea Oppermann, Shania Janine Schlenczek, Kira Schreiber, Anna Lena Töpperwien, Amelie Woiwode.

Weiterlesen

25.04.2017

ABC Schützen in Spe besuchten ihre zukünftige Schule

...von Petra Bordfeld

In einem der Klassenräume der Grundschule Sösetal in Förste waren Mädchen und Jungen anzutreffen, die nach den Sommerferien die Schulbank drücken werden. Sie alle kamen aus den Kindergärten Förste und Dorste und wollten mal wissen, wie ein Klassenzimmer aussieht und  eine Unterrichtsstunde sich darstellen könnte.

Weiterlesen

22.04.2017

Osterfeuer an der Schanze

Ein Feuer - drei Tannen

von Corina Bialek

Nachdem im letzten Jahr erstmals nur ein Osterfeuer in Förste brannte, da die Osterfeuer auf der Spille und dem Steiern brandschutzrechtlichen Gründen zum Opfer gefallen waren, hatte man beim großen Osterfeuer auf der Schanze zu der üblichen Mitteltanne noch zwei Gedächtnistannen aufgestellt.

Weiterlesen

01.04.2017

DRK Förste ehrte 44 Mitglieder für deren jahrzehntelange Treue

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Förste standen die Ehrungen von 44 Mitgliedern, die dem Ortsverein gemeinsam 1 390 Jahre die Treue halten. Auf großes Interesse stieß aber auch neben dem Jahresbericht der ersten Vorsitzenden, Gerda Schott, der von Dr. Steve Minde gehaltene Vortrag.

Weiterlesen

 

10.03.2017

Förste hat wieder eine Post

von Petra Bordfeld

Der EDEKA-Markt Sviklis in Förste wurde nicht „nur“ neugestaltet und modernisiert. Er trägt auch den neuen Namen „Unser Markt im Sösetal“. Zudem wurde das Team um Hanna Dörge und Bettina Keil (im Foto hinten) verstärkt. Im Edekamarkt ist jetzt auch die Poststelle zu finden, welche montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet hat.

Weiterlesen

 

12.01.2017

Willkommenspaket für Förster "Neubürger"

von FFW-Förste /Stefan Gerke

Am Samstag, den 06.01.2017 boten sich im Feuerwehrhaus Förste einige ungewöhnliche Eindrücke. So waren die roten Fahrzeuge in der Halle in der Minderheit. Die Ausrüstung der anderen Fahrzeuge war für Feuerwehreinsätze eher mangelhaft. Und die Besatzung von 1-0 lässt für unsere Zwecke doch auch zu wünschen übrig.

Weiterlesen

 

LaPeKa

11.05.2017

Ortsbegehung LaPeKa am 04.04.2017

...Protokoll von Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt

Anwesende: Herr Christiansen, Frau Lätsch und Frau Zarins für die Stadtverwaltung

Ortsratsmitglieder: Klaus Friedmann, Anja Friedmann, Jens Püschel, Anette Mackensen- Schubert, Janina Berneburg, Sabine Dempwolf-Scheffler, Matthias Golombek, Marcus Killig, Lars Kreiter, Matthias Riehn, Sebastian Hahn, Ullrich Fedder und Ortsbürgermeister Hans- Jürgen Kohlstedt

Weiterlesen

05.05.2017

Der Maibaum auf dem Anger in Lasfelde steht wieder

von Wolfgang Böttner

Wie immer am 1. Mai wird der Maibaum auf dem Anger in Lasfelde errichtet. Vor drei Jahren wurde der jetzige Baum, eine Douglasie, bei Vollmond geschlagen. Das soll eine besondere Lebensdauer bedeuten. Am Maifeiertag, gegen Mittag, versammelten sich die Einwohner/innen, jung und alt, auf dem Platz, um dem Ereignis beizuwohnen.

Weiterlesen

18.04.2017

Osterfeuer in der Lindenstrasse

von Wolfgang Böttner

Die Sonne war noch nicht untergegangen, es war auch noch nicht richtig dunkel, da brannte schon das Petershütter Osterfeuer in der Lindenstrasse. Dieses Mal hatte die Osterfeuergemeinschaft auf ein "Kinderfeuer", einen kleineren Reisighaufen verzichtet.

Weiterlesen

12.04.2017

Ortsrat Lasfelde stimmte diversen Anträgen zu

...von Pera Bordfeld

Dass das LKW-Problem in Katzenstein noch lange nicht zu den Akten gelegt werden kann, machten Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt und ein Einwohner während der Ortsratssitzung deutlich.

Weiterlesen

 

06.04.2017

DRK Kreativmarkt in Osterode-Lasfelde

Stöbern und Klönen beim DRK Kreativmarkt

von Wolfgang Böttner

Marmeladen, Bücher und Osterdeko waren nur ein Teil der Palette, die letzten Samstag beim DRK Kreativ-Markt im DRK-Zentrum in Lasfelde angeboten wurden. Außerdem Handarbeiten und verschiedenes Kunsthandwerk präsentiert. Zudem hatte die Kleiderkammer vom Krummen Bruch ein breites Sortiment an Second-Hand Textilien, Schuhen und Taschen aufgebaut.

Weiterlesen

 

05.04.2017

Ortsbürgermeister Kohlstedt ehrte verdiente Bürger

von Petra Bordfeld

Bereits zum zehnten Mal ehrte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt während „LaPeKa, wie es singt und spielt“ verdiente Bürger, die das ehrenamtliche Rückgrat eines Vereins mit bilden. „Denn sie setzen viel Zeit und Energie ein, um andere Menschen zu unterstützen, ihnen zu helfen und für sie da zu sein“.
 

Weiterlesen

 

29.03.2017

LaPeKa sang mit vielen Stimmen

...von Petra Bordfeld

Das 51. „LaPeKa, wie es singt und spielt“ war auch gleichzeitig das letzte, zu dem in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen wurde. Das machte Heike Riehn, erste Vorsitzende des ausrichtenden Frauenchores Katzenstein, in ihrer Begrüßung ganz deutlich.

Weiterlesen

 

29.03.2017

Eltern helfen ehrenamtlich am Fußgängerüberweg

...GS Lasfelde

Durch die Bauarbeiten auf der B 243 und den damit verbundenen Teilsperrungen seit November 2016 hat sich das Verkehrsaufkommen in Katzenstein, Lasfelde und Petershütte stark erhöht. Am Fußgängerüberweg vor der Grundschule Lasfelde kam es in den dunklen Wintermonaten zu einer angespannten Verkehrslage.

Weiterlesen

 

08.03.2017

LaPeKa, wie es singt und spielt

(pb) Die Spatzen pfeifen es bereits nicht nur in LaPeKa von den Dächern, dass am kommenden Sonntag, 12. März, bereits zum 51.  bunten Nachmittag „LaPeKa, wie es singt und spielt“ in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen wird. Ausrichter ist diesmal der Frauenchor Katzenstein, der das Programm um 14 Uhr eröffnen wird.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Marke

25.02.2017

Marke kann sich auf eine kleine starke Wehr verlassen

(pb) Auch wenn die Freiwillige Feuerwehr Marke ein mit diversen Einsätzen im Ernstfall und für Übungszwecke  gut gefülltes Jahr 2016 zu verbuchen hatte, ereignete sich das absolute Highlight „erst“ Anfang August: Das neue Kleinlöschfahrzeug (KLF) löste das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) ab, welches vor 35 Jahren angeschafft wurde.

Weiterlesen

21.02.2017

JHV des HGV Marke

Heimat und Geschichtsverein Marke hat ein aktives Jahr hinter sich

von Petra Bordfeld

Elke Vetter, die während der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Marke in ihrem Amt als erste Vorsitzende bestätigt wurde, brachte im Dorfgemeinschaftshaus ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass der Verein mittlerweile 40 Mitglieder zählt, weil im zurückliegenden Jahr elf Neuzugänge zu verzeichnen gewesen waren.

Weiterlesen

17.12.2016

Familienweihnacht auf der Marke sorgte für voll besetztes DGH

Petra Bordfeld

Ortsvorsteherin Elke Vetter hielt mit ihrer Freude nicht hinterm Berg, als sie zur Familienweihnachtsfeier, zu welcher in den Saal des Dorfgemeinschaftshauses geladen wurde, gut 90 Prozent der knapp über 100 Einwohner begrüßen konnte.
Auch diesmal sorgten die erwachsenen Festteilnehmer dafür, dass das warme und das kalte Buffet gut und abwechslungsreich bestückt waren, denn jeder brachte etwas Schmackhaftes mit.

Weiterlesen

Osterode

18.08.2017

Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser startet in neue Amtszeit

...HWW

„Wir freuen uns mit der Stiftung kontinuierlich neue und innovative Projekte in der Region zwischen Harz und Weser fördern zu können.“ Martin Hoff, wiedergewählter Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser ist überzeugt, dass die Arbeit der Stiftung in den richtigen Bahnen läuft. Die Stiftung konnte auch in der vergangenen Amtszeit unterschiedlichste Projekte in der Region fördern, die nicht aus laufenden Mitteln finanziert werden konnten. Damit trug die Stiftung zur Verbesserung der Lebensqualität von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigung im Raum zwischen Harz und Weser bei.

Weiterlesen

09.08.2017

Summertime and the livin' is easy

Ein entspannender und auch interessanter Tag in der ALOHA Sauna- und Wellnesslandschaft

von Corina Bialek

Sommer, Sonne und mit einem erfrischender Cocktail durch den idyllischen ALOHA Saunagarten flanieren oder gemütlich auf den Relaxliegen Live Musik genießen. Eine sehr angenehme Art einen Sonntag zu verbringen.

Weiterlesen

09.08.2017

Mit Workshops in die Ausbildung gestartet

Neue Auszubildende bei der Stadt Osterode am Harz

...Stadt Osterode am Harz

Sechs neue Auszubildende sowie ein Jahrespraktikant starteten am 1. August in ihren neuen Lebensabschnitt bei der Stadt Osterode am Harz. Nach einer kurzen Begrüßung durch Ausbildungsleiter Maik Wächter ging es gemeinsam mit allen Auszubildenden des zweiten und dritten Ausbildungsjahres auf eine zweitägige Fahrt nach Goslar.

Weiterlesen

09.08.2017

„Abenteuer Lesen“ in der Osteroder Stadtbibliothek

Nach der Sommerpause hat am Freitag wieder das „Abenteuer Lesen“ für Kinder im Alter ab vier Jahren begonnen.

(v) Jeden Freitag wird in der Zeit von 16 bis 17 Uhr vorgelesen, erzählt, zugehört, gemalt und gelacht.

Die engagierten Vorleserinnen möchten mit dieser Aktion den Spaß an Geschichten, am Vorlesen und am Lesen lernen bei den Kindern wecken. Gemeinsam mit ihnen wollen sie die Bücher entdecken, sie mitnehmen auf die spannende Reise in die Phantasie und in fremde Welten.

Weiterlesen

 

08.08.2017

Start für die neuen Auszubildenden bei der Volksbank im Harz eG

...Volksbank im Harz eG

Binak Ahmeti und Alina Wittenberg haben am 1. August 2017 ihre Ausbildung bei der Volksbank im Harz eG begonnen. 2 ½ Jahre Ausbildungszeit mit internen Seminaren, Workshops, Projekten und dem digitalen Lernpaket „VR-Azubi digital“ liegen vor ihnen.

Weiterlesen

 

07.08.2017

Als Sponsor erste Wahl

Harz Energie unterstützt Luther-Happening des Kirchenkreises

...Christian Dolle (KKHL)

„Danke, Martin!“ heißt es am ersten Septemberwochenende im Kirchenkreis Harzer Land. Viele sind derzeit mit den Vorbereitungen beschäftigt, sei es für die Veranstaltungen in der Osteroder Stadthalle am Freitag, den Markt der Möglichkeiten auf dem Kornmarkt am Samstag und die anschließende lange Nacht oder den Sternmarsch und Festgottesdienst am Sonntag.

Weiterlesen

 

05.08.2017

Wolfgang Huth nach 36 Jahren aus dem Aufsichtsrat verabschiedet

Volksbank im Harz legte bei der Vertreterversammlung den Jahresabschluss vor. Feierlich verabschiedet wurde der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Huth.

von Herma Niemann

Osterode. Nach über 36 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Aufsichtsrat wurde Wolfgang Huth auf der Vertreterversammlung der Volksbank im Harz am Mittwoch in der Stadthalle Osterode feierlich aus seinem Amt verabschiedet. Mit dem Erreichen der satzungsgemäßen Altersgrenze war eine Wiederwahl von Huth nicht möglich.

Weiterlesen

 

05.08.2017

16 Auszubildende starten in ihr neues Berufsleben bei Harz Energie

So viele Auszubildende wie noch nie

... HarzEnergie

Die im eigenen Haus ausgebildeten Fachkräfte sind für Harz Energie von unschätzbarem Wert: Damals Azubis, heute erfahrene Kollegen: an den Schaltstellen des Unternehmens halten sie den Betrieb am Laufen und bilden ihrerseits wieder Nachwuchs aus. Erstmals lernen gleichzeitig 37 Auszubildende einen Beruf bei Harz Energie – so viele wie noch nie.

Weiterlesen

 

04.08.2017

Der Grundstein für die Integration ist gelegt

Teilnehmer an Integrationskursen erlernen mehr als nur die deutsche Sprache

...KKHL - Christian Dolle

Aus den Medien ist das Thema Flüchtlinge weitgehend verschwunden. In der Realität spielt es hingegen nach wie vor eine große Rolle – auf dem Mittelmeer ebenso wie mitten in unserer Gesellschaft. Doch während an Europas Außengrenzen viel Leid passiert, vor dem wir gerne die Augen verschließen, sind viele Flüchtlinge bei uns längst dazu übergegangen, sich ein neues Leben aufzubauen und Hoffnung für die Zukunft zu schöpfen.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Riefensbeek-Kamschlacken

14.12.2016

„Wir brauchen solche Räume“

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken
Christian Dolle für den Kirchenkreis Harzer Land

Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte sicher, dass in der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken am vergangenen Sonntag das 50-jährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Weiterlesen

Schwiegershausen

11.05.2017

Axel Kölling ist neuer Rechnungsführer der Jagdgenossenschaft Schwiegershausen

...von Petra Bordfeld

Bei der Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Schwiegershausen wurde Axel Kölling zum neuen Rechnungsführer gewählt. Denn Andre Paul, der das Amt 21 Jahre innehatte, stellte sich nicht noch einmal zur Wahl. Als Zeichen des Dankes für seine langjährige Tätigkeit überreichte ihm der erste Vorsitzende, Armin Schreiber, einen Präsentkorb.

Weiterlesen

10.05.2017

Themenabend im Hus in Dieke

...von Anja Holland

Wieder war es soweit -  ein neues Thema im Hus in Dieke in Schwiegershausen.
Der FÖV Dorfgeschichte und Brauchtum hatte in der letzten Woche zu einem Erzählabend mit Frau Sabina Mitschke eingeladen.
Dieser Einladung waren 17 Personen gefolgt.

Weiterlesen

05.05.2017

Frühlingskonzert begeisterte nicht bloß Schwiegershäuser

...von Petra Bordfeld

Dass es in Schwiegershausen wirklich eine große, sehr gut funktionierende Musikfamilie gibt, machten Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten und nicht zuletzt das altersmäßig bunt gemischte Publikum während des traditionellen Frühlingskonzerts sehr deutlich. Zu diesem von Noten und bester Laune getragenen Nachmittag wurde übrigens das erste Mal vor mehr als 40 Jahren geladen.

Weiterlesen

04.05.2017

MZ Schwiegershausen lädt zum musikalischen Info-Nachmittag ein

...von Petra Bordfeld

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schwiegershausen lädt am 17. Juni zu einem bunten Informations-Nachmittag ein, bei dem nicht „nur“ zugehört werden, sondern durchaus auch mitgemacht werden darf. Auch wenn zurzeit 25 Musiker/innen im Alter von 18 bis 80 Jahren aktiv dabei sind, wird Nachwuchs aller Altersklassen gesucht, damit auch in den kommenden Jahren das Angebot des hohen musikalischen Niveaus sichergestellt werden kann.

Weiterlesen

 

26.04.2017

Chargenwahl in Schwiegershausen

von Petra Bordfeld

Und wieder wurde ein überaus wichtiger Schritt für das Volks- und Schützenfest 2017 in Schwiegershausen vollzogen. Denn, nachdem bereits im Januar die Bewirtung des Festes  an Janina und Rolf Barke sowie Wolfgang Roseneck verpachtet wurde, standen jetzt die mit Spannung erwarteten Wahlen der neuen Chargen an.

Weiterlesen

 

20.04.2017

Dritte Ortsratssitzung in Schwiegershausen

...von Petra Bordfeld

Die dritte Sitzung des Ortsrates Schwiegershausen war für Reinhard Wassmann eine Premiere. Denn er übernahm nach der Wahl zum stellvertretenden Ortsbürgermeister erstmals die Leitung und eröffnete sie damit, dass er zu dem Volks- und Schützenfest, welches in der Gemeinde an den beiden ersten Wochenenden des Juni ausgerichtet wird, nicht „nur“ alle Ratsmitglieder, sondern selbstverständlich auch alle Bürger und Freunde dieser Ortschaft herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen

 

20.04.2017

Beim Osterpokalschießen in Schwiegershausen ins Schwarze getroffen

von Petra Bordfeld

Bei gutem Wetter, bester Beteiligung und ausgelassener Stimmung fand das bereits 23. Ortspokalschießen der Schießbrüderschaft Schwiegershausen statt.

Weiterlesen

 

08.04.2017

Die Lust auf Wildkräuter geweckt

von Anja Holland

Im Rahmen der Themenabende bot der FÖV Dorfgeschichte u. Brauchtum Schwiegershausen am vergangenen Mittwoch wieder einen interessanten Abend im Hus in Dieke an. Die Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, Gerlinde Westphal, hielt einen lehrreichen Vortrag über Wildkräuter.

Weiterlesen

 

25.03.2017

Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen auch 2016 gepflegt

...von Petra Bordfeld

Dass der Förderverein „Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen“ . ein sehr aktionsreiches Jahr hinter sich hat, machte die erste Vorsitzende, Anja Holland, während der Jahreshauptversammlung sehr deutlich. So sei man mehr als dreimal die Woche auf Achse gewesen, weil insgesamt über 40 Arbeitseinsätze in den Griff zu bekommen waren. Allein diese Terminvielfalt zeige auf, dass mehr Bürger gebraucht werden, die Spaß haben, mit anzupacken.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 22.08.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige