Regionales / Stadt Osterode

Stadt Osterode

23.06.2017

Die Eine Welt erleben

Afrikanisch-deutscher Erlebnis-Projekttag

von Wolfgang Kahl

Die Musikgruppe „Black&White“ veranstaltete einen Schul-Projekttag in der Hauptschule Neustädter Tor in Osterode, die über das Landesprojekt SCHULE:KULTUR! in Kooperation mit der Kreismusikschule initiiert wurde.
Mit einem „Jambo! Hakuna Matata?“ in Suhaeli („Hallo, wie geht es euch?) wurden 200 Schüler/innen von afrikanischen Musikern und dem deutschen Moderator/Koordinator Wolfgang Lieberknecht begrüßt.

Weiterlesen

23.06.2017

Ohne Schließung geht es nicht

Konzept für die Sanierung des Aloha erfordert Kündigungen

von Christian Dolle 

Um eine Schließung des Aloha wird die Stadt Osterode wohl nicht herumkommen. Ebenso wenig um betriebsbedingte Kündigungen in dieser Zeit. Doch all das ist laut Planungskonzept für das Schwimmbad deutlich günstiger, schneller und auch nachhaltiger als ein kompletter Neubau oder jede Flickschusterei. Für die Mitarbeiter, die während der anvisierten Schließzeit von 22 Monaten nicht weiter beschäftigt werden können, wird bereits jetzt nach Lösungen gesucht.

Weiterlesen

23.06.2017

Pfarrer Kamionka geht in den Landkreis Gifhorn

...von Petra Bordfeld

 „Ich bin einen Weg mit Menschen gegangen und gebe jetzt – wie ein Etappenläufer - den Stab ab, um einen neuen Weg mit Menschen zu beschreiten“, Worte von Pfarrer Mieczyslaw Kamionka, der am Sonntag, 25. Juni, während einer liturgischen Feier verabschiedet wird. Sie beginnt um 10 Uhr in der in der in der Freiheit gelegenen St. Johannes-Kirche und ihr wird sich im Pfarrgarten das Patronatsfest anschließen.

Weiterlesen

23.06.2017

80 bestandene Abiturprüfungen am TRG Osterode

23 Zeugnisse mit einer 1 vor dem Komma

...von Martin Schnella

„Bildung ist nicht auf die Schule begrenzt. Sie geht unerbittlich weiter bis ans Lebensende“. So zitierte die Schulleiterin Karin Thiele Peter Ustinov bei ihrer Rede während der Schulentlassfeier des TRG in der Stadthalle Osterode. 80 Abiturientinnen und Abiturienten konnten sich über ihre bestandenen Prüfungen freuen. Ein gesamter Notendurchschnitt von 2,34 kann sich ebenfalls sehen lassen. 23 Zeugnisse weisen sogar eine 1 vor dem Komma vor. Das beste Gesamtergebnis erreichten die Schülerinnen Lea Lothwesen und Lynn Sophie Vollborn mit einem Notendurchschnitt von 1,1.

Weiterlesen

22.06.2017

Schulentlassfeier der Wartbergschule

Sheriff Pruschke nahm 24 Schülerinnen und Schüler „gefangen“

...von Martin Schnella

Am vergangenen Donnerstag fand in der Wartbergschule die Schulentlassfeier statt. 24 Schülerinnen und Schüler konnten sich über einen Abschluss freuen. Neun von ihnen erreichten den Hauptschulabschluss und ein Schüler den erweiterten Hauptschulabschluss. Vier bekamen einen Förderschulabschluss.

Weiterlesen

22.06.2017

Entlassfeier der Realschule auf dem Röddenberg

von Petra Bordfeld

Für Steffen Glaubitz, Schuleiter der Realschule auf dem Röddenberg Osterode, war die Entlassfeier im Dorfgemeinschaftshaus Dorste eine Premiere. Denn die Schülerinnen und Schüler der beiden zehnten Klassen waren die ersten, die er als Rektor dieser Schule verabschiedete.

Weiterlesen

 

21.06.2017

Spiel und Spaß beim Kinderfest im ALOHA

von Corina Bialek

Zum Auftakt der Ferienpass-Saison hatte die Stadtjugendpflege wieder zum Kinderfest im AlOHA eingeladen. Bei super Spiele-Wetter galt es wieder eine Parcour zu bestreiten und sich an jeder Station einen Stempel abzuhohlen. Viele Vereine und Institutionen hatten verschiedene Spielen und Aufgaben vorbereitet und es machte wirklich Spaß zu beobachten mit wieviel Eifer die Kids sich daran machten sie zu bewältigen.

Weiterlesen

 

21.06.2017

Stadtsanierung: Wieder eine Fördermaßnahme kurz vor dem Abschluss

Für Umnutzung in der Johannistorstraße flossen Mittel aus dem Stadtsanierungsprogramm

...Stadt Osterode am Harz

Eine weitere Sanierungsmaßnahme in der Osteroder Altstadt steht kurz vor dem Abschluss: In der Johannistorstraße 7 - 9 wurde ein ehemaliges Ladengeschäft zu Büroräumen umgebaut. Eine Krankenkasse ist hier mit ihrer Regionalgeschäftsstelle eingezogen.

 

Weiterlesen

 

20.06.2017

Seltene Jubiläums-Konfirmationen in Lerbach

von Otto Schönfelder

Obwohl von den einst starken Jahrgängen, die in den Kriegsjahren 1941 und 1942 und gleich nach Kriegende 1946 und 1947 in der Lerbacher Kirche konfirmiert wurden, heute nur noch ganz wenige am Leben bzw noch relativ gesund und mobil sind, hat es sich der Lerbacher Kirchenvorstand nicht nehmen lassen, für diese Jubilare eine entsprechende Feier zu organisieren.

Weiterlesen

 

17.06.2017

Für jeden Weg das richtige Schuhwerk

Abschlussfeier der Jahrgänge 9 und 10 der Hauptschule Neustädter Tor

von Christian Dolle

Die meisten Wege, die wir gehen, verlaufen anders als wir uns das vorstellen. Daher muss jeder seinen eigenen Weg findet und seine eigenen Schritte machen. Allerdings kann es sehr wichtig sein, auf diesen Wegen, wohin auch immer sie führen, mit dem passenden Schuhwerk ausgestattet zu sein. Genau das, so das Bild von Schulleiterin Stefanie Henkel bei der Abschlussfeier der Hauptschule Neustädter Tor, wollten Lehrer und Eltern den Schülern in den letzten Schuljahren mitgeben.

Weiterlesen

 

16.06.2017

1.000 Euro von der Volksbank im Harz eG

...Volksbank im Harz
 
Mit 1.000 Euro sponserte die Volksbank im Harz eG die Schießsportausrüstung der Schützenbrüderschaft Freiheit e.V. aus Osterode. Aus diesem Verein stammen sehr erfolgreiche Schützen, die in der 1. und 2. Bundesliga Nord antreten.

Weiterlesen

 

15.06.2017

Schützenfest Schwiegershausen - 2. Barrikadensturm

Nach dem Schützenfest ist vor dem Schützenfest

...von Martin Schnella

Der Höhepunkt des Schwiegershäuser Schützenfestes war der zweite Barrikadensturm am vergangenen Sonntag. Dieses Mal galt es die Barrikade des Jungesellenfähnrichs zu stürmen.

Weiterlesen

 

13.06.2017

40 Jahre Frauenchor Melodia Lerbach

...von Otto Schönfelder

Es waren 12 sangesfreudige Frauen, die am 7. Juni 1977, also auf den Tag genau vor 40 Jahren im damaligen Lerbacher Hotel "Glückauf" den Frauenchor " Melodia" ins Leben riefen. Schon bald darauf kamen weitere hinzu und bereits nach fünf Jahren verfügte der aufstrebende Chor über 20 aktive Sängerinnen.

Weiterlesen

 

12.06.2017

Kranzreiten am Pfingstsonntag - Teil 2

von Corina Bialek

Bevor beim Kranzreiten am Pfingstsonntag auf der Jagewiese das Traditionsfeld der Kaltblüter an der Start gingen. Absolvierten noch die Großpferde die 2,5 Runden Distanz. Hier hatte Joeline Möhring auf der Araberstute Pastell die Nase vorn.

Weiterlesen

 

12.06.2017

Versuch mit neuen Rapssorten

...von Petra Bordfeld

Auf einem etwa 2,5 Hektar großen Rapsfeld, welches direkt zwischen Förste und Eisdorf, am Pagenberg, zu finden ist, war ein großes Treffen von Landwirten aus den Kreisen Göttingen, Northeim, und Goslar angesagt. Denn dort hat der Landwirt Sven Peinemann aus Förste neun neue Sorten Raps angebaut, womit er traditionsgemäß der Einladung der RAPOOL-Ring GmbH aus Isernhagen folgte, an dem bundesweiten Modellversuch teilzunehmen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Dorste

07.04.2017

Stomp & Smile Country Liners feierten mit vielen Gästen Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die „Stomp & Smile Country Liners“ hatten  anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens zur Geburtstags-Party geladen, und rund 200 Gäste, unter ihnen auch Line-Dance-Freunde aus Ostfriesland, hatten sich in der von den Gastgebern fantasievoll ausgeschmückten Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste eingefunden.

Weiterlesen

18.03.2017

Schüttenhoff Vorbereitungen laufen in Dorste auf vollen Touren

...von Petra Bordfeld

Das Schüttenhoffkomitee hatte zu einem Informationsabend in die Braustube des Dorster Kesselbräu geladen, denn der Jubiläums-Schüttenhoff rückt immer näher. Und so fanden sich Vertreter/innen aus allen aktiven Bereichen ein, um über den aktuellen Stand der Organisation des Festes wichtige Daten in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen

16.03.2017

„Haste Töne?!“ hat ein bewegtes und erfolgreiches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„Unsere Auftritte und Konzerte waren wieder beeindruckend gut besucht, und wir erhielten eine super Resonanz von unserem Publikum“, mit diesem Satz machte der erste Vorsitzende des Dorster Chores „Haste Töne?!“, Michael Horstkotte, während der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung deutlich, wie erfolgreich 2016 für die Sängerinnen und Sänger sowie Chorleiterin Michaela Längert gewesen ist.

Weiterlesen

08.03.2017

LineDanceParty steigt am 18. März in Dorste

(pb) Die Line-Dance-Gruppe „Stomp & Smile Country Liners“ feiert ihr fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet sie am Samstag, 18. März, eine Jubiläums-Line-Dance-Party in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste aus. Los geht`s um 18.30 Uhr mit einer ersten Tanzrunde, um 19 Uhr erfolgt die Begrüßung mit einem kurzen Blick zurück in die bereits 1 825 Tage währende Vereins-Geschichte.

Weiterlesen

 

04.03.2017

DRK Dorste ehrte 13 Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue

(pb) Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Dorste standen die Ehrungen von 13 Mitgliedern, die zusammen schon 635 Jahre dabei sind. Bevor aber die Ehrennadeln, Urkunden und blumigen Dankeschöne überreicht wurden, legte die erste Vorsitzende, Dagmar Wilms, ihren Bericht vor, der deutlich machte, dass die DRKlerinnen die Hände nicht in den Schoß gelegt hatten.

Weiterlesen

 

21.02.2017

Der Förderverein des Kiga Dorste hat eine neue Vorsitzende

(pb) Während der Jahreshauptversammlung des Fördervereines des Kindergartens Dorste standen Vorstandswahlen im Mittelpunkt, die Änderungen mit sich brachten. Denn Nicole Wedemeyer stellte das Amt der ersten Vorsitzenden zur Verfügung und Britta Schindler wurde zur Nachfolgerin gewählt. Damit war der Posten der Schriftführerin frei und die Versammlung entschied sich dafür, dass  Iris Eberhardt ihn übernehmen soll. Aber auch die Posten der zweiten Vorsitzenden und des Kassenwartes wurden von Sabrina Dix und Michael Hippe neu übernommen.

Weiterlesen

 

17.02.2017

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für Gundolf Schreiber

(pb) Gundolf Schreiber, Ehrenortsbrandmeister der Dorster Ortswehr, durfte  in Anerkennung seiner Verdienste für das Feuerwehrwesen und seinen noch immer währenden Einsatz für den Nächsten die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland entgegennehmen. Dies vollzog in einer kleinen Feierstunde, zu der  Freunde und Verwandte ins Gerätehaus der Dorster Ortswehr  geladen waren, Osterodes Bürgermeister Klaus Becker. In seiner Laudatio wies er darauf hin, dass ein Teil dieses Ordens aber auch an das Revers von Brigitte Schreiber gehört.

Weiterlesen

 

07.02.2017

Die KK Dorste schoss die neue Saison an

von Petra Bordfeld

Die Kyffhäuser Kameradschaft Dorste  hat die Schießsaison 2017 mit dem Anschießen eröffnet, zu dem Schießwart Martin Mißling wieder zahlreiche Kameraden/innen und Gäste des Vereins begrüßen konnte, die für ein gut gefülltes Schießhaus sorgten.

Weiterlesen

 

27.01.2017

Eine sehr aktive Jugendfeuerwehr Dorste

(pb) Dass die drei Mädchen und elf Jungen der Jugendfeuerwehr Dorste ein sehr aktives Jahr hinter sich gebracht haben, machte Jugendfeuerwehrwart Christoph Murken, der übrigens einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde, während der Jahreshauptversammlung sehr deutlich.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Freiheit

04.12.2016

Weihnachtsbaum strahlt auf dem Brink

(pb) Auf Dem Brink in der Freiheit erstrahlt ein Weihnachtsbaum in vollem Glanz. Dafür hatten insbesondere die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte dieses Osteroder Ortsteils gesorgt, und setzten somit die von dem damaligen Ortsratsmitglied Holger Breuwers vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufene Idee erneut fort.

Weiterlesen

Förste

01.04.2017

DRK Förste ehrte 44 Mitglieder für deren jahrzehntelange Treue

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Förste standen die Ehrungen von 44 Mitgliedern, die dem Ortsverein gemeinsam 1 390 Jahre die Treue halten. Auf großes Interesse stieß aber auch neben dem Jahresbericht der ersten Vorsitzenden, Gerda Schott, der von Dr. Steve Minde gehaltene Vortrag.

Weiterlesen

10.03.2017

Förste hat wieder eine Post

von Petra Bordfeld

Der EDEKA-Markt Sviklis in Förste wurde nicht „nur“ neugestaltet und modernisiert. Er trägt auch den neuen Namen „Unser Markt im Sösetal“. Zudem wurde das Team um Hanna Dörge und Bettina Keil (im Foto hinten) verstärkt. Im Edekamarkt ist jetzt auch die Poststelle zu finden, welche montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet hat.

Weiterlesen

12.01.2017

Willkommenspaket für Förster "Neubürger"

von FFW-Förste /Stefan Gerke

Am Samstag, den 06.01.2017 boten sich im Feuerwehrhaus Förste einige ungewöhnliche Eindrücke. So waren die roten Fahrzeuge in der Halle in der Minderheit. Die Ausrüstung der anderen Fahrzeuge war für Feuerwehreinsätze eher mangelhaft. Und die Besatzung von 1-0 lässt für unsere Zwecke doch auch zu wünschen übrig.

Weiterlesen

LaPeKa

06.04.2017

DRK Kreativmarkt in Osterode-Lasfelde

Stöbern und Klönen beim DRK Kreativmarkt

von Wolfgang Böttner

Marmeladen, Bücher und Osterdeko waren nur ein Teil der Palette, die letzten Samstag beim DRK Kreativ-Markt im DRK-Zentrum in Lasfelde angeboten wurden. Außerdem Handarbeiten und verschiedenes Kunsthandwerk präsentiert. Zudem hatte die Kleiderkammer vom Krummen Bruch ein breites Sortiment an Second-Hand Textilien, Schuhen und Taschen aufgebaut.

Weiterlesen

05.04.2017

Ortsbürgermeister Kohlstedt ehrte verdiente Bürger

von Petra Bordfeld

Bereits zum zehnten Mal ehrte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt während „LaPeKa, wie es singt und spielt“ verdiente Bürger, die das ehrenamtliche Rückgrat eines Vereins mit bilden. „Denn sie setzen viel Zeit und Energie ein, um andere Menschen zu unterstützen, ihnen zu helfen und für sie da zu sein“.
 

Weiterlesen

29.03.2017

LaPeKa sang mit vielen Stimmen

...von Petra Bordfeld

Das 51. „LaPeKa, wie es singt und spielt“ war auch gleichzeitig das letzte, zu dem in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen wurde. Das machte Heike Riehn, erste Vorsitzende des ausrichtenden Frauenchores Katzenstein, in ihrer Begrüßung ganz deutlich.

Weiterlesen

29.03.2017

Eltern helfen ehrenamtlich am Fußgängerüberweg

...GS Lasfelde

Durch die Bauarbeiten auf der B 243 und den damit verbundenen Teilsperrungen seit November 2016 hat sich das Verkehrsaufkommen in Katzenstein, Lasfelde und Petershütte stark erhöht. Am Fußgängerüberweg vor der Grundschule Lasfelde kam es in den dunklen Wintermonaten zu einer angespannten Verkehrslage.

Weiterlesen

 

08.03.2017

LaPeKa, wie es singt und spielt

(pb) Die Spatzen pfeifen es bereits nicht nur in LaPeKa von den Dächern, dass am kommenden Sonntag, 12. März, bereits zum 51.  bunten Nachmittag „LaPeKa, wie es singt und spielt“ in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen wird. Ausrichter ist diesmal der Frauenchor Katzenstein, der das Programm um 14 Uhr eröffnen wird.

Weiterlesen

 

23.02.2017

Lasfelder Wehr feiert ein ganz besonderes Jubiläum

(pb) Die Freiwillige Feuerwehr Lasfelde darf nicht „nur“ auf  25 Jahre erfolgreiche Arbeit als Stützpunktfeuerwehr zurück blicken, sie wird diese Tatsache auch im September mit dem Ausrichten des Henneke-Pokal-Wettbewerbes und eines Pokal-Wettbewerbes des neu gebildeten Brandabschnittes  Nord im neuen Landkreises Göttingen ausrichten.

Weiterlesen

 

22.02.2017

Frauenchor Katzenstein bestätigte seinen Vorstand

(pb) Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Frauenchores Katzenstein stand neben den Vorstandswahlen, die übrigens keine Änderungen mit sich brachten,  und dem Blick auf die anstehenden Termine auch eine Ehrung. Denn Renate Nack erhielt die Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Chorverbandes dafür, dass sie dem Frauenchor Katzenstein bereits ein halbes Jahrhundert die aktive Treue hält.

Weiterlesen

 

09.02.2017

Jugendwehr Lasfelde zählt stolze 23 Mitglieder

(pb) Wie stark die Jugendfeuerwehr Lasfelde ist, machte Jugendwartin Miriam Glatzer während der Jahreshauptversammlung sehr  deutlich, an der auch Ortsbrandmeister Jörg Fedder, Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt, SPD Fraktionsvorsitzende Anja Friedmann, Landtagsabgeordneter Karl-Heinz Hausmann und Stadtjugendfeuerwehrwart Jörg Reimann teilnahmen.

Weiterlesen

 

27.12.2016

Vielen fleißigen Helfern Danke gesagt

(pb) Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt hatte es sich während der Seniorenweihnachtsfeier in der Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde nicht nehmen lassen, all den fleißigen Helfern Danke zu sagen, die seit Jahrzehnten dazu beitragen, dass diese Festlichkeit stets gut gelingt.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Marke

25.02.2017

Marke kann sich auf eine kleine starke Wehr verlassen

(pb) Auch wenn die Freiwillige Feuerwehr Marke ein mit diversen Einsätzen im Ernstfall und für Übungszwecke  gut gefülltes Jahr 2016 zu verbuchen hatte, ereignete sich das absolute Highlight „erst“ Anfang August: Das neue Kleinlöschfahrzeug (KLF) löste das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) ab, welches vor 35 Jahren angeschafft wurde.

Weiterlesen

21.02.2017

JHV des HGV Marke

Heimat und Geschichtsverein Marke hat ein aktives Jahr hinter sich

von Petra Bordfeld

Elke Vetter, die während der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Marke in ihrem Amt als erste Vorsitzende bestätigt wurde, brachte im Dorfgemeinschaftshaus ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass der Verein mittlerweile 40 Mitglieder zählt, weil im zurückliegenden Jahr elf Neuzugänge zu verzeichnen gewesen waren.

Weiterlesen

17.12.2016

Familienweihnacht auf der Marke sorgte für voll besetztes DGH

Petra Bordfeld

Ortsvorsteherin Elke Vetter hielt mit ihrer Freude nicht hinterm Berg, als sie zur Familienweihnachtsfeier, zu welcher in den Saal des Dorfgemeinschaftshauses geladen wurde, gut 90 Prozent der knapp über 100 Einwohner begrüßen konnte.
Auch diesmal sorgten die erwachsenen Festteilnehmer dafür, dass das warme und das kalte Buffet gut und abwechslungsreich bestückt waren, denn jeder brachte etwas Schmackhaftes mit.

Weiterlesen

Osterode

09.06.2017

MSC Osterode nahm an einem Verkehrssicherheitstraining in Hannover teil

...MSC Osterode

Am frühen Morgen startete der Motorsport-Club Osterode am Harz zum ADAC Fahrsicherheits-Zentrum nach Hannover - Laatzen um an einem Sicherheitstraining „Sicher mobil im Alter“ teilzunehmen. Auf die Teilnehmer wartete ein ereignisreicher Tag im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover.

Weiterlesen

07.06.2017

Stadtentwicklung war Schwerpunktthema beim Delegationsbesuch aus Ostróda

Offizielle Delegation war am vergangenen Wochenende zu Gast in der Sösestadt

...Stadt Osterode am Harz/Löwe

Ende der vergangenen Woche war eine achtköpfige Delegation aus Osterodes polnischer Partnerstadt Ostróda zu Gast in der Sösestadt. Unter der Leitung des stellvertretenden Bürgermeisters Norbert Gesek absolvierten sie ein umfangreiches und informatives Programm.

Weiterlesen

07.06.2017

Zirkus Kangatschi zu Gast im Altenheim Siebenbürgen

von Corina Bialek

Zu Himmelfahrt war der Wanderzirkus Kangatschi aus dem Raum Hannover angereist und unterhielt die Bewohner, Familien und Freunde mit ihrem Show-Nummern. Der Artisten treten oft in Altenheimen auf und brachten auch das Publikum Altenheim Siebenbürgen zum Lachen und Staunen.

Weiterlesen

07.06.2017

Tierheimlogo erstrahlt im neuen Glanz

von Stephanie Kiene (Tierschutz)

Sonne, Regen und eisige Temperaturen im Winter hatten dem Tierheimlogo in den letzten Jahren stark zugesetzt. Das große Katzenbild im Eingangsbereich auf dem Tierheimgelände war ausgeblichen und wirkte nicht gerade sehr einladend auf Besucher. Die Familie Jahns aus Lerbach bot an, das einst selbst gefertigte Airbrush-Kunstwerk zu restaurieren. Kostenlos erhielten unsere „Tierheimkatzen“ einen neuen Anstrich und als wäre das noch nicht genug:

Weiterlesen

 

02.06.2017

Realschule auf dem Röddenberg feierte eine Premiere

...von Petra Bordfeld

Dass die Realschule auf dem Röddenberg die Neuntklässler ins Praktikum schickt, ist bereits ein „alter Hut“. Dass die Schülerinnen und Schüler aber ihre Projekte nicht „nur“ den Achtklässlern vorstellten, sondern auch ihren Eltern, interessierten Bürgern und den Vertretern der Betriebe, in denen sie drei Wochen in die Arbeitswelt reinschnuppern durften, war dahingegen eine Premiere.

Weiterlesen

 

02.06.2017

Katzenfreunde unterstützen Streetcats in Osterode

...von Petra Bordfeld

Sandra Atilla hat im Bereich der Ortsausfahrt Osterode in Richtung Riefensbeek freilebenden Katzen in einem Altbau eine neue Bleibe gegeben. Dort hat sie nicht „nur“ Kuschelecken eingerichtet, sondern auch Futterstellen. Samtpfoten, die noch nicht kastriert oder sterilisiert sind, werden dieser Operation unterzogen. Kommt aber eine tragende Katze, darf sie in aller Ruhe dort ihre Kinder bekommen und großziehen.

Weiterlesen

 

02.06.2017

Kochkurs heizte Grill im Hof der VHS an

(pb) wenn am frühen Abend aus  dem Hof der VHS Göttingen-Osterode genüsslichen Gerüche aufsteigen, dann haben die Mitglieder des Kochkurses der staatlich geprüften Hauswirtschaftsleiterin Petra Zeyen den Grill angeworfen und setzen erlernte Theorie in die Praxis um.

Weiterlesen

 

31.05.2017

Viele wichtige Infos zum Thema Wundversorgung

...von Petra Bordfeld

Die Osteroder Stadthalle hatte sich für einen Tag in ein medizinisches Informationszentrum verwandelt. Denn auf Initiative des Sanitätshauses Sturm GmbH Osterode hatte Wundexpertin Rikarda Hartl, in deren Händen auch die Teamleitung der Homecare-Abteilung liegt, mit Veronika Gerber eine hochkarätige Dozentin aus Spelle bei Nordhorn gewinnen können, die vor rund 150 interessierten Zuhörern/innen sprach.

 

Weiterlesen

 

29.05.2017

Grenzbezug 2017 der Freiheiter Schützen

von Günther Steinemann

Am 25.05.2017 war es wieder so weit. Die Freiheiter Schützen waren aufgerufen, die Grenze des Ortsteils Freiheit zu kontrollieren. Diese Grenzkontrolle findet alle zwei Jahre statt. Bei noch recht frischen Temperaturen traf man sich bei der Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann. Hier wurden die Schützenbrüder und Schützenschwestern nochmal mit Getränken versorgt und für den Weg zur Grenzkontrolle gestärkt.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Riefensbeek-Kamschlacken

14.12.2016

„Wir brauchen solche Räume“

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken
Christian Dolle für den Kirchenkreis Harzer Land

Sie ist das einzige Kirchengebäude im Kirchenkreis Harzer Land, das sich in der Obhut eines Fördervereins befindet. Das ist eine vielleicht ungewöhnliche, aber gute Lösung, denn sie stellte sicher, dass in der Christuskapelle in Riefensbeek-Kamschlacken am vergangenen Sonntag das 50-jährige Bestehen gefeiert werden konnte.

Weiterlesen

Schwiegershausen

20.04.2017

Dritte Ortsratssitzung in Schwiegershausen

...von Petra Bordfeld

Die dritte Sitzung des Ortsrates Schwiegershausen war für Reinhard Wassmann eine Premiere. Denn er übernahm nach der Wahl zum stellvertretenden Ortsbürgermeister erstmals die Leitung und eröffnete sie damit, dass er zu dem Volks- und Schützenfest, welches in der Gemeinde an den beiden ersten Wochenenden des Juni ausgerichtet wird, nicht „nur“ alle Ratsmitglieder, sondern selbstverständlich auch alle Bürger und Freunde dieser Ortschaft herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen

25.03.2017

Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen auch 2016 gepflegt

...von Petra Bordfeld

Dass der Förderverein „Dorfgeschichte und Brauchtum Schwiegershausen“ . ein sehr aktionsreiches Jahr hinter sich hat, machte die erste Vorsitzende, Anja Holland, während der Jahreshauptversammlung sehr deutlich. So sei man mehr als dreimal die Woche auf Achse gewesen, weil insgesamt über 40 Arbeitseinsätze in den Griff zu bekommen waren. Allein diese Terminvielfalt zeige auf, dass mehr Bürger gebraucht werden, die Spaß haben, mit anzupacken.

Weiterlesen

24.03.2017

Die LandFrauen in Schwiegershausen sind stark

...von Petra Brodfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Schwiegershausen stand neben den Ehrungen von acht Mitgliedern für deren jahrzehntelange Treue und den Vorstandswahlen auch der Bericht der ersten Vorsitzenden  Evelyne Fröhlich. In dem legte sie offen dar, dass im letzten Jahr die Hände bestimmt nicht in den Schoß gelegt wurden, und dass bereits für 2017 viele Aktionen fest eingeplant sind.

Weiterlesen

23.03.2017

Schwiegershäuser Dorfbühne ist jetzt e. V.

...von Petra Bordfeld

Die Schwiegershäuser Dorfbühne, welche jetzt ein eingetragener Verein ist, und sich in der Saison 2016  über 2 192 Gäste zu den 13 Vorstellungen freuen konnte, wird im kommenden Jahr ihr 25jähriges Bestehen gebührend feiern. Diese Fakten waren während der Jahreshauptversammlung zu vernehmen.

Weiterlesen

 

21.03.2017

Schwiegershäuser Dorfbühne übergab drei Spenden

...von Petra Bordfeld

Traditionsgemäß wollte die Schwiegershäuser Dorfbühne nach der guten Spielsaison anderen eine große finanzielle Freude bereiten. Diesmal war ihr Augenmerk auf den Heimat- und Geschichtsverein Wulften, den Verein Plattdeutsch und Dorfgeschichte „Meierhof“ Hattorf sowie die Jugendfeuerwehr Schwiegershausen gefallen.

Weiterlesen

 

28.02.2017

Jahreshauptversammlung Gem. Chor Schwiegershausen

(v) Am Samstag den 18.02.1017 lud der Vorstand des Gem. Chores Schwiegershausen zur Jahresversammlung ein. Helga Zellmann, die erste Vorsitzende des Vereins, durfte zahlreich erschienene Mitglieder und den Regionalbeauftragten für die Region Harz des Kreis- Chorverbandes Südniedersachsen, Dietmar Lange, begrüßen.

Weiterlesen

 

21.02.2017

Schwiegershäuser Wehr ist ein sehr starkes Team

(pb) „Die FTZ in Katzenstein ist ein Sahnestückchen“, Worte von Martin Dannhauer, der seit Anfang des Jahres Brandschutzabschnittleiter-Nord im neuen Landkreis Göttingen ist. Dieses Kompliment äußerte er während der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwiegershausen.

Weiterlesen

 

17.02.2017

SoVD Schwiegershausen ist in der Ortschaft sehr gefragt

(pb) Dass die Arbeit des SoVD Schwiegershausen sehr gut angenommen wird, machte nicht „nur“ die fast überfüllte Jahreshauptversammlung deutlich, sondern auch die Tatsache, dass im zurückliegenden Jahr 30 neue Mitglieder begrüßt werden konnten.

Weiterlesen

 

11.02.2017

Führungswechsel beim CDU Ortsverband Schwiegershausen

(pb) Während der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Schwiegershausen hat sich ein Führungswechsel vollzogen. Weil sich Armin Schreiber, der zehn Jahre das Amt des ersten Vorsitzenden innehatte, sich nicht noch einmal zur Wahl stellte, wurde Michael Großkopf zu dessen Nachfolger gewählt. Bei den Vorstandswahlen wurde übrigens mit Günter Kluth erstmals ein Mitgliederbeauftragter benannt.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Ührde

18.06.2017

Jazzfrühschoppen in Sindrams Scheune in Ührde

Einmal durch die Jazzgeschichte im Wechsel mit Irish Folk am 25. Juni, ab 11.30 Uhr

Osterode (Da). Wie in jedem Jahr, darf man sich wieder auf den traditionellen Jazzfrühschoppen in Sindrams Scheune in Ührde freuen, zu dem die Jazzfreunde Osterode am Sonntag, 25. Juni, ab 11.30 Uhr einladen; in diesem Jahr gemeinsam mit dem Praxisteam der Tierklinik Dr. Grammel, die ihr 60. Gründungsjubiläum feiern kann.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Fr., 23.06.2017

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige