Regionales / Stadt Osterode / LaPeKa

LaPeKa

09.01.2018

Randalierer am Adventsbaum in Petershütte

von Volker Wilch

Petershütte. In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar zogen Randalierer auch durch Petershütte und haben den Weihnachtsbaum am Bremkeplatz massiv beschädigt.
Der Weihnachtsbaum wird von einer privaten Initiative "Advent an der Bremke" beschafft, aufgestellt und geschmückt.

Weiterlesen

19.12.2017

Auf der Weihnachtsfeier der Senioren aus LaPeKa waren die Kleinsten die Größten

von Petra Bordfeld

Während der Seniorenweihnachtsfeier der drei Seestädte, zu welcher in die Turnhalle von Lasfelde geladen wurde, fehlte auch der Nachwuchs nicht. Denn sowohl die Mädchen und Jungen des Kindergartens, als auch der Grundschule betraten die Bühne und hatten schnell die Herzen der älteren Generation erobert.

Weiterlesen

05.12.2017

Advent am Bremkeplatz

von Wolfgang Böttner

Wie in jedem Jahr kamen die Petershütter Anfang Dezember zum Bremkeplatz um gemütlich den Advent zu beginnen. Die Dorfgemeinschaft hatte mit Hilfe von Kindern aus dem Dorf den Weihnachtsbaum festlich geschmückt.

Weiterlesen

25.11.2017

Ortsrat Lasfelde wird für neue Vorhänge in der Mehrzweckhalle sorgen

...von Petra Bordfeld

In der Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde werden in absehbarer Zeit neue Vorhänge zu sehen sein. Diesen Beschluss fassten die Mitglieder des Ortsrates Lasfelde einstimmig. Dafür werden die noch für 2017 zur Verfügung stehenden Ortsratsmittel in Höhe 1 266 Euro verwendet. Zwar wird dieser Betrag „nur“ die knappe Hälfte der berechneten Kosten abdecken, aber Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt verriet, dass die fehlenden Gelder in 2018 über die Stadt finanziert werden. Probleme gab es mit gegnerischen Mannschaften, die beim Tischtennis von der Sonne geblendet wurden und dies als irregulär beklagten.

Weiterlesen

17.11.2017

Eine Frage fand beim Frauenfrühstück in Lasfelde eine große Antwort

...von Petra Bordfeld

„Das Leben genießen – mein gutes Recht?“ diese Frage wurde von der Übersetzerin und Dolmetscherin Rita. J. Sührig während des Frauenfrühstücks beantwortet, zu dem der Frauenkreis der ev. Luth. Kirchengemeinde Lasfelde ins Paul-Schneider-Haus geladen hatte und an dem auch einige Männer teilnahmen. So hatte beispielsweise die Gastrednerin ganz spontan zehn Migranten aus ihrem Deutschkurs mitgebracht, die herzlich willkommen waren.

Weiterlesen

25.09.2017

Zu Besuch bei Bäckermeister Jörg Dornemann

...GS Lasfelde

Gelegenheit dazu hatten die Drittklässler der Grundschule Lasfelde. Im Rahmen des Sachunterrichts informierten sich die Schülerinnen und Schüler über die Getreideprodukte, die Bäckermeister Jörg Dornemann in seinem Laden anbietet. Der Bäckermeister höchstpersönlich empfing die jungen Gäste und bot ihnen zur Begrüßung hübsch dekorierte Amerikaner an, die nach dem langen Fußmarsch von Lasfelde bis in die Fußgängerzone besonders köstlich schmeckten.

Weiterlesen

 

15.09.2017

Ortsrat Lasfelde möchte neue Bürger von LaPeKa einladen

...von Petra Bordfeld

Der Ortsrat Lasfelde entschied sich einstimmig dafür, mit dem vom Landkreis Göttingen für alle Gemeinden und Ortschaften gedachte Dorfbudget in Höhe von 500 € für ein Willkommensfest für alle neuen Bürger in LaPeKa auszurichten. Man war sich ebenso einig darüber, nicht mehr in diesem Jahr, sondern im Frühjahr 2018 dazu einzuladen

Weiterlesen

 

12.09.2017

100-jähriges Jubiläum des Mutterkonzerns mit Standorteinweihung gefeiert

Belegschaft und Geschäftsführung der Parker Hannifin Auto-Tech Composites in Osterode feierten das 100-jährige Bestehens ihres amerikanischen Mutterkonzerns und weihten dabei auch die neuen Einrichtungen am hiesigen Standort ein.

... von Herma Niemann

Vor über einem Jahr hatte die amerikanische Parker Hannifin Corporation die damalige Jäger Automobile Technik mit den deutschen Standorten Hildesheim, Osterode und dem polnischen Gryfino übernommen.

Weiterlesen

 

11.09.2017

Neue Notfallsanitäter-Auszubildende

„Lernen für den Ernstfall“

...DRK Osterode

Unter diesem Motto starteten am 01. September 2017 drei neue Auszubildende beim DRK Kreisverband Osterode am Harz e.V. in Ihre berufliche Zukunft. Die Ausbildung zum neuen Berufsbild „Notfallsanitäter“ dauert drei Jahre. Nach einer Gesetzesänderung im Jahre 2014 wurde das Berufsbild aufgewertet und stellt nun die höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst dar.

Weiterlesen

 

07.08.2017

Der Ernst des Lebens kann ruhig kommen

Am Samstag wurde Einschulung gefeiert – heute geht es richtig los

von Christian Dolle

„Früher wurde nicht so ein Aufriss gemacht“, hört man einige Ältere missbilligend kommentieren, wenn die Sprache auf die Einschulungsfeiern am vergangenen Samstag kommt. Stimmt. Vor noch nicht allzu langer Zeit gab es einen Gottesdienst, ein paar warme Worte der neuen Klassenlehrerin, eine Schultüte mit ein paar Süßigkeiten und das war es dann.

Weiterlesen

 

19.07.2017

Spendenlauf der Jugendwehr Lasfelde stieß erneut auf große Resonanz

...von Petra Bordfeld

Die Jugendfeuerwehr Lasfelde organisierte erneut einen Spendenlauf und durfte sich am Ende über die große Zahl an Sprintern und Sprinterinnen fast jeden Alters freuen, die insgesamt gut 100 Kilometer und damit 500 € zusammenliefen. Diese stolze Summe wird dem Verein „Paulinchen e. V. – Initiative für brandverletzte Kinder“ übergeben.

Weiterlesen

 

25.05.2017

Konfirmation in Lasfelde am 21.05.2017

 ...mit Pastor Dr. Till Engelmann und Diakon Axel Peter

Weiterlesen

 

 

 

11.05.2017

Ortsbegehung LaPeKa am 04.04.2017

...Protokoll von Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt

Anwesende: Herr Christiansen, Frau Lätsch und Frau Zarins für die Stadtverwaltung

Ortsratsmitglieder: Klaus Friedmann, Anja Friedmann, Jens Püschel, Anette Mackensen- Schubert, Janina Berneburg, Sabine Dempwolf-Scheffler, Matthias Golombek, Marcus Killig, Lars Kreiter, Matthias Riehn, Sebastian Hahn, Ullrich Fedder und Ortsbürgermeister Hans- Jürgen Kohlstedt

Weiterlesen

05.05.2017

Der Maibaum auf dem Anger in Lasfelde steht wieder

von Wolfgang Böttner

Wie immer am 1. Mai wird der Maibaum auf dem Anger in Lasfelde errichtet. Vor drei Jahren wurde der jetzige Baum, eine Douglasie, bei Vollmond geschlagen. Das soll eine besondere Lebensdauer bedeuten. Am Maifeiertag, gegen Mittag, versammelten sich die Einwohner/innen, jung und alt, auf dem Platz, um dem Ereignis beizuwohnen.

Weiterlesen

 

 

18.04.2017

Osterfeuer in der Lindenstrasse

von Wolfgang Böttner

Die Sonne war noch nicht untergegangen, es war auch noch nicht richtig dunkel, da brannte schon das Petershütter Osterfeuer in der Lindenstrasse. Dieses Mal hatte die Osterfeuergemeinschaft auf ein "Kinderfeuer", einen kleineren Reisighaufen verzichtet.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Sa., 20.01.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: