Regionales / Stadt Osterode / LaPeKa

LaPeKa

29.06.2021

Bei der Lasfelder Wehr sagen Senioren den Junioren Danke

...von Petra Bordfeld

Weil die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Lasfelde bei allen ihren Aktionen auch nicht die ältere Generation vergessen haben, sondern ihnen immer wieder eine große Freude bereitet hat, sollte es gleich zweimal ein finanzielles Dankeschön der „Alten Kameraden“ geben. „Schließlich ist für sie die wichtigste Geldquelle, das Osterfeuer in Corona schon zweimal untergegangen“, so Heinz Mayr, der für alle sprach.

Weiterlesen

25.06.2021

Der Alltag in der GS Lasfelde wird gerne angenommen

„Es ist einfach prima“!

...von Petra Bordfeld

„Ich finde es toll, dass jeder wieder zur Schule kommt und mehr da sind, mit denen ich spielen kann“, diese Aussage einer Zweitklässlerin der Grundschule Lasfelde teilen alle ihre Mitschüler/innen, denn dieser alle zwei Tage-Unterricht war für sie einfach nur doof. Denn es war ja nicht mal möglich die besten Freunde/innen zu treffen.

Weiterlesen

09.06.2021

Ortsrat Lasfelde hatte viele interessante Punkte auf der Tagesordnung

...von Petra Bordfeld

Dass der Kunstrasenplatz hinter der Grundschule Lasfelde nicht immer „nur" zum Kicken benutzt wird, und dass die Preussgasse trotz Verbotsschild von Auto, Motorrad -und Fahrradfahrern durchfahren wird, machte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt während der Sitzung des Ortsrates Lasfelde deutlich.
Der für viel Geld angelegte Kunstrasen werde leider nicht nur zu normalen Tageszeiten von dem Nachwuchs aus LaPeKa genutzt, sondern auch zu unangemessenen Tageszeiten von ortsfremden Erwachsenen und Jugendlichen aus nah und fern. Alles andere als vorbildlich sei letztendlich auch die Tatsache, dass einige Kicker ihren Ballwechsel mit lauter Disko-Musik „untermalen“.

Weiterlesen

02.06.2021

Abschnittsleiter Wille und Stadtbrandmeister Kreiter hatten viele Informationen und Lob mitgebracht

...von Petra Bordfeld

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Lasfelde erlebte während ihrer Dienstversammlung in der Stadthalle Osterode gleich vier Premieren. Zum einen hatte eine derartige Versammlung seit Bestehen der Wehr noch nicht in dem Kulturgebäude statt gefunden, zum anderen traten Stadtbrandmeister Lars Kreiter erstmals offiziell vor so einer großen Gruppe ans Rednerpult, wo er seinen ersten Jahresbericht ab gab. Auch Abschnittsleiter Christina Wille übermittelte ein informatives Grußwort.

Weiterlesen

01.06.2021

Ehrungen, Wahlen und lobende Worte während der Dienstversammlung der Lasfelder Wehr

von Petra Bordfeld

Für Stadtbrandmeister Lars Kreiter war es eine Premiere, auf einer großen Bühne zu stehen und von dort aus seine Grußworte ans „Publikum“ zu entrichten. Geschehen ist das nämlich während der Dienstversammlung der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Lasfelde, die dazu in die Stadthalle geladen hatte.

Weiterlesen

17.05.2021

Vier Jugendwehren dachten an andere

von Petra Bordfeld

Obwohl die Corona-Pandemie schon lange Zeit keine  offiziellen Treffen zwischen den Mitgliedern der Jugendwehren geben darf, ließen sich die Nachwuchsmitglieder der Ortswehren Lerbach, Freiheit, Schwiegershausen und Lasfelde nicht davon abbringen, sich mittels Video, Mail oder Telefon zum Gedankenaustausch zu „treffen“.

Weiterlesen

 

 

15.05.2021

Der Förderverein der GS Lasfelde stellte sich vor

von Petra Bordfeld

Der Vorstand des Fördervereins der Grundschule Lasfelde hatte in die Mensa dieser Schule eingeladen, weil er sich und die Aufgabe des Vereins, vorstellen wollte. Denn bereits am Donnerstag,  27. Mai, wird zur Jahreshauptversammlung eingeladen, die um 19:30 Uhr vermutlich im Steinkreis beginnen wird. In deren Mittelpunkt stehen nämlich die Vorstandswahlen, bei denen es keine Wiederwahlen geben wird.

Weiterlesen

 

11.03.2021

Neue Aktivitäten des Fördervereins der GS Lasfelde

...von Petra Bordfeld

Der Förderverein der Grundschule Lasfelde, der bereits über 25 Jahre alle Schülerinnen und Schüler dieser Schule betreut, hat trotz diverser Corona-Einschränkungen einiges auf die Beine gestellt.
So schaffte er beispielsweise bereits im Frühjahr 2020 ein zünftiges „Wikingerschach“ und „Vier gewinnt“ in XXL an, die unter freiem Himmel gespielt werden können. Die Kinder dürfen dabei nicht nur den Sieg und das Miteinander in den Augen haben, sondern müssen auf den vorgeschriebenen Abstand achten, was ihnen übrigens keine Schwierigkeiten bereitet.

Weiterlesen

04.03.2021

Lasfelder Gewerbegebiet soll um rund 100 000 m² größer werden

...von Petra Bordfeld

Einstimmig beschloss der Ortsrat Lasfelde, dass für das Gewerbegebiet „Klapperbreite“ ein neues Gewerbegebiet aufgestellt und die dafür zu erstellenden Pläne öffentlich ausgelegt werden sollen.
Schließlich besteht bereits seit Ende des vergangenen Jahres großes Interesse an der  rund 100 000 m² umfassenden Fläche, die noch bis Ende dieses Jahres der Firma Kodak gehört.  Auf dieser Fläche könnte eine großflächige Gewerbeimmobilie realisiert werden.

Weiterlesen

 

02.03.2021

Anorak Konzert in der GS Lasfelde

...von Petra Bordfeld

Weil Corona neben der traditionellen Theaterfahrt auch alle anderen eingeplanten Aktionen „platzen“ ließ, überlegte sich Musiklehrerin Anja Hampe mit dem Lehrerkollegium der Grundschule Lasfelde, ob man nicht doch eine Aktion auf die Beine stellen könnte. Der Förderverein der GS wurde für die Finanzierung mit ins Boot geholt. Und der sagte sofort zu, die komplette Übernahme der Kosten für diese tolle Idee zu übernehmen.

Weiterlesen

 

23.12.2020

Miriam Glatzer-Wedekind für ihre ehrenamtliche Leistung geehrt

von Petra Bordfeld

Die Bürger sowie die Vereine aus Lasfelde, Petershütte und Katzenstein hatten sich dafür ausgesprochen, dass Jugendwartin Miriam Glatzer-Wedekind für ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Jugendfeuerwehr Lasfelde und der Einsatzabteilung geehrt werden sollte. Da aber aufgrund von der Corona-Pandemie dies nicht in einem tradtitionellen, festlichen Rahmen geschehen durfte, hatten Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt und der Ortsrat Lasfelde die Oberlöschmeisterin zur Ratssitzung geladen.

Weiterlesen

 

21.12.2020

Flamme der Hoffnung in einer düsteren Zeit

Pfadfinder holen Friedenslicht aus Bethlehem nach Walkenried

...KKHL  Christian Dolle

Während es langsam dunkler wurde, erstrahlten die Kerzen vorm Kloster in Walkenried umso heller. Den Menschen, die sich auf dem Vorplatz versammelt haben, tat das Licht gut und auch die Gemeinschaft, die Trost spendet in einer so unsicheren Zeit. Zudem ist es nicht irgendein Kerzenschein, sondern das Friedenslicht, das alljährlich von Bethlehem aus um die Welt geht.

Weiterlesen

 

11.12.2020

Ortsratssitzung Lasfelde

In der Krummen Wanne wird es keine Grundsanierung geben

...von Petra Bordfeld

Die Anwohner des in Lasfelde gelegenen Straßenzuges Krumme Wanne dürfen sich entspannt zurücklehnen und das Portemonnaie geschlossen lassen. Denn das, was Arbeiter einer Privatfirma wohl erzählt haben, war eine von Unwissenheit bestückte Information, so Stadtamtfrau Thoskild Lätsch während der Sitzung des Ortsrates Lasfelde.

Weiterlesen

 

04.12.2020

Auf dem Anger in Lasfelde steht ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum

...von Petra Bordfeld

Auf dem Anger in Lasfelde erstrahlt der Weihnachtsbaum nicht „nur“ mittels der Lichterketten in der Dunkelheit, sondern insbesondere auch bei Tage durch die von den Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Lasfelde gebastelten Glocken, Kerzen und anderen schmückenden Beigaben.

Weiterlesen

 

 

12.11.2020

Fit und vorbereitet für den Einsatz

Lasfelder Wehr führte Atemschutzübung in Eigenregie durch

...Marc Dennis Pülm

Am vergangenen Samstag führten 20 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Lasfelde ihre jährliche Atemschutzübung unter ungewöhnlichen Bedingungen in Eigenregie der Ortsfeuerwehr durch. Nach einem sportlichen Teil war auch ein Durchgang über eine Kriechstrecke Bestandteil der Atemschutzübung. Die Übung war so ausgelegt, dass alle Teilnehmenden erheblich gefordert wurden, um ihre Leistungsfähigkeit für den Einsatz zu beweisen.

Weiterlesen

01.10.2020

Ältere Generation von LaPeKa soll nicht leer ausgehen

von Petra Bordfeld

Auch wenn die Weihnachtsfeier für die ältere Generation aus Lasfelde, Petershütte und Katzenstein (LaPeKa) wird wegen der Corona-Pandemie ausfallen wird, möchte der Ortsrat Lasfelde nicht, dass die Senioren der Seestädte „leer“ ausgehen. Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt stellte in dem Zusammenhang seine Idee vor, die auf volle Zustimmung stieß.

 

Weiterlesen

 

16.09.2020

Gleichberechtigung rief den Frauenchor Katzenstein ins Leben

...von Petra Bordfeld

Weil sich ihr Mann mit anderen einmal in der Woche zum Singen traf, sagte sich Ilse Vetter im Jahr 1950: „Das können wir Frauen auch“. Und sie sollte Recht behalten, sonst hätte der Frauenchor Katzenstein nicht vorgehabt, sein 70jähriges Bestehen gebührend zu feiern.

Weiterlesen

 

 

14.07.2020

Ortsrat hat ein Fest der drei Seestädte im Auge

...von Petra Bordfeld

Auch wenn der Ortsrat Lasfelde erst in seiner am 15. September stattfindenden Sitzung endgültig entscheiden wird, ob er die Weihnachtsfeier der Senioren der drei Seestädte Lasfelde, Petershütte und Katzenstein streichen wird, legte Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt eine Idee vor, die sich trotz Corona durchführen lässt.

Weiterlesen

 

13.06.2020

Zufriedenstellender Besuch beim Blutspendetermin

Der DRK Ortsverein LaPeKa hatte dazu in die Sporthallen der Grundschule Lasfelde eingeladen

...von Ralf Gießler

Trotz andauernder Corona-Pandemie und Sommerzeit zeigte sich der DRK Ortsverein LaPeKa zufrieden mit dem Besuch des zweiten Blutspendetermins in 2020 am vergangenen Mittwoch. In den Sporthallen der Grundschule Lasfelde konnten insgesamt 68 Spender begrüßt werden. "Darunter waren auch drei Erstspender, die wir jeweils mit einem kleinen Gutschein beschenkten, einzulösen bei einer örtlichen Drogeriekette", freute sich die Erste Vorsitzende des Ortsvereins, Ingeborg Rettke.

Weiterlesen

16.05.2020

Seltene Vogelart zu Gast im Garten

...Bernd Brylski

Am späten Donnerstagnachmittag fand sich ein in Deutschland äußerst seltener gefiederter Gast in unserem Garten in Petershütte ein. Es handelte sich dabei um einen Wiedehopf. Diese Vogelart bevorzugt normalerweise warme und trockene Klimazonen und kommt in unseren Breiten eher selten vor.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Di., 27.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: