Regionales / Harz

Harz

26.01.2023

Wanderweg E6 im Okertal erneut gesperrt: Nach Winterpause gehen Sicherungsarbeiten jetzt weiter

Baumfällungen in unwegsamen Bachgelände mit Seilkrantechnik aus Österreich

...Nds. Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Das Niedersächsische Forstamt Clausthal hat seine Sicherungsarbeiten im Okertal nach einer Winterpause heute wieder aufgenommen. Mit Spezialtechnik aus Österreich werden weitere Gefahrenbäume beseitigt. Der europäische Fernwanderweg E6 ist auf einem Teilstück rund um die Verlobungsinsel bis voraussichtlich zum 6. Februar 2023 gesperrt. Der alte Baumbestand im Bachbett und entlang des Wanderweges ist nach Borkenkäferbefall abgestorben. Spezialtechnik aus Österreich ist notwendig, um die Gefahrenbäume aus dem unwegsamen Gelände der Oker zu bergen.

Weiterlesen

14.01.2023

Spendenübergabe zur Wiederaufforstung im Harz

ARTUS spendet anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums

...HTV

Angesichts der großflächigen Baumschäden durch Trockenheit, Stürme und den Borkenkäfern in den letzten Jahren wuchs das Engagement für Spenden und Baumpflanzaktionen von Privatpersonen und Firmen. Die Webseite der Initiative „Der Wald ruft“ half dazu bei Anfragen und Unterstützungsmöglichkeiten weiter. So wurde die Firma ARTUS GmbH im Sommer 2022 schließlich auch auf das Waldspende-Projekt im Landkreis Harz aufmerksam. Als Gemeinschaftsaktion des Krisenstabes Wald des Landkreises Harz, der Harzer Wandernadel und des Harzes Tourismusverbandes konnte kurz zuvor die erste - über eine Crowdfunding-Aktion finanzierte - Wiederaufforstung einer Fläche nahe der Plessenburg bei Ilsenburg realisiert werden.

Weiterlesen

22.12.2022

Von guten Taten, netten Worten und „Glücksgeschenken“

Besinnlicher 18mal6-Gottesdienst in Zellerfeld „vom Wachsen und Werden“

...KKHL  Mareike Spillner

Was lässt uns wachsen? Was braucht es, dass etwas werden kann? Dem Wachsen und Werden konnte beim 18mal6-Gottesdienst am Samstagabend in der St. Salvatoris-Kirche in Zellerfeld nachgespürt werden. Sei es beim Anspiel der Konfirmand*innen, die darstellten, wie sich Unsicherheit über den eigenen Kleidungsstil oder das eigene Verhalten mit einem Blick füreinander, einem lieben Wort oder einer guten Tat in Gemeinschaft und steigenden Selbstwert wandeln kann. 

Weiterlesen

02.12.2022

Der Harzklub hilft beim Baumartenwechsel in Buntenbock

Seesener Schüler erneuern einen Fichtenwald der Landesforsten mit Roteichen und Vogelkirschen

...Nds. Landesforsten

(Buntenbock) Die Wälder um Buntenbock im Oberharz sollen vielfältiger und bunter werden. So lautete das Ziel einer Pflanzaktion am vergangenen Samstag, zu der der Harzklub und die Niedersächsischen Landesforsten eingeladen hatten. Und aktive Hilfe kam aus Seesen vom dortigen Jacobson-Gymnasium. Gemeinsam mit ihren Lehrern waren die sechsten Klassen auf einer Freifläche vor dem Pflegezentrum Buntenbock mit Spaten und Pflanzhacken im Einsatz. 

Weiterlesen

01.12.2022

„Wir sind Hahnenkleer – so ganz und gar!“

Pastor Jörg Uwe Pehle startet ab 1. Dezember im Oberharz

...KKHL Mareike Spillner

Im Ferienpark in Hahnenklee ist er schon lange bekannt: Pfarrer Jörg Uwe Pehle, der seit 2016 regelmäßig besondere Gottesdienste und Aktionen für die Einwohner und Gäste anbietet. Aktuell wohnt und arbeitet er noch als Gemeindepastor in Vlotho, aber der Umzug ist schon fast abgeschlossen und zum 1. Dezember wird er seine neue Stelle als Tourismus-Pastor im Oberharz und Springer für Vakanzvertretungen im Kirchenkreis Harzer Land antreten – zunächst ebenfalls vermehrt im Oberharz.

Weiterlesen

29.11.2022

4291 Pfeifen

Einweihung der neuen Orgel der Clausthaler Marktkirche

...KKHL Christian Dolle

In der Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal wurde im Festgottesdienst zum ersten Advent die neue Goll-Orgel eingeweiht. 74 Register, insgesamt 4291 Pfeifen, 17 Mitarbeiter, die mehr als zwei Jahre mit dem Bau dieser Königin der Instrumente beschäftigt waren. Ja, es ist schon ein besonderer Meilenstein in der Geschichte der langen Renovierung der Kirche, wie auch die Kirchenvorstandsvorsitzende Dorothee Austen deutlich machte. 

Weiterlesen

 

25.11.2022

Drei „Prachteichen“ gehen zur Auktion

Im Forstamt Seesen wurden drei mindestens 200 Jahre alte Eichen gefällt

...von Herma Niemann

Im Zuge der Winterarbeiten mit dem Bucheneinschlag im Forstamt Seesen der Niedersächsischen Landesforsten (NLF), wurden auch drei Eichen mit einem Alter zwischen 200 und 250 Jahren gefällt. Da es sich dabei um drei besonders hochwertige Exemplare handelt, wie der Revierförster, Markus Schrimpf, bei einem Ortstermin mit unserer Zeitung sagte, werden die Stämme bei der jährlich stattfindenden Submission in Liebenburg angeboten werden.

Weiterlesen

25.11.2022

„Ich bin herzlich willkommen geheißen worden“

Jessica Schubert neue Assistenz der Gemeindeleitung im Oberharz

...KKHL - Mareike Spillner

Jessica Schubert ist seit September das neue Gesicht im Kirchenbüro Oberharz, An der Marktkirche 3 in Clausthal. Die 35-Jährige, die zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen Kindern, 3 und 5 Jahre, in Badenhausen wohnt, ist seitdem mit 20 Wochenstunden als Assistenz der Gemeindeleitung tätig und betreut damit auch das Projekt „Attraktives Gemeindebüro Oberharz“. Und das kam so:

Weiterlesen

 

03.11.2022

„Die Freude am Glauben kann einem niemand nehmen“

Louisa Frederking und Jonathan Stoll aus dem Oberharz verabschiedet

...KKHL - Mareike Spillner

Abschiednehmen ist meistens mit einem Gefühl von Verlust verbunden. Der Abschied von Pastorin Louisa Frederking und Pastor Jonathan Stoll am Sonntag in der Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal fiel besonders schwer. Da kamen sogar Superintendentin Ulrike Schimmelpfeng kurz die Tränen. Denn das Paar war nicht nur allen sehr ans Herz gewachsen – die beiden hatten auch noch für Schwung und frischen Wind sowie viele neue Impulse in den Oberharzer Gemeinden gesorgt. 

Weiterlesen

03.11.2022

Borkenkäfer und Trockenheit: L 504 zwischen Altenau und Torfhaus voll gesperrt

Baumfällungen an der Steile-Wand-Straße dauern vom 7. bis 19. November

...Niedersächsische Landesforsten

Borkenkäfer und Trockenheit verursachen Totalschäden an Nadel- und Laubbäumen und erzwingen Straßensperrung im Oberharz. Das Niedersächsische Forstamt Clausthal fällt abgestorbene Bäume entlang der Landstraße 504 zwischen Altenau und Torfhaus. Von Montag, 7. November, bis Samstag, 19. November 2022, ist die Steile-Wand-Straße voll gesperrt, teilen die Niedersächsischen Landesforsten mit.

Weiterlesen

29.10.2022

Von kurvigen Straßen, Holzkirchen und vielfältigen Begegnungen

Pastor*innen Louisa Frederking und Jonathan Stoll werden am 30. Oktober verabschiedet

...KKHL - Mareike Spillner

Während diese Zeilen entstehen, sind die Oberharzer Pastor*innen Louisa Frederking und Jonathan Stoll schon dabei, Umzugskartons zu packen und ihre letzten Urlaubstage zu nutzen, um sich vom Harz zu verabschieden. Denn im November ziehen sie nach Offenbach am Main. Dort werden die beiden in zwei verschiedenen Kirchengemeinden arbeiten – und in das Großstadtleben eintauchen.

Weiterlesen

 

25.10.2022

Einzigartige Holzkirche – bedeutender Orgelklang

Vom Baufortschritt an der neuen Goll-Orgel in der Marktkirche Clausthal

...KKHL Mareike Spillner

Voran geht es mit der Montage und Intonation der neuen Orgel in der Marktkirche zum Heiligen Geist in Clausthal. Sie ist ein einzigartiger Kirchenbau: die größte Holzkirche Mitteleuropas gehört durch ihre Architektur und Ausstattung zu den bedeutendsten Baudenkmälern des norddeutschen Barock. Sie wurde 1642 erbaut und 1691 vergrößert – und bekommt nun durch eine neue Goll-Orgel auch den passenden Klang verliehen.

Weiterlesen

20.10.2022

Erfolgreiches Klimaschutzprojekt „Apothekenwald“ wird um 50 Hektar erweitert

...Nds. Landesforsten

(Braunschweig) – Seit der ersten Idee in 2019 ist der Apothekenwald ein Erfolgsprojekt des Pharmagroßhändlers Kehr und den Niedersächsische Landesforsten (NLF). Mit der Pflanzung von 400 Bäumen wurde am 8. Oktober 2022 die Erweiterung des Apothekenwaldes im Harz um weitere 50 Hektar eingeweiht.

Weiterlesen

 

 

08.10.2022

Mit Händen und Füßen

Tag der offenen Orgelbank in St. Sixti in Northeim

von Christian Dolle

Die Musik zur Marktzeit am vergangenen Samstag in St. Sixti bot zweierlei. Zum einen kündigte Kreiskantor Benjamin Dippel englische Musik passend zum englischen Wetter draußen an, zum anderen lud er die Zuhörer*innen anschließend ein, zu ihm auf die Orgelempore zu kommen und sich die 300 Jahre alte Johann-Hinrich-Gloger-Orgel mal genauer anzusehen und ihr vielleicht auch einige Töne zu entlocken.

Weiterlesen

 

01.10.2022

Mit der „Typisch Harz“-Genussbox ein Stück Harz verschenken 

Die beliebten Geschenkboxen können ab sofort vorbestellt werden

...htv

(htv). Wenn die Tage kürzer werden und buntes Herbstlaub unter den Schuhen raschelt, geben sich Lebkuchen & Co. in den Supermarktregalen ein Stelldichein. Dann sind die Weihnachtsfeiertage nicht mehr weit und damit die Frage nach dem richtigen Geschenk für Kollegen, Freunde oder Familie. Mit den „Typisch Harz“-Genussboxen bietet der Harzer Tourismusverband auch in diesem Jahr die Möglichkeit, anderen mit einem „Stück Harz“ eine ganz besondere Freude zu machen. 

Weiterlesen

26.09.2022

Ohne Wurzel keine Wipfel - Nachhaltigen Bildungswandel gemeinsam gestalten

Jahrestagung in Goslar zum Klima- und Bildungswandel

...Nds. Landesforsten

(Goslar) Unsere Landschaft befindet sich in einem immer stärker werdenden Wandel. Doch welche Bedeutung hat dies für unser Bildungssystem? Um über diese Herausforderungen und über mögliche Zukunftsstrategien zu sprechen, trafen sich Vertreter der außerschulischen Lernstandorte BNE vergangene Woche in Goslar.

Weiterlesen

 

23.09.2022

Kirche und Tourismus 

Austausch zwischen dem Kirchenkreis Harzer Land und dem Harzer Tourismusverband 

...KKHL - Christian Dolle

Viele Kirchen sind auch touristische Ziele. Das gilt in Köln ebenso wie im Harzer Land und kann eben für Gemeinden auch eine Chance bedeuten, den Besuchern mehr mitzugeben als tolle Fotomotive. Daher nahm der Kirchenkreis den Besuch der Regionalbischöfin Adelheid Ruck-Schröder zum Anlass, sich auch mit Carola Schmidt, Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes (HTV) zu einem Gespräch zu treffen.

Weiterlesen

22.09.2022

11 Jahrhunderte Stadtgeschichte

Videomapping an der Goslarer Kaiserpfalz

von Christian Dolle

Die Kaiserstadt Goslar feiert in diesem Jahr ihr Jubiläum zum 1100-jährigen Bestehen. Teil der Feierlichkeiten ist auch das Videomapping auf der Kaiserpfalz, also eine Licht-, Audio- und Videoinszenierung, die an die Fassade des altehrwürdigen Gebäudes und Wahrzeichens projiziert wird.

Weiterlesen

 

17.09.2022

„Wir können hier Pflaster kleben – aber es müssen politische Lösungen her“

Besuch beim Tisch Lazarus der Osteroder Tafel – akut werden haltbare Lebensmittel benötigt

...KKHL  Mareike Spillner

Das Thema Armut, verschärft durch die gegenwärtige Situation, der nachhaltige Umgang mit Lebensmitteln, bei dem die Politik in die Verantwortung genommen werden muss – und die Frage, was dennoch jeder einzelne tun kann, um die Situation der Tafeln zu verbessern und die Wartelisten bei der Lebensmittelausgabe kürzer werden zu lassen.

Weiterlesen

 

16.09.2022

6. Hortensienschau in Ellrich

von Sabine Pusecker-Riebel

Vom 02.- 04.September hatte die Gärtnerei Sauer in Ellrich wieder zur mittlerweile 6. Hortensienschau eingeladen. Bei Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Bratwurst verlebten die Blumenfreunde einen schönen Nachmittag und erfreuten sich an der großen Blumenvielfalt.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Sa., 28.01.2023

Die nächsten 10 Veranstaltungen: