Politik / Wirtschaft / Wirtschaft

Wirtschaft

20.08.2018

Harz-Weser-Werkstätten bilden Alltagshelfer aus

Für 11 Beschäftigte mit Beeinträchtigung schaffen die Harz-Weser-Werkstätten gGmbH derzeit neue berufliche Perspektiven.

...HWW

Sechs junge Männer und fünf Frauen aus den Werkstattstandorten Dassel, Northeim, Holzminden und Osterode haben Anfang August ihre „Qualifikation zur zusätzlichen Betreuungskraft in der stationären Pflege“ begonnen. Diese einjährige anerkannte Ausbildung hat das Ziel, die Teilnehmer unter Berücksichtigung ihrer Beeinträchtigungen auf eine zukünftige Arbeit als unterstützende Betreuungskräfte in zum Beispiel Senioreneinrichtungen aber auch Einrichtungen der Behindertenhilfe selbst vorzubereiten.

Weiterlesen

18.08.2018

Leerfallen des Oderteichs wird verhindert

...Harzwasserwerke/Marie Kleine

Die Harzwasserwerke verhindern aktuell gemeinsam mit ihrem Partner HarzEnergie, dass der Oderteich im Harz trocken fällt. „Eigentlich würde der Oderteich Morgen oder Anfang der kommende Woche leerfallen“, sagt Justus Teicke, Abteilungsleiter bei den Harzwasserwerken. „Aber dadurch, dass wir die Wasserabgabe aus dem Oderteich von 240 Litern pro Sekunde auf 100 Liter pro Sekunde reduziert haben, werden wir das verhindern können.“

Weiterlesen

17.08.2018

Piller erneut als „demografiefest“ ausgezeichnet

...Piller Group GmbH

Die demografische Entwicklung in Deutschland ist für alle Unternehmen eine große Herausforderung, wenn sie auch in Zukunft erfolgreich sein wollen. Piller adressiert dieses wichtige Thema seit vielen Jahren mit vielfältigen Maßnahmen und Aktivitäten und wurde jetzt erneut als eines von nur wenigen Unternehmen in Südniedersachsen vom Nds. Minister für Wirtschaft, Dr. Bernd Althusmann, im Rahmen eine Feierstunde als „demografiefestes Unternehmen“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

15.08.2018

Zunahme bei Solo-Selbstständigen | IG BAU fordert Meisterpflicht

Ein-Mann-Betriebe gefährden Handwerk im Kreis Göttingen

...IG BAUEN-AGRAR-UMWELT

Rollende Ein-Mann-Betriebe: Immer häufiger sind im Landkreis Göttingen Solo-Selbstständige unterwegs. Doch viele von ihnen arbeiten nach Einschätzung der IG BAU unter schlechten Bedingungen – ohne soziale Absicherung und mit einem Einkommen, das teils unter dem Mindestlohn liegt.

Weiterlesen

06.08.2018

14 Auszubildende und 2 Jahrespraktikanten begannen ihre Ausbildung bei der Firma Piller.

...Piller

Am 01. August diesen Jahres begannen 14 Auszubildende sowie 2 Jahrespraktikanten der Fachoberschule Wirtschaft ihre Ausbildung bei Piller, unter anderem in den Berufsfeldern „Elektroniker für Geräte und Systeme“, „Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik“, „Mechatroniker“, „Industriekaufmann-/kauffrau“.

Weiterlesen

03.08.2018

Azubi gesucht: Noch 77 freie Plätze bei Baufirmen im Landkreis Göttingen

IG BAU weist auf hohe Verdienste und Karrieremöglichkeiten hin

...IG BAU

Handwerker gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben Baufirmen im Landkreis Göttingen noch 77 Ausbildungsplätze zu besetzen. In ganz Niedersachsen zählt die Branche 2.819 freie Azubi-Stellen. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU beruft sich hierbei auf neueste Zahlen der Arbeitsagentur. „Schulabgänger haben jetzt noch die Chance, kurzfristig einen Platz zu bekommen.

Weiterlesen

 

26.07.2018

EBike Paradies und Backhaus in die Förderung aufgenommen

...von Petra Bordfeld

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Osterode hat während ihrer Mitgliederversammlung weitere Projekte ausgewählt, die einen Beitrag zur Entwicklung der Region leisten sollen. Zum einen wird der Bau eines Backhauses am Hus in Dieke in Schwiegershausen finanziell unterstützt, zum anderen das gebietsübergreifende E-Bike-Paradies.

Weiterlesen

 

23.07.2018

“30% unseres Stroms holen wir vom Dach”

Von der Beratung zur Solaranlage - Hauseigentümer berichten

...Energieagentur Region Göttingen e.V. 

(Bovenden) Verena und Wolfgang Gieße stehen vor ihrem Haus und zeigen auf ihre Photovoltaik-Anlage. “An so einem sonnigen Tag läuft die Anlage auf Hochtouren. Jetzt produziert sie gerade 2,5 Kilowatt pro Stunde.”, erklärt Wolfgang Gieße stolz. Die Gießes haben die Anlage vor 3 Jahren bauen lassen. Zuvor haben sie sich von der Energieagentur Region Göttingen e.V. beraten lassen.

Weiterlesen

 

21.07.2018

Lothar Germeroth teilte seine Gründer-Erfahrungen im SNIC

Life Science Accelerator exklusiv mit regionalen Start-ups

...SNIC

Göttingen. Lothar Germeroth ist Gründer aus Leidenschaft. In den vergangenen 25 Jahren hat der Managing Director des US-Krebsimmuntherapie-Spezialisten Juno Therapeutics verschiedene Start-ups im Biotechnologie-Bereich gegründet – erfolgreiche und weniger erfolgreiche. Seine Erfahrungen und Expertise hat der promovierte Biochemiker jetzt exklusiv mit den Gründungsteams und Start-ups des SNIC Life Science Accelerators geteilt.

Weiterlesen

 

16.07.2018

NGG will faire Preise | Im Landkreis 620 Jobs in der Fleischwirtschaft

Supermärkte im Kreis Göttingen sollen Fleisch nicht verramschen

...NGG-Region Süd-Ost-Niedersachsen

2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf die Grillsaison im Landkreis Göttingen warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Ramschpreisen beim Fleisch. Rabattschlachten in den Supermärkten gefährdeten nicht nur die Qualitätsstandards bei Schwein, Rind und Geflügel.

Weiterlesen

 

14.07.2018

akkuteam erhält 1,4 Millionen Euro für Neubau in Seesen

...von Bernd Stritzke

Herzberg am Harz/Seesen.  Die in Herzberg-Pöhlde ansässige Firma akkuteam Energietechnik GmbH betreibt im Industriegebiet Triftstraße in Seesen mit der Battery Care Station eine Nachladestation für Starterbatterien aus Übersee-Importen, die während des Transports einen Spannungsverlust erlitten haben und so nicht mehr für den Einbau in Neufahrzeuge geeignet wären. Dieser Kraftspender für Batterien ist deutschlandweit einzigartig.

Weiterlesen

 

14.07.2018

Ausbildung ist ein wichtiges Anliegen bei Piller

Die Piller Gruppe aus Osterode sichert mit ihren unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen weltweit kritische Anwendungen und Prozesse.

...Piller Germany GmbH & Co.KG

Mit über 600 Mitarbeitern ist Piller einer der größten Arbeitgeber in Osterode am Harz und immer sehr daran interessiert, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Dafür bildet das Unternehmen jährlich fast 40 Auszubildende aus - sowohl in den technischen als auch in den kaufmännischen Berufen.

Weiterlesen

 

06.07.2018

Innovative Ideen gesucht

Der SNIC sucht innovative Ideen mit Marktpotenzial für neues Start-up-Zentrum in Südniedersachsen Göttingen.

...SNIC

Der SNIC Life Science Accelerator unterstützt gründungswillige Teams und Start-ups aus Südniedersachsen – speziell im Bereich Life Sciences. Bewerbungen sind laufend per Onepager an accelerator@snic.de möglich. Der Accelerator bietet sechs Monate Mentoring, Beratung, Workshops, ein kostenloses Büro und ein gutes Netzwerk.

Weiterlesen

 

04.07.2018

Fachkräftebündnis Südniedersachsen beantragt Fortsetzung der Landesförderung bis August 2021

...SüdniedersachsenStiftung

Göttingen.  Das bei der SüdniedersachsenStiftung verortete Fachkräftebündnis Südniedersachsen wird eine Fortsetzung der Förderung durch das Land Niedersachsen beantragen. Das haben die Mitglieder des Regionalen Fachkräftebündnisses einstimmig beschlossen. Die aktuelle Förderperiode endet im August 2018.

Weiterlesen

 

02.07.2018

Erfolgreiche Kooperation von VHS und Berufsschulen

...VHS Göttingen/Osterode

Am Montag, 25. Juni 2018, endete der durch Mittel des Landes Niedersachsen geförderte, unterrichtsergänzende Sprachförderunterricht für Schülerinnen und Schüler der BBS I und II in Osterode am Harz.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Di., 21.08.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: