Politik / Wirtschaft / Bildung / Wirtschaft

Wirtschaft

11.12.2019

Kostenfreie Unterstützung bei der technologischen Umsetzung von Ideen

...WRG

Seit drei Jahren bieten die Wirtschaftsförderungen der Landkreise Göttingen und Northeim sowie der Stadt Göttingen mit der „Technologie- und Innovationsberatung“ Unternehmen eine kostenfreie Unterstützung bei der technologischen Umsetzung ihrer Ideen.

Die Beratung umfasst dabei auch zentrale Fragestellungen, die sich zu Beginn einer Innovation stellen:

 

Weiterlesen

06.12.2019

BMWi bewilligt ZIM-Förderung für innovatives Projekt von Fassisi GmbH und Uni Göttingen –

Initiiert durch die SNIC-Technologieberatung

...SNIC

Tiere in Wildparks und Zoos sind häufig von Parasiten befallen. Aufgrund ihrer kleinen Aktionsräume in den Gehegen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich durch ausgeschiedene Parasitenlarven erneut infizieren, deutlich höher als in der freien Natur.

Weiterlesen

05.12.2019

Geschäftsmodelle im Mittelpunkt

PD Dr. Mark Euler referierte beim 11. Startup und Innovation Meetup.

von Ralf Gießler

Rund um Geschäftsmodelle ging es beim 11. Startup und Innovation Meetup, veranstaltet vom SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC), der Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) sowie Startup Göttingen: Was macht ein erfolgreiches Geschäftsmodells aus, wie wird es erstellt oder wie kann ein bestehendes Modell weiterentwickelt werden? Fragen, die PD Dr. Mark Euler oft von Unternehmensgründern zu hören bekommt. Antworten darauf gab er bei seinem Vortrag in der Aegidienstraße 8.

Weiterlesen

03.12.2019

SNIC Life Science Accelerator der GWG wird die kommenden drei Jahre weiterhin vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium gefördert

...SNIC

Der SNIC Life Science Accelerator der Projektträgerin GWG wird in den Jah-ren 2020 bis 2022 erneut durch das Niedersächsische Wirtschaftsministerium gefördert. Das hat Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann am 27. November 2019 bekannt ge-geben. Start-ups und Spin-Offs mit Fokus Lebenswissenschaften können somit durch zielgerichtete Beratungs- und Coaching-Angebote weiterhin intensiv unterstützt und in der Region vernetzt werden.

Weiterlesen

02.12.2019

Landesförderung für das Fachwerk5Eck

Forum WohnRaum gibt niedrigschwellige Strukturhilfen für Hauseigentümer

...Fachwerk5Eck

Die Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Birgit Honé hat heute im Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig, gemeinsam mit dem Landesbeauftragten Matthias Wunderling-Weilbier den fünf Städten Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz einen Zuwendungsbescheid im Programm „Zukunftsräume Niedersachsen“ überreicht.

Weiterlesen

30.11.2019

NGG empfiehlt Beschäftigten im Kreis Göttingen einen Weihnachtsgeld-Check

Vorteil mit Tarifvertrag | Auch viele der 21.700 Minijobber haben Anspruch

...NGG-Region Süd-Ost-Niedersachsen

Extra-Euros zum Jahresende: Arbeitnehmer im Landkreis Göttingen, die noch kein Weihnachtsgeld bekommen haben, sollen prüfen, ob sie Anspruch auf die Sonderzahlung haben. Dazu rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Insbesondere für die 21.700 Menschen, die kreisweit lediglich einen Minijob haben, lohne sich ein genauer Check.

Weiterlesen

 

29.11.2019

Traditionelles Grünkohl-Essen von Handwerk und Sparkasse Osterode am Harz

...Sparkasse Osterode am Harz

Der intensive Gedankenaustausch beim traditionellen Grünkohl-Essen in der Vorweihnachtszeit ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen dem örtlichen Handwerk und der Sparkasse Osterode am Harz geworden. So trafen sich auch jetzt wieder die Obermeister der Handwerks-Innungen mit ihren Kundenberatern von der Sparkasse, um sich gegenseitig über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Weiterlesen

 

29.11.2019

So wird das Studium an der Universität Göttingen noch internationaler

Acht Vorschläge erfolgreich im Ideenwettbewerb für Studierende 2019 – Geld- und Sachpreise

(pug) Ein Zertifikatsprogramm zur Vorbereitung von Auslandspraktika, Informationstage zum Auslandsstudium und eine Online-Plattform für Austauschmöglichkeiten: Das sind die Gewinnervorschläge des diesjährigen Ideenwettbewerbs für Studierende an der Universität Göttingen. Das Thema der Ausschreibung war „Studium international gestalten – at home and abroad!“.

Weiterlesen

 

25.11.2019

Innovationspool des SNIC macht Forschungsergebnisse mit Anwendungspotenzial öffentlich zugänglich

...SNIC

Südniedersachsen. In den südniedersächsischen Hochschulen schlummert eine Vielzahl an Forschungsergebnissen, die sich für die Anwendung in der regionalen Wirtschaft eignen. Der SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) macht diese nun erstmals öffentlich zugänglich: Im SNIC-Innovationspool finden Unternehmen allgemeinverständlich aufbereitete Forschungsergebnisse aus den SNIC-Partnerhochschulen. Eine Volltextsuche garantiert, dass das passende Angebot schnell und unkompliziert gefunden wird.

Weiterlesen

21.11.2019

„New Work – Arbeit neu denken“

150 TeilnehmerInnen informierten sich über die Arbeitswelt der Zukunft

...SNIC

Göttingen. Der Begriff „New Work“ ist zurzeit in aller Munde – aber was steckt dahinter?
Wie lässt sich die neue Arbeitskultur in Unternehmen und Institutionen etablieren, und was sind die Konsequenzen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Veranstaltung „New Work – Arbeit neu denken“ am Montagabend, zu der rund 150 TeilnehmerInnen im Tagungshaus „Alte Mensa“ erschienen waren.

Weiterlesen

 

16.11.2019

Der Innovationspreis des Landkreises Göttingen wird zum 17. Mal verliehen

101 Unternehmen wollten diese besondere Auszeichnung erhalten

...WRG - Motzer

Tüftler, Entwickler, Erfinder – Insgesamt 101 kluge Köpfe haben sich für den Innovationspreis 2019 des Landkreises Göttingen unter dem Motto „Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“ beworben. Vor mehr als 450 Besuchern wurden am Donnerstagabend 13 Preise im Wert von insgesamt 30.000 € im Deutschen Theater in Göttingen vergeben. Beworben haben sich Gründer, mittelständische Unternehmen, weltweit agierende Konzerne und Bildungseinrichtungen, aber auch Wissenschaftler, Studenten sowie soziale Projekte und Initiativen.

Weiterlesen

16.11.2019

Personaler-Stammtisch im ungewöhnlichen Ambiente

Treffpunkt beim 15. Zusammentreffen war das Hattorfer Küchenstudio.

von Ralf Gießler

Hattorf) Mehr Kompetenz in die Region bringen - das ist ein Bestreben vom MEKOM Regionalmanagement Osterode. Gerne auch mal mit Veranstaltungen jenseits des üblichen Mainstreams. Zum 15. Stammtisch für Personalentscheider wurde das Küchenstudio Hattorf ausgewählt. Nicht nur der gemeinsame Austausch untereinander stand im Mittelpunkt.

Weiterlesen

 

16.11.2019

Mit Ausbildungsplatzmatchern zum Traumjob

Heute schon an das Ausbildungsjahr 2020 denken und kostenfreies Angebot der Handwerkskammer für die Suche nach passenden Azubis nutzen.

...HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Der Weg von der Schule ins Berufsleben ist oft steinig, angesichts der Vielzahl an Möglichkeiten fällt vielen Schülern die Berufswahl schwer. Ein Besuch bei den Ausbildungsplatzmatchern der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen kann helfen, Licht ins Dunkel des Handwerks-Dschungels zu bringen, hier werden interessierten Schülern berufliche Perspektiven und Karrierewege im Handwerk aufgezeigt.

Weiterlesen

28.10.2019

67-Tonnen-Trafo sichert Stromversorgung

Schwerstarbeit im Umspannwerk Münchehof

...Harz Energie Netzgesellschaft

Rund 600.000 Euro investiert die Harz Energie Netz GmbH in den Umbau des Umspannwerkes in Münchehof. Teil des Gesamtkonzepts ist der Austausch des Netztransformators.
Es glich einer Herkulesaufgabe, die in der vergangenen Woche im Umspannwerk Münchehof zu bewältigen war. Ein 67 Tonnen schwerer Trafo musste vom Tieflader auf sein vorbereitetes Fundament versetzt werden.

Weiterlesen

 

26.10.2019

Bessere Verbraucherbildung für mehr Verständnis!

Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover fordert zum Dialog zwischen Verbrauchern und Landwirten auf und betont: „Zukunft wird an der Ladenkasse gemacht!“

...NLV

Hannover – Vor dem Hintergrund der Proteste Tausender Landwirt*innen in dieser Woche fordert der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) einen ehrlichen Austausch zwischen den Akteuren. „Die Landwirt*innen machen sich ernsthaft Sorgen um ihre Zukunft und kommen gerne mit allen ins Gespräch, die Interesse zeigen“, sagt Elisabeth Brunkhorst.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Do., 12.12.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: