Politik / Wirtschaft / Bildung / Wirtschaft

Wirtschaft

22.02.2024

Trotz Gegenwind: Unternehmen werden digitaler

Digitalisierungsumfrage der IHK Hannover bestätigt positive Entwicklung / Rahmenbedingungen müssen verbessert werden

... IHK Hannover

Der Digitalisierungsgrad der Unternehmen im Bereich der IHK Hannover steigt deutlich an. Rund ein Drittel der Unternehmen bewertet seinen Digitalisierungsgrad auf einer Skala zwischen 1 (voll entwickelt) und 6 (wenig entwickelt) aktuell mit 1 bis 2, so das Ergebnis der IHK-Digitalisierungsumfrage 2023. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei nur 6,9 Prozent. „Trotz Gegenwind durch die allgemeine konjunkturelle Lage haben viele Unternehmen in die Digitalisierung ihrer Prozesse und Geschäftsmodelle investiert. Die Wirtschaft erwartet von der Politik auf diesem Weg einen verlässlichen rechtlichen Rahmen und mehr Tempo bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung“, sagt Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Hannover. 

Weiterlesen

22.02.2024

Sprechtag Patente, Marken & Co.  am 7. März 2024

... IHK GS Göttingen

Die IHK-Geschäftsstelle Göttingen bietet einen telefonischen Patentsprechtag an. Die Beratung soll eine Orientierung hinsichtlich der Schutzfähigkeit von technischen Erfindungen, Marken und Designs geben. Grundsätzlich können Fragen zu Patenten, Gebrauchs- und Geschmacksmustern sowie zu markenrechtlichen Problemen beantwortet werden. Auch das Recht der Arbeitnehmererfindung gehört immer wieder zu den stark nachgefragten Themen.

Weiterlesen

19.02.2024

Piller weiter auf Erfolgskurs 

Der Global Player ist weiter auf Wachstumskurs und meldet Umsatzsteigerung sowie Rekordergebnis für 2023. Weitere Investitionen für 2024 sind geplant.

...Piller Group

Die Piller Group, einer der Weltmarktführer für USV-Systeme großer Leistungen über 500kW, konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 12 % auf 258,3 Mio. Euro steigern und mit einem Rekordergebnis seine Position als erfolgreichster Geschäftsbereich der Muttergesellschaft Langley Holdings plc (weltweit inzwischen 5.180 Mitarbeiter und 1,2 Mrd. Euro Umsatz) bestätigen. Auch der Auftragseingang lag mit 274,6 Mio. Euro deutlich über den Erwartungen. Trotz der vielfältigen Probleme in den internationalen Lieferketten zeigte sich, dass die diversifizierte Aufstellung sowohl regional als auch in den Geschäftsfeldern weiterhin die Grundlage des Erfolgs bildet. 

Weiterlesen

16.02.2024

Austausch beim Parlamentarischem Abend

Vertreter:innen aus Politik Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung tauschten sich auf Parlamentarischem Abend der SüdniedersachsenStiftung in Hannover aus

...Tomas Zekas/SüdniedersachsenStiftung

Hannover/Südniedersachsen. Von einer Region im Aufbruch zu einer Region an der Spitze – dieses Motto für Südniedersachsen gab der Stiftungsratsvorsitzende der SüdniedersachsenStiftung, Göttingens Landrat Marcel Riethig, am 8. Februar beim Parlamentarischen Abend unter dem Titel „Austausch und Vernetzung der Innovationsregion Göttingen / Südniedersachsen“ aus. Rund 120 Mandatsträger:innen und politische Akteur:innen aus Bund, Land und Kommunen sowie Vertreter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung waren der Einladung der SüdniedersachsenStiftung in den Sparkassenverband Niedersachsen in Hannover gefolgt.

Weiterlesen

16.02.2024

IG BAU: „Inflation hat Löcher in die Bau-Lohntüten gefressen“

2.550 Bau-Jobs im Kreis Göttingen attraktiver machen: 500 Euro als „Lohn-Magnet“ für den Bau

...IG Bau

Auf dem Bau geht es um vollere Lohntüten: Bauarbeiter im Landkreis Göttingen sollen mehr verdienen. Das will die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) jetzt bei Tarifverhandlungen durchsetzen. „Es geht um einen Fixbetrag für alle: um 500 Euro pro Monat mehr im Portemonnaie. Egal, ob für den Bauhelfer oder für den Polier – für den Kranführer, Straßenbauer oder für die Büroangestellte im Bauunternehmen“, sagt Harald Engelhardt.

Weiterlesen

15.02.2024

eBay - der lokale Online-Marktplatz der Region Göttingen

Lokale Informationsveranstaltung im Altkreis Osterode am Harz am 05.03.2024

...WRG

Die WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH hat in Zusammenarbeit mit eBay Deutschland einen lokalen Online-Marktplatz für die Region Göttingen eingerichtet. Auf diesem Marktplatz finden Käufer*innen die Angebote von gewerblichen Händler*innen aus der Region – viele von ihnen mit stationärem Geschäft.

Weiterlesen

 

10.02.2024

Fachwerk-Sprechstunde in Osterode am Harz

...Fachwerk5Eck

Ab dem 14. Februar bietet die Geschäftsstelle Fachwerk5Eck monatlich wieder eine „Fachwerk-Sprechstunde“ für Hauseigentümer und Kaufinteressierte von historischen Gebäuden in Osterode und den umliegenden Ortschaften an. Die Sprechstunde findet von 12 bis 14 Uhr in der Koordinationsstelle für Vereine und Verbände, Martin-Luther-Platz 8, statt.

Weiterlesen

 

02.02.2024

Praktikumsprämie als Schlüssel der Fachkräftegewinnung

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen unterstreicht Forderungen an die Landesregierung, jungen Menschen eine Prämie für ein handwerkliches Praktikum zu zahlen.

...HWK

Das Südniedersächsische Handwerk fordert zu Stärkung des Handwerks eine Praktikumsprämie. Vorbild ist dabei das Bundesland Sachsen-Anhalt, welches bereits im Jahr 2020 erfolgreich eine staatliche Prämie für Praktika im Handwerk eingeführt hat. Dort erhalten junge Menschen ab 15 Jahren eine Prämie, wenn sie sich freiwillig in den Schulferien im Rahmen eines Praktikums beruflich orientieren. Die Praktikumsprämie beträgt 120 Euro für eine Praktikumsschnupperwoche im Handwerk. Vier Mal pro Jahr kann diese in Anspruch genommen werden.

Weiterlesen

30.01.2024

Harz Energie erneut als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet

Die Harz Energie GmbH & Co. KG wurde erneut vom unabhängigen Energieverbraucherportal als „Top-Lokalversorger 2024“ ausgezeichnet

...Harz Energie

Das Energieverbraucherportal vergibt seit 2008 jährlich diese Auszeichnung. Es bewertet neben den Tarifangeboten der Versorger auch Kriterien wie Ökologie, Servicequalität, Transparenz und regionales Engagement. „Wir sind überzeugt, dass Verbraucher in Zeiten eines expandierenden und stetig wachsenden Energiemarktes genau diese Orientierung suchen,“ hebt Dr. Uwe Pöhls vom Energieverbraucherportal hervor.

Weiterlesen

29.01.2024

Präsident Delfino Roman: „Das Handwerk ist der Gegenentwurf zu Rechtsextremismus!“

Statement von Handwerkskammerpräsident Delfino Roman anlässlich der deutschlandweiten Proteste gegen Rechtsextremismus.

 ...HWK Südniedersachsen

„Aktuell protestieren viele Menschen auch in Südniedersachsen gegen den erstarkenden Rechtsextremismus in Deutschland. Erst Anfang des Jahres waren Berichte von den Plänen einiger hochrangiger parteiübergreifender Rechtsextremer öffentlich geworden, die aufs allerschärfste zu verurteilen sind!

Weiterlesen

 

25.01.2024

Die Besten aus Südniedersachsen

Gesellinnen und Gesellen aus den Landkreisen Göttingen, Hildesheim, Holzminden und Northeim wurden in einer würdigen Festveranstaltung für ihre Leistungen geehrt.

...HWK

Auch in diesem Jahr reisten am vergangenen Samstag, 20.01.2024, die Sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks aus allen Landkreisen nach Hildesheim. Unter den Augen ihrer Familien, Ausbildungsbetriebe und Vertretern aus Politik und Handwerk erhielten die besten Absolventen ihres Gewerks ihre Auszeichnungen. Unter Ihnen war mit Christian Henning aus Brevörde auch der drittbeste Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Deutschlands.

 

Weiterlesen

17.01.2024

Verabschiedung von IHK-Vizepräsidentin 

Witter-Wirsam: Ehrenamt ist aktives Gestalten

...IHK Hannover

Beim diesjährigen Jahresauftakt der IHK Hannover in Göttingen wurde die langjährige Vizepräsidentin, Birgitt Witter-Wirsam, verabschiedet. Sie war acht Jahre im Präsidium tätig und kandidierte nicht wieder für die Vollversammlung. Frau Witter-Wirsam schloss ihre diesjährige Rede mit einem Appell für das Ehrenamt ab.

Weiterlesen

 

04.01.2024

Hochwasserschutz als Gemeinschaftsaufgabe

Gemeinsame Bitte von Ministerpräsident Stephan Weil, der Arbeitgeberverbände Niedersachsens sowie der Industrie-, Handels- und der Handwerkskammern

...HWK

Das neue Jahr hat in Niedersachsen ähnlich schwierig begonnen, wie das letzte geendet hat. Das aktuelle Hochwasser erstreckt sich unverändert über große Teile Niedersachsens und dauert nun schon anderthalb Wochen an. Die Situation in den Hochwasserregionen ist aktuell kritisch, aber stabil. Das haben wir insbesondere den über 100.000 beruflichen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bei den Feuerwehren, dem THW und anderen Hilfsorganisationen sowie den spontan hinzukommenden Freiwilligen zu verdanken. Ganz herzlichen Dank dafür!

Weiterlesen

19.12.2023

Messe „Frau und Beruf(ung)“: Frauen als Beschäftigte gesucht

Erstmals fand die Veranstaltung in Osterode am Harz statt

von Ralf Gießler

Osterode) Ende November feierte die Messe „Frau und Beruf(ung)“ ihre Premiere in der Osteroder Stadthalle. Die Veranstaltung hatte berufliche Chancen von und für Frauen auf dem deutschen Arbeitsmarkt als Oberthema. Arbeit, Weiterbildung, Möglichkeiten eines beruflichen (Wieder)-Einstiegs, Karrierechancen sowie finanzielle Familienleistungen standen im Mittelpunkt. Die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft Stadt und Landkreis Göttingen, MEKOM Regionalmanagement Osterode am Harz e.V. sowie die Agentur für Arbeit Göttingen und das Jobcenter Landkreis Göttingen hatten sich im Vorfeld viel Mühe gegeben, um den Besucherinnen ein möglichst vielfältiges und umfassendes Informationsangebot zu präsentieren. Neben Beratungsstellen und Bildungsträgern waren auch Unternehmen zugegen, die offene Stellen im Angebot hatten. Verschiedene Vorträge vertieften die Thematik.

Weiterlesen

15.12.2023

Hohe Gesamtzufriedenheit der Wirtschaft mit der Region Göttingen

Viele Betriebe wollen einstellen und investieren, es fehlen aber Fachkräfte und Flächen. Unternehmensbefragung zeigt die Stärken und Schwächen der Region aus Sicht der Unternehmen.

...Motzer/WRG

Eine große Unternehmensbefragung zeigt, dass die regionalen Unternehmen mit ihrem Standort zufrieden sind. Über 200 Betriebe aus Stadt und Landkreis Göttingen, die an der Befragung teilgenommen haben, wollen Fachkräfte einstellen. Fast jeder zweite Betrieb führt neue Dienstleistungen, Produkte oder Verfahren ein. Insgesamt überwiegen die positiven Planungen deutlich, nur 20 Betriebe denken über einen Abbau der Beschäftigtenzahl oder Standortschließungen und -verlagerungen nach.

Weiterlesen

14.12.2023

Jubilare der Piller Group bei Feier gewürdigt

Die Piller Group ehrte 18 Mitarbeitende für ihre langjährige Treue zum Unternehmen, mit Dienstjubiläen von 25, 40 und sogar 50 Jahren

...Piller Germany GmbH & Co.KG 

Eine erste Ehrung der Jubilare erfolgte schon zum jeweiligen Jubiläumstag durch den Vorgesetzten, die Geschäftsführung und den Betriebsrat im Kreise der Arbeitskollegen. Zum Ende des Kalenderjahres fand dann wieder die traditionell größere, gemeinsame Feierstunde mit den Jubilaren, ihren Partnern, der Geschäftsführung, dem Betriebsrat und den Vorgesetzten statt.

Weiterlesen

09.12.2023

Präsident Roman: „Die Politik muss die Grundkompetenzen endlich stärker in den Blick nehmen!“

Angesichts des Abschneidens deutscher Schüler bei der PISA-Studie fordert Handwerkskammerpräsident Delfino Roman einen Wandel in der Bildungspolitik.

...HWK

Für das Südniedersächsische Handwerk kommen die Ergebnisse der aktuellsten PISA-Studie nicht überraschend. „Die Daten bestätigen die Erfahrungen vieler handwerklicher Ausbildungsbetriebe: Bei zu vielen Schülerinnen und Schülern fehlt es an den für eine Ausbildung erforderlichen Grundkompetenzen. Das ist besorgniserregend, weil es zunehmend den erfolgreichen Verlauf einer betrieblichen Ausbildung und somit den Start junger Menschen ins Berufsleben gefährdet“, erklärt Delfino Roman, Präsident der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen.

Weiterlesen

09.12.2023

29 Unternehmen aus der Region als TOP Arbeitgeber Südniedersachsen ausgezeichnet

...Tomas Zekas/SüdniedersachsenStiftung

Göttingen. Das TOPAS-Netzwerk wächst weiter: Die SüdniedersachsenStiftung und die IHK Hannover haben am 7. Dezember sieben regionale Unternehmen erstmalig als TOP Arbeitgeber Südniedersachsen (TOPAS) ausgezeichnet. Zudem wurden 22 Betriebe rezertifiziert. Sie alle dürfen die nächsten zwei Jahre mit dem TOPAS-Siegel für ihr Unternehmen werben. Aktuell umfasst das TOPAS-Netzwerk 47 Unternehmen – von der Arztpraxis bis hin zum Global Player.

Weiterlesen

 

27.11.2023

Unternehmerinnen und Unternehmer aus Südniedersachsen zu Gast bei der Arbeitsagentur

...IHK Hannover Ges. Göttingen

Zwei Seiten, die sich viel zu berichten haben: Die Agentur für Arbeit Göttingen und die Unternehmerinnen und Unternehmer im Wirtschaftsausschuss in Südniedersachsen der IHK Hannover. Während die einen passende Fachkräfte suchen, Quereinsteiger auf dem Arbeitsplatz qualifizieren wollen oder auch auf sich als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb aufmerksam machen möchten, kennen die anderen qualifizierte Arbeitsuchende. Der Wirtschaftsausschuss in Südniedersachsen tagte vor kurzem bei der Agentur für Arbeit Göttingen und informierte sich über das Angebot für Unternehmen.

Weiterlesen

24.11.2023

Gewinner des 21. Innovationspreises der Region Göttingen ausgezeichnet

108 Unternehmen wollen diese besondere Auszeichnung erhalten

...Gregor Motzer/WRG

Im vollbesetzten Deutschen Theater in Göttingen wurden am Abend bei einer feierlichen Gala neun Preise und drei Sonderpreise an die insgesamt 108 Bewerbungen vergeben. Unter den Teilnehmenden waren mittelständische Unternehmen, weltweit agierende Konzerne und Bildungseinrichtungen, aber auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende sowie soziale Projekte und Initiativen. Entsprechend des diesjährigen Mottos „Meilensteine setzen“ erhielten die Preisträger einen stilvollen Graphitwürfel als Trophäe.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: