Regionales / Gem. Bad Grund / Windhausen

Windhausen

17.06.2019

Das dritte Dorf- und Schützenfest naht in Windhausen

von Petra Bordfeld

Das vierte Wochenende im Juni wird ganz im Zeichen des bereits traditionellen Dorffestes stehen, zu dem der Windhäuser-Dorf-Verein alle Bürger aus Nah und Fern zum mitmachen einlädt. Dass das Interesse der Windhäuser wieder sehr groß ist, haben übrigens der überaus gute Flaggenverkauf sowie der Kartenvorverkauf für den Tanzabend und für das Frühstück gezeigt.

Weiterlesen

14.06.2019

Das „Heimatkleeblatt“ entfaltete sich erstmals in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Der Gemeinderaum Windhausen, der in der Unteren Harzstraße gelegen ist, verwandelte sich für kurze, eindrucksvolle Zeit in ein „Opernhaus“, das auch einen Speisesaal, einen Kleiderbasar, einen „Handarbeitsraum“ und ein „Spielezimmer“ beherbergte. Zu dieser ungewöhnlichen Kooperation eingeladen, hatten der DRK-Kreisverband Osterode sowie die Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“ Göttingen.

Weiterlesen

13.06.2019

Dritter Flohmarkt Windhausen kam sehr gut an

...von Petra Bordfeld

Thiemanns Hof, der hinter der Alten Burg Windhausen gelegen ist, verwandelte sich mittlerweile zum dritten Mal in einen vom „Runden Tisches“ Windhausen organisierten Flohmarkt, dessen Angebotsvielfalt fast nicht überboten werden konnte.

Weiterlesen

12.06.2019

Kino-Premiere in Windhausen hat geklappt

...von Petra Bordfeld

Eike Weinreich, dem es gelungen ist, die ehemalige Gaststätte „Zur alten Mühle“ in Windhausen in eine wahre Kulturmühle umzugestalten, und Johannes Thomsen, Mitinhaber des kleinsten Kinos der Welt, welches in Hannover sich unter „Lodderbast“ schon längst einen Namen gemacht hat, haben die Kinowelt nach Windhausen geholt.

Weiterlesen

05.06.2019

In Windhausen wurde ein Millionenprojekt in acht Monaten fertig gestellt

...von Petra Bordfeld

Dass es machbar ist, ein Millionenprojekt innerhalb von acht Monaten fertigzustellen, machte Harald Wächter, der seit 2016 Inhaber der Firma „Formbau WISOMA“ ist, während eines Tages der offen Tür sehr deutlich. Er, der 1996 bei dieser Firma als Konstrukteur die Arbeit aufnahm, um 15 Jahre später schon Geschäftsführer und Teilhaber zu werden, wollte nämlich eine Vergrößerungs-Idee realisieren, und genau das ist ihm gelungen. Davon überzeugten sich Freunde, an dem Projekt beteiligte Firmen und interessierte Bürger und Kunden.

Weiterlesen

29.05.2019

Farbenfroher Mitsing-Gottesdienst

Zwei Chöre gestalteten den Konzert-Gottesdienst in der St. Johannis Kirche in Windhausen

...von Herma Niemann

Farbenfroh und munter gestaltete sich der Singgottesdienst am Sonntag in der St. Johannis Kirche in Windhausen, bei dem die Chöre „Ohrwürmer“ aus Windhausen und „Klangfarben“ aus Kirchberg ihren Auftritt hatten.

Weiterlesen

 

24.05.2019

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 26.05. 17.00 Musikalischer Gottesdienst
    mit den „Ohrwürmern und Klangfarben“
  • Sonntag, 02.06. 18.15 Abendmahlsgottesdienst
  • Freitag, 07.06. 15.00 Kindergottesdienst: Pfingstrallye
  • Pfingstsonntag, 09.06. 10.45 Festgottesdienst am Glockenturm
  • Sonntag, 16.06. 10.00 Gottesdienst, anschließend Einwandern
    der Südtirolfahrer in Badenhausen
  • Freitag, 21.06. 15.00 Kindergottesdienst
  • Sonntag, 23.06. 9.30 Gottesdienst bei Dorffest
  • Sonntag, 30.06. 9.30 Gottesdienst

Weiterlesen

 

10.05.2019

In Windhausen wird es jetzt ein Kino geben

von Petra Bordfeld

Windhausen wird ab dem 18. Mai ein Kino haben, welches in seiner „Größe“ dem „Lodderbast“, dem kleinsten Kino der Welt, sehr ähneln dürfte. Dieses Kino in Hannover bietet letztendlich 20 Gästen auf bequemen Stühlen in einem 39 Quadratmeter großen Kinosaal Platz. Und Eike Weinreich möchte eben so einen Saal in der ehemaligen Gaststätte „Zur alten Mühle“ eröffnen, die mittlerweile zur Kulturmühle geworden ist.

Weiterlesen

 

07.05.2019

In Windhausen kamen auch drei Erstspender

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zum Blutspenden aufgerufen, und 31 Spender, unter ihnen drei Erstspender, fanden sich im Saal der Alten Burg ein. Drei treue Spender durften von der ersten Vorsitzenden, Petra de Vries, ein Dankeschönpräsent entgegennehmen. Es waren Eckhard Püllmann, der zur 60sten Spende gekommen war, Jutta Schwarze, die sich auch schon zum 40sten Mal „anzapfen“ lies und Alexandra Lau für ihre 25ste Spende.

Weiterlesen

 

27.04.2019

Familiengottesdienst: Passionsweg in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Am Karfreitag machten sich zahlreiche kleine und große Menschen zu einem besonderen Weg auf: An mehreren Stationen wurde die Geschichte des Karfreitags, der Leidensweg Jesu, erzählt. Das begann mit dem Einzug Jesu in Jerusalem, vielmehr in die Windhäuser Kirche.

Weiterlesen

 

 

17.04.2019

An der einstigen Bahnstrecke steht ein Schild

...von Petra Bordfeld

Wer über den gepflasterten Weg vom Parkplatz zum Haupteingang des Rathauses der Gemeinde Bad Grund in Windhausen geht, der betritt im Prinzip die einstige Eisenbahnstrecke. Denn an dem Schlungbach schnaufte bis zum 30. Dezember 1971 ein mit Erz gefüllter Güterzug entlang.

Weiterlesen

 

 

15.04.2019

Die Männerstimmen Kirchberg gastierten in Windhausen

von Petra Bordfeld

Die „Männerstimmen Kirchberg“, der Männergesangverein, der fünf Jahre älter ist, als das ehemalige Gasthaus „Zur alten Mühle“ in Windhausen, welches sich mittlerweile zu einer Kulturmühle gemausert hat und im August sein 150jähriges Bestehen feiern wird.

Weiterlesen

 

 

11.04.2019

DRK Windhausen ruft zum Blutspenden auf

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen lädt am Donnerstag, 18. April, zum Blutspenden ein. Der Termin findet in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr in der Alten Burg statt. Nach dem Spenden darf sich mittels leckerer Speisen und Getränke gestärkt werden.

Weiterlesen

 

 

08.04.2019

Angebot für Ausbau Schurfbergstraße liegt vor

Angebot liegt im Plan und wird derzeit geprüft / Ausbau der Straße Am Rösteberg muss noch warten

...von Herma Niemann

Eine gute Nachricht hatte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf der jüngsten Ratssitzung zu vermelden. Nach mehreren Versuchen sei inzwischen ein wirtschaftliches Angebot einer Tiefbaufirma für den Ausbau der Schurfbergstraße/Bergstraße eingegangen.

Weiterlesen

 

26.03.2019

In Windhausen ging es dem Müll an die Substanz

von Petra Bordfeld

Sie sammelten – wie viele andere Windhäusener auch – alles in ihrer Ortschaft auf, was andere unbewusst, leider aber nicht selten bewusst, nicht mitgenommen, sondern weggeworfen haben. Davon ausgeschlossen war auch nicht der Bereich um die St. Johannis-Kirche. Sie freuten sich jedenfalls, als nach ihrer Aktion wieder alles müllfrei strahlte.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 17.06.2019

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen: