Regionales / Gem. Bad Grund / Windhausen

Windhausen

18.08.2017

Ein Traum von einem Garten

Gertrud Lothwesen aus Windhausen hat sich über Jahre hinweg ihren Traum vom Gartenparadies erfüllt. Als kreative Seele töpfert sie ihre Skulpturen selbst und fotografiert ihre Pflanzen inzwischen sehr professionell.

von Herma Niemann

Ein Garten wie aus einem Hochglanz-Magazin, das ist bestimmt der Traum vieler Gartenliebhaber. Gertrud Lothwesen aus Windhausen konnte sich diesen Traum erfüllen. Aber es habe Jahre gedauert bis der Garten so war, wie sie es gern haben wollte

Weiterlesen

17.08.2017

SeniorenErzählkreis feierte sein Zehnjähriges

...von Petra Bordfeld

„Die zehn Jahre sind für alle wie im Flug vergangen“, Worte von Christina Pfister, die 2007 zusammen mit Petra de Vries und Sabine Pisowodzki den Senioren-Erzählnachmittag in Windhausen aus der Taufe gehoben hat, zu dem vom DRK-Ortsverein in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde einmal im Monat in den Raum der alten Schule geladen wird.

Weiterlesen

12.08.2017

25 Mannschaften maßen sich beim Vergleichsschießen in Windhausen

von Petra Bordfeld

Windhausen. Die Schützengesellschaft Windhausen hatte traditionsgemäß einen Tag vor dem „Lichterfest“ der Ortschaft ihr Vergleichsschießen im Vereinsheim ausgerichtet, und durfte sich über die Teilnahme von 25 Mannschaften freuen.

Weiterlesen

10.08.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 13.08. 11.00 Gipfelgottesdienst auf dem Pagenberg in Badenhausen
  • Sonntag, 20.08. 10.00 Jubiläumskonfirmation
  • Freitag, 25.08. 20.00 SommerNachtTraum in Badenhausen
  • Sonntag, 27.08. 10.45 Gute-Frage-Gottesdienst
  • Sonntag, 10.09. 14.00 Andacht zum 40-jährigen Harzklubjubiläum, Alte Burg

Weiterlesen

10.08.2017

Lichterfest Windhausen fiel nicht ins Wasser

...von Petra Bordfeld

Bürger fast jeden Alters aus der Gemeinde Bad Grund und auch aus anderen Teilen des Altkreises Osterode, ließen sich von dem Aprilwetter im August nicht das Vorhaben verregnen, zum Lichterfest nach Windhausen zu gehen. Und Ortsbürgermeister Burghard Fricke sprach nicht „nur“ dem Runden Tisch im Windhäuser DorfVerein und seinen Ortsratskollegen ein großes Dankeschön für deren Engagement aus, sondern auch den zahlreichen Gästen für deren Erscheinen.

 

Weiterlesen

02.08.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 06.08. 10.45 Abendmahlsgottesdienst
  • Sonntag, 20.08. 10.00 Jubiläumskonfirmation
  • Sonntag, 27.08. 10.45 Gute-Frage-Gottesdienst
  • Sonntag, 10.09. 14.00 Andacht zum 40-jährigen Harzklubjubiläum, Alte Burg

Weiterlesen

 

28.07.2017

26 neue Stufen führen zur Burgruine in Windhausen

von Petra Bordfeld

Wer sich vom Festplatz vor der alten Windhäusener Burg aus auf den Weg zum Plato macht, auf dem das Ehrenmal für die in beiden Weltkriegen gefallenen Windhäusener Männer steht, wird dort eine Neuerung nicht übersehen. Damit sind nicht die fehlenden Bäume gemeint, deren Fällung jetzt einen interessanten Weitblick gewährt, sondern die 26 neuen Stufen, die zur höher gelegenen Burgruine führen.

Weiterlesen

 

26.07.2017

DRK Kiga Windhausen verabschiedete ABC Schützen

...von Petra Bordfeld

Der DRK Kindergarten Windhausen hatte für die Mädchen und Jungen, welche nach den Sommerferien nicht mehr auf den Stühlen dieser Einrichtung, sondern auf Schulstühlen Platz nehmen werden, ein Abschiedsfest ausgerichtet. Daran teil nehmen durften natürlich auf deren Eltern. Die hatten dann zusammen mit den zukünftigen Abc-Schützen einen Tisch selbst gebastelt und als Erinnerung im Kindergarten stehen lassen.

Weiterlesen

 

25.07.2017

Mal herzhaft, mal süß

Kinder hatten viel Spaß beim Backen und Belegen von Wraps und Crêpes im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund.

...von Herma Niemann

Gesunde Sachen kamen auf dem Tisch bei der Aktion Wraps und Crêpes der Freien Wählergemeinschaft (FWG) im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund. Im Gemeinderaum in der Unteren Harzstraße waren deshalb 15 begeisterte Kinder mit Elan dabei, Paprika, Tomaten, Gurken und Aufschnitt zu schneiden.

Weiterlesen

 

22.07.2017

Lichterfest Windhausen wirft seine Schatten voraus

Der Runde Tisch im Windhäuser DorfVerein und der Ortsrat laden Anfang August zu dem traditionellen Lichterfest auf dem Hof der „Alten Burg“ ein.

von Petra Bordfeld

Los geht`s am Samstag, 5. August, um 18 Uhr auf Tiemann`s Hof mit Musik vom runden „Teller“, den kein anderer, als DJ „Siggi“ in Bewegung setzen wird. Live-Musik wird es aber auch geben. Dafür wird der Musikverein Katlenburg e. V. sorgen. Er wird einen kleinen, aber feinen Ausschnitt aus seinen rund 450 Musikstücken der unterschiedlichsten Art vorstellen.

Weiterlesen

 

08.07.2017

Großer Architekt des 19. Jahrhunderts kam aus Windhausen

August Orth war ein bekannter Berliner Architekt. Seine Windhausener Wurzeln hat er jedoch bis zu seinem Tod im Jahr 1901 nie vergessen.

...von Herma Niemann

Villen, Kirchen, Straßenüberführungen und Bahnhöfe. August Friedrich Wilhelm Orth war ein großer deutscher Architekt, den heute wohl nicht mehr viele kennen, und der seine Liebe zur Heimat nie aufgegeben hat. Geboren wurde Orth am 25. Juli 1828 in Windhausen, wo nach ihm ist ein Stichweg benannt und an seinem Geburtshaus an der Oberen Harzstraße, dem ehemaligen Herrenhaus des Ritterguts aus dem Jahr 1650, eine Erinnerungstafel befestigt ist.

Weiterlesen

 

05.07.2017

Runder Tisch Windhausen plant Dorfflohmarkt

Am 7. Oktober können Interessierte ihre Stände auf dem Tiemannshof vor oder im Saal der Dorfgemeinschaftsanlage Alte Burg aufbauen und Trödel verkaufen.

...von Herma Niemann

Um auch im Herbst dieses Jahres das Gemeinschaftsleben in Windhausen zu beleben, hat der Runde Tisch Windhausen einen Dorfflohmarkt auf dem Tiemannshof geplant. Dieser soll am Samstag, dem 7. Oktober, ab 8 Uhr stattfinden. Je nach Wetterlage können interessierte private Trödler ihre Stände vor oder im Saal der Dorfgemeinschaftsanlage Alte Burg gegen eine moderate Standgebühr aufbauen.

Weiterlesen

 

26.06.2017

Ratsmitglieder waren sich in allen Beschlüssen einig

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden unter anderem Aufstellung von Bebauungsplänen sowie die Finanzierung der Stiftung Welterbe Harz/Bergbaumuseum Knesebeckschacht verabschiedet.

von Herma Niemann

Windhausen. Als eine der kürzesten Sitzungen in seiner Amtszeit bezeichnete der Ratsvorsitzende Manfred von Daak die jüngste Gemeinderatssitzung, in der am  Donnerstag, 15.06. zehn Beschlüsse in nicht mal einer halben Stunde einstimmig verabschiedet wurden.

Weiterlesen

 

10.06.2017

Ausschuss bewilligt Maßnahmen zur Optimierung der Schulwegsicherheit

Damit die Kinder sicher zur Grundschule gelangen, soll unter anderem an mehreren Stellen ein absolutes Halteverbot eingerichtet werden. Eine Bring- und Abholzone in der Neustadt steht nicht mehr zur Debatte.

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Schule und Kindergarten ging es auch um die Maßnahmen, die für mehr Schulwegsicherheit vor der Gittelder Grundschule sorgen sollen.

 

Weiterlesen

 

31.05.2017

Über die künftigen Varianten der Klärschlamm-Entsorgung informiert

...von Herma Niemann

Der Betriebsausschuss hatte die Firma Eko-Plant eingeladen, die über gesetzliche Verordnungen und neue Varianten bei der Klärschlamm-Entsorgung informierte.
Windhausen. Auch wenn man mit dem Bau der Klärschlamm-Vererdungsanlage in Förste seinerzeit alles richtig gemacht habe, wolle man sich nicht zurücklehnen, so der Betriebsleiter der Ver- und Entsorgungsgebiete der Gemeinde Bad Grund, Uwe Schiller, auf der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses am Montag.

 

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mi., 23.08.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: