Regionales / Gem. Bad Grund / Windhausen

Windhausen

30.05.2020

Gottesdienst in Windhausen findet morgen am Glockenturm

von Petra Bordfeld

Windhausen. Der Kirchenvorstand Windhausen und Pfarrer Thomas Waubke laden am morgigen Pfingstsonntag, 31. Mai, zu einem Festgottesdienst unter freiem Himmel ein. Er wird um 11 Uhr am Glockenturm auf der Alten Burg beginnen. Es ist übrigens der erste Gottesdienst, der seit März in Windhausen wieder gefeiert wird.

Weiterlesen

18.05.2020

Auf der Einbahnstraße Kirchplatz spielen Kinder

von Petra Bordfeld 

„Hoffentlich übersehen die Autofahrer dieses Schild nicht auch, weil sie es zu eilig haben“, Worte von Herbert Lau, der sich insbesondere im Namen der Kleinen Anwohner des Straßenzuges Kirchplatz von 2 bis 14 für dieses Spielstraßenschild eingesetzt hat. Zwar ist schon seit langer Zeit beim Einbiegen in diesen Straßenzug das blauweiße, offizielle Schild „Verkehrsberuhigte Straße“ nicht zu übersehen. Aber nicht selten haben es Autofahrer so eilig, dass sie in der Sichthöhe „blind“ sind und aufs Gas treten, womit sie von erlaubten 10 km/h weit entfernt sind.

Weiterlesen

05.05.2020

Rathaus Windhausen bleibt weiterhin zu

Nur in dringenden Fällen können persönliche Gespräche vereinbart werden / Formulare gibt es auf der Homepage.

...von Herma Niemann

Zur Verminderung der Verbreitung des Corona-Virus durch Unterbrechen von Infektionsketten bleibt die allgemeine Öffnungszeit des Rathauses Windhausen weiterhin ausgesetzt. Das teilt der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, mit. „Ein unangemeldeter Besuch im Rathaus ist damit nicht möglich“, so der Verwaltungschef weiter „persönliche Kontakte werden auf das absolut Notwendigste beschränkt und sind möglichst zu vermeiden“.

Weiterlesen

16.04.2020

Eike Weinreich zeigt einen in Windhausen gedrehten Spielfilm

...von Petra Bordfeld

Weil aufgrund der Corona-Krise die Kulturmühle am 24. und 25. April weder zum Spielabend, noch zum bunten Theaterabend öffnen wird, richtet Eike Weinreich einen ungewöhnlichen Kinoabend aus, für den niemand einen Fuß vor die Haustür setzen muss.

Weiterlesen

04.04.2020

Ein Regisseur und ein Schauspieler stellten sich und ihren Film vor

...von Petra Bordfeld

Die Kulturmühle in Windhausen hatte sich wieder in einen kleinen, aber feien Kinosaal verwandelt, wo nicht „nur“ der Film „Millionen“ zu sehen war. Denn Regisseur Fabian Möhrke und Schauspieler Andreas Döhler weilten auch unter den Gästen.

Weiterlesen

28.03.2020

In 13 Minuten neun wichtige Beschlüsse verabschiedet

Unter dem Einfluss der aktuellen Corona-Krise verabschiedete der Rat der Gemeinde Bad Grund alle Beschlüsse „en bloc“ und einstimmig

...von Herma Niemann

Geradeaus durch die Bürgerinfo, dann nach rechts in den Gang, Hände desinfizieren und links in den Sitzungssaal. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Auch die Zusammenkunft des Rates der Gemeinde Bad Grund am vergangenen Donnerstag wurde unter den höchsten Sicherheits- und Hygienevorschriften im Zeichen der Corona-Krise abgehalten, weil dringende Ratsbeschlüsse zu treffen waren.

Weiterlesen

26.03.2020

Burkhard Fricke möchte ein Zeichen der Solidarität setzen

...von Petra Bordfeld

Weil das Corona-Virus mittlerweile den Alltag bestimmt, bittet Windhausens Ortsbürgermeister Burkhard Fricke darum, in dieser Ortschaft ein deutliches Zeichen der Solidarität aufzuzeigen.  „Ich denke, auch wir sind in der Lage, für unsere Mitmenschen hier im Dorf einen kleinen Beitrag zur Unterstützung zu leisten“. Dabei steht bestimmt nicht „nur“ für ihn eine Einkaufshilfe für diejenigen im Vordergrund, denen es aufgrund von Krankheit oder Behinderung fast unmöglich ist, selbst den Bedarf des täglichen Lebens zu decken.

Weiterlesen

17.03.2020

134 Häuser in der Gemeinde Bad Grund stehen leer

Der Projektmanager Innenentwicklung stellte Leerstands-Kataster für die Gemeinde Bad Grund vor

...von Herma Niemann

Eine erste Auswertung seines Leerstands-Katasters präsentierte der neue Projektmanager Innenentwicklung, Nikolai Simon-Hallensleben auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend, Soziales, Kultur und Tourismus. Das Kataster spiegele auch die demographische Situation wieder, so Simon-Hallensleben, der sich als erstes einen Überblick vor Ort über die Objekte ohne Meldedaten verschafft habe.

Weiterlesen

16.03.2020

Demographie-Beauftragte stellt Einwohnerprognose vor

Rückgang der Bevölkerung kann auch als Chance zum Zusammenrücken und für neue Konzepte gesehen werden.

von Herma Niemann

Der demografische Wandel wird in zunehmend mehr Regionen Deutschlands spürbar. Immer mehr ländliche Regionen sehen sich mit einer abnehmenden Bevölkerungszahl und einer voranschreitenden Alterung der Bevölkerung konfrontiert.

Weiterlesen

 

11.03.2020

Es dürfte sich was an der Burg und am Kirchplatz tun

...von Petra Bordfeld

Während einem Schandfleck in Windhausen der Abriss droht, wird am historischen Gebäude der Alten Burg ein Leck im Dach geschlossen und eine Eckstütze nahe der Bushaltestelle erneuert. Diese in beiden Fällen positive Mitteilung machte Bürgermeister Harald Dietzmann während der Sitzung des Ortsrates Windhausen.

Weiterlesen

 

 

06.03.2020

Blutspende des DRK Windhausen fand guten Zuspruch

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zur Blutspende in der „alten Burg“ aufgerufen, und durfte sich am Ende über 42 Spender und Spenderinnen freuen. Unter ihnen waren auch drei Erstspender und einige, die sich bereits zum wiederholten Mal hatten „anzapfen“ lassen.

Weiterlesen

 

 

02.03.2020

Herzfrequenz gastierten in der in Kulturmühle Windhausen

von Petra Bordfeld

Zum von Musik getragenen Abend in der Kulturmühle Windhausen fanden sich erstaunlich und erfreulich viele Gäste ein. Sie alle wollten wissen, was sich hinter dem Duo „Herzfrequenz“ verbirgt. Und am Ende waren alle glücklich darüber, dass ihrer Neugier nachgegeben hatten.

Weiterlesen

 

 

26.02.2020

Kinder feierten in der Kirche Karneval

...von Petra Bordfeld

Das zu Dominosteinen „mutierte“ Kindergottesdienst-Team Windhausen, hatte alle Mädchen und Jungen der Gemeinde Bad Grund zu der traditionellen Karnevalfete in die St. Johannis Kirche geladen. Und es trudelten so viele Ritter, Cowgirls, Hexen, Katzen, ein Süßigkeitsautomat und andere Wesen ein, dass die Empore fast hätte wegen Überfüllung geschlossen werden müssen.

Weiterlesen

 

24.02.2020

Beim Senioren Erzählnachmittag waren die Narren los

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zusammen mit der Kirchengemeinde zum traditionellen Senioren-Erzählnachmittag in den Gemeinderaum der alten Schule geladen und durfte sich über zahlreiche Gäste freuen.

Weiterlesen

 

 

03.02.2020

Ehrenamtsfonds bedachte das DRK und den FC Windhausen

von Petra Bordfeld

Frank Uhlenhaut, Mitglied des Kommunal- und Qualitätsmanagements der HarzEnergie, war mit vier großen Ziffern, die zusammen eine Tausend ergaben, nach Windhausen in die „Alte Burg“ gekommen. Damit wollte er deutlich machen, dass der Ehrenamtsfonds der HarzEnergie diesmal dem DRK-Ortsverein Windhausen 750 € und dem FC Windhausen 260 € für ihre Arbeit zukommen lassen hat.

Weiterlesen

 

25.01.2020

Hans Meiser schauspielere ehrenamtlich und besuchte Windhausen

...von Petra Bordfeld

Wer Hans Meiser, den „Mann der ersten Stunde“ von RTL plus, mal live erleben oder den Film sehen wollte, in dem 2019 seine Schauspieler-Karriere begann, suchte die Kulturmühle in Windhausen auf, um in dem wohl kleinsten Kino des Altkreises Osterode Platz zu nehmen.

Weiterlesen

 

 

17.01.2020

Strahlende Gesichter und gute Musik beim Neujahrsempfang in Windhausen

...von Petra Bordfeld

„Mein Dank gilt all denen, die sich Jahr für Jahr darum bemühen, in Windhausen zahlreiche Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen, um unserer Bevölkerung zu zeigen, dass es sich lohnt, in Windhausen zu leben und nur zu wohnen“, Worte von Ortsbürgermeister Burkhard Fricke während des Neujahrsempfangs im Saal der „Alten Burg“.

Weiterlesen

 

03.01.2020

Beifall für „Festausklang“ in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Am zweiten Weihnachtstag lud die Kirchengemeinde Windhausen zum „Festausklang“ ein. Der Cantate!-Chor, der den Gottesdienst in der St. Johanniskirche maßgeblich gestaltete, durfte sich erneut über ein voll besetztes Gotteshaus freuen. „Cantate!“ ist ein Projektchor, der sich unter Leitung von Florian Bruntz zu zwei bis drei Auftritten im Jahr trifft. Die Gäste waren übrigens nicht nur in mehreren Generationen vertreten, sondern auch aus der näheren Umgebung angereist – ähnlich wie manche Sängerinnen und Sänger des Chores.

Weiterlesen

27.12.2019

Klangfarben und Ohrwürmer faszinierten

...von Petra Bordfeld

Die „Klangfarben“ aus Kirchberg und die „Ohrwürmer“ aus Windhausen hatten zu einem traditionellen von Musik getragenen Adventsgottesdienst in die St. Johannis-Kirche Windhausen geladen und durften sich erneut über ein äußerst gut gefülltes Gotteshaus freuen. Die Zuhörer, die von Kerzenschein am Eingang begrüßt wurden, waren von diesem Abend so begeistert, dass sie die beiden Chöre nicht ohne Zugabe ziehen ließen.

Weiterlesen

 

21.12.2019

Gelungene Adventsfeier für die ältere Generation in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Das Team des DRK-Ortsvereins Windhausen hatte im Auftrag der Seniorenbetreuung der Gemeinde Bad Grund zur traditionellen Adventsfeier für die älteste Generation eingeladen. Und er durfte sich über eine große Zahl von Gästen freuen, die diesen Nachmittag im Saal der Alten Burg nicht versäumen wollten.

Weiterlesen

 

 

 

Veranstaltungen
Mi., 03.06.2020

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 2 Veranstaltungen: