Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

Badenhausen

24.02.2024

Informatik, Umwelt, Sport und Co: Wie gestaltet sich das Schulleben an der OBS Badenhausen

Die Oberschule Badenhausen lädt am 7. März zu einem Informationsabend ein

von Herma Niemann

Badenhausen. Die Oberschule Badenhausen (OBS) veranstaltet am Donnerstag, 7. März, ab 19 Uhr einen Informationselternabend für die zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Auf dieser Informationsveranstaltung erläutert der Schulleiter der Oberschule, Thomas Koch, ausführlich die Arbeitsweise und den Aufbau der OBS und stellt den Start der Fünftklässler im neuen Schuljahr 2024/ 2025 dar.

Weiterlesen

21.02.2024

Jugenddisco im Jugendcafé Badenhausen muss verschoben werden

von Herma Niemann

Für Jugendliche ab 14 Jahren (13 einhalb Jahre geht auch) der Gemeinde Bad Grund veranstaltet die hauptamtliche Jugendpflege am Freitag, 8. März, von 19 bis 24 Uhr wieder eine Disco im Jugendraum in Badenhausen (der ursprüngliche Termin musste verschoben werden). Es darf sich getroffen und/oder getanzt werden zu Musik. Es darf aber auch einfach nur "gechillt" werden. 

Weiterlesen

19.02.2024

Jugendfeuerwehr Badenhausen: starkes Team geworden

Die Jugendfeuerwehr Badenhausen hatte zur Versammlung eingeladen. Wahlen standen auf der Tagesordnung

von Herma Niemann

Badenhausen. Die Jugendfeuerwehrwartin der Freiwilligen Feuerwehr Badenhausen, Inken Rosenthal, zog auf der jüngsten Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz über das abgelaufene Jahr. "Ich denke, ich spreche im Namen aller Mitglieder und Betreuer, wenn ich sage, dass wir im Jahr 2023 ein starkes Team geworden sind", so der Jugendsprecher Ash Schöning "man sagt, dass eine Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied ist, und ich denke, ich kann mit stolz verkünden dass selbst unser schwächstes Glied extrem stark ist". Selbst die vier neuen Mitglieder, die in 2023 aufgenommen wurden, seien ins Team mit rein gewachsen.

Weiterlesen

17.02.2024

Nächster Mädchentreff im Jugendcafé Badenhausen

von Herma Niemann

Mädchen (ab zwölf Jahren) treffen sich am Donnerstag, 29. Februar, von 15.30 bis 18.30 Uhr wieder im Jugendcafé Badenhausen, um miteinander zu quatschen, Spaß zu haben und sich kennen zu lernen. Diesmal will man sich in lockerer Atmosphäre treffen und austauschen. Mädchentreff heißt: Mädchen treffen sich ohne Jungen. Die Mädchen können unter sich sein und Spaß, Lernen und Entspannung erleben.

Weiterlesen

10.02.2024

OBS Badenhausen erhält weitere Auszeichnung

Jetzt ist die Oberschule Badenhausen auch "Sportfreundliche Schule". Welche Voraussetzungen gibt es?

von Herma Niemann

Mit der Landesauszeichnung „Sportfreundliche Schule“ sollen Schulen motiviert werden, Sport und Fitness in ihr Schulprogramm aufzunehmen und mit vielfältigen Bewegungsangeboten und gesunder Ernährung die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Ferner möchte das Niedersächsische Kultusministerium und der Landessportbund Niedersachsen für ein sportfreundliches Klima an den Schulen werben und die Arbeit der Schulleitung, Lehrkräfte sowie aller Personen würdigen, die sich in einer Schule für Sportlichkeit und Fitness der Kinder und Jugendlichen einsetzen.

Weiterlesen

09.02.2024

Spannende Stichwahlen: Das neue Offizium der Schützengesellschaft Badenhausen steht fest

Die Vorbereitungen für das diesjährige Schützenfest laufen. Welche Termine stehen noch vor dem Schützenfest an?

...von Herma Niemann

Die Vorfreude auf das diesjährige Schützenfest im Juni steigt. Und das konnte man bei der jüngsten und spannenden Schützenversammlung sehen, die auch schon sehnsüchtig von den Mitgliedern der Schützengesellschaft Badenhausen herbeigesehnt wurde. Immerhin liegt das zuletzt gefeierte Schützenfest durch die zwischenzeitliche Corona-Krise schon sechs Jahre zurück. Dass das Interesse an der Sitzung groß war, zeigte sich auch an der Beteiligung mit knapp 80 Mitgliedern, die ins Schützenhaus gekommen waren und vom amtierenden Schützenmeister, Stefan Haase, begrüßt wurden. Die anschließenden Wahlen leitete der Schützenmeister, Gerd Nienstedt.

Weiterlesen

07.02.2024

Erfolgsmodell "Mobiles Badenhausen": von 87 auf 129 innerhalb eines Jahres

Der Verein "Mobiles Badenhausen" traf sich zur Jahreshauptversammlung. Was am Bürgerpark entstehen soll.

...von Herma Niemann

129 Mitglieder in einem Jahr, dazu noch 85 weitere mit Nutzungsberechtigung und über 500 Fahrten. Das ist die mehr als gute Jahresbilanz des Vereins "Mobiles Badenhausen", der sich jetzt zur Jahreshauptversammlung traf. Aus 23 Gründungsmitgliedern wurden innerhalb kürzester Zeit ein in Badenhausen sehr beliebter Verein. Der Koordinator des Fahrdienstes, Freddy Eckel, informierte darüber, dass man seitdem das erste E-Auto im April des vergangenen Jahres an den Start ging, weit über 500 Fahrten nach Osterode, Herzberg, Göttingen und Bad Lauterberg organisiert habe.

Weiterlesen

07.02.2024

Badenhausen ehrt seine engagierten Einwohner

Bürger erhielten Ehrungen für sportliches und soziales Engagement

...von Herma Niemann

Einmal im Jahr ehrt die Gemeinde Badenhausen ihre engagierten Bürger und Bürgerinnen sowie Sportler und Sportlerinnen. Dazu wurde in das ehemalige Rathaus eingeladen, wo der Ortsbürgermeister, Mario Passauer, die Begrüßung übernahm. "Das vergangene Jahr war zweifellos von besonderen Umständen geprägt, die uns alle vor großen Herausforderungen gestellt haben", so Passauer, "dennoch haben wir als Gemeinschaft bewiesen, dass wir in schwierigen Zeiten zusammenstehen und uns gegenseitig unterstützen können". Die Solidarität, die sich in der Vergangeneheit gezeigt habe, werde auch in diesem Jahr von entscheidender Bedeutung sei, wenn es darum gehe, die Zukunft des Dorfes zu gestalten.

Weiterlesen

27.01.2024

Bus-Scouts: Für mehr Sicherheit an der Haltestelle und im Bus

An der Oberschule Badenhausen lassen sich Schülerinnen und Schüler wieder zu Bus-Scouts ausbilden

...von Herma Niemann

Gedrängel an der Haltestelle, Rangeleien um die besten Sitzplätze oder Streitereien unter Schülern – auf der Busfahrt zur Schule wird oft geschubst, beleidigt und geschlagen. Um den tägliche Schulweg für alle stressfreier und sicherer zu machen, gibt es das Projekt „Bus-Scout“. Bus-Scouts sind speziell ausgebildete Schülerinnen und Schüler, die an den Haltestellen und während der Busfahrt dafür sorgen, dass Gewalt und Aggressionen keine Chance haben. Sie unterstützen an Haltestellen und sorgen für mehr Sicherheit im Bus. Schon seit vielen Jahren gibt es dieses Projekt auch an der Oberschule Badenhausen (OBS), und trägt auch gleichwohl noch zu Stärkung der Zivilcourage bei.

Weiterlesen

15.01.2024

Weihnachtsbaumaktion in Badenhausen und Windhausen

...Thomas Waubke

Am vergangenen Samstag wurden in Badenhausen und Windhausen die Weihnachtsbäume abgeholt. Seit dem Vormittag klingelten die Jugendlichen an den Haustüren und nahmen gegen eine Spende die Bäume mit, die dann später auf Trecker geladen wurden. Mehr als 2.300 € konnten so für die Jugendarbeit eingenommen werden.

Weiterlesen

 

 

15.01.2024

65. Vorlesewettbewerb 2023/24

Lilly-Marie Hain ist beste Vorleserin

...OBS Badenhausen

Die Sechstklässlerin der Oberschule Badenhausen gewann den Wettbewerb.
Kurz vor Weihnachten wurde an der Oberschule Badenhausen der alljährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels im sechsten Jahrgang ausgetragen. Lilly-Marie Hain aus der Klasse 6a ging als Siegerin hervor.

Weiterlesen

 

05.01.2024

Oberschule Badenhausen: Politik praktisch kennengelernt

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Badenhausen nahmen erneut am "Model European Parliament" (MEP) in den Niederlanden teil

...von Herma Niemann

In diesem Jahr nahmen erneut sechs Schülerinnen und Schüler der Oberschule Badenhausen (OBS) am "Model European Parliament" (MEP) teil. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Sandrina Nordmann und Maren Römermann fuhren sie nach Kerkrade in den Niederlanden an die Afnorth International School. Diese internationale Schule beheimatet Schüler der vor Ort stationierten NATO-Truppen.

Weiterlesen

05.01.2024

Musikalische Überraschung zum 95. Geburtstag

Der Frauenchor brachte Anni Winkelvoß und den anderen Bewohnern des Pflegeheims ein Ständchen am 2. Advent

...von Herma Niemann

Nicht nur für die Bewohner des Pflegeheims in Badenhausen sondern insbesondere für Anni Winkelvoß war es eine ganz besondere Überraschung. Denn am 2. Advent, dem 95. Geburtstag von Winkelvoß, kamen nicht nur Familie und Freunde vorbei.

Weiterlesen

 

28.12.2023

Krippenspiele am Heiligen Abend

...Kirchengemeinde Badenhausen

Am heiligen Abend spielten die Kinder und Jugendlichen der Kindergottesdienste in Badenhausen und Windhausen die Krippenspiele. Ob mit Engelstanz und Krippenspielband in Badenhausen, ob mit schlafenden Hirten und einem sprechenden Kamel in Windhausen: die Freude über die Geburt von Jesus wurde in den Kirchen nach Kräften gespielt, gesungen und erzählt. Die Aufforderung „Geht nun nach Hause, fröhlich wie Engel“ war der Auftakt für das weitere Weihnachtsfest.

Weiterlesen

 

27.12.2023

Insgesamt 3.000 Euro für Jugendcafé Badenhausen

Der Gittelder Johannes Köster will die Jugendarbeit in der Gemeinde Bad Grund unterstützen

...von Herma Niemann

Er spendet gerne für gute Zwecke in der Gemeinde Bad Grund. So wurden schon der MTV Gittelde, der Reit- und Fahrverein Teichhütte und auch die Südtirol-Fahrt für die Konfirmanden der Kirche bedacht. Diesmal hat der Gittelder Johannes Köster an die Arbeit des Jugendcafés in Badenhausen gedacht und insgesamt 3.000 Euro gespendet - 2.000 Euro vor kurzem und 1.000 Euro schon etwas früher.

Weiterlesen

 

23.12.2023

Gut besuchte Seniorenfeier im Kaisersaal

von Petra Bordfeld

Der Arbeitskreis Senioren und der DRK Ortsverein Badenhausen hatten alle Bürger und Bürgerinnen der älteren Generation der Ortschaften Badenhausen und in Oberhütte, zur Weihnachtsfeier in den Kaisersaal des „Deutschen Hauses“ eingeladen. Und die erste Vorsitzende, Eveline Leuschner, brachte bei der Begrüßung ihre Freude zum Ausdruck, dass sich diese Räumlichkeit so gut gefüllt hatte.

Weiterlesen

 

22.12.2023

Präsente an Pflegeheim übergeben

...von Herma Niemann

Zum Dritten Advent überreichten Rebecca Singh (Seniorenbeaftragte der Gemeinde Bad Grund), Melanie Henschel (hauptamtliche Jugendfplege) und Lenia Klingebiel (Bundesfreiwilligendienst) im Namen der Alt und Jung AG die vor kurzem selbst gestalteten Weihnachtskarten und bemalten weihnachtlichen Gipsfiguren dem Alten- und Pflegeheim Charlottenhof in Badenhausen.

Weiterlesen

 

21.12.2023

Vom hartherzigen Geizhals zum Menschenfreund und Weihnachtsfan

Die Vorkonfirmanden führten Charles Dickens Novelle in der Kirche in Badenhausen auf

...von Herma Niemann

Ebenezer Scrooge ist der Protagonist von Charles Dickens Geschichte "A Christmas Carol" aus dem Jahr 1843. Scrooge steht vielleicht für den bekanntesten Inbegriff eines hartherzigen und geizigen Menschen, er steht aber auch für ein Weihnachtswunder. Als ihm nämlich in der Nacht vor Heiligabend jedoch Geister erscheinen und sie ihn mit seinem Verhalten konfrontieren, prägt ihn dies so sehr, dass er sich zu einem großzügigen Spender und liebenswerten Menschen verändert, der fortan Weihnachten ehrt.

Weiterlesen

15.12.2023

Jugendliche wurden zu Werwölfen

Das Jugendcafé Badenhausen wurde beim Gesellschaftsspielabend zum Düsterwald. Das Rollenspiel kam gut an.

...von Herma Niemann

Dämmriges Licht, instrumentale Gruselmusik im Hintergrund und ein leuchtender Vollmond. Beste Voraussetzungen also für einen gruseligen Abend im Jugendcafé in Badenhausen. Rund 15 Jugendliche waren auf Einladung der hauptamtlichen Jugendpflege zu einem Gesellschaftsspielabend der anderen Art gekommen, was sehr gut ankam. Spannende und unterhaltsame Diskussionen entwickelten sich, unter anderem bei der immer wiederkehrenden Frage, wer von den Beteiligten denn nun die Werwölfe sind.

Weiterlesen

13.12.2023

Dorfentwicklung Badenhausen: Bürgerpark und Verkehrsberuhigung im Fokus

Welche Maßnahmen in das Programm passen und welche nicht

...von Herma Niemann

Die Dorfmoderatoren aus Badenhausen, Jeanette Passauer, Tobias Vollerthum und Sabine Ostermeyer, waren gut vorbereitet für die jüngste Sitzung des Ortsrates. Die Leitprojekte für das kommende Dorfentwicklungsprogramm (DEP) waren Thema, und die drei hatten eine Beamer-Präsentation mit Skizze dabei. Die beiden Hauptprojekte seien in Abstimmung mit der Ideenwerkstatt entstanden. Im Mittelpunkt steht dabei der Bürgerpark, der ansprechender und als dörflicher Treffpunkt umgestaltet werden soll. Vorhandenes solle dabei genutz werden, so die Dorfmoderatoren, wie zum der Laubengang.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: