Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

Badenhausen

30.05.2023

Wie verschicke ich Bilder und kann ich mit dem Handy ins Internet?

Senioren ließen sich von Konfirmanden beraten

...von Herma Niemann

Merle, Lilly, Justin und Henry. Die vier Konfirmanden gaben am vergangenen Donnerstag Hilfestellung beim Umgang mit Handy, Laptop und Co. Das Jugendcafé in Badenhausen mit der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Bad Grund, Rebecca Singh, das Familienzentrum Osterode/Bad Grund mit Franziska Engelmann und Michaela Schirm-Lieb und der Ev.-luth. Pfarrverband Badenhausen und Windhausen mit Pastor Thomas Waubke hatten zur zweiten Veranstaltung des gemeinsamen Projektes "Digital-Scouts" eingeladen. Nicht nur Jugendliche, sondern auch Senioren werden mit der zunehmenden Digitalisierung über Smartphone, Tablet und Laptop konfrontiert und wollen daran teilhaben.

Weiterlesen

27.05.2023

Noch keine E-Ladesäule für Badenhausen

Energieversorger lehnen Installation ab/Mobiles Badenhausen beantragt Geld aus Ehrenamtsfond

...von Herma Niemann

Wie der Ortsbürgermeister von Badenhausen, Mario Passauer, auf der jüngsten Sitzung des Ortsrates berichten musste, habe man leider noch keinen Energieversorger finden können, der eine E-Ladesäule am Bürgerpark installieren wolle. Die Versorger HarzEnergie, EnBW und Fastnet hätten leider kein Interesse daran gezeigt. Einig war sich der Ortsrat bei der Anfrage des Vereins "Mobiles Badenhausen". Auch wenn die Zeit noch nicht da sei, würde man im Winter für das Vereinsauto Winterreifen benötigen, weswegen ein Antrag auf Förderung durch den Ehrenamtsfonds der HarzEnergie eingegangen sei.

Weiterlesen

17.05.2023

Jugendfeuerwehr feiert 50-jähriges Bestehen

Die Feier wurde in Badenhausen mit einem Festakt und Spiel und Spaß am Nachmittag begangen

von Herma Niemann

Wenn man ein 50-jähriges Jubiläum feiern kann, ist das ein Zeichen dafür, dass man wohl alles richtig gemacht hat. Und ein solches Jubiläum konnte am vergangenen Samstag die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Badenhausen feiern. Kaffee und Kuchen, wie auch Leckeres gegrilltes und Getränke standen dafür bereit, wie auch jede Menge Spaß für die kleinen Besucher. Für die Kinder stand eine Hüpfburg sowie ein Kinderparcours mit dem Team TFA Cross (Toughest Firefighter Alive) bereit. Und am Nachmittag spielte noch der Musikzug Dorste auf. 

Weiterlesen

15.05.2023

Ortsheimatpflegerinnen und Ortsheimatpfleger trafen sich Badenhausen

von Petra Bordfeld

Der Heimat- und Geschichtsverein Badenhausen hatte zum traditionellen Frühjahrstreffen der Ortsheimatpflegerinnen und Ortsheimatpfleger eingeladen. Und 45 Frauen und Männer waren der Einladung gefolgt. Der erste Teil der Veranstaltung fand in der St. Martin Kirche statt, wo der erste Vorsitzende des HGV Badenhausen, Thomas Burgardt, und die Organisatorin, Angela Sohnrey, die Teilnehmenden begrüßten. 

Weiterlesen

11.05.2023

Neue Tafel soll an schreckliche Ereignisse erinnern

Auf dem Friedhof in Badenhausen informiert jetzt eine Erinnerungstafel des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge über die wahren Todesumstände von drei unbekannten KZ-Häftlingen

...von Herma Niemann

"Diese Tafel erinnert an ein dunkles Kapitel in unserer Geschichte, die Erschießung von KZ-Häftlingen im April 1945 hier in Badenhausen". Das sagte der Ortsbürgermeister, Mario Passauer, bei der Einweihung der neuen Geschichts- und Erinnerungstafel des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge auf dem Friedhof in Badenhausen, direkt neben dem Grab der drei unbekannten Toten. Die Inschrift auf dem Grab der erschossenen KZ-Häftlinge wurde inzwischen korrigiert und stellt nun die richtigen Ereignisse dar (wir berichteten). Und damit diese schrecklichen Geschehnisse nicht vergessen werden, steht nun daneben eine große Tafel mit den wichtigsten Informationen. "Es ist wichtig, dass wir uns immer wieder bewusst machen, was in unserer Vergangenheit geschehen ist, um aus den Fehlern zu lernen und eine bessere Zukunft zu gestalten", so Passauer weiter.

Weiterlesen

29.04.2023

Bienen-AG startet nach den Sommerferien

Die OBS Badenhausen hatte künftige Fünftklässler zur traditionellen Entdeckertour eingeladen

...von Herma Niemann

Die Räumlichkeiten, die Unterrichtsfächer und auch die Lehrer vorab schon einmal kennen zu lernen, das baut Hemmschwellen ab. Und das hat sich an der Oberschule Badenhausen (OBS) mit ihrer traditionellen Entdeckertour bewährt. Hier hatten jetzt Eltern und ihre Kinder die Möglichkeit, die OBS hautnah zu erleben, selbst verschiedene Dinge auszuprobieren und kennenzulernen und zu basteln. Die Schüler konnten mit einer Stempelkarte das gesamte Areal erkunden. In einem Trakt des Schulgebäudes konnten die Bereiche Chemie, Elektrizitätslehre, Magnetismus und Biologie erkundet werden, wie natürlich auch die Informatik.

Weiterlesen

29.04.2023

Neue Inschrift für Platte auf dem Grab der ermordeten KZ-Opfer

Bisheriger Schriftzug war historisch inkorrekt

...von Herma Niemann

Die Inschrift auf dem Grab war falsch und hat jahrelang einen falschen Eindruck vermittelt. Die Rede ist von dem Grab der drei unbekannten KZ-Häftlinge, die auf dem Friedhof in Badenhausen ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Gestorben sind die drei Opfer am 7. April 1945, als zwischen Lasfelde und Badenhausen ein Zug durch Beschuss alliierter Flugzeuge zum Stehen gebracht wurde. Im Zug befanden sich Häftlinge verschiedener Nationalitäten aus dem KZ- Dora in Nordhausen. Einige Häftlinge konnten sich aus dem Zug befreien, wurden jedoch verfolgt und ermordet. Drei von ihnen wurden auf dem Friedhof bestattet.

Weiterlesen

27.04.2023

SchülerInnen der Oberschule Badenhausen helfen bei der Rettung des heimischen Waldes

...OBS Badenhausen

Kälte, Schnee, Frost und Dauerregen. All diesen wetterbedingten Schwierigkeiten trotzten Schülerinnen und Schüler der Oberschule Badenhausen, um gemeinsam mit der Leiterin der Osteroder Stadtforst Rebecca Rathmann und ihrem Kollegen Matthias Barke bei der Wiederaufforstung des Osteroder Stadtwaldes zu helfen. An drei unterschiedlichen Tagen im März machten sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 mit dem Zug von Gittelde auf nach Osterode. Von der Haltestelle Leege folgte an den Tagen zunächst aber ein 2km langer Fußmarsch bergauf zu der Stelle, die wieder aufgeforstet werden sollte. So manch/e TeilnehmerIn kam hier schon ordentlich ins Schwitzen. „Sport und Umwelt, da brauche ich heute Mittag kein Fitnessstudio mehr“, merkte ein Schüler an.

Weiterlesen

24.04.2023

E-Auto schon jeden Tag unterwegs

von  Herma Niemann

Badenhausen. Mitte April startete der Fahrdienst mit dem neuen E-Auto des Vereins "Mobiles Badenhausen" und seitdem ist der grüne Opel Mokka schon jeden Tag mehrfach unterwegs. Sogar bis Mitte Mai sind schon viele Fahrten vorbestellt. Inzwischen hat der Verein auch fünf Werbekunden, die sich als Beschriftung auf dem Auto wiederfinden. Der Verein hat 110 Mitglieder.

Weiterlesen

 

20.04.2023

Feuerwehrjugend begeht ihr 50. Jubiläum mit Hoffest

Am Feuerwehrhaus in Badenhausen wird am 13. Mai mit Spiel und Spaß gefeiert

von Herma Niemann

Die Freiwillige Feuerwehr Badenhausen blickt einem Jubiläum entgegen. Denn am Samstag, 13. Mai, wird am Feuerwehrhaus das 50. Bestehen der Jugendfeuerwehr gefeiert. Um 12 Uhr beginnt das Hoffest mit dem offiziellen Festakt, bei dem besondere Ehrungen vorgenommen werden. Ab 14.30 Uhr gibt es eine Kaffeetafel und Gegrilltes. Zwischen 15 und 17 Uhr spielt der Musikzug Dorste auf und es wird eine Schauübung mit Jung und Alt geben. Außerdem steht für die Kinder eine Hüpfburg sowie ein Kinderparcours mit dem Team TFA Cross (TFA: Toughest Firefighter Alive) bereit. Am Abend sorgt ein DJ für beste Stimmung und es gibt Longdrinks. Ein Tag ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend.

Weiterlesen

13.04.2023

Die Oberschule Badenhausen lädt zur „Entdeckertour“ ein

Am Dienstag 25. April stellt sich die Schule künftigen Fünftklässlern vor

...von Herma Niemann

Was erwartet mich an einer neuen Schule? Welche Angebote gibt es und wie sind die Lehrer? Diese Fragen können am Dienstag, 25. April, ab 16 Uhr, beantwortet werden, nämlich bei der traditionellen „Entdeckertour“ an der Oberschule Badenhausen (OBS). An diesem Tag ist es für interessierte Schüler des jetzigen vierten Jahrgangs und deren Eltern, Freunden und Bekannten möglich, die Schule in aller Ruhe zu erkunden.

Weiterlesen

12.04.2023

Passauer: "Erinnern in die Zukunft, Erinnern gegen das Vergessen, Erinnern für eine starke Demokratie"

Am Karfreitag wurde auf dem Friedhof in Badenhausen ein Gottesdienst und der Jahrestag des Luftangriffs auf einen Häftlingstransport 1945 begangen

...von Herma Niemann

Badenhausen. Es war der gleiche Tag und auch nahezu die gleiche Uhrzeit - mit dem einzigen Unterschied: Es liegen 78 Jahre dazwischen. Gemeint ist der Luftangriff auf einen Zug am 7. April 1945, bei dem zwischen Badenhausen und Lasfelde KZ-Häftlinge ums Leben gekommen waren. Der Zug wurde durch den Beschuss durch alliierte Flugzeuge zum Stehen gebracht. Im Zug befanden sich Häftlinge verschiedener Nationalitäten aus dem KZ Mittelbau Dora in Nordhausen. Einige Häftlinge konnten sich aus dem Zug befreien, wurden jedoch verfolgt und ermordet.

Weiterlesen

11.04.2023

Gelungenes Osterfeuer in der „Lehmkuhle“

von Herma Niemann

Gutes, trockenes Wetter - wenn auch kalt - lockte am Karsamstag viele Besucher zum traditionellen Osterfeuer in der "Lehmkuhle" in Badenhausen. Gut aufgelegte Besucher, Fischbrötchen, Bratwurst und Getränke trugen wieder einmal zu einer gelungenen Verabschiedung des Winters bei. Das Osterfeuer im Unterdorf (Lehmkuhle) wird bereits seit 1994 von der „Osterfeuer-Interessengemeinschaft Unterdorf/Lehmkuhle“ organisiert.

Weiterlesen

 

06.04.2023

Spiel, Spaß und viel Bewegung

19 Kinder nahmen an der Ferienbetreuung in den Osterferien der Gemeinde Bad Grund teil

...von Herma Niemann

Eine schöne erste Osterferienwoche haben 19 Kinder erlebt, die an der Ferienbetreuung der Gemeinde Bad Grund im Jugendcafé in Badenhausen teilgenommen haben. Wie Rebecca Singh (Senioren- und Jugendarbeit) sagte, sei die Nachfrage nach den Plätzen auch diesmal wieder sehr hoch gewesen, sodass man schon drei Kinder mehr angenommen habe. Trotz des sehr wechselhaften Wetters hätten die Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren viel Zeit draußen beim Toben und Spielen verbracht.

Weiterlesen

05.04.2023

Forstgenossen pflanzen Bäume

...von Herma Niemann

150 kleine Nordmanntannen haben jetzt am Steinbühl (zwischen Badenhausen und Windhausen) ein neues Zuhause gefunden. Die Forstgenossenschaft Badenhausen hatte die Pflanzen dort vor kurzem in die Erde gesetzt, um für neuen Nachwuchs in der Weihnachtsbaumabteilung zu sorgen.

Weiterlesen

 

 

23.03.2023

Schüler gestalten Freizeitraum

von Herma Niemann

Sitzkissen, Palettenmöbel und eine bunte Wand - so muss ein gemütlicher Freizeitraum aussehen. Und das haben in den vergangenen Wochen die Schüler der 10b der Oberschule Badenhausen (OBS), Tom, Walid, Denise, Luka, Melina und Denise, zusammen mit ihrer Kunstlehrerin, Maren Römermann, geschafft.

Weiterlesen

 

 

22.03.2023

Koch offiziell als Schulleiter eingeführt

Als neuer Leiter hat er viele Projekte in Planung in Form von AGs oder im handwerklichen Bereich

von Herma Niemann

Badenhausen. Mit einer kleinen Feierstunde wurde am vergangenen Montag Thomas Koch offiziell als neuer Schulleiter der Oberschule Badenhausen eingeführt (OBS). "Ich bin sozusagen wieder in meinem Revier", so Koch in Anlehnung an einen Song von Marius Müller-Westernhagen. Die anderthalb Jahre an der KGS Bad Lauterberg seien sehr intensiv, anspruchsvoll und intensiv gewesen, so Koch, der aber auch sagte, dass es ihm die OBS "angetan habe".

Weiterlesen

21.03.2023

Richtiger Umgang mit Handy, Laptop und Co

Konfirmanden aus Badenhausen und Windhausen zeigen, wie es geht

von Herma Niemann

Badenhausen. Wer kennt das nicht, die Digitalisierung begegnet uns ständig und fast überall. Smartphone, Tablet, Laptop und Internetnutzung bergen oftmals Herausforderungen oder Unsicherheiten im Umgang mit diesen Medien - und das insbesondere auch für ältere Menschen.

 

Weiterlesen

 

13.03.2023

Spielenachmittag mit Alt und Jung: Resonanz noch verhalten

Die Schüler der AG der Oberschule Badenhausen hatten ins Jugendcafé eingeladen

von Herma Niemann

Der Duft von frischgebackenen Herz-Waffeln lag in der Luft, dazu gab es heiße Kirchen, Puderzucker und Schlagsahne, alles hübsch auf einem Teller angerichtet. Die Schülerinnen Amina, Anna, Lara, Stevie und der Schüler Luca der AG „Alt & Jung – Generationen verbinden sich“ der Oberschule Badenhausen (OBS) hatten sich am vergangenen Freitagnachmittag richtig viel Mühe beim Backen, Kaffeekochen und Anrichten gemacht.

Weiterlesen

10.03.2023

Oberschule Badenhausen spendet für Erdbebenopfer

1.100 Euro gehen dank des Engagements der Schüler an das Bündnis "Aktion Deutschland hilft"

...von Herma Niemann

Die Bilder und Berichte über das verheerende Erdbeben in der Türkei und Syrien mit fast 52.000 Toten erreichten auch die Oberschule Badenhausen (OBS). Im Erdkundeunterricht wurde über die Entstehung und die Folgen von Erdbeben gesprochen, im Politikunterricht sowie im Werte-und-Normen-Unterricht über die politischen Dimensionen des Erdbebens diskutiert. Dabei kam auch immer wieder die Frage auf, wie man den Menschen vor Ort helfen könne. Einige Schüler haben sogar Verwandte in den betroffenen Gebieten, sodass dieses Thema auch außerhalb des Unterrichts eine große Bedeutung für die Schüler hat.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Do., 01.06.2023

Die nächsten 40 Veranstaltungen: