Regionales / Gem. Bad Grund / Badenhausen

Badenhausen

23.07.2021

„Predigt in 100 Sekunden“ statt Schützenfest

...Kirchengemeinde Badenhausen

Zur digitalen „Predigt in 100 Sekunden zum nicht stattfindenden Schützenfest in Badenhausen“ lädt die Kirchengemeinde und die Schützengesellschaft Badenhausen ein.

Ab Samstag, 24. Juli, 19.00 Uhr kann diese digitale Andacht unter der www.kirche-badenhausen-windhausen.de angesehen werden.

Weiterlesen

16.07.2021

Verrückte Laufbürste, Kettenreaktion oder Solarmobil in den Ferien selber bauen

Die Stiftung Niedersachsenmetall ist auch in diesem Jahr mit einem Tüftlerworkshop beim Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund vertreten

...von Herma Niemann

Damit die bevorstehenden Sommerferien keine Langeweile aufkommen lassen, hat die hauptamtliche Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund, Melanie Henschel, mit ihrem Team wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Und da der Tüftlerworkshop der Stiftung Niedersachsenmetall schon im vergangenen Jahr sehr gut bei den Jugendlichen angekommen war, ist diese kreative Aktion auch diesmal wieder mit von der Partie. Die Aktion richtet sich an Jugendliche zwischen neun und 14 Jahren und findet in der Zeit vom 18. bis 25. August statt. Zur Auswahl stehen drei Workshops. Die Schüler können sich entscheiden, ob sie von Zuhause aus ein Solarmobil, eine Kettenreaktion oder eine verrückte Laufbürste bauen wollen. Hilfe beim Bauen kann sich von den Eltern, Großeltern, Geschwistern oder Freunden eingeholt werden. Gemeinsam aktiv werden und technisches und kreatives Geschick zeigen, ist angesagt.

Weiterlesen

12.07.2021

„Jeder kann einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten“

In Badenhausen hat sich die Aktionsgruppe „Let´s go green“ gebildet und plant Aktionen. Interessierte können mitmachen

...von Herma Niemann

Starkregen-Ereignisse, schwere Gewitter, mehr Hitzewellen, lange Dürreperioden und Orkane. Noch nie waren die Klimaveränderungen so stark sicht- und spürbar wie in den vergangenen Jahren. Mit vereinten Kräften hat sich nun eine Aktionsgruppe mit dem Namen „Let´s go green“ zusammengetan, die einen Beitrag leisten möchte, um dem Klimawandel zu begegnen. Die Initiatoren sind Katharina Waubke, ihre Schwester Johanna Waubke, Mutter Elke Waubke sowie Sophie Dix und Anna Burgardt, alle aus Badenhausen.

Weiterlesen

10.07.2021

43 Spender und Spenderinnen kamen in die OBS

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Badenhausen hatte zur Blutspende in die Oberschule der Ortschaft geladen und durfte sich am Ende über 43 Spenderinnen und Spender freuen, wozu auch eine Erstspenderin zählte.
Geehrt wurden Walter Lagershausen für die 100. Spende, Anke Herbener für die 60. Spende und Marion Vollbrecht für die 30. Spende. Sie erhielten als Geschenk jeweils einen Gutschein. Über ein derartiges Präsent durfte sich auch Magdalena Sonnenburg freuen, die zum ersten Mal den Lebenssaft spendete.

Weiterlesen

06.07.2021

Ohne Mecker-Modus, aber mit Gelassenheit Corona begegnet und den Abschluss geschafft

29 Schüler der Oberschule Badenhausen nahmen die begehrten Abschlusszeugnisse entgegen

von Herma Niemann

Auch wenn bereits zum zweiten Mal in Folge wegen der Corona-Krise die große und traditionelle Abschiedsfeier nicht in der Aula der Oberschule Badenhausen (OBS) stattfinden konnte, musste jedoch niemand auf eine feierliche Stimmung verzichten. Um den Schülern der Klassen 10a und 10b einen gebührenden Abschluss zu bereiten, wurden die Feierlichkeiten am vergangenen Freitag erneut in die große Sporthalle verlegt, die dank eines fleißigen Helfer-Teams ansprechend geschmückt war.

Weiterlesen

02.07.2021

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • 04.07.      9.30    Gottesdienst im Kirchgarten
  • 18.07.      9.30    Gottesdienst im Kirchgarten
  • 24.07.      Predigt in 100 Sekunden. 
    Der Link ist zu finden unter www.kirche-badenhausen-windhausen.de
  • 25.07.    17.00    Kirchgarten Badenhausen- Vorstellung der KonfirmandInnen

Bei ungünstiger Witterung finden die Gottesdienste in unseren Kirchen statt. 

Weiterlesen

24.06.2021

Förderung forstlicher Betreuungsleistung steht auf Prüfstand

Die Forstgenossenschaft Badenhausen traf sich zur Jahreshauptversammlung/Neuwahlen standen auf dem Plan

...von Herma Niemann

Die forstliche Betreuung der Forstgenossenschaften durch einen Förster kostet jedes Jahr ein paar Tausend Euro. Die Betreuungs-Leistung an sich ist jedoch noch teurer und wurde bisher indirekt über die Niedersächsische Landesforst über das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finanziell gefördert.

Weiterlesen

 

21.05.2021

Vereine und Verbände können sich im Ferienprogramm präsentieren

Jugendpflegerin ruft zum Mitmachen auf, damit das Programm wieder viele Aktionen bieten kann

von Herma Niemann

Das Vereins- und Verbandsleben sowie das Ehrenamt kommt momentan unter der Corona-Krise und den dazu gehörenden Abstands- und Hygieneverordnungen viel kurz. Veranstaltungen können nicht durchgeführt werden und der Vereinssport liegt größtenteils brach. Dennoch wird es bestimmt auch wieder eine Zeit nach Corona geben, in der alles hoffentlich wieder einen Aufschwung erleben kann.

Weiterlesen

 

18.05.2021

Trotz Corona: Den Kontakt zu den Jugendlichen halten

Die Jugendpflege der Gemeinde Bad Grund startet am Mittwoch, 19. Mai, ein Angebot auf Facebook und Instagram

...von Herma Niemann

Normalerweise ist das Jugendcafé in Badenhausen ein belebter Ort. Schüler können sich dort nach dem Unterricht an der Oberschule Snacks und kleine Imbisse kaufen, in regelmäßigen Abständen finden dort auch Veranstaltungen der offenen Kinder- und Jugendpflege statt, und die hauptamtliche Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund, Melanie Henschel, Rebecca Singh (Jugend-, Seniorenarbeit) und das ehrenamtliche Jugendcafé-Team stehen auch immer mit Rat und Tat den Schülern zur Seite. Doch die Corona-Krise mit den dazugehörenden Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften hat leider auch dort sämtlichen Zusammenkünften einen Riegel vorgeschoben.

Weiterlesen

10.05.2021

Immer mehr Badenhausener wollen Grünflächen pflegen

In der jüngsten Ortsratssitzung ging es unter anderem auch um die Neuordnung des Regionalen Raumordnungsprogramms und dessen Auswirkung auf Badenhausen

...von Herma Niemann

Grün- und Blühflächen machen einen Ort attraktiver und auch gepflegter. Wie der Ortsbürgermeister von Badenhausen, Erich Sonnenburg (SPD), in der jüngsten Ortsratssitzung erfreulicherweise berichten konnte, wollen inzwischen immer mehr Anwohner und besonders junge Familien, zum Beispiel im Baugebiet am „Vor dem Mönchesumpfe“ und in der Siedlung, sich um die Pflege von gemeindlichen Grünflächen kümmern.

Weiterlesen

30.04.2021

Oberschülern fehlen die wichtigen Betriebspraktika

Der SPD-Ortsverein Bad Grund besuchte mit dem Landratskandidaten Marcel Riethig die Oberschule in Badenhausen

...von Herma Niemann

Ein Praktikum ist der beste Weg in eine Ausbildung. Doch wegen der Corona-Krise heißt es momentan für die Schüler Homeschooling und Wechselunterricht meistern, anstatt erste praktische Erfahrungen in potenziellen Ausbildungsbetrieben machen zu dürfen. Dass die Schüler momentan sowieso unter erschwerten Bedingungen lernen müssen, werde traurigerweise noch davon übertroffen, dass seit einem Jahr keine Berufsmessen und auch nicht die wichtigen Praktika in den Betrieben stattfinden dürfen. Das betonte der Schulleiter der Oberschule Badenhausen (OBS), Frank Keller, bei einem Besuch des SPD Ortsvereins Bad Grund, an dem auch der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, und der SPD-Landratskandidat, Marcel Riethig (Kreisrat) teilnahmen.

Weiterlesen

27.04.2021

Oberschule Badenhausen lädt zu Online-Elternabend ein

Eltern können sich beim digitalen Elternabend am 5. Mai und auf der Homepage über die Schulform informieren

...von Herma Niemann

Es war eigentlich zu einer schönen Tradition geworden, dass sich jedes Jahr im Mai die Grundschüler über die Schulform der Oberschule Badenhausen (OBS) in Form einer spannenden Entdeckertour informieren. Dann war immer die gesamte Schule auf den Beinen, öffnete die Klassen- und Nebenräume und präsentierte das schulische Angebot anschaulich mit Experimenten in den naturwissenschaftlichen Fächern, mit kreativen Arbeiten oder im Bereich Informatik. Mitmachen und selber ausprobieren war ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen

08.03.2021

MGV Badenhausen hat sich ein Diplom ersungen

von Petra Bordfeld

„Für uns war es wichtig, dass wir auch in der Pandemie auftreten, um unseren Chorgeist zu stärken und um zu zeigen, dass wir in Badenhausen und in Osterode weiter  aktiv sind,“ Worte von Swetlana Gauks, welche neben dem MGV und dem Frauenchor Badenhausen auch „Klingeltal“, den Chor der Deutschen aus Russland,  und den Frauenchor Osterode musikalisch leitet.

Weiterlesen

 

23.02.2021

Kombinierter Fußgänger- und Radweg „Sesamstraße“ gleicht Berg- und Talbahn

Der Ortsrat von Badenhausen beschäftigte sich mit dem Haushalt /Der Weg zwischen Kindergarten, Burgweg und Schulweg muss saniert werden

...von Herma Niemann

Wie schon in den vorangegangenen Ortsräten, war die Neuregelung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RRPO) des Landkreises Göttingens auch Thema im Ortsrat von Badenhausen (wir berichteten). Wie der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, es ausdrückte, seien die geplanten Vorranggebiete für Regenerative Energien im Bereich „Sollieshai“ (Gemarkung Gittelde) ein durchaus strittiges Thema.

Weiterlesen

22.02.2021

Erfreulicher Blutspendetag in Badenhausen

...Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Badenhausen hatte zum Blutspenden aufgerufen und durfte sich am Ende der Aktion darüber freuen, dass 66 Spenderinnen und Spender den Weg zur Oberschule Badenhausen gefunden hatten. Unter ihnen waren auch Jana Löding, Normen Reich und Maximilian Preuss, die sich zum ersten Mal anzapfen ließen. Dafür erhielten sie ein kleines Dankeschönpräsent.

Weiterlesen

 

12.02.2021

Gottesdienste als Videokonferenz

...Kirchengemeinde Badenhausen

Am kommenden Sonntag, 14. Februar, 10.00 Uhr laden die Kirchengemeinden Badenhausen und Windhausen zum ersten „Gottesdienst als Videokonferenz“ ein. In dieser ca. halbstündigen Feier können sich die Besuchenden anders als bei YouTube oder Streaming Formaten stärker aktiv an dem Gottesdienst beteiligen z.B. bei gemeinsam gesprochenen Gebeten.

Weiterlesen

 

26.01.2021

OBS Badenhausen: Stimmung gut, Situation schwierig

Schulleiter Frank Keller gibt einen Einblick in den aktuellen Schulalltag im Wechselunterricht der Abschlussklassen

von Herma Niemann

„Die Stimmung ist gut, aber die Situation ist insgesamt schwierig“. Mit diesen Worten fasst der Schulleiter der Oberschule Badenhausen (OBS), Frank Keller, die aktuelle Lage im Wechselunterricht der Abschlussklassen zusammen. Eigentlich müssen sich ein halbes Jahr vor den Sommerferien die Abschlussklassen noch einmal so richtig ins Zeug legen, um die ersehnten Abschlüsse für ihre weitere schulische oder berufliche Zukunft zu bekommen.

Weiterlesen

30.12.2020

Begrüßungstafeln am Ortseingang Badenhausen renoviert

...von Petra Bordfeld

Die drei Willkommenstafeln an den Ortseingängen von Badenhausen stehen jetzt wieder in neuem Glanz da. Weil nicht nur der Zahn der Zeit an ihnen genagt hatte, sondern weil sie auch nicht mehr aktuell waren, da Badenhausen bereits sein 1050jähriges Jubiläum begehen konnte, fasste Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg den Entschluss, sie zu renovieren.

Weiterlesen

 

19.12.2020

Else Schütte hat das 106te Lebensjahr erreicht

von Petra Bordfeld

Im letzten Monat dieses besonderen Jahres 2020 feierte Else Schütte ihren 106. Geburtstag. Denn sie erblickte am 18. Dezember 1914 als Tochter der musikalischen Bergmannsfamilie Schönfelder in Clausthal das Licht der Welt. Es sollte es auch nicht lange dauern, bis sie das Zither sowie das Gitarre spielen und das Singen erlernte.

Weiterlesen

 

 

15.12.2020

Die Naturfreunde sicherten den Wanderweg

Der Steilhang jetzt gefahrlos zu begehen

...von Petra Bordfeld

Als der Verein „Naturfreunde Badenhausen“ von dem Kommunalmanager der HarzEnergie, Frank Uhlenhaut, den Ehrenamtsfonds-Scheck in Höhe von 1000 Euro erhielt, stand fest, dass diese Summe noch in diesem Jahr in rund 200 Meter Fichten- und Lerchenholz sowie 50 metallene Einschlaghülsen umsetzen werden. Denn sie wollten das Geländer im Naturpark „Uferbach“ vollends erneuern. Und genau das ist ihnen gelungen.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 24.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: