Regionales / Stadt Herzberg / Herzberg

Herzberg

01.07.2022

2345 Euro für die Jugendfeuerwehr

...von Herma Niemann

Nach der erfolgreichen Waschaktion im Mai hat der Lions Club Südharz die ursprüngliche Spendensumme in Höhe von 1875 Euro auf 2345 Euro erhöht. Der Erlös geht an die Jugendfeuerwehr Herzberg, die davon Vliesjacken anschaffen will.

Weiterlesen

29.06.2022

Seit 50 Jahren verlässlicher Ort für Kinder und ihre Eltern

Der heilpädagogische Kindergarten „Kastanienwichtel“ beging seinen Geburtstag mit einem Sommerfest

...von Herma Nieman

Bei vielen Kindern war bereits vor Beginn der Feierlichkeiten die Aufregung groß, und sie konnten den Start kaum abwarten. „Wann fängt das Fest an? Es sind doch schon alle da“, war aus dem Reihen der kleinen Gäste zu vernehmen. Und woran sieht man, dass alle Gäste da sind? „Weil schon lange keine neuen Gäste mehr angekommen sind“, so ein Mädchen.

Weiterlesen

24.06.2022

Erste Hilfe und gute Fragen für gute Gespräche

Powertag des Kreisjugenddienstes ein voller Erfolg – Teamenden-Tag am 9. Juli

...KKHL - Mareike Spillner

Erste Hilfe, wie war das nochmal? Und die fünf W-Fragen? All das und noch viel mehr wurde am vergangenen Samstag geklärt. Denn für die Ehrenamtlichen des Kirchenkreises Harzer Land fand zwischen 13 und 19.30 Uhr ein „Powertag“ im Herzberger Martin-Luther-Haus statt.

Weiterlesen

08.06.2022

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herzberg

...von Markus Herzberg - FFW Herzberg

In diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Feuerwehr Herzberg am Sonntagvormittag zur traditionellen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus in der Sieberstraße. Als Gäste konnte Ortbrandmeister Uwe Bock neben Bürgermeister Christopher Wagner auch den Vorsitzenden des Feuerwehrausschusses der Stadt Herzberg Michael Schall, vom Ordnungsamt der Stadt Herzberg Alexander Hänel, sowie den Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden und stellvertretenden Abschnittsleiter des Landkreis Göttingen Markus Herzberg begrüßen.

Weiterlesen

19.05.2022

Lions-Club lud zum „Car-Wash“ in Herzberg

von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag hatte der Lions-Club Südharz ( LC ) wieder zum „Car-Wash“ in Herzberg in der Waschstraße der Firma Pfeffer eingeladen. Bereits zum 5. Mal und bei bestem Kaiserwetter rückten die Mitglieder des LC dem Straßenschmutz an den Blechkarossen zu Leibe. Für 10 Euro gab es eine umfassende Autowäsche von Hand und am Ende konnten 70 PKW die Waschstraße blitzblank verlassen. 

Weiterlesen

18.05.2022

Mit Schwungtuch, Frisbee und Federball auf zum Familienspaß

Die Familienzentren im Landkreis Göttingen verleihen kostenlos Familien-Sportrucksäcke

...von Herma Niemann

Nicht nur bei Iris Schmitz im Familienzentrum, sondern im gesamten Altkreis Osterode sowie im Landkreis Göttingen können sich Familien ab sofort den gut gefüllten Spiel-, Spaß- und Sportrucksack ausleihen. Diese Initiative des Kreissportbundes Northeim-Einbeck, der Servicestelle Freie Träger im Landkreis Göttingen und der Familienzentren im Kreisgebiet  soll die in der Corona-Pandemie zu kurz gekommenen Aktivitäten wieder mehr fördern. In dem großen Rucksack sind allerlei sehr stabile und qualitativ hochwertige Gemeinschaftsspiele vorhanden, wie ein Schwungtuch, Twister, Springseile, Frisbee, ein Riesenwackelturm, Jonglierteller und noch vieles mehr, was in der Familie für Spaß sorgt.

Weiterlesen

11.05.2022

„Ich sehe das Liebenswerte in den anderen“

Ordination von Katharina López Acuña in der Christuskirche Herzberg

...KKHL  Mareike Spillner

So richtig Grund zur Freude hatten gleich drei Kirchengemeinden und eine junge Pastorin am Samstag in der Herzberger Christuskirche – und mit ihnen die komplette Festgemeinde. Und das ließ diese lautstark klatschend verlauten, nachdem Katharina López Acuña von Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder feierlich zur Pastorin ordiniert wurde.

Weiterlesen

 

23.04.2022

Katharina López Acuña wird am 7. Mai in der Herzberger Christuskirche ordiniert

Vier Fragen an Katharina López Acuña, die Pastorin im Probedienst, die ab Mai ihren Dienst in Herzberg-Christus und den Kirchengemeinden in Lonau und Sieber beginnen wird

...von Mareike Spillner - KKHL

Katharina López Acuña ist 30 Jahre alt und in Bückeburg in Schaumburg-Lippe aufgewachsen. Nach ihrem FSJ in Chile hat sie ihr Theologie-Studium in Wuppertal an der Kirchlichen Hochschule begonnen und später vier Jahre in Göttingen studiert. „In meiner Freizeit mache ich gerne Musik und habe lange Zeit immer wieder in Chören gesungen. Außerdem habe ich viel Spaß an kreativen Dingen, wie malen und basteln, werkeln oder Handarbeit, und am Tanzen“, sagt die 30-Jährige. 

Weiterlesen

23.03.2022

"Der Homanit" ist bald Geschichte

von Bernd Stritzke

Lange Zeit war er Orientierungspunkt und eines unter vielen Erkennungsmerkmalen der Stadt. Der Schornstein der Firma Homanit in Herzberg. Hoch ragte "der Homanit" über das Firmengelände und über die Stadt hinaus und trug stolz den weithin sichtbaren Firmennamen. 

Weiterlesen

 

 

14.02.2022

Arbeiten an der Ortsdurchfahrt in Herzberg

von Bernd Stritzke

Seit vergangener Woche tut sich etwas in der Osteroder Straße (B243 Ortsdurchfahrt Herzberg). Aufgrund gravierender Straßenschäden (wir berichteten) wurden beidseitig Geschwindigkeitsbegrenzungen auf 30 km/h ausgeschildert. 
Am Freitag wurde der Verkehr teilweise auf eine Fahrspur beschränkt, um akute Ausbesserungsarbeiten am Straßenbelag vornehmen zu können.

Weiterlesen

 

26.01.2022

Rudolf Zietz erfuhr eine nicht erwartete Ehrung

...von Petra Bordfeld

Fast könnte man ihn als Weltenbummler bezeichnen, denn das „Reisefieber“ hat ihn im Laufe der Jahrzehnte in die Ukraine, nach Irland, Polen, Italien, Jugoslawien, Griechenland, in die DDR, nach Belgien, Frankreich und nach Österreich gebracht. Die Rede ist von Rudolf Zietz, der beim Zoll ein Hundeführer mit Leib und Seele war und jetzt eine Urkunde und Ehrenmedaille für seine bereits 60 Jahre währende Mitgliedschaft in der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft (früher hieß sie Bund deutscher Zollbeamten) erhalten hat.

Weiterlesen

15.01.2022

Die Umzugskartons sind gepackt

Diakonie Herzberg zieht in der 3. Januarwoche nach Osterode

...KKHL Mareike Spillner

Die Beratungsstelle Herzberg des Diakonischen Werkes Harzer Land zieht nach Osterode in ein gemeinsames Büro mit der Beratungsstelle Osterode ins Kirchenzentrum am Schloßplatz um. Der Umzug ist für die 3. Januarwoche geplant, so dass die Mitarbeiterinnen ab dem 24. Januar wieder telefonisch, per E-Mail oder für eine Beratung in Osterode zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

 

15.11.2021

Prävention mit Eventcharakter

Jugendfilmtage mit 340 Schülerinnen und Schülern

...KKHL Christiam Dolle

Schülerinnen und Schüler aus der KGS Bad Lauterberg, der OBS Herzberg, der BBS II Osterode sowie der Wartbergschule Osterode stellten sich in der vergangenen Woche einem Parcours zum Thema Nikotin- und Alkoholsucht und wurden dafür mit einem Kinofilm belohnt. Das ist das Konzept der Jugendfilmtage des Netzwerks Suchtprävention, zu dem viele verschiedene Akteure aus dem Harzer Land gehören. 

Weiterlesen

 

04.11.2021

Durch die Glaskugel: Max Schuller stellt seine Fotos aus

Der behinderte junge Osteroder ist Kommunikationsbotschafter und hat seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckt/Ausstellung am 6. November im Familienzentrum.

von Herma Niemann

Während der diversen Lockdowns unter der Corona-Pandemie und den dazugehörigen Kontakt- und Versammlungsverboten sowie ausgefallen Veranstaltungen, ist den Menschen besonders schmerzlich bewusst geworden, wie wichtig der Kontakt zu anderen und wie wichtig die Kommunikation ist.

Weiterlesen

26.10.2021

Kuscheltiere finden neues Zuhause

von Herma Niemann

Kuscheltiere sind wichtige Begleiter für Kinder. Aus diesem Grund hatte das Familienzentrum Herzberg am vergangenen Donnerstag zur Kuscheltier-Vermittlung in das eigene „Plüschtier-Heim“ eingeladen. Teddybären, Einhörner, Hasen, Katzen oder auch Olaf aus dem beliebten Film „Die Eiskönigin“ warteten an dem Tag darauf, von Kindern mit nach Hause genommen zu werden.


 

Weiterlesen

 

28.09.2021

Mit der Becherlupe auf Pirsch

Kinder erkunden den Schwarzen Pfuhl in Aschenhütte

...Antje Lütkemeier - Projekt NATURbegeistert

Am Anfang hat Dr. Karl Schumann eine Bitte: „Als ich voriges Mal die Becherlupen säuberte, habe ich etliche Nacktschnecken rausholen müssen“, sagt der Mann in kariertem Hemd und Weste und lächelt ein wenig verschmitzt. „Ihr sammelt heute andere Tiere, ja?“ Die Bitte richtet sich an die Kinder der Grundschule Hörden. Die Drittklässler dürfen heute den neuen Pirschweg rund um den Schwarzen Pfuhl in Aschenhütte erkunden.

Weiterlesen

30.08.2021

Auf das Spielhaus, fertig, los!

Förderung der Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser geht an Kindergarten „Kastanienwichtel“ der Lebenshilfe in Herzberg.

...H-W-W

Der Heilpädagogische Kindergarten der Heilpädagogische Einrichtungen der Lebenshilfe gGmbH am Kastanienplatz in Herzberg hat eine neue Attraktion. Im Garten wurde nämlich ein Spielhaus aufgebaut und damit ein neuer, barrierefreier Treffpunkt zum gemeinsamen Spielen für die Kinder errichtet.

Weiterlesen

 

25.08.2021

Krankenaus Herzberg steht am Rande eines Vulkans

von Petra Bordfeld

Wer über den großen Parkplatz des Herzberger Krankenhauses geht, läuft dort, wo das ehemalige Lonautal gelegen ist. Am Ende dieser Fläche wird man dann von einer Erhöhung „ausgebremst“. Sie ist nicht etwa als Grenze aufgeschüttet worden, sondern ein viele Millionen Jahre alter Vulkankrater.

Weiterlesen

 

 

07.08.2021

„Ein Gemeindepastor ist in erster Linie Seelsorger“

Thomas Harms neuer Springer-Pastor in der Nicolaikirche Herzberg

...KKHL Mareike Spillner

Die Nicolaigemeinde in Herzberg hat einen neuen Springer-Pastor: Thomas Harms aus Göttingen. Seit Anfang dieser Woche unterstützt er als Vakanzvertreter mit Beauftragung der Landeskirche Hannovers das Herzberger Pfarramt, das seit Mai frei ist, mit einer vollen Stelle. Superintendentin Ulrike Schimmelpfeng kommentiert: „Manchmal kommt Gutes aus heiterem Himmel. Die Landeskirche schickt uns einen Pastor zur Mitarbeit in unseren Kirchenkreis.“

Weiterlesen

30.07.2021

Gemeinde lebt durch die Gemeinschaft

Abschied von Pastor Dr. Gerhard Bergner in Herzberg

...KKHL - Mareike Spillner

„Es war wunderbar, euer Pastor zu sein“, mit diesen Worten schloss Dr. Gerhard Bergner am Sonntagnachmittag seine Predigt, die seine letzte vor den Gemeinden Christus, Michaelis und St. Benedictus sein sollte. Denn der beliebte und geschätzte Pastor geht nach gut acht Jahren Dienst in Herzberg, Lonau und später auch Sieber, neue Wege und zieht mit seiner Familie nach Leipzig. Seine Aufgabe als Pastor sieht Dr. Gerhard Bergner unter anderem darin, Glauben zu wecken und zu stärken. „Wir hatten eine verlässliche Gemeinschaft, sie war in all den Jahren spürbar.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Sa., 02.07.2022

Die nächsten 10 Veranstaltungen: