Regionales / Stadt Herzberg / Herzberg

Herzberg

26.07.2021

Große Freude bei den Löschzwergen in Herzberg

Kinderfeuerwehr erhält neue Jacken

...FFW - Markus Herzberg

Große Freude bei den „Löschzwergen“ und dem Betreuerteam der Kinderfeuerwehr Herzberg am vergangenen Samstag. Die Mädchen und Jungen konnten neue, von der Stadt Herzberg beschaffte Kinderfeuerwehrjacken in Empfang nehmen und das erste Mal anprobieren. Die eigentliche für das 10-jährige Jubiläum der Kinderfeuerwehr im letzten Jahr geplante Übergabe musste pandemiebedingt verschoben werden.

Weiterlesen

24.07.2021

Holger Grotheer ist neuer Vorsitzender des MTV Herzberg

Die Jahreshauptversammlung fand diesmal in der Aula der Oberschule Herzberg statt

...von Herma Niemann

Normalerweise ist man bei der Jahreshauptversammlung des MTV Herzberg einen gut gefüllten Saal im Restaurant und Hotel Englischer Hof gewohnt. Aufgrund der Umstände, die die Corona-Krise mit sich brachte, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag in der Aula der Oberschule statt. Auf der einen Seite ein sehr ungewöhnlicher Anblick, zumal auch weniger Mitglieder dabei waren, aber auf der anderen Seite doch eine sehr familiäre und ungezwungene Runde.

Weiterlesen

21.07.2021

Ministerpräsident Weil zu Besuch bei der Lebenshilfe in Herzberg

Der Landesvater zeigte viel Interesse für das vor kurzen gestartete Präventions-Modell-Projekt „Inklusive Frühförderung“.

...von Herma Niemann

Entwicklungsauffälligkeiten von Kindern sehr früh erkennen und für Eltern den Zugang zu einer Beratung und Behandlung einfacher gestalten. Das ist Ziel des Modellprojekts „Inklusive Frühförderung“. Es ist ein gemeinsames Projekt des Landkreises Göttingen, der Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe Herzberg gGmbH und der Hochschule Nordhausen.

Weiterlesen

14.07.2021

Viele Freundschaften und tiefe Verbundenheit

Dr. Gerhard Bergner verlässt Herzberg und geht nach Leipzig

...von Mareike Spillner

Sie haben hier viele Freundschaften geschlossen und tiefe Verbindungen erlebt: Pastor Dr. Gerhard Bergner und seiner Frau Caroline mit den beiden Töchtern Sonja und Carla fällt es schwer, Herzberg Ende Juli nach mehr als acht Jahren zu verlassen. Die Töchter sind hier geboren und haben viele Freunde gefunden. Doch um es mit Worten des Predigers Salomo zu sagen: „Alles hat seine Zeit.“ – Obwohl die Zeit in Herzberg auch noch länger hätte gehen können… „Doch meine Frau hat unvermittelt ein Stellenangebot an der Uni-Klinik Leipzig bekommen, das so nicht wiederkommen wird“, erklärt Pastor Gerhard Bergner. Und dann fand sich auch noch eine Pastoren-Stelle nur zehn Minuten von der Klinik entfernt in der Leipziger Bethlehemgemeinde – ein Wink des Schicksals. Hinzu kommen die familiären Wurzeln in Halle und die Tatsache, dass die größere Tochter im Sommer eingeschult werde. „Hätten sich diese Umstände nicht so ineinander gefügt, wären wir auch gerne noch länger geblieben. Denn wir fühlen uns hier sehr Zuhause“, verdeutlicht Bergner.

Weiterlesen

07.07.2021

Juesseehilfe Verein freut sich über gelungene Aktion

Waffeln, Kaffee, Tassen und Postkarten wurden für den guten Zweck verkauft

von Ralf Gießler

Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass aus den Schwanenpaten der Juesseehilfe Verein hervorging. Die Mitglieder setzen sich für den Schutz der Tiere rund um den Juessee, dessen Natur und der Umwelt ein. Besonders im Fokus steht die Erhaltung der Brutplätze am und im Kleinen Juessee (wir berichteten).

Weiterlesen

12.06.2021

„Die Entscheidung fühlt sich richtig an und bietet uns eine neue Perspektive“

Im August nimmt Pastor Gerhard Bergner seinen Abschied aus Herzberg. Die Familie wird nach Leipzig ziehen

...von Herma Niemann

Nach fast acht Jahren wird Pastor Gerhard Bergner im August diesen Jahres die Christusgemeinde in Herzberg verlassen und mit seiner Familie nach Leipzig ziehen. „Wir freuen uns, sind aber auch ein bisschen traurig, denn wir waren hier heimisch geworden und haben viele Freundschaften schließen können“, sagt Pastor Bergner in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Dennoch überwiege die Neugierde auf den neuen Wohnort und die neuen Arbeitsplätze von ihm und seiner Frau.

Weiterlesen

11.06.2021

„Corona-Effekte“ bescheren Herzbergs Polizei ein arbeitsreiches Jahr 

Stadtverwaltung und Polizei haben sich zur Sicherheitslage ausgetauscht 

...PK Osterode am Harz

Die Veröffentlichung des fünften Sicherheitsberichts der Polizeidirektion Göttingen nutzten der Leiter des Polizeikommissariats Osterode, Heiko Fette, und der Bürgermeister der Stadt Herzberg, Lutz Peters, für einen wahrscheinlich letzten gemeinsamen Austausch zur Sicherheitslage in und um Herzberg. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln erörterten sie im Sitzungssaal des Rathauses gemeinsam mit dem zuständigen Fachbereichsleiter der Stadt Herzberg, Raimund Päckers, und dem Leiter der Polizeistation Herzberg, Frank Grube, die Inhalte des Sicherheitsberichts 2020.

Weiterlesen

02.06.2021

Glaubensfragen nochmal anders reflektieren

Susanne Bachmann-Günther arbeitet als Schulpastorin und Seelsorgerin

...KKHL - Mareike Spillner

Bereits letztes Jahr im August hat sie als Schulpastorin an der Berufsbildenden Schule 2 in Osterode begonnen: Susanne Bachmann-Günther. Seit Januar arbeitet sie nun auch als Seelsorgerin im Alloheim in Herzberg. Da wird es höchste Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen über ihren Dienst im Harzer Land. Zumal die Aufgaben doch sehr unterschiedlich sind.

Weiterlesen

 

18.05.2021

Familienzentrum Herzberg plant vorsichtig Aktionen

Auch unter der Corona-Krise bietet das Familienzentrum Beratung und Hilfestellung an/Antragsteller für Homeschooling-Endgeräte erhalten Unterstützung

...von Herma Niemann

Das Miteinander, der soziale Kontakt, der Austausch, das ist, wovon ein Familienzentrum lebt und wovon Kinder, Eltern und Großeltern profitieren. Doch unter der Corona-Krise, keine Chance auf fröhliches Miteinander, Veranstaltungen und Aktionen.

Weiterlesen

 

15.05.2021

Gute Wünsche und Applaus zum Abschied

Pastor Gerd Florian Beckert verlässt Nicolai-Kirchengemeinde 

...KKHL Mareike Spillner

Zu seiner feierlichen Verabschiedung in einem Gottesdienst am vergangenen Samstagnachmittag durfte sich Pastor Gerd Florian Beckert etwas wünschen. Drei Stücke aus dem Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel (1685-1759): „Glory to God“, „Halleluja“ und „Lift up your heads“ wurden gekonnt dargeboten vom Gesangsensemble unter Leitung von Kirchenkreiskantor Jörg Ehrenfeuchter. 

Weiterlesen

14.05.2021

Feuerwehr Herzberg führt Feierstunde für die Beförderten und Geehrten durch

Andreas Müller-Zier 50 Jahre in der Feuerwehr

...Uwe Bock

Eigentlich führt die Feuerwehr in Herzberg ihre Jahreshauptversammlung immer Ende Januar durch. In diesem Jahr musste die Veranstaltung wegen der Corona- Pandemie ausfallen. Auch zum  Ersatztermin Ende April 2021 konnte die Jahreshauptversammlung nicht stattfinden.

Weiterlesen

 

 

07.04.2021

Mit Musik zu Ostern Mut machen

Matthias Müller und Söhne spielten mit Kreisrat Marcel Riethig vor Herzberg Seniorenheimen

...von Petra Bordfeld

Weil das Osterfest bereits zum zweiten Mal unter starken Einschränkungen stattgefunden hat, von denen  die Bewohner Seniorenheimen besonders hart getroffen waren, weil sie keinen oder wenig Besuch empfangen durften, fassten Matthias Müller, Leiter des Blasorchesters Herzberg, mit seinen SöhnenMathis und Mats sowie Kreisrat Marcel Riethig den Entschluss, vor zwei Seniorenheimen einen musikalischen Ostergruß zu präsentieren. 

Weiterlesen

31.03.2021

Investition in neue Technik

Fahrbarer Großbildschirm für die Führungsstelle der Freiwilligen Feuerwehr in Herzberg am Harz

...Sparkasse Osterode am Harz

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr in Herzberg am Harz ist jetzt stolzer Besitzer eines Großbildschirms. Mit Hilfe des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Herzberg am Harz und einer Spende der Sparkasse Osterode am Harz konnte in neue Technik investiert werden, bedankte sich Ortsbrandmeister Uwe Bock.

Weiterlesen

 

12.03.2021

Der Famillienentlastende Dienst: ein Gewinn für Kinder und ihre Eltern

Seit einem Jahr können allerdings wegen der Corona-Krise keine Freizeitangebote mehr stattfinden / Ehrenamtliche Helfer werden gesucht

von Herma Niemann

Lara ist 18 Jahre alt, eine junge Frau. Und wenn sie lächelt, ist das für ihre Eltern und ihre Großeltern das Schönste auf der Welt. Dann wissen sie, dass es ihr gut geht und dass sie Spaß hat. Lara hat von Geburt an einen Gen-Deffekt und leidet an dem NARP-Syndrom. Das NARP-Syndrom bezeichnet eine erblich bedingte mitochondriale Dysfunktion, die sich durch Beeinträchtigungen der Neuropathie (Nerven), der Ataxie (Störung der Bewegungskoordination) und durch eine Netzhautdegeneration bemerkbar macht.

Weiterlesen

24.02.2021

Der Märchenkosmos geht weiter – diesmal geht die Reise nach Finnland

Die Schauspielerin Janette Rauch in einem Gespräch mit unserer Zeitung/Im Herbst will sie mit ihrem „Märchenkosmos“ wieder nach Herzberg kommen

von Herma Niemann

Herzberg/Hamburg. Wenn wir an unsere schönen, alten Märchenbücher aus unserer Kindheit denken, denken wohl die meisten an abenteuerliche Phantasiewelten und was darin alles möglich war. Und auch heute noch bieten Märchen Kindern und Erwachsenen Stoff zum Lachen und Stoff zum Weinen.

Weiterlesen

 

23.02.2021

Loch an Loch und hält…nicht

von Bernd Stritzke

Der Winter scheint vorbei und die Minusgrade sind durch die warmen Temperaturen bereits schnell vergessen. Was nicht vergessen ist, sind die Schäden, die Frost und Salz den Straßen angetan haben. Bestes Beispiel ist die Osteroder Straße in Herzberg. Bereits seit Jahren ist die Ortsdurchfahrt B243 in katastrophalem Zustand. Der Schwerlastverkehr hat seine Spuren hinterlassen. Die heißen Temperaturen im Sommer haben den Teer weich werden und tiefe Fahrrinnen entstehen lassen.

Weiterlesen

 

09.01.2021

„Con amore“: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“

Das ausgefallene Neujahrskonzert des Ensembles „con amore“ soll im Sommer oder Herbst nachgeholt werden

...von Herma Niemann

Schmissige Operettenmelodien, ein humorvolles Rahmenprogramm und fünf sympathische und authentische Musiker sind immer Anfang Januar die Zutaten für einen gelungenen Konzertabend in Herzberg. Normalerweise wären am kommenden Wochenende viele erwartungsfrohe Zuschauer im Rittersaal des Welfenschlosses zusammen gekommen, weil es wieder an der Zeit gewesen wäre für das seit vielen Jahren traditionelle Neujahrskonzert des Herzberger Ensembles „con amore“.

Weiterlesen

03.12.2020

„Der Bunte Laden“: Anlaufstelle der Partnerschaft für Demokratie am Harz

Sichtbares Zeichen für demokratische Offenheit in der Region

...LK Göttingen

Mit der Eröffnung einer Anlauf- und Beratungsstelle setzt die „Partnerschaft für Demokratie am Harz“ eines der wesentlichen Ziele in diesem Jahr um. Am Montag, 07.12.2020, eröffnet „Der Bunte Laden“ in der Hauptstraße 7 in Herzberg am Harz. Im unteren Teil der Fußgängerzone wird der Laden jeweils montags und donnerstags von 14:30 bis 17:30 Uhr und mittwochs von 09:30 bis 12:30 Uhr geöffnet sein.

Weiterlesen

 

07.11.2020

Nicht Opfer, sondern Selbstverständlichkeit

Ausstellung „Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute“ in der Christuskirche Herzberg

...KKHL Christian Dolle

„Ich wünsche mir ein buntes Deutschland, in dem jede Person das Recht hat, anders zu sein! Dazu gehört aber auch die Pflicht, Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit zu akzeptieren. Als gläubiger Jude in Deutschland möchte ich dazu beitragen, diese Vielfalt weiter aufzubauen.“ Dieses Zitat stammt aus der Ausstellung „Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute“ des Bundesfamilienministeriums, die gerade in der Christuskirche in Herzberg zu sehen ist.

Weiterlesen

30.09.2020

Erfolgreiche Car-Wash-Aktion des Lions-Clubs Südharz

von Corina Bialek

Noch am Tag zuvor diskutierten die Mitglieder des Lions Club Südharz, ob sie die Car-Wash-Aktion durchführen sollten, schließlich war für den vergangenen Samstag regnerisches Wetter vorhergesagt. Doch man entschied sich das Risiko einzugehen und der Mut wurde belohnt. Bis 12:30 Uhr blieb es trocken und auch dann ließ Nachfrage noch nicht gleich nach, so dass bis zum geplanten Ende um 13:00 Uhr emsig Autos gewaschen werden konnten.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Di., 27.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: