Regionales / SG Hattorf

SG Hattorf

25.01.2023

Erste Herrenmannschaft des TSV Wulften erhielt 20 Trikots

von Petra Bordfeld

Die Freude über die neuen Trikots war bei den Kickern der 1. Herrenmannschaft des TSV Wulften wohl ebenso Groß, als wenn ein Siegertor gefallen wäre. Weil Olaf Kirchner früher selbst für diesen Verein die Bälle gen Tor gekickt hatte, wollte er jetzt der 1. Herren was Gutes tun. 

Weiterlesen

24.01.2023

Einstiegslehrgang für Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte/innen

...von Petra Bordfeld

Das Feuerwehrhaus in Wulften verwandelte sich für 18 Unterrichtsstunden, welche auf zwei Tage verteilt wurden, in ein gut besuchtes Schulungszentrum. Lehrkräfte waren der Referent der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr, Sascha Wedemeyer, und Gemeindejugendfeuerwehrwart, Mirko Bierbaum. An beiden Tagen boten die Beiden den Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte/innen und Betreuer/innen der Jugendfeuerwehren und der Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf einen Einstiegslehrgang und damit eine Basisausbildung für den Erwerb der JULEICA (Jugendleitercard). 

Weiterlesen

16.01.2023

Neues Feuerwehrhaus und neues Fahrzeug stehen auf der Wunschliste der Wulftener Wehr

von Petra Bordfeld

„Das Ehrenamt kann gerade in den Freiwilligen Feuerwehren nicht hoch genug bewertet werden“, mit dieser Anmerkung eröffnete der Samtgemeindebrandmeister Björn Bartram den Grußwortreigen, der während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wulften zu vernehmen war. Ebenso wichtig sei, dass die Jugend durch ihr Engagement immer wieder dafür sorge, dass sich die Wehren keine Überlegungen um den Fortbestand machen müssten.

Weiterlesen

13.01.2023

Vom analogen Museum zum digitalen Erlebnis „Meierhof“

von Petra Bordfeld

Das Hattorfer Dorfmuseum „Meierhof“ hat in den letzten Jahren etwas ganz Besonderes erreicht. Ein Gebäude wurde erworben, welches für die Öffentlichkeit instandgesetzt wurde. Außerdem wurde mit den Mitgliedern und dem Landschaftsverband Südniedersachsen eine lebendige Ausstellung und mit der Grundschule Hattorf eine museumspädagogische Konzeption erschaffen, die übrigens allen Schulen Niedersachsens zur Verfügung steht. Für das gesamte Projekt haben die Vereinsmitglieder im wahrsten Sinne des Wortes, fast fünf Jahre Hand mit angelegt.

Weiterlesen

20.12.2022

Samtgemeinderat lehnt Gebührenerhöhung ab

In der Sitzung ging es unter anderem um die Wasserabgabensatzung und die Abwasserbeseitigung/Sitzung wurde kurzfristig unterbrochen

von Herma Niemann

Hattorf. Es waren die gleichen Tagesordnungspunkte wie vor kurzem beim Betriebsausschuss, nämlich der Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Wasserwerk für 2023, die Nachtragssatzung zur Wasserabgabensatzung, die Gebührenbedarfsrechnung 2023 und die Nachtragssatzung zur Abwasserbeseitigungsabgabensatzung. Der Unterschied: Im Betriebsausschuss gingen die Beschlüsse einstimmig durch, in der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates nicht.

Weiterlesen

19.12.2022

Bunt leuchtender Trecker-Konvoi durch Hattorf

von Bernd Stritzke

Viele Schaulustige harrten am Samstagnachmittag bei eisiger Kälte an den Straßen von Hattorf aus, um den beleuchteten Trecker-Konvoi live oder über das Display ihres Handys zu bestaunen. Viele wollten diesen außergewöhnlichen Lichterzauber auf Foto oder im Video festhalten.

Weiterlesen

 

 

14.12.2022

Samtgemeinde Hattorf: Gebührenerhöhungen unumgänglich

Der Betriebsausschuss der Samtgemeinde Hattorf stimmte Anpassungen im Bereich der Verbrauchs- und Abwassergebühren zu

von Herma Niemann

Durch die gestiegenen Energiekosten aufgrund des Ukraine-Krieges, kommt auch die Samtgemeinde Hattorf nicht drum herum, ihre Gebühren im Bereich des Wasserwerks und der Abwasserbeseitigung anzupassen. Das berichtete der Kämmerer, Arnd Barke, auf der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses. Alle Vorlagen, die auf Empfehlung der Verwaltung vorgeschlagen wurden, wurden von den Mitgliedern des Ausschusses einstimmig angenommen.

Weiterlesen

13.12.2022

Samtgemeindebürgermeisterwahl in der Samtgemeinde Hattorf 

Rainer Starfinger als Kandidat nominiert

Der parteilose Rainer Starfinger soll für die CDU als Kandidat bei der Samtgemeindebürgermeisterwahl am 19. März 2023 antreten. Das haben die Vorstandmitglieder des CDU-Samtgemeindeverbandes einstimmig beschlossen. Die Wahl ist auf Grund des tragischen Unfalls von Henning Kunstin notwendig geworden. „Aus diesem Grund gehen wir natürlich mit großer Demut und einer Zurückhaltung in die Wahl“, so Stefan Henkel vom CDU Samtgemeindeverband Hattorf am Harz. Henning Kunstin hatte in 2021 die Samtgemeindebürgermeisterwahl für die CDU klar gewonnen.

Weiterlesen

12.12.2022

Ratssitzung Wulften hatte viele Themen zu beschließen

von Petra Bordfeld

Die Mitglieder des Rates der Gemeinde Wulften beriefen den Kämmerer der Samtgemeinde Hattorf, Arnd Barke, zum Gemeindedirektor der Gemeinde Wulften und Mathias Franziskowski, Fachbereichsleiter Daseinsvorsorge und Infrastruktur zu dessen Stellvertreter. Dieser Beschluss gilt bis zum 19. März 2023, dann stehen an in der Samtgemeinde Hattorf Neuwahlen für diese Ämter an.

Weiterlesen

 

08.12.2022

Kinder schreiben Wünsche an den Weihnachtsmann

Wer bis zum 12. Dezember seinen Wunschzettel im Familienzentrum in Hattorf abgibt, bekommt auf jeden Fall Antwort aus Himmelsthür

von Herma Niemann

Für Kinder ist die Zeit vor Weihnachten wohl die spannendste. „Werden alle meine Wünsche in Erfüllung gehen?“, fragen sich wohl viele. Vielleicht hilft da ein persönlicher Brief an den Weihnachtsmann – und den konnten die Kinder am vergangenen Mittwoch persönlich im Familienzentrum der Samtgemeinde in Hattorf in der Rotenbergstraße abgeben.

Weiterlesen

 

02.12.2022

Der vierte Teil der Chronik von Elbingerode

von Petra Bordfeld

Schon im letzten Jahrtausend, 1986 und 1987, hatte Klaus Gehmlich die ersten beiden Bände über Elbingerode geschrieben. Band 3 folgte 2005. Darüber hinaus hat er noch einen Bildband über Elbingerode veröffentlicht. Jetzt ist der vierte Teil der Chronik erschienen, um erneut Vergessenes in Erinnerung zu rufen und Unbekanntes aus bisher verschlossen gebliebenen Schubladen zu ziehen. Doch damit ist die Geschichte von Elbingerode noch nicht zu Ende erzählt.

Weiterlesen

 

28.11.2022

Gekündigt, obwohl man noch gar kein Kunde ist

In der jüngsten Sitzung des Hattorfer Rates wurde Kritik an der Vorgehensweise der Subunternehmen der Deutschen Glasfaser laut

...von Herma Niemann

Anscheinend gibt es in den Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hattorf momentan Probleme mit der oder dem Subunternehmen der Deutschen Glasfaser, die damit beauftragt sind, die Hausbegehungen im Zuge der Installation des Glasfaseranschlusses bei den Kunden durchzuführen. Das wurde auf der jüngsten Sitzung des Rates in Hattorf deutlich. Wie der Bürgermeister, Frank Kaiser, berichtete, sei ihm mehrfach zugetragen worden, dass mehrere Einwohner, die bei der Nachfragebündelung ihr Interesse bekundet hätten, aber noch nicht angeschlossen seien, gleich wieder eine Kündigung durch die Deutsche Glasfaser erhalten hätten.

Weiterlesen

23.11.2022

Elbingerode lehnt ebenso neue öffentlich-rechtliche Vereinbarung ab

In der Ratssitzung ging es auch um die geschlossenen Tage im Kindergarten

...von Herma Niemann

Wie auch schon der Rat von Hörden, hat jetzt auch der Rat von Elbingerode in seiner jüngsten Sitzung den Abschluss einer neuen öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen abgelehnt, beziehungsweise für eine Kündigung der bestehenden Vereinbarung gestimmt. Die Gemeinde Elbingerode nimmt aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen vom 23. November 2017 die Aufgaben der öffentlichen Jugendhilfe nach dem SGB VIII wahr.

Weiterlesen

22.11.2022

Zum Martinstag mit Laternen durch Hattorf

...von Herma Niemann

Mit einer sehr gut besuchten Andacht in der Ev.-luth. Kirche begann das Martinsfest der Evangelisch-Lutherischen Kindertagesstätte Hattorf. Das Andachtsteam des Kindergartens hatte die Martinsgeschichte dafür kindgerecht aufbereitet und gemeinsam mit Pastor Jörg Natho und Ralf Schüssler hindurchgeführt. Das gemeinsame Singen in der voll besetzten Kirche mit leuchtenden Laternen motivierte alle für den anschließenden Martinszug.

Weiterlesen

 

22.11.2022

Piloten freuen sich über Neuanschaffung

Hochleistungssegelflugzeug Arcus T wurde auf Hattorfer Flugplatz präsentiert

Jens Haepe - LSV Aue / Hattorf

Ende Oktober endet in der Regel die Flugsaison der Segelflieger in Deutschland. So auch bei den Piloten im Landkreis Göttingen. Die Winterpause, die bis April dauert, wird genutzt um in der vereinseigenen Werkstatt auf dem Flugplatz bei Hattorf alle Vereinsmaschinen zu warten und notwendige Reparaturen durchzuführen. Diese Winterpause nutzen die Piloten, um ihren Flugzeugpark zu modernisieren:

Weiterlesen

 

21.11.2022

Uwe Brakel zum Ehren-Gemeindebrandmeister ernannt

In der Sitzung des Samtgemeinderates Hattorf wurde auch über den Termin zur Wahl eines neuen Samtgemeindebürgermeisters abgestimmt

von Herma Niemann

In Begleitung seiner Feuerwehrkameraden wurde Uwel Brakel für langjährige Verdienste um das Feuerlöschwesen in der jüngsten Sitzung des Hattorfer Samtgemeinderates zum Ehren-Gemeindebrandmeister ernannt. Die Urkunde überreichte der stellvertretende Samtgemeindebürgermeister, Arnd Barke.

Weiterlesen

19.11.2022

Ampelanlage soll Verkehrssituation in Hörden verbessern

Viele Einwohner waren zu der Ratssitzung gekommen und machten ihrem Ärger Luft

von Herma Niemann

Die Belastung durch das gestiegene Verkehrsaufkommen in Hörden aufgrund der Straßensanierungsarbeiten in Herzberg hat die Hördener mobil gemacht. Lastwagen, die durch den Ort rasen, Lastwagen, die, wenn sie sich auf der Hauptstraße begegnen, sogar über den Bürgersteig ausweichen (wir berichteten) – das gehört in Hörden zum Alltag. Inzwischen helfen sich die Einwohner selbst und stellen Schubkarren auf den Gehweg, damit den Lastwagen ein Hindernis entgegengestellt wird.

Weiterlesen

14.11.2022

Von strahlenden Kinderaugen und unbändigem Entdeckergeist

Kitaverband Harzer Land bringt Image-Video und neue Homepage heraus

...KKHL - Mareike Spillner

War das aufregend, als ein Filmteam und einige andere neue Gesichter jetzt im Sommer zu Besuch in der evangelischen KiTa in Hattorf waren. Die Kinder waren ganz begeistert, als sie den beiden coolen Kameramännern Philipp Haberkorn und Vincent Speil von "ex animo-Media" gleich am Anfang jubelnd entgegenlaufen – und später sogar neugierig über die Schultern schauen durften!

Weiterlesen

 

11.11.2022

Je 250 Euro für die Fördervereine Kindergarten und Grundschule

...von Herma Niemann

Über eine Spende in Höhe von jeweils 250 Euro können sich der Förderverein der Grundschule und der Förderverein Knirpsparade des Kindergartens in Wulften freuen. Gespendet hat diese Beträge die Wählergruppe Zukunft Wulften (WZW). Wie die Wählergruppe bei der Übergabe betonte, hatte die WZW überlegt, dass eine Spende im Ort bleiben solle.

Weiterlesen

 

18.10.2022

Vier Tonnen Äpfel, 2.500 Liter Apfelsaft

Der Dorfverein Elbingerode und das Familienzentrum Hattorf haben zum gemeinsamen Mosten mit Spiel und Spaß eingeladen.

von Herma Niemann

Elbingerode. Vor kurzem hatten der Dorfverein Elbingerode und das Familienztrum der Samtgemeinde Hattorf zum gemeinsamen Mosten eingeladen. Aus den vier Tonnen Äpfeln wurden leckere 2.500 Liter Apfelsaft.

Weiterlesen

 

 

Elbingerode

11.04.2022

Elbingerode hat ausgeglichenen Haushalt

Der Rat der Gemeinde kann auf Haushaltssicherungskonzept verzichten

...von Herma Niemann

Nach der jetzt geänderten Berechnungsgrundlage der Samtgemeindeumlage und einer eingepflegten Änderungsliste kann die Gemeinde Elbingerode in ihrem Ergebnishaushalt eine schwarze Null vorweisen. Das berichtete der Gemeindedirektor, Henning Kunstin, auf der jüngsten Ratssitzung.

Weiterlesen

28.02.2022

Kostenintensive Maßnahmen auf dem Prüfstand

Der Ausschuss für Dorfentwicklung, Bauen und Finanzen diskutierte über die Brückensanierung und die Ertüchtigung der Sporthalle in Elbingerode

...von Herma Niemann

Die Gemeinde Elbingerode muss sparen und eventuell auch ein Haushaltssicherungskonzept für dieses Jahr auf den Weg bringen. Aus diesem Grund rückten in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Dorfentwicklung, Bauen und Finanzen besonders die beiden Themen Brückensanierung und Ertüchtigung der Sporthalle in den Fokus.

Weiterlesen

08.01.2022

„Dorfplatz, Anger, Brink, Plan, Tie oder Markt“

Klaus Gehmlich brachte in seinem zweiten „Regional-Band“ auch die Osteroder Dorfplätze zu Papier

von Petra Bordfeld

Elbingerode. Der Heimatforscher Klaus Gehmlich hat über Jahre hinweg ganz Niedersachsen auf der Landkarte nach „Dorfplätzen“ abgesucht und schon einige 1.000 Kilometer mit seinem Auto zurückgelegt. Jetzt ist der zweite „Regional-Band“ erschienen. 

Weiterlesen

08.12.2021

In Elbingerode wechselte eine Truppenfahne die Besitzer

von Petra Bordfeld

Viele Bürger mehrerer Generationen aus Elbingerode und Umgebung waren auf dem Thie (Dorfplatz) zusammen gekommen, weil das Offizium 2022 der Schützengesellschaft Elbingerode von 1742 eingeladen hatte. Der Grund war ein Appell, der sich aus einer Fahnenübergabe und einem Treuhänder-Wechsel zusammensetzte. 

Weiterlesen

 

 

14.10.2021

Scheidende Ratsmitglieder geehrt

Der Ortsrat von Elbingeode beschäftigte sich mit dem Jahresergebnis von 2017 und der Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser.

von Herma Niemann

Da es sich um die letzte Sitzung in der aktuellen Legislaturperiode des Rates der Gemeinde Elbingerode handelte, wurden am vergangenen Dienstag einige Verabschiedungen und Ehrungen vorgenommen. Blicke man auf die vergangenen fünf Jahre zurück, so der Bürgermeister Helmut Otto, könne man über die ersten beiden Jahre sagen, dass der Anfang miteinander teilweise schwierig gewesen sei.

Weiterlesen

02.08.2021

Elbingeroder Rat engagiert sich für Opfer der Flutkatastrophe

Ein weiterer Flyer soll demnächst darüber informieren, welche Gegenstände oder Möbel genau benötigt werden

...von Herma Niemann

Die schreckliche Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern macht die Menschen sehr betroffen. Sie spüren aber ebenso Angst und fragen sich, ob das gleiche auch in anderen Bundesländern geschehen kann. Auch in der Ratssitzung in Elbingerode, die am Montag in der Sporthalle durchgeführt wurde, kam das Thema Hochwasserschutz durch einen Einwohner auf.

Weiterlesen

 

02.06.2021

Großes Bürgerinteresse bei Vorstellung der Stellungnahme des Gemeinderats zum RROP

Über dreißig Einwohner von Elbingerode waren in die Sporthalle gekommen/Die Entfernung möglicher Windräder und mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen wurden diskutiert

...von Herma Niemann

Wenn es um die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraft geht, zieht es die Einwohner auf den Plan. So auch bei der Sitzung des Rates von Elbingerode, die am vergangenen Mittwoch in der Sporthalle durchgeführt wurde. Über 30 Einwohner waren zu der Sitzung gekommen, die wohl zum großen Teil der Windenergie am liebsten den Wind aus den Segeln nehmen wollten.

Weiterlesen

03.05.2021

In der Elbingeröder Obstbaumallee sind jetzt Celler Dickstiele zu finden

von Petra Bordfeld

Die Bachlaufseite der Elbingeröder Obstbaumallee, dem Feldmarkmarkweg „Im Teichanger“, der zum Herzberger Schloss führt, wird bereits seit den 50er Jahren von rund 80 Apfel- und Birnenbäumen aus über 20 verschiedenen Sorten geziert. Jetzt sind dort auch zwei Vertreter des „Celler Dickstiels“ zu sehen.

Weiterlesen

 

 

22.04.2021

Ortsumgehung Herzberg tut Elbingerode und Hörden weh

...von Petra Bordfeld

Das Thema „Ortsumgehung Herzberg“ hat  im Prinzip schon Geschichte geschrieben, die bereits Ende des letzten Jahrtausends die Gemüter der Politik und der Bürger erhitzte. Karin Wode, deren ehrenamtliche politische Laufbahn 1996 als Sprecherin der CDU/SPD-Gruppe Elbingerode begonnen hat, erinnert sich aber nicht „nur“ an die damaligen Überlegungen, sondern hört sich auch genau um, wann dieses Projekt, für das schon vor der Jahrtausendwende stolze 130 bis 140 Millionen DM einkalkuliert wurden, in realen Angriff genommen werden könnte.

Weiterlesen

Hattorf

02.11.2022

Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf bekam neue T-Shirt

...von Petra Bordfeld

Da die alten T-Shirts der kompletten Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf in die Jahre gekommen waren, mussten unbedingt neue her. Die großzügige Spende der Wulftener Firmen Heise Elektronik & IT-Service und der Physiotherapie Praxis am Berg machten die ersehnte Neuanschaffung möglich. Dazu beigetragen hat übrigens auch die Samtgemeinde mit der Übernahme des noch fehlenden Restes. 

Weiterlesen

29.10.2022

Zünftiges Oktoberfest der FFW Hattorf

...von Petra Bordfeld

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause durfte die Freiwillige Feuerwehr Hattorf wieder zu ihrem traditionellen Oktoberfest einladen und sich darüber freuen, dass die Beteiligung der Bürger/innen aus nah und fern sehr groß war. Auch wenn die himmlischen Schleusen sehr weit für Regen geöffnet waren, herrschte von Anfang bis Ende im und um das Feuerwehrhaus von guter Laune getragener Hochbetrieb.

Weiterlesen

17.10.2022

Ehrungen und Ernennungen bei Samtgemeinderatssitzung

Bei der Sitzung in Hattorf wurde auch der Energiesparplan für Liegenschaften der Samtgemeinde beschlossen

von Herma Niemann

Nachzuholende Ehrungen und eine Ernennung standen im Mittelpunkt der Sitzung Ende September des Samtgemeinderates in Hattorf. Zum einen wurde Alexander Mogck offiziell zum stellvertretenden Ortsbrandmeister von Hörden ernannt. Im Samtgemeinderat gab es auch einen Sitz zu ersetzen.

Weiterlesen

17.10.2022

Atemberaubende Schönheiten bei Katzenschau in Hattorf

von Petra Bordfeld

Der gemeinnützige Verein Katzenfreunde Norddeutschland (KFND) und fast 200 Samtpfoten der unterschiedlichsten Farben, Größen und Rassen, die zusammen mit ihrem „Personal“ aus vielen Teilen der Bundesrepublik angereist waren,  sorgten zwei Tage lang dafür, dass sich das Dorfgemeinschaftshaus Hattorf sich zu einer sehr interessanten Ausstellungshalle verwandelte.

Weiterlesen

 

10.10.2022

Alarmübung am Windpark Hattorf Schwiegershausen

von Petra Bordfeld

Auf dem Hattorfer Berg hat sich eine wahre Premiere ereignen. Weil es in dem Bereich noch nie eine Übung gegeben hat, es aber durchaus zu einem Einsatz im Ernstfall kommen könnte, hatte der Vorstand der Windenergie Hattorfer Berg das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf gebeten, ein ernst zu nehmendes Szenario für eine Übung auszuarbeiten. Und die Hattorfer holten gleich die Schwiegershäuser Wehr mi ins Boot.

Weiterlesen

 

24.09.2022

Schaufenster werden bunt in Hattorf

In der Ratssitzung ging es aber auch um Finanzen, wie auch um Energiesparmaßnahmen

...von Herma Niemann

Es wird bunt in der Bahnhofstraße in Hattorf. Das berichtete der Bürgermeister von Hattorf, Frank Kaiser, auf der jüngsten Sitzung des Rates. Schon lange seien die unansehnlichen Schaufenster des ehemaligen Kaufhauses ein Ärgernis, dem jetzt Abhilfe geschaffen werden soll.

Weiterlesen

 

22.09.2022

Dorfmusueum Meierhof - Der NDR war da.

...Rainer Starfinger

Nachdem die Eröffnung des Museums nun einige Zeit zurück liegt, nimmt die eigentliche Museumsarbeit langsam an Fahrt auf. Ein Hauptbestandteil des Hattorfer Museums ist das Projekt „DorfMuseumSchule“, beim dem die Schulkinder direkt in Kontakt zu den Arbeiten früherer Generationen treten.

Weiterlesen

 

 

21.09.2022

Eine Bibel, Blumen und Glücksschweinchen zum Geburtstag

Der Evangelisch-lutherische Kindergarten Hattorf hatte zur offiziellen Feier zum 50. Jubiläum eingeladen

von Herma Niemann

Viele emotionale Momente begleiteten die offizielle Jubiläumsfeier anlässlich des 50. Geburtstages der Evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte Hattorf. Die Feier fand am vergangenen Freitag in der Halle des Kindergartens statt, zu der auch Vertreter der Politik und viele Wegbegleiter eingeladen waren.

Weiterlesen

 

17.09.2022

SPD Abteilung Hattorf bestieg wieder die Drahtesel

von Petra Bordfeld

Nicht wenige Mitglieder der SPD-Abteilung Hattorf hatten sich zu der traditionellen Radtour getroffen. Sie staunten nicht schlecht, als sich ein besonderer Gast auf seinem Stahlross dazu gesellte. Es war kein anderer, als Landtagskandidat Alexander Saade. Der fuhr die gesamte Strecke mit, die von Hattorf über Pöhlde nach Scharzfeld und zurück zum Vereinsheim des FC Merkur führte.

Weiterlesen

 

Hörden

21.12.2021

Weihnachtsmann war mit seinen Gehilfen auf Achse

...von Petra Bordfeld

Am Samstag vor dem Vierten Advent hatte der Weihnachtsmann den Schlitten und den Elch gegen einen Einachser-Anhänger und einen liebevoll mit „altes Mädchen“ betitelten Unimog eingetauscht. Zusammen mit seinen vielen Gehilfen wollte er schließlich nicht nur Hörden, sondern auch Düna und Aschenhütte durchqueren. Was zur Freude von 206 Menschen auch gelang.

Weiterlesen

29.11.2021

Weihnachtspyramide in Hörden aufgestellt

von Petra Bordfeld

Sie wurde aus Fichten- und Buchenholz gefertigt und ist haargenau 4,67 Meter hoch. Zehn Monaten brauchte es bis zur ihrer Fertigstellung und nun kann sie bis zum 7. Januar 2022  an der Hauptstraße von Hörden bewundert werden.

Weiterlesen

15.11.2021

Stefan Henkel ist neuer Bürgermeister von Hörden

Spannender Wahlabend bei der konstituierenden Ratssitzung/Stellvertretender Bürgermeister auch von der CDU

von Herma Niemann

Großes Interesse bestand an der konstituierenden Sitzung des Rates von Hörden, die am Mittwoch im Eulenhof in Hörden stattfand, und in der auch der neue Bürgermeister gewählt werden sollte. Und ab dem Punkt wurde es spannend. Die CDU schlug Stephan Henkel vor, worauf die SPD im ersten Wahlgang mit vier Enthaltungen antwortete.

Weiterlesen

08.11.2021

Drittklässler der GS Hörden und die Jägerschaft wussten zu überzeugen

von Petra Bordfeld

Die Jägerschaft Osterode ist schon seit vielen Jahren mit dem Info-Mobil und den Tierpräparaten immer wieder Gast in der Grundschule Hörden gewesen. Nun haben sich die Jägerinnen und Jäger vorgenommen, den Mädchen und Jungen der jeweils dritten Klassen Naturerlebnisstage im Wald und am Wasser zu ermöglichen. Weil dieses Vorhaben sehr gut zu dem Arbeitsplan „Sachunterricht“ passt, gaben sowohl das Kollegium der Schule als auch die Elternvertretung ihr einstimmiges okay dazu.

Weiterlesen

 

02.11.2021

Dritter Hausflohmarkt ließ auch Erwachsenenaugen strahlen

...von Petra Bordfeld

Wer an dem Nachmittag, der in den frühen Abend hineinglitt, durch Hördens Straßen bummelte, dem begegneten immer wieder Menschen, die eines gemeinsam hatten: Sie hielten ein DIN A 4-Blatt in den Händen, auf das sie immer wieder sehr aufmerksam schauten.

Weiterlesen

 

 

21.10.2021

Rat Hörden verabschiedet Samtgemeindedirektor und Bürgermeister

Ehrungen und Verabschiedungen langjähriger Ratsmitglieder standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Hörden

...von Herma Niemann

Die aktuelle Legislaturperiode neigt sich dem Ende und so standen Ehrungen und Verabschiedungen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Hörden. Geehrt wurde Rudi Armbrecht (SPD) für seine 20-jährige Tätigkeit im Rat und in zahlreichen Ausschüssen.

Weiterlesen

 

13.10.2021

Harzer Autoren stellten sich und ihre Werke vor

von Petra Bordfeld

Sieben Harzer Autoren trafen sich auf Einladung der Osteroder Dichterin und Erzählerin Renate Marie Riehemann, um sich auf eine literarische Reise zu begeben, die unter dem Motto „Ein Fingerhut voll Harz“ stand. Dies war das Thema der Ausschreibung zum 3. Literaturpreis Harz und ist zugleich der Titel des Buches mit den besten Beiträgen. 

Weiterlesen

 

16.08.2021

Fünf Jungstörche in Hörden

Die Tiere unternehmen einige Ausflüge in die Umgebung, um sich auf ihren Flug in das Winterquartier vorzubereiten.

von Herma Niemann

Hörden. Während die Menschen sich momentan noch auf einen schönen Rest-Sommer freuen, stehen die Weißstörche eigentlich schon in den Startlöchern, um sich auf den Weg in ihr Winterquartier Afrika zu machen. Deshalb unternehmen die Jungstörche immer weitere Ausflüge in die Umgebung des Nestes und sind schließlich bald verschwunden.

Weiterlesen

12.07.2021

Genug Kita-Plätze für Hördens Kinder

Rat der Gemeinde Hörden tagte/Kita-Bedarfsplan und die Stellungnahme zum RROP standen auf der Tagesordnung

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Rates von Hörden, stimmten die Mitglieder einstimmig für den Kindertagesstättenbedarfsplan. Wie der Gemeindedirektor, Rolf Hellwig, berichtete, sei man aufgrund der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen seit 2017 zur Aufstellung des Plans verpflichtet. „Letztendlich ist damit abschätzbar, ob die Angebote in unseren Kitas ausreichen oder erweitert werden müssen“. Aus dem Bedarfsplan für Hörden geht hervor, dass hier kein Änderungsbedarf bestünde. „Das ist zwar erfreulich, andererseits würde man als Gemeinde natürlich auch gerne die Kitas erweitern müssen“, so Hellwig. Insgesamt stehen 25 Plätze zur Verfügung.

Weiterlesen

Wulften

11.10.2022

Dr. Mehde bleibt als Hausharzt in Wulften

von Petra Bordfeld

Auch wenn sich Wulftens Bürgermeisterin Elvi Schaper mit der Neuigkeit erst ziemlich am Ende der Ratssitzung Wulften „rausrückte“, sollte die sich als absolutes Highlight entpuppen. Denn die größte Sorge, welche vielen in der Gemeinde auf der Seele brannte, darf jetzt wieder weggepackt werden. Denn Dr. Mehde, Eigentümer des Alten Rathauses, wird nicht fortgehen.

Weiterlesen

26.08.2022

Positive Änderung der Wohnungsbauförderung in Wulften beschlossen

...von Petra Bordfeld

Um die Sicherung des derzeitigen Einwohnerbestandes sowie eine Attraktivitätssteigerung des Wohnortes Wulften durch die vorrangige Bebauung der ausgewiesenen Baugebiete innerhalb der Gemeindegrenzen zu sichern, fasste der Rat dieser Gemeinde den einstimmigen Beschluss, die Richtlinie der Wohnbauförderung zu ändern, welche am 1. August in Kraft getreten ist.

Weiterlesen

22.08.2022

Mitglieder und Freunde des SoVD Wulften feierten ein Jubiläum

von Petra Bordfeld

Der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Wulften hatte zu einem ganz besonderen Sommerfest am Clubhaus des TSV Wulften geladen und durfte sich über einen großen Zuspruch freuen. Denn nicht nur Mitglieder, von denen übrigens 22 für deren Treue geehrt wurden, sondern auch Freunde waren gekommen.

Weiterlesen

12.08.2022

EBF Ausschuss schaute sich nicht ganz intakte Wulftener Brücken an 

...von Petra Bordfeld

Die Mitglieder des Wulftener Ausschusses Entwicklung, Bauen und Finanzen (EBF) trafen sich an der Bimmelbrücke, zu einem sehr informativen Rundgang. In den vor ihnen liegenden 90 Minuten wurden sich nämlich nicht „nur“ die einstige Eisenbahnbrücke angeschaut, sondern die Brückenbauwerke in der Gartenstraße und der Bebergasse. Nicht alles wurde für gut befunden. 

Weiterlesen

 

29.07.2022

Schützenhaus Wulften wird auf Umbau vorbereitet

...von Petra Bordfeld

Ein  lang ersehnter Wulftener Wunsch ist dabei, in Erfüllung zu gehen. Wer allerdings an dem Gebäude vorbeikommt und mal einen Blick hineinwagt, dürfte zwischen der Freude, dass der Umbau endlich begonnen hat und der Sorge, dass das der Anfang des Abrisses sein könnte, hin und her schwanken.
Doch was sich im fast 1.000 m² umfassenden Innenraum und den dazugehörenden rund 800 m² zählende Wandflächen zugetragen hat,  musste sein, um den baulich neuen Weg der Sanierung zu beschreiten.

Weiterlesen

 

27.07.2022

SoVD Wulften feiert seinen 75sten Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die SoVD-Ortsgruppe Wulften lädt herzlich zu seiner zünftigen Geburtstagsfeier ein, die anlässlich des 75-jähgrigen Bestehens unter dem Motto „Wir feiern – feiert mit uns“  ausgerichtet wird. Am Clubhaus des TSV Eintracht Wulften geht es am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr mit der Begrüßung und den Grußworten los. Eine Stunde später wird das Mittagessen gereicht, um 13 Uhr erfolgen die Ehrungen der treuesten Mitglieder.

Weiterlesen

 

22.06.2022

Wulftener Rat möchte neues Baugebiet realisieren

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunt der Sitzung des Wulftener Rates standen der Antrag der CDU- und SPD-Fraktionen  zum Thema „Ausweisung eines neuen Baugebietes“ und die Aufstellung eines neuen Partnerschaftsbeirates der Gemeinde Wulften zu dem französischen Städtchen Neung-sur-Beuvron.

Weiterlesen

 

 

11.06.2022

Karneval geht auch an Pfingsten

...Wulftener Karneval Club e.V.

Der Wulftener Karneval Club e.V. feierte dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum am Pfingstwochenende. Da Corona Deutschland im Februar leider noch voll im Griff hatte, entschied sich der Vorstand das Fest auf Pfingsten zu verschieben. Es gab einige Hürden zu überwinden, da das Wulftener Schützenhaus leider wegen notwendiger Sanierungsarbeiten nicht zur Verfügung stand.

Weiterlesen

 

17.05.2022

Landfrauen Wulften genießen bei sonnigem Wetter eine Stadtführung in Duderstadt

...von Petra Bordfeld und Hiltrud Richter

Die LandFrauen aus Wulften hatten sich vorgenommen, Duderstadt näher kennen zu lernen. Also machten sie sich auf den Weg in die im Eichsfeld gelegene, selbstständige Gemeinde, wo sie von Stadtführer Pfeiffer vor dem wunderschönen Rathaus zu einem Stadtrundgang begrüßt wurde.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 28.01.2023

Die nächsten 10 Veranstaltungen: