Regionales / SG Hattorf

SG Hattorf

18.07.2024

Ein E-Lastenfahrrad für die Samtgemeinde

von Herma Niemann

Hattorf. Ein Lastenrad ist kein gewöhnliches Fahrrad. Mit seiner robusten Bauweise und der großen Tragfähigkeit eröffnen sich viele Möglichkeiten für verschiedene Aufgaben und Transportbedürfnisse. Als eine echte Alternative, die zudem auch nachhaltig sei, bezeichnete der Hattorfer Samtgemeindebürgermeister, Daniel Kaiser, jetzt den Neuzugang im Samtgemeindefuhrpark: ein E-Lastenfahrrad. Die Idee zu der Anschaffung sei aus den Reihen der Mitarbeiter gekommen, so Kaiser,

Weiterlesen

04.07.2024

Losglück aus der Hattorfer Bunten Box

...Projekt BUNTES DISPLAY 

Zahlreiche Hattorfer Vereine und Firmen und auch die Gemeinde spendeten Gutscheine für ein Gewinnspiel im Rahmen der Gestaltungsinitiative "BUNTES DISPLAY Hattorf am Harz – Schaufenster für Demokratie". Nun wurden die Gutscheine zugelost und die Gewinnerinnen und Gewinner per E-Mail informiert, die allesamt hoch erfreut reagierten.

Weiterlesen

01.07.2024

Müllsäcke einfach in der Oderaue entsorgt

Mit Hilfe der Polizei und weiteren Zeugen konnte der Verursacher ausfindig gemacht werden

von Herma Niemann

Hattorf. Bei einem Spaziergang auf dem Wirtschaftsweg entlang der Oder entdeckten aufmerksame Bürger mehrere Müllsäcke im Gebüsch der Oderaue, die ja bekanntlich Naturschutzgebiet ist. Dabei stellten sich Spaziergänger erschreckend fest, dass es fast zehn große Müllsäcke waren, die dort einfach so entsorgt wurden. Daraufhin wurde die Polizei informiert, und Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Weiterlesen

06.05.2024

Dr. Mehde in neuen Räumen

---H. Kruse

Wulften. Ende März konnte Dr. Mehde endlich in seine neuen Praxisräume am Anger 1 in Wulften einziehen. Er präsentierte nicht ohne Stolz die neu geschaffenen Räume, die besonders durch ihre helle und freundliche Einrichtung sowie Ihre praktikable Größe allen Nutzern gefallen. Seiner Einladung folgten große Teile des Wulftener Gemeinderates mit Bürgermeisterin Elvira Schaper an der Spitze, Alt-Bürgermeister Henning Kruse mit Ehefrau, Architekt Kaukko Miettienen, Dr. Behrends mit Ehefrau sowie Mehdes Familie samt Eltern und Schwiegereltern. 

Weiterlesen

03.05.2024

Willy-Brandt-Medaille für Hannelore Gropengießer

...von Herma Niemann

Für ihre langjährige Tätigkeit als Kassiererin wurde nun Hannelore Gropengießer bei der Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Hattorf geehrt und verabschiedet. Als Anerkennung überreichte ihr der SPD-Landtagsabgeordnete, Alexander Saade, die Willy-Brandt-Medaille. Außerdem wurden für langjährige Parteizugehörigkeit Georg Wipke (40 Jahre), Helmut Schmidt (50 Jahre), Rolf Barke (50 Jahre) sowie Manfred Thoms (50 Jahre) geehrt.

Weiterlesen

02.05.2024

Dorfmuseum Meierhof - Tag der Zimmerleute

...Verein für Plattdeutsch und Dorfgeschichte Hattorf am Harz e.V.

Am 05. Mai lädt der Verein wieder zu einem schönen und informativen Nachmittag auf den Meierhof ein. Ein tolles Programm für Jung und Alt hat der Verein auf die Beine gestellt, besonders zum Mitmachen. Dabei werden 4 Höhepunkte die Besucher erwarten. Beginn ist um 12 Uhr in der Steinstraße 3 in Hattorf.

Weiterlesen

 

13.04.2024

Was tun, wenn es brennt - im Kindergarten

Die traditionelle Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf fand diesmal im Kindergarten statt

von Herma Niemann

Eine Feuerwehr muss natürlich auch den Ernstfall üben, und das macht die Freiwillige Feuerwehr Hattorf regelmäßig. Die traditionelle Frühjahrsübung wurde diesmal am Kindergarten in Hattorf organisiert, etwa 50 Einsatzkräfte waren dabei - mit Unterstützung der Jugendfeuerwehren Elbingerode und Hattorf. Diese agierten hervorragend als Komparsen, die gerettet werden mussten. Und zwar über unterschiedliche Rettungswege, wie zum Beispiel aus dem Fenster über eine Leiter ins Freie. Insgesamt mussten "gerettet" werden 16 Kinder und zwei Betreuer. Und natürlich war auch noch der eigentliche Brand zu löschen.

Weiterlesen

28.03.2024

Freibad Hattorf: Einlass vollautomatisch oder teilautomatisiert?

Die Freibad-Saison startet im Mai. Der Saftgemeindeausschuss Bauen, Planen, Sicherheit und Ordnung traf sich vor Ort im Freibad

...von Herma Niemann

Bei der jüngsten Sitzung des Saftgemeindeausschuss für Bauen, Planen, Sicherheit und Ordnung ging es unter anderem auch um ein automatisiertes Zutrittssystem für das Freibad. Dort traf sich auch der Ausschuss, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Der Ausschussvorsitzende, Reiner Gropengießer, berichtete dabei, dass im Haushalt für das Zutrittssystem 75.000 Euro eingestellt seien. Allerdings gab der Samtgemeindebürgermeister, Daniel Kaiser, zu bedenken, dass aus Sicht des Bäderpersonals, welche aus vorherigen Arbeitsstätten bereits Erfahrungen mit solchen Zutrittssystemen hätten, diese als störanfällig und wartungsintensiv bezeichnet hätten.

Weiterlesen

26.03.2024

Samtgemeinderat sagt Nein zu externem Gutachter

Einig war sich der Samtgemeinderat von Hattorf bei der Beschleunigung kommunaler Jahresabschlüsse. Diese Regelung gilt aber nur für eine bestimmte Zeit

...von Herma Niemann

Anscheinend gibt es grundsätzliche Bedenken seitens von Teilen des Samtgemeinderates, einen externen Gutachter für die Eruierung bestimmter Abläufe einzuschalten. Aus diesem Grund wurde die Vorlage auch mit sechs Jastimmen, sechs Gegenstimmen und drei Enthaltungen abgelehnt. Bei Gleichstand gilt die Vorlage als abgelehnt. Worum geht es? Die Samtgemeinde Hattorf beabsichtigte, eine Stellenbemessung durch einen externen Dienstleister im Verwaltungsbereich durchzuführen. Da diese Maßnahme im bisherigen Haushalt der Samtgemeinde für 2024 nicht vorgesehen war, aus Sicht der Verwaltung aber zeitlich und sachlich unabweisbar sei, sollte hierfür eine außerplanmäßige Aufwendung in Höhe von rund 17.600 Euro bereitgestellt werden.

Weiterlesen

25.03.2024

Eine Tonne Müll gesammelt

von Herma Niemann

Hattorf. Das hat sich gelohnt. Vor kurzem hatte der Rat der Gemeinde Hattorf wieder den Umwelttag organisiert. Nicht nur die reguläre Müllabfuhr war an diesem Tag im Einsatz, auch einige Akteure vieler Vereine bis hin zur Jugendfeuerwehr waren sehr hilfreich vertreten. Zwei Mitarbeiter vom Bauhof waren trotz der vorangegangenen Arbeitswoche im Einsatz sowie der Hausmeister des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) und unterstützen die Aktion.

Weiterlesen

 

01.03.2024

90 Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Elbingerode

...Ralf Wehmeyer/FFW Elbingerode

Der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Elbingerode konnte in seinem Bericht über das vergangene Jahr 2023 über sehr viele Einsätze berichten, denn im Vergleich zum Vorjahr sind die Einsätze von 16 auf 22 gestiegen. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die extremen Wetterverhältnisse wie am 22 Juni oder aber auch an Weihnachten 2023 seit den letzten Jahren vermehrt auftreten, was zeigt, dass auf keine Feuerwehr verzichtet werden kann, denn diese Einsätze erfordern viel Personal. An. dieser Stelle dankte Frank nicht nur den aktiven Einsatzkräften, sondern auch deren Familien die gerade über Weihnachten auf ihre Angehörigen verzichten mussten. 

Weiterlesen

21.02.2024

Hochwasserschutz und Straßensanierung - Was ist machbar in Hattorf?

Der Bauausschuss der Gemeinde Hattorf tagte. Auch die Aufbrüche der Deutschen Glasfaser waren Thema

von Herma Niemann

Die Prävention gegen Hochwasser und die Straßensanierungen, insbesondere die der Steigestraße, standen auf der Tagesordnung des Bauausschusses der Gemeinde Hattorf. Deswegen waren auch einige Einwohner mit dabei. Bei der Prävention Hochwasser ging es hauptsächlich um das Sporthaus und Grabendorf/Bachstraße. Zum Sporthaus berichtete der Ausschussvorsitzende, Wolfgang Wills, dass dort am zweiten Weihnachtstag das Wasser aus den Wänden, beziehungsweise aus den Steckdosen gekommen sei, der Keller habe rund 50 Zentimeter unter Wasser gestanden.

Weiterlesen

06.02.2024

Karneval in Wulften 2024

...Yvonne Winnemuth/WKC

Am vergangenen Wochenende waren in Wulften die Narren unterwegs. Unter der Regentschaft von Prinz Tobias I. und seiner Prinzessin Birgit I. und dem Kinderprinzenpaar Prinz Max I. und Kinderprinzessin Mila I. wurde Freitag und Samstag fröhlich gefeiert. Am Freitag fand der traditionelle Büttenabend statt. Endlich, nach 3-jähriger Baupause, wieder im heimischen Schützenhaus.         

Weiterlesen

 

05.02.2024

Kinderumzug des WKC

von Corina Bialek

Am vergangenen Wochenende hatten in Wulften die Narren das Zepter übernommen. Unter anderem zog am Samstagnachmittag der Kinderumzug des Wulftener Karneval Clubs (WKC) durch das Dorf. Dieser startete mit dem Abholen der Fahnen und des Prinzenpaares. Nach einer kurzen Pause am Schützenhaus ging es dann mit dem Kinderumzug weiter, welcher im ausgelassen Spiel beim Kinderkarneval im Schützenhaus mündete.

Weiterlesen

 

03.02.2024

Waldorfschule in Wulften: Eine andere Idee von Schule wecken

Beim Informationsabend des Fördervereins der "Gründungsinitiative einer Freien Waldorfschule" hatten viele Eltern Interesse, zwei Kinder wurden an dem Abend angemeldet.

...von Herma Niemann

In Wulften soll eine Waldorfschule und ein Waldorfkindergarten entstehen. Der Unterrichtsbeginn der Waldorfschule ist für August 2024 geplant. Und damit potentielle Eltern, die überlegen, ihre Kindern auf der neuen Waldorfschule anzumelden, sich informieren können, hatte der Förderverein der "Gründungsinitiative einer Freien Waldorfschule mit einem Freien Waldorfkindergarten" zu einem Infoabend in die Pizzeria Napoli eingeladen. Mehr als 15 Interessierte waren der Einladung gefolgt, die an dem Abend auch den künftigen Klassenlehrer, Rafael Martinson, kennen lernten.

Weiterlesen

01.02.2024

500 Euro für die Wulftener Wehr

Die WZW will sich auf diese Weise für das Engagement beim Hochwasser an Weihnachten bedanken.

...von Herma Niemann

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro kann sich die Feuerwehr Wulften freuen. Die Spende kommt von der Wählergruppe Zukunft Wulften (WZW), die sich damit für das Engagement und den Einsatz an Weihnachten beim Hochwasser bedanken wollen. "Die Idee ist am ersten Weihnachtsfeiertag spontan entstanden", so die WZW. Die Summe soll sich die aktive Wehr und die Jugendfeuerwehr teilen.

Weiterlesen

 

17.01.2024

Die „Fidele Pumpe“ ließ vor 50 Jahren die ersten Kugeln rollen

...von Petra Bordfeld

Man schrieb den November 1973, da entschieden sich die vier Wulftenerinnen Angelika, Maly, Sabine und Thea im Gasthaus Thiele, den Kegelclub „Fidele Pumpe“ aus der Taufe zu heben. Es sollte auch nicht lange dauern, da waren es 15 Frauen, welche alle 14 Tage, an einem Sonntagnachmittag, in der Gründungsgaststätte die Kugeln rollen ließen. Daran änderte sich auch nichts, als der Sonntagnachmittag gegen einen Mittwochabend eingetauscht wurde.

Weiterlesen

 

09.01.2024

Elbingerode: Kindergarten vs. Sporthallenanbau?

In der Ratssitzung von Elbingerode wurde teils laut diskutiert. Worum es ging

...von Herma Niemann

Dank einer eingebrachten Änderungsliste konnte der Fehlbetrag im Haushaltsplan der Gemeinde Elbingerode auf rund 115.000 Euro reduziert werden. Das berichtete der Gemeindedirektor, Daniel Kaiser, auf der jüngsten Sitzung. Außerdem berichtete Kaiser auch von dem Anhörungstermin mit dem Landkreis Göttingen, bei dem es um die künftige Berechnung der Kreisumlage ging. Für die Gemeinden, die weiterhin mit einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung für die Kindertagesstätten arbeiten - also die Gemeinden, die die Aufgabe des Landkreises für die Kitas selbst übernehmen, bleibt es bei dem Hebesatz der Kreisumlage von 50 Prozent. Diejenigen, die entweder die Vereinbarung gekündigt oder nicht neu abgeschlossen haben (wie zum Beispiel Elbingerode), müssen zukünftig mit einer gesplitteten Kreisumlage rechnen. Das bedeutet, dass sich die Kreisumlage um rund 26 Prozentpunkte erhöhe.

Weiterlesen

06.01.2024

Haushalt Hörden: Gesplittete Kreisumlage führt zu einem Haushaltsloch

Der Rat der Gemeinde Hörden spricht von einer „Erdrosselung“. Worum es genau geht

...von Herma Niemann

Bis vor kurzem wies die Haushaltssatzung für 2024 der Gemeinde Hörden noch ein leichtes Plus von rund 5.000 Euro aus - im Übrigen auch als einzige der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hattorf mit einem ausgeglichenen Haushalt. Jetzt muss sich aber auch Hörden mit einreihen, weil sie nach neuester Berechnung mit einem Fehlbetrag von rund 176.300 rechen muss. Das habe auch die Verwaltung nicht absehen können, erklärte der Gemeindedirektor, Daniel Kaiser, auf der jüngsten Sitzung. Grund dafür sei die gesplittete Kreisumlage, die auf die Gemeinden zukomme, die die öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit dem Landkreis entweder nicht neu abgeschlossen oder gekündigt haben. Bei dieser Vereinbarung geht es um die Aufgabe für die Kindertagesstätten.

Weiterlesen

04.01.2024

Turnhalle Elbingerode wiedereröffnet

von Petra Bordfeld

Die Turnhalle Elbingerode, die 1992 errichtet wurde, wurde für ein halbes Jahr geschlossen. Der Grund war die „energetische Sanierung“, die für 940 000 € erfolgen sollte. Doch die realen Gesamtkosten sind um einiges niedriger Euro, sie belaufen sich auf 780 000 €. Die Gemeinde Elbingerode erhielt Fördermittel in Höhe von 593.000 €, der Restbetrag wird über die Gemeinde Elbingerode durch eine Kreditaufnahme gesichert. Diese sehr erfreuliche Botschaft überbrachte Samtgemeindebürgermeister Daniel Kaiser während der offiziellen Wiedereröffnung der Sporthalle.

Weiterlesen

 

Elbingerode

23.11.2022

Elbingerode lehnt ebenso neue öffentlich-rechtliche Vereinbarung ab

In der Ratssitzung ging es auch um die geschlossenen Tage im Kindergarten

...von Herma Niemann

Wie auch schon der Rat von Hörden, hat jetzt auch der Rat von Elbingerode in seiner jüngsten Sitzung den Abschluss einer neuen öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen abgelehnt, beziehungsweise für eine Kündigung der bestehenden Vereinbarung gestimmt. Die Gemeinde Elbingerode nimmt aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen vom 23. November 2017 die Aufgaben der öffentlichen Jugendhilfe nach dem SGB VIII wahr.

Weiterlesen

18.10.2022

Vier Tonnen Äpfel, 2.500 Liter Apfelsaft

Der Dorfverein Elbingerode und das Familienzentrum Hattorf haben zum gemeinsamen Mosten mit Spiel und Spaß eingeladen.

von Herma Niemann

Elbingerode. Vor kurzem hatten der Dorfverein Elbingerode und das Familienztrum der Samtgemeinde Hattorf zum gemeinsamen Mosten eingeladen. Aus den vier Tonnen Äpfeln wurden leckere 2.500 Liter Apfelsaft.

Weiterlesen

14.09.2022

Auf Elbingerode kommen hohe Strom- und Energiekosten zu

In der Ratssitzung wurden erste Sparmaßnahmen beschlossen

...von Herma Niemann

Dass es in den Kommunen demnächst auch energiesparender zugehen muss, zeigte sich schon bei der Sitzung des Rates in Elbingerode am Montagabend in der Turnhalle. Hier waren bereits nur die Hälfte der Lichtquellen eingeschaltet, um Strom zu sparen. Und auch die erste Beschlussvorlage beschäftigte sich mit Energiesparen. Der stellvertretende Gemeindedirektor, Arnd Barke, stellte den Energieeinsparungsplan vor. Angesichts der negativen Entwicklung auf dem europäischen Energiesektor und der von der Bundesregierung prognostizierten möglicherweise eingeschränkten Gasversorgung ab Herbst diesen Jahres erscheine eine Betrachtung zur Einsparung noch im laufenden Jahr unverzichtbar, so Barke.

Weiterlesen

21.07.2022

Elbingerode stand drei Tag im Schützenfestfieber 

von Petra Bordfeld

Im Sommer 2017 trafen sich die zehn Männer des Schützenoffiziums 2022 erstmalig und hatten sich seitdem ein dreitägiges Schützenfest in Elbingerode fest auf ihre Fahnen geschrieben. Auch wenn sie von Covid 19 für zwei Jahre „ausgebremst“ wurden, ließen sich Christian Wode, Sören Brakel, Steffen Henniges, Marcel Mühmer, Jürgen Gödeke, Ron Leppchen, Sönke Minne, Maximilian Spatzier, Phillip Wemheuer und Ralf Spatzier nicht vom Kurs abbringen.

Weiterlesen

 

07.07.2022

Schützenumzug des TV Hörden in Elbingerode

...TV Hörden

Am vergangenen Samstag, 02.07.22, nahm der TV Hörden bei strahlendem Sonnenschein mit circa 55 Mitgliedern am Schützenumzug im Nachbardorf Elbingerode teil. Mit dem etwa 500 Personen starken Umzug ging es bei herrlichem Schützenfestwetter durch alle Straßen des kleinen Dorfes.

Weiterlesen

 

 

04.07.2022

Großer Festumzug beim Schützenfest Elbingerode

von Petra Bordfeld

Dass sich nicht „nur“ die Schützengesellschaft Elbingerode riesig freute, nach zwölf Jahren endlich wieder ein Schützenfest ausrichten zu können, zeigte sich bereits beim Festkommers sehr deutlich, und  insbesondere beim Festumzug. Denn, schon lange bevor der „Startschuss“ fiel, trudelten die Gruppen ein, die bei diesem bunte Spektakel mitmachen wollten.

Weiterlesen

 

23.06.2022

Hilfestellung und Beratung für Menschen mit Behinderungen

Der SoVD Ortsverein Elbingerode hatte zu einem Vortrag ins Pfarrhaus nach Elbingerode eingeladen.

von Herma Niemann

Menschen mit Behinderungen stehen im Gegensatz zu anderen Menschen oftmals vor ganz anderen Problemen. Wie ist das zum Beispiel, wenn ein Rollstuhl benötigt wird, wie meistert man einen Umzug und wo gibt es Spezialfahrschule? VD

Weiterlesen

 

 

20.06.2022

Schützenfest Elbingerode startet am ersten Juli-Wochenende

von Petra Bordfeld

Mittlerweile ist es ein offenes Geheimnis: In Elbingerode findet nach 12 Jahren wieder ein Schützenfest statt. Dafür wird das Offizium 2022, bestehend aus Christian Wode, Sören Brakel, Steffen Henniges, Marcel Mühmer, Jürgen Gödeke, Ron Leppchen, Sönke Minne, Maximilian Spatzier, Phillip Wemheuer und Ralf Spatzier sorgen. Unterstützt werden die Männer durch das Nachfolge-Offizium.

Weiterlesen

 

17.05.2022

Spiel, Spaß und Baum gepflanzt

Der Dorfverein aus Elbingerode und das Familienzentrum haben haben ein buntes Programm zum Familienfest rund um den Thie auf die Beine gestellt

...von Herma Niemann

Elbingerode. Einen ganz besonderen Tag für die ganze Familie konnten die Besucher am Sonntag in Elbingerode genießen. Anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai hatte der Dorfverein „Wir für Elbingerode“ zusammen mit dem Familienzentrum der Samtgemeinde Hattorf  zu einem bunten Familientag rund um den Thie eingeladen.

Weiterlesen

 

Hattorf

01.02.2024

Feuerwehr Hattorf: Einsatzzahlen explodieren, Einsatzstatistiken verdoppeln sich

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf gab es besondere Ehrungen und eine Kritik zum Feuerwehrbedarfsplan des Landkreises Göttingen

...von Herma Niemann

"Dass auf Euch immer Verlass ist, habt Ihr weit mehr als nur einmal bewiesen", betonte der Ortsbrandmeister, Norman Lohrengel, auf der jüngsten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf. Über 50 aktive Kameradinnen und Kameraden würden sich konstant am Dienstbetrieb und Einsatzgeschehen beteiligen, und beim Weihnachtshochwasser waren fast durchgehend 40 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz.

Weiterlesen

29.01.2024

Ehrenamtliches Engagement in Hattorf geehrt

Sieben Bürgerinnen und Bürger erhielten beim traditionellen Neujahrsempfang in Hattorf eine Auszeichnung

von Herma Niemann

Der vergangenen Sonntagvormittag stand in Hattorf wieder einmal ganz im Zeichen des Ehrenamtes. Denn beim inzwischen 20. Neujahrsempfang wurden engagierte Bürgerinnen und Bürger geehrt. "Ich bin stolz auf unsere dörfliche Gemeinschaft und das ehrenamtliche Wirken der Akteure", sagte der Bürgermeister Frank Kaiser in seiner Begrüßung. Aber es seien nicht nur Vereine und Verbände, deren Mitglieder und Vorstände dazu beitragen, das Dorf lebens- und liebenswert zu erhalten. Oft seien es auch die Ideen Einzelner, die etwas bewirken und verändern möchten. Die jeweilige Laudatio der zu Ehrenden übernahm in bewährter Weise ein Mitglied des vorschlagenden Vereins.

Weiterlesen

16.01.2024

Tierauffangstation Hattorf darf sich über 2 000 € freuen Hattorf

...von Petra Bordfeld

Die erste Vorsitzende des Tierschutzvereins der Samtgemeinde Hattorf, Adalies Drettwan, glaubte sie hätte sich verhört. Denn ihr wurde mitgeteilt, dass die „Slow Motion“ beim Hexentrail für die Tierauffangstation der Samtgemeinde Hattorf  gestartet waren. Bei der abendlichen Verlosung der Spendengelder, durften sich die Tierfreundinnen und Tierfreunde, die selbst mindestens mit einem vierbeinigen Lebewesen zusammen sind, darüber freuen, dass sie ein Los im Wert von 2 000 Euro gewonnen hatten.

Weiterlesen

08.01.2024

Regenwasser und Schmutzwasser in der Samtgemeinde Hattorf: keine erneute Erhöhung

Im Rat der Samtgemeinde Hattorf ging es um Finanzen. Auch über die geplante Erhöhung der Eintrittspreise für das Freibad wurde diskutiert - Was der Samtgemeinderat beschlossen hat

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hattorf ging es unter anderem um die künftige Höhe der Eintrittspreise für das Freibad Hattorf (wir berichteten). Wegen der hohen Betriebskosten schlägt die Verwaltung eine moderate Erhöhung der Eintrittspreise vor. Demnach sollen Einzelkarten für Erwachsene (früher 4 Euro) dann 4,50 Euro und Einzelkarten Kinder 2,50 Euro (früher 2,20 Euro) kosten. Auch die anderen Kategorien steigen an. Im Schnitt würden die Preise um 10 Prozent steigen, die Einzelkarten würden teilweise über 10 Prozent teuer, die Saisonkarten weniger als 10 Prozent teuer. Hierzu sagte das Ratsmitglied Reiner Gropengießer (CDU), dass angesichts der Verluste im Freibad im sechsstelligen Bereich, die geplante Erhöhung zu moderat sei.

Weiterlesen

04.01.2024

Ideen und Anregungen zum Thema Demokratie: ab in die Bunte Box in Hattorf

Einwohnerinnen und Einwohner können ihr Feedback abgeben. Es gibt auch etwas zu gewinnen

von Herma Niemann

Mit der Bunten Box ist nun ein weiterer Baustein des Ende September gestarteten Projekts Buntes Display Hattorf/Schaufenster für Demokratie in den vergangenen Wochen umgesetzt worden. Der knallrote "Briefkasten für Demokratie" steht unübersehbar in der Bahnhofsstraße, vor dem von Merle Bothur (Designstudentin an der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen) gestalteten Bunten Schaufenster in der Bahnhofstraße. Passanten und Interessierte sind eingeladen an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Teilnahmebögen befinden sich in einem transparenten Dispenser auf der Rückseite der Box.

Weiterlesen

29.12.2023

Wo und wann entsteht die neue Ganztagsgrundschule in der Samtgemeinde Hattorf?

Eine Entscheidung darüber wurde in der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates erneut vertagt

...von Herma Niemann

Seit zwei Jahren bereits wird in der Samtgemeinde Hattorf über das Thema Ganztagsgrundschulbetreuung in den Räten und Fraktionen diskutiert. Und zwischenzeitlich hatten sich die Fraktionen auch gegenseitig den "schwarzen Peter" zugeschoben für die zögerkiche Umsetzung. Gespräche der Verwaltung mit dem zuständigen Regionalen Landesamt für Schule und Bildung (RLSB), den Schulleitern und auch den Eltern haben ebenso stattgefunden, und bereits im Februar des Jahres 2022 wurde im Schulausschuss beschlossen. "schnellstmöglich" die Ganztagsgrundschulbetreuung zu ermöglichen. Inzwischen haben die Fraktionen es geschafft, dass seit Herbst 2022 eine Übergangslösung eingerichtet wurde, nämlich ein Ganztagsangebot durch die Lebenshilfe in den Grundschulen Hattorf und Wulften.

Weiterlesen

28.12.2023

Weihnachtlicher Flohmarkt zog Groß und Klein an

...von Petra Bordfeld

Der DRK Ortsverein Hattorf hatte im DRK-Depot und in der Kleiderkammer in der Mitteldorfstraße einen vorweihnachtlichen Flohmarkt ausgerichtet und durfte sich so über eine große Schar an interessierten Bürgern fast jeden Alters freuen.

Weiterlesen

 

 

06.12.2023

Eintrittspreise für Hattorfer Freibad könnten in 2024 steigen

Der Ausschuss für Bauen, Planen, Sicherheit und Ordnung der Samtgemeinde Hattorf beschäftigte mit dem Haushaltsplan für 2024

von Herma Niemann

Die Eintrittspreise für das Hattorfer Freibad könnten im Jahr 2024 moderat steigen. Zumindest war sich der Ausschuss für Bauen, Planen, Sicherheit und Ordnung der Samtgemeinde Hattorf nach einer kurzen Diskussion dazu einig, die Preise zu erhöhen. Diese Vorlage muss dann noch zu einem späteren Zeitpunkt im Rat der Samtgemeinde beschlossen werden. Wie der Samtgemeindebürgermeister, Daniel Kaiser, dazu sagte, seien die Eintrittspreise seit dem Jahr 2020 unverändert.

Weiterlesen

05.12.2023

Klimaschutzmaßnahmen waren Thema im Hattorfer Bauausschuss

Der Bauausschuss der Gemeinde Hattorf beschäftige sich mit dem Haushaltsplan 2024. Ein großer Posten ist auch die Instandhaltung des Dorfgemeinschaftshauses

von Herma Niemann

Klimaschutz ist wichtig, kostet aber auch Zeit und Geld - wie unter anderem in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Hattorf zum Ausdruck kam. In der Samtgemeinde Hattorf haben die Haushaltsbesprechungen für 2024 begonnen. Deshalb steht der Haushaltsplan auch mit den betreffenden Produktkonten auf den dazugehörigen Fachausschüssen in den jeweiligen Mitgliedsgemeinden. Für das Minus in Höhe von rund 192.200 Euro im Ergebnishaushalt der Gemeinde Hattorf seien vor allem die Tarifabschlüsse bei den Personalkosten und die gestiegenen Energiepreise bei Strom und Gas verantwortlich, wie der Gemeindedirektor, Daniel Kaiser, berichtete. Aber es waren auch Klimaschutzmaßnahmen Thema in dem Ausschuss. 

Weiterlesen

Hörden

10.02.2023

Neujahrsfeier der Kinder 

...TV Hörden

Am Samstag, dem 21.01.23, fand die Neujahrsfeier der Kindergruppen des TV Hörden statt. Oberturnwartin Ruth Effenberger und Jugendwartin Saskia Kliemann fuhren mit 21 Kindern zum Bowling nach Hattorf. Im Anschluss gab es für die Kinder im Gesellschaftsraum der Mehrzweckhalle in Hörden noch Hotdogs und Eis. Es war ein schöner Nachmittag und alle Kinder hatten viel Spaß!

Weiterlesen

19.11.2022

Ampelanlage soll Verkehrssituation in Hörden verbessern

Viele Einwohner waren zu der Ratssitzung gekommen und machten ihrem Ärger Luft

von Herma Niemann

Die Belastung durch das gestiegene Verkehrsaufkommen in Hörden aufgrund der Straßensanierungsarbeiten in Herzberg hat die Hördener mobil gemacht. Lastwagen, die durch den Ort rasen, Lastwagen, die, wenn sie sich auf der Hauptstraße begegnen, sogar über den Bürgersteig ausweichen (wir berichteten) – das gehört in Hörden zum Alltag. Inzwischen helfen sich die Einwohner selbst und stellen Schubkarren auf den Gehweg, damit den Lastwagen ein Hindernis entgegengestellt wird.

Weiterlesen

06.09.2022

Besonderes an Bass, Cello und Geige

Kreuzberg on KulTour machte Station im Eulenhof in Hörden

...von Christian Dolle

Kreuzberg on KulTour machte am Samstag Station im Hördener Eulenhof. Mit im Gepäck waren unter anderem Melanie Mau & Martin Schnella, die im Eulenhof bestens bekannt sind, da sie dort vor der Pandemie regelmäßig auftraten, sowie Stilbruch aus Leipzig, die mit Cello, Geige und Schlagzeug für einige Zuhörer eben wirklich ein spannender Stilbruch sind.

Weiterlesen

15.08.2022

So lange wie möglich Lebenszeit schenken

Der Verein Harzer Sonnenzwerge will Familien helfen, deren Kinder an DIPG erkrankt sind

von Herma Niemann

Hörden/Wulften. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt ein altes Sprichwort. Das gilt insbesondere für schwere Erkrankungen und ganz besonders bei erkrankten Kindern. Denn wenn Kinder unheilbar krank sind, macht das noch umso mehr betroffen. Gerade bei so einer heimtückischen Diagnose wie DIPG, die in Deutschland kaum bekannt ist.

Weiterlesen

 

10.05.2022

Schmutz, Laub und Unrat in der Gosse? Anlieger sind in der Pflicht

Der Ausschuss für Dorfentwicklung besichtigte sanierungsbedürftige Kreuzungen in Hörden/Anlieger sollen auf Straßenreinigungspflicht aufmerksam gemacht werden

von Herma Niemann

Viele Einwohner in Hörden unterliegen anscheinend dem Irrtum, dass sich ein sauberes Ortsbild von alleine einstellt und dass andere ihre Pflichten übernehmen. Denn als Hausbesitzer oder ihnen gleichgestellte Personen ist man in der Pflicht, die Gosse und die Straße bis zur Straßenmitte von Laub, Schmutz, Papier oder sonstigem Unrat und Grünbewuchs zu reinigen.

Weiterlesen

12.04.2022

Hörden verabschiedet überarbeiteten Haushalt

Aufgrund der neuen Berechnungen kann die Gemeinde jetzt einen leichten Überschuss ausweisen

...von Herma Niemann

Ein leichter Überschuss in Höhe von 700 Euro im Ergebnishaushalt, das ist das Ergebnis der Neuberechnung der Haushaltssatzung für die Gemeinde Hörden. Wie der Gemeindedirektor, Henning Kunstin, auf der jüngsten Sitzung des Rates von Hörden sagte, liege ein langer Weg der Beratungen hinter allen. Man habe ungewohnte, neue Wege beschritten.

Weiterlesen

 

24.03.2022

Hörden stimmt Änderung der Samtgemeindeumlage zu

Im Rat in Hörden erfolgte der Aufschlag zum Anhörungsverfahren im Rahmen der beantragten Änderung der Samtgemeindeumlage

von Herma Niemann

„Erstmalig in der Geschichte der Samtgemeinde sind wir in ein offizielles Anhörungsverfahren zum Haushalt eingestiegen“. Das sagte der Gemeindedirektor, Henning Kunstin, bei der Sitzung des Rates in Hörden am vergangenen Mittwoch. In der vergangenen Woche seien die Meinungen der Fraktionen der Mitgliedsgemeinden eingegangen.

Weiterlesen

 

08.03.2022

Bewegungshaltestellen TV Hörden beendet

...TV Hörden

Die Aktion Bewegungshaltestellen nach dem Motto „Bleibt fit, macht mit!“ vom TV Hörden ist beendet, wird aber im Sommer zurückkehren. Dann mit neuen QR-Codes und somit anderen abwechslungsreichen Übungen und neuen Standorten.

Weiterlesen

 

 

04.03.2022

Anhörungsverfahren beginnt in den Räten

Die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hattorf müssen zur beantragten Änderung der Samtgemeindeumlage angehört werden- Dadurch verschieben sich die Haushaltsberatungen um vier Wochen

...von Herma Niemann

Aufgrund des Antrages der SPD-Gemeinderatsfraktion auf Anhörung der Räte der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Hattorf bezüglich der von der Gruppe CDU/WZW vorgeschlagenen Änderungen bei der Berechnung der Samtgemeindeumlage, wurde auf der jüngsten Sitzung des Rates von Hörden der Tagesordnungspunkt „Haushaltssatzung“ abgesetzt.

Weiterlesen

Wulften

24.10.2023

Besonderer Übungsdienst für die Freiwillige Ortsfeuerwehr Wulften

...von Petra Bordfeld

Die eine Übung in einem zweistöckigen Gebäude durchziehen. Davon hörte die Kreiswohnbau Herzberg und stellte ein gewünschtes Haus zur Verfügung. Somit konnten verschiedene einsatztaktische Situationen geübt werden.

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Wulften wollte in ein verrauchtes zweistöckiges Sechsparteienhaus eindringen, und die darin vermissten zwei Personen retteten. Doch den Kameradinnen und Kameraden fehlte das zweistöckige Haus. Weil die Kreiswohnbau Herzberg von der geplanten Übung Wind gekommen hatte, stellte sie  dafür ein derartiges  zur Verfügung.

Weiterlesen

28.08.2023

Traktorpulling in Wulften

von Bernd Stritzke

Nach fünfjähriger Pause haben die Schlepperfreunde Wulften am Wochenende wieder an ihr traditionelles Schlepper- & Oldtimer-Treffen beim Osterfeuerplatz angeknüpft. Dabei boten die Veranstalter an drei Tagen ein buntes Programm, rund um die Landmaschinen. Am Samstag sorgte ein DJ im Festzelt für abendliche Stimmung.

Weiterlesen

22.06.2023

Elternbeiträge für den Kiga Wulften sollen erhöht werden

...von Petra Bordfeld

Weil in Wulften auch Stimmen zu vernehmen sind, die es nicht für ungefährlich halten, dass die Straßenlaternen nicht zu gewohnten, sondern früheren Zeiten das Umfeld im Dunkeln „stehen“ lassen, legte die CDU-Fraktion während der Ratssitzung Wulften zwar  den Antrag vor, ob es nicht möglich sei, die Straßenlaternen gesondert zu schalten. Weil aber Bürgermeisterin Elvira Schaper diesen Punkt von der Tagesordnung genommen und für die übliche Beleuchtung plädiert hatte, stimmte der Rat der Wiederherstellung der ursprünglichen Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung zu. Sie werden jetzt wieder wie vor der Coronapandemie an und aus gehen.

Weiterlesen

13.04.2023

Ostermarkt im Wulftener Reitparadies – ein Erfolg für Groß und Klein

...Sascha Eden - Pressewart Reitparadies e.V.

Viele interessierte Besucherinnen und Besucher fanden den Weg zum Osterfest des Wulftener Reitparadies e.V. in Wulften. Während sich insbesondere die kleinen Gäste mit dem Ponyreiten vergnügten, konnten sich die großen an vielen Verkaufsständen erfreuen.

Weiterlesen

 

 

14.03.2023

Karneval in Wulften 2023

Auch dieses Jahr war wieder alles anders…

...WKC - Yvonne Winnemuth 

Das Wulftener Schützenhaus wird noch saniert, daher wurde nach intensiver Suche auf die Mehrzweckhalle nach Lindau ausgewichen. Dort fanden am 27. + 28. Januar die 2 diesjährigen Büttenabende des WKC e.V. statt. Nachdem die Halle schön geschmückt war freuten wir uns Freitag und Samstag auf ein volles Haus. 

Weiterlesen

 

07.03.2023

Wulftener Bürgermeisterin hat jetzt zwei Stellvertreter

...von Petra Bordfeld

Den Gerüchten zum Trotz wird der Netto-Markt in Wulften nicht seine Pforten schließen, mit dieser Feststellung räumte Bürgermeisterin Elvira Schaper während der Ratssitzung aus der Welt. Weiter teilte sie mit, dass sie von den Führungskräften dieses Unternehmens ein Schreiben erhalten habe, in dem geschrieben stand, dass die Eröffnung eines solchen Marktes in Katlenburg nichts an dem Weiterbestand in Wulften ändern werde.

Weiterlesen

 

02.03.2023

700 Euro für die Osteroder Tafel

von Herma Niemann

Mittwoch, 9.15 Uhr. Bereits jetzt warten schon viele Kunden vor der Ausgabestelle der Osteroder Tafel in Wulften, die in Kooperation mit dem SoVD geführt wird, auf die Öffnung. Der Wagen, der die Lebensmittelkisten ausliefert, verspätet sich etwas. Das macht aber nichts, denn im Vorraum sind die austauschenden Gespräche der Wartenden in deutscher und ukrainischer Sprache zu hören.

Weiterlesen

 

25.01.2023

Erste Herrenmannschaft des TSV Wulften erhielt 20 Trikots

von Petra Bordfeld

Die Freude über die neuen Trikots war bei den Kickern der 1. Herrenmannschaft des TSV Wulften wohl ebenso Groß, als wenn ein Siegertor gefallen wäre. Weil Olaf Kirchner früher selbst für diesen Verein die Bälle gen Tor gekickt hatte, wollte er jetzt der 1. Herren was Gutes tun. 

Weiterlesen

 

 

24.01.2023

Einstiegslehrgang für Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte/innen

...von Petra Bordfeld

Das Feuerwehrhaus in Wulften verwandelte sich für 18 Unterrichtsstunden, welche auf zwei Tage verteilt wurden, in ein gut besuchtes Schulungszentrum. Lehrkräfte waren der Referent der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr, Sascha Wedemeyer, und Gemeindejugendfeuerwehrwart, Mirko Bierbaum. An beiden Tagen boten die Beiden den Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte/innen und Betreuer/innen der Jugendfeuerwehren und der Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf einen Einstiegslehrgang und damit eine Basisausbildung für den Erwerb der JULEICA (Jugendleitercard). 

Weiterlesen

Veranstaltungen
Sa., 20.07.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: