Regionales / SG Hattorf

SG Hattorf

24.09.2022

Schaufenster werden bunt in Hattorf

In der Ratssitzung ging es aber auch um Finanzen, wie auch um Energiesparmaßnahmen

...von Herma Niemann

Es wird bunt in der Bahnhofstraße in Hattorf. Das berichtete der Bürgermeister von Hattorf, Frank Kaiser, auf der jüngsten Sitzung des Rates. Schon lange seien die unansehnlichen Schaufenster des ehemaligen Kaufhauses ein Ärgernis, dem jetzt Abhilfe geschaffen werden soll.

Weiterlesen

22.09.2022

Dorfmusueum Meierhof - Der NDR war da.

...Rainer Starfinger

Nachdem die Eröffnung des Museums nun einige Zeit zurück liegt, nimmt die eigentliche Museumsarbeit langsam an Fahrt auf. Ein Hauptbestandteil des Hattorfer Museums ist das Projekt „DorfMuseumSchule“, beim dem die Schulkinder direkt in Kontakt zu den Arbeiten früherer Generationen treten.

Weiterlesen

21.09.2022

Eine Bibel, Blumen und Glücksschweinchen zum Geburtstag

Der Evangelisch-lutherische Kindergarten Hattorf hatte zur offiziellen Feier zum 50. Jubiläum eingeladen

von Herma Niemann

Viele emotionale Momente begleiteten die offizielle Jubiläumsfeier anlässlich des 50. Geburtstages der Evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte Hattorf. Die Feier fand am vergangenen Freitag in der Halle des Kindergartens statt, zu der auch Vertreter der Politik und viele Wegbegleiter eingeladen waren.

Weiterlesen

19.09.2022

30 Spender folgen dem Aufruf des DRK Wulften

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Wulften hatte zum Blutspenden in die Turnhalle der Grundschule aufgerufen und 30 Spender/innen waren gekommen. Zu ihnen gehörten auch Carsten Kamrad (Foto), der sich zum 50sten Mal „anzapfen“ ließ, und Reinhard Wemheuer der dies zum 25ten Mal zugelassen hat.
Übrigens wird noch einmal am 28. Dezember zum Blutspenden gebeten.

Weiterlesen

17.09.2022

SPD Abteilung Hattorf bestieg wieder die Drahtesel

von Petra Bordfeld

Nicht wenige Mitglieder der SPD-Abteilung Hattorf hatten sich zu der traditionellen Radtour getroffen. Sie staunten nicht schlecht, als sich ein besonderer Gast auf seinem Stahlross dazu gesellte. Es war kein anderer, als Landtagskandidat Alexander Saade. Der fuhr die gesamte Strecke mit, die von Hattorf über Pöhlde nach Scharzfeld und zurück zum Vereinsheim des FC Merkur führte.

Weiterlesen

16.09.2022

Nachtraghaushalt bringt positives Ergebnis

Der Finanzausschuss der Gemeinde Hattorf diskutierte auch über die gestiegenen Energiekosten

...von Herma Niemann

Als eine sehr erfreuliche Vorlage bezeichnetet der stellvertretende Gemeindedirektor, Arnd Barke, die 1. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Hattorf für das Jahr 2022. Darin werden insgesamt sieben Produktkonten im Ergebnishaushalt verändert.

Weiterlesen

 

15.09.2022

Vortragsreisender gewährte Blick in die Welt der Werbung

Dipl. Psychologe Jörg Eikmann war bei den LandFrauenvereins Westharz zu Gast

...von Petra Bordfeld

Er kam, sprach und siegte. Die Rede ist von dem Dipl. Psychologen Jörg Eikmann, welcher nach Hattorf gekommen war, um humorvoll eine große Mitgliederzahl des LandFrauenvereins Westharz in die Welt der Werbung zu entführen.  Und genau das gelang ihm zu 100 Prozent, denn viele amüsante Erinnerungen an alte Werbeslogans kamen zurück.

Weiterlesen

 

14.09.2022

Auf Elbingerode kommen hohe Strom- und Energiekosten zu

In der Ratssitzung wurden erste Sparmaßnahmen beschlossen

...von Herma Niemann

Dass es in den Kommunen demnächst auch energiesparender zugehen muss, zeigte sich schon bei der Sitzung des Rates in Elbingerode am Montagabend in der Turnhalle. Hier waren bereits nur die Hälfte der Lichtquellen eingeschaltet, um Strom zu sparen. Und auch die erste Beschlussvorlage beschäftigte sich mit Energiesparen. Der stellvertretende Gemeindedirektor, Arnd Barke, stellte den Energieeinsparungsplan vor. Angesichts der negativen Entwicklung auf dem europäischen Energiesektor und der von der Bundesregierung prognostizierten möglicherweise eingeschränkten Gasversorgung ab Herbst diesen Jahres erscheine eine Betrachtung zur Einsparung noch im laufenden Jahr unverzichtbar, so Barke.

Weiterlesen

14.09.2022

Katzenfreunde Norddeutschland laden zur großen Ausstellung nach Hattorf ein

...von Petra Bordfeld

Der gemeinnützige Verein „Katzenfreunde Norddeutschland e.V.“ (KFND), Sitz Osterode, lädt am Wochenende des 17. und 18. September zu seiner traditionellen Ausstellung ein. Dafür wird zum ersten Mal das Dorfgemeinschaftshaus Hattorf an beiden Tagen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr seine Pforten öffnen.

Weiterlesen

 

 

10.09.2022

In Hattorf gab es 96 Blutspenden

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Hattorf hatte zur Blutspende aufgerufen und 96 Spender/innen nahmen den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus (DGH). Unter ihnen waren übrigens zehn  Erstspender/innen. 

Weiterlesen

 

 

09.09.2022

Besuch der Partnergemeinde in Neung sur Beuvron

...von Petra Bordfeld

Der neu gewählte Beirat, welcher die Partnerschaft zu Neung-sur-Beuvron pflegt, hatte Mitglieder und Freunde der zu einem "französischen" Picknick an den „Silbersee“ eingeladen. Bei idealem Wetter und einem gemeinsam vorbereiteten Buffet wurden Erinnerungen an die mehr als 30jährige Freundschaft mit der französischen Partnergemeinde ausgetauscht.

Weiterlesen

 

07.09.2022

Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten

Das Flugplatzfest in Hattorf war ein wahrer Zuschauermagnet  

von Corina Bialek

Am vergangenen Wochenende hatte der LSV Hattorf, nach zwei Jahren Pause, wieder zum Flugplatzfest auf dem Segelflugplatz Aue bei Hattorf eingeladen und erfreulicherweise spielte auch das Wetter mit. Bei strahlend blauem Himmel, garniert mit ein paar Wolken, erhoben sich die Segel- und Motorflieger in die Lüfte, zur Freude der vielen Besucher*innen

Weiterlesen

 

06.09.2022

Besonderes an Bass, Cello und Geige

Kreuzberg on KulTour machte Station im Eulenhof in Hörden

...von Christian Dolle

Kreuzberg on KulTour machte am Samstag Station im Hördener Eulenhof. Mit im Gepäck waren unter anderem Melanie Mau & Martin Schnella, die im Eulenhof bestens bekannt sind, da sie dort vor der Pandemie regelmäßig auftraten, sowie Stilbruch aus Leipzig, die mit Cello, Geige und Schlagzeug für einige Zuhörer eben wirklich ein spannender Stilbruch sind.

Weiterlesen

 

01.09.2022

20 Jahre Notfallseelsorge Harzer Land

Das Jubiläum soll am 9. September mit einem Dankgottesdienst in Hilkerode gefeiert werden

...von Herma Niemann

Sie sind ein gutes Team und leisten seelischen Beistand bei Menschen, die in Not- oder Krisensituationen geraten sind. Die Rede ist von der Notfallseelsorge Harzer Land (NFS), für die im Altkreis Osterode elf Männer und vier Frauen im Einsatz sind.

Weiterlesen

 

26.08.2022

Positive Änderung der Wohnungsbauförderung in Wulften beschlossen

...von Petra Bordfeld

Um die Sicherung des derzeitigen Einwohnerbestandes sowie eine Attraktivitätssteigerung des Wohnortes Wulften durch die vorrangige Bebauung der ausgewiesenen Baugebiete innerhalb der Gemeindegrenzen zu sichern, fasste der Rat dieser Gemeinde den einstimmigen Beschluss, die Richtlinie der Wohnbauförderung zu ändern, welche am 1. August in Kraft getreten ist.

Weiterlesen

 

22.08.2022

Mitglieder und Freunde des SoVD Wulften feierten ein Jubiläum

von Petra Bordfeld

Der Vorstand des SoVD Ortsverbandes Wulften hatte zu einem ganz besonderen Sommerfest am Clubhaus des TSV Wulften geladen und durfte sich über einen großen Zuspruch freuen. Denn nicht nur Mitglieder, von denen übrigens 22 für deren Treue geehrt wurden, sondern auch Freunde waren gekommen.

Weiterlesen

 

 

15.08.2022

So lange wie möglich Lebenszeit schenken

Der Verein Harzer Sonnenzwerge will Familien helfen, deren Kinder an DIPG erkrankt sind

von Herma Niemann

Hörden/Wulften. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt ein altes Sprichwort. Das gilt insbesondere für schwere Erkrankungen und ganz besonders bei erkrankten Kindern. Denn wenn Kinder unheilbar krank sind, macht das noch umso mehr betroffen. Gerade bei so einer heimtückischen Diagnose wie DIPG, die in Deutschland kaum bekannt ist.

Weiterlesen

 

12.08.2022

EBF Ausschuss schaute sich nicht ganz intakte Wulftener Brücken an 

...von Petra Bordfeld

Die Mitglieder des Wulftener Ausschusses Entwicklung, Bauen und Finanzen (EBF) trafen sich an der Bimmelbrücke, zu einem sehr informativen Rundgang. In den vor ihnen liegenden 90 Minuten wurden sich nämlich nicht „nur“ die einstige Eisenbahnbrücke angeschaut, sondern die Brückenbauwerke in der Gartenstraße und der Bebergasse. Nicht alles wurde für gut befunden. 

Weiterlesen

 

29.07.2022

Schützenhaus Wulften wird auf Umbau vorbereitet

...von Petra Bordfeld

Ein  lang ersehnter Wulftener Wunsch ist dabei, in Erfüllung zu gehen. Wer allerdings an dem Gebäude vorbeikommt und mal einen Blick hineinwagt, dürfte zwischen der Freude, dass der Umbau endlich begonnen hat und der Sorge, dass das der Anfang des Abrisses sein könnte, hin und her schwanken.
Doch was sich im fast 1.000 m² umfassenden Innenraum und den dazugehörenden rund 800 m² zählende Wandflächen zugetragen hat,  musste sein, um den baulich neuen Weg der Sanierung zu beschreiten.

Weiterlesen

 

21.07.2022

Elbingerode stand drei Tag im Schützenfestfieber 

von Petra Bordfeld

Im Sommer 2017 trafen sich die zehn Männer des Schützenoffiziums 2022 erstmalig und hatten sich seitdem ein dreitägiges Schützenfest in Elbingerode fest auf ihre Fahnen geschrieben. Auch wenn sie von Covid 19 für zwei Jahre „ausgebremst“ wurden, ließen sich Christian Wode, Sören Brakel, Steffen Henniges, Marcel Mühmer, Jürgen Gödeke, Ron Leppchen, Sönke Minne, Maximilian Spatzier, Phillip Wemheuer und Ralf Spatzier nicht vom Kurs abbringen.

Weiterlesen

 

 

Elbingerode

08.12.2021

In Elbingerode wechselte eine Truppenfahne die Besitzer

von Petra Bordfeld

Viele Bürger mehrerer Generationen aus Elbingerode und Umgebung waren auf dem Thie (Dorfplatz) zusammen gekommen, weil das Offizium 2022 der Schützengesellschaft Elbingerode von 1742 eingeladen hatte. Der Grund war ein Appell, der sich aus einer Fahnenübergabe und einem Treuhänder-Wechsel zusammensetzte. 

Weiterlesen

14.10.2021

Scheidende Ratsmitglieder geehrt

Der Ortsrat von Elbingeode beschäftigte sich mit dem Jahresergebnis von 2017 und der Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser.

von Herma Niemann

Da es sich um die letzte Sitzung in der aktuellen Legislaturperiode des Rates der Gemeinde Elbingerode handelte, wurden am vergangenen Dienstag einige Verabschiedungen und Ehrungen vorgenommen. Blicke man auf die vergangenen fünf Jahre zurück, so der Bürgermeister Helmut Otto, könne man über die ersten beiden Jahre sagen, dass der Anfang miteinander teilweise schwierig gewesen sei.

Weiterlesen

02.08.2021

Elbingeroder Rat engagiert sich für Opfer der Flutkatastrophe

Ein weiterer Flyer soll demnächst darüber informieren, welche Gegenstände oder Möbel genau benötigt werden

...von Herma Niemann

Die schreckliche Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern macht die Menschen sehr betroffen. Sie spüren aber ebenso Angst und fragen sich, ob das gleiche auch in anderen Bundesländern geschehen kann. Auch in der Ratssitzung in Elbingerode, die am Montag in der Sporthalle durchgeführt wurde, kam das Thema Hochwasserschutz durch einen Einwohner auf.

Weiterlesen

02.06.2021

Großes Bürgerinteresse bei Vorstellung der Stellungnahme des Gemeinderats zum RROP

Über dreißig Einwohner von Elbingerode waren in die Sporthalle gekommen/Die Entfernung möglicher Windräder und mögliche gesundheitliche Beeinträchtigungen wurden diskutiert

...von Herma Niemann

Wenn es um die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraft geht, zieht es die Einwohner auf den Plan. So auch bei der Sitzung des Rates von Elbingerode, die am vergangenen Mittwoch in der Sporthalle durchgeführt wurde. Über 30 Einwohner waren zu der Sitzung gekommen, die wohl zum großen Teil der Windenergie am liebsten den Wind aus den Segeln nehmen wollten.

Weiterlesen

03.05.2021

In der Elbingeröder Obstbaumallee sind jetzt Celler Dickstiele zu finden

von Petra Bordfeld

Die Bachlaufseite der Elbingeröder Obstbaumallee, dem Feldmarkmarkweg „Im Teichanger“, der zum Herzberger Schloss führt, wird bereits seit den 50er Jahren von rund 80 Apfel- und Birnenbäumen aus über 20 verschiedenen Sorten geziert. Jetzt sind dort auch zwei Vertreter des „Celler Dickstiels“ zu sehen.

Weiterlesen

 

 

22.04.2021

Ortsumgehung Herzberg tut Elbingerode und Hörden weh

...von Petra Bordfeld

Das Thema „Ortsumgehung Herzberg“ hat  im Prinzip schon Geschichte geschrieben, die bereits Ende des letzten Jahrtausends die Gemüter der Politik und der Bürger erhitzte. Karin Wode, deren ehrenamtliche politische Laufbahn 1996 als Sprecherin der CDU/SPD-Gruppe Elbingerode begonnen hat, erinnert sich aber nicht „nur“ an die damaligen Überlegungen, sondern hört sich auch genau um, wann dieses Projekt, für das schon vor der Jahrtausendwende stolze 130 bis 140 Millionen DM einkalkuliert wurden, in realen Angriff genommen werden könnte.

Weiterlesen

03.04.2021

Verringertes Defizit im Haushalt

Der Rat der Gemeinde Elbingerode stimmte über die Haushaltssatzung ab/Einwohner regte Fahrverbot auf Kommunalverbindungsweg an Sonn- und Feiertagen an

von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Elbingerode stimmten die Ratsmitglieder einstimmig über die Haushaltssatzung 2021 ab. Wie der Gemeindedirektor, Rolf Hellwig, berichtete, habe man den ursprünglichen Fehlbetrag in Höhe von 43.000 Euro auf rund 20.900 Euro reduzieren können. Als positiv stelle sich die Kostenbeteiligung des Landkreises Göttingen für den laufenden Betrieb der Kindertagesstätte dar. Elbingerode erhält aus diesem Topf 26.000 Euro.

Weiterlesen

29.03.2021

Elbingerode: Sorge um Windkraftflächen und Umgehungsstraße

Der Rat von Elbingerode und Einwohner sprachen über die Neuordnung des RROP und die weitere Vorgehensweise

Zahlreiche Einwohner waren am Donnerstag zur Sitzung des Rates in Elbingerode in die Sporthalle gekommen, weil ihnen die Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) des Landkreises Göttingen Sorgen bereitet. Im Besonderen geht es in Elbingerode um eine Umgehungsstraße von Herzberg, die Ausweisung von Bauland und um die Ausweisung von Vorranggebieten für die Windenergie.

Weiterlesen

 

20.03.2021

„Das Auge rettet mit“

Atemschutzgeräteträgerin Annalena Kratzin ist eine von zwölf Feuerwehrfrauen und Retterinnen im Kalender „Das Auge rettet mit“

von Petra Bordfeld

Sie ist 23 Jahre jung,  ihre ehrenamtliche Laufbahn begann  in der Freiwilligen Feuerwehr Neuhof. Auch wenn sie seit vier Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr Elbingerode aktiv ist, hat sie der ersten Wehr nicht den Rücken zugedreht. Und in diesem Jahr ist sie auf dem Februar-Blatt eines Kalenders zu sehen, der in einer DIN A 3 Auflage von 500 Stück unter dem Motto „Das Auge rettet mit“ erschienen ist. 

Weiterlesen

Hattorf

29.08.2022

15 Ferienpasskinder starten durch

Gastflüge in Hattorf möglich

...Marian Linke / LSV

Am Sonntag, 21.08.2022, haben 15 Kinder aus Hattorf und Umgebung das Angebot des Ferienpass genutzt und sind beim Luftsportverein Aue/Hattorf in die Luft gegangen. Geflogen wurden die jungen luftfahrtbegeisterten Schüler von erfahrenen Piloten des Vereins mit den doppelsitzigen Segelflugzeugen ASK21 und Janus.

Weiterlesen

17.08.2022

15 Kameraden halten der Hattorfer Wehr bereits seit 480 Jahren die Treue

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf standen Ehrungen und Beförderungen  zahlreicher Kameraden und Kameradinnen. Doch bevor dieser Tagesordnungspunkt die Aufmerksamkeit auf sich zog, legte erst einmal der Ortsbrandmeister seinen Bericht vor. Außerdem meldeten sich zahlreiche Gastredner zu Wort.

Weiterlesen

08.08.2022

Ein kultureller Leuchtturm, der Meierhof Hattorf, wurde eröffnet

von Petra Bordfeld

An drei Tagen kamen Besucherinnen und Besucher vieler Generationen aus nah und fern mit einem großen Koffer voller Neugier auf den neuen Meierhof, um am Ende mit mindesten einem Koffer der Begeisterung wieder zu gehen. Sie alle hatten eine Meinung: In der Steinstraße 3 in Hattorf  ist ein kultureller Juwel entstanden.

Weiterlesen

06.08.2022

Flugplatzfest in Hattorf am Harz am 3. & 4. September

Nach 2 Jahren Zwangspause endlich wieder Flugplatzfest mit Zahlreichen Attraktionen 

...LSV

Erstmals seit der Pandemie lädt der Luftsportverein bei Hattorf am 3. Und 4. September wieder zu seinem traditionellen Flugplatzfest ein. Es wird wieder diverse Flugshows aus den Bereichen Segelflug und Segelkunstflug sowie Motorkunstlfug geben. Zudem wird die Möglichkeit geboten, im Hubschrauber oder Motorflugzeug den Landkreis Göttingen oder den Harz von oben zu betrachten. Für Adrenalinjunkies gibt es auch die Möglichkeit bei den Kunstfliegern einzusteigen.

Weiterlesen

05.08.2022

„Kelly-Insel“- Partner noch dringend gesucht

Kindern in der Samtgemeinde Hattorf eine Anlaufstelle im Notfall bieten/Noch stehen die Gewerbetreibenden dem Projekt verhalten gegenüber

von Herma Niemann

Kindern bei einem großen oder kleinen Notfall eine sichere Anlaufstelle bieten, darum geht es in dem Projekt „Kelly-Insel – Ich helfe Dir“. Das Kinderschutzprojekt der Jugendpflege in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum, der Polizei und den Grundschulen startete im Frühjahr in der Samtgemeinde Hattorf.

Weiterlesen

 

28.07.2022

In St. Andreas „aufgetaucht“

Ordination von Vanessa Bethe in Bad Lauterberg

...KKHL - Christian Dolle

Wenn Pastorin Vanessa Bethe ihren Dienst in Bad Lauterberg im Junior-Senior-Modell mit Brigitte Hirschmann beginnt, dann nicht, weil sie eine „Nachbesohlung“ braucht. Das machte Regionalbischöfin Adelheid Ruck-Schröder am vergangenen Samstag in der St. Andreaskirche deutlich. „Zwei Pastorinnen aus verschiedenen Generationen auf Augenhöhe, das ist die Idee“, erklärte sie bei der Ordination.

Weiterlesen

 

27.07.2022

Ukrainische Frauen drücken die Schulbank

...von Petra Bordfeld

Nicht „nur“ ein Teil des Dorfgemeinschaftshauses Hattorf verwandelt sich einmal pro Woche in ein Schulzimmer, sondern ab und an auch ein Raum der katholischen Kirche dieser Gemeinde. In b beiden treffen sich Frauen, die aus der Ukraine geflohen sind. Denn dort vermittelt die pensionierte Lehrerin, Rita J. Sührig, die deutsche Sprache praxisorientiert.

Weiterlesen

 

27.07.2022

Lebenshilfe übernimmt Nachmittagsbetreuung in Hattorf und Wulften

Die Kooperationsverträge sind unterschrieben/ Ab 1. September geht es los

von Herma Niemann

Hattorf. Das Engagement der vergangenen Monate der Elterninitiative hat sich gelohnt: Am Donnerstagvormittag wurde der Kooperationsvertrag zur Nachmittagsbetreuung der Grundschulkinder in Hattorf und Wulften besiegelt. Die Vertragspartner sind die Gemeinden Hattorf und Wulften der Samtgemeinde Hattorf und die Lebenshilfe Südharz in Herzberg.

Weiterlesen

 

21.07.2022

Dorfmuseum Meierhof lädt am letzten Juli Wochenende zur Eröffnungsfeier ein

von Petra Bordfeld

Hattorf. Nach fast drei Jahren Bauzeit, tausenden ehrenamtlichen Stunden der Mitglieder und großer finanzieller Unterstützung durch die LEADER-Region und der Gemeinde Hattorf sowie ganz vielen Spendern und Förderern, wird am 30. und 31. Juli die Eröffnung des „Dorfmuseums Meierhof“, welches WO? gelegen ist zünftig gefeiert werden.

Weiterlesen

 

Hörden

29.11.2021

Weihnachtspyramide in Hörden aufgestellt

von Petra Bordfeld

Sie wurde aus Fichten- und Buchenholz gefertigt und ist haargenau 4,67 Meter hoch. Zehn Monaten brauchte es bis zur ihrer Fertigstellung und nun kann sie bis zum 7. Januar 2022  an der Hauptstraße von Hörden bewundert werden.

Weiterlesen

15.11.2021

Stefan Henkel ist neuer Bürgermeister von Hörden

Spannender Wahlabend bei der konstituierenden Ratssitzung/Stellvertretender Bürgermeister auch von der CDU

von Herma Niemann

Großes Interesse bestand an der konstituierenden Sitzung des Rates von Hörden, die am Mittwoch im Eulenhof in Hörden stattfand, und in der auch der neue Bürgermeister gewählt werden sollte. Und ab dem Punkt wurde es spannend. Die CDU schlug Stephan Henkel vor, worauf die SPD im ersten Wahlgang mit vier Enthaltungen antwortete.

Weiterlesen

08.11.2021

Drittklässler der GS Hörden und die Jägerschaft wussten zu überzeugen

von Petra Bordfeld

Die Jägerschaft Osterode ist schon seit vielen Jahren mit dem Info-Mobil und den Tierpräparaten immer wieder Gast in der Grundschule Hörden gewesen. Nun haben sich die Jägerinnen und Jäger vorgenommen, den Mädchen und Jungen der jeweils dritten Klassen Naturerlebnisstage im Wald und am Wasser zu ermöglichen. Weil dieses Vorhaben sehr gut zu dem Arbeitsplan „Sachunterricht“ passt, gaben sowohl das Kollegium der Schule als auch die Elternvertretung ihr einstimmiges okay dazu.

Weiterlesen

02.11.2021

Dritter Hausflohmarkt ließ auch Erwachsenenaugen strahlen

...von Petra Bordfeld

Wer an dem Nachmittag, der in den frühen Abend hineinglitt, durch Hördens Straßen bummelte, dem begegneten immer wieder Menschen, die eines gemeinsam hatten: Sie hielten ein DIN A 4-Blatt in den Händen, auf das sie immer wieder sehr aufmerksam schauten.

Weiterlesen

 

 

21.10.2021

Rat Hörden verabschiedet Samtgemeindedirektor und Bürgermeister

Ehrungen und Verabschiedungen langjähriger Ratsmitglieder standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Hörden

...von Herma Niemann

Die aktuelle Legislaturperiode neigt sich dem Ende und so standen Ehrungen und Verabschiedungen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Hörden. Geehrt wurde Rudi Armbrecht (SPD) für seine 20-jährige Tätigkeit im Rat und in zahlreichen Ausschüssen.

Weiterlesen

 

13.10.2021

Harzer Autoren stellten sich und ihre Werke vor

von Petra Bordfeld

Sieben Harzer Autoren trafen sich auf Einladung der Osteroder Dichterin und Erzählerin Renate Marie Riehemann, um sich auf eine literarische Reise zu begeben, die unter dem Motto „Ein Fingerhut voll Harz“ stand. Dies war das Thema der Ausschreibung zum 3. Literaturpreis Harz und ist zugleich der Titel des Buches mit den besten Beiträgen. 

Weiterlesen

 

16.08.2021

Fünf Jungstörche in Hörden

Die Tiere unternehmen einige Ausflüge in die Umgebung, um sich auf ihren Flug in das Winterquartier vorzubereiten.

von Herma Niemann

Hörden. Während die Menschen sich momentan noch auf einen schönen Rest-Sommer freuen, stehen die Weißstörche eigentlich schon in den Startlöchern, um sich auf den Weg in ihr Winterquartier Afrika zu machen. Deshalb unternehmen die Jungstörche immer weitere Ausflüge in die Umgebung des Nestes und sind schließlich bald verschwunden.

Weiterlesen

12.07.2021

Genug Kita-Plätze für Hördens Kinder

Rat der Gemeinde Hörden tagte/Kita-Bedarfsplan und die Stellungnahme zum RROP standen auf der Tagesordnung

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Rates von Hörden, stimmten die Mitglieder einstimmig für den Kindertagesstättenbedarfsplan. Wie der Gemeindedirektor, Rolf Hellwig, berichtete, sei man aufgrund der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Landkreis Göttingen seit 2017 zur Aufstellung des Plans verpflichtet. „Letztendlich ist damit abschätzbar, ob die Angebote in unseren Kitas ausreichen oder erweitert werden müssen“. Aus dem Bedarfsplan für Hörden geht hervor, dass hier kein Änderungsbedarf bestünde. „Das ist zwar erfreulich, andererseits würde man als Gemeinde natürlich auch gerne die Kitas erweitern müssen“, so Hellwig. Insgesamt stehen 25 Plätze zur Verfügung.

Weiterlesen

09.07.2021

Bücherzelle bereichert Hörden

...von Herma Niemann

Charlotte Link, Stephen King und sogar schon Harry Potter wurden in ihr gesehen. In der vor kurzem aufgestellten Bücherzelle an der Kreuzung Ilmengasse/Mittelstraße in Hörden. Aber auch für jüngere Leseratten sind Bücher vorhanden, wie zum Beispiel aus der Serie „Was ist was“ und die beliebten Pixi-Bücher. „Bücher nehmen, geben oder tauschen“, lautet das Motto dieses Projektes, wofür sich der gesamte Gemeinderat von Hörden (Foto) eingesetzt und engagiert hat.

Weiterlesen

 

Wulften

27.07.2022

SoVD Wulften feiert seinen 75sten Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die SoVD-Ortsgruppe Wulften lädt herzlich zu seiner zünftigen Geburtstagsfeier ein, die anlässlich des 75-jähgrigen Bestehens unter dem Motto „Wir feiern – feiert mit uns“  ausgerichtet wird. Am Clubhaus des TSV Eintracht Wulften geht es am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr mit der Begrüßung und den Grußworten los. Eine Stunde später wird das Mittagessen gereicht, um 13 Uhr erfolgen die Ehrungen der treuesten Mitglieder.

Weiterlesen

05.05.2022

Neue Trainingsanzüge für Alte Herren des TSV Wulften

von Petra Bordfeld

Dank einer großzügigen Spende der Firma „Heise Elektrotechnik und IT-Service“ aus Wulften und dem Zuschuss des Fördervereins des TSV Eintracht Wulften, war es möglich, die kompletten „Alten Herren“ des Vereins einheitlich mit neuen Trainingsanzügen auszustatten.

Weiterlesen

20.04.2022

Vorstand des HGV Wulften einstimmig wieder gewählt

...von Petra Bordfeld

„Auch wenn Corona den Aktivitäten des Heimat- und Geschichtsvereins Wulften Grenzen gesetzt hatte, wurden insbesondere beim vereinseigenen Anwesen Hermanns Scheune die Hände nicht in die Tasche gesteckt“. Worte des ersten Vorsitzenden, Willi Waßmann, während der überaus gut besuchten Mitgliederversammlung.

Weiterlesen

13.04.2022

Rat Wulften machte großen Schritt nach vorne

...von Petra Bordfeld

Auch wenn die geänderte Berechnungsgrundlage der Samtgemeindeumlage (50 Prozent Steuerkraft und 50 Prozent Einwohnerzahl) sowie eine eingepflegte Änderungsliste der Gemeinde Wulften im Vordergrund der Ratssitzung stand, sorgte Samtgemeindebürgermeister Henning Kunstin mit einer Kurzmitteilung für strahlende Augen.

Weiterlesen

 

 

26.03.2022

In Sachen Schützenhaus und Geldautomat tut sich was in Wulften

von Petra Bordfeld

Während der Sitzung des Gemeinderates Wulften ließ Samtgemeindebürgermeister Henning Kunstin durchblicken, dass der Startschuss in Sachen „Umbau des Schützenhauses“ bald fallen dürfte. So sei beispielsweise das Leistungsverzeichnis aller einzelnen Gewerke so gut wie abgeschlossen, und man könne in die Ausschreibung gehen.

Weiterlesen

 

07.03.2022

Henning Kruse hat ein Stück Wulftener Geschichte geschrieben

von Petra Bordfeld

In den 30 Jahren, in welchen er sich auf der politischen Ebene für seine Gemeinde stark gemacht hat, hat er viele Steine ins Rollen gebracht, um diese dann am Ende erfolgreich zu erstrebten Zielen zusammen zu fügen. Die Rede ist von dem Sozialdemokraten Henning Kruse, der seit der letzten Kommunalwahl im vergangenen Jahr nicht mehr Wulftens Bürgermeister, aber im Rat der Samtgemeinde Hattorf vertreten ist.

Weiterlesen

 

25.02.2022

Schmutz- und Regenwasser-Gebühren bleiben gleich

Der Betriebsausschuss der Samtgemeinde Hattorf tagte/Es ging auch um Probleme beim Abwasserkanal in Hörden

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Betiesausschusses der Samtgemeinde Hattorf, der am Mittwoch im Schützenhaus in Wulften stattfand, ging es um die Gebührenbedarfsberechnung und den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes Wasserwerk für dieses Jahr. Wie der Kämmerer, Arnd Barke, berichtete, schlage die Verwaltung vor, die bisherigen Gebührensätze für die Verbraucher  im Bereich Schmutzwasser und Regenwasser unverändert für dieses Jahr zu übernehmen. Für die Regenwasser-Gebühren gibt es eine gesonderte Prognoseberechnung, die für Hattorf, Elbingerode, Wulften und die Dezentrale Abwasserbeseitigung eine Anpassung in den Jahren 2023/2024 andeutet.

Weiterlesen

21.02.2022

Mitglieder des EBF Wulften waren sich in allen Punkten einig

...von Petra Bordfeld

Auf der Vorhabenliste, welche der Wulftener Ausschuss für Entwicklung, Bauen und Finanzen (EBF) vorlag, standen fünf Wünsche. Der vermutlich ältestes dürfte der sein, endlich den lang ersehnten Fußgängersteg über die Oder in Höhe des Sportplatzes zu errichten. Nicht minder interessant dürfte das Insektenhotel sein, welches auf dem Anger aufgestellt werden soll. Für mehr Verkehrssicherheit könnte ein entsprechender Spiegel sorgen, wenn er auf der  L 523 gegenüber dem Straßenzug „Am Birkenberg“ postiert wird. 

Weiterlesen

01.02.2022

Wulftener Karneval Club e.V. erhält großzügige Spende von der Sparkasse Osterode am Harz

...Yvonne Winnemuth - Pressewartin WKC e.V.

Viele Jahre ist es her, dass der WKC sich eine Vereinskamera geleistet hat. Das damalige Modell bot bereits vor gut neun Jahren eine ordentliche Ausstattung. Viele Veranstaltungen und Umzüge hat die Kamera begleitet und bleibende Erinnerungen geschaffen. Jedoch war seit einiger Zeit klar, dass es bald einer „Neuen“ bedürfen würde.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
So., 25.09.2022

Die nächsten 10 Veranstaltungen: