Regionales / SG Hattorf

SG Hattorf

20.10.2017

Beste Stimmung beim EinweihungsSommerfest der Grundschule Hattorf

von Petra Bordfeld

Hattorf. Der Schulhof der Grundschule an der Sieber in Hattorf sollte sich während des herbstlichen Sommerfestes zu einem Erlebnispark für Gastgeber und Gäste mausern. Schließlich wurde der Schulhof und seine vom Förderverein dieser Schule neu angeschafften sowie vom Bauhof der Samtgemeinde Hattorf errichteten Spielgeräten zünftig eingeweiht.

 

Weiterlesen

19.10.2017

Jugendwehr Elbingerode feierte mit vielen Freunden und Spaß ihr 25jähriges Bestehen

von Petra Bordfeld

Elbingerode. Weil die Jugendfeuerwehr Elbingerode, in der heute neun Jungen und zwei Mädchen vertreten sind, vor 25 Jahren aus der Taufe gehoben wurde, lud sie mit großer Unterstützung der aktiven Wehr zu einem Jubiläumsfest ein, welches schon am Vorabend mit einem fröhlichen Dienstabend mit Hot Dogs begann und am Jubiläumstag mit dem Aufzeigen endete, wie ein Feuer richtig gelöscht wird.

Weiterlesen

16.10.2017

Die ersten Weihnachtsgeschenke

Helga Mursal öffnete ihr Weihnachtszimmer

von Christian Dolle

In den Supermärkten gibt es schon seit Wochen die ersten Weihnachtsleckereien. Ein tatsächliches Zeichen, dass die Weihnachtszeit bald beginnt, ist es jedoch, wenn im Tee & Geschenkestübchen in Hörden das Weihnachtszimmer eröffnet wird. Dort geht es nämlich nicht um den großen Reibach der Schokoladenindustrie, sondern um liebevoll ausgesuchte Schätze zum Verschenken und nicht selten auch zum selber Behalten.

Weiterlesen

10.10.2017

Herbstflohmarkt des DRK Hattorf hatte guten Start...

...und dauert noch bis Freitag 13. Oktober an

von Petra Bordfeld

Hattorf. Auch wenn Petrus nicht gerade auf der Seite des DRK-Ortsvereins Hattorf war, fanden sich an den ersten beiden Tagen des eine Woche währende Herbstflohmarktes viele Interessanten aus Nah und Fern im DRK-Depot und in der Kleiderkammer in der Mitteldorfstraße ein. Es wurde nicht „nur“ geschaut, gehandelt und gekauft, sondern auch bei Kaffee und gespendeten Kuchen sowie bei heiße Würstchen und kühlen Getränken geklönt und geartet, bis der nächste Regenschauer vorbei war.

Weiterlesen

09.10.2017

Pistenbock hatte einen Scheck für Tiere

...von Petra Bordfeld

André Kirchhoff, Maren Bruckert, Saskia Müller, Thomas Traufetter und Sebastian Sdrenka nahmen in gut elf Stunden als „Pistenbock“ die 60 Kilometer lange Strecke beim Hexentrail unter Schusters Rappen. Mit der Zeit waren sie schon sehr zufrieden, als sie dann bei der Verlosung einen Scheck in Höhe von 2 000 Euro entgegennehmen durften, strahlten ihre Gesichter. 

Weiterlesen

07.10.2017

Spielmannszug Wulften feierte mit Freunden sein 50jähriges

...von Petra Bordfeld

Seit 50 Jahren stellt der Spielmannszug Wulften sehr überzeugend unter Beweis, dass ETA Hoffmann mit seiner Feststellung „Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“ Recht hatte. Und genau dieses halbe Jahrhundert wollten die Musiker gebührend feiern. Deswegen luden sie alle zu einem drei Tage währenden Fest ein, zu dem sich Jung und Alt weit über die Gemeindegrenzen hinaus nicht lange bitten ließen.

Weiterlesen

 

05.10.2017

Ortsrundgang durch Hörden mit Karl Heinz Hausmann

von Sebastian Hahn

Über 800.000 Euro wurden in den vergangenen Jahren in Infrastrukturprojekte der Gemeinde Hörden am Harz investiert. Beim Ortsrundgang konnten sich die Bewohner gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Karl Heinz Hausmann davon überzeugen, dass das Geld gut angelegt wurde.

Weiterlesen

 

 

28.09.2017

Kürbisfest zog nicht nur Hattorfer auf den Meierhof

von Petra Bordfeld

Hattorf. Die sechsjährige Lucie war ganz stolz, denn sie und ihre Mutter hatten den größten Kürbis mit zum gleichnamigen Fest gebracht, welches das Dorfmuseum Meierhof ausgerichtet hatte. Er brachte stolze 45 Kilo auf die Waage. Doch auch die anderen Früchte dieses beliebten, vielseitigen Gewächses, das schon vor 10 000 Jahren angebaut wurde, stießen auf großes Interesse.

Weiterlesen

 

28.09.2017

Juniorwahl an der OBS Hattorf

von Petra Bordfeld

Die Oberschule Hattorf war eine der 3 400 Schulen, die sich bundesweit an den Juniorwahlen beteiligt hatte. So verwandelte sich auf Initiative der beiden Politiklehrer Monique Konradi und Johannes Beckmann die Aula in ein gut besuchtes Wahllokal. Denn die Schülerinnen und Schüler der siebenten bis zehnten Klassen sorgten dafür, dass es eine Wahlbeteiligung von 91,5 Prozent gab.

Weiterlesen

 

25.09.2017

Neuer Vorstand beim Förderverein der GS Wulften

...Förderverein

Wulften. Der Förderverein der Grundschule Wulften e. V. hat bei der Mitgliederversammlung mit Petra Peters eine neue erste Vorsitzende gewählt. Der bisherige erste Vorsitzende, Dietmar Brakel, wird aber den Verein weiterhin tatkräftig bei Projekten unterstützen.

Weiterlesen

 

 

23.09.2017

Reich, Gesund und Schön mit der Volksbank im Harz eG

...Volksbank im Harz eG

Einer Einladung mit dem Titel „Reich, Gesund und Schön – Alles möglich?!“ vom Frauen-Banking der Volksbank im Harz eG konnten die Kundinnen nicht widerstehen! Innerhalb von 2 Tagen war die Veranstaltung im myvitalis Fitnessstudio in Hattorf am Harz ausgebucht.

Weiterlesen

 

 

20.09.2017

50 Jahre Spielmannszug Wulften

...von Petra Bordfeld

1967 sollte die Einladung von Arnold Waßmann bei Werner Bierwirth, Willi Ehrhardt, Rudi Gropengießer, Heinz Heise, Manfred Heise, Klaus-Peter Hesse, Richard Kaliner, Wolfgang May, Friedel Mißling, Lothar Mönnich und Heinz Wedemeyer auf offene Ohren stoßen. Ihr Treffen wiederum sollte die Geburtsstunde des Spielmannzugs Wulften sein, der vom 30. September bis zum 2. Oktober sein 50-jähriges Bestehen mit vielen Wulftenern sowie Gästen aus nah und fern feiern möchte

Weiterlesen

 

16.09.2017

Ein lehrreiches Puppentheater zog alle Viertklässler der Samtgemeinde Hattorf in den Bann

von Petra Bordfeld

Der Betreuungsraum der Grundschule Hörden hatte sich für drei Tage in ein Puppentheater verwandelt, welches für alle vierten Klassen der Grundschulen in Wulften, Hattorf und Hörden seine Pforten öffnete. Wenn alle Platz genommen hatten, starteten Diplom-Sozial-Pädagogin Jasmin Roqemore und Polizeioberkommissar Martin Napp ein lehrreiches Theaterstück, bei dem nicht „nur“ zugeschaut, sondern auch mitgeredet werden durfte.

Weiterlesen

 

05.09.2017

Flieger grüß mir die Sonne - Flugplatzfest in Hattorf

von Bernd Stritzke

Am vergangenen Wochenende standen wieder die tollkühnen Helden der Lüfte im Mittelpunkt beim Flugplatzfestes des Luftsportvereins Osterode, das alljährlich im September in Hattorf stattfindet.

Bei sommerlichen Temperaturen erfreuten sich am Sonntag zahlreiche Besucher über die abwechslungsreichen Programmpunkte, die der Verein zusammengestellt hatte.

Weiterlesen

 

04.09.2017

Bürgermeister Henning Kruse macht sich Gedanken um Wulften

von Petra Bordfeld

„In den letzten Jahren sind viele wichtige Dinge in unserer Gemeinde verwirklicht worden, worauf wir alle sehr stolz sein können. Trotzdem dürfen wichtige Aufgaben nicht übersehen oder weggeredet werden“., Worte von Bürgermeister Henning Kruse über die momentane Situation in Wulften. Man dürfe vor einigen Dingen nicht die Augen verschließen oder sie schön reden. Denn die Realität mache es am Ende deutlich, dass die Gemeinde weit über 1 Mio. Euro aus dem Finanzsäckel „zaubern“ müsste, um alles in den „grünen Bereich“ zu bekommen.

 

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Elbingerode

30.06.2017

Kindergartengebühren in Elbingerode werden angepasst - Beschluss des Rates

von Petra Bordfeld

Durch den einstimmigen Beschluss des Elbingeröder Rates werden auch in der Gemeinde Elbingerode im kommenden Kindergartenjahr, das am 1. August beginnt, die Elternbeiträge für den Kindergarten um 15 Prozent erhöht.

Bevor aber der einstimmige Beschluss fiel, ging der stellvertretende Gemeindedirektor Arnd Barke kurz auf dieses Thema ein und erinnerte daran, dass die letzte Erhöhung der Beiträge am 1. Januar 2014 erfolgt ist.

Weiterlesen

26.04.2017

Mittels Losentscheid Grundstückverpachtung ermöglicht

von Petra Bordfeld

Während der Sitzung des Rates der Gemeinde Elbingerode wurde nicht mittels der Stimmabgabe, sondern eines Losentscheids eine Lösung gefunden. Außerdem musste keine Änderung der Hauptsatzung erfolgen und wurde das Thema „Breitandversorgung“ ausgiebig diskutiert.

Weiterlesen

Hattorf

05.08.2017

„Finde den Spion!“

Fuchsjagd des DARC OV Osterode

...Carsten Koch

Am Samstagnachmittag 15.7. fanden sich knapp 20 Kinder zusammen, die dem Ferienpassaufruf zur Jagd um den Oderparksee in Hattorf folgten. Bei dieser Aktion stellte der Ortsverband Osterode des Deutschen Amateur-Radio-Clubs e.V. (DARC) Kurzwellensender zur Verfügung.

Weiterlesen

04.08.2017

Telekom wird rund fünf Kilometer Glasfaser in Hattorf verlegen

...von Petra Bordfeld

„Unsere Bürgerinnen und Bürger können es kaum erwarten, die moderne digitale Infrastruktur zu nutzen. Schließlich sind heute schnelle Internetanschlüsse für das Leben und Arbeiten in Hattorf unverzichtbar, “ so Samtgemeindebürgermeister Rolf Hellwig beim „Spatenstich“ für das Highspeednetz (Breitband) in dieser Gemeinde. Bürgermeister Frank Kaiser sagte nur: „Damit dürfte bald auch der letzte Nachteil von Hattorf ausgeschaltet sein“.

Weiterlesen

27.07.2017

Seefest des DRK Ortsvereins lockte viele Interessenten an

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Hattorf, sowie die Ortsvereine Wulften und Hörden hatte in den Oderparksee zum bereits vierten Seefest geladen, und wieder fanden sich dort viele Gäste mehrerer Generationen aus der Samtgemeinde Hattorf und weit über deren Grenzen hinaus, ein.

 

Weiterlesen

24.07.2017

Über 400 Enten schwammen auf der Oder um die Wette

von Petra Bordfeld

Der Förderverein Schwimmbad Hattorf e. V. hatte wieder ein Entenrennen auf der Oder ausgerichtet, welches ein wenig an ein Pferderennen erinnerte. Schließlich hatten sich viele Bürger aus der Samtgemeinde Hattorf und sogar aus Hamburg und Schalke auf eine der über 400 quitschfidelen, gelben Plastiksprinter „gemietet“. Und so wurde am Ziel voller Spannung erwartet, wessen Ente als erste einschwimmen würde.

Weiterlesen

 

11.07.2017

Über 60 Camper in der Zeltstadt auf dem Sportplatz Hattorf

...von Petra Bordfeld

Wer die letzten Tage am Sportplatz Hattorf vorbeigekommen ist, der dürfte das von über 60 Mitgliedern des Kyffhäuserbundes errichtete Bundesjugendzeltlager, welches bereits das 17ste dieser Art ist, nicht übersehen haben. Unter den Teilnehmern, die aus Lüchow-Dannenberg, Schwarmstedt, Celle, Hildesheim und Alfeld angereist waren, zählte übrigens auch die einjährige Lea, die mit ihrer Oma nach Hattorf gekommen ist. Mit 63 Jahren ist Bundesjugendschriftwart Detlev Sprenger der älteste. Außerdem waren auch wieder sechs jugendliche Freunde aus der Normandie dabei.

Weiterlesen

21.06.2017

Fünf Gymnasiasten gingen für den Tierschutzverein der Samtgemeinde Hattorf von Tür zu Tür

von Petra Bordfeld
 
Johanna, Chiara, Carolin, Jannis und Mika hatten davon gehört und gelesen, dass die Tierauffangstation des Tierschutzvereins der Samtgemeinde Hattorf umziehen muss. Da die fünf Jugendlichen die AFO (Akademie für Oberstufenschüler/innen) am Tilmann-Riemenschneider-Gymnasium in Osterode besuchen, entschieden sie sich dafür, sich im Rahmen der sozialen Hilfe stark für den Tierschutzverein zu machen.

 

Weiterlesen

 

16.06.2017

Freitag der 13te war für die Dream Singers ein Glückstag

von Petra Bordfeld

Es war fast auf den Tag genau zehn Jahre her, dass die „Dream Singers“ zu ihrem ersten Konzert ins Dorfgemeinschaftshaus Hattorf geladen hatten, und damit rund 400 interessierte Zuhörer anlockten. Jetzt luden sie erneut ins DGH ein, und erneut konnte man wieder mehr als 400 Gäste begrüßen.

Weiterlesen

 

 

15.06.2017

Viertklässler legten Fahrradprüfung ab

...von Petra Bordfeld

Da war ein Tag, an dem die Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Grundschule an der Sieber in Hattorf ihre Stahlrösser aus einem triftigen Grund erst einmal vorführten und dann bestiegen: Es standen die Fahrrad- und dann die Radfahrprüfung an.

Weiterlesen

 

 

03.06.2017

Volksbank im Harz eG sorgt für doppelten Gewinn

...Volksbank im Harze eG

Hattorf am Harz: Beim Frühlingsmarkt in Hattorf war die Volksbank im Harz eG wieder einmal mit einem interaktiven Stand vertreten, wobei es darum ging, so viele Treffer wie möglich beim "Torwandwerfen" zu erzielen und dadurch die Spendensumme der Bank an ein soziales Projekt zu erhöhen. Groß und Klein waren über zwei Tage hinweg sehr aktiv, was zu einer Spende von insgesamt 300 Euro führte.

Weiterlesen

 

Wulften

20.06.2017

Kindergarten Wulften wird teurer

von Petra Bordfeld

Die vierte Änderung der Entgeltordnung über die Erhebung von Elternbeiträgen für den Kindergarten „Regenbogen“ in Wulften wird ab dem 1. August dazu führen, dass die Eltern, mit einer Ausnahme, tiefer ins Portemonnaie greifen müssen. Denn, von der Krippengruppe abgesehen, wird es in allen sechs Entgeltstufen zu einer 18prozentigen Erhöhung kommen.

Weiterlesen

27.04.2017

Gospelworkshop verwandelte die Alte Schule Wulften in eine Musikschule

...von Petra Bordfeld

Lothar Flohr und Dr. med. Abdu Alli Budina hatten sich aus Klein Heidorn, einem Dorf, welches zu Wunstorf gehört, nach Wulften  begeben. Der Weg des jüngsten Teilnehmers, des zehnjährigen Bjarne, war nicht so weit, denn er war mit seiner Mutter aus Bilshausen gekommen.

Weiterlesen

01.04.2017

50 Jahre Spielmannszug Wulften 2017

Der Spielmannszug blickt auf ein erfolgreiches 2016 zurück

...Artikel: Spielmannszug Wulften

Auf der gut besuchten diesjährigen Jahreshauptversammlung des Spielmannzuges Wulften konnte der 1. Vorsitzende Helmut Wegner 46 Mitglieder besuchen. Im Anschluss an die Begrüßung ehrte die Versammlung die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Günther Mönnich, Peter Schmid und Werner Bierwirth.

Weiterlesen

10.03.2017

260 Trophäen sind auf der Hegeschau in Wulften zu sehen

von Petra Bordfeld

Die Mitgliederversammlung der Jägerschaft Osterode im Landkreis Göttingen, zu der auch Hartwig Fischer, der Präsident des Deutschen Jagdverbandes, kommen wird,  beginnt am morgigen Samstag, 11. März, um 14 Uhr im Schützenhaus Wulften. Bereits um 10 Uhr werden sich aber die Pforten zu Hegeschau der unteren Jagdbehörde des Altkreises Osterode öffnen, bei der rund 260 Jagdtrophäen ausgestellt werden.

Weiterlesen

 

10.03.2017

Spielmannszug Wulften auf Tournee

(v) Auch in diesem Jahr nahm der Spielmannzug Wulften wieder an den Karnevalsumzügen in  Brühl und Brühl-Pingsdorf teil. Unter Führung „Petrus“ begann die Fahrt für die „Engelchen und Teufelchen“ Richtung Brühl am Sonntag vor Rosenmontag, morgens um 6 Uhr. Kaum in Brühl angekommen ging der Umzug bereits los.

Weiterlesen

 

 

23.02.2017

Wolfgang Kersten wurde 80 Jahre alt

(pb) Vor  80 Jahren erblickte er in Herzberg das Licht der Welt. 74 Jahre später wurde er Wulftens erster  und bislang einziger Ehrenbürger. Die Rede ist von Wolfgang Kersten, der am 19. Februar seinen 80. Geburtstag feierte.

Weiterlesen

 

 

22.02.2017

Erste Vorsitzende der LandFrauen Wulften verabschiedet

(pb) Auf der Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Wulften gab es zwei Prämieren. Zum einen wird es mit Elisabeth Mißling und Ute Lohrengel zumindest für ein Jahr zwei erste Vorsitzende geben, zum anderen überreichte die Kreisvorsitzende, Edeltraud Sindram, Kerstin Ohnesorge, der langjährigen Vorsitzenden des Vereins Wulften die „Silberne Biene mit dem grünen Stein“ des Niedersächsischen  Landfrauenverbandes (NLV). Zum ersten Mal wurde diese Auszeichnung im Kreisverband Osterode vergeben. Es wurden aber auch zehn Frauen für ihre insgesamt 475 jährige Treue geehrt.

Weiterlesen

21.02.2017

Der WKC Wulften wird sein 25jähriges Bestehen zünftig feiern

(pb) Wulften ist am Abend und in der Nacht des kommenden Freitag, 17. Februar, und am Nachmittag des darauffolgenden Samstag, 18. Februar, fest in Narrenhänden. Der Wulftener Karneval Club, der sein 25jähriges Bestehen feiert,  läutet mit dem Jubiläumsbüttenabend  im Schützenhaus die fünfte Jahreszeit ein.

Weiterlesen

 

 

14.02.2017

Wulftener Rat diskutierte nicht nur die Haushaltsatzung 2017

(pb) Die Wulftener Ratssitzung endete damit, dass Bürgermeister Henning Kruse ein Ortsschild hervorholte, welches in der Ära des Landkreises Osterode an der Gemeindegrenze in Richtung Bilshausen stand. Er habe sich auf intensive Suche nach einem derartigen „Kleinod“ gemacht, und eines Tages stand es bei ihm vor der Haustür. Jetzt überreichte er es spontan an die Vertreter des Heimat- und Geschichtsvereins, Elvi Schaper und Manfred Beushausen. Denn dieser hatte bestimmt schon einen Ehrenplatz für das Auslaufmodell ausgeguckt.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 23.10.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: