Politik / Wirtschaft / Bildung

Politik / Wirtschaft / Bildung

19.04.2024

Integration durch Handwerk – wie kann das gehen?

Handwerkskammer informiert am 25.04. über Chancen, Herausforderungen und Stolpersteine im Zusammenhang mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz // Neues Integrations-Projekt IFHa wird seit 01.04. vom Land Niedersachsen gefördert.

...HWK Hildesheim

Seit dem 01. März 2024 dürfen auch Menschen mit so genannten „berufspraktischen Kenntnissen“ nach Deutschland einreisen, um eine Arbeitsstelle anzunehmen. Das beschleunigte Fachkräfteverfahren sorgt dafür, dass Interessierte mit Deutschkenntnissen im besten Fall innerhalb weniger Monate eine Ausbildung im Betrieb beginnen können. Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet mehr und mehr Möglichkeiten an, Auszubildende und Fachkräfte aus dem Ausland zu akquirieren.

Weiterlesen

19.04.2024

Der Landkreis auf dem Weg zur Klimaneutralität -  Das Solarförderprogramm ist ein großer Erfolg

...Mehrheitsgruppe SPD/Grüne Kreistag Göttingen

600 Anträge in drei Wochen! Das Solarförderprogramm ist bei den Bewohner*innen im Landkreis Göttingen auf so großes Interesse gestoßen, dass der Fördertopf für 2024 in Höhe von 200.000 Euro, bereits nach drei Wochen restlos ausgeschöpft ist. Für die Mehrheitsgruppe SPD/Grüne, die das Programm ins Leben gerufen hat, ein großer Erfolg.

Weiterlesen

18.04.2024

„Gemeinsam geht mehr!“

MINT:ZE-Verbund stellte beim Netzwerktreffen am 16. April die digitale MINT:ZE-Lernortplattform vor und lieferte neue Impulse

...SüdniedersachsenStiftung

Einbeck. „Gemeinsam geht mehr!“ – so lautet die Zusammenfassung des zweiten Netzwerktreffens im Projekt „MINT.Zukunft.Erleben“ (kurz: MINT:ZE) am 16. April 2024 in der Lernwerkstatt des PS.SPEICHER Einbeck. Den mehr als 50 Interessierten wurden mehrere Highlights und Neuigkeiten aus dem MINT:ZE-Netzwerk präsentiert: Die Teilnehmenden erlebten den Launch der digitalen MINT:ZE-Lernortplattform. Sie wird als Herzstück des Projekts einen Überblick über MINT-Lernorte der Region sowie über MINT-Angebote für Kinder und Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte sowie alle Interessierten bieten.

Weiterlesen

18.04.2024

Städte, Gemeinden und Menschen sollen an der Energiewende mitverdienen

...Büro Kollenrott MdL / Die Grünen

Göttingen. Viele Städte und Gemeinden in Niedersachsen werden künftig von Windkraft- und auch Photovoltaikanlagen finanziell profitieren. Die Betreiber der Anlagen sind durch das neue Windenergiegesetz des Landes verpflichtet, die sogenannte Akzeptanzabgabe an die betroffenen Kommunen zu entrichten. Das entsprechende Gesetz hat der Landtag heute mit den Stimmen von SPD und Grünen beschlossen. „Das ist die Demokratisierung der Energiewende. Wir sorgen dafür, dass alle profitieren können. Die Menschen sehen bald ganz konkret, welcher Nutzen auch für sie durch erneuerbare Energien entsteht“, sagt die grüne Landtagsabgeordnete Kollenrott aus Göttingen.

Weiterlesen

17.04.2024

Der Baukulturdienst hat seine Arbeit in Südniedersachsen begonnen

LEADER-Projekt besonders interessant für Eigentümer historischer Gebäude

...Imke Heyen/Fachwerk5Eck

Der Baukulturdienst Weser-Leine-Harz hat seine Arbeit in Südniedersachsen aufgenommen. Die ersten Inspektionen haben bereits in Northeim, Hann. Münden und Uslar stattgefunden. Durch den Baukulturdienst können Hauseigentümer oder Kaufinteressierte von historischen Häusern eine Hausinspektion durchführen lassen. Ein auf Altbauten spezialisierter Inspektor kommt dafür ins Haus und untersucht das Gebäude vom Keller bis zum Dach im sichtbaren Bereich.

 

 

Weiterlesen

13.04.2024

YLAB veranstaltet Podiumsdiskussion mit Jugendlichen, Experten sowie Politikerinnen und Politikern

(pug) „Circular Economy – Eine Wirtschaftsform für morgen?“ – unter dieser Fragestellung diskutieren Jugendliche aus Göttingen mit Experten sowie mit Politikerinnen und Politikern. Die öffentliche Veranstaltung am Freitag, 19. April 2024, wird vom YLAB – Geisteswissenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen organisiert. Die Inhalte der Diskussion werden von Jugendlichen vorbereitet, die zuvor das interdisziplinäre Workshop-Programm „Circular Economy in der Gesellschaft: ökonomische, philosophische und medienwissenschaftliche Perspektiven“ des YLAB absolviert haben. Gäste sind willkommen, Schulklassen werden um Anmeldung gebeten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

Weiterlesen

13.04.2024

Gerhardy und Zimbal führen IHK-Wirtschaftsausschuss

Osteroder Erklärung fordert Mobilität in der Region stärken und mehr Gewerbefläche

...IHK Hannover

Die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses in Südniedersachsen der IHK Hannover haben die Göttinger Unternehmerin und IHK-Vizepräsidentin, Alexandra Gerhardy, zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von der bisherigen Vorsitzenden, Birgitt Witter-Wirsam an, die nicht wieder für die Vollversammlung kandidiert hat. Neuer Stellvertreter ist Michael Zimbal, Unternehmer aus Northeim und ebenfalls IHK-Vizepräsident.

Weiterlesen

12.04.2024

SPD Kreistagsfraktion wählt neuen Fraktionsvorstand

...Marisa Grasshoff/ SPD-Kreistagsfraktion Göttingen

Am Montag, dem 08.04.2024 hat die SPD Kreistagsfraktion in einer Fraktionssitzung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Dr. Thorsten Heinze wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und wird dieses bis zum Ende der Legislaturperiode fortführen. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende sind weiterhin Kathrin Schrader und Dr. Michael Bonder. Der Vorstand wird unterstützt durch fünf Beisitzer:innen Birgit Sterr, Fred Kaduhr, Saskia Liebing, Margrit Wolter und Jan Bährens.

Weiterlesen

10.04.2024

Die Gewinner und Gewinnerinnen vom Planspiel Börse im Geschäftsgebiet der Sparkasse Osterode am Harz stehen fest

...Sparkasse Osterode am Harz

Am 30. Januar endete der Planspiel Börse Wettbewerb 2023 für mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis und junge Erwachsene. Die engagierten Teilnehmenden nutzten die 17-wöchige Spielzeit, um sich in traditionellen und nachhaltigen Anlagestrategien zu üben und dabei grundlegendes Wissen über die Börse zu erlangen. Im Geschäftsgebiet der Sparkasse Osterode am Harz beteiligten sich 135 Schüler in 51 Schülerteams.

Weiterlesen

 

09.04.2024

Sonnenenergie für die Universität Göttingen

Gemeinsames Projekt mit Stadtwerken und Klosterkammer geht an den Start

(pug) Die Universität Göttingen treibt in Kooperation mit der Stadtwerke Göttingen AG und der Klosterkammer Hannover die Energiezukunft voran: Gemeinsam planen die Projektpartner die Errichtung eines leistungsstarken Photovoltaik-Parks im Göttinger Stadtteil Deppoldshausen. Mit einer vorgesehenen Kapazität von bis zu 35 Megawatt Peak (MWp) soll die Anlage auf den rund 40 Hektar großen Landflächen der Klosterkammer entstehen. Die Leistung entspricht dem Bedarf von mehr als 9.300 Drei-Personen-Haushalten. Verglichen mit dem bundesweiten aktuellen Strommix wird die Anlage jährlich rund 13.000 Tonnen CO2 einsparen.

Weiterlesen

06.04.2024

Weg mit der industriellen Landwirtschaft

Globale Studie: Diversifizierte Landwirtschaft stärkt Ernährungssicherheit und biologische Vielfalt

(pug) Mischung von Viehhaltung und Ackerbau, Integration von Blühstreifen und Bäumen, Wasser- und Bodenschutz und vieles mehr: Eine umfangreiche globale Studie unter der Leitung der Universitäten Kopenhagen und Hohenheim und mit Beteiligung der Universität Göttingen hat die Auswirkungen einer diversifizierten Landwirtschaft untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig: Die positiven Effekte auf Menschen und die Umwelt nehmen mit jeder Maßnahme zu, während negative Auswirkungen kaum zu finden sind. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse in der Fachzeitschrift Science.

Weiterlesen

06.04.2024

Science, Captain? Star Trek und die Wissenschaft

Öffentliche Vortragsreihe in der Paulinerkirche beginnt am 11. April 2024

(pug) „Science, Captain? Star Trek und die Wissenschaft“ lautet der Titel einer öffentlichen Vortragsreihe der Universität Göttingen und der Niedersächsischen Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Sommersemester 2024. Die Vortragsreihe gibt am Gegenstand von Star Trek Einblick in unterschiedliche Wissenschaften, deren Erkenntnisse und Verfahren. Inhaltlich geht es um die Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen, dass bekannte Probleme in extraterrestrischen Kontexten entfaltet und – zumeist – gelöst werden. Die Vorträge finden donnerstags um 18.15 Uhr in der Paulinerkirche statt. Das gesamte Programm ist unter www.uni-goettingen.de zu finden.

Weiterlesen

04.04.2024

Funde aus Schöningen zeigen: Holz war vor 300.000 Jahren ein entscheidender Rohstoff

Forschungsteam stellt bei ausgegrabenen Hölzern raffinierte Bearbeitung fest

(pug) Bei archäologischen Ausgrabungen im Braunkohletagebau Schöningen sorgte ab 1994 die Entdeckung der ältesten vollständig erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit für internationales Aufsehen. Speere und ein Wurfholz lagen zwischen Tierknochen in ehemaligen Seeuferablagerung etwa zehn Meter unter der Geländeoberfläche. In den Folgejahren lieferten umfangreiche Ausgrabungen nach und nach zahlreiche Hölzer aus der Schicht einer ausgehenden Warmzeit vor 300.000 Jahren. Der Befund sprach für einen Jagdplatz am Seeufer.

Weiterlesen

03.04.2024

Frauke Heiligenstadt nominiert Mila Dorka für ein Austauschjahr in den USA

...Wahlkreisbüro Northeim Frauke Heiligenstadt

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt nominiert Mila Dorka aus Bad Harzburg für ein Austauschjahr in den USA. Die 16-Jährige wird somit Stipendiatin im Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages. Ab August 2024 wird die Schülerin des Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg das kommende Schuljahr in den USA in einer Gastfamilie verbringen und vor Ort in die Schule gehen, um das Leben in Amerika aus nächster Nähe kennenzulernen.

Weiterlesen

 

02.04.2024

YLAB erhält „LeLa-Preis 2024“

Workshop vermittelt geistes- und gesellschaftswissenschaftliche Einblicke in Kreislaufwirtschaft

(pug) Das YLAB – Geisteswissenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen hat den LeLa-Preis 2024 von LernortLabor – Bundesverband der Schülerlabore e.V. (LeLa) in der Kategorie „Schülerlabor+“ erhalten. Der Bundesverband zeichnete damit das Angebot „Circular Economy in der Gesellschaft: ökonomische, philosophische und medienwissenschaftliche Perspektiven“ aus. In diesem dreitägigen Workshop befassen sich Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Alternative zur Linearwirtschaft.

Weiterlesen

30.03.2024

Neue Fördermöglichkeiten für energetische Sanierung im Landkreis Göttingen 2024: Investitionen in eine nachhaltige Zukunft

Wer sein Wohnhaus energetisch sanieren möchte, kann sowohl die Bundesförderung für effiziente Gebäude als auch das Förderprogramm Altbausanierung des Landkreises Göttingen in Anspruch nehmen

...Léa Georges/EaRG

Ziel beider Förderprogramme ist es, die Heizenergie im Landkreis zu verringern und damit den Ausstoß von CO2 zu reduzieren. Die erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen, Frau Doreen Fragel, erläutert: „Der Landkreis Göttingen verfolgt ambitionierte Klimaschutzziele. Mit dem Förderprogramm Altbausanierung erhöhen wir die Sanierungsrate und können hilfreiche Entlastung der Bürger*innen bei steigenden Sanierungskosten erzielen.“

Weiterlesen

26.03.2024

SPD-Abteilungen fusionieren

Ab April werden die SPD-Abteilungen Hörden und Elbingerode zu einer Abteilung

...von Herma Niemann

Ab April gibt es eine neue SPD-Abteilung. Denn ab dem zeitpunkt fusionieren die die beiden Abteilungen Hörden und Elbingerode zu einer. Bei den Wahlen zu einem gemeinsamen Vorstand wurde Elke Kreth-Schumann zur Vorsitzenden sowie Andra Lux und Rudi Armbrecht zu ihren Stellvertretern gewählt. Die neue Abteilung wird gemeinsam die anstehenden Wahlen ausrichten und gemeinsame Aktivitäten bündeln, planen und durchführen.

Weiterlesen

 

23.03.2024

Matthias Drescher erhält Master Thesis Award 2023 vom Inner Tracker Upgrade-Projekt am CERN

(pug) Der Göttinger Physik-Doktorand Matthias Drescher hat für seine an der Universität Göttingen entstandene Masterarbeit den Master Thesis-Preis für die beste Abschlussarbeit 2023 im Inner Tracker (ITk) Upgrade-Projekt der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) erhalten. In seiner Arbeit hat Drescher Tests für die Auslese des neuen Spurdetektors ITk vorbereitet. Der ITk wird zukünftig am Teilchendetektor ATLAS installiert und soll genauere Daten zur Teilchenphysik liefern. Der Preis wurde Mitte März im Rahmen der ATLAS ITk-Woche am CERN verliehen. Das CERN gilt als das weltweit größte Forschungszentrum auf dem Gebiet der Teilchenphysik.

Weiterlesen

22.03.2024

Spatenstich Neubau Wasserwerk im Steinatal

...Katharina Gräfe/Harz Energie 

Nachdem in den vergangenen Tagen die Baugenehmigung des Landkreises Göttingen eingetroffen ist, zeigt man sich bei der Stadtwerke Bad Sachsa GmbH hoch erfreut, dass es jetzt mit dem Neubau des Wasserwerkes im Steinatal los gehen kann. 

Weiterlesen

 

 

16.03.2024

Kommunikation im Beruf – auf Englisch!

Angebote bei der VHS in Osterode

...VHS GS Osterode

Bei der Zusammenstellung des VHS-Programms für dieses Semester wurde auch wieder an Personen gedacht, die in ihrem Arbeitskontext Englisch-Kenntnisse benötigen:

Im Kurs „Suvival English for the office (A2-B1)“ können Interessierte praxisorientiert ihre Englisch-Kenntnisse ausbauen – Schwerpunkt ist die Kommunikation im beruflichen Kontext: im persönlichen Kontakt, am Telefon, per E-Mail oder per Brief. Donnerstags, 4. – 25. April 2024 (jeweils 18:00 – 20:30 Uhr).

 

Weiterlesen

 

Politik

22.01.2024

Photovoltaik auf denkmalgeschützten Häusern?

...Grüne Kreisfraktion Göttingen

In Hann. Münden trafen am 11.01. auf Initiative des grünen Landtagsabgeordneten Michael Lühmann Vertreter*innen aus Rat und Verwaltung der Stadt Hann. Münden mit Land- und Kreistagsabgeordneten zu einem Austausch über das Thema Erneuerbare Energien und Denkmalschutz. Eva Viehoff, Sprecherin der grünen Landtagsfraktion für Denkmalschutz: „Die Änderung des Niedersächsischen Denkmalschutzgesetzes bedeutet z. B., dass PV-Anlagen auf denkmalgeschützten Gebäuden in Absprache mit der unteren Denkmalschutzbehörden grundsätzlich ermöglicht wird. Im Einzelfall muss aber dennoch eine Abwägung zwischen den Belangen des Denkmalschutzes und dem Interesse an einer wirtschaftlichen und klimaneutralen Nutzung erfolgen.“

Weiterlesen

22.01.2024

Windkraft im Wald auf Kalamitätsflächen ermöglichen

... CDU- Kreistagsfraktionen Göttingen

Während einer gemeinsamen Sitzung der CDU- Kreistagsfraktionen Northeim und Göttingen am 18.01.2024 wurde u.a. auch das Thema „Windkraft im Wald“ besprochen. Beide Fraktionen sind sich einig, dass alle Möglichkeiten zum weiteren Ausbau von erneuerbaren Energien genutzt werden müssen. Nur, wenn wir den baldigen Bau von alternativer Energieerzeugung erreichen wollen, dürfen keine Hürden aufgebaut werden, sondern sind Lösungen anzustreben.

Weiterlesen

22.01.2024

Volle Unterstützung für Wirtschaftsförderungsgesellschaft Göttingen Northeim (WRGN)

Gemeinsame Fraktionssitzung der CDU-Kreistagsfraktionen Göttingen und Northeim zur verstärkten kommunalen Zusammenarbeit

...CDU-Fraktion im Kreistag Göttingen 

Am 18.01.2024 trafen sich Vertreter der CDU-Kreistagsfraktionen Göttingen und Northeim zum gemeinsamen Austausch zur verstärkten kommunalen Zusammenarbeit. Ein wesentlicher Anlass desTreffens war die Erarbeitung einer gemeinsamen Position zur Zusammenführung der Wirtschaftsförderungen der Landkreise Göttingen und Northeim sowie aller angehörigen Städte und Gemeinden zur neuen Wirtschafts-Region-Göttingen-Northeim (WRGN) ab dem 01. Januar 2025.

Weiterlesen

19.01.2024

Technische Universität Clausthal erhält 2025 Sonderpostwertzeichen zum 250-jährigen Jubiläum

...Büro Frauke Heiligenstadt MdB

Der Programmbeirat des Bundesfinanzministeriums hat die 52 Briefmarken des Jahres 2025 aus den Vorschlägen der Bürgerinnen und Bürger ausgewählt. Das 250-jährige Bestehen der Technischen Universität Clausthal wird auch gewürdigt.

Weiterlesen

 

 

15.01.2024

Antidemokraten gegen Demokraten

Demo und Gegendemo in Göttingen

von Christian Dolle

Lange Reihen von Polizist*innen trennen die Kreuzung vorm Göttinger Rathaus (Hiroshimaplatz/Bürgerstraße) strikt und unnachgiebig. Auf beiden Seiten Demonstrierende, auf der einen Seite 450 Querdenker, Reichsbürger und Rechte, auf der anderen zahlreiche Institutionen und Gruppen zur Gegendemo mit 2500 Teilnehmern.

Weiterlesen

 

11.01.2024

SPD-Kreistagsfraktion fordert deutschlandweites Azubi-Ticket

...SPD-Kreistagsfraktion Göttingen

Das Deutschlandticket hat zu einer Steigerung der Attraktivität des ÖPNV geführt. Der niedrige Preis fördert den Anreiz, auf das Auto zu verzichten. Diese Effekte konnten auch im Tarifgebiet des VSN wahrgenommen werden. Zudem hat die Mehrheitsgruppe gemeinsam mit den Landkreisen Northeim und Holzminden dafür gesorgt, dass das 5-Euro-Ticket auch weiterhin angeboten wird. Eine Erhöhung der Tarife konnte verhindert werden, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Thorsten Heinze.

Weiterlesen

 

08.01.2024

Trecker-Demo: Grüne Landtagsabgeordnete Kollenrott und Lühmann stellen sich Kritik

Regionalbüro MdL Marie Kollenrott / Die Grünen

Nachdem die Bundesregierung im Dezember vergangenen Jahres verkündet hat, Steuerbegünstigungen für Agrardiesel und eine Befreiung landwirtschaftlicher Fahrzeuge von der Kfz-Steuer im Zuge von Sparmaßnahmen zu streichen, formiert sich bundesweiter Protest von Landwirt:innen.  Auch im Landkreis Göttingen veranstalten Landwirt:innen am heutigen Donnerstag eine sog. „Treckerdemo“, die ausgehend von verschiedenen Orten der Region bis ins Stadtzentrum Göttingens führt. 

Weiterlesen

06.01.2024

Heiligenstadt: Es geht nur im Dialog und nicht mit Hass und Gewaltandrohungen

 Vorgänge in Schlüttsiel waren Angriff auf Demokratie und Rechtsstaat

...Büro Frauke Heiligenstadt MdB

Am Abend des 4. Januar 2024 ereignete sich am Fähranleger in Schlüttsiel an der Nordsee in Schleswig-Holstein ein inakzeptabler Angriff auf ein Mitglied eines Verfassungsorgans der Bundesrepublik Deutschland.
Was Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister, Dr. Robert Habeck, am Ende seines Privaturlaubs am Anleger der Fähre von der Hallig Hooge widerfuhr, geht nach Auffassung des SPD-Unterbezirks Northeim-Einbeck uns alle an. Ganz unabhängig davon, ob man mit der Politik der Bundesregierung einverstanden ist oder nicht. Sobald gebrüllte Wut, Nötigung und plumpe Gewaltandrohung die Diskussion um politische Inhalte verdrängen, haben wir alle gemeinsam ein Problem.

Weiterlesen

13.12.2023

Nachhaltigkeit in Kommunen – leichter gesagt als getan

...Stadt Osterode am Harz

Unter diesem Motto kamen Mitte November Kommunalvertretungen aus dem gesamten Bundesgebiet zum 8. Vernetzungstreffen des Clubs der Agenda 2030 Kommunen in Mannheim zusammen. Für Osterode am Harz nahm die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Helga Klages an dem Vernetzungstreffen teil.

Weiterlesen

 

 

Wirtschaft

15.03.2024

PraxisForum „Intelligenter Pflanzenschutz in Agrar und Forst“

...Tomas Zekas/SNIC

Göttingen. „Ob flächendeckende Netzabdeckung oder der Einsatz von Drohnen – sowohl die Agrar- als auch Fortwirtschaft stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Die Digitalisierung spielt eine zentrale Rolle, um fit für die Zukunft zu werden.“ So fasste Dr. Peter Oswald (SüdniedersachsenStiftung) die Botschaft des PraxisForums „Intelligenter Pflanzenschutz in Agrar und Forst“ am 11. März 2024 im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa der Universität Göttingen zusammen.

Weiterlesen

11.03.2024

Ideenskizzen gegen den Leerstand

Fachwerk5Eck fördert Architektenideen für die Schaffung von Wohnraum

...Imke Heyen/Fachwerk5Eck

Wer in einem leerstehenden oder untergenutzten historischen Gebäude Wohnraum schaffen möchte, indem er aus einem Ladenleerstand oder einer leerstehenden sanierungsbedürftigen Wohnung modernen Wohnraum schaffen möchte, kann sich beim Fachwerk5Eck um die Förderung einer Ideenskizze bewerben.

 

 

Weiterlesen

08.03.2024

Starke Frauen für das Handwerk

Weltfrauentag: Niedersächsische Kultusministerin Hamburg besucht Tischlerei Schierding aus Hoheneggelsen. | HWK-Hauptgeschäftsführerin Heidmann: Das Handwerk bietet allen eine exzellente Chance auf ein Berufsleben voller Erfüllung.

...HWK

Im Handwerk ist jeder Tag ein Frauentag: „Ohne Frauen geht es gar nicht! Ohne Sie wären wir nicht die Wirtschaftsmacht von nebenan“, erklärt Ina-Maria Heidmann, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer. „Frauen machen rund ein Drittel der Belegschaft im Handwerk aus und jede fünfte erfolgreiche Meisterprüfung wird von einer Frau abgelegt. Jeder vierte Betrieb im Handwerk wird von einer Frau geführt oder mitgeführt. Sie alle sind aus unserem Wirtschaftsbereich nicht wegzudenken.“

Weiterlesen

01.03.2024

Transformation sicher gestalten

...HWK

Asbest ist einer der Baustoffe der Vergangenheit – und könnte bei den anstehenden Sanierungen nun wieder zu Gefahren führen. Eine Fortbildung im Berufsbildungszentrum soll Handwerkerinnen und Handwerker schulen und sensibilisieren. Es war der Baustoff des 19. und 20. Jahrhunderts und wurde in über 3.500 Produkten und verschiedenen Formen eingesetzt: Asbest. Erst mit den Erkenntnissen der Forschung und dem dann folgenden Verbot verschwand Asbest aus dem beruflichen Alltag auf der Baustelle. Doch gerade mit Blick auf die Transformation und den umfassenden Sanierungsmaßnahmen im Baubestand, kommt der krebserregende Stoff wieder zum Vorschein.

Weiterlesen

28.02.2024

Bewerbungen für den Innovationspreis der Region Göttingen Northeim gesucht

Mit erweitertem Namen und dem Landkreis Northeim als neuen Kooperationspartner startet der Wettbewerb in die nächste Runde

...WRG

Im 22. Jahr des Wettbewerbs verkünden die Veranstalter auf einer Pressekonferenz zum Auftakt der Bewerbungsphase weitere Neuheiten. Als Kooperationspartner und Mitveranstalter ist in diesem Jahr der Landkreis Northeim neu dabei, nachdem bereits im vergangenen Jahr die Stadt Göttingen hinzugekommen war. Diese erweiterte Kooperation solle die wachsende Bedeutung regionaler Verbundenheit und Innovationskraft symbolisieren und spiegele sich auch im neuen Namen des Wettbewerbs wider: »Innovationspreis der Region Göttingen Northeim«. Erstmalig findet die Preisverleihung am 28. November 2024 in der sanierten Göttinger Stadthalle statt. Der renommierte Wettbewerb zeichnet kreative und zukunftsweisende Ideen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft aus.

Weiterlesen

27.02.2024

Wenn eine neue Heizung fällig wird – was tun?

Experten des Vereines Energieagentur Region Göttingen klären auf  

...von Doreen Westphal - Für Haus & Grund Bad Lauterberg und Umgebung e.V

Bad Lauterberg)  Es ist nicht der erste Vortrag zum Thema Heizen in der Zukunft bei den Stammtischen des Haus und Grund Vereins Bad Lauterberg und Umgebung e.V. Aber jedes Mal wieder ist das Lokal bis auf den letzten Platz besetzt, denn dieses Thema bewegt die Gemüter. Die Verabschiedung des geänderten Gebäudeenergiegesetzes (GEG) im Dezember letzten Jahres hat da auch nicht wirklich zu einer Beruhigung beigetragen. Das große Thema bei den meisten Hauseigentümern ist die Frage, „Wer soll das bezahlen?“.

Weiterlesen

26.02.2024

Seminar zum Lehmbau im Fachwerk

Teil 1 des Seminars findet am 22.03.2024 statt, Teil 2 am 14.06.2024

...Imke Heyen/Fachwerk5Eck

Lehm ist ein essentieller Baustoff bei der Fachwerkbauweise. Dies greift ein zweiteiliges Seminar in Osterode am Harz auf. Neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen steht auch die praktische Anwendung von Lehmbautechniken auf dem Plan, um diese zum Beispiel später am eigenen Haus anzuwenden.

Weiterlesen

 

19.02.2024

Piller weiter auf Erfolgskurs 

Der Global Player ist weiter auf Wachstumskurs und meldet Umsatzsteigerung sowie Rekordergebnis für 2023. Weitere Investitionen für 2024 sind geplant.

...Piller Group

Die Piller Group, einer der Weltmarktführer für USV-Systeme großer Leistungen über 500kW, konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 12 % auf 258,3 Mio. Euro steigern und mit einem Rekordergebnis seine Position als erfolgreichster Geschäftsbereich der Muttergesellschaft Langley Holdings plc (weltweit inzwischen 5.180 Mitarbeiter und 1,2 Mrd. Euro Umsatz) bestätigen. Auch der Auftragseingang lag mit 274,6 Mio. Euro deutlich über den Erwartungen. Trotz der vielfältigen Probleme in den internationalen Lieferketten zeigte sich, dass die diversifizierte Aufstellung sowohl regional als auch in den Geschäftsfeldern weiterhin die Grundlage des Erfolgs bildet. 

Weiterlesen

16.02.2024

Austausch beim Parlamentarischem Abend

Vertreter:innen aus Politik Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung tauschten sich auf Parlamentarischem Abend der SüdniedersachsenStiftung in Hannover aus

...Tomas Zekas/SüdniedersachsenStiftung

Hannover/Südniedersachsen. Von einer Region im Aufbruch zu einer Region an der Spitze – dieses Motto für Südniedersachsen gab der Stiftungsratsvorsitzende der SüdniedersachsenStiftung, Göttingens Landrat Marcel Riethig, am 8. Februar beim Parlamentarischen Abend unter dem Titel „Austausch und Vernetzung der Innovationsregion Göttingen / Südniedersachsen“ aus. Rund 120 Mandatsträger:innen und politische Akteur:innen aus Bund, Land und Kommunen sowie Vertreter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung waren der Einladung der SüdniedersachsenStiftung in den Sparkassenverband Niedersachsen in Hannover gefolgt.

Weiterlesen

Bildung

17.01.2024

Saisonstart bei der VHS in Osterode

...VHS Gö/OHA

Aktuell werden die VHS-Kursangebote, die vor den Osterferien 2024 starten, mit einem Flyer beworben. Dieser liegt in den VTM-Mitgliedsgeschäften in der Osteroder Innenstadt sowie in weiteren Auslagestellen in der Region aus. Bei Interesse ansonsten einfach beim VHS-Team melden (Tel. 05522 314411; E-Mail: oha@vhs-goettingen.de), dann wird der Flyer gerne postalisch zugesendet. Die Kurse sind auch im Internet abrufbar unter: www.vhs-goettingen.de – dort bei der Kurssuche das Stichwort „Osterode“ eingeben.

Weiterlesen

30.11.2023

Kartoffeln nachhaltig düngen – die Sorte macht den Unterschied

Abschlussarbeit von Studentin der Universität Göttingen zur Stickstoffdüngung ausgezeichnet

(pug) Die Förderungsgemeinschaft der Kartoffelwirtschaft e. V hat eine Abschlussarbeit ausgezeichnet, die an der Universität Göttingen angefertigt wurde. Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Fakultät für Agrarwissenschaften untersuchte Christin Meyer, wie sich eine verringerte Stickstoffdüngung auf den Ertrag, die Qualität und die Stickstoffnutzungseffizienz verschiedener Kartoffelsorten auswirkt. Die Ergebnisse zeigen, dass eine sortenspezifische Reduzierung der Stickstoffzufuhr keine negativen Auswirkungen auf den Ertrag oder die Qualität hat.

Weiterlesen

22.11.2023

Spitzenwerte im Urteil der Studierenden

Wirtschaftswissenschaftliche Fächer der Universität Göttingen überzeugen im CHE Master-Ranking

(pug) Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erreicht die Universität Göttingen Spitzenwerte in den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Master-Studierende der Fächer Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik sind besonders zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation in Göttingen. Sie lobten die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung im Studium sowie das Lehrangebot.

Weiterlesen

03.11.2023

Agrarwissenschaften und Ökologie bundesweit auf Platz 1 im Shanghai-Ranking

(pug) Im aktuellen Shanghai-Ranking belegen die Fächer Agrarwissenschaften und Ökologie der Universität Göttingen bundesweit den ersten Platz. Ebenfalls Spitzenplätze erreichten Wirtschaftswissenschaften, Statistik, Mathematik und Geographie. Im weltweiten Vergleich konnten sich die Agrarwissenschaften auf Rang 14 und die Ökologie auf Rang 24 platzieren.

Weiterlesen

 

 

25.09.2023

Spielerisch lernen

von Petra Bordfeld

Bereits zum vierten Mal fand in diesem Sommer das vom Landkreis Göttingen geförderte Angebot „Learn & Fun“ an vier Standorten im Landkreis statt, so auch bei der VHS in Osterode. „Learn & Fun“ ermöglicht Grundschulkindern, eingebettet in ein Programm voller Abenteuer und Aktivitäten, neue Impulse für ihre Lernbereitschaft und –motivation zu finden. So ganz nebenbei werden Lese- und Schreibfertigkeiten sowie Grundrechenarten wiederholt oder vertieft. 

Weiterlesen

 

21.09.2023

Fachleute fordern: Pflanzen nicht vermenschlichen

Forschungsteam prüft populäre Bücher zum Wald und kritisiert fehlende wissenschaftliche Evidenz

(pug) Populärwissenschaftliche Bücher sind im Trend. Sie sollen interessierten Laien wissenschaftliche Themen verständlich und unterhaltsam vermitteln. Damit das gelingt, beschreiben Autorinnen und Autoren die Inhalte vereinfacht und mit einem Wortschatz, der dem ihres Publikums näher ist. Wenn es um Pflanzen geht, kommen zur Beschreibung ihrer Eigenschaften seit einiger Zeit vermehrt menschliche Attribute zum Einsatz.

Weiterlesen

 

18.09.2023

Universitäten als grüne Oasen    

Studentisches Team der Universität Göttingen erreicht Finale von UN-Nachhaltigkeitswettbewerb

(pug) Mit der Entwicklung von Universitäten zu grünen Oasen beschäftigt sich ein studentisches Team der Universität Göttingen: Drei Studentinnen der Biologischen Diversität und Ökologie, Physik und Psychologie haben mit ihrem Projekt „grÜniversity“ das Finale eines Nachhaltigkeitswettbewerbs der Vereinten Nationen (UN) erreicht.

 

Weiterlesen

 

13.09.2023

Großer Andrang beim Berufsinformationstag Osterode (BITO)

Der Wechsel des Austragungsortes hat sich bewährt

...von Ralf Gießler

Die Verlagerung des Austragungsortes vom diesjährigen Berufsinformationstag Osterode (BITO) kam bei Ausstellern und Besuchern gut an und hat sich bewährt. Die Messe fand am vergangenen Samstag erstmalig in der Osteroder Stadthalle sowie im benachbarten Kurpark statt. Nach drei Jahren coronabedingter Zwangspause gab es somit wieder eine Neuauflage des beliebten Informationsformates rund um das Thema Ausbildung, Weiterbildung und Studium. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten - oft in Begleitung ihrer Eltern - die Möglichkeit, sich einfach und umfassend zu informieren. Die zur Verfügung gestellten Ausstellungsflächen waren vollständig ausgebucht (wir berichteten).

Weiterlesen

09.09.2023

OBS Badenhausen zum dritten Mal als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Digitales und Verkehr Dr. Volker Wissing.

von Herma Niemann

Badenhausen/Hannover. 18 Schulen aus Niedersachsen wurden jüngst von Carsten Milde (Niedersächsisches Kultusministerium) und Benjamin Gesing (stellvertretender Geschäftsführer der Initiative MINT Zukunft) als “Digitale Schule” ausgezeichnet. Darunter zum dritten Mal die Oberschule Badenhausen (OBS). „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit gerade im digitalen Bereich so gewürdigt wird.“, erklärte der Schulleiter der OBS, Thomas Koch.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Fr., 19.04.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: