Politik / Wirtschaft / Bildung

Politik / Wirtschaft / Bildung

17.07.2024

Ein paar Fake-News weniger

Kann ein Verbot einer Zeitung gut für die Pressefreiheit sein? 

von Christian Dolle

Das Compact-Magazin von Jürgen Elsässer wurde von Innenministerin Nancy Faeser verboten. So ging es gestern in den Morgenstunden durch die Presselandschaft und vor allem durch Social Media. Zensur, das Ende der Meinungsfreiheit, die linksgrünversiffte Woke-Diktatur lasse ihre Maske fallen, poltern einige. War Compact nur eine unbequeme oppositionelle Stimme?

Weiterlesen

17.07.2024

Parkinson-Risiko durch Pestizide für „grüne Jobs“ im Kreis Göttingen

Wichtig für alle, die in der Landwirtschaft arbeiten: Parkinson als Berufskrankheit anerkannt

...IG BAU

Darauf sollten Menschen mit „grünen Jobs“ achten: Parkinson-Gefahr durch Pestizide. „Wer im Landkreis Göttingen auf dem Feld arbeitet oder im Gewächshaus Pflanzen hochzieht, den kann es treffen: Der Kontakt mit Pflanzenschutzmitteln kann ein erhöhtes Risiko mit sich bringen, an Parkinson zu erkranken“, warnt der Bezirksvorsitzende der IG BAU Niedersachsen-Süd, Harald Engelhardt.

Weiterlesen

12.07.2024

Neue Partnerschaft mit Wasserversorger aus Kirgisistan

...Harzwasserwerke

Vom Harz bis nach Zentralasien und Wasser weiter denken: Die Harzwasserwerke haben eine neue Kooperation gestartet und sind ab sofort Betreiberpartner des kirgisischen Wasserversorgers Balyktschy Vodokanal.

Ziel der Partnerschaft ist der internationale Austausch mit anderen Wasserversorgern und die Zusammenarbeit an Zukunftsthemen und unterschiedlichen Herausforderungen bei der Wasserversorgung.

Weiterlesen

11.07.2024

Azubi gesucht!

Bald ist Ausbildungsstart: Noch viele offene Lehrstellen in Handwerksbetrieben. Die Ausbildung in einem der zahlreichen Handwerksberufe ist auch nach dem 1. August möglich.

...HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Die Berater der Passgenauen Besetzung bei der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen informieren alle Schulabgänger, ihre Eltern und Angehörigen darüber, dass in den zukunftsweisenden Handwerksberufen derzeit noch freie Ausbildungsplätze verfügbar sind. „Im Moment kontaktieren uns Mitgliedsbetriebe und bitten um die Vermittlung von Bewerberinnen und Bewerbern für sehr interessante und krisensichere Ausbildungsberufe“, erklärt Aron-David Zgoll, Teamleiter Berufsorientierung bei der Handwerkskammer. „Der Bedarf an Fachkräften ist in vielen Berufen nach wie vor so hoch, dass die Betriebe weiterhin auf der Suche sind. Aktuell suchen laut unserer Lehrstellenbörse rund 480 Betriebe noch einen Auszubildenden.“

Weiterlesen

06.07.2024

Olaf Lies besucht akkuteam Energietechnik

von Bernd Stritzke

Am vergangenen Dienstag besuchte Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, im Rahmen seiner Sommerreise, die akkuteam Energietechnik GmbH in Seesen. Während seines Besuchs wurde er vom Geschäftsführer Norbert Engel herzlich empfangen und erhielt eine ausführliche Führung durch die Produktionsstätten.
Neben dem Hauptsitz in Herzberg – Pöhlde zählt die Battery Care Station (BCS) in Seesen zum zentralen Unternehmensbereich, dessen Neubau 2018 mit 1,4 Mio. Euro vom Land Niedersachsen gefördert wurde. 

Weiterlesen

04.07.2024

Studienpreise für kreative Köpfe

Niedersächsische Sparkassenstiftung und VGH Stiftung loben Preise für Denkmalpflege und Archäologie 2025 aus

...Kirsten Karg / Nds. Sparkassenstiftung | VGH Stiftung

Gemeinsam mit Kooperationspartnern schreiben die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH Stiftung die Studienpreise für Denkmalpflege und Archäologie 2025 aus. Mit den Preisen werden herausragende Studienarbeiten in den jeweiligen Bereichen ausgezeichnet.

Weiterlesen

 

03.07.2024

Pro Palästina-Demonstration in Göttingen

...von Ralf Gießler

Etwa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am vergangenen Freitag an einer Kundgebung und anschließendem Laufmarsch für Palästina in Göttingen teil. Die Demonstration lief unter dem Motto „Save the children of Palestine“. Startpunkt war am frühen Abend das Auditorium in Innenstadtnähe, die Kundgebung selbst endete später am Gänseliesel. Bevor sich die Versammlung auf den Weg in Richtung Marktplatz aufmachte, sprachen drei Teilnehmende in bewegenden Worten über die Freiheit Palästinas sowie die universellen Menschenrechte, die für jeden Menschen gelten sollten.

Weiterlesen

29.06.2024

Frauke Heiligenstadt - Weltoffene Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Ab September 2024 haben Familien in der Region die Möglichkeit, ein Gastkind aus den USA für ein ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen.

...Büro Frauke Heiligenstadt MdB

Rund 50 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms „PPP“ reisen diesen Herbst mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. nach Deutschland. Die damit verbundenen Erfahrungen sind für beide Seiten ein unvergessliches Erlebnis.

Weiterlesen

 

28.06.2024

SPD-Unterbezirk Göttingen fordert Umdenken bei Helios

Gynäkologie und Geburtshilfe müssen in Herzberg erhalten bleiben

...SPD Göttingen

So solidarisieren sich SPD Frauen mit allen Frauen im Landkreis und fordern den Erhalt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe in der Klinik Herzberg/Osterode.
Private Klinikbetreiber, wie in diesem Fall Helios, verstecken sich gern hinter aus ihrer Sicht notwendigen unternehmerischen Entscheidungen. Hier geht es aber nicht um Betriebswirtschaft und Unternehmenserfolg. Hier geht es um den gesellschaftlichen Anspruch auf einen elementaren Teil der medizinischen Daseinsvorsorge. Geburtshilfe darf nicht Spielball von Zahlenspielen sein, so plausibel diese auch sein mögen.

Weiterlesen

28.06.2024

Rund 20 Millionen Euro für Klimalabore, auch in Göttingen

Bündnis 90/Sie Grünen - Regionalbüro Marie Kollenrott

Das Land fördert vier Klimalabore mit rund 20 Millionen Euro aus dem Programm zukunft.niedersachsen. Diese Klimalabore sollen die Frage klären wie Stadt und Wald klimagerecht entwickelt werden können. Die geförderten Projekte vereinen standortübergreifende Konsortien mit Wissenschaftler*innen und Praxispartner*innen aus ganz Niedersachsen und werden in den kommenden Monaten ihre Arbeit aufnehmen. Zwei dieser Klimalabore sind dabei mit Beteiligung der Uni Göttingen. Sie erforschen die Auswirkungen des Klimawandels auf das Ökosystem Wald.

Weiterlesen

24.06.2024

Neuer Rekord: 132 Bewerbungen für den Innovationspreis der Region Göttingen Northeim

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb ist abgelaufen - Unternehmen arbeiten an neuen Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen

...WRG

Mit Abschluss der Bewerbungsphase für den renommierten Innovationspreis der Region Göttingen Northeim geht ein bedeutsamer Meilenstein zu Ende. Der Wettbewerb, der längst über die Grenzen Südniedersachsens hinaus hohe Anerkennung genießt, konnte auch in diesem Jahr eine beeindruckende Zahl an Einreichungen verzeichnen. Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Region Göttingen Northeim und der ganzen Bundesrepublik haben ihre innovativen Projekte präsentiert und dabei die große Bedeutung des Preises unterstrichen.

Weiterlesen

20.06.2024

Physiotherapiepraxis in Förste erhält Fördermittel für Neubau

von Ralf Gießler

Im Juni war ein großer Tag für die wirtschaftliche Entwicklung im Altkreis Osterode am Harz: Im Rahmen des niedersächsischen Förderprogramms „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ wird der Neubau einer Physiotherapiepraxis in Förste mit 200.000 Euro gefördert. Physiotherapeut Daniel Gross will mit der Geschäftserweiterung nicht nur zusätzliche Arbeitsplätze schaffen, sondern auch die medizinische Grundversorgung vor Ort sichern.

Weiterlesen

 

20.06.2024

Zusammenstehen, zusammenrücken, Handwerk stärken

Vollversammlung der Handwerkskammer stellt die Weichen für die Sicherung der Ausbildung im Friseurhandwerk. // Resolution zur Praktikumsprämie einstimmig beschlossen.

...Yannik Herbst/HWK Hildesheim

Schülerinnen und Schüler, die in den Ferien ein Praktikum in einem Handwerksbetrieb absolvieren, sollen von der Landesregierung pro Woche eine Prämie in Höhe von 120€ erhalten - zumindest wenn es nach dem südniedersächsischen Handwerk geht. In ihrer 128. Sitzung am 18. Juni verabschiedeten die Vertreter der Vollversammlung der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen eine Resolution, in der sie die Landespolitik auffordern, eine Praktikumsprämie einzuführen.

Weiterlesen

19.06.2024

Viererteam für die SUB

Prof. Dr. Thomas Kaufmann wird wissenschaftlicher Leiter der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

(pug) Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) wird künftig von einem Viererteam geleitet: Prof. Dr. Thomas Kaufmann, Inhaber des Lehrstuhls für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen und Leibniz-Preisträger, übernimmt die wissenschaftliche Gesamtleitung. Als Stellvertreter steht Prof. Dr. Bela Gipp zur Verfügung, der seit 2022 die Professur für „Analyse wissenschaftlicher Informationsressourcen“ an der Universität Göttingen innehat, mit der er das Bindeglied zwischen dem Institut für Informatik und der SUB darstellt.

Weiterlesen

19.06.2024

Bauarbeiter im Kreis Göttingen bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf

Kreis Göttingen: Rund 2.550 Bau-Beschäftigte arbeiten in 223 Betrieben

...IG BAU Niedersachsen-Süd

Bauarbeiter im Kreis Göttingen bekommen in diesem Monat dickere Lohntüten. „Wer im Landkreis Göttingen auf dem Bau arbeitet, kann jetzt pro Monat zwischen 260 und 314 Euro mehr im Portemonnaie erwarten – vom Bauhelfer bis zum Polier und Baustellenleiter, vom Maurer, Straßenbauer und Kranführer bis zur Bürokraft“, sagt Harald Engelhardt von der IG BAU Niedersachsen-Süd.

Weiterlesen

 

18.06.2024

25. Fachkräftekonferenz Südniedersachsen zeigte auf, wie die Integration von ausländischen Arbeitskräften in südniedersächsische Betriebe gelingen kann 

...SüdniedersachsenStiftung 

Südniedersachsen. „Die Integration von ausländischen Arbeitskräften in südniedersächsische Betriebe ist entscheidend für den Erhalt der regionalen Wettbewerbsfähigkeit“ – das war die Kernaussage der 25. Fachkräftekonferenz Südniedersachsen am 12. Juni. Mehr als 60 Interessierte aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft nahmen an der Veranstaltung des Fachkräftebündnis Südniedersachsen und der Göttinger Geschäftsstelle der IHK Hannover teil.

Weiterlesen

17.06.2024

SPD-Mitglied zieht erste Konsequenzen aus Wahlabend zur Europa- und Bürgermeisterwahl

SPD-Fraktionssprecher im Gemeinderat legt alle Ämter nieder

von Herma Niemann

Badenhausen/Bad Grund. Die Bürgermeisterwahl mit ihrem eindeutigen Ergebnis zugunsten des parteilos angetretenen Patrick Schmidt, hat in der einst von der SPD dominierten Gemeinde-Landschaft anscheinend einen kräftigen Ruck und anscheinend auch einen gehörigen Schock hinterlassen. Wie unserer Redaktion jetzt aus noch nicht bestätigter Quelle als Email zugespielt wurde, hat am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr der Fraktionssprecher der SPD im Gemeinderat, Florian Panknin (auch Mitglied im Badenhausener Ortsrat), sämtliche Ämter mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Weiterlesen

15.06.2024

Kommunales Engagement stärken und mehr Partizipation ermöglichen

...M. Kollenrott MdL

Die Niedersächsischen Landtagsfraktionen von SPD und Grünen haben heute (11. Juni 2024) mehrere Maßnahmen beschlossen, die das kommunale Ehrenamt stärken und mehr Beteiligung von Bürger*innen ermöglichen sollen. „Demokratie beginnt vor Ort. Deshalb ist das Beschlusspaket ein wichtiger Meilenstein zur Stärkung und Zukunftssicherung der kommunalpolitischen Ebene“, freut sich die grüne MdL Kollenrott.

Weiterlesen

 

13.06.2024

Projektstart: Integrationsprojekt Fachkräfte für das Handwerk (IFHa)

Integrationsprojekt wird mit rund 3,5 Millionen Euro vom Land Niedersachsen gefördert und soll international Fachkräfte, Zugewanderte und Geflüchtete ins Handwerk vermitteln.

...HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Der Fachkräftebedarf im Handwerk ist gerade aufgrund der demografischen Entwicklungen besonders hoch, da in den nächsten Jahren deutlich mehr Handwerkerinnen und Handwerker in den Ruhestand gehen, als neue Auszubildende nachrücken. Auch deshalb hat das Land seit der Flüchtlingskrise 2015 mit dem damaligen IHAFA-Projekt jungen Geflüchteten eine Perspektive im Handwerk geboten. Im Frühjahr diesen Jahres lief das Projekt aus. „Wir konnten über 1585 Geflüchtete im Zuge des IHAFA-Projekts in eine Ausbildung vermitteln. Ich bin sehr froh, dass das Projekt nun einen Nachfolger bekommen hat“, erklärt Malte Diercks, Projektkoordinator des neu initiierten IFHa-Projekts.

Weiterlesen

10.06.2024

Vorläufiges Endergebnis der Europawahlen im Landkreis Göttingen

von Corina Bialek

Die Wahlbeteiligung im gesamten Landkreis Göttingen lag bei 63,85 %
Die Wahlbeteiligung in der Stadt Osterode und Umgebung bei 59,74 %
Die Wahlbeteiligung in der Stadt Göttingen bei 66 %

Weitere Ergebnisse unter  https://votemanager.kdo.de/

Weiterlesen

 

 

Politik

30.05.2024

Öffentliche Infoveranstaltung

Reichsbürger in Bad Lauterberg

...von Bernd Jackisch für WgiR

Im Juli 2022 wurde das Hotel Wiesenbeker Teich verkauft. Der Stadtrat wurde darüber erst im Dezember 2022 informiert. Zu dem Zeitpunkt bestand für den Rat schon keine Möglichkeit mehr, ergebnisoffen über die Inanspruchnahme eines etwaigen Vorkaufsrechts zu beraten. Jeder Gemeinde hier ist bekannt, dass die Harzregion für rechte Gruppierungen interessant ist und dementsprechend vorsichtig arbeiten sie. Leider war das in Bad Lauterberg wohl nicht der Fall.

Weiterlesen

28.05.2024

Wir lassen uns nicht einschüchtern!

...Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Göttingen

Am gestrigen Samstag wurde Marie Kollenrott, direkt gewählte Landtagsabgeordnete der Grünen im Wahlkreis Göttingen-Stadt, gegen 13:00 Uhr während des Europawahlkampfes am Gänseliesel angegriffen und verletzt.

Weiterlesen

17.05.2024

"Extremistischen Parteien keine Grundlage geben"

Der CDU Gemeindeverband Bad Grund ruft dazu auf, bei der Europawahl auf jeden Fall Demokratie wählen zu gehen.

von Herma Niemann

Bad Grund. Sich beteiligen und rechtsextremistischen Parteien keine Grundlage geben. So lautet das Credo des CDU Gemeindeverbandes Bad Grund. Das rückt gerade für die kommende Europawahl am Sonntag, 9. Juni, besonders stark in den Fokus. Geduldig bestückte die CDU am vergangenen Samstag in direkter Nachbarschaft mit Harm Adam (Landesvorstand Europa Union Niedersachsen) einen Infostand am Einkaufszentrum in Teichhütte, um Rede und Antwort zur aktuellen politischen Lage allgemein und im Besonderen zu der Situation in der Gemeinde Bad Grund zu stehen, und auch um Informationen zur Europawahl zu geben.

Weiterlesen

11.05.2024

Landrat gratuliert

Carina Hermann als Beisitzerin in CDU-Bundesvorstand gewählt

...LK Göttingen

Die CDU-Stadtverbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Carina Hermann ist auf dem Bundesparteitag der CDU als Beisitzerin in den Bundesvorstand gewählt worden. Landrat Marcel Riethig gratuliert.
„Ich freue ich mich sehr, dass unsere Region nach vielen Jahren wieder im obersten Gremium einer bestimmenden politischen Kraft der Republik vertreten ist“, sagt Marcel Riethig in einem Statement. Er wünscht Carina Hermann: „Möge Ihre neue Rolle Ihnen Freude und Erfüllung bringen und gleichzeitig eine Gelegenheit sein, positive Veränderungen und Fortschritte voranzutreiben.“ 

Weiterlesen

10.05.2024

Wie geht es weiter mit Europa?

Podiumsdiskussion am EMAG mit Vertretern der demokratischen Parteien zur Europawahl 

von Christian Dolle

Hochkarätige politische Gäste konnten Alexander Fröhlich und das Team von Demokrateatime zu einer Podiumsdiskussion im Rahmen des Demokratietages am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Herzberg begrüßen. Inhaltlich ging es natürlich um Positionen zur Europawahl am 9. Juni.

Weiterlesen

 

04.05.2024

Minne gibt Amt ab: Damit geht eine Ära im Harz zu Ende

Der langjährige Vorsitzende der SPD-AG 60 Plus am Harz, Helmut Minne, gibt sein Amt in etwas jüngere Hände

...von Herma Niemann

Ein Urgestein der SPD und engagierter "Macher" hat jetzt sein Amt in jüngere Hände gegeben. Bereits im Oktober des Jahres 2023 trat er bei den Neuwahlen des Vorstandes der SPD AG 60 Plus im Unterbezirk Göttingen nicht mehr als Vorsitzender an. Und nun folgte auch der Abschied, wie bereits von ihm angekündigt, aus dem Amt des ersten Vorsitzenden der AG 60 Plus Region am Harz. Die Rede ist von dem Hördener Helmut Minne. Insgesamt kommen bei seinem Engagement mehr als 25 Jahre Vorstandsarbeit zusammen, von denen es nun hieß, Abschied zu nehmen. Immerhin wird Minne im Dezember 89 Jahre alt.

Weiterlesen

19.04.2024

Der Landkreis auf dem Weg zur Klimaneutralität -  Das Solarförderprogramm ist ein großer Erfolg

...Mehrheitsgruppe SPD/Grüne Kreistag Göttingen

600 Anträge in drei Wochen! Das Solarförderprogramm ist bei den Bewohner*innen im Landkreis Göttingen auf so großes Interesse gestoßen, dass der Fördertopf für 2024 in Höhe von 200.000 Euro, bereits nach drei Wochen restlos ausgeschöpft ist. Für die Mehrheitsgruppe SPD/Grüne, die das Programm ins Leben gerufen hat, ein großer Erfolg.

Weiterlesen

 

18.04.2024

Städte, Gemeinden und Menschen sollen an der Energiewende mitverdienen

...Büro Kollenrott MdL / Die Grünen

Göttingen. Viele Städte und Gemeinden in Niedersachsen werden künftig von Windkraft- und auch Photovoltaikanlagen finanziell profitieren. Die Betreiber der Anlagen sind durch das neue Windenergiegesetz des Landes verpflichtet, die sogenannte Akzeptanzabgabe an die betroffenen Kommunen zu entrichten. Das entsprechende Gesetz hat der Landtag heute mit den Stimmen von SPD und Grünen beschlossen. „Das ist die Demokratisierung der Energiewende. Wir sorgen dafür, dass alle profitieren können. Die Menschen sehen bald ganz konkret, welcher Nutzen auch für sie durch erneuerbare Energien entsteht“, sagt die grüne Landtagsabgeordnete Kollenrott aus Göttingen.

Weiterlesen

12.04.2024

SPD Kreistagsfraktion wählt neuen Fraktionsvorstand

...Marisa Grasshoff/ SPD-Kreistagsfraktion Göttingen

Am Montag, dem 08.04.2024 hat die SPD Kreistagsfraktion in einer Fraktionssitzung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Dr. Thorsten Heinze wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und wird dieses bis zum Ende der Legislaturperiode fortführen. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende sind weiterhin Kathrin Schrader und Dr. Michael Bonder. Der Vorstand wird unterstützt durch fünf Beisitzer:innen Birgit Sterr, Fred Kaduhr, Saskia Liebing, Margrit Wolter und Jan Bährens.

Weiterlesen

Wirtschaft

08.06.2024

Klimaschutz-Vorreiterkonzept

Kreistag beschießt: Landkreis Göttingen will bis 2040 treibhausgasneutral werden

...LK Göttingen

Kommunalen Klimaschutz aktiv zu gestalten, durch eigenes Handeln eine Vorreiterrolle einnehmen und gezielt für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren, stellt seit Jahren eine wesentliche Säule des Verwaltungshandelns des Landkreises Göttingen dar. Nun hat der Kreistag das Klimaschutz-Vorreiterkonzept beschlossen, das die ambitionierten Klimaschutzaktivitäten im Landkreis Göttingen fortsetzt und den Rahmen für die künftige Ausrichtung in der Kreisverwaltung sowie in allen kreisangehörigen Gemeinden bildet.

Weiterlesen

03.06.2024

IG BAU ehrt 37 Gewerkschafts-Jubilare in Hattorf am Harz

Hattorf am Harz feiert mehr als 3,7 Mio. Arbeitsstunden von Bauarbeitern, Gebäudereinigerinnen, Gärtnern & Co.

...IG BAU

Sie haben Häuser hochgezogen, Dächer gedeckt, Wände gestrichen und tapeziert, Grünflächen gepflegt, Kitas, Schulen und Arztpraxen picobello sauber gehalten: „Vom Bauarbeiter über den Gärtner bis zur Reinigungskraft – wer in der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ist, der sorgt dafür, dass es in den Landkreisen Göttingen und Eichsfeld sowie im Westharz rundläuft“, sagte Harald Engelhardt, Bezirksvorsitzender der IG BAU Niedersachsen-Süd, vor den jetzt (Hinweis f.d. Redaktion: 25. Mai) geehrten Jubilaren in Hattorf am Harz.

Weiterlesen

30.05.2024

Europawahl 2024: Ohne Frieden keine Wirtschaft, kein Wohlstand, kein Handwerk.

Handwerkskammer-Präsident Delfino Roman ruft zur Teilnahme an der Europawahl am 09. Juni 2024 auf.

...HWK

In wenigen Tagen haben wir die Wahl: Wie wird das Europäische Parlament für die kommenden fünf Jahre zusammengesetzt sein, und welchen Schwerpunkt wird die Arbeit der Europäischen Kommission in dieser Zeit bekommen? Oftmals ist mit Blick auf die EU vor allem von Bürokratie und einem ausufernden Behörden-Apparat die Rede. Für Delfino Roman, Präsident der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, ist es angesichts der bevorstehenden Wahl nun Zeit, eine Lanze für Europa zu brechen.

 

 

 

Weiterlesen

29.05.2024

Zuschüsse für barriere-reduzierende Baumaßnahmen

...Juliane Hofmann/Fachwerk5Eck

Für den Abbau von Barrieren und mehr Wohnkomfort können Hauseigentümer von Wohngebäuden, aber auch deren Mieter, Zuschüsse von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten. Darüber informiert das Fachwerk5Eck auf seiner Sanierungswebsite www.wohnraum5eck.de . Das Förderziel des Bundesbauministeriums ist es, Barrieren im Wohnungsbestand für alle Altersgruppen zu reduzieren. Älteren Menschen soll es ermöglicht werden, möglichst lange in der gewohnten Umgebung zu bleiben. Die Förderung soll ebenfalls Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Familien mit Kindern zugutekommen.

Weiterlesen

18.05.2024

Wechselhafte Wirtschaftslage im Handwerk

Handwerkskammer veröffentlicht aktuelle Konjunkturdaten zum Südniedersächsischen Handwerk. // Simon Kreipe: „Politik muss Bürokratie abbauen und die berufliche Bildung stärken!“

...Y. Herbst/HWK-Hildesheim

Die aktuelle Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen wirft ein Licht auf die Lage des Südniedersächsischen Handwerks. Obwohl die konjunkturelle Entwicklung im Frühjahr 2024 stabil ist und die Betriebe etwas optimistischer in das kommende Halbjahr blicken, zeigt sich eine Verschlechterung der aktuellen Geschäftslage in fast allen Branchen.

Weiterlesen

06.05.2024

Mehr Klarheit beim Heizungstausch

Wohnraum5Eck fasst Fördermöglichkeiten und Bedingungen übersichtlich zusammen

...Juliane Hofmann/Fachwerk5Eck,

Bei den Eigentümern von Altbauten besteht seit der Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) Anfang des Jahres Verunsicherung über die Pflichten sowie Fördermöglichkeiten rund um den Tausch von Heizungsanlagen im Rahmen der gleichzeitig neu aufgelegten Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG).

Weiterlesen

 

06.05.2024

BürgerEnergie Sösetal eG vielversprechend gestartet

von Corina Bialek

Insgesamt 179 Personen waren zur Gründungsversammlung der BürgerEnergie Sösetal eG am vergangenen Freitag in der Stadthalle Osterode erschienen, um sich über die Vorhaben der neu gegründeten Energiegenossenschaft zu informieren und ggf. auch Mitglied zu werden. Letztendlich konnte die Genossenschaft an diesem Abend 60 Mitglieder hinzugewinnen, die Anteile im Wert von knapp 85.000 EUR gezeichnet haben. Somit kommt die BürgerEnergie Sösetal eG mit ihrer Gründung auf nun 130 Mitglieder mit gezeichneten Anteilen von knapp 145.000 EUR. Für den Anfang ein toller Erfolg.

Weiterlesen

25.04.2024

Ein Hühnerhaus für den Schulhof

Schule aus Südniedersachsen ist unter den Top 50 Projekten des Wettbewerbs „MACH WAS!“ // Jetzt online abstimmen!

...HWK Hildesheim-Südniedersachsen

Die Carl-Friedrich-Gaus-Schule aus Groß Schneen (Landkreis Göttingen) ist beim Handwerkswettbewerb „MACH WAS!“ in die finale Votingrunde gekommen. Mit der Aktion fördert des Konzerns Würth unter der Schirmherrschaft der Aktion Modernes Handwerk e. V. die handwerkliche Teamarbeit in Schulen - und belohnt die besten Gruppen mit einer großen Feier und einem Sachpreis für die Schule. Ziel der Initiative ist es, Jugendlichen handwerkliche Tätigkeiten näher zu bringen und die attraktiven Berufsfelder des modernen Handwerks in schulischer Projektarbeit erlebbar zu machen. Die Schülerinnen und Schüler der Carl-Friedrich-Gaus-Schule haben sich bei ihrem Projekt für den Bau eines Hühnerhauses entschieden.

Weiterlesen

20.04.2024

Bürokratie-Burnout – Justizminister Buschmann sucht Dialog mit der Wirtschaft

...IHK Hannover GS Göttingen

Auf Einladung der IHK Hannover hat sich Bundesjustizminister Marco Buschmann in Göttingen am Donnerstag einem offenen Austausch mit rund 40 Unternehmerinnen und Unternehmern gestellt. Auf der Agenda stand mit dem Abbau von Bürokratie in Deutschland ein Thema, das der regionalen Wirtschaft seit Jahren auf den Nägeln brennt und laut IHK-Frühjahrsumfrage 2024 für Niedersachsen mittlerweile auch in konjunkturelle Bremsspuren führt.

Weiterlesen

 

Bildung

17.02.2024

Neues Schulangebot an der BBS 1 Göttingen Arnoldi-Schule

Aus Höherer Handelsschule und Fachoberschule Klasse 11 wird die Berufsfachschule dual

...BBS 1 Göttingen Arnoldi-Schule

Im kommenden Schuljahr 2024/2025 bietet die Arnoldi-Schule im Rahmen einesInnovationsvorhabens des Landes Niedersachsen mit der Berufsfachschule dual im Profil Wirtschaft ein neues Schulangebot an. Das neue Angebot bietet den Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Flexibilität und Unterstützung für das Erreichen ihrer Bildungsziele und vereint die Vorteile der bisher angebotenen Schulformen Höhere Handelsschule und Klasse 11 Fachoberschule. Die Berufsfachschule dual ist daher eine sehr interessante Alternative für alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens einen Realschulabschluss erworben haben.“

Weiterlesen

14.02.2024

EDV-Kursangebot bei der Volkshochschule in Osterode

Textverarbeitung mit Word – aber richtig!

...VHS Gö/OHA

Word ist der Standard für professionelle Textverarbeitung. Ab Dienstag, 20.02.2024, können Interessierte bei der Volkshochschule in Osterode Techniken für eine effizientere Anwendung im beruflichen Umfeld kennenlernen.

Weiterlesen

29.01.2024

Nachhaltige Bildung im Fokus:

Energieagentur Region Göttingen startet Grundschulprojekt „Klima macht Schule“ in Walkenried

...Energieagentur Region Göttingen e.V

Die Energieagentur Region Göttingen setzt das Projekt „Klima macht Schule“ erfolgreich um und begeistert immer mehr Kommunen für den Klimaschutz. Nun kommt auch die Grundschule der Gemeinde Walkenried hinzu.

Weiterlesen

17.01.2024

Saisonstart bei der VHS in Osterode

...VHS Gö/OHA

Aktuell werden die VHS-Kursangebote, die vor den Osterferien 2024 starten, mit einem Flyer beworben. Dieser liegt in den VTM-Mitgliedsgeschäften in der Osteroder Innenstadt sowie in weiteren Auslagestellen in der Region aus. Bei Interesse ansonsten einfach beim VHS-Team melden (Tel. 05522 314411; E-Mail: oha@vhs-goettingen.de), dann wird der Flyer gerne postalisch zugesendet. Die Kurse sind auch im Internet abrufbar unter: www.vhs-goettingen.de – dort bei der Kurssuche das Stichwort „Osterode“ eingeben.

Weiterlesen

30.11.2023

Kartoffeln nachhaltig düngen – die Sorte macht den Unterschied

Abschlussarbeit von Studentin der Universität Göttingen zur Stickstoffdüngung ausgezeichnet

(pug) Die Förderungsgemeinschaft der Kartoffelwirtschaft e. V hat eine Abschlussarbeit ausgezeichnet, die an der Universität Göttingen angefertigt wurde. Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Fakultät für Agrarwissenschaften untersuchte Christin Meyer, wie sich eine verringerte Stickstoffdüngung auf den Ertrag, die Qualität und die Stickstoffnutzungseffizienz verschiedener Kartoffelsorten auswirkt. Die Ergebnisse zeigen, dass eine sortenspezifische Reduzierung der Stickstoffzufuhr keine negativen Auswirkungen auf den Ertrag oder die Qualität hat.

Weiterlesen

22.11.2023

Spitzenwerte im Urteil der Studierenden

Wirtschaftswissenschaftliche Fächer der Universität Göttingen überzeugen im CHE Master-Ranking

(pug) Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erreicht die Universität Göttingen Spitzenwerte in den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Master-Studierende der Fächer Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik sind besonders zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation in Göttingen. Sie lobten die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung im Studium sowie das Lehrangebot.

Weiterlesen

03.11.2023

Agrarwissenschaften und Ökologie bundesweit auf Platz 1 im Shanghai-Ranking

(pug) Im aktuellen Shanghai-Ranking belegen die Fächer Agrarwissenschaften und Ökologie der Universität Göttingen bundesweit den ersten Platz. Ebenfalls Spitzenplätze erreichten Wirtschaftswissenschaften, Statistik, Mathematik und Geographie. Im weltweiten Vergleich konnten sich die Agrarwissenschaften auf Rang 14 und die Ökologie auf Rang 24 platzieren.

Weiterlesen

 

 

25.09.2023

Spielerisch lernen

von Petra Bordfeld

Bereits zum vierten Mal fand in diesem Sommer das vom Landkreis Göttingen geförderte Angebot „Learn & Fun“ an vier Standorten im Landkreis statt, so auch bei der VHS in Osterode. „Learn & Fun“ ermöglicht Grundschulkindern, eingebettet in ein Programm voller Abenteuer und Aktivitäten, neue Impulse für ihre Lernbereitschaft und –motivation zu finden. So ganz nebenbei werden Lese- und Schreibfertigkeiten sowie Grundrechenarten wiederholt oder vertieft. 

Weiterlesen

 

21.09.2023

Fachleute fordern: Pflanzen nicht vermenschlichen

Forschungsteam prüft populäre Bücher zum Wald und kritisiert fehlende wissenschaftliche Evidenz

(pug) Populärwissenschaftliche Bücher sind im Trend. Sie sollen interessierten Laien wissenschaftliche Themen verständlich und unterhaltsam vermitteln. Damit das gelingt, beschreiben Autorinnen und Autoren die Inhalte vereinfacht und mit einem Wortschatz, der dem ihres Publikums näher ist. Wenn es um Pflanzen geht, kommen zur Beschreibung ihrer Eigenschaften seit einiger Zeit vermehrt menschliche Attribute zum Einsatz.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Sa., 20.07.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: