Politik / Wirtschaft / Bildung

Politik / Wirtschaft / Bildung

27.07.2021

Dynamik beim Ausbau der E-Ladesäuleninfrastruktur in Südniedersachsen 

...Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig

Auf Einladung des Projektbüros Südniedersachsen diskutierten am 16.07.2021 rund 40 Interessierte aus Kommunen, Landkreisen, Wirtschaftsförderungen, Energieversorgern und Unternehmen der Immobilienwirtschaft über den Ausbau der E-Ladesäuleninfrastruktur in Südniedersachsen. 
Fachreferent*innen wie auch teilnehmende Kommunen, Energieversorger und Dienstleister waren sich einig: Der Ausbau der Ladepunkte schreitet auch in Südniedersachsen zügig voran. Treiber dieser Entwicklung sind Land und Bund, die insbesondere für private Nutzer*innen von E-Autos und Wallboxen interessante Förderangebote bereithalten.

Weiterlesen

26.07.2021

Bürgermeister Jens Augat besuchte die Firma KAMAX GmbH & Co. KG

Osteroder Traditionsunternehmen blickt optimistisch in die Zukunft

...Stadt Osterode am Harz

Die Stadt Osterode am Harz pflegt weiterhin enge Kontakte zur Osteroder Wirtschaft. Nachdem in den letzten Wochen und Monaten vielfach auf persönliche Kontakte verzichtet werden musste, war es umso erfreulicher, dass diesmal ein Unternehmensbesuch bei einem der traditionsreichsten Osteroder Unternehmen vor Ort möglich war. Beim Austausch mit der Werkleitung und der anschließenden Werksbesichtigung ging es insbesondere um die positive Entwicklung der KAMAX GmbH & Co. KG am Standort Osterode am Harz.

Weiterlesen

24.07.2021

SPD beschließt Kreiswahlprogramm für Göttingen

Die Delegierten trafen sich zu einem außerordentlichen Unterbezirksparteitag in Osterode

...von Ralf Gießler

Am 12. September finden in Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. Vor diesem Hintergrund hatte der SPD-Unterbezirksvorstand Göttingen am vergangenen Samstag zu einem außerordentlichen Unterbezirksparteitag in die Stadthalle Osterode am Harz eingeladen. Grund der Zusammenkunft war das Kreiswahlprogramm, welches vorgestellt, diskutiert und verabschiedet werden sollte. 77 Delegierte waren anwesend, so dass einer ordnungsgemäßen Durchführung der Veranstaltung nichts im Wege stand.

Weiterlesen

23.07.2021

Bezahlbarer Wohnraum für die Region

...Kreiswohnbau

Ganz nach dem Motto „Nicht sabbeln – machen!“ investiert die Kreiswohnbau voller Zuversicht in bezahlbaren Wohnraum in der Region und setzt ihre Wohnungsbauoffensive auch im Jahre 2021 überzeugend fort.
Nachdem bereits in den Jahren 2019/20 60 Wohnungen in Bovenden und Osterode am Harz in hoher Kreiswohnbauqualität unter Einbeziehung klimatechnischer Erfordernisse und Automatisierung von Abläufen im Haushalt (Smarthome) sowie die Elektromobilität fördernde Maßnahmen erstellt worden sind, befinden sich im Jahr 2021 weitere 82 Wohnungen aktuell im Bau.

Weiterlesen

23.07.2021

Grüne kritisieren schleppende Umsetzung des „Niedersächsischen Weges“

Landesregierung räumt Artenschutz nicht die nötige Priorität ein

...Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Auf Druck des von Umweltorganisationen und GRÜNEN initiierten Volksbegehrens für mehr Artenvielfalt
sind im November 2020 neue Gesetze für einen besseren Arten- und Naturschutz verabschiedet wurden.
Die GRÜNEN kritisieren die Landesregierung für die schleppende Umsetzung.

Weiterlesen

23.07.2021

Anträge für Lüfteranlagen und die Aktivierung der Sirenen müssen umgehend gestellt werden

...Bernd Jackisch/WgiR

Die Fraktion der „Wählergruppe im Rat (WgiR)“ hat ihre Ratsarbeit noch nicht eingestellt. Sie hat aktuell darum gebeten, den Rat der Stadt einzuberufen, um zeitnah zwei Beschlüsse zu fassen.
Mit der ersten Beschlussvorlage möchte die WgiR erreichen, dass die Verwaltung beauftragt wird, sich um die aktuell angekündigten Fördermittel vom Bund und vom Land für die Beschaffung von Raumlüfter-Anlagen zu bemühen und diese für die Grundschule am Hausberg auch zu beantragen.

Weiterlesen

 

23.07.2021

Klaus Hartwig zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Hattorf gewählt

Der SPD-Ortsverein Hattorf tagte zur Jahreshauptversammlung im Landgasthof Trüter/Neuwahlen des gesamten Vorstandes

...von Herma Niemann

Turnusgemäß standen bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins, die am Dienstag im Landgasthof Trüter in Hattorf durchgeführt wurde, Neuwahlen des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurde Klaus Hartwig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt, der damit Lutz Riemann ablöst. Lutz Riemann und Daniel Kaiser wurden zu den stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Elke Kreth-Schumann ist die neue Kassiererin und Philip Kersten bleibt der Schriftführer. Als Beisitzer wurden Thomas Koch, Frank Kaiser und Harald Reinhardt gewählt. Zu Gast war auch die SPD-Bundestagskandidatin, Frauke Heiligenstadt, die dem neuen Vorstands-Team gutes Gelingen wünschte.

Weiterlesen

21.07.2021

Sehr pünktlich und erkenntnisreich

Grüne fahren mit dem Zug rund um den Harz: 

...Bündnis 90/Die Grünen

Im Zusammenhang mit der Diskussion um die bessere Anbindung des Harzes an den Fernverkehr der Deutschen Bahn haben Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen  aus Herzberg, Osterode, Clausthal, Goslar und Nordhausen mit der Bundestagskandidatin Karoline Otte am Sonntag, den 18.7. eine komplette Umrundung des Harzes mit dem Zug durchgeführt.  Start und Ziel war Osterode am Harz Mitte, wo um 8.47 losgefahren wurde und die Fahrt um 15.47 auch ihren Abschluss fand.

Weiterlesen

17.07.2021

Volt Göttingen unterstützt parteilose Oberbürgermeister-Kandidatin Doreen Fragel

Volt Göttingen setzt sich für eine ambitionierte und zugleich pragmatische Klimapolitik ein auf Basis des 1,5°-Ziels ein

...Bündnis 90/DIE GRÜNEN Göttingen

Bei den Kommunalwahlen am 12. September bewirbt sich die parteilose Kandidatin Doreen Fragel um das Amt der Oberbürgermeisterin. Neben den GRÜNEN (deren Wahlvorschlag Frau Fragel ist) spricht sich nun auch Volt für die Gründerin und Geschäftsführerin der Energieagentur Region Göttingen aus.

Weiterlesen

 

16.07.2021

PFH-Forschungsprojekt zur Elektromobilität in der Rehabilitation

Mehr Mobilität für körperlich behinderte Menschen dank elektrisch unterstützter Handbikes

...PFH

Eigenständige Mobilität und Teilhabe im Alltag sowohl für körperlich behinderte Kinder als auch Erwachsene – das ist das Ziel des Projekts "E-Handbikes", das unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Marc Siebert am Hansecampus Stade der PFH durchgeführt wird. Am Lehrstuhl "Technologie der Faserverbundwerkstoffe" wird dazu ein elektrisch angetriebenes, dreirädriges Handbike entwickelt.

Weiterlesen

 

16.07.2021

Neue Perspektiven für die Kreismusikschule

Die CDU Kreistagsfraktion will ein Musikschulangebot für den gesamten Landkreis erhalten, es ist für die Zukunft unserer Kinder unverzichtbar

...CDU Kreisfraktion Göttingen - Sigrid Jacobi

Am 7. März 2018 wurde die Einstellung des Geschäftsfeldes Kreismusikschule der Kreisvolkshochschule Südniedersachsen gGmbH zum 30.06.2022 beschlossen, da der Zuschussbedarf des Landkreises sich in unverantwortliche Höhen entwickelt hatte.

Weiterlesen

 

15.07.2021

Osteröder Auszubildener erfolgreich und bleibt

Jan Römermann absolviert Ausbildung mit 94 % und startet ein Verbundstudium an der HAWK und bei PSL

...PSL Systemtechnik GmbH

Jan Römermann hat seine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme mit der Note sehr gut mit 94% abgeschlossen. Jan freut sich und sagt schmunzelnd “Naja, ist ja noch Luft nach oben.“ Damit ist er der beste Auszubildene, den PSL Systemtechnik je durch die Ausbildung begleitet hat.
Jan kommt aus Osterode, hat sein Abitur in Osterode absolviert und auch beruflich gern in der Region bleiben. So begann er im Sommer 2018 seine Ausbildung bei PSL in Osterode Freiheit. PSL Systemtechnik stellt 25 Mitarbeitern Laborgeräte für die Erdölindustrie her und bietet Messdienstleistungen ebenfalls weltweit an.

Weiterlesen

15.07.2021

„450-Euro-Stellen nicht krisenfest“ | IG BAU fordert Reform

Kreis Göttingen: 2.300 Minijobs im Corona-Jahr verloren gegangen

...IG-Bau

Wenn der Minijob zur Falle wird: Im Landkreis Göttingen sind im vergangenen Jahr rund 2.300 geringfügig entlohnte Arbeitsverhältnisse weggefallen. Innerhalb von zwölf Monaten sank ihre Zahl um sieben Prozent auf zuletzt 28.400, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich hierbei auf neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. „Der Rückgang zeigt, dass Minijobs alles andere als krisenfest sind.

Weiterlesen

 

15.07.2021

Natur und Landschaft – dauerhaft fördern

...SPD-Kreistagsfraktion Göttingen

In der letzten Sitzung des Umweltausschusses, am 12.07.2021, hat sich die Mehrheitsgruppe im Kreistag aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Freien Wählern für die Verstetigung der Förderung des Landschaftspflegeverbandes (LPV) ausgesprochen und der Vertragsvorlage einstimmig zugestimmt,
abgelehnt wurde die Vorlage von der CDU.

Weiterlesen

 

15.07.2021

GRÜNE Göttingen fordern Mut zu mehr Klimaschutz

...Bündnis 90/Die Grünen

Die kommende Zeit und die kommenden Entscheidungen werden signifikant dafür sein, ob wir das 1,5° Ziel, sowie die selbst gesteckten Klimaziele erreichen können - auch auf kommunaler Ebene!
 
"Die Verabschiedung des Klimaplans 2030 im kommenden Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Mobilität und anschließend im Rat ist für uns ein Mindestmaß einer politischen Absichtserklärung. Der Verwaltung kann nun signalisiert werden, endlich an der Umsetzung des Plans arbeiten zu können.

Weiterlesen

14.07.2021

JU Kreisverband und Stadtverband Göttingen lehnen Patenschaft des Landkreises für Sea-Watch 4 ab

Der Junge Union Kreisverband und Stadtverband Göttingen fordern den Kreistag geschlossen dazu auf, eine Patenschaft für das private Seenotrettungsschiff Sea-Watch 4 abzulehnen

...JU Göttingen

Die P2+-Fraktion möchte in der kommenden Woche den Antrag im Kreistag stellen, eine Patenschaft für die Sea-Watch 4 zu übernehmen, ergänzt durch eine Spendenkampagne sowie einem finanziellen Zuschuss von bis zu 50.000 Euro. „Ohne jede Ausnahme steht die Rettung von Menschen in Seenot an erster Stelle, dies kann jedoch weder die Aufgabe deutscher Landkreise noch von privaten NGOs sein. Staatliche Institutionen müssen diese Aufgabe durch eine Stärkung der Küstenwachen übernehmen, um Menschenleben zuverlässig zu schützen und die Kontrolle europäischer Außengrenzen zu gewährleisten“, führt Kreisvorsitzender Louis Schacht aus.

Weiterlesen

13.07.2021

VHS Geschäftsführung traf sich mit dem Team und Außenstellenleitenden der VHS-Geschäftsstelle Osterode

Wichtige Kontaktpersonen und Ideensammelnde trafen sich in der VHS

...von Petra Bordfeld

Die VHS-Geschäftsführerin, Carola Müller, und das Team der Geschäftsstelle in Osterode, die Leitenden der VHS-Außenstellen in Herzberg (Torge Friedhoff), Wulften (Henning Kruse), Bad Sachsa (Constanze Bock), Bad Lauterberg (Inge Holzigel) und Bad Grund (Heidrun Kreykenbohm) trafen sich zum Gedankenaustausch in dem VHS-Gebäude der ehrmaligen Kreisstadt.

Weiterlesen

 

12.07.2021

Sparkasse Osterode am Harz eröffnet SB-Würfel auf dem „Marktplatz der Gemeinde“ in Teichhütte

Der markante Sparkassen-Würfel steht auf dem Parkplatz vom Einkaufsmarkt EDEKA-Gärtner in Teichhütte. Geldautomat und SB-Terminal stehen bereit.

(V/CB) Seit ein paar Tagen ist der rote SB-Würfel der Sparkasse Osterode am Harz in Teichhütte in Betrieb. Im neuen Sparkassen-Kubus stehen ein SB-Terminal für Überweisungen und die Einrichtung von Daueraufträgen und dem Druck von Kontoauszügen bereit. Der Geldausgabeautomat bietet die Funktion der Bargeldauszahlung. Der SB-Kubus ist täglich von 5:00 bis 23:00 Uhr geöffnet und steht im Herzen der Gemeinde Bad Grund, auf dem „Marktplatz in der Gemeinde“, wie er von den Einwohnern liebevoll genannt wird.

Weiterlesen

12.07.2021

"Viele hören mit Covid-Testungen auf - wir machen weiter!"

PMH Personalmanagement Harz GmbH wird bis auf Weiteres kostenlose Tests anbieten

von Ralf Gießler

Osterode) Theater-, Gaststätten- oder Kinobesuche - viele Aktivitäten, die vor wenigen Wochen noch nicht denkbar erschienen, sind heute wieder möglich. Die Inzidenz- und Infektionszahlen sinken bundesweit. Aufgrund dessen haben bereits einige Covid-Testanbieter ihre Tore geschlossen. Nicht so die PMH Personalmanagement Harz GmbH mit Sitz in Osterode.

Weiterlesen

 

09.07.2021

Kreis Göttingen: Jeder Sechste hat das Gastgewerbe im letzten Jahr verlassen

Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen in Hotels und Gaststätten

...NGG

Supermarktkasse statt Biertheke: Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnen die Hotels und Gaststätten im Kreis Göttingen eine dramatische Abwanderung von Fachkräften. Innerhalb des vergangenen Jahres haben im Landkreis rund 1.150 Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte dem Gastgewerbe den Rücken gekehrt – das ist fast jeder sechste Beschäftigte der Branche, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf jüngste Zahlen der Arbeitsagentur mitteilt.

Weiterlesen

 

Politik

10.07.2021

Aufstellungsversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes Hattorf am Harz

Einstimmiges Votum für den Samtgemeindebürgermeister-Kandidaten Henning Kunstin – Aufbruchstimmung beim CDU Samtgemeindeverband Hattorf am Harz

...CDU Samtgemeindeverband Hattorf am Harz

Hattorf – Der CDU-Samtgemeindeverband kam am 02.07.2021 zu seiner Aufstellungsversammlung zusammen, um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen am 12.09.2021 zu bestimmen. Im Gasthaus „Weißes Roß“ hatten sich die Mitglieder sowie die Kandidatinnen und Kandidaten aus den Mitgliedsgemeinden Elbingerode, Hattorf, Hörden und Wulften eingefunden.

Weiterlesen

09.07.2021

Gipsabbau im Südharz: Treffen von Umweltschutzverbänden und Förderunternehmen zum Konzept „Natur auf Zeit“

...GRÜNE LIGA e.V. 

Der Gipsabbau im Südharz ist geprägt von jahrelangen Debatten zwischen Umweltschutzverbänden und Förderunternehmen. Der Harzer Gipskarst ist ein bis zu 7 Kilometer breiter und 100 Kilometer langer Landschaftstreifen in Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Er zeichnet sich durch sanfte Hügel und eine kleinteilige Landschaft aus Buchenwäldern, Gipssteilhängen, Bachschwinden, Erdfällen, Magerrasenflächen und Quellsümpfen aus. Südharzer Zechsteingürtel, Kyffhäuser und Hainleite gehören nach Einstufung des Bundesamts für Naturschutz zu den deutschen Hotspots der Artenvielfalt, erläuterte der Geologe Dr. Friedhart Knolle bei einer Wanderung durch den Lichtenstein bei Osterode. Laut Umweltschützern handelt es sich um eine einmalige Landschaft in Europa, die durch den Gipsabbau bedroht sei.

Weiterlesen

09.07.2021

Junges SPD-Team stellt sich für Dorste auf

...von Gerrit Armbrecht

Das Klinkenputzen hat sich gelohnt. Arnd Wedemeyer von der SPD-Abteilung Dorste/Marke konnte insgesamt 10 Dorster Einwohnerinnen und Einwohner für die Kandidatur zum Ortsrat begeistern.  
Mit Tim Jonas Eickmann stellt sich ein aktuelles Ortsratsmitglied der SPD zur Wiederwahl. Ihre Interessen und ihr Herzblut für den Ort neu miteinbringen wollen Svenja Marhenke-Kleindienst, Michael Uhe-Kröning, Arne Wedemeyer, Roy Kühne, Britta Schindler, Dirk Lüer, Sabrina Dix, Christian Neitzel und Gerrit Armbrecht.

Weiterlesen

08.07.2021

Waldbegang der CDU-Kreistagsfraktion mit Politikern, Förstern und Waldbesitzern der Region findet großen Anklang

...Andreas Körner/CDU-Kreistagsfraktion

Unter dem Thema, die Wälder zukunftsgerecht zu bewirtschaften, trafen sich am 02.07. auf Einladung der CDU-Kreistagsfraktion die CDU-Kreistagsmitglieder des Umweltausschusses mit dem Staatssekretär im ML, Prof. Dr. Ludwig Theuvsen, den Landtagsabgeordneten Thomas Ehbrecht und Frank Oesterhelweg, der Kreisrätin und Landratskandidatin Marlies Dornieden sowie Vertreterinnen der Nds. Landesforsten, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, von Forstbetriebsgemeinschaften, vom Landesforstbeirat und Realgemeinden im Raum Bad Lauterberg zu einem Waldbegang.

Weiterlesen

08.07.2021

Unsere Kinder sind es wert – SPD, Grüne und Freie Wähler für Anschaffung von Luftfiltergeräten in Schulen

(v) Die Mehrheitsgruppe aus SPD/Grünen/FWLG beantragt für die Kreistagssitzung am 14.07.2021, ein Konzept für die Beschaffung und den Einsatz von mobilen oder stationären Luftfiltergeräten bzw. raumlufttechnischen Anlagen zu erarbeiten. Solche Luftfiltergeräte sollen zur Entlastung des Schulalltags und für einen verlässlichen Schulbetrieb sorgen. Sie sind dort eine sinnvolle Ergänzung, wo Fenster nicht ausreichend geöffnet werden können und auch keine einfachen Zu- und Abluftsysteme infrage kommen. Neben einer Bedarfs- und Kostenerhebung, soll die Verwaltung Fördermöglichkeiten durch Bund und Land in den Blick nehmen.

Weiterlesen

06.07.2021

Mit Frauke Heiligenstadt durch den Weltwald

Die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 52 unternahm eine geführte Wanderung durch den Weltwald in Bad Grund

...Florian Panknin/SPD Bad Grund 

Frauke Heiligenstadt kandidiert für den Wahlkreis 52 Northeim-Goslar-Osterode. Sie hat nun erneut Station in Bad Grund gemacht und auf Einladung des SPD Ortsvereins Bad Grund gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern an einer geführten Wanderung durch den Weltwald teilgenommen. 

Weiterlesen

 

05.07.2021

Karin Wode erhielt ausführliche Antwort auf ihre Fragen zur Ortsumgehung Herzberg

...von Petra Bordfeld

Elbingerode)  Weil sie das Thema „Ortsumgehung Herzberg“ (OU) mittlerweile seit 25 Jahren begleitet und es jetzt im Rahmen des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) des Landkreises Göttingen aktuell wieder Fragen aus vielen Sichten mit sich bringt, schrieb sie die ihrigen auf, um diese an den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann zu schicken.

Weiterlesen

 

03.07.2021

SPD Wulften: Auch die Krippe sollte für alle beitragsfrei sein

Die Abteilung will Angebote für Kinder und Jugendliche erweitern und setzt sich auch für einen finanziell attraktiven Willkommensgruß für Neugeborene ein

...von Herma Niemann

Nicht nur die Grundschule, sondern auch der Kindergarten ist eine wichtige Institution der Bildung und frühkindlichen Förderung. Und der Übergang zur Grundschule ist wiederum ein wichtiger Meilenstein im Leben eines Kindes. Kurze Beine, kurze Wege, das gilt auch in Wulften und soll nach Auffassung der SPD-Abteilung so bleiben und das Angebot für Kinder und Jugendliche sogar noch weiter ausgebaut werden.

Weiterlesen

02.07.2021

Entlastung für Gemeinden: Landkreis zahlt vier Millionen Euro aus

Förderung von Investitionen in Bildung und für Familien

...LK Göttingen

Mehr als vier Millionen Euro hat der Landkreis Göttingen kürzlich an die kreisangehörigen Gemeinden ausgezahlt. Mit der Summe werden bildungs- und familienfördernde Investitionen in den Gemeinden unterstützt. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „Landkreis unterstützt Investitionen in Bildung und Familien (LunIBiF)“. Anträge für das laufende Jahr konnten bis Ende Mai eingereicht werden, die Bewilligung erfolgte am 8. Juni, die Auszahlung zum 17. Juni.

Weiterlesen

Wirtschaft

15.06.2021

Bürgermeister Jens Augat besuchte die Firma PMH Personalmanagement Harz GmbH

...Stadt Osterode am Harz

Eng mit der Region verknüpft ist die Firma PMH  Personalmanagement Harz GmbH seit ihrer Gründung im Jahr 2007. Seit dieser Zeit hat sich das Unternehmen zu einem verlässlichen Partner für mehrere hundert Unternehmen entwickelt und sieht es mehr denn je als Aufgabe an Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus der Region zusammenzubringen.

Weiterlesen

12.06.2021

Bernhardt Reuter mit der Sparkassenmedaille in Gold geehrt

von Corina Bialek

Zwar nicht im für einen solchen Anlass gewohnten, aber dennoch würdevollen Rahmen, wurde Landrat Bernhard Reuter am Donnerstag, 03. Juni, in der Stadthalle Osterode von Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverband Niedersachsen (SVN) mit der Sparkassenmedaille in Gold ausgezeichnet.

Weiterlesen

12.06.2021

Steuerschätzung macht deutlich: Göttingen braucht Unterstützung von Land und Bund

...Stadt Göttingen

Einbrüche bei den Steuereinnahmen als Folge von Corona werden auch nach der Pandemie noch über mehrere Jahre die kommunale Handlungsfähigkeit bedrohen. Das belegt die aktuelle Steuerschätzung auf Bundesebene vom 12. Mai 2021. Damit die Kommunen handlungsfähig bleiben und kommunale Investitionen nicht einbrechen, sind schnelle und entschiedene Hilfen von Bund und Ländern dringend notwendig.

Weiterlesen

10.06.2021

„Regionales Fachkräftemarketing für Südniedersachsen“

Online-Workshop-Reihe 2021 zur Entwicklung einer Marketingstrategie startet Ende Juni

...SüdniedersachsenStiftung

Südniedersachsen. Ab Ende Juni finden im Rahmen des Projekts „Regionales Fachkräftemarketing für Südniedersachsen“ verschiedene Online-Veranstaltungen statt, die sich der Entwicklung einer regionalen Marketingstrategie widmen. Kurze Impulsbeiträge mit anschließender Diskussion beleuchten Themen der Fachkräftesicherung aus verschiedenen Blickwinkeln, identifizieren Problemstellen und regen zur gemeinsamen Lösungsfindung an.

Weiterlesen

08.06.2021

Einige prägende Aufträge

Firma PräWeba in Bad Lauterberg feiert 25-jähriges Bestehen

von Christian Dolle

Nur die wenigsten wissen, dass die FFP2-Masken, die sie im Moment täglich tragen, eventuell auch mit Bauteilen hier aus der Region gefertigt werden. Die Firma PräWeba in Bad Lauterberg stellt nämlich Präge- und Schneidwalzen her, die in der Herstellung zertifizierter Masken zum Einsatz kommen. Dabei ist PräWeba – das steht für „präzise Werkstoffbearbeitung“ – zwar gut vernetzt und arbeitet mit den meisten Werkzeugbauern hier, deutschlandweit und auch in Europa oder sogar Kanada zusammen, ist vielen „Ottonormalverbrauchern“ wahrscheinlich aber kein Begriff.

Weiterlesen

08.06.2021

Jeder siebte Beschäftigte hat Branche in einem Jahr verlassen 

Hotels und Gaststätten: NGG warnt vor Fachkräfte-Notstand im Kreis Göttingen

...NGG

Auf die Corona-Krise folgt die Fachkräfte-Krise: Nach monatelangen Lockdowns können Hotels und Gaststätten im Kreis Göttingen unter Auflagen wieder öffnen – finden aber häufig kein Personal mehr, das die Gäste bedient. „Das Gastgewerbe blutet seit Beginn der Pandemie personell aus. Dringend gebrauchte qualifizierte Kräfte sind in andere Branchen abgewandert“, konstatiert Katja Derer von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

Weiterlesen

05.06.2021

Südniedersachsen will Wasserstoff-Region werden. 

Verbund will eine grüne Wasserstoffwirtschaft in der Region initiieren 

...SüdniedersachsenStiftung 

Daher plant das WIR!-Bündnis aus SüdniedersachsenStiftung, der ELO Mobility GmbH und der Smart Mobility Research Group an der Universität Göttingen eine regionale, dezentrale und grüne Wasserstoffwirtschaft, von der Herstellung bis zum Verbrauch, in Südniedersachsen zu etablieren.

Weiterlesen

 

02.06.2021

IG BAU kritisiert Niedriglöhne in der Floristik | 180 Beschäftigte im Landkreis

Geschäft mit Blumen und Pflanzen boomt: Floristinnen im Kreis Göttingen sollen profitieren

...IG BAU

Gartenmärkte und Blumengeschäfte erleben in der Pandemie einen Ansturm – doch wer Sträuße bindet und Pflanzen pflegt, arbeitet im Kreis Göttingen meist zu Niedriglöhnen. „In der Floristik liegt der Stundenlohn für gelernte Kräfte gerade einmal bei 11,27 Euro pro Stunde. Von solchen Einkommen lässt sich kaum leben“, kritisiert Heinrich Grupe, der stellvertretende Bezirksvorsitzende der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Niedersachsen- Süd.

Weiterlesen

29.05.2021

124 Bewerbungen für den Innovationspreis des Landkreises Göttingen

Wirtschaftsförderer verzeichnen Teilnahmerekord

...WRG

124 Bewerbungen für den Innovationspreis des Landkreises Göttingen sind bei der WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH (WRG) eingereicht worden. Damit verzeichnen die Veranstalter trotz Corona-Pandemie und verkürzter Bewerbungsfrist einen Teilnahmerekord im 19. Jahr des Wettbewerbes.

Weiterlesen

 

Bildung

28.05.2021

Martin Hoff leitete virtuellen Wassersportkurs der VHS

...von Petra Bordfeld

Lerbach. Vor 16 Jahren entschloss sich Martin Hoff als Dozent für den Bereich Wassersport an der damaligen Kreisvolkshochschule (KVHS) Osterode anzutreten, weil er dazu beitragen wollte, dass Bootsführerscheine der unterschiedlichsten Art auch im Binnenland gemacht werden konnten. Daran sollte sich auch nichts ändern als aus dieser Institution die Geschäftsstelle der VHS Göttingen-Osterode wurde. Und weil er der Corona-Pandemie zum Trotz die Bugwelle der Interessenten/innen nicht abflauen lassen wollte, und das VHS-Team voll hinter ihm steht, wagte er den Schritt in die virtuelle Welt.

Weiterlesen

26.05.2021

Was ist eigentlich Resilienz?

Beim digitalen Steiger Abend drehte sich alles um das Thema Resilienz in der Pandemie

...von Franziska Mau

Was ist eigentlich Resilienz? – Diese Frage stellten sich auch die Steiger-College Mentoren Lydia Vogelsang und Jannik Hochmuth als sie von Organisatorin Dipl. Psych. Annerose Dietz um einen Beitrag zum digitalen Steiger Abend zum Thema „Resilienz in der Pandemie“ gebeten wurden.

Weiterlesen

20.05.2021

Mit Apps gegen die Krise?

Forschungsprojekt der Universität Göttingen untersucht Akzeptanz und effektiven Einsatz von Coronavirus-Tracing-Apps

(pug) Wie kann mit Apps wie der Corona-Warn-App die Pandemie bekämpft werden? Wie können Bürgerinnen und Bürger mit ihren Daten dazu beitragen, gesellschaftliche Krisen zu bewältigen, ohne dass ihnen dadurch Nachteile entstehen? Welche Rolle spielen technologische Konfigurationen und regulatorische Bedingungen für den Erfolg von solchen Apps? 

Weiterlesen

17.05.2021

Verarmte Flora in Wiesen und Wäldern gefährdet Insekten

Verbundprojekt mit Beteiligung der Universität Göttingen beobachtet weniger Insekten bei sinkender Biodiversität

(pug) Wo die pflanzliche Vielfalt zurückgeht, nimmt die Diversität der Insekten und damit die Biodiversität als Ganzes ab. Auf intensiv genutzten Wiesen und Weiden sowie in dunklen Buchenwäldern fehlen auf wenige Pflanzenarten spezialisierte Insekten, da dort ihre Futterpflanzen nicht mehr vorkommen. Dies zeigt eine internationale Studie mit Beteiligung der Universität Göttingen. Die Ergebnisse der Studie sind in der Fachzeitschrift Science Advances erschienen.

Weiterlesen

07.05.2021

Spitzenwerte für die Universität Göttingen

Aktuelles CHE-Ranking listet Bewertungen in den Natur-, Lebens- und Sozialwissenschaften

(pug) Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) belegt die Universität Göttingen in fast allen Fächern Plätze in der Spitzengruppe. Bewertet wurden Studiengänge aus den Natur-, Lebens-, und Sozialwissenschaften. Mit mehr als 30 Fächern und über 300 analysierten Universitäten und Fachhochschulen ist das CHE-Hochschulranking das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen

 

06.05.2021

Verbund will außerschulisches MINT-Bildungscluster für Kinder und Jugendliche in Südniedersachsen aufbauen 

...SüdniedersachsenStiftung

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – Kompetenzen in den sogenannten MINT-Fächern werden immer entscheidender für regionale Zukunftsprozesse. Der MINT-Bildung im außerschulischen Bereich kommt dabei eine zentrale Rolle zu: Südniedersachsen will diese ausbauen und dafür strukturierte Rahmenbedingungen zur Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten schaffen, die vom Grundschulalter bis hin zur beruflichen Orientierung reichen. 

Weiterlesen

 

23.04.2021

Globale Nachhaltigkeit:

Internationales Forschungsteam plädiert für Kombination von Ökolandbau und Gentechnik
Göttinger Forschungsteam untersucht gesellschaftsorientierte Kommunikationsstrategien

(pug) Für mehr Nachhaltigkeit auf globaler Ebene sollte die EU-Gesetzgebung geändert und der Einsatz der Gen-Schere im Ökolandbau erlaubt werden. Dies fordert ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung der Universitäten Bayreuth und Göttingen in einem Beitrag für die Fachzeitschrift Trends in Plant Science.

Weiterlesen

 

16.04.2021

Worauf Verbraucher beim Rindfleischkauf Wert legen

Forschungsteam der Universität Göttingen untersucht Vermarktungspotenzial von Haltungsform und Rasse

...Andrea Tiedemann/Uni Göttingen

Weiderindfleisch von Zweinutzungsrindern ist ein Produkt mit vielversprechendem Potenzial für eine Marktdifferenzierung. Bisher ist allerdings wenig darüber bekannt, ob Konsumentinnen und Konsumenten das Produkt kaufen würden und bereit wären, mehr dafür zu zahlen. Ein Forschungsteam der Universität Göttingen hat in einer Studie Präferenzen und Zahlungsbereitschaft beim Rindfleischkauf untersucht. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift Meat Science erschienen.

Weiterlesen

15.04.2021

Homeschooling-Praktikum der Realschule kam sehr gut an

...von Petra Bordfeld

Die Corona-Pandemie, der Ideenreichtum von Madeleine Muth und Friederike Schwab, das große Interesse der 82 Neuntklässlerinnen und -klässler sowie zahlreicher Firmen aus Osterode und dem Kreis Göttingen sorgten bei der Realschule auf dem Röddenberg für eine außergewöhnliche und gut angekommene Premiere.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Di., 27.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: