Regionales

Regionales

16.08.2022

Swimmys feiern zehn Jahre

Mit einem Familienfest am 21. August soll der Geburtstag der Kinder- und Jugendgruppe der DRLG Ortsgruppe Westharz gefeiert werden

von Herma Niemann

Normalerweise finden, mit Ausnahme von Corona, im Jahr um die zehn Treffen statt, bei denen die Kinder und Jugendlichen entweder ihrer Kreativität freien Lauf gelassen, zusammen basteln, spielen, auf Tagesfahrten oder auf Schnitzeljagd gehen. Die Rede ist von den regelmäßigen Swimmy-Treffen, der Kinder- und Jugendgruppe der DLRG Ortsgruppe Westharz.

Weiterlesen

16.08.2022

Amtierende Majestäten werden in Eisdorf abgeholt 

...von Petra Bordfeld

Am Samstag, 3. September, wird der Schützenverein Eisdorf nach unfreiwilliger Coronapause wieder eine seiner Traditionen aufleben lassen. Es ist das Abholen der Könige. Der damit verbundene öffentliche Umzug startet am späten Nachmittag mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf. 

Weiterlesen

16.08.2022

Ein traumhafter Abend in der St. Mauritius-Kirche zu Gittelde

...von Petra Bordfeld

„Das war einfach traumhaft“, so die einstimmige Meinung der Frauen und Männer, als sie nach 90 von Poesie und Melodie getragenen Minuten die St. Mauritius-Kirche Gittelde verließen. Zu dieser aus dem Wechselspiel und dem Zusammenklang von Musik und Poesie bestehenden „Traumreise“ eingeladen hatten Pfarrerin Melanie Mittelstädt, die Berliner Musikerin und Komponistin Bettina Bartl und der Wüstenfan Pastor i.R. Ulrich Tietze aus Hildesheim.

Weiterlesen

15.08.2022

40 Jahre Karstwanderweg Südharz

Vom Werden des Alleinstellungsmerkmals „Gipskarstlandschaft Südharz“ | 15. Südharz-Symposium in Scharzfeld

...Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V.

Am Samstag, 3. September 2022 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Drei Länder Ein Weg - Karstwanderweg Südharz - das nunmehr 15. Südharz-Symposium. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet im Harzer Hof in Scharzfeld von 9:30 bis 16:00 Uhr unter der Schirmherrschaft von Herrn Landrat Marcel Riethig statt. Sie würdigt 40 Jahre ehrenamtliche Arbeit entlang des ganzen Südharzes.

 

Weiterlesen

15.08.2022

So lange wie möglich Lebenszeit schenken

Der Verein Harzer Sonnenzwerge will Familien helfen, deren Kinder an DIPG erkrankt sind

von Herma Niemann

Hörden/Wulften. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagt ein altes Sprichwort. Das gilt insbesondere für schwere Erkrankungen und ganz besonders bei erkrankten Kindern. Denn wenn Kinder unheilbar krank sind, macht das noch umso mehr betroffen. Gerade bei so einer heimtückischen Diagnose wie DIPG, die in Deutschland kaum bekannt ist.

Weiterlesen

15.08.2022

Bilder mit Geräuschen erzeugen

Hörspielworkshop in der Osteroder Stadtbibliothek

von Christian Dolle

Was gibt es Schöneres als vorm Einschlafen noch ein Hörspiel zu hören? Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg oder Die drei ??? vielleicht. Sie alle lassen Bilder im Kopf entstehen, die uns dann in die schönsten Träume geleiten. Doch wie genau schaffen Hörspiele es eigentlich, dass wir genau jene Bilder sehen, die wir sehen sollen? Dieser Frage ging Autor Erhard Schmied am vergangenen Freitag im Hörspielworkshop in der Osterode Stadtbibliothek nach.

Weiterlesen

15.08.2022

Ferienpassaktionen: Fungolf, Angeln und Fußballschnuppertraining

...Stadtjugendpflege Osterode

Fungolf auf den Sportplatz in Schwiegershausen
 
ildunterschrift: Das Wetter meinte es gut mit den rund 60 Kindern, die der TSV Schwiegershausen im Rahmen des Osteroder Ferienpasses zum Fungolf auf den Sportplatz in Schwiegershausen eingeladen hatte.

Weiterlesen

 

 

13.08.2022

Das Junge Theater Göttingen fordert: "Wir müssen zurück in unser Theater!"

Verschiedene Gastauftritte in der Region machten einen Publikumsanteil von 25 % aus

...von Ralf Gießler

Zum Spielzeitaus- und -rückblick hatte das Junge Theater Göttingen kürzlich ins Café Zak eingeladen. Die Wahl der Örtlichkeit war beabsichtigt, befindet sie sich doch genau gegenüber der eigentlichen Theaterspielstätte am Wochenmarkt. Theaterintendant Nico Dietrich berichtete ausführlich über die nach wie vor schwierige Situation seines Hauses:

Weiterlesen

 

13.08.2022

Vom Geben aus vollem Herzen und dem „Licht sein“

...KKHL - Mareike Spillner

Andacht an der Wassertretstelle in Lonau als Beispiel für Sommergottesdienste im Kirchenkreis
Sommer, Sonne, Sommerferien – und viele Gottesdienste und Andachten im Kirchenkreis Harzer Land, die bei diesem schönen Wetter im Freien stattfinden. Einer davon war am Sonntag der Bergdörfer-Gottesdienst zum Thema „Licht sein“ an der Wassertretstelle im Kirchtal in Lonau.

Weiterlesen

 

13.08.2022

Spielzeug, Bücher und Kleidung gingen gut

...von Herma Niemann

Viele schöne und gut erhaltene Lieblingsstücke wechselten bei dem Flohmarkt im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund vor dem Jugendcafé in Badenhausen ihre Besitzer. Kinder- und Jugendkleidung, aber auch Bücher, Spielzeug und Spiele gingen sozusagen über den Tisch.

Weiterlesen

 

 

12.08.2022

EBF Ausschuss schaute sich nicht ganz intakte Wulftener Brücken an 

...von Petra Bordfeld

Die Mitglieder des Wulftener Ausschusses Entwicklung, Bauen und Finanzen (EBF) trafen sich an der Bimmelbrücke, zu einem sehr informativen Rundgang. In den vor ihnen liegenden 90 Minuten wurden sich nämlich nicht „nur“ die einstige Eisenbahnbrücke angeschaut, sondern die Brückenbauwerke in der Gartenstraße und der Bebergasse. Nicht alles wurde für gut befunden. 

Weiterlesen

 

12.08.2022

Gezeitenwende auf dem Posthof Badenhausen

...von Petra Bordfeld

Wer von der Kreisstraße, die von Eisdorf nach Teichhütte führt,  in Richtung Badenhausen abbiegt, der wird sehen, dass sich auf dem historischen Gutdenkmal am Posthof mit der Eröffnung einer Tagestätte zu Badenhausen eine reale Gezeitenwende vollzogen hat. Dafür haben die examinierte Krankenschwester Ute Reinhardt, die vielen aus ihrer Arbeit als Leiterin eines Seniorenheimes bekannt sein dürfte, und ihre beste Freundin Carola Camp sowie Rudolf Müller, Eigentümer des Posthofes, gesorgt.

Weiterlesen

 

12.08.2022

Die Särge von Dorste

Arbeiten in der Gruft von St. Cyriaci offenbaren Kulturschätze

...KKHL - Christian Dolle

Die St. Cyriaci-Kirche in Dorste ist momentan zur Gruft geworden. Mehrere Särge aus früheren Jahrhunderten lagern im Kirchenschiff, während die eigentliche Gruft der Kirche saniert wird. Auch die Särge selbst müssen vor dem Verfall bewahrt werden, wie dringend, das wurde erst beim Ausräumen deutlich.

Weiterlesen

 

12.08.2022

Ferienpassaktion bei und in den Lerbacher Gruben

...von Petra Bordfeld

Die Heimatstube Lerbach hatte auch diesmal während der Ferienpassaktion der Stadt Osterode dazu eingeladen,  in den Gruben  „Weintraube“,  „Unterer Kleeberg“, „Glückstern“ und „Ernst August“ unter Tage zu gehen. Die fleißigen Hände der 22 Helferinnen und Helfer hatten schon unter Leitung von Frank Koch vor dem Eintreffen der 45 Kinder alles vorbereitet, und sie an der Haltestelle im Hexenzipfel in Empfang genommen.

Weiterlesen

 

12.08.2022

Ferienpassaktionen: Trickfilm mit Kids, Wen Do u.v.m.

Trickfilm mit Kids

...Stadtjugendpflege Osterode

Bei dieser Ferienpassveranstaltung „Trickfilm“ durften die Kinder gewollt vor der Leinwand sitzen. Die Kids haben zusammen mit Eike und Jonas (unterstützt von Kreiswohnbau Osterode am Harz/ Göttingen), im Haus der Jugend in Osterode Trickfilme gedreht. Die Filme wurden nicht nur von den Kindern selbst geschnitten, auch das Drehbuch und die Kulissen wurden zusammen mit den Kindern erarbeitet.

Weiterlesen

 

11.08.2022

Plaudern, essen, Hütte besichtigen

Die Naturfreunde Badenhausen hatten zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür eingeladen

...von Petra Bordfeld

Perfektes Wetter, gut aufgelegte Gäste. Das war das Erfolgsrezept der Naturfreunde Badenhausen, die am vergangenen Samstag zum Sommerfest mit Tag der offenen Tür eingeladen hatten. Los ging es um 14 Uhr an der inzwischen fertig renovierten Hütte, die an dem Nachmittag von den Besuchern besichtigt werden durfte. Für das leibliche Wohl gab es Getränke, Kaffee und Kuchen sowie Leckeres vom Grill.

Weiterlesen

 

11.08.2022

Dur dat Hanholt up platt

So heißt das neueste Video des Fördervereins Dorfgeschichte und Brauchtum. 

...Wilhelm Sonntag

Das Hainholz ist eines der am besten erhaltenen Karstgebiete in Europa, in dem alle Erscheinungsformen des Gipskarstes auf engem Raum vorhanden sind. Der 63 ha große Wald gehört der Forstgenossenschaft Schwiegershausen und ist bis 2094 Jahre an den Landkreis verpachtet.

Weiterlesen

 

11.08.2022

Kinder wollten selbst Totempfähle herstellen

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen, welche das Gemeindehaus der Kirche Badenhausen betraten, waren „ausgerüstet“ mit einem Tuschkasten, diversen Pinseln und einem Klebestift. All das brauchten sie dafür, einen Totempfahl künstlerisch zu gestalten, wobei der Phantasie keine Grenzen  gesetzt wurden.

Weiterlesen

 

 

10.08.2022

Projekt „Luca lernt mit“ nun für den kompletten Kirchenkreis

Gutscheine für Lern- und Arbeitsmaterial für Kinder aus hilfsbedürftigen Familien - Ausgabe startet am 15. August!

...KKHL - Mareike Spillner

„Luca lernt mit!“ – das ist der neue Name des „Schulmaterial- und Lernmittelprojektes“ des Diakonischen Werks Harzer Land, das es zwar schon seit 2008, vorranging im Oberharz, gibt, das nun aber auf den kompletten Kirchenkreis erweitert wurde. Für den Kauf von Schulmaterial und Lernmitteln erhalten Kinder aus einkommensschwachen Familien Gutscheine.

Weiterlesen

 

10.08.2022

Auf einmal ist ein Zebrastreifen da

Unbekannte haben wohl in der Nacht zu Samstag einen Fußgängerüberweg vor dem Aufgang zum Friedhof in Bad Grund aufgemalt

...von Herma Niemann

Seit dem vergangenen Samstag gibt es in der Bergstadt Bad Grund einen „neuen“ Zebrastreifen. Anscheinend haben ein oder mehrere Unbekannte Freitagnacht einen solchen Fußgängerüberweg auf der L 524 direkt vor dem Aufgang zum Friedhof aufgemalt.

Weiterlesen

 

 

Stadt Osterode

29.07.2022

Dreschfest mit Treckertreffen in Dorste

...von Petra Bordfeld

Robin Sindram, vom ganzen Herzen Hobby-Landwirt aus Dorste, lädt am Samstag, 20. August im Rahmen der 1000-Jahrfeier dieser Ortschaft zu einem lehrreichen Dreschfest mit Treckertreffen ein.
In der Zeit von 10 bis 18 Uhr wird deswegen der Sindram´sche Hof, welcher in der Hagenstraße 8a gelegen ist, zu einer großen Ausstellungfläche umgewandelt, bei der es viel zu sehen geben wird.
Denn es werden historische Landmaschinen ebenso ausgestellt, wie zahlreiche Traktoren mit Oldtimer-Status. Doch es wird auch Dreschvorführungen, eine Leiterwagenschau und ein „Kartoffelkino“ geben. 
Eine Art Hofladen wird seine Tore öffnen und ein buntes Programm wird außerdem dafür sorgen, dass es den jüngsten Gästen nicht langweilig werden wird.

Weiterlesen

29.07.2022

Spiel und Spaß mit der Dorster Feuerwehr

23 Kinder machten bei einer Ferienpassaktion mit

...von Ralf Gießler

Feuerwehrveranstaltungen im Ferienpass ziehen immer viele Kinder an. Dies kann auch die Dorster Feuerwehr bestätigen. Zu ihrer diesjährigen Ferienpassaktion kamen 23 Kinder aus dem Osteroder Stadtgebiet, um ein paar schöne Stunden am Dorster Feuerwehrhaus zu verbringen.
Zu diesem Anlass hatten sich die Organisatoren einiges einfallen lassen. Zunächst wurden die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Dorste vorgestellt, denn dazu gehört viel mehr als "nur" das bloße Löschen: Osterfeuer durchführen, Laternenumzug im Herbst sichern und begleiten, Radtouren veranstalten oder beim Umwelttag unterstützen wurden als Beispiele genannt.

Weiterlesen

28.07.2022

Bürgerverein Zukunft Schwiegershausen senkte Mitgliedsbeiträge

...von Petra Bordfeld

Der Bürgerverein „Zukunft Schwiegershausen“ beschloss während seiner jüngsten Jahreshauptversammlung mehrheitlich, ab dem 1. Januar 2023 den Mitgliedsbeitrag um 20 Prozent zu senken. Außerdem wurde Wolfgang Wode, der bereits seit August 2021 das Amt des ersten Vorsitzenden kommissarisch in den Händen hielt, einstimmig in diesen Ehrenamtsposten bestätigt. Der neue Mann an der Spitze ließ es sich nicht nehmen, Petra Kaisner dafür zu danken, dass sie in dem zurückliegenden, alles andere, als einfachem Jahr die Zügel fest in der Hand gehalten hatte.

Weiterlesen

22.07.2022

Dorster Drohne rettet Rehkitz

von Ralf Gießler

Die im Sommer vergangenen Jahres von Prof. Dr. Klaus Weber an die Dorster Jägerschaft gestiftete und übergebene Drohne ist auch in 2022 wieder zum Einsatz gekommen. Dorster Jäger, Landwirte und Flächenbewirtschafter nutzen sie seitdem ausgiebig vor Beginn der Mahd beziehungsweise Mähsaison.

Weiterlesen

 

 

21.07.2022

Dorster Schüttenhoff 2023 beim Ortsbürgermeister angemeldet

von Petra Bordfeld

Damit im kommenden Jahr in Dorste der 69ste Schüttenhoff im 281sten Jahr ausgerichtet werden darf, machte sich jetzt das Komitee in Begleitung des Musikzuges der Freiwlligen Feuerwehr Dorste auf den Weg zum Edelhof,  zu Ortsbürgermeister Gerrit Armbrecht. 

Weiterlesen

 

 

18.07.2022

Wer pflegte das Nienstedter Niemandsland?

von Petra Bordfeld

Nienstedt. Die K 31, welche durch Nienstedt führt,  sieht im Prinzip gut gepflegt aus, doch dass die Ausnahme immer wieder die Regel bestimmt, macht der zwischen dem Ende der Bushaltestelle „Nienstedter Straße “  bis hin zur Grundstückauffahrt der Westerhöfer Straße, der L525 Fußweg sehr deutlich.

Weiterlesen

 

 

15.07.2022

Ortsbürgermeister Kohlstedt ehrte zwei verdiente Bürger

von Petra Bordfeld

„Das ehrenamtliche Engagement hat heute in unseren Seestädten einen so hohen Stellenwert, dass unsere Gesellschaft vor Ort ohne dieses gar nicht mehr auskommen könnte“, Worte von Lasfeldes Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt. Er hatte es sich nicht nehmen lassen, Annika Mackensen und Jens Lienauer auf Beschluss des Ortsrates für deren Engagement zu ehren.

Weiterlesen

 

13.07.2022

Kaja – eck schwatze platt und spiele Handball

...von Wilhelm Sonntag

Der Förderverein Dorfgeschichte und Brauchtum setzt seine Videoreihe mit einem Gespräch mit Kaja Strüver fort. Erfrischend herzlich, natürlich und locker erzählt Kaja vom Handballsport und ihren Zielen im Leben. Das alles in ihrer Muttersprache „Schwiejershüsch Platt“.

Weiterlesen

 

 

12.07.2022

Kreisfeuerwehrverband tagte in großer Zahl im DGH Dorste 

...von Petra Bordfeld

Während des Feuerwehrverbandstages, zu welchem ins Dorfgemeinschaftshaus nach Dorste geladen wurde, standen neben vielen Themen auch nicht weniger Ehrungen im Mittelpunkt.

Als erstes trat der erste Vorsitzende, Markus Herzberg, ans Mikrophon, und begann seinen Bericht mit der herzlichen Begrüßung der Teilnehmer/innen und Gäste, zu denen auch Kreisrätin Marlies Dornieden zählte.

Weiterlesen

 

Stadt Bad Lauterberg

12.07.2022

In das „Abenteuer Leben“ fröhlich begleitet

Besonderes Tauffest mit sieben Taufen an der Badestelle in Barbis

...von Mareike Spillner - KKHL

„So muss Kirche immer sein: viele Leute, gute Laune – und Sonnenschein. Naja gut, den haben wir heute nur sehr vereinzelt“, das stellte Pastor Torsten Kahle zu Beginn des fröhlichen, lebendigen, bunten Gottesdienstes am Samstag fest, der an einem ungewöhnlichen Ort stattfand. Denn die beiden Pastoren Simon Burger und Torsten Kahle hatten in Kooperation mit dem Verein Badespaß in Barbis zu einem ganz besonderen Tauffest in der Bäderregion eingeladen.

Weiterlesen

25.06.2022

„Ich freue mich auf einen lebendigen Ort und eine lebendige Gemeinde!“

Vanessa Bethe startet ab Juli als zusätzliche Pastorin in Bad Lauterberg

...KKHL - Mareike Spillner

Sie freut sich schon sehr auf die neue, berufliche Herausforderung: Vanessa Bethe ist ab dem 1. Juli zusätzliche Pastorin im Probedienst in Bad Lauterberg und wird die PastorInnen der Kneippstadt unterstützen. Sie wird dabei Pastorin Brigitte Hirschmann im Senior-Junior-Modell entlasten, bis diese in etwa einem Jahr in den Ruhestand geht.

Weiterlesen

21.06.2022

Wenn Gottesdienst zum Event wird

Harry Potter-Gottesdienst im Kurhaus Bad Lauterberg

...KKHL - Christian Dolle

Buntes Licht, Nebel, dramatische Musik und stilecht verkleidete Darsteller auf der Bühne. Dabei würden wohl die wenigsten an einen Gottesdienst denken, sondern eher an ein Theaterstück. War es im Grunde auch irgendwie, denn für den Harry Potter-Gottesdienst im Bad Lauterberger Kursaal hatten die Mitglieder der Jugendkirche Paulus etliche Spielszenen erarbeitet, die am vergangenen Sonntag durchaus professionell wirkten.

Weiterlesen

18.06.2022

Graffiti-Projekt: Wandbild in Barbis von Jugendlichen gestaltet

Präsentation für die Öffentlichkeit mit Gästen aus Politik und Verwaltung

...LK Göttingen

Ein großes Graffito schmückt die Rückwand der Sporthalle in Barbis. Gestaltet wurde es von Jugendlichen zusammen mit dem Künstler Thomas Deisel im Sommer 2021. Jetzt wurde das Wandbild bei Kaffee und Kuchen der Öffentlichkeit präsentiert.

Weiterlesen

 

16.06.2022

Der beste Freund des Menschen

Hunde-Gottesdienst in Bad Lauterberg

...KKHL - Christian Dolle

Ab jetzt sollte die Kirche die Zahl ihrer Gottesdienstbesucher in Beinen angeben, schlug Pastor Andreas Schmidt am vergangenen Sonntag vor. Dann hätte die Pauluskirche ziemlich gut abgeschnitten, denn neben etlichen Zwei- waren auch noch ebenso viele Vierbeiner dort. Hunde und Hundebesitzer waren zu einem Tiersegnungsgottesdienst eingeladen und nahmen nicht nur aus Neugier an.

Weiterlesen

 

10.06.2022

Der Vorher-Nachher-Effekt ist gewaltig!

Umweltaktion von „Focus Youth“, St. Andreas-Kirche und Harzklub Bad Lauterberg

...KKHL - Mareike Spillner

Besonders an dem mit Graffitis besprühten und vermoosten Maschinenhaus gegenüber des Lauterberger Kurparks an der anderen Seite der Oder ist der Vorher-Nachher-Effekt gewaltig! Die Bad Lauterberger Jugendgruppe „Focus Youth“ des EC Südharz hat am Samstag gemeinsam mit Volkmar Rudolph vom Harzklub Bad Lauterberg und einigen Mitgliedern des Kirchenvorstands der St. Andreas-Gemeinde eine Umweltaktion gestartet.

Weiterlesen

06.05.2022

Über Krankheit in der Familie austauschen

Treffpunkt für pflegende Angehörige jetzt auch in Bad Lauterberg

...KKHL Christian Dolle

Der Treffpunkt für pflegende und begleitende Angehörige von Pastorin Ute Rokahr in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Göttingen hat sich in den letzten Jahren in Osterode etabliert. Viele Menschen nutzen das Angebot, um über Krankheit in der Familie und damit einhergehende Belastungen sprechen zu können, sich mit anderen auszutauschen. Jetzt wird es den Treffpunkt auch in Bad Lauterberg geben, und zwar im Gemeindehaus St. Andreas. 

Weiterlesen

22.02.2022

Tag der wirklich offenen Tür an der KGS Bad Lauterberg

...Thomas Böhlendorf

Am vergangenen Samstag hat die Kooperative Gesamtschule Bad Lauterberg ihre Türen nicht nur virtuell für über 50 interessierte Viertklässler*innen und ihre Eltern geöffnet. Unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Auflagen konnte die KGS individuelle Führungen und Gespräche anbieten, um Angebote und Profile zu präsentieren und so die KGS als eine weiterführende Schule ab dem kommenden Sommer vorzustellen.

Weiterlesen

 

08.02.2022

Die helle und die dunkle Seite der Macht

Star Wars-Gottesdienst der Jugendkirche Paulus war ein besonderes Erlebnis

...KKHL  Christian Dolle

Star Wars und Kirche, passt das zusammen? Darth Vader im Gottesdienst, darf das überhaupt sein? Der epische Kampf des Guten gegen das Böse, ist das nicht im Grunde eine christliche Botschaft? Manche waren kritisch, was den Star Wars-Gottesdienst der Jugendkirche Paulus anging. Ganz anders Julius, Konfirmand aus Dorste, er erfuhr davon und wollte sich dieses Event unbedingt ansehen. 

Weiterlesen

 

Bad Sachsa / Walkenried

22.07.2022

Forst und Flur von Knöterich befreit

Freiwillige aus Hannover helfen den Landesforsten bei invasiven Pflanzen

 ...Nds. Landesforsten

(Wieda) Die Ausbreitung des Japan-Knöterichs im Bachtal der Wieda einzudämmen war das Ziel einer gemeinsamen Aktion von Freiwilligen aus Hannover und den Niedersächsischen Landesforsten. Gemeinsam ging die kleine Gruppe am Samstag, 9. Juli, gegen eine Pflanze vor, die sich seit Jahrzehnten in den Auenwäldern entlang der Wieda ausbreitet.

Weiterlesen

16.07.2022

Sagt nicht „Auf Wiedersehen“, sondern „Man sieht sich!“

Amelie Pradzynski als Pastorin in Steina verabschiedet

...KKHL  Mareike Spillner

Fast drei Jahre ist es her, dass Amelie Pradzynski in der Steinaer Katharinen-Kirche ihre Ordination feierte und ihren Probedienst als Pastorin begann – mit einer Viertelstelle in Steina und einer Viertelstelle als Schulpastorin am Pädagogium in Bad Sachsa. Am Sonntag, 10. Juni, war es Zeit, Abschied zu nehmen – oder besser: „Bis bald“ zu sagen. 

Weiterlesen

29.06.2022

Kinderkirche auf dem Harzfalkenhof – Deutsche und ukrainische Kinder bestaunen große Greifvögel

...von Pastor Urs Ebenauer

So nah haben vermutlich die wenigsten Kinder in ihrem Leben schon einmal einen Steinadler ansehen können. Das beeindruckende Tier saß auf dem Arm vom Besitzer des Harzfalkenhofs Rochus Brotzer. Die Kinder hätten das Tier anfassen können, so nah führte er den Adler an ihnen vorbei. Die Vorführung auf dem Harzfalkenhof war sicherlich der Höhepunkt einer Wanderung der Kinderkirche aus Bad Sachsa, Steina und Osterhagen.

Weiterlesen

09.06.2022

Kompetenzen für Flüchtlinge aus der Ukraine gebündelt

Deutsch-Basis-Kurse bei der VHS sind gestartet – der Kirchenkreis unterstützt

...von Mareike Spillner - KKHL

Larissa Gertz, ausgebildete Übersetzerin und Deutschlehrerin, steht vor einer großen Tafel im Lutherhaus Bad Sachsa und erklärt ihren SchülerInnen auf Ukrainisch, wie der Unterricht in den kommenden acht Wochen ablaufen wird. Jede und jeder hat ein Heft „Die deutsche Sprache – erste Schritte“ vor sich liegen.

Weiterlesen

 

01.06.2022

43. Spellefest ist in Planung

Der Bürgerverein Pro Wieda e. V. veranstaltet am 18.September 2022 wieder das Spellefest „Spelle varn Schwelle“ auf dem Bohlweg in Wieda. 

...H. P. für Bürgerverein Pro Wieda

Die Einladung der Markbetreiber und Künstler / Musik Gruppen ist erfolgt. Es haben sich schon viele angemeldet.

Weiterlesen

 

 

11.05.2022

"Nie wieder Krieg!" - "Wieder Krieg!"

Mit der gleichnamigen Veranstaltung gelang den Organisatoren in Bad Sachsa am 8. Mai ein
emotionales Gedenken sowie ein Bogenschlag von der Vergangenheit in die Gegenwart.

...von Ralf Gießler

Bewegende Worte, emotionale Gesten und Momente, aber auch fröhliche Lieder und Tanz: Bei der Veranstaltung "Nie wieder Krieg!" - "Wieder Krieg!" wurde am 8. Mai in Bad Sachsa an das Ende des 2. Weltkrieges, die Folgen des gescheiterten Hitler-Attentats am 20. Juli 1944 sowie des derzeitigen Angriffskrieges auf die Ukraine durch Russland in würdiger Form gedacht.

Weiterlesen

02.05.2022

Die tun nix, die wollen nur feiern

Walpurgisfeier im Bad Sachsaer Vitalpark

von Christian Dolle

Gar fürchterliche Gestalten machten am Samstag den Bad Sachsaer Vitalpark unsicher. Immerhin stand die Walpurgisnacht vor der Tür und offenbar machten sich die Kreaturen der Finsternis am Fuße des Ravensberges bereit für ihren Ritt auf den Brocken.

Weiterlesen

 

 

28.04.2022

Erneuerung von Informationstafeln

Wichtiges Puzzleteil zur Förderung des Naturtourismus

...RVH

Bad Sachsa/Harz. Insgesamt elf Informationstafeln wurden in diesem Frühjahr in und um Bad Sachsa erneuert. Wanderer und Gäste des Kurortes finden sie unter anderem am Salztalparadies, am Minigolfplatz und in der Uffestraße. 

Weiterlesen

 

 

21.04.2022

Köhlerhütte und Backhaus Neuhof

...von Klaus Liebing

Der Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Historisches und Kulturelles wieder zum Leben zu erwecken. Nach einer Brandstiftung im Herbst 2019 brannte die vorhandene Köhlerhütte ab. Dank zahlreicher Spender konnte die sie 2020 wieder aufgebaut werden.

Weiterlesen

 

 

Stadt Herzberg

21.07.2022

Austausch zur Sicherheitslage zwischen Stadt Herzberg und Polizei

...PST Herzberg

Herzberg – Der Leiter des Osteroder Polizeikommissariats, Heiko Fette, hat sich im Herzberger Rathaus mit Bürgermeister Christopher Wagner zu einem ersten gemeinsamen Austausch über die aktuelle örtliche Sicherheitslage getroffen. 

Weiterlesen

19.07.2022

Zur Familienfreizeit in die Südheide

...Kirchenkreis Harzer Land

Die Christuskirche in Herzberg bietet über das Wochenende vom 9. bis zum 11. September eine Familienfreizeit an. Es geht nach Oldau in das Anne-Frank-Haus in die schöne Lüneburger Heide.
Die Familienfreizeit richtet sich insbesondere an Familien aus Herzberg und Umgebung als auch aus dem gesamten Kirchenkreis Harzer Land. Auf diesem Wege bietet sich die Gelegenheit, dass die Familien der Kinder in entspannter Atmosphäre zusammenkommen und eine schöne gemeinsame Zeit miteinander erleben werden.

Weiterlesen

16.07.2022

Fest im Park

von Bernd Stritzke

"Es geht weiter .... Endlich dürfen wir alle wieder zusammen feiern und glücklich sein!" Mit diesem "Freudenschrei" hat am Freitagnachmittag das Familienzentrum, die Lebenshilfe und die Stadtjugendpflege im Rahmen des Herzberger Ferienpasses in den Domeyer-Park nach Herzberg eingeladen.

Weiterlesen

06.07.2022

Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums modernisiert

Landkreis investiert 850.000 Euro

...LK Göttingen

Die Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums in Herzberg ist umfassend modernisiert. Neue Sessel, vollständige Barrierefreiheit und Brandschutz auf aktuellem Stand wurden umgesetzt. 850.000 Euro hat der Landkreis Göttingen in die Modernisierung investiert.

Weiterlesen

 

 

01.07.2022

2345 Euro für die Jugendfeuerwehr

...von Herma Niemann

Nach der erfolgreichen Waschaktion im Mai hat der Lions Club Südharz die ursprüngliche Spendensumme in Höhe von 1875 Euro auf 2345 Euro erhöht. Der Erlös geht an die Jugendfeuerwehr Herzberg, die davon Vliesjacken anschaffen will.

Weiterlesen

 

 

29.06.2022

Seit 50 Jahren verlässlicher Ort für Kinder und ihre Eltern

Der heilpädagogische Kindergarten „Kastanienwichtel“ beging seinen Geburtstag mit einem Sommerfest

...von Herma Nieman

Bei vielen Kindern war bereits vor Beginn der Feierlichkeiten die Aufregung groß, und sie konnten den Start kaum abwarten. „Wann fängt das Fest an? Es sind doch schon alle da“, war aus dem Reihen der kleinen Gäste zu vernehmen. Und woran sieht man, dass alle Gäste da sind? „Weil schon lange keine neuen Gäste mehr angekommen sind“, so ein Mädchen.

Weiterlesen

 

24.06.2022

Erste Hilfe und gute Fragen für gute Gespräche

Powertag des Kreisjugenddienstes ein voller Erfolg – Teamenden-Tag am 9. Juli

...KKHL - Mareike Spillner

Erste Hilfe, wie war das nochmal? Und die fünf W-Fragen? All das und noch viel mehr wurde am vergangenen Samstag geklärt. Denn für die Ehrenamtlichen des Kirchenkreises Harzer Land fand zwischen 13 und 19.30 Uhr ein „Powertag“ im Herzberger Martin-Luther-Haus statt.

Weiterlesen

 

15.06.2022

Steine sind hart, aber nicht unzerstörbar

Ökumenischer Gottesdienst im Dolomitwerk Scharzfeld

...KKHL - Christian Dolle

„Hart und zart“ lautete das Motto eines Gottesdienstes im Dolomitwerk in Scharzfeld. Pastor Andreas Schmidt und Diakon Hans Georg Preß von der katholischen Kirche nahmen den für Kirche eher ungewöhnlichen Ort nicht nur als Kulisse, sondern auch als Thema. Es ging um Steine, die nicht unzerstörbar sind und um zärtliches Anbaggern. Dazu gab es Musik von Melanie Mau und Martin Schnella, die anschließend noch ein Konzert gaben.

Weiterlesen

11.06.2022

Wohnmobilstellplatz in Scharzfeld eingeweiht

Autohaus Fricke hat 12 Stellplätze für Wohnmobile geschaffen

von Corina Bialek

Bereits seit Anfang April können Mobilisten den neuen Wohnmobilstellplatz in Scharzfeld nutzen, den das Autohaus Fricke auf seinem Außengelände geschaffen hat. Am 21. Mai konnten Svenja Fricke und Uwe Naue mit Familie und dem Autohaus Fricke Team endlich zur Einweihungsfeier laden und Nachbarn, Freunde, sowie viele Mobilist*innen und Vertreter*innen aus der regionalen Politik und Wirtschaft waren der Einladung gefolgt. 

Weiterlesen

 

Gem. Bad Grund

29.07.2022

Mit Bewegungsspielen und Kreativangeboten durch die Ferienbetreuung

Zwölf Kinder wurden zu Beginn der Sommerferien im Jugendcafé betreut

...von Herma Niemann

Medienarm, dafür umso reicher an Gesellschafts- oder Outdoorspielen verlief die Schulferienbetreuung der Gemeinde Bad Grund. Schon seit einigen Jahren werden Grundschulkinder in den ersten sieben Tagen der Ferien im Jugendcafé verlässlich betreut, auch um die Eltern zu entlasten. Denn nicht allen Eltern steht ein unbegrenzter Urlaub zu. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung ist Rebecca Singh, mit Unterstützung der hauptamtlichen Jugendpflegerin, Melanie Henschel, und dem Jugendcafé-Team, bestehend aus Diana Jordan, Ramona Deinzer und Katrin Jürgens. In diesem Jahr besuchen zwölf Mädchen und Jungen der Grundschulen Gitttelde und Eisdorf die Ferienbetreuung, die wie immer im Jugendcafé in Badenhausen durchgeführt wird.

Weiterlesen

29.07.2022

Neue Gedenktafel auf dem Paradiesweg in Bad Grund

...von Petra Bordfeld

Wer zwischen dem zu Bad Grund zählenden Teufelstal und dem Märchenwald spazieren geht, dem dürfte eine Wegabzweigung auffallen. Sie heißt nämlich „Paradiesweg“, der nicht nur an Weideland vorbei geht, wo immer wieder das Harzer Höhenvieh grast, sondern auch in ein Waldstück führt, das fast mit einer uralten Douglasie beginnt, einer Baumart, welcher die Zukunft der hiesigen Wälder gehören könnte.
Sie wurde aber bereits 1892 von dem damaligen Forstmeister Gottlob Rothe (7. März 1847 bis  9. Dezember 1919) gepflanzt. Damit sich niemand fragen muss, warum er diesen Pfad „Paradiesweg“ taufte und was für ein Baum hier aufwächst, fertigte er eine überaus informative Tafel in Sachen „Wichtigkeit der Bäume“ an. 

Weiterlesen

28.07.2022

Die Nachtwanderung war wieder ein toller Erfolg. 18 Kinder machten sich auf den Weg in Wald und Flur

...Jugendpflege Bad Grund
 
Gegen 21:30 Uhr ging es vom Festplatz in Eisdorf Richtung Waldhütte, wo der Jäger Bernd Harenkamp die Kinder schon am Lagerfeuer erwartet hat. Dort gab es Erfrischungsgetränke und Informationen rund um den Wald und Tiere. Bevor es losging, wurde noch ein kleines Spiel gemacht: Die Kinder mussten aus einiger Entfernung je 3 Tannzapfen in einen Eimer werfen und als Belohnung gab es leckere „Gummibären“. Selbstverständlich hat jedes Kind diese Aufgabe mit Bravour gelöst.

Weiterlesen

28.07.2022

„Saratoga Seven“ sorgen für Stimmung auf dem Marktplatz

Der Kur- und Touristikverein Bad Grund organisierte am Sonntag eine Jazz-Matinee

...von Herma Niemann

Orange, Pink, Gelb. Farbenfroh hatte der Kur- und Touristikverein Bad Grund (KTV) den Marktplatz am Sonntag für die Jazz-Matinee gestaltet. Bestes Sommerwetter traf dabei auf gut gelaunte Gäste, angesichts der bekannten Protagonisten, der „Saratoga Seven“- Jazzband aus Braunschweig, die von 11 bis 14 Uhr für Stimmung mit fröhlich-schwingendem Oldtime-Jazz sorgte. „Wir haben extra schönes Wetter mitgebracht“, so der Sprecher der Band Horst Popanda. Seit 1973 gehört „Saratoga Seven“ zu den bekanntesten Jazz Formationen in der Region Braunschweig und verwöhnt ihre Fans mit stimmungsvoller Jazzmusik.

Weiterlesen

26.07.2022

„Geweiht ist dieser Bau zur Stunde“

Am Rohbau des Krippenanbaus am DRK-Kindergarten wurde das traditionelle Richtfest gefeiert

von Herma Niemann

Gittelde. Scherben sollen ja bekanntlich Glück bringen. Dann ist es auch ein gutes Omen, dass am Dienstag das Glas des Zimmermanns im Rohbau des Krippenanbaus in Gittelde zerschellte. Denn so soll es auch sein. Am Krippenanbau wurde das Richtfest gefeiert. 

Weiterlesen

 

26.07.2022

Enten schwammen in Windhausen in den Ferien um die Wette

von Petra Bordfeld

Dafür, dass auch in diesem Jahr sich die Enten in Rahmen der Ferienpassaktion der Gemeinde Bad Grund auf dem zurzeit wasserarmen Schlungbach in ihrer Schwimmschnelligkeit maßen, sorgte der FC Windhausen. 32 Kinder wollten bei dem bereits 18ten Wettschwimmen eines der gelben, blauen oder grünen Schnattertiere ins kühle Nass setzten.

Weiterlesen

 

 

25.07.2022

Flugkünstler der Nacht beobachtet

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund nahmen 20 Kinder und viele Erwachsene an der Fledermaus-Aktion des NABU Osterode teil

von Herma Niemann

Kinder sind noch wirklich begeisterungsfähig. Das zeigte sich am vergangenen Freitagabend bei der Aktion „Fledermäusen auf der Spur“ des NABU Osterode im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund.

Weiterlesen

 

25.07.2022

„Ja, mir san mit’m Radl da“

von Herma Niemann

Wegen der großen Hitze am vergangenen Mittwoch mit Temperaturen bis zu 38 Grad, war es verständlich, dass am Nachmittag beim Begegnungsmarkt in Bad Grund auf dem Marktplatz noch nicht so viel los war. Dies änderte sich aber gegen Abend, als die musikalischen Darbietungen begannen.

Weiterlesen

 

 

23.07.2022

Ein schöner Nachmittag mit Pferden

von Herma Niemann

Gittelde. Auch wenn die Hitze fast unerträglich war, hat das Team des Reit- und Fahrvereins Teichhütte und Umgebung das Beste daraus gemacht, vieles im Schatten angeboten und Wasserspiele organisiert. Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund konnten insgesamt 13 Kinder einen schönen Nachmittag mit ihren Lieblingstieren verbringen, den Pferden.

Weiterlesen

 

SG Hattorf

29.07.2022

Schützenhaus Wulften wird auf Umbau vorbereitet

...von Petra Bordfeld

Ein  lang ersehnter Wulftener Wunsch ist dabei, in Erfüllung zu gehen. Wer allerdings an dem Gebäude vorbeikommt und mal einen Blick hineinwagt, dürfte zwischen der Freude, dass der Umbau endlich begonnen hat und der Sorge, dass das der Anfang des Abrisses sein könnte, hin und her schwanken.
Doch was sich im fast 1.000 m² umfassenden Innenraum und den dazugehörenden rund 800 m² zählende Wandflächen zugetragen hat,  musste sein, um den baulich neuen Weg der Sanierung zu beschreiten.

Weiterlesen

28.07.2022

In St. Andreas „aufgetaucht“

Ordination von Vanessa Bethe in Bad Lauterberg

...KKHL - Christian Dolle

Wenn Pastorin Vanessa Bethe ihren Dienst in Bad Lauterberg im Junior-Senior-Modell mit Brigitte Hirschmann beginnt, dann nicht, weil sie eine „Nachbesohlung“ braucht. Das machte Regionalbischöfin Adelheid Ruck-Schröder am vergangenen Samstag in der St. Andreaskirche deutlich. „Zwei Pastorinnen aus verschiedenen Generationen auf Augenhöhe, das ist die Idee“, erklärte sie bei der Ordination.

Weiterlesen

27.07.2022

Ukrainische Frauen drücken die Schulbank

...von Petra Bordfeld

Nicht „nur“ ein Teil des Dorfgemeinschaftshauses Hattorf verwandelt sich einmal pro Woche in ein Schulzimmer, sondern ab und an auch ein Raum der katholischen Kirche dieser Gemeinde. In b beiden treffen sich Frauen, die aus der Ukraine geflohen sind. Denn dort vermittelt die pensionierte Lehrerin, Rita J. Sührig, die deutsche Sprache praxisorientiert.

Weiterlesen

27.07.2022

Lebenshilfe übernimmt Nachmittagsbetreuung in Hattorf und Wulften

Die Kooperationsverträge sind unterschrieben/ Ab 1. September geht es los

von Herma Niemann

Hattorf. Das Engagement der vergangenen Monate der Elterninitiative hat sich gelohnt: Am Donnerstagvormittag wurde der Kooperationsvertrag zur Nachmittagsbetreuung der Grundschulkinder in Hattorf und Wulften besiegelt. Die Vertragspartner sind die Gemeinden Hattorf und Wulften der Samtgemeinde Hattorf und die Lebenshilfe Südharz in Herzberg.

Weiterlesen

 

21.07.2022

Dorfmuseum Meierhof lädt am letzten Juli Wochenende zur Eröffnungsfeier ein

von Petra Bordfeld

Hattorf. Nach fast drei Jahren Bauzeit, tausenden ehrenamtlichen Stunden der Mitglieder und großer finanzieller Unterstützung durch die LEADER-Region und der Gemeinde Hattorf sowie ganz vielen Spendern und Förderern, wird am 30. und 31. Juli die Eröffnung des „Dorfmuseums Meierhof“, welches WO? gelegen ist zünftig gefeiert werden.

Weiterlesen

 

21.07.2022

Elbingerode stand drei Tag im Schützenfestfieber 

von Petra Bordfeld

Im Sommer 2017 trafen sich die zehn Männer des Schützenoffiziums 2022 erstmalig und hatten sich seitdem ein dreitägiges Schützenfest in Elbingerode fest auf ihre Fahnen geschrieben. Auch wenn sie von Covid 19 für zwei Jahre „ausgebremst“ wurden, ließen sich Christian Wode, Sören Brakel, Steffen Henniges, Marcel Mühmer, Jürgen Gödeke, Ron Leppchen, Sönke Minne, Maximilian Spatzier, Phillip Wemheuer und Ralf Spatzier nicht vom Kurs abbringen.

Weiterlesen

 

20.07.2022

Hattorfer Wehr erhielt wichtige Spende

... Petra Bordfeld

Norman Lohrengel, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hattorf, war fast sprachlos, als er erfuhr, dass seine Bitte bei dem Leiter der Stiemerling-Senioren-Residenz in Hattorf, Mike Riesen, auf offene Ohren gestoßen war.

Weiterlesen

 

 

16.07.2022

Wehren retteten Greifvogel

von Petra Bordfeld

Dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Hattorf und Herzberg hat ein Roter Milan sein Leben zu verdanken. Begonnen  hat es damit, dass die Freiwillige Feuerwehr Hattorf letzten Mittwoch gegen 15 Uhr zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen wurde. Denn am Odersee hatte sich ein Greifvogel in einer Angelschnur verfangen und konnte sich nicht mehr von selbst befreien.

Weiterlesen

 

09.07.2022

Babybecken im Freibad bald wieder offen

Der Samtgemeinderat tagte/Nachmittagsbetreuung in Hattorf und Wulften wohl gesichert

...von Herma Niemann

Leider kann momentan das Babybecken im Freibad in Hattorf nicht benutzt werden. Das liege an einem technischen Defekt, berichtete der Samtgemeindebürgermeister, Henning Kunstin, auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates. Zudem entschuldigte sich Kunstin dafür, dass dieser Umstand nicht öffentlich verkündet wurde. Seit Mai ist das Freibad geöffnet und seitdem kann das Becken nicht benutzt werden.

Weiterlesen

 

Harz

09.07.2022

Naturverbundenheit zeichnet Forstwirt-Auszubildende aus

Willi Grope verlässt Ausbilderteam des Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrums

...Niedersächsische Landesforsten

Münchehof/Wolfshagen Willi Grope ist als Förster schon lange im Ruhestand, doch umtriebig ist der frühere Wolfshäger Revierleiter noch immer. Bekannt ist er als engagierter Naturschutzwart des Harzklub-Zweigvereins Wolfshagen und als ehemaliger Betreuer der Harzklub-Jugend “Waldwölfe und Waldfüchse“.

Weiterlesen

14.06.2022

Aus Neugier wurde Mitmachen

Erster 18mal6-Gottesdienst in St. Salvatoris gefeiert

...KKHL - Christian Dolle

Konfirmanden, die auf Kirchenbänken stehen? Workshops im Gottesdienst? Malen in der Kirche? Wo gibt es denn sowas? Nun ja... im Oberharz. Es ist ein völlig neues Konzept, das die Gemeinden gemeinsam ausprobieren. Der Auftakt war am vergangenen Samstag in Zellerfeld und zumindest schon mal gut besucht.

Weiterlesen

14.06.2022

Harzer Honigdieb aus Derenburg mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ zertifiziert

HTV übergibt offizielle Urkunde an Imker Mathias Schäfer

...HTV

Goslar/Derenburg. Was zunächst mit drei Völkern begann, nahm bald so viel Raum im Leben von Mathias Schäfer ein, dass der gelernte Koch seinen Job an den Nagel hing, um sich ganz der Imkerei zu widmen. Inzwischen besitzt der Derenburger mehr als 100 Völker, die beispielsweise an der Harzköhlerei Stemberghaus bei Hasselfelde, an der Steinernen Renne bei Wernigerode oder in Elbingerode fleißig Nektar sammeln.

Weiterlesen

10.06.2022

Ein göttlicher Ruck ging durch die Welt

Wiedereinweihung der Marktkirche zum Heiligen Geist

...von Christian Dolle - KKHL

Musik der ökumenischen Kantorei Clausthal und eine Predigt von Landesbischof Ralf Meister, das waren die Geschenke, mit denen die Clausthaler Marktkirchengemeinde den 380. Geburtstag und vor allem die Wiedereinweihung ihrer Kirche zum Heiligen Geist feierte.

Weiterlesen

 

 

07.06.2022

„Es hat mich so begeistert – das wollte ich einfach weitergeben!“

Vorbereitungswochenende für das Konfi-Camp der Bäderregion 

...Mareike Spillner -KKHL

Was machen die Konfirmanden der Bäderregion in den Sommerferien? Richtig, sie fahren zum Konficamp! Diesmal geht es vom 16. bis zum 22. Juli in das Pfadfinderzentrum Donnerskopf bei Butzbach in Südhessen. Freitag, Samstag und Sonntag fand dazu ein Vorbereitungswochenende im Lutherhaus in Bad Sachsa statt.

Weiterlesen

 

04.06.2022

Was Hirsch und Wildschwein schmeckt, soll Schmetterlinge und Wildbienen anlocken

Landesforsten entwickeln im Oberharz Wildäsungsflächen zu Blühwiesen

...Nds. Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Die Niedersächsischen Landesforsten entwickeln im Oberharz aus Wildäsungsflächen artenreiche Blühwiesen. Insgesamt sieben Wildwiesen in den Forstämter Clausthal und Riefensbeek sollen künftig so bewirtschaftet werden, dass sich typische Bergwiesen–Gräser und -Blumen darauf ansiedeln. Ziel der neu ausgerichteten Grünlandpflege sind abwechslungsreiche und für Insekten wie Wildtiere gleichermaßen attraktive Lebensräume.

Weiterlesen

30.05.2022

Eselwanderer auf großer Harztour

von Otto Schönfelder

(er) Auf dem Kunstberg im wunderschönen  Altenau im Oberharz war ganz schön was los. Eine Gruppe sehr netter Eselwanderer hatten im Hotel "Landhaus am Kunstberg" einige Tage mit samt ihren bezaubernden Grautiere gewohnt. Natürlich hatten die Esel begeistert auf den herrlichen Wiesen am Kunstberg Quartier bezogen.

Weiterlesen

 

 

27.05.2022

Forstleute erkunden die “Oberharzer Wasserwirtschaft“

Auf bundesweiter Forsttagung das UNESCO-Welterbe erwandert

...Nds. Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Forstleute aus mehreren Bundesländern waren am Freitag (20.5.) zu Gast im Forstamt Clausthal und erkundeten die “Oberharzer Wasserwirtschaft“. Die Wanderung rund um Teiche und Wasserläufe des UNESCO-Welterbes war Teil eines umfangreichen Programms der 70. Forstvereinstagung.

Weiterlesen

 

23.05.2022

Landesforsten ersetzen Fichten von Vorgestern mit Baumarten für Übermorgen

Klimawandel beschleunigt die Transformation zum “Harzwald 2.1.“ - Innovative Technik und neue Ressourcen bei der Wiederbewaldung

...Nds. Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Der Umbau der Harzwälder schreitet mit großen Schritten voran – getrieben vom Klimawandel, der in den Fichtenwäldern seine zerstörerische Kraft entfaltet. Der Klimawandel wirkt gleichsam als Katalysator und diktiert mit rasantem Tempo den Neubeginn.

Weiterlesen

 

LK Göttingen

26.07.2022

„Citybound – Hamburg einmal anders“

Aktion der Jugendbüros für 49 Jugendliche

...LK Göttingen

49 Jugendliche aus dem Landkreis Göttingen haben die Großstadt Hamburg ganz anders als üblich entdeckt und kennengelernt. „Citybound – Hamburg einmal anders“ war ein Angebot des Fachbereichs Jugend des Landkreises und der Jugendbüros und Jugendpflegen der Gemeinden.

Weiterlesen

11.07.2022

Bis zu 25.000 Interessierte wollen Forschung erleben

Fünfte Göttinger Nacht des Wissens mit 420 Veranstaltungen an 34 Orten im Stadtgebiet

(pug) Erneut haben bis zu 25.000 Interessierte am Samstag die Veranstaltungen der fünfte Göttinger Nacht des Wissens besucht, die dieses Jahr zum ersten Mal im Sommer stattfand. „Wir freuen uns sehr, dass auch bei der fünften Nacht des Wissens wieder so viele Göttingerinnen und Göttinger die Gelegenheit genutzt haben, einen Blick hinter die Kulissen der Forschungseinrichtungen am Standort Göttingen zu werfen“, so Universitätspräsident Prof. Dr. Metin Tolan.

Weiterlesen

08.07.2022

„Weil wir Hoffnung brauchen und weil wir hier Hoffnung schöpfen können“

Gemeinsames Diakoniefest der Kirchengemeinden im Eichsfeld wurde in Gieboldehausen gefeiert

...KKHL - Christian Dolle

Auch die Gemeinden im Eichsfeld werden künftig näher zusammenrücken müssen. Überall in der Kirche und auch im Kirchenkreis Harzer Land stehen die Zeichen auf Regionalisierung und gemeinsame Projekte, die oft eine Gemeinde allein gar nicht mehr stemmen kann. Als ein erstes Fest der Kirchengemeinden Duderstadt, Gieboldehausen, Wollershausen, Heikerode, Lindau und Bilshausen wurde das Diakoniefest gemeinsam gefeiert und zeigte schon einmal, dass die Zusammenarbeit funktioniert und auch noch Spaß machen kann.

Weiterlesen

05.07.2022

Freiwilligentreffen: 80 Engagierte kommen zusammen

Vernetzungstreffen stärkt das Engagement in der Region

...Landkreis Göttingen

Ehrenamtlich Aktive und Hauptamtliche mit Ehrenamtsbezug sind zu einem Vernetzungstreffen in Rosdorf zusammengekommen. Ein solches Freiwilligentreffen fand nach zweijähriger Pause wieder statt; das Motto in diesem Jahr: „Engagiert über Generationen hinweg“.

Weiterlesen

 

04.07.2022

wellcome ‐ Ev. Familien‐Bildungsstätte Göttingen feiert Projekterweiterung  

...Kirchenkreis‐Goettingen

Göttingen. Die Ev. Familien‐Bildungsstätte Göttingen (FaBi), eine Institution im Ev.‐luth. Kirchenkreis Göttingen, feiert die Erweiterung des Projekts „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“. In Kooperation mit dem Landkreis Göttingen weitet sie als Träger von wellcome‐Standorten ihr Angebot auf die Kommunen Walkenried, Bad Sachsa, Bad Lauterberg, Herzberg, Hattorf, Osterode und Bad Grund aus. 

Weiterlesen

 

31.05.2022

„Unser Leben darf fröhlich sein, darf von der Güte Gottes zeugen“

Gemeinsamer Himmelfahrtgottesdienst und Einführung von David Scherger

...KKHL  Christian Dolle

Ein gemeinsamer Festgottesdienst für die Gemeinden im Eichsfeld zu Himmelfahrt wurde in Wollershausen gefeiert. Gestaltet von den Pastor*innen Christina Abel, Gerd-Florian Beckert, Till Engelmann, Johann-Hinrich Witzel sowie Kreisjugendwart Axel Peter. Letzterer war vor allem deshalb mit von der Partie, weil in diesem Gottesdienst auch der Jugenddiakon David Scherger nach inzwischen einem Jahr, die er schon im Harzer Land tätig ist, offiziell in sein Amt eingeführt wurde. 

Weiterlesen

30.05.2022

Insektenförderung im Landkreis Göttingen

BUND übergibt Umweltbildungskonzept

...LK Göttingen

Die BUND Kreisgruppe Göttingen hat das mit EU-Mitteln der LEADER-Region Göttinger Land und dem Landkreis Göttingen geförderte einjährige Projekt „Umweltbildungskonzept für einen insektenfreundlichen Landkreis Göttingen“ abgeschlossen und an den Landkreis übergeben.

Weiterlesen

 

28.04.2022

Bovender Grundschulen bekommen Prämie für Teilnahme an Klimaprojekt

Am 25. April prämierten die Gemeindewerke Bovenden zum ersten Mal die Bovender Grundschulen für ihre Klimaschutzaktivitäten im Rahmen des Projekts „Klima mach Schule“.

...Energieagentur Goettingen

Seit September 2021 läuft das Projekt an den Bovender Grundschulen. Dabei lernen Schüler unter dem Slogan „Klima retten! Schule checken!“, wie sie gemeinsam mit den Lehrkräften und den Hausmeistern CO2 einsparen können und damit zum Klimaschutz beitragen können.

Weiterlesen

 

14.04.2022

Neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises

Daniela Jeksties von Landrat Marcel Riethig ins Amt eingeführt

...LK Göttingen

Daniela Jeksties ist die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Göttingen. Nach der Berufung durch ein einstimmiges Votum des Kreistags wurde sie nun von Landrat Marcel Riethig in ihr Amt eingeführt. Jeksties tritt die Nachfolge von Angelika Kruse an, die nach 32 Jahren in dieser Funktion
in den Ruhestand gegangen war.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Di., 16.08.2022

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige