Regionales

Regionales

05.08.2020

Deutschlands großer Afrikaner oder Ostafrikas großer Kriegsverbrecher?

Streit um das Wissmanndenkmal und die Wissmannstraße in Bad Lauterberg

von Christian Dolle

„Er kämpfte erfolgreich gegen den Sklavenhandel und für die Freiheit der Unterdrückten“, heißt es auf dem Sockel der Wissmann-Statue im Bad Lauterberger Kurpark. Ganz so einfach ist es mit der Geschichte und historischen Persönlichkeiten aber wie so oft nicht, denn Hermann von Wissmann ist ebenfalls Symbolfigur für Kriegsverbrechen in den deutschen Kolonien.

Weiterlesen

04.08.2020

Auf dem Teuberhof erfuhren Kinder eine Menge rund ums Pferd

von Petra Bordfeld

Oberhütte. Auf dem Teuberhof in Oberhütte tummelte sich im Rahmen der Ferienpasssaktion der Gemeinde Bad Grund eine große, wissbegierige Schar von Mädchen und Jungen, die mehr über Pferde erfahren wollte, als dass sie behufte Fluchttiere sind. So nahmen sie für den theoretischen Unterricht Platz, um Nadine, Bonnie und Wiebke sehr interessiert zu lauschen

Weiterlesen

04.08.2020

DRK Wulften ruft zum Blutspenden auf

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Wulften ruft am Mittwoch, 12. August, in der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr im Schützenhaus Wulften zum Blutspenden auf.
Aufgrund der Corona-Krise werden aktuell zur Sicherheit von Blutspendern und Helfern folgende Vorkehrungen getroffen:

Weiterlesen

03.08.2020

Sommerrallye in Windhausen und Badenhausen

...Kirchengem. Badenhausen und Windhausen

Das Team des Kindergottesdienstes aus Badenhausen und Windhausen hat sich eine besondere Sommeraktion ausgedacht. Rund um die Kirchen in Badenhausen und Windhausen ist jetzt eine Sommerrallye aufgebaut. Verschiedene Stationen mit kleinen Aufgaben können abgegangen werden.

Weiterlesen

03.08.2020

Jugendwerkstatt Osterode hilft Hunden

von Petra Bordfeld

Die von der Oderstraße aus zu sehende, gegenüber vom Sportplatz gelegene, Tierauffangstation in Hattorf, bei der vor fast zwei Jahren Richtfest gefeiert wurde, ist schon längst für viele heimatlose Katzen ein neues Zuhause geworden, in dem es sich gut auf neue Besitzer warten lässt.

Weiterlesen

01.08.2020

Schacht Silberkrone in Clausthal-Zellerfeld

Bergleute stoßen auf unerwartet gut erhaltenen Stollen aus dem Mittelalter.

von Ralf Gießler

Clausthal-Zellerfeld) Bei der Sanierung des Schachts Silberkrone am Brauhausberg in Clausthal-Zellerfeld sind die Mitarbeiter der beauftragten Fachfirma BST Mansfeld auf den Johannesstollen getroffen. "Das war zwar nicht völlig unerwartet, aber dass er noch in so einem guten Zustand ist, ist eine tolle Entdeckung", sagte Thomas Finkeldey, der beim Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) für die Gefahrenabwehr zuständig ist.

Weiterlesen

01.08.2020

Auf dem Harzer-Hexen-Stieg zum Explorer, Adventurer oder Hero werden

Deutsche Spitzenwanderwege führen bundesweit digitale Wandernadel ein

...HTV

Ein kleines bisschen Vorbild war das erfolgreiche Projekt der Harzer Wandernadel des Gesund älter werden im Harz e.V. aus Blankenburg ja schon. Seit 2006 erfreut sich das Harzer „Stempel-Sammel-System“ höchster Beliebtheit und auch in der 13. Saison reißt die Nachfrage nach den Wanderpässen nicht ab.

Weiterlesen

 

01.08.2020

Märchental Bad Grund bietet vielfältiges Ferienprogramm

von Petra Bordfeld

Sarah Hoffmann und Gordon Dammeyer haben zusammen mit ihrem Team für das Märchental ein Ferienprogramm zusammengestellt, was im August starten und in seiner Vielfältigkeit mit Sicherheit Alt und Jung gleich stark begeistern wird. Wer dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig unter folgenden Adressen anmelden: E-Mail: maerchental.badgrund@gmail.com, Telefonnummern: 05327-3274624 oder 0170-1066682 und 0157-56779836  oder Facebook pb: Märchental Bad Grund.

 

Weiterlesen

 

01.08.2020

Mobiles Eisdorf lässt seine Ortschaft elektrisch fahren

...von Petra Bordfeld

"Sie machen Pionierarbeit, und das geht nicht von heute auf morgen, das langsame Wachsen braucht Geduld, das wird aber klappen“, Worte von Frank Uhlenhaut, der als LAG-Vorsitzender und als Vertreter der HarzEnergie zusammen mit Anja Kreye vom LEADER-Regionalmanagement den Vorstand des Vereins „Mobiles Eisdorf“ ins ehemalige Eisdorfer Gemeindebüro zu einem Gespräch geladen hatte.

Weiterlesen

 

31.07.2020

Abriss des Osteroder Lichtspielhaus

Das letzte Kapitel einer "unendlichen Geschichte" hat begonnen

von Wolfgang Böttner

Seit gestern morgen um 6.00 Uhr hat der Bagger des Abruchunternehmens mit dem Abriss der Ruine altes Kino begonnen. Stück für Stück, Balken für Balken wird der Innenraum geräumt. Alles ist Sondermüll und muß sorgfältig sortiert werden, bevor es auf verschiedene Deponien abgefahren werden kann. Die Arbeiten werden also noch viele Wochen andauern. Der Eseltreiber wird weiter darüber berichten.

Weiterlesen

 

31.07.2020

Der Kindergarten Badenhausen hat eine neue Leitung

...von Petra Bordfeld

„Ich werde keinen Kindergarten übernehmen und schon gar nicht mit vier Gruppen“, sagte sie, als sie am Anfang ihrer Erzieherinnenlaufbahn in einem großen Kindergarten in Oker stand. Für genau so eine Einrichtung wird sie ab Samstag, 1. August, offiziell die Leitung übernehmen. Die Rede ist von Katrin Fiebrich, die dieses Amt von Martina Lagershausen im Kindergarten St. Martin in Badenhausen, dessen vierte Gruppe – eine Krippe – in fester Planung ist, übernehmen wird.

Weiterlesen

 

31.07.2020

Schwiegershausen hat eine phantasievolle Lesezelle mit realen Büchern

...von Petra Bordfeld

In dem Minipark steht eine Lesezelle, die im Beisein von interessierten Bürgern, all denen, die etwas dazu beigetragen haben, dass sie dort steht, und Beate Böcker, Leiterin der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement des Landkreises Göttingen, von Mitgliedern des Ortsrates zünftig enthüllt wurde. Dass diese etwa einen Quadratmeter große Zelle im letzten Jahrtausend in der Bundesrepublik als öffentlicher Fernsprecher genutzt wurde, lässt sich jetzt nur noch erahnen.

Weiterlesen

 

30.07.2020

Kinderbaustelle und Baustellenführungen im ALOHA Aqualand Osterode!

Führungen über die Baustelle

...WIBO/ALOHA

Auf dem ALOHA Freibadgelände wird kräftig gebaut, zurzeit bricht ein großer Bagger die alten Umkleiden und das große Schwimmerbecken ab. Danach werden schon die Fundamente im Freibadbecken gebohrt, auf denen das neue ALOHA entstehen wird.
Aber wie geht es weiter und wo genau wird der Neubau entstehen?
Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen bieten die verantwortlichen Architekten allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern mehrere Baustellenführungen an.
Am 06. und 20.08., sowie am 03 und 17.09., jeweils donnerstags um 15:00 Uhr startet eine Tour über das Gelände.

Weiterlesen

30.07.2020

Fit durch regelmäßiges und jahrzehntelanges Frühschwimmen

Zur Ehrung erhielten Marie Groß und Ursel Raul einen Blumenstrauß überreicht/Schwimmmeister hofft auf regeren Besucherstrom bis September

von Herma Niemann

Hattorf. Schwimmen ist aus vielen Gründen eine der gesündesten Sportarten. Schwimmen beansprucht die gesamte Muskulatur des Körpers, die Durchblutung wird angeregt und das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht. Auf diese Weise halten sich auch Marie Groß und Ursel Raul aus Hattorf fit.

Weiterlesen

 

30.07.2020

Begleiter für den Urlaub im Natur- und UNESCO-Geopark: neues Harz-Kursbuch erhältlich

...Regionalverband Harz e. V.

Den Natur- und UNESCO-Geopark im Harz können BesucherInnen gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Ob zum Hübichenstein bei Bad Grund, zum Josephskreuz auf dem Auerberg bei Stolberg oder zum Schaubergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld – viele Geopunkte des Geoparks sind an den Linienverkehr angebunden und lassen sich so bequem erreichen.

Weiterlesen

 

30.07.2020

DennertTanne mit Wappen von Lerbach

...von Petra Bordfeld

Rainer Kutscher ließ es sich nicht nehmen, dem Ortsrat Lerbach dafür zu danken, dass er der Heimatstube dieses Bergdorfes, dessen erster Vorsitzender er ist, 500 € hat zukommen lassen, die jetzt in zwei informative Dennert-Tanne investiert wurden.
Die eine ist schon fertig und bereits an einem historischen Ort aufgestellt worden.

Weiterlesen

 

 

29.07.2020

Ortswehr Förste darf sich über Desinfektionsgel freuen

...von Petra Bordfeld

Robin Schlenczek seines Zeichens Förster Bürger, aber auch Geschäftsführer des Dr. Taffi-Kosmetik-Vertriebs Deutschland und Österreich wollte der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Förste etwas überreichen, was nicht mit Kosmetik, sondern mit Gesundheit zu tun hat.

Weiterlesen

 

 

29.07.2020

E-Biker können am Eulenhof in Hörden auftanken

Zwei Ladestationen für vier Fahrräder stehen bereit/Offizielle Einweihung mit dem Gemeinderat

...von Herma Niemann

Schon seit einigen Wochen gibt es beim Eulenhof in Hörden eine E-Bike-Tankstelle. Durch die Corona-Krise konnte sie erst jetzt, am vergangenen Freitag, offiziell im Beisein der Vertreter des Rates der Gemeinde Hörden und dem Bürgermeister, Henning Kunstin, eingeweiht werden.

Weiterlesen

 

29.07.2020

Stollengarten bleibt bis auf Weiteres gesperrt

Ein schwerer Ast stürzte ab/Absperrung ist nötig bis der gesamte Baumbestand in Augenschein genommen wurde

...von Herma Niemann

Der Stollengarten rund um das Mundloch des Ernst-Augst-Stollens in Gittelde muss bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit gesperrt bleiben. Das teilte der Fachbereichsleiter Bau- und Ordnungsverwaltung, Fred Langner, auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Vor kurzem ist in dem Stollengarten ein dicker und schwerer Ast – vermutlich eines Feldahorns – abgebrochen und heruntergefallen.

Weiterlesen

 

29.07.2020

Kinder ließen aus Ton kleine Städte und Stätten entstehen

von Petra Bordfeld

In dem einstigen Verkaufsraum des ehemaligen Herrenmodengeschäftes in der Johannistorstraße entstand mittels Ton, der die Ideen gegenständlich werden ließ, Frankreichs Hauptstadt, Disneyland in Paris, das in der Toskana gelegene Saturina, ein Dorf, , ein Bauernhof, Spielplatz mit Katze, die Ruine des alten Osteroder Kinos, der Eifelturm und ein Platz mit Hund.

Weiterlesen

 

 

Stadt Osterode

11.07.2020

Verkehrssicherungsarbeiten an der B 498 bis Ortsmitte Riefensbeek

Forstamt Riefensbeek fällt trockene Bäume in der Zeit vom 22. bis 24. Juli

...Niedersächsische Landesforsten

Das Niedersächsische Forstamt Riefensbeek entfernt aus Verkehrssicherungsgründen trockene Bäume entlang der Bundesstraße 498. Betroffen ist der Straßenabschnitt aus Richtung Osterode beginnend 300 Meter vor dem Ortseingang bis in Höhe des Sportplatzes Riefensbeek-Kamschlacken. Die Baumfällarbeiten beginnen am Mittwoch, 22. Juli, und dauern bis Freitag, 24. Juli 2020. Der Verkehr wird während der Fällarbeiten mit einer Ampelanlage geregelt.

Weiterlesen

11.07.2020

Ortsrat Förste sieht Feuerwehrhaus und Kunstbucht als vordringlich

von Petra Bordfeld

Während der Sitzung des Ortsrates Förste kam das Gespräch auch auf die neuen Geländer an der Sösebrücke. Man war sich einig, dass sie zwar sehr schön aussehen, aber durch ihre Höhe die Sicht in Richtung Förste noch mehr erschweren, als ihre Vorgängerinnen. Es tauchte die Idee auf, entweder einen Spiegel aufzustellen, oder vielleicht sogar für Kreisverkehr zu sorgen.

Weiterlesen

07.07.2020

Pastor Wolfgang Teicke in den Ruhestand verabschiedet

...von Petra Bordfeld

Coronisch gesehen war die St. Martin-Kirche in Nienstedt voll besetzt, und jeder Gottesdienstteilnehmer fand unter seinem Platz ein Party-Set vom Kirchenvorstand. „.Das ist der Ersatz für ein rauschendes Abschiedsfest, bei dem ich heute gern der meistumarmteste Mann des Sösetals gewesen wäre“, so Pastor Wolfgang Teicke.

Weiterlesen

07.07.2020

Das tegut Lädchen Schwiegershausen feierte Zehnjähriges

...von Petra Bordfeld

Auch wenn der Bürgerverein „Zukunft in Schwiegershausen“ das tegut-Lädchen erst Anfang diesen Jahres unter die organisatorischen Fittiche genommen hat, wollte er das zehnjährige Bestehen der abwechlsungsreichen Einkaufsmöglichkeit nicht einfach so vergehen lassen. Dafür ist deren Geschichte viel zu interessant.

Weiterlesen

 

 

04.07.2020

Diethard Warrelmann übergibt sein Forstrevier an Tim Hannappel

Drei Forstgenerationen gestalten die Wälder rund um Riefensbeek

...Nds. Landesforsten

35 Jahre lang hat Diethard Warrelmann die Wälder vor seiner Haustür betreut. Im Frühjahr hat der langjährige Leiter der Försterei Riefensbeek die Verantwortung für sein Revier in jüngere Hände gelegt. Doch die Sorge um das Wohlergehen seiner Waldbestände lässt Diethard Warrelmann so schnell nicht los. Zu dicht dran lebt er mit seiner Familie am Ort des Geschehens in Riefensbeek. 

Weiterlesen

 

02.07.2020

Senioren Weihnachtsfeier wird es in Freiheit wohl nicht geben

Ortsratssitzung Freiheit

von Petra Bordfeld

Auch wenn der Ortsrat Freiheit für die Seniorenweihnachtsfeier bereits 650 Euro festgeschrieben hat, stand während der Sitzung für alle Mitglieder fest, dass dieses traditonelle Fest in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Und sie brachten die Hoffnung zum Ausdruck, dass sie nicht alleine im Interesse der Gesundheit der älteren Generation denken mögen, sondern die anderen Ortsräte mitziehen werden.

Weiterlesen

 

01.07.2020

Ortsfeuerwehr Riefensbeek-Kamschlacken übernimmt ein TLF 8 Allrad

...Stadt Osterode am Harz

Im Beisein von Bürgermeister Jens Augat und Stadtbrandmeister Christian Wille hat Riefensbeek-Kamschlackens Ortsbürgermeister Karsten Loose gestern ein Löschfahrzeug TLF 8 Allrad von seinem Lasfelder Kameraden Jörg Fedder übernommen.

Weiterlesen

 

 

26.06.2020

Rettungsaktion im Südharz: Erste Hilfe für junge Schwarzstörche

Rettungsaktion im Südharz: Erste Hilfe für junge Schwarzstörche

...Nds. Landesforsten

Forstleute der Landesforsten und ein Artenschützer aus Leiferde retteten am vergangenen Mittwoch zwei jungen Schwarzstörchen im Südharz das Leben. Ein Revierförster hatte auf dem Nest nur noch zwei statt der ursprünglich vier Jungvögel entdeckt und seinen Kollegen Johannes Thiery informiert.

Weiterlesen

 

26.06.2020

Debora Bohrmann ist die neue Lerbacher Ortsjugendpflegerin

von Petra Borfeld

Sie möchte aus dem Lerbacher Jugendraum einen Treffpunkt machen, in dem sich junge Leute im Alter von zwölf bis 23 Jahren auslassen und auch über Probleme reden können. Außerdem will sie den jungen Leuten klar machen, dass Lerbach ein Ort ist, in dem es sich lohnt, sich aufzuhalten. Die Rede ist von Debora Bohrmann, die von dem Lerbacher Ortsrat zu Ortsjugendpflegerin bestellt wurde. Damit ist eine jahrelange ortsjugendpflegerfreie Zeit beendet.

Weiterlesen

 

Stadt Bad Lauterberg

11.07.2020

Technischer Defekt im Wasserkraftwerk Odertalsperre

...HWW

Im Wasserkraftwerk an der Odertalsperre kam es am vergangenen Donnerstag gegen 15 Uhr zu einem technischen Defekt im Bereich des Unterwasserbeckens. Durch einen Schaden an der Hydraulik der Unterwasser-Turbine gelangten dabei zirka 4-5 Liter Bio-Öl in den Unterlauf der Oder.

Weiterlesen

09.07.2020

Klientelpolitik an den Einwohnern vorbei

...von Bernd Jackisch

Am Donnerstag (25.06.2020) hat der Stadtrat im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung der Gesellschaft für Projektentwicklung und Management(GSP) aus Hameln mehrheitlich den Zuschlag für den Kauf des Lauterberger Rathaus-Grundstück erteilt. Das Konzept des Investors sieht unter anderem den Neubau eines riesigen Verbrauchermarktes (1.780m² Verkaufsfläche, Lager 252m²) sowie eines Cafés und einer Sparkassenfiliale im Erdgeschoss vor.

Weiterlesen

07.05.2020

Auf zu alten Abenteuern mit Ludwig Heitmüller

Die andauernde Corona-Pandemie verhinderte sein neues Radtourenprojekt

...von Ralf Gießler

Auf zu neuen Abenteuern sollte es auch in diesem Jahr wieder heißen. Alles hatte Ludwig Heitmüller, Pensionär aus Bad Lauterberg, bereits geplant. Von den Göttern in der südöstlichsten Ecke Europas zurück zu den Harzer Hexen über 8 Landesgrenzen wäre das ehrgeizige Ziel seiner diesjährigen Reise mit dem Rad gewesen. Doch die andauernde Corona-Pandemie machte allen Planungen einen Strich durch die Rechnung.

Weiterlesen

15.04.2020

„Es fühlt sich so irreal an“

Jugendliche der evangelischen Jugend helfen bei der Tafel aus

...KKHL Christian Dolle

Gerade in schwierigen Zeiten sind die Tafeln für viele ungemein wichtig. Was aber, wenn diejenigen, die dort die Lebensmittel ausgeben selbst zu einer sogenannten Risikogruppe gehören? Na kein Problem, dann springen eben die Jugendlichen der evangelischen Jugend im Harzer Land ein. So jedenfalls wird das Problem in Bad Lauterberg geregelt.

Weiterlesen

 

11.04.2020

Mit anderen Wegen auf die Menschen zugehen

Andreas Schmidt und Simon Burger erzählen, wie ein Onlinegottesdienst entsteht

Von Tom Zinram

Bad Lauterberg. „Es ist total spannend, aber auch eine Herausforderung“, berichtet Andreas Schmidt, Pastor der Paulusgemeinde in Bad Lauterberg, und meint damit die Dreharbeiten zu einem Gottesdienst am Mittwochnachmittag, der am Ostersonntag online geht. Es sei „ganz toll, mal auf anderen Wegen auf die Menschen zuzugehen“, erklärt er weiter.

Weiterlesen

 

18.03.2020

Der Jugendkirchenvorstand der Bäderregion veranstaltet die zweite Sitzung

...von Tom Zinram

Am 09.03.2020 fand die zweite Sitzung des Jugendkirchenvorstand im Gemeindehaus der Paulusgemeinde statt. Merle Bär und Marius Bergmann, die die Sitzung als Vorstand leiten, gaben den anwesenden Jugendlichen zunächst einen kleinen Rückblick auf die letzte Sitzung.

Weiterlesen

 

 

20.02.2020

1200 Unterschriften für ein Bürgerbegehren beim Verwaltungschef abgegeben

...von Bernd Jackisch

Am Dienstagnachmittag (18.02.) konnten Sabine Bode, Julia Wiegand und Torsten Bäger beim Bad Lauterberger Bürgermeister Dr. Thomas Gans rund 1200 Unterschriftsblätter für ein Bürgerbegehren gemäß § 32 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) übergeben.

Weiterlesen

 

 

12.02.2020

Wege der Besinnung

Ideen zur Umgestaltung des Friedhofs in Bad Lauterberg

...KKHL - Christian Dolle

Lebensräume auf dem Friedhof schaffen? In diesem Fall hat es nichts mit Vampiren oder anderen Untoten zu tun, sondern vielmehr mit Überlegungen für eine Umgestaltung des weitläufigen Friedhofes in Bad Lauterberg. Während sich die Bestattungskultur allmählich verändert, liegt das Areal nämlich im Dornröschenschlaf und wirkt teilweise nicht mehr wie ein Ort, an dem man sich gerne der verstorbenen Liebsten erinnert.

Weiterlesen

 

31.01.2020

Die Betrüger lassen nicht locker

Anrufer gibt sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

DUDERSTADT (mb) - Nicht nur die "falschen Polizeibeamten" wollen die Göttinger Bewohner um ihr Erspartes bringen, auch die angeblichen "Microsoft-Mitarbeiter" sind weiter aktiv. Das Phänomen ist seit Jahren bekannt: Das Telefon klingelt und es meldet sich ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft, in der Regel auf Englisch.

Weiterlesen

 

Bad Sachsa / Walkenried

24.06.2020

IG-STRABS-freies Walkenried setzt sich auch weiterhin für die Bürger ein!

...Bernd Jackisch für IG STRABS-freies Walkenried

Die Organisationsgruppe der IG STRABS-freies Walkenried hat am vergangenen Wochenende(19.06.) eine Sitzung im Freizeitzentrum Walkenried durchgeführt und den jüngsten Beschluss des Gemeinderates, wonach keine neue Straßenausbaubeitragssatzung erstellt wird, ausgiebig diskutiert.

Weiterlesen

13.06.2020

Straßenausbaubeitragssatzung wird nicht neu erstellt

Großer Erfolg für die IG STRABS-freies Walkenried

...von Bernd Jackisch

Mit einem weitreichenden historischen Beschluss verhinderte der Gemeinderat von Walkenried auf der jüngsten Gemeinderatssitzung (Donnerstag11.6.) die Erstellung und Einführung einer neuen Straßenausbaubeitragssatzung. Damit ist Walkenried die erste Gemeinde im Landkreis Göttingen, die bereits dem 1.11.2016 ohne eine derartige Satzung ist. Die bis dahin geltenden Satzungen der Gemeinden Wieda, Zorge und Walkenried wurden am 1.11.2016 ungültig, nachdem aus der bisherigen Samtgemeinde eine Einheitsgemeinde wurde.

Weiterlesen

19.05.2020

Greifvögel wollen endlich wieder Besucher sehen

Harzfalkenhof unter neuer Leitung wieder geöffnet

von Christian Dolle

Rochus Brotzer ist Falkner aus Berufung, wie er sagt, ist in der Schweiz damit groß geworden, war unter anderem Dozent an der Landesjagdschule Baden-Württemberg. Anfang März übernahm er gemeinsam mit Bernadette Steiner den Harzfalkenhof in Bad Sachsa, nachdem dort über lange Zeit ein Nachfolger gesucht worden war. Der Start war für die beiden dank Corona denkbar schwierig, doch inzwischen sind die Tore auf dem Katzenstein wieder geöffnet und es kann endlich so richtig losgehen.

Weiterlesen

18.05.2020

Mundschutz für Mönche

Wiedereröffnung des Zisterziensermuseums Kloster Walkenried

von Christian Dolle

Die Pest war einer der Gründe, warum es mit dem Kloster Walkenried bergab ging. Zur Epidemie kamen im 14. Jahrhundert eine durch Klimaveränderungen und Wassernot ausgelöste Bergbaukrise, so dass es lange dauerte, diese wirtschaftlichen Einschnitte aufzufangen. Ganz so lange soll es in der jetzigen Krisenzeit nicht dauern, denn das Zisterziensermuseum hat seine Pforten inzwischen wieder geöffnet, wenn auch unter besonderen Bedingungen.

Weiterlesen

 

24.01.2020

Spendenübergabe aus Ladies Night

Romantischer Winkel und MEKOM unterstützen das Engagement junger Menschen

...von Ralf Gießler

Im November 2019 feierten rund 25 Mitarbeiterinnen regionaler Unternehmen als Dankeschön für ihr Engagement die MEKOM Ladies Night im RoLigio® & Wellness Resort Romantischer Winkel in Bad Sachsa. Mit dieser besonderen Geste des Dankes an ihre Mitarbeiterinnen unterstützen die regionalen Unternehmen gleichzeitig auch einen guten Zweck.

Weiterlesen

 

30.12.2019

Weihnachtsspende geht an "Wir Walkenrieder"

Die WRG Wirtschaftsförderung Göttingen überreichte den Scheck.

von Ralf Gießler

Traditionell verzichtet die WRG Wirtschaftsförderung Göttingen zugunsten einer finanziellen Unterstützung auf die postalische Zusendung von Weihnachtskarten. In diesem Jahr ging die Weihnachtsspende an Vereine, die sich in besonderem Maße um ein gesellschaftliches Miteinander bemühen und hohes bürgerschaftliches Engagement für ihren Heimatort beweisen. Kerstin Wittenberg und Gunnar Kothrade, beide vom WRG-Büro Osterode am Harz, besuchten aus diesem Anlass kürzlich Walkenried.

Weiterlesen

23.12.2019

Spielgeräte für die Grundschule Walkenried

IG Strabsfreies Walkenried übergibt Erlös aus dem Park-und Informationsfest an die Grundschule Walkenried

...IG Strabsfreies Walkenried

Walkenried. Vor einigen Tagen konnte die IG Strabsfreies Walkenried im Rahmen des Weihnachtsforum der Walkenrieder Grundschule Spielgeräte im Wert von 500,- € übergeben.

Weiterlesen

 

 

26.11.2019

Generationsübergreifender Austausch zum Thema Konfirmation

Bad Sachsaer Konfirmanden zu Gast beim Café Hereinspaziert

...Christian Dolle KKHL

Es gab Zeiten, da hatte der Konfirmandenunterricht sehr viel mit Auswendiglernen zu tun. Heute steht meist eher das Mitgestalten im Vordergrund. Mindestens das Vater Unser und das Glaubensbekenntnis lernen Konfirmanden aber auch heute noch. Und manche älteren Gemeindeglieder freuen sich sehr darüber, wenn die Jungen einen lebendigen Gottesdienst gestalten.

Weiterlesen

 

19.10.2019

Erfolgreiche Ausbildung für ehrenamtliche Seniorenbegleitung

Freiwillige engagieren sich in Bad Sachsa

...LK Göttingen

Nach viermonatiger Ausbildung haben fünf Freiwillige die Ausbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleiterin beziehungsweise zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter erfolgreich abgeschlossen. Sie werden sich künftig überwiegend im Bereich der Stadt Bad Sachsa engagieren. Für die Aufgabe gewonnen wurden die Helferinnen und Helfer durch den Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Göttingen.

Weiterlesen

 

Stadt Herzberg

08.07.2020

Bushaltestelle am Finanzamt in Herzberg

von Bernd Stritzke

Lange wird es nicht mehr dauern, bis das Nadelöhr an der B243 in Herzberg, am Finanzamt beseitigt ist. Nicht nur, dass die an der Baustelle am Finanzamt einspurige Verkehrsführung verschwindet, auch die Verkehrsbehinderung durch haltende Busse soll in Kürze der Vergangenheit angehören. Die derzeitige Haltebucht vor dem Finanzamt entspricht nicht mehr den sicherheitstechnischen Anforderungen und wird versetzt.

Weiterlesen

18.06.2020

Den Lost Place wieder zum Paradies machen

Geheimtipp für interessante Events am Ortseingang von Sieber

von Christian Dolle

Zu viert ersteigerten sie vor eineinhalb Jahren das Grundstück am Ortseingang von Sieber. Wenn auch Paradies draufstand, so war es doch eher ein Lost Place, also viel zu tun, weil es viele Jahre zuvor dem Verfall preisgegeben worden war. Doch die viele Arbeit schreckte sie nicht ab, erzählen Nalini und André, sie wollten dieses wunderbare Fleckchen eben zu ihrem Paradies machen.

Weiterlesen

12.06.2020

Herzberg bleibt für die Polizei als Standort unverzichtbar

Stadtverwaltung und Polizei haben sich zur Sicherheitslage ausgetauscht

...PK Osterode

Zum mittlerweile vierten Mal hat die Polizeidirektion Göttingen ihren Sicherheitsbericht herausgegeben (vgl. Presseinformation der PD Göttingen vom 29.05.2020). In den vergangenen Jahren hat Polizeipräsident Uwe Lührig Vertretern aus Kommunalpolitik und Medien den Bericht im Rahmen von Konferenzen persönlich präsentiert.

Weiterlesen

03.06.2020

Niedersächsische Landesforsten lassen die Sieber störungsfrei fließen

Arbeiten zum Rückbau der Wehre beginnen im August

...Nds Landesforsten

Im Sommer 2020 werden die alten Wehranlagen der Holzschleifereien Sieber II und III zurückgebaut. Fortan kann die Sieber hier wieder ökologisch durchgängig fließen. Das teilt das Niedersächsische Forstamt Riefensbeek als Grundeigentümerin heute mit. Die Arbeiten zum Rückbau alter Wehranlagen beginnen im August und sollen bis Oktober dauern.

Weiterlesen

 

30.04.2020

Kreiswohnbau eröffnet zusätzlich ein Hotel in Herzberg mit 24 Zimmern

...KWB

Bekannt für innovatives Bauen verbunden mit zahlreichen Serviceleistungen für die Kunden initiiert die Kreiswohnbau Osterode am Harz/Göttingen GmbH zurzeit 84 Neubauwohnungen. Hierbei entstehen 68 Wohnungen im Speckgürtel von Göttingen in Bovenden sowie jeweils 8 Wohnungen in Osterode und Herzberg am Harz. 

Weiterlesen

 

 

21.04.2020

Schützen - und Volksfest abgesagt

von Bernd Stritzke

Wo in jedem Jahr zahlreiche Schausteller den Platz zwischen B27 und der Bahnhofstraße zum größten Schützenfest im Südharz verwandeln, herrscht jetzt gähnende Leere. Die Herzberger Schützengesellschaft von 1538 hätte gerne zu Pfingsten nach Herzberg eingeladen, daraus wird leider nichts. Wie viele andere Veranstaltungen, ist auch dieses Traditionsfest der Corona-Krise zum Opfer gefallen.

Weiterlesen

 

28.03.2020

„Bei aller Entfernung sind wir uns näher als sonst!“

Kirchengemeinden im Harzer Land bieten online Video-Andachten an

...KKHL - Mareike Spillner

Die Kirche ins Wohnzimmer holen: Angesichts der Corona-Krise gehen viele Gemeinden, Pastoren und Diakone im Kirchenkreis Harzer Land neue, digitale Wege – Video-Andachten werden übers Internet geteilt. „Wenn die Menschen nicht in die Kirche gehen dürfen, kommt die Kirche eben zu den Menschen“, schreibt Pastor Gerhard Bergner von der Christuskirche auf der neuen Facebook-Seite der „Kirchen in Herzberg“.

Weiterlesen

 

25.03.2020

„Es hat mega viel Spaß gemacht, den Leuten so zu helfen“

Einkaufsservice der evangelischen Jugend Harzer Land von Herzberg bis Bad Sachsa

...KKLH - Christian Dolle

Damit Menschen aus den sogenannten Risikogruppen sich nicht der Gefahr einer Ansteckung aussetzen müssen, bietet die evangelische Jugend in etlichen Orten im Harzer Land einen Einkaufsservice an. Jugendpastor Simon Burger und Jugenddiakon Burkhard Brömme organisierten die schnelle Hilfe in Bad Sachsa, Bad Lauterberg, Herzberg und den umliegenden Dörfern, weil es zum einen hilft, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und zum anderen, weil sie es als Kernaufgabe von Kirche sehen.

Weiterlesen

16.03.2020

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lonau

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Feuerwehr Lonau am Samstag, 07.03.2020 im Hotel „Zur Quelle“.

...Markus Herzberg

Als Gäste konnte Ortsbrandmeister Thomas Wagner neben Stadtbrandmeister Gerd Herrmann und Abschnittsleiter Martin Dannhauer auch Ortsbürgermeister Thomas Beck, Raimund Päckers vom Fachbereich II der Stadt Herzberg sowie den Vorsitzenden des Feuerwehrausschusses Herbert Hoeft als Gäste begrüßen. Weiterhin begrüßte er die Abordnungen der Feuerwehren aus Herzberg, Scharzfeld und Pöhlde.

Weiterlesen

Gem. Bad Grund

09.07.2020

Eingangstor zum Mundloch des Ernst-August-Stollens restauriert

Die BIG übernahm die Arbeiten und erhielt vom Heimat- und Geschichtsverein eine Zuwendung

...von Herma Niemann

Rund ein halbes Jahr hat es gedauert, aber jetzt erstrahlt das Eingangsschild zum Mundloch des Ernst-August-Stollens in Gittelde wieder in neuem Glanz. Auf Anregung des Ortsbürgermeisters und Vorsitzenden des Heimat- und Geschichtsvereins Olaf de Vries, hatte das engagierte Team der Betreuungsinitiative der Gemeinde Bad Grund (BIG) im vergangenen Herbst das Tor abgebaut, um es zunächst zu trocknen.

Weiterlesen

07.07.2020

Die Eröffnung des Märchentals war zauberhaft

...von Petra Bordfeld

Harald Dietzmann und Holger Diener banden sich Lederschürzen um, weil sie sich an der von Peter Nydegger errichte Feldschmiede „Glücksringe“ fertigen wollten. Der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund und der Ortsbürgermeister der Bergstadt waren die ersten, welche sich im Rahmen der Eröffnung des Märchentals in diesem Berufszweig versuchen wollten, was ihnen übrigens erfolgreich gelang.

Weiterlesen

06.07.2020

Herbert Lohrberg erhält das Bundesverdienstkreuz

Landrat Bernrat Reuter überreichte die höchste Anerkennung im Sitzungssaal des Rathauses in Windhausen

von Herma Niemann

Windhausen/Eisdorf. Hohe Ehre für Herbert Lohrberg. Am vergangenen Freitag überreichte ihm im Namen des Bundespräsidenten der Landrat des Landkreises Göttingen, Bernhard Reuter, das Bundesverdienstkreuz. Diese höchste Anerkennung der Bundesrepublik Deutschland, erhält Herbert Lohrberg für sein langjähriges Engagement in der Kommunalpolitik und seinen unermüdlichen Einsatz für das Gemeinwohl seit mehr als 35 Jahren.

Weiterlesen

06.07.2020

Raus aus der Komfortzone, rein ins Berufsleben

39 Oberschüler nahmen ihre Abschlusszeugnisse entgegen/Feierliche Stimmung trotz Corona-Auflagen.

von Herma Niemann

Badenhausen. Auch wenn es nicht ganz optimal war unter den Auflagen durch die Corona-Krise, so kam dennoch dank liebevoller Organisation eine feierliche Stimmung auf bei der Abschlussfeier der Oberschüler am vergangenen Freitag in Badenhausen.

Weiterlesen

 

02.07.2020

Heizung der Superlative im Keller des Gesundheitszentrums

von Petra Bordfeld

Nicht nur im Erdgeschoss und der ersten Etage des Gesundheitszentrums ist viel Bautechnisches geschehen, auch im "Untergrund“ ist die Zeit des Fortschrittes nicht stehen geblieben. Schließlich musste die erst 15 Jahre alte Heizungsanlage einer neuen weichen. Weil sie nicht mehr die vorgeschriebenen Werte erreicht und nicht nachgerüstet werden konnte, wird sie jetzt langsam zurückgebaut.

Weiterlesen

 

30.06.2020

RFV Teichhütte durfte sich über eine große Spende freuen

...von Petra Bordfeld

Im Prinzip hat Johannes Köster nur einmal auf einem Pferd gesessen, die Suche nach dem Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde überlässt er aber lieber seinen beiden Enkelkindern. Die beiden reiten auf Schulpferden des Reit- und Fahrvereins Teichhütte und Umgebung. Weil es auch bei dem Verein eine unerfreuliche Corona-Pause gegeben hat, die sich ganz langsam lockert, griff er in die Tasche und spendete dem Verein zur Unterstützung 1 000 Euro.

Weiterlesen

 

29.06.2020

Willkommens-Woche mit Grillen zum Abschluss

Im DRK-Kindergarten wurde die Rückkehr der Kinder gefeiert.

von Herma Niemann

Endlich wieder die Freunde treffen und Spaß haben. Seit vergangenen Dienstag sind die Kinder wieder zurück im DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ in Gittelde. Auch wenn es sich aufgrund der Corona-Krise vorerst um einen eingeschränkten Regelbetrieb handel, war die Freude auf Seiten der Erzieherinnen und der Kinder groß, sich nach über drei Monaten endlich wieder zu sehen.

Weiterlesen

 

29.06.2020

Gemeindezentrum Gittelde kann mit LEADER-Fördergeldern umgebaut werden

Der Rat der Gemeinde Bad Grund tagte in der „Alten Burg“ und war sich bei allen Tagesortungspunkten einig

von Herma Niemann

Windhausen. Sämtliche Beschlussvorlagen, die am vergangenen Donnerstag auf der Tagesordnung des Rates der Gemeinde Bad Grund standen, wurden bereits zuvor im Verwaltungs- und in den Fachausschüssen zustimmend zur Kenntnis genommen. Deshalb ging die eigentliche Abstimmung im Saal der Gemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen recht zügig und einstimmig.

Weiterlesen

 

27.06.2020

Corona: Einschränkungen auch bei Abschluss- und Einschulungsfeiern

Schüler der Oberschule Badenhausen und der Grundschule Gittelde werden ihren großen Tag in diesem Jahr anders begehen müssen.

von Herma Niemann

Badenhausen/Gittelde/Eisdorf. In diesem Jahr ist vieles anders als sonst. Veranstaltungen werden gestrichen, Jubiläen werden verschoben und traditionelle Feierlichkeiten finden unter strengen Auflagen statt. Auch die Schüler haben nicht gerade ein einfaches zweites Halbjahr hinter sich:

Weiterlesen

 

SG Hattorf

22.06.2020

Wulften erhält auch Wasser von der HarzEnergie

...von Petra Bordfeld

Wolfgang Mönnich, Vorsitzender des Wasserbeschaffungsverbandes Wulften, und der ehemalige Wassermeister Sigfried Wilfer strahlten, als Bürgermeister Henning Kruse zu dem gegenüber der „Öhlmühle“ gelegenen Brunnen kam. Der wollte nämlich erfahren, wie es mit dem geplanten Zufluss von Sösewasser ausschaut, welches aus dem Ortsnetz Schwiegershausen der HarzErnergie kommt. Den Gesichtern der beiden Männer konnte er entnehmen, dass alles geklappt hat.

Weiterlesen

20.06.2020

Flugplatzfest 2020 wird abgesagt

...LSV

Eine schwere Entscheidung hat der Vorstand des LSV Hattorf am vergangenen Wochenende treffen müssen. Das Flugplatzfest 2020 wird ebenfalls im Zuge der aktuellen Corona Situation abgesagt.

Weiterlesen

19.06.2020

Wulftener Kirche soll im Herbst in neuem Außenglanz erstrahlen

...von Petra Bordfeld

Die Frage, wann die St. Aegidien-Kirche mit Baugerüsten eingekleidet wurde, können die Wulftener nicht genau beantworten. Dass es aber vor dem Schützenfest 2019 war, wissen viele, da zur Kirchenparade das Gerüst bereits stand. Und nach dem Schützenfest wurde zum Setzen der Anker auch der Innenraum eingerüstet, so dass bis weit in den Herbst hinein kein Gottesdienst in der Kirche stattfinden konnte. Fest steht allerdings, dass das Gotteshaus im Herbst dieses Jahres in neuem Außenglanz erstrahlen soll.

Weiterlesen

11.06.2020

Hellwig: Aufstauen des Dorfbaches ist verboten

Der Rat von Elbingerode tagte in der Sporthalle / Der Kindergarten war hauptsächliches Thema

...von Herma Niemann

Nicht nur die Felder, sondern auch die Gärten sind momentan sehr trocken, und da konnten auch die kürzlichen Regenschauer nicht viel dran ändern. Wohnt man direkt an einem Bach, scheint die Lösung nahe: das Bachwasser aufstauen, eine Pumpe zu Hand nehmen und so das Wasser für den eigenen Garten entnehmen, ob für die eigenen Pflanzen, Teiche oder Pools.

Weiterlesen

 

09.06.2020

Nicole Beushausen aus Hattorf gewinnt 5.000 Euro

...Sparkasse Osterode am Harz

Bei der letzten Auslosung der Lotterie „Sparen+Gewinnen“ wurden für Kunden der Sparkasse Osterode am Harz 1.326 Gewinne im Gesamtwert von 28.605 Euro gezogen. Über 5.000 Euro freute sich Nicole Beushausen, der die Glücksbotschaft von Birgit Hansche, Beraterin in der Filiale Hattorf, überbracht wurde.

Weiterlesen

 

 

09.06.2020

Ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk

...von Petra Bordfeld

Der Wulftener Ausgehclub „Aber Hallo 87“ wollte dem Clubmitglied Siegrid Rusteberg zum 60sten Geburtstag eine Überraschung, in Form eines von einem Kreissägemotor „angetriebenen“ E-Bike, vor die Tür stellen.

Weiterlesen

 

 

04.06.2020

Ausschreibungen für Bauabschnitt Oderparksee werden auf den Weg gebracht

Rat der Samtgemeinde Hattorf stimmte für überplanmäßige Auszahlung für den dritten Bauabschnitt

...von Herma Niemann

Leider würden die im Haushaltsplan eingestellten Mittel für die Erschließung des Wohngebietes Oderparksee nicht ausreichen, so der Samtgemeindebürgermeister Rolf Hellwig auf der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates in Hattorf. Da die Ausschreibungen nun auf den Weg gebracht werden müssten, sei deshalb einer überplanmäßigen Auszahlung zuzustimmen.

Weiterlesen

 

03.06.2020

Björn Bartram offiziell zum neuen Gemeindebrandmeister ernannt

Die Übergabe der Ehrenurkunden für die scheidenden und neu ernannten Feuerwehrkameraden fand im Dorfgemeinschaftshaus in Hattorf statt

...von Herma Niemann

Drei Beendigungen und vier Ernennungen innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Hattorf und den Mitgliedsgemeinden standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus in Hattorf.

Weiterlesen

 

03.06.2020

DRK Wulften durfte sich über viele Blutspender freuen

...von Petra Bordfeld

„Es ist gut gelaufen“, so die erste Vorsitzendes des DRK-Ortsvereins Wulften, Mariette Mulawa. Damit meinte sie die gute Resonanz des Blutspendetermins im Schützenhaus, zu welchem das DRK Wulften aufgerufen hatte und wozu sie 56 Spender sowie Spenderinnen begrüßen konnte.

Weiterlesen

 

 

Harz

13.07.2020

Ausflug in den Kräuterpark Altenau

... Romy Urban

In Altenau da ist nicht nur der Himmel blau. Dort gibt es für alle, die Kräuterpflanzen, Gewürze und die Natur mögen den tollen Kräutergarten, in den es mich drei-bis viermal pro Jahr zieht. Ich mag es einfach dort zu spazieren, den Duft der Kräuter einzuatmen und die unzähligen Insekten zu beobachten. Neues entdecke ich jedes Mal. Und während Frau mit den Kräutern spricht, kann Mann inzwischen gut getarnt etwas schlummern.

Weiterlesen

13.07.2020

„Harz Energie regioStrom“ mit „Typisch Harz“ zertifiziert

HTV zeichnet neues Ökostromprodukt der Harz Energie mit Regionalmarke aus

Goslar (htv). Immer mehr Menschen wollen aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und richten ihre Entscheidungen des täglichen Lebens danach aus. Auch die Nachfrage nach einer regenerativen Energieversorgung ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Auf diesen Trend hat die Harz Energie, der führende kommunale Energieversorger der Region, reagiert und führt seit März 2020 das Ökostromprodukt „Harz Energie regioStrom“ im Angebot.

Weiterlesen

06.07.2020

Landesforsten renaturieren ein Waldmoor am Wurmberg

Umfangreiche Bauarbeiten und Wegesperrungen beeinträchtigen Waldbesucher

...NLF

(Braunlage) Am Wurmberg bei Braunlage haben die Arbeiten zur Wiederbelebung eines alten Waldmoores begonnen. Das Forstamt Lauterberg wird in den kommenden Wochen ein jahrtausende altes Moor renaturieren, das vor rund 150 Jahren trockengelegt und aufgeforstet worden war.

Weiterlesen

02.07.2020

Quo vadis, Fichte von Neunzehnhundertfünfzig?

Eine “Auswanderer-Geschichte“ aus dem Harz nach Shanghai

...Nds. Landesforsten

(Clausthal-Zellerfeld) Die letzte Reise einer langen Fichte aus dem Oberharz ist kurz erzählt. Frisch von Borkenkäfern befallen, fällt ein Harvester den kranken Baum Ende Juni nahe Clausthal-Zellerfeld. Danach geht alles ziemlich schnell: Von der Vollerntemaschine auf genau 11,8 Meter Länge eingesägt, lagert der Stamm wenige Tage am Waldweg.

Weiterlesen

 

15.06.2020

Neuartiger Multimedia-Guide ans Netz gegangen

Harzer Tourismusverband und Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei stellen Pilotprojekt vor

Goslar/Nordhausen (htv). Neben seiner Marketingarbeit für die Destination Harz setzt der Harzer Tourismusverband jedes Jahr verschiedene Projekte im Bereich der Produktentwicklung und Kommunikation um. Dabei geht es im Wesentlichen um die Entwicklung und pilothafte Umsetzung von Vorhaben, die in einem zweiten Schritt auf weitere Partner der Region übertragen werden können. Ein solches Projekt war in 2019 die Entwicklung einer Multimedia-Guide-Struktur für touristische Einrichtungen in der Region.

Weiterlesen

10.06.2020

Neue Broschüre zu Deutschlands UNESCO-Geoparks

...Regionalverband Harz e. V.

Quedlinburg. Die Deutsche UNESCO-Kommission macht mit einer neuen Broschüre auf die sechs UNESCO-Geoparks in Deutschland aufmerksam. Auch der UNESCO-Geopark Harz ∙ Braunschweiger Land ∙ Ostfalen wird vorgestellt. Bundesweit tragen sechs Gebiete seit 2015 die Auszeichnung UNESCO-Geopark. Sie laden dazu ein, Landschaften von internationaler geowissenschaftlicher Bedeutung zu entdecken.

Weiterlesen

 

02.06.2020

Pfingsten - Ausflugsziel Harz

von Corina Bialek

Das Wetter über die Pfingstfeiertage war für Outdoor-Aktivitäten wie gemacht und da alle anderen Events coronabedingt abgesagt waren, zog es die Menschen allerorts raus in die Natur. Auch im Harz war viel los. Wandern und Mountainbiking standen ganz hoch im Kurs und es wurden fleißig Stempel für die Harzer Wandernadel gesammelt.

Weiterlesen

 

 

28.05.2020

FERNWEH HARZ

Harzer Tourismusverband startet Kampagne zum Wiedereinstieg in die Tourismussaison

...htv

Goslar (htv). Wochenlang befand sich der Harztourismus im Shutdown. Beherbergungsbetriebe, Freizeit- und Kultureinrichtungen waren geschlossen, touristische Angebote konnten nicht offeriert werden. Langsam wendet sich das Blatt und es gibt ein „Licht“ am Horizont. Zahlreiche touristische Anbieter dürfen wieder öffnen, die ersten Schritte in Richtung Normalität sind getan.

Weiterlesen

 

25.05.2020

Kindern eine nachhaltige Zukunft bieten

United Kids Foundations startet Waldprojekt im Harz
Volksbank BraWo schenkt dem Kindernetzwerk zum 15. Geburtstag 15.000 Bäume

...Nds. Landesforsten

Braunschweig. Der Klimawandel hat den Wald fest im Griff – die vergangenen drei Jahre, die von Sturm, Dürre und Hitze geprägt waren, machen das deutlich. Besonders betroffen ist der Süden Niedersachsens und hier vor allem der Harz mit seinen ausgedehnten Fichtenwäldern. Dabei ist die Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz elementar.

Weiterlesen

 

LK Göttingen

10.07.2020

„In unserem SYSTEM sind alle RELEVANT“

... Bündnis Inklusives Göttingen

Mit einem Infostand in der Göttinger Innenstadt hat das Bündnis „Inklusives Göttingen“ am vergangenen Dienstag, dem 07.07. für die Inklusion geworben und Mund-Nasen-Schutz-Masken mit der Aufschrift „in unserem SYSTEM sind alle RELEVANT“ verteilt. Hier traf man sich auch, um eine erste Bilanz zur Situation von Menschen mit Behinderung in Zeiten von Corona zu treffen.

Weiterlesen

30.06.2020

Schauspieler Daniel Mühe in Göttingen geehrt

Preisträger des Nachwuchsförderpreises des Fördervereins Deutsches Theater 2020 wurde von der Jury ausgewählt

...von Ralf Gießler

Seit gut zwei Jahrzehnten existiert der Förderverein Deutsches Theater in Göttingen e.V., der das Theater ideell sowie materiell unterstützt. Jährlich vergibt der Verein einen mit 2.000 € dotierten Nachwuchsförderpreis. Die Jury setzt sich dabei zusammen aus Vereins-/Abonnentenvertretern und der Theaterleitung.

Weiterlesen

19.06.2020

Hilft die Politik im Klimanotfall?

Aktivisten von Extinction Rebellion Göttingen ketten sich vorm Rathaus an

von Christian Dolle

Vor dem Rathaus in Göttingen haben sich am gestrigen Donnerstag einige Aktivisten von Extinction Rebellion angekettet und ein Ausrufen des Klimanotfalls gefordert. Die Protestaktion fand im Rahmen einer dezentral veranstalteten Woche statt, in der die Umweltschutzbewegung auch in zahlreichen anderen Städten auf ihre Forderungen in Sachen Klimaschutz aufmerksam macht.

Weiterlesen

16.06.2020

Polizei und Schulen unterzeichnen gemeinsame Kooperationsvereinbarung

Göttingen (ots) - Was seit vielen Jahren bereits erfolgreich praktiziert wird, hat jetzt eine vertragliche Grundlage erhalten: Die gemeinsame Präventionsarbeit von Schulen und Polizei wurde gestern mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Polizeidirektion Göttingen und der Landesschulbehörde festgeschrieben. Unterzeichner der Vereinbarung waren Uwe Lührig, Präsident der Polizeidirektion Göttingen, sowie Torsten Glaser und Mathias Mierowski, Regionalabteilungsleiter der Landesschulbehörde an den Standorten Hannover und Braunschweig.

Weiterlesen

15.06.2020

Detlev Barth: "Ich hatte viel Spaß und Freude bei der WRG"

Der ehemalige Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) freut sich nun auf seinen Unruhestand

...von Ralf Gießler

Eine inoffizielle Verabschiedung im kleine Kreis, fand bereits vor einigen Tagen statt. Nun freut er sich, wie er selbst sagt, auf den bevorstehenden Unruhestand. Die Rede ist von Detlev Barth, ehemals Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG), die Büros in der Leinestadt und in Osterode am Harz unterhält.

Weiterlesen

 

27.03.2020

Verkehrsunfallstatistik 2019 für Stadt und Landkreis Göttingen

Polizeiinspektion (PI) Göttingen zieht Bilanz

...Göttingen (ots)

- Leichter Anstieg der Unfallzahlen - Mehr Tote und Schwerverletzte im Landkreis Göttingen - Rund 42 % der verunglückten Personen Fahrradfahrer - Anzahl der verletzten Kinder und Senioren gestiegen - Mehr Unfälle auf der BAB - Geschwindigkeit, Überholen, Ablenkung und Alkohol/Drogen weiterhin Hauptunfallursachen

Weiterlesen

 

17.03.2020

Fünf Tage Harzer Vielfalt präsentiert

Im Göttinger Kaufpark wurde der Harz und sein Kulturangebot vorgestellt

...von Ralf Gießler

Von Dienstag bis einschließlich Samstag der vergangenen Woche stand die Ladenstraße im Göttinger Kaufpark ganz im Zeichen des nördlichen Mittelgebirges Deutschlands. Unter dem Motto "Sei Gast bei uns & lerne den Harz lieben!" wurde die Gunst der Stunde genutzt, um Klöster, Höhlen, Festivals, Wanderwege, Konzertveranstaltungen, Museen und andere Institutionen einem breiten Publikum zu präsentieren und die "Werbetrommel" kräftig zu rühren.

Weiterlesen

06.03.2020

Fünf neue Pedelecs

Landkreis setzt verstärkt auf E-Mobilität

...LK Göttingen

Der Landkreis Göttingen verstärkt sein Engagement zur Förderung der Elektromobilität innerhalb der Kreisverwaltung. Fünf neue Pedelecs der Marke Kalkhoff stehen den Beschäftigen an den Standorten Kreishaus Göttingen und Osterode am Harz sowie am Verwaltungsgebäude an der Carl-Zeiss-Str. 5 ab sofort zur Verfügung. Damit wird das betriebliche Mobilitätskonzept weiter konsequent umgesetzt.

Weiterlesen

 

04.03.2020

Vorlesewettbewerb

Tobias Koslowski ist Kreissieger

...LK Göttingen

Tobias Koslowski heißt der Sieger beim diesjährigen Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Der Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums aus Göttingen überzeugte die Jury mit seinem Buch „Millionen“ von Frank Cottrell Boyce bei der Veranstaltung im Kreishaus Göttingen.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Di., 04.08.2020

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige