Regionales

Anzeige

Regionales

23.06.2017

Die Eine Welt erleben

Afrikanisch-deutscher Erlebnis-Projekttag

von Wolfgang Kahl

Die Musikgruppe „Black&White“ veranstaltete einen Schul-Projekttag in der Hauptschule Neustädter Tor in Osterode, die über das Landesprojekt SCHULE:KULTUR! in Kooperation mit der Kreismusikschule initiiert wurde.
Mit einem „Jambo! Hakuna Matata?“ in Suhaeli („Hallo, wie geht es euch?) wurden 200 Schüler/innen von afrikanischen Musikern und dem deutschen Moderator/Koordinator Wolfgang Lieberknecht begrüßt.

Weiterlesen

23.06.2017

Ohne Schließung geht es nicht

Konzept für die Sanierung des Aloha erfordert Kündigungen

von Christian Dolle 

Um eine Schließung des Aloha wird die Stadt Osterode wohl nicht herumkommen. Ebenso wenig um betriebsbedingte Kündigungen in dieser Zeit. Doch all das ist laut Planungskonzept für das Schwimmbad deutlich günstiger, schneller und auch nachhaltiger als ein kompletter Neubau oder jede Flickschusterei. Für die Mitarbeiter, die während der anvisierten Schließzeit von 22 Monaten nicht weiter beschäftigt werden können, wird bereits jetzt nach Lösungen gesucht.

Weiterlesen

23.06.2017

Niedersächsische Landesforsten sanieren Waldwege im Nordharz

Forstamt Seesen erneuert Teerstraßen oder baut sie in naturverträgliche Waldwege zurück

...Nds. Landesforsten

(Seesen) Das Niedersächsische Forstamt Seesen trennt sich von mehreren alten Teerstraßen im Wald und saniert die verbleibenden. Einige der 40 bis 50 Jahre alten Teerdecken auf Forststraßen werden zurückgebaut und in wassergebundener Bauweise mit Schotterbelag neu errichtet. Ziel ist es, alte Forstwege naturverträglich zurückzubauen und Schadstoffe in den Schwarzdecken umweltgerecht zu entsorgen.

Weiterlesen

23.06.2017

Pfarrer Kamionka geht in den Landkreis Gifhorn

...von Petra Bordfeld

 „Ich bin einen Weg mit Menschen gegangen und gebe jetzt – wie ein Etappenläufer - den Stab ab, um einen neuen Weg mit Menschen zu beschreiten“, Worte von Pfarrer Mieczyslaw Kamionka, der am Sonntag, 25. Juni, während einer liturgischen Feier verabschiedet wird. Sie beginnt um 10 Uhr in der in der in der Freiheit gelegenen St. Johannes-Kirche und ihr wird sich im Pfarrgarten das Patronatsfest anschließen.

Weiterlesen

23.06.2017

80 bestandene Abiturprüfungen am TRG Osterode

23 Zeugnisse mit einer 1 vor dem Komma

...von Martin Schnella

„Bildung ist nicht auf die Schule begrenzt. Sie geht unerbittlich weiter bis ans Lebensende“. So zitierte die Schulleiterin Karin Thiele Peter Ustinov bei ihrer Rede während der Schulentlassfeier des TRG in der Stadthalle Osterode. 80 Abiturientinnen und Abiturienten konnten sich über ihre bestandenen Prüfungen freuen. Ein gesamter Notendurchschnitt von 2,34 kann sich ebenfalls sehen lassen. 23 Zeugnisse weisen sogar eine 1 vor dem Komma vor. Das beste Gesamtergebnis erreichten die Schülerinnen Lea Lothwesen und Lynn Sophie Vollborn mit einem Notendurchschnitt von 1,1.

Weiterlesen

22.06.2017

Schulentlassfeier der Wartbergschule

Sheriff Pruschke nahm 24 Schülerinnen und Schüler „gefangen“

...von Martin Schnella

Am vergangenen Donnerstag fand in der Wartbergschule die Schulentlassfeier statt. 24 Schülerinnen und Schüler konnten sich über einen Abschluss freuen. Neun von ihnen erreichten den Hauptschulabschluss und ein Schüler den erweiterten Hauptschulabschluss. Vier bekamen einen Förderschulabschluss.

Weiterlesen

 

22.06.2017

Festausklang mit buntem Umzug durchs Dorf

Die Teilnehmer des Junggesellenumzuges am Montag bewiesen viel Kreativität bei ihren Kostümen und Wagen.

von Herma Niemann

Von bunten Perücken über Netzstrümpfe, Mittelalterkostümen bis hin zur Mafiafamilie: mit dem bunten Umzug des Junggesellen-Klubs ging das Schützen-, Volks- und Junggesellenfest am Montag in Gittelde sehr unterhaltsam zu Ende.

Weiterlesen

 

22.06.2017

Entlassfeier der Realschule auf dem Röddenberg

von Petra Bordfeld

Für Steffen Glaubitz, Schuleiter der Realschule auf dem Röddenberg Osterode, war die Entlassfeier im Dorfgemeinschaftshaus Dorste eine Premiere. Denn die Schülerinnen und Schüler der beiden zehnten Klassen waren die ersten, die er als Rektor dieser Schule verabschiedete.

Weiterlesen

 

22.06.2017

Harald Hampel ist neuer Großer König

Die Schützengesellschaft verkündete am Sonntagmittag die neuen Majestäten. Harald Hampel ist neuer Großer König und Olaf de Vries neuer Volkskönig.

von Herma Niemann

Ein Höhepunkt des Schützen-, Volks- und Junggesellenfestes in Gittelde war nach dem Zeltgottesdienst und dem gemeinsamen Frühstück unter musikalischer Begleitung der Bundesmusikkapelle Bruckhäusl/Tirol am Sonntagmittag die Proklamation der neuen Majestäten, die im Festzelt vorgenommen wurde.

Weiterlesen

 

22.06.2017

SNIC-Vortrag „Abschlussarbeiten in Unternehmen“

bei der Job- und Karrieremesse Göttingen

...SNIC-Florian Renneberg

Angewandte Abschlussarbeiten stehen bei Studierenden, Hochschulen und Unternehmen gleichermaßen hoch im Kurs. Wie die Zusammenarbeit gelingt, brachte Prof. Jörg Lahner beim Vortrag des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) auf der PraxisBörse der Universität Göttingen mit einer einfachen Formel auf den Punkt: „Flexibilität plus Hingabe gleich Erfolg“. „Praxisbörse“ der Uni Göttingen

Weiterlesen

 

21.06.2017

Spiel und Spaß beim Kinderfest im ALOHA

von Corina Bialek

Zum Auftakt der Ferienpass-Saison hatte die Stadtjugendpflege wieder zum Kinderfest im AlOHA eingeladen. Bei super Spiele-Wetter galt es wieder eine Parcour zu bestreiten und sich an jeder Station einen Stempel abzuhohlen. Viele Vereine und Institutionen hatten verschiedene Spielen und Aufgaben vorbereitet und es machte wirklich Spaß zu beobachten mit wieviel Eifer die Kids sich daran machten sie zu bewältigen.

Weiterlesen

 

21.06.2017

„Ein Wunsch ist damit in Erfüllung gegangen“

Brigitte Hirschmann ist ab 1. Juli neue Pastorin der St. Andreas-Kirchengemeinde Bad Lauterberg

...Mareike Spillner (KKHL)

„Einfach spitze – habt ihr das gemacht“, kommentierte Pastorin Brigitte Hirschmann das gleichnamige, gesungene Lied der Kinder der Kinderkirche. Und sie ließ es sich nicht nehmen, bei ihrem Einführungsgottesdienst am Sonntag kräftig mitzusingen. Denn Brigitte Hirschmann wird ab dem 1. Juli die neue Pastorin an der St. Andreas-Kirche in Bad Lauterberg sein.

Weiterlesen

 

21.06.2017

Fünf Gymnasiasten gingen für den Tierschutzverein der Samtgemeinde Hattorf von Tür zu Tür

von Petra Bordfeld
 
Johanna, Chiara, Carolin, Jannis und Mika hatten davon gehört und gelesen, dass die Tierauffangstation des Tierschutzvereins der Samtgemeinde Hattorf umziehen muss. Da die fünf Jugendlichen die AFO (Akademie für Oberstufenschüler/innen) am Tilmann-Riemenschneider-Gymnasium in Osterode besuchen, entschieden sie sich dafür, sich im Rahmen der sozialen Hilfe stark für den Tierschutzverein zu machen.

 

Weiterlesen

 

21.06.2017

Stadtsanierung: Wieder eine Fördermaßnahme kurz vor dem Abschluss

Für Umnutzung in der Johannistorstraße flossen Mittel aus dem Stadtsanierungsprogramm

...Stadt Osterode am Harz

Eine weitere Sanierungsmaßnahme in der Osteroder Altstadt steht kurz vor dem Abschluss: In der Johannistorstraße 7 - 9 wurde ein ehemaliges Ladengeschäft zu Büroräumen umgebaut. Eine Krankenkasse ist hier mit ihrer Regionalgeschäftsstelle eingezogen.

 

Weiterlesen

 

20.06.2017

57 Schüler erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Zwei zehnte Klassen der Oberschule Badenhausen feierten ihren Abschluss mit Lehrern, Familie und Freunden in der Aula.

von Herma Niemann

„Träume, Visionen und Luftschlösser sind erlaubt, denn Visionen öffnen Türen“, so Erich Sonnenburg, Ortsbürgermeister von Badenhausen und stellvertretender Gemeindebürgermeister, zu den 57 Schülern der Oberschule (OBS), die am Freitag im Rahmen ihrer Entlassfeier ihre langersehnten Abschlusszeugnisse in Händen halten konnten.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Stadt Osterode

10.06.2017

Konfirmation in Marke

am 04.06.2017 durch Pastorin Christiane Möhle

Weiterlesen

05.06.2017

Kranzreiten in Förste - erste Bilder

von Corina Bialek

Den Birkenkranz im Traditionsfeld der Kaltblüter holte sich in diesem Jahr nach einem hart umkämpften Finish Alisa Lomberg auf Teerose.

Auf den weiteren Plätzen:

Weiterlesen

02.06.2017

Rückepferde stellen sich und ihre Arbeit vor

von Petra Bordfeld

Beim traditionellen Kranzreiten, am Pfingstsonntag auf die Jagewiese zwischen Förste und Eisdorf, wird es zwei Premieren geben. Zum einen das Steckenpferderennen, bei den Kids in Finnland übrigens ein absoluter Hit, dort werden sogar Hobby Horse Championships ausgerichte mit Spring- und Dressurprüfungen. Und dann sind da noch die schwergewichtigen Rückepferde, die aus der Waldwirtschaft nicht wegzudenken sind.

Weiterlesen

01.06.2017

Wagenbauer in Dorste

...von Petra Bordfeld

In Dorste stehen zurzeit die Wagenbauer hoch im Kurs. Auch der Gemischte Chor Dorste „Haste Töne!?“ will momentan nicht nur Lieder anstimmen, sondern Werkzeug und Geschicklichkeit einsetzten, um rechtzeitig zum bunten Umzugs des Schüttenhoffs Dorste, welcher sich am Pfingstmontag, in Bewegung setzen wird, seinen Wagen vorzustellen. Wie das Gefährt aber aussehen wird, wird aber an dieser Stelle nicht verraten.

Weiterlesen

 

29.05.2017

Die Zukunft des Osteroder Museums liegt in der Schachtruppvilla

...Jörg Hüddersen/SPD

Die Dauerausstellung im Museum im Ritterhaus ist vielen Osterodern in weiten Teilen noch aus ihrer Schulzeit bekannt. Eine neue Dauerausstellung würde umfangreiche Sanierungsarbeiten im denkmalgeschützten Ritterhaus voraussetzen, um den aktuellen Anforderungen an Barrierefreiheit und Brandschutz gerecht zu werden. Daher hat die SPD-Fraktion im Rat den Vorstoß gemacht, eine neue Dauerausstellung in der Schachtruppvilla zu planen.

Weiterlesen

 

26.05.2017

DRK Marke verwandelte sich in ein Opernhaus

...von Petra Bordfeld

Der „Bi-Ba-Butzemann“, welcher erstmals schon vor 209 Jahren mittels eines Kinderliedes durch die Häuser tanzte, tat dies jetzt auch im Saal des Dorfgemeinschaftshauses auf der Marke. Um das mitzuerleben, hatten dort 90 Mädchen und Jungen des Kindergartens und der Grundschule am Sösetal in Förste Platz genommen.

Weiterlesen

 

25.05.2017

Konfirmation in Lasfelde am 21.05.2017

 ...mit Pastor Dr. Till Engelmann und Diakon Axel Peter

Weiterlesen

 

23.05.2017

Im Dorster Kindergarten wurde ein Küchenbrand gelöscht

Große Übung im Dorster Kindergarten

...von Petra Bordfeld

Weil im Dorster Kindergarten durch eine defekte Kaffeemaschine​ ein Feuer mit erheblicher Rauchentwicklung entstand, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorste alarmiert, die auch sehr schnell vor Ort war.

 

Weiterlesen

 

22.05.2017

„Wir sind zufrieden, wenn ihr zufrieden seid“

Osterode zeigte sich drei Tage lang von seiner freundlichen Seite

von Christian Dolle

Musik aus der Dose und aufblasbare Plastik-Winkehände sind nicht jedermanns Sache. Viele hätten am Samstagabend auf der Hauptbühne der 3 freundlichen Tage lieber Livemusik gehört als die große ffn-Party. Doch das war ja längst nicht alles, was an diesem Wochenende in Osterode zu sehen war. Auf der zweiten Bühne auf dem Martin-Luther-Platz spielte zeitgleich die Band Dezibel aus Hildesheim und vorm Ratskeller gab es die spektakuläre Feuershow mit Sinan dem Osmanen, der eigentlich aus Hannover kommt.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Stadt Bad Lauterberg

31.05.2017

Forstamt Lauterberg erntet Holz mit Harvester

Forstarbeiten beeinträchtigt das Wandergebiet im Bereich der Geraden Lutter und zum Großen Knollen 

...Landesforsten

Das Niedersächsische Forstamt Lauterberg hat in der vergangenen Woche mit der Holzernte im Bereich der Geraden Lutter begonnen. Auch die Forstwege zum Großen Knollen sind von den Arbeiten mit einer Holzerntemaschine betroffen.

Weiterlesen

20.05.2017

Bei „Dracula“ zu Gast – Schüler der KGS Bad Lauterberg besuchten das Theater Nordhausen

...KGS Bad Lauterberg

„Das war das tollste Musical, das wir je gesehen haben! Gibt‘s noch Autogramme von den Sängern?“ – so begeisterte Stimmen von Schülerinnen und Schülern der KGS Bad Lauterberg konnte man gestern nach dem Besuch des Musicals „Dracula“ im Theater Nordhausen hören. Die Geschichte um den transsilvanischen Vampir hatte die Schüler vollkommen in ihren Bann gezogen.

Weiterlesen

15.05.2017

Bauernmarkt in Barbis

von Bernd Stritzke

Am vergangenen Wochenende war der Agrar-Markt DEPPE in Barbis Anziehungspunkt für alle, die mit Forst, Wald und Wiese zu tun haben.

Vom Rasenmäherrobotter über Kettensägen bis zur übergroßen Landmaschine, selbst wer nicht kaufen wollte, staunte über die schiere Größe der Maschinen, die Feld- und Forstarbeiten erleichtern sollen.

Weiterlesen

12.05.2017

Beste Buchhandlung des Landes

Susanne Kinne und ihr Team erhalten Niedersächsischen Buchhandelspreis

von Christian Dolle

Der Niedersächsische Buchhandelspreis geht in diesem Jahr nach Bad Lauterberg. Die Buchhandlung Moller wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels als beste Buchhandlung 2017 ausgezeichnet.

Weiterlesen

 

10.05.2017

Verhältnis zu Christus war Dreh- und Angelpunkt

Vortrag von Prof. Dr. Thomas Kaufmann über Luthers Verhältnis zu Juden und dem Islam

...Mareike Spillner (KKHL)

Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben. Die Reaktionen darauf machten aus ihm einen Revolutionär, der die mittelalterliche Welt nachhaltig durcheinander brachte.

 

Weiterlesen

 

10.05.2017

Abschlussfahrt der 10. Realschulklassen der KGS Bad Lauterberg

von Thomas Böhlendorf

Englisch wird erleb- und erfahrbar, weltberühmte Sehenswürdigkeiten zum Anfassen, so könnte man in einem Satz die Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs der KGS Bad Lauterberg beschreiben. Mit rund 50 Schülern des Abschlussjahrgangs ging es in der Woche vor den Osterferien nach London, um die Hauptstadt Englands und die englische Kultur live zu erleben.

Weiterlesen

 

10.05.2017

Jahreshauptversammlung von Haus & Grund Bad Lauterberg

...von Bernd Jackisch

Zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung(4.5.2017) von Haus & Grund Bad Lauterberg im vollbesetzten Saal des Restaurants „Goldene Aue“ konnte der 1. Vorsitzende Eike Röger nicht nur außerordentlich zahlreiche Vereinsmitglieder begrüßen, sondern als Ehrengast auch den Landesverbandsvorsitzenden von Haus & Grund Niedersachsen Dr. Hans Reinhold Horst. Besonders erfreut zeigte sich Eike Röger auch, dass neben Stadtbrandmeister Klaus-Dieter Schröder auch die Ortsbrandmeister der vier Bad Lauterberg Feuerwehren der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt waren.

Weiterlesen

 

09.05.2017

Neue Osterhagener Wanderwege jetzt komplett beschildert

...von Karl-Heinz Baumann

Im Osterhagener Flurstück „Im Boden“ wurde vor einigen Tagen von Lutz und Karl-Heinz Baumann vom „Hof zur grünen Linde“ ein Hinweisschild für den neuen Wanderweg „Kurzer Wanderweg Osterhagen Nord“ aufgestellt. Entworfen wurde das Schild von Karl-Heinz Baumann.

Weiterlesen

 

05.05.2017

Entschleunigtes Shoppen

Frühlingshappening in Bad Lauterberg

von Christian Dolle

Ganz anders als beim Altstadtlauf in Osterode ging es beim Frühlingshappening in Bad Lauterberg am Sonntag nicht um Schnelligkeit. Ganz im Gegenteil, denn hier gewannen diejenigen, die besonders langsam unterwegs waren, sich beim Schaufensterbummel oder in den Cafés auf dem Boulevard viel Zeit nahmen.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Bad Sachsa / Walkenried

28.04.2017

Am Anfang steht genaue Recherche

Rüdiger A. Glässer las in Bad Sachsa aus seinen Krimis

von Christian Dolle

Rüdiger A. Glässer ist eigentlich Lehrer. Doch sein Herz schlägt auch für Krimis und irgendwann wollte auch er ein eigenes Buch schreiben. Bevor er das aber fertigstellen, an einen Verlag senden und veröffentlichen konnte, so berichtete er am vergangenen Sonntag seinen Zuhörern in Pfaffenberg's Stub'n in Bad Sachsa, musste er erst einmal recherchieren und lernen, wie man das macht.

Weiterlesen

24.04.2017

Futtern wie bei Truckern

Erstes Food Truck Festival in Bad Sachsa war ein Erfolg

von Christian Dolle

Das Auge isst mit, so heißt es im Volksmund. Als die Redewendung erfunden wurde, muss jemand an das erste Food Truck Festival in Bad Sachsa gedacht haben. In der Marktstraße ging es am Samstag und Sonntag nämlich nicht nur um das Essen selbst, sondern genauso um die 12 bunten und herausgeputzten Trucks, aus denen es verkauft wurde.

Weiterlesen

17.04.2017

Salztal Paradies Bad Sachsa öffnet Sportbecken und Kinderbecken wieder

(v) Pünktlich vor Ostern wurden die technischen Modernisierungsmaßnahmen und Umgestaltungen der ersten Sanierungsphase im Salztal Paradies Bad Sachsa fertig gestellt. „Wir sind genau im Zeitplan“ freut sich Martin Völz, Geschäftsführer der Bädergesellschaft Bad Sachsa mbH.

Weiterlesen

14.04.2017

Berghof Ravensberg ab Karfreitag wieder geöffnet

...STW BadSachsa

Der Berghof Ravensberg, als Teil des Harzer Baudensteig Rundwegs, bietet ab Karfreitag täglich von 11 Uhr bis mindestens 18 Uhr seinen Gästen baudentypische Verpflegung an.

Weiterlesen

 

06.04.2017

Nach dem Platzregen ging es durch die Stadt

Zweite Kneipennacht in Bad Sachsa war gut besucht

von Christian Dolle

Mancher hatte es ja für einen Aprilscherz gehalten, dass es in Bad Sachsa überhaupt mehr als 12 Kneipen geben soll. Doch die 2. Bad Sachsaer Kneipennacht belehrte eines Besseren. „Eine Stadt – eine Party – zwölf Bars“ lautete das Motto am vergangenen Samstag und tatsächlich waren die Stadt und ihre Lokalitäten gut besucht.

Weiterlesen

 

27.03.2017

Eine Erfolgsgeschichte feierte Geburtstag

Zehn Jahre „Initiative für zurückgekehrte Flüchtlinge Bad Sachsa“

Mareike Spillner für den Kirchenkreis Harzer Land

Kinderlachen, Getümmel und gute Gespräche: Das Gemeindehaus platzte am Dienstagabend beim Anstehen am persischen Buffet aus allen Nähten. Denn die „Initiative für zurückgekehrte Flüchtlinge Bad Sachsa“ feierte am Dienstagabend zehnten Geburtstag und setzt sich seit 2006 für Geflüchtete ein. Die Anerkennung als gemeinnütziger Verein erfolgte 2007.

Weiterlesen

 

02.03.2017

Kein Endzeitszenario, sondern ein Neuanfang

Pläne für einen Ferienpark im Bad Sachsaer Borntal

von Christian Dolle

Ziemlich postapokalyptisch sieht es derzeit im Borntal in Bad Sachsa aus. Sämtliche Bäume und Sträucher auf dem dortigen Campingplatz wurden gerodet, nur die Stümpfe ragen noch verloren aus dem Boden. Die ohnehin seit langem verfallenden Gebäude des ehemaligen Kinderheims und Krankenhauses runden das Bild ab.

Weiterlesen

 

20.12.2016

Weihnachtszauber in Zorge

(v) Das Weihnachtskind Lea-Marie Gruppe holte beim diesjährigen Weihnachtszauber in Zorge mit Ortsbürgermeister Herbert Legero und Pfarrer Andreas Widlowski den Weihnachtmann vom Glockenturm ab, der dort mit seinen Rentieren anlandete.

Bevor das Weihnachtskind den großen Weihnachtsbaum mit Himmelsstaub zum Leuchten brachte, trag Lea-Marie das Gedicht „Weihnachten ohne Schnee“ vor.

Weiterlesen

 

12.12.2016

Redseliger Bartträger ohne beige Hose

Spiegel-Bericht über den Strukturwandel in Zorge sorgt für Protest

von Christian Dolle

Zorge ist ein Ort, wie es einige im Harz gibt: landschaftlich wunderschön gelegen, doch seit vielen Jahren ziehen die Jungen weg und viele der Älteren beklagen den Niedergang. Der demografische Wandel ist nicht nur gefühlt, sondern auch faktisch zum Problem geworden, leerstehende Gebäude prägen mehr und mehr das Bild. Das griff jetzt auch eine Reportage des Spiegel auf, allerdings sehr einseitig, wie der langjährige Bürgermeister Harald Bernhardt bedauert.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Stadt Herzberg

06.06.2017

Kirche im Supermarkt

Reformationstüren machen in Herzberg und Lonau Station

...Mareike Spiller (KKHL)

Sie haben ja bereits vielerorts für Aufsehen gesorgt: die beiden historischen Kirchentüren aus Lautenthal, die während des Reformationsjubiläums durch die Gemeinden des Kirchenkreises Harzer Land wandern. Ganz besonders originell war allerdings ihr letzter Standpunkt: Der Herkules-Supermarkt in Herzberg.

Weiterlesen

24.05.2017

Marianne Schmollmann aus Herzberg gewinnt 10.000 Euro

... Sparkasse Osterode am Harz

Bei der letzten Auslosung der Lotterie "Sparen+Gewinnen" wurden für Kunden der Sparkasse Osterode am Harz 1.247 Gewinne im Gesamtwert von 28.210 Euro gezogen. Über den Hauptgewinn von 10.000 Euro freut sich Marianne Schmollmann aus Herzberg, die sich - wie sie Kundenberaterin Carina Giesecke verriet - im Anschluss an den Fototermin erst einmal einen großen Eisbecher gönnen wollte, um darüber nachzudenken, wofür sie den Geldbetrag verwenden möchte. Zunächst wurde die Summe gespart.

Weiterlesen

19.05.2017

Kinderwehr der SG Hattorf besucht FTZ in Osterode

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf machten sich auf den Weg nach Osterode, um dort die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) und die Rettungsleitstelle zu erkunden.

 

Weiterlesen

19.05.2017

Einblicke in den Salafismus und dessen Anziehungskraft für junge Leute

Die SPD AG 60 Plus hatte den Präventionsreferenten Klaus Hartwig mit seinem Vortrag zum Thema Extremismus zu Gast

...von Herma Niemann

Wohl den meisten der fast 40 Besuchern lief bestimmt ein kalter Schauer über den Rücken beim Betrachten des Videomaterials, das Klaus Hartwig, Staatsschutz/Präventionsreferent von der Polizeiinspektion Northeim/Osterode, anlässlich seines Vortrages am Samstag zum Thema „Salafismus, Islamismus und Extremismus“ in der Seniorenresidenz Stiemerling vorführte.

Weiterlesen

 

16.05.2017

Erstes Herzberger BBQ

von Bernd Stritzke

Wetter passte, Location passte, na und Essen geht sowieso immer. Im Domeyer-Park in Herzberg zeigten am Samstag die Grillmeister ihr Können und boten alles, was man auf dem Rost so anrichten kann, den Besuchern zum Probieren an.

Weiterlesen

 

29.04.2017

Klinikluft schnuppern

Zukunftstag in der HELIOS Klinik Herzberg/Osterode

... HELIOS Klinik Herzberg/Osterode

Schulranzen gegen Krankenhausluft tauschten 16 Schülerinnen und Schüler aus Herzberg und Umgebung. Im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages erhielten die Kinder und Jugendlichen Einblicke in die Arbeit in der HELIOS Klinik Herzberg/Osterode.

Weiterlesen

 

14.03.2017

SoVD-Landesverband lobt Kampagne als tolles Projekt

Kampagne sieht eine Befragung von 20.000 Haushalten vor  

Extra aus Hannover angereist kam SoVD-Landesgeschäftsführer Dirk Swinke. Er ließ sich am vergangenen Mittwoch die Details der Kampagne „Wie sozial sind wir?“ im Restaurant „Jägerhof“ in Herzberg vorstellen. Und das was er dem SoVD-Kreisvorstand im Anschluss zu sagen hatte, übertraf alle Erwartungen.

Weiterlesen

 

Gem. Bad Grund

13.06.2017

Stolperfalle zurückgelassen

Ohne auf die Gefahrenstelle hinzuweisen, hinterließ eine Tiefbaufirma die Helmkampffstraße in Bad Grund mit einem hohen Absatz zwischen vier und fünf Zentimetern.

...von Herma Niemann

Am Freitagvormittag schien anscheinend ganz plötzlich der Hammer gefallen zu sein bei dem Tiefbauunternehmen, das für die Wiederherstellung der Straßenoberfläche im Rahmen des inzwischen fertiggestellten Breitbandausbaus der Telekom zuständig ist.

Weiterlesen

03.06.2017

Land Niedersachsen verdoppelt Zuschuss für Zusammenführung der Harz Museen

Unter einer Beteiligung der Träger der vier Museen im Harz verdoppelt das Land Niedersachsen den Zuschuss auf 460000 Euro, damit die Museen unter dem Dach der Stiftung UNESCO Welterbe Harz gemeinsam agieren können. Die Bergstadt Bad Grund ist mit einem Zuschuss in Höhe von 8500 Euro dabei.

...von Herma Niemann

Auf über 200 Quadratkilometern erstreckt sich über- und unterirdisch ein einzigartiges Zeugnis der „UNESCO Welterbestätte Bergwerk Rammelsberg Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ (Welterbe Harz genannt). Ein Teil davon ist das Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund.

Weiterlesen

02.06.2017

Südländischen Flair ins Café gebracht

Die Flamenco-Musikformation „Richie und Rita“ gastierte in Bad Grund. Auf dem Programm standen einfühlsame, aber schwungvolle Flamenco-Rhythmen

...von Herma Niemann

Eine große Portion südländischem Flairs konnten die Besucher beim Auftritt des Flamenco-Duos „Richie und Rita“ am Samstagnachmittag im Café Antique in Bad Grund erleben. Eigentlich hätten nur noch die Flamenco-Tänzerinnen gefehlt, um die Illusion perfekt zu machen, aber auch ohne sie, sorgte das Duo mit ihrem Programm für zwei Stunden gute Laune bei feuriger Musik.

Weiterlesen

01.06.2017

Beim Frauenfrühstück stand der Umgang mit der Zeit im Vordergrund

...von Petra Bordfeld

Es war schon für jede interessant, für was sich die anderen entschieden hatten, als es galt, zwischen Buch, Bild, Muschel, Kerze und vielem anderen mehr, das herauszusuchen, was sie mit dem Thema „Zeit“ verbinden.

Weiterlesen

 

01.06.2017

Im Bereich des KuSZ Eisdorf tut sich eine ganze Menge

...von Petra Bordfeld

Wer die letzten Tage am des Kultur- und Sportzentrum Eisdorf (KuSZ) vorbeigekommen ist, dem dürfte aufgefallen sein, dass dort sehr viel Erde verschoben und diverse Steine verlegt beziehungsweise Gabioneneinfassungen „gefüllt“ wurden. Was jetzt noch unfertig aussieht, lässt aber schon die Vorstellung zu, wie gut es rund um den Eingangsbereich nach Fertigstellung der Arbeiten aussehen wird.

 

Weiterlesen

 

31.05.2017

Über die künftigen Varianten der Klärschlamm-Entsorgung informiert

...von Herma Niemann

Der Betriebsausschuss hatte die Firma Eko-Plant eingeladen, die über gesetzliche Verordnungen und neue Varianten bei der Klärschlamm-Entsorgung informierte.
Windhausen. Auch wenn man mit dem Bau der Klärschlamm-Vererdungsanlage in Förste seinerzeit alles richtig gemacht habe, wolle man sich nicht zurücklehnen, so der Betriebsleiter der Ver- und Entsorgungsgebiete der Gemeinde Bad Grund, Uwe Schiller, auf der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses am Montag.

 

Weiterlesen

 

31.05.2017

Über „Fairen Handel“ informiert

Die Schüler der Oberschule Badenhausen informierten sich bei der Organisation El Puente in Nordstemmen über die Bedingungen des fairen Handels.

...von Herma Niemann

Im Rahmen der Projektpartnerschaft, die die Oberschule Badenhausen (OBS) mit dem Hilfswerk der katholischen Kirche, Misereor, hat, unterstützt die OBS Badenhausen die Wiederaufforstung in Haiti, um den dort lebenden Menschen wieder eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen.

Weiterlesen

 

31.05.2017

FFW Badenhausen lud zum gelungenen Jubi Tag der offenen Tür

...von Petra Bordfeld

Die Freiwillige Feuerwehr Badenhausen hatte zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür rund ums Gerätehaus geladen, der sich anlässlich der Tatsache, dass sie mittlerweile seit 140 Jahren Brandschutz in der Ortschaft gewährt, etwas anders präsentierte.

 

Weiterlesen

 

31.05.2017

Viele Generationen nahmen den siebenten Pilgerweg unter die Füße

...von Petra Bordfeld

Die evangelischen, katholischen und neuapostolischen Kirchengemeinden der Gemeinde Bad Grund hatten zum Begehen des bereits siebenten Pilgerwegs eingeladen, welcher der erste Reformationsweges war. Von Anfang bis Ende durften sie sich darüber freuen, dass viele Generationen an Wanderern vor der Kapelle in Willensen eingefunden, die einst auch eine Schule war. Sie alle nahmen den Weg gen Gittelde gut gelaunt und erwartungsfroh unter die Füße und hatten nach dreieinhalb Stunden das Ziel, das Freizeitgelände, in bester Stimmung betreten.

 

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

SG Hattorf

03.06.2017

Volksbank im Harz eG sorgt für doppelten Gewinn

...Volksbank im Harze eG

Hattorf am Harz: Beim Frühlingsmarkt in Hattorf war die Volksbank im Harz eG wieder einmal mit einem interaktiven Stand vertreten, wobei es darum ging, so viele Treffer wie möglich beim "Torwandwerfen" zu erzielen und dadurch die Spendensumme der Bank an ein soziales Projekt zu erhöhen. Groß und Klein waren über zwei Tage hinweg sehr aktiv, was zu einer Spende von insgesamt 300 Euro führte.

Weiterlesen

16.05.2017

Das Hattorfer Freibad ist einsatzbereit

...von Petra Bordfeld

Der Förderverein Schwimmbad Hattorf e.V. hat das Schwimmbad für die Saison 2017 vorbereitet. Dafür wurden in den letzten Wochenenden Wege gereinigt, Bänke und Spielgeräte gestrichen, Pflanzen aufgestellt, Unkraut gejätet, der Beckenrand gesäubert und vieles andere mehr.

Weiterlesen

13.05.2017

Die OBS Hattorf spendete 1000 € an ALS-mobil

...von Petra Bordfeld

An der OBS Hattorf gab es am „Tag der offenen Tür“ nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu gewinnen. Denn die Schülervertreter (SV) hatten sich zusammen mit ihrer SV-Lehrerin, Ulla Hoche, eine besondere Spendenaktion überlegt. Dafür wurden im Vorfeld viele attraktive Preise und Gutscheine gesammelt, die von Eltern sowie einigen Firmen zur Verfügung gestellt, die dann über ein Glücksrad erworben werden konnten.

Weiterlesen

06.05.2017

Besondere Auszeichnung der Oberschule Hattorf für Sportabzeichenteilnahme 2016.

...Sparkasse Osterode am Harz

Die Oberschule Hattorf hat 2016 am Sportabzeichen-Schulwettbewerb des Landessportbundes Niedersachsen erfolgreich teilgenommen. Als besondere Auszeichnung für den landesweit 2. Platz in der Kategorie der Real- und Oberschulen wurde durch den Sparkassenverband Niedersachsen ein Geldgewinn von 500 € für Sportgeräte ausgelobt.

Weiterlesen

 

02.05.2017

Ein überaus gelungener Mai-Frühschoppen

von Petra Bordfeld

Der Spielmannszug Wulften hatte mal wieder einen recht guten Vertrag mit Petrus abgeschlossen. Denn der ließ die Sonne während des traditionellen Mai-Frühschoppens recht intensiv vom Himmel strahlen.

Weiterlesen

 

27.04.2017

Gospelworkshop verwandelte die Alte Schule Wulften in eine Musikschule

...von Petra Bordfeld

Lothar Flohr und Dr. med. Abdu Alli Budina hatten sich aus Klein Heidorn, einem Dorf, welches zu Wunstorf gehört, nach Wulften  begeben. Der Weg des jüngsten Teilnehmers, des zehnjährigen Bjarne, war nicht so weit, denn er war mit seiner Mutter aus Bilshausen gekommen.

Weiterlesen

 

20.04.2017

SoVD Hattorf hat einen hohen Stellenwert in der Gemeinde

...von Petra Bordfeld

Während der 55sten Mitgliederversammlung des SoVD Ortsverbandes Hattorf wurde anhand der diversen Berichte und dem Grußwort seitens der stellvertretenden Bürgermeisterin Hannelore Gropengießer sowie der zahlreichen Ehrungen deutlich, welchen aktiven Stellenwert er in der Gemeinde hat.

Weiterlesen

 

18.04.2017

Herr und Frau Storch sind wieder in Hattorf gelandet

von Petra Bordfeld

Die beiden Störche, die bereits vor fünf Jahren das erste Mal auf dem  Schornstein der alten Molkerei in der Bahnhofstraße zur Landung ansetzten, um dort Zweig für Zweig ihr neues Zuhause zu errichten, sind wieder da.

Weiterlesen

 

12.04.2017

DRK Hattorf startete zum Flohmarkt Marathon durch

...von Petra Bordfeld

Das DRK-Depot in der Mitteldorfstraße 10 in Hattorf hatte sich mal wieder nicht nur an zwei vollen Wochenend-Tagen, sondern auch an fünf Nachmittagen in einen überaus gut gestückten Flohmarkt verwandelt. 

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Harz

03.06.2017

Borkenkäfer befallen Fichten am Wurmberg

...Michael Rudolph / nds. Landesforsten

(Braunlage) Am Wurmberg bei Braunlage sind zahlreiche Fichten von Borkenkäfern befallen und müssen gefällt werden. Früher als in den Jahren zuvor haben die Insekten im Monat Mai rund 500 Bäume vertrocknen lassen. Die Niedersächsischen Landeforsten rechnen mit weiterem Befall. „Die warmen Monate stehen uns noch bevor und täglich entdecken wir neue Bäume, in die sich der Buchdrucker bereits eingebohrt hat“, sagt Revierförster Harald Laubner.

Weiterlesen

01.06.2017

Ganz weit oben

Schon mehr als 500 000 Besucher auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg

von Christian Dolle

Der Baumwipfelpfad Harz ist nicht nur ein Prestigeprojekt, sondern tatsächlich auch ein unglaublicher Erfolg. Bereits im ersten Jahr übertrafen die Besucherzahlen alle Erwartungen, jetzt, nach zwei Jahren wurde die halbe Million geknackt. Touristen nehmen das Angebot gut an und auch viele Harzer kommen gerne nach Bad Harzburg, um den Bäumen mal aufs Dach zu steigen.

Weiterlesen

26.05.2017

Abschied vom Schnuller am 13. Juni

Eltern und Kinder treffen sich am Schnullerbaum beim Hochseilgarten im Kalten Tal

...Nds. Landesforsten

Das Niedersächsische Forstamt Clausthal lädt Familien zu einem Besuch am Schnullerbaum ein. Der ausgewählte Bergahorn wächst im Kalten Tal am Fuß des Burgbergs bei Bad Harzburg. Dort haben Kinder und Eltern auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, vom Schnuller auf besondere Weise Abschied zu nehmen.

Weiterlesen

17.05.2017

„Tag des Wanderns“ lockte bundesweit mit rund 450 Veranstaltungen

Harzklub schickte vier Teams auf unterschiedlichen Routen zum Gipfel vom „Großen Knollen“ 

...von Michael Rudolph

Beim gestrigen Tag des Wanderns zeigte sich der Harzklub e.V. von seiner starken Seite. Mehrere Zweigvereine des Wanderverbandes boten geführte Wanderungen zu unterschiedlichen Zielen im Harz an. Zum Gipfeltreffen auf dem „Großen Knollen“ bei Bad Lauterberg waren vier Harzklub-Zweigvereine gekommen.

Weiterlesen

 

05.05.2017

Rund 300 Sehenswürdigkeiten im Rennen um die TOP 30 im Harz

Online-Wettbewerb „Ihre Besten im Harz“ geht in die zweite Runde

...von Christin Faust

Für die Attraktionen im Harz fiel mit der Freischaltung der Internetseite www.Ihre-Besten-im-Harz.de am Montagmorgen der Startschuss für ein spannendes Rennen um die Platzierung unter den TOP 30 - Sehenswürdigkeiten im Harz. Gäste und Harzliebhaber haben ab jetzt die Möglichkeit, für ihren Favoriten aus den rund 300 Freizeit- und Kultureinrichtungen der Kategorien Kultur pur, Natur pur und Spaß pur zu stimmen.

Weiterlesen

 

04.05.2017

Forst und Flur befreit

GeoCacher helfen den Landesforsten bei der Knöterich-Verdrängung

...Landesforsten

(Wieda) Die Ausbreitung des Japan-Knöterichs im Bachtal der Wieda einzudämmen war das Ziel einer gemeinsamen Aktion von GeoCachern und den Niedersächsischen Landesforsten. Seit Jahrzehnten breitet sich in den Auenwäldern entlang der Wieda der Japanische Staudenknöterich aus.

Weiterlesen

 

13.04.2017

Glasmanufaktur Harzkristall als „KinderFerienLand Harz“ ausgezeichnet

Familienfreundlichkeit wird in Derenburg großgeschrieben

Goslar/Derenburg (htv). Der Harz steht bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. Ein Grund dafür sind die zahlreichen unterschiedlichen Freizeiteinrichtungen und  -angebote, die bei gutem wie schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen lassen.

Weiterlesen

 

07.04.2017

Frühjahrsmesse im Pflegezentrum Buntenbock

von Otto Schönfelder

Über 300 Besucher aus der ganzen Umgebung konnten während der Frühjahrsmesse im Pflegezentrum Buntenbock,  am vergangenen Mittwoch nachmittag  an den zumTeil sehr schön dekorierten Ständen und Tischen der 21 Aussteller viel iIteresantes bewundern und natürlich auch erwerben.

Weiterlesen

 

30.03.2017

Im RoWi kommt „Typisch Harz“ auf den Tisch

HTV zeichnet drei Tellergerichte der Hotelküche in Bad Sachsa mit der Regionalmarke aus

... HTV

Urlauber und Gäste des 5-Sterne SPA und Wellnessresorts „Romantischer Winkel“ in Bad Sachsa können zukünftig ganz offiziell „Typisch-Harz“-Speisen genießen.

Weiterlesen

 

LK Göttingen

06.04.2017

Einbürgerung von 24 Menschen aus 13 Nationen

Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft im Kreishaus

...Landkreis Göttingen

Die deutsche Staatsbürgerschaft haben 15 Männer und neun Frauen im Alter von 17 bis 69 Jahren erhalten. Sie stammen aus 13 verschiedenen Nationen. Mit Aushändigung der Einbürgerungsurkunden durch Kreisrätin Marlies Dornieden am vergangenen Montag wurde die Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft wirksam.

Weiterlesen

05.04.2017

Trends der Digitalisierung in einer mobilen Fabrik

Schülerinnen und Schüler erleben Digitalisierung hautnah

...von WRG-Göttingen

Duderstadt: Die „mobile Fabrik“ des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 ließ am 31.März in Duderstadt in der Berufsbildenden Schule Schülerinnen und Schüler Digitalisierung im Mittelstand hautnah erleben. In einem umgebauten Bus konnten die Berufsschüler am Vormittag und am Nachmittag über 30 Unternehmer der Region einen individuellen Kugelschreiber in Losgröße 1 dank modernster digitaler Technik selbst produzieren.

Weiterlesen

17.01.2017

Ausbildung zum Jugendleiter/zur Jugendleiterin

Anmeldung zur Seminarreihe möglich

(v) Ehrenamtlich in der Jugendarbeit Tätige können ab März 2017 wieder an einer Seminarreihe zur Qualifikation als Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin teilnehmen. Die Ausbildung beginnt am 03.03.2017 und wird in Seminarblöcken jeweils freitags abends und samstags bis zum 08. April 2017 fortgesetzt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.
2 960-4750.

Weiterlesen

14.01.2017

Landkreis unterstützt Stadtradeln

(v) Der Landkreis Göttingen wird sich vom 11. Juni bis 02. Juli 2017 an der Kampagne Stadtradeln (www.stadtradeln.de) des Klima-Bündnis e.V. beteiligen, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.
Ziel des Stadtradelns ist es, über einen Wettbewerb das Rad als nachhaltiges Verkehrsmittel in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.

Weiterlesen

 

17.12.2016

Aujeszkysche Krankheit bei Wildschweinen im Landkreis nachgewiesen

Virus-Erkrankung auch für andere Tiere gefährlich


(v) Die Aujeszkysche Krankheit, von der insbesondere Schweine betroffen sind, wurde erstmals bei Wildschweinen im Landkreis Göttingen festgestellt. Nachgewiesen wurde die Erkrankung bei Wildschweinen, die im Bereich Bad Grund, Osterode-Freiheit und Hilkerode erlegt wurden. Hausschweine sind nicht betroffen. Der Landkreis mahnt Hundehalter sowie Jäger und andere Personen, die mit Wildscheinen in Berührung kommen können, zur Vorsicht.

Weiterlesen

 

16.12.2016

Neues Kreiskommando für die Feuerwehr im Landkreis Göttingen

Kreistag stimmt für die Ernennung zum 01.01.2017

(v) Die künftige Führungsmannschaft der Kreisfeuerwehr im Landkreis Göttingen steht. Der Kreistag votierte für die Ernennung von Volker Keilholz (Obernfeld) zum Kreisbrandmeister sowie Karsten Krügener (Bad Grund) und Karsten Beuermann (Dransfeld) zu stellvertretenden Kreisbrandmeistern. Beschlossen wurde zudem, Martin Dannhauer (Bad Lauterberg) zum Abschnittsleiter des Brandschutzabschnittes Nord und Christian Wille (Osterode am Harz) zum stellvertretender Abschnittsleiter Nord zu ernennen.

Weiterlesen

 

13.12.2016

Einbürgerung von 21 Menschen aus verschiedenen Nationen

Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft im Kreishaus

(v) Die deutsche Staatsbürgerschaft haben 21 Menschen aus 14 verschiedenen Nationen erhalten. Mit Aushändigung der Einbürgerungsurkunden durch Erste Kreisrätin Christel Wemheuer am heutigen Montag wurde die Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft wirksam.

Weiterlesen

 

10.12.2016

Kreistag wählt Marlies Dornieden zur Kreisrätin

Große Mehrheit für Vorschlag von Landrat Bernhard Reuter

Marlies Dornieden wird Kreisrätin des Landkreises Göttingen. Der Kreistag folgte dem Vorschlag von Landrat Bernhard Reuter und wählte die derzeitige Bürgermeisterin der Samtgemeinde Gieboldehausen mit großer Mehrheit und ohne Gegenstimme in das neue Amt. Sie wird zum 01.01.2017 die Leitung des Dezernats III in der Kreisverwaltung übernehmen. Dem Dezernat sind die Fachbereiche Innere Dienste, Finanzen sowie Öffentliche Sicherheit und Ordnung zugeordnet.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Fr., 23.06.2017

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige