Regionales / Gem. Bad Grund / Bad Grund

Bad Grund

13.04.2018

Großes Treffen am neuen Hinweisschild Knesebeckschacht

...von Petra Bordfeld

Wer in Bad Grund die Clausthaler Straße befahren oder begangen hat, dem dürfte an der Einfahrt des Knesebecker Weges eher die Lore, als das Schild auf ihr aufgefallen sein, welches den Weg zum Knesebeckschacht anzeigt. Jetzt steht genau auf der gegenüberliegenden Seite ein großes Schild, welches auf denselben Weg hinweist und bestimmt nicht zu übersehen ist. Ebenso wenig ist zu übersehen, dass diesen metallen Finger die Welterbe-Stiftung Goslar mitfinanziert hat, weil diese Schachtanlage, nicht „nur“ ein Wahrzeichen für den Bergbau, sondern auch ein Kulturerbe ist.

Weiterlesen

06.04.2018

Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund erhielten Jugendflamme 1

...von Petra Bordfeld
 
Das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Bad Grund verwandelte für 15 Mädchen und Jungen aus allen fünf Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund sich in ein Prüfungszentrum. Sie alle waren zusammen mit den Jugendfeuerwehrwarten angetreten, um am Ende voller Stolz die Jugendflamme 1 in Empfang zu nehmen. Unter ihnen war übrigens auch ein Mädchen aus Eisdorf, die erst zwei Wochen der Jugendwehr angehörte.

Weiterlesen

16.02.2018

Bunte Kinderfaschingsfete des MTV Bad Grund

von Petra Bordfeld

Es war mal wieder so weit: Der MTV Bad Grund hatte zum traditionellen Kinderfasching ins Atrium geladen. Und die nachmittägliche Narrenzeit lockte nicht „nur“ erfreulich viele kleine Wesen aus der alten sowie der modernen Märchen- und Tierwelt an, mindestens genauso viele Erwachsene wollten es sich nicht nehmen lassen, zumeist als Zuschauer dabei zu sein.

Weiterlesen

07.02.2018

„Ich dachte, das Dach hebt ab“

Anwohner der Iberg Siedlung klagen über lauten Knall und starke Erschütterungen Anfang Januar

....von Herma Niemann

Eigentlich ist es ganz idyllisch in der Iberg Siedlung am oberen Ende der Bergstadt Bad Grund direkt unterhalb der Harzhochstraße B242. Auch an die regelmäßigen Sprengungen durch die Goslarer Fels Werke (Kalkwerk Münchehof) im Steinbruch am Iberg/Winterberg haben sich die Anwohner wohl gewöhnt.

Weiterlesen

02.02.2018

LBEG widerruft Aufsuchungs-Erlaubnis

Im Nachhinein haben sich Zweifel an der Zuverlässigkeit der Rhenium Technology Corporation herausgestellt

von Herma Niemann

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat jetzt die Erlaubnis der Rhenium Technology Corporation (ehemals Samarium Tennessine Corporation) zur Suche nach Kupfer, Zink, Blei und Silber zwischen Bad Grund und Clausthal-Zellerfeld widerrufen. Das Unternehmen hatte sich die Erlaubnis für das 153 Quadratkilometer große Feld „Erzbergwerke Niedersachsen“ ursprünglich im September des vergangenen Jahres gesichert.

Weiterlesen

01.02.2018

Bäume mussten aus Sicherheitsgründen weichen

Nach dem Abtransport der Stämme sind freiwillige Helfer zur Wiederherstellung der Anlage gern gesehen

von Herma Niemann

Leider hat das Sturmtief „Friederike“, das vor anderthalb Wochen mit Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilomtern über Deutschalnd hinweg fegte, auch den Minigolfplatz in Bad Grund nicht verschont. Der Anblick am vergangenen Sonnabend glich einem Albtraum aus kreuz und quer liegenden Ästen und Stämmen, die den etwa 3.200 Quadratmeter großen Platz nicht mehr wiedererkennen ließen.

Weiterlesen

16.01.2018

Bergdankfest wird wieder das Bild von Bad Grund prägen

...von Petra Bordfeld

Bei Gerd Hintze, erster Vorsitzender des Knappenvereins e. v. Bad Grund/Harz und Umgebung, seinem Vorstand und Festausschuss laufen die Vorbereitungen des traditionellen Bergdankfestes, welches am Samstag, 3. Februar, traditionell das Bild von Bad Grund prägen wird, nicht „nur“ auf Hochtouren, sie sind bereits in die entscheidende Endrunde eingezogen.

Weiterlesen

 

11.01.2018

Freiwillige Feuerwehr Bad Grund stellte erneut StundenRekord auf

...von Petra Bordfeld

Die Freiwillige Feuerwehr der Bergstadt Bad Grund stellte im zurückliegenden Jahr erneut einen Dienst- und Einsatzrekord auf. Diese Tatsache legte Ortsbrandmeister Dirk Blanke während der Jahreshauptversammlung im Atrium offen dar. Denn die vermeintliche Rekordzahl von 8 051 Stunden im Jahr 2016 ist 2 017 um fast 1 000 auf 9 044 Stunden gestiegen.

Weiterlesen

 

08.01.2018

Mit Pauken und Trompeten ins Neue Jahr

Der Musikzug Taubenborn hatte zu seinem traditionellen Neuhjahrskonzert in s Atrium eingeladen

von Herma Niemann

Mit Pauken und Trompeten begrüßte die Bergstadt Bad Grund am Montagvormittag das Neue Jahr mit dem inzwischen 26. Neujahrskonzert des Musikzuges Taubenborn unter der musikalischen Leitung von Karsten Wagner.

Weiterlesen

 

 

06.12.2017

Gewinnerzielung durch Konzessionsverkäufe?

Mit einer relativ simplen Methode kann der ehemalige Investor Dr. Volkmar Hable aus Bergwerk-Projekten Profit erzielen

...von Herma Niemann

Nachdem sich in den vergangenen zwei Wochen durch unsere Recherchen herausgestellt hat, dass das geplante Wiederbelebungsprojekt des Bergbaus in der Grube Hilfe Gottes in Bad Grund wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt ist, muss man sich wohl die Frage stellen, welchen Profit der vermeintliche Investor aus einer solchen Aktion ziehen kann, zumal in dem Fall auch keine Fördergelder geflossen sein sollen, zumindest keine vom Land Niedersachsen, wie uns die Pressestelle des Wirtschaftsministeriums mitteilte.

Weiterlesen

04.12.2017

Bad Grund stimmt sich auf Weihnachten ein

Auch in diesem Jahr erstrahlt der König Hübich-Brunnen wieder in weihnachtlichem Glanz

von Herma Niemann

Auch in diesem Jahr können sich die Einwohner und die Urlaubsgäste in der Bergstadt Bad Grund wieder an einem liebevoll weihnachtlich dekorierten König Hübich-Brunnen neben der St. Antonius Kirche erfreuen. Bevor der Brunnen jedoch festlich erstrahlen konnte, hat das inzwischen eingespielte Team um Kunigunde Kleinert im Vorfeld allerhand zu tun.

Weiterlesen

 

28.11.2017

Gästebeiträge bleiben stabil

Die bisherigen Kurbeiträge bleiben auch weiterhin bestehen, dies gilt zunächst für 2018 bis 2020

von Herma Niemann

Bad Grund. Die Gästebeiträge, bisher Kurbeiträge gebannt, in der Bergstadt Bad Grund bleiben für den Kalkulationszeitraum 2018 bis 2020 wie sie sind, das hat der Ortsrat auf der jüngsten Sitzung beschlossen. Die Höhe des bisherigen Kurbeitrages beruht auf der im September 2016 vom Rat beschlossenen Kalkulation und der Kurbeitragssatzung, der ein dreijähriger Kalkulationszeitraum von Januar 2015 bis Dezember 2017 zugrunde gelegt worden ist.

Weiterlesen

25.11.2017

Traditionspavillon wiederhergerichtet

Die Verunstaltungen am Eichelberger Pavillon wurden entfernt und auch Teile des Dachs erneuert

...von Herma Niemann

Der Anfang des Jahres durch Spray-Beschmierungen völlig verunstaltete traditionsreiche Eichelberger Pavillon oberhalb der Stadtmitte in Bad Grund konnte dank zahlreicher Unterstützung wiederhergerichtet werden.

Weiterlesen

 

 

24.11.2017

„Rhenium“-Homepage nicht mehr erreichbar

Seit Mittwoch möchte sich die vermeintliche Schein-Investor-Firma nicht mehr der Öffentlichkeit präsentieren

von Herma Niemann

Offensichtlich hat man auch in den USA, oder wo auch immer sich Dr. Volkmar Hable, alias Dr. Jacob Jason DeMedici, momentan aufhält, Wind von der investigativen Berichterstattung in den Zeitungen bekommen, denn seit Mittwoch ist die Homepage der amerikanischen Investor-Firma Rhenium Tech, die als Nachfolger der kanadischen Samarium Tennessine Corporation das Bergwerkprojekt zur Förderung der seltenen Metalle und Wiederbelebung des Bergbaus in der Grube Hilfe Gottes in Bad Grund fortführen wollte, nicht mehr zu erreichen sondern nur noch über einen Login zu öffnen.

Weiterlesen

23.11.2017

Vermeintliche Scheinfirma war Thema im Bad Grunder Ortsrat

Das wohl gescheiterte Projekt der Wiederaufnahme des Bergbaus in Bad Grund beschäftigte ebenso den Ortsrat wie auch die Haushaltsplanungen und die Grünflächenpflege

von Herma Niemann

Mit der aktuellen Berichterstattung darüber, dass es sich bei der US Amerikanischen Investor-Firma Rhenium Tech, Nachfolger der kanadischen Samarium Tennessine Corporation, die das Wiederbelebungsprojekt des Bergbaus in Bad Grund vorantreiben wollte, wohl um eine Scheinfirma handelt, hätten die Hoffnungen in die Wiederaufnahme des Bergbaus in der Grube Hilfe Gottes auf Null reduziert, sagte der Ortsbürgermeister Manfred von Daak auf der Ortsratssitzung am Montag.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 23.04.2018

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen: