Regionales / Gem. Bad Grund / Bad Grund

Bad Grund

21.06.2024

500 Jahre Bergfreiheit: Bergbautradition trifft auf Moderne

Drei Tage lang wurde rund um den Markt der Bergstadt Bad Grund gefeiert, ausgelassene Stimmung bei Jung und Alt - Festakt für geladene Gäste im Atrium

...von Herma Niemann

Da kann man nur den Hut ziehen, was die Bergstadt Bad Grund am vergangenen Wochenende auf die Beine gestellt hat. Drei Tage lang konnten Gäste aus Nah und Fern den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum "500 Jahre Bergfreiheit" rund um den Markt genießen. Am Freitagnachmittag war der Markt schon gut besucht, als viele Vereine aus der gesamten Gemeinde Bad Grund die Möglichkeit nutzten, sich dort mit einem Stand zu präsentieren. Abends spielte dann die Gruppe "Top Gun". Krönender Abschluss des Tages: das Public Viewing des EM-Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland.

Weiterlesen

12.06.2024

Klare Mehrheit für Patrick Schmidt in nahezu allen Ortsteilen

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Patrick Schmidt, lag schon früh beim Auszählen weit vorne

...von Herma Niemann

Mit einer klaren Mehrheit von 63,54 Prozent wurde am Sonntag der parteilose Patrick Schmidt zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund gewählt. Sein Mitbewerber, Andreas Lehmberg (SPD), erhielt dagegen nur 46,72 Prozent. Konnte Lehmberg in den beiden Wahlbezirken der Bergstadt (seinem Wohnort) noch punkten, wenn auch nicht überragend mit 59,5 und 62,02 Prozent, lag Patrick Schmidt in allen anderen Ortsteilen weit vorne. Die meisten Stimmen erhielt Schmidt in Windhausen (83,80 Prozent). In Badenhausen, seinem Wohnort, erhielt der neue Verwaltungschef in den beiden Wahlbezirken 77,17 und 66,67 Prozent. In Eisdorf waren 65,41 Prozent für Schmidt. 53,28 Prozent wählten ihn in Willensen, und in Gittelde in den beiden Wahlbezirken stimmten 73,26 und 70,12 Prozent für ihn.

Weiterlesen

06.06.2024

65 Aktionen im neuen Sommerferienprogramm

Die Jugendpflege, Vereine, Verbände und Einzelpersonen bieten wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien

...von Herma Niemann

Kinder und Jugendliche können sich jetzt schon wieder auf das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund freuen. 65 Aktionen, die teilweise aber auch über mehrere Tage gehen, stehen zur Auswahl, damit keine Langeweile aufkommt. Die hauptamtliche Jugendpflegerin, Melanie Henschel, hat zusammen mit ihrem Team erneut alles daran gesetzt, wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen, mit eigenen Aktionen, von Vereinen und Verbänden und auch Einzelpersonen. Das Programm findet in der Zeit vom 24. Juni bis 2. August statt. Auch Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre, die nicht in der Gemeinde Bad Grund leben, können daran teilhaben.

Weiterlesen

31.05.2024

15 Jahre Frauen-Banking mit „Blütenlauf“

...von Wolfram Marx

Es ist schon ein besonderes Format, das Frauen-Banking der Volksbank im Harz eG als exklusives Angebot für ihre Kundinnen. Vier bis sechs Veranstaltungen sind das jährlich in Firmen oder Institutionen mit Fachvorträgen und Besichtigungen. Eine davon hat sportlichen Charakter und findet immer zur Blütezeit im Mai statt: der mittlerweile schon traditionelle „Blütenlauf“ im WeltWald Harz als Nordic-Walking-Tour.

Weiterlesen

15.05.2024

-DIGITAL-SCOUTS-

Hilfe! Wie funktioniert mein Handy?

...Gem. Bad Grund

Wer kennt das nicht, die Digitalisierung begegnet uns ständig und fast überall. Smartphone, Tablet, Laptop, Internetnutzung bergen oftmals Herausforderungen oder Unsicherheiten im Umgang mit diesen Medien.
Das DRK Familienzentrum Osterode & Bad Grund – Frau Michaela Schirm-Lieb, die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bad Grund (Harz) - Frau Rebecca Singh, der Evangelischen Jugend Harzer Land - Diakonin Ann-Kathrin Schirmer und Ev.-luth. Pfarrverband Badenhausen und Windhausen – Thomas Waubke führen gemeinsamen das Projekt "Digital-Scouts" in der Gemeinde Bad Grund (Harz) weiter, welches Abhilfe bei aufkommenden Fragen zu Ihrem Medium und Erleichterung im Alltag schaffen wird.

 

 

 

Weiterlesen

10.05.2024

Ferienprogramm 2024 der Gemeinde Bad Grund (Harz) ab dem 27. Mai 2024 erhältlich

...Jugenpflege Bad Grund

Bald ist wieder soweit: Die Jugendpflege der Gemeinde Bad Grund (Harz) wird für euch wieder ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammenstellen. Ihr werdet auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, zwischen Programmbeiträgen der Vereine, der Verbände, der Ehrenamtlichen und natürlich zwischen den Angeboten der Jugendpflege zu wählen.

Weiterlesen

 

02.05.2024

Harzer Tradition mit Rocksounds und Pyrotechnik

Walpurgis in Bad Grund mit Daniel Schulz und dem Theater am Fuße des Hübischensteins

von Christian Dolle

Zur Harzer Tradition gehört es, dass in der Nacht zum 1. Mai Walpurgis gefeiert wird. Überall sind Hexen und Teufel unterwegs und Harzer Legenden und Brauchtum treffen auf modernen Tourismus. In Bad Grund ist es Tradition, am Abend des 30. April am Fuße des Hübichensteins das Open Air Theater aufzuführen.

Weiterlesen

 

30.04.2024

"500 Jahre Bergfreiheit": Höhepunkt im Juni ist ein Fest für die ganze Gemeinde

Vom 14. bis 16. Juni können sich die Besucher der Bergstadt auf ein buntes Festprogramm freuen. Was ist geplant?

...von Herma Niemann

In nur knapp zwei Monaten ist es soweit, dann jährt sich die Verleihung der Bergfreiheit für Bad Grund zum 500. Mal. Schon seit vielen Jahren arbeiten viele Menschen daran, diesem außergewöhnlichen Jubiläum einen passenden Rahmen zu geben, allen voran der Initiator und Historiker Dr. Jens Leuschner, die Verwaltung, der Arbeitskreis und nicht zu zuletzt auch weitere ehrenamtlich wirkende Organisatoren in verschiedenen Projektgruppen. Gestartet wurden inzwischen die Feierlichkeiten bereits mit einigen Veranstaltungen mit bergbau-historischem Hintergrund und mit Fachvorträgen, die sich immer eines begeisterten Publikums erfreuten. Der Höhepunkt aber wird das Festwochenende vom 14. bis 16. Juni sein.

Weiterlesen

29.04.2024

Genossenschaftshaus: Helfer sind da, was fehlt, ist finanzielle Unterstützung

Die Bürgergenossenschaft Bad Grund plant wieder Veranstaltungen und hat ein Video gedreht

...von Herma Niemann

Es geht voran im Haus der Bürgergenossenschaft Bad Grund (Markt 7), auch wenn es von außen betrachtet vielleicht nicht unbedingt zu gleich sehen ist. Wie die beiden gleichberechtigten Vorstände, Dagmar Thomas und Nikolai Simon-Hallensleben, in einem Gespräch mit unserer Zeitung berichten, sei inzwischen der Bauantrag für die Maßnahmen im Haus genehmigt - allerdings bezog sich der ursprüngliche Bauantrag nicht nur auf die beiden geplanten Wohneinheiten im Obergeschoss, sondern auch noch auf die ursprüngliche Idee, im Erdgeschoss (großes Schaufenster) eine Gastronomie zu etablieren.

Weiterlesen

25.04.2024

"Harztreff" Minigolfplatz in Bad Grund eröffnet im Mai

Wegen des schlechten Wetters hat der neue Pächter Milorad Kostoski die Eröffnung verschoben

...von Herma Niemann

Eigentlich wollte der neue Pächter die Minigolfplatzanlage "Harztreff" in Bad Grund am Samstag öffnen. Aber das schlechte Wetter hat leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch nutzte man jetzt kurz vor Ort die Gelegenheit, dem bisherigen Pächter, Oliver Schmidt und seiner Ehefrau Christiane, für das bisheriges Engagement auf dem Minigolfplatz zu danken. "Ihr habt viel Engagement gezeigt, zum Wohle des Ortes, der Minigolfplatz ist zu einem beliebten Platz für Jung und Alt geworden", lobte der Ortsbürgermeister, Holger Diener.

Weiterlesen

22.04.2024

Warum man nie zu alt ist für das Internet

Mit Unterstützung der Digital-Scouts wurden Seniorinnen und Senioren in Bad Grund im Umgang mit den digitalen Medien geschult

...KKHL Mareike Spillner

Bad Grund. Bessere Vernetzung, mehr Teilhabe, mehr Unterstützung – digitale Medien bieten viele Chancen für ältere Menschen. Doch meist fühlen sich Seniorinnen und Senioren nicht fit im Umgang mit dem Internet, dem Handy oder dem Laptop. Dabei könnten digitale Angebote Älteren dabei helfen, so lange wie möglich selbstbestimmt zu leben. Mit Hilfe der Digital-Scouts soll den Senioren die Angst im Umgang mit dem Internet genommen werden. 

Weiterlesen

04.04.2024

Wie funktioniert Handy, Laptop und Co.?

Die Digital-Scouts zeigen gerne, wie es geht. Erste Termine im April, Mai und Juni

...von Herma Niemann

Das DRK Familienzentrum Osterode und Bad Grund (Michaela Schirm-Lieb), die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Bad Grund (Rebecca Singh), die Evangelische Jugend Harzer Land (Diakonin Ann-Kathrin Schirmer) und der Ev.-luth. Pfarrverband Badenhausen und Windhausen (Thomas Waubke) führen gemeinsamen das Projekt "Digital-Scouts" in der Gemeinde Bad Grund weiter, welches Abhilfe bei aufkommenden Fragen zu verschiedenen Medien und Erleichterung im Alltag schaffen wird.

Weiterlesen

20.03.2024

Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Bad Grund am 9. Juni

Um möglichst viele Wähler zu erreichen und Logistik zu sparen, soll die Wahl zusammen mit der Europawahl erfolgen

...von Herma Niemann

Es ist ein sportliches Anliegen, aber die Alternative würde auch zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb hat der Rat der Gemeinde Grund jetzt beschlossen, die Direktwahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters zusammen mit der Europawahl am Sonntag, 9. Juni, durchzuführen. Wie der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Volker Höfert, noch einmal erklärte, lasse der Gesundheitszustand des Bürgermeisters Harald Dietzmann, keinen aktiven Dienst mehr zu. Harald Dietzmann kann schon über ein Jahr sein Amt nicht mehr ausüben (wir berichteten). Deshalb werde Dietzmann Ende März in den vorzeitigen Ruhestand eintreten.

Weiterlesen

19.03.2024

Prof. Dr. Biegel: "Harz war ein großer Raum der Europäischen Geschichte"

">

Auftakt der Vorträge im Rahmen des Jubiläums "500 Jahre Bergfreiheit Bad Grund" mit Prof. Dr. Gerd Biegel aus Braunschweig. Zu dem Vortrag ins Atrium kamen knapp 100 Gäste

von Herma Niemann

Bad Grund. "Heute ist er ein norddeutsches Bergparadies und Tourismusregion, aber über viele Jahrhunderte war der Harz ein politischer Raum". Mit diesen Worten begann Prof. Dr. Gerd Biegel aus Braunschweig seinen Vortrag im Atrium unter dem Motto "Irrungen und Wirrungen" - mit Fakten interessant dargeboten und, wer Den Professor kennt, gespickt mit unterhaltsamen Anmerkungen. Es war der erste Vortrag im Rahmen des Jubiläumsjahres zu den Feierlichkeiten "500 Jahre Bergfreiheit Bad Grund".

Weiterlesen

18.03.2024

Projektmesse und Ortsbegehung DEP/Bad Grund

Genossenschafts-Garten soll ein offener Begegnungsplatz werden

Im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms fand die letzte Ortsbegehung in der Bergstadt Bad Grund statt. Im Anschluss folgte die Projektmesse im Gemeindehaus, dort wurden die Projekte der Ortsteile priorisiert.

von Herma Niemann

Das Dorfentwicklungsprogramm (DEP), in das die Ortsteile Bergstadt Bad Grund, Windhausen, Gittelde und Badenhausen aufgenommen wurden, befindet sich immer mehr in Richtung Zielgeraden - zumindest was die Festlegung der einzelnen Projekte angeht. Als letzte Ortschaft fand jetzt auch in der Bergstadt eine gemeinsame Ortsbesichtigung statt. Der Manager Innenentwicklung, Nikolai Simon-Hallensleben, führte zusammen mit Hartmut Lüdeling (ARGE Dorfentwicklung) und seinem Team an die prägnanten Stellen.

Weiterlesen

12.03.2024

Harald Dietzmann geht vorzeitig in den Ruhestand

Seit einem Jahr ist der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund erkrankt. Eine Neuwahl für das Amt des Bürgermeisters muss innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen

von Herma Niemann

"Alles hat seine Zeit". Mit diesen Worten beginnt das Schreiben des langjährigen Bürgermeisters der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, in dem er den langjährigen Weggefährten aus Politik, Vereinen, Unternehmen und öffentlicher Verwaltung seinen Eintritt in den vorzeitigen Ruhestand zum 1. April mitteilt. Wie Dietzmann in dem Schreiben, das unserer Redaktion vorliegt, ausdrückt, werde er aus gesundheitlichen Gründen in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Harald Dietzmann war vor gut einem Jahr erkrankt und konnte seitdem sein Amt nicht mehr ausführen. Damit endet dann auch nach über zwei Jahrzehnten seine Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund. 

Weiterlesen

05.03.2024

Dorfentwicklungsprogramm: Änderungswünsche für Badenhausen und Windhausen eingearbeitet

Im Bau-, Umwelt- und Feuerschutzausschuss der Gemeinde Bad Grund wurde auch die Bedarfsplanung für den Fahrzeugbeschaffungsplan Brandschutz für die Jahre 2025 bis 2036 behandelt

...von Herma Niemann

Bevor der Rat darüber beschließt und das Dorfentwicklungsprogramm in den Ortschaften Bad Grund, Windhausen, Gittelde und Badenhausen starten kann, gab es jetzt noch einige kleine Änderungen aus Badenhausen und Windhausen zu beachten. Bei der Umgestaltung des Bürgerparks in Badenhausen soll noch der Fußgänger-/Radweg "Sesamstraße" (Oberfläche und Umgestaltung) mit dazugenommen werden, wie der Fachbereichsleiter Familie und Soziales, Stephan Mantel, sagte. 

Weiterlesen

02.03.2024

Mehrkosten - Abspecken - Durchführen? Ist der geplante Spielplatzwanderweg im Harz eine unendliche Geschichte?

Trotz Kostensteigerungen wird noch an einer Lösung für das Konzept Spielplatzwanderweg in Bad Grund gesucht. Im Ausschuss für Jugend, Soziales, Kultur und Tourismus der Gemeinde Bad Grund wurde das Problem thematisiert.

...von Herma Niemann

Seit dem Jahr 2020 beschäftigen sich Ausschüsse und auch der Rat der Gemeinde Bad Grund schon mit einem geplanten Spielplatzwanderweg, der Harz-Touristen von dem beliebten Höhlenerlebniszentrum Iberger Tropfsteinhöhle (HEZ) und dem Weltwald in die Bergstadt Bad Grund ziehen soll. Geplant waren einige unterschiedlich gestaltete Kugelbahnstationen, die die Geschichte der Bergstadt widerspiegeln sollten, beginnend vom HEZ über das Teufelstal bis ins Zentrum der Bergstadt. Im Jahr 2021 übergab die Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region Osterode den Förderbescheid für die erste Konzeptions-Erstellung in Höhe von rund 15.000 Euro (80 Prozent). Für die Gesamtfinanzierung von den damals kalkulierten rund 146.900 Euro wurde im Jahr 2022 eine Leader-Förderung von 117.500 Euro bewilligt.

Weiterlesen

20.02.2024

Dauerthema Hübichweg: Wann kommt die Sanierung und wie?

Der Ortsrat von Bad Grund beschäftigte sich mit der angespannten Haushaltslage. Es gab auch Neuigkeiten vom Minigolfplatz zu berichten

von Herma Niemann

Die Haushaltslage in der Gemeinde Bad Grund ist angespannt. Wie schon in den vorangegangenen Ortsräten, informierte der Kämmerer und allgemeine Vertreter des Bürgermeisters der Gemeinde Bad Grund, Volker Höfert, auch die Mitglieder des Ortsrates der Bergstadt über den Haushaltsplan für 2024. Vom vergangenen Jahr bis jetzt sei eine "dramatische Entwicklung" zu verzeichnen, so Höfert. In 2023 habe man noch mit einem leichten Überschuss für 2024 von 80.000 Euro geplant. Durch verschiedenen Faktoren jedoch müsse die Gemeinde jetzt einen Fehlbetrag in Höhe von rund 780.000 Euro ausweisen. Das habe unter anderem mit der geringeren Schlüsselzuweisung des Landes aufgrund der guten Steuerkraft im vergangenen Jahr zu tun, aber auch mit höheren Tarifen für die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst. 

 

Weiterlesen

17.02.2024

Wer ist diplomatisch, kann zuhören und gut mit Menschen?

In der Gemeinde Bad Grund wird noch eine stellvertretende Schiedsperson gesucht. Was macht eine Schiedsperson und wie gestalten sich die Aufgaben?

von Herma Niemann

Bad Grund. Menschenkenntnis, ein bisschen Lebenserfahrung, Geduld und etwas Zeit. Das sind die Voraussetzungen für ein ganz besonderes Amt, nämlich das einer Schiedsperson. In der Gemeinde Bad Grund hatten dieses bis vor kurzem Rolf Renneberg (Schiedsmann) und Dr. Wolfgang Domröse (stellvertretender Schiedsmann) inne. Da Renneberg sein Amt aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig niederlegte, ist nun Dr. Domröse zum Schiedsmann gewählt worden. Eine stellvertretende Schiedsperson wird jetzt noch gesucht. Die Amtszeit dauert fünf Jahre.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Mo., 24.06.2024

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 34 Veranstaltungen: