Panorama / Natur

Natur

11.07.2024

Aufziehendes Gewitter über Osterode

von Johannes Nordmann

Morgenhimmel vor der Gewitterfront am Mittwochmorgen

Weiterlesen

07.07.2024

Sonntagsfoto

Ein Rüsselkäfer auf der Pirsch

Weiterlesen

27.06.2024

NABU: Die Schnecken sind unterwegs

NABU Niedersachsen bietet Ratschläge zum Umgang mit den schleimigen Gartenbewohnenden

...NABU

Hannover – In diesem Jahr machen Schnecken in den Gärten besonders auf sich aufmerksam: Abgefressene Gemüsebeete und kahlgefressene Stauden sind vielerorts zu finden. Der regenreiche Spätfrühling hat optimale Bedingungen für die Vermehrung der Weichtiere geschaffen. Der NABU gibt nützliche Tipps, wie Gartenfreund*innen die schleimigen Besucher in Schach halten und dennoch eine erfolgreiche Ernte einfahren können.

Weiterlesen

22.06.2024

Stachelige Schönheit am Wegesrand

von Corina Bialek

Mit der Sommersonnenwende hat auch in unseren Breiten offiziell der Sommer bekonnen, auch wenn es sich temperaturtechnisch noch nicht so anfühlt, aber das soll sich ja in der kommenden Woche ändern. An den Feld-und Wegrändern zeigen sich aber bereits seit einiger Zeit die Sommerboten wie Klatschmohn, Kamille, Bienenweide (Phacelia) und eben auch die Nickende Distel (Carduus nutans).  Und die sieht von der aufgehenden Knospe bis zur fertig ausgebildeten Pompon ähnlichen Blüte wirklich spektakulär aus.   

Weiterlesen

02.06.2024

Sonntagsfoto

Gestern Abend nach dem Wolkenbruch über Förste.

Weiterlesen

26.05.2024

Sonntagsfoto

Weiterlesen

 

 

 

 

20.05.2024

Trichterwolke beim Kranzreiten beobachtet

von Corina Bialek

Beim gestrigen Kranzreiten in Förste zeigte sich den Zuschauern ein eher selten zu sehendes Wolkengebilde und sorgte zumindest für kurze Zeit für mulmige Gefühle. Es handelte sich um eine sogenannte Trichterwolke auch Funnel oder Funnel cloud genannt, aus der sich auch ein Tornado entwickeln kann. Zum Glück zog sich der „Rüssel“ nach kurzer Zeit wieder zurück und es blieb bei einem eindrucksvollen Naturschauspiel.

Weiterlesen

 

19.05.2024

Sonntagsfoto

Unsere heutiges Sonntagsfoto wurde von Johannes Nordmann auf der Saltstraumen Brücke aufgenommen und zeigt den gleichnamigen stärksten Mahlstrom der Welt am Polarkreis in Norwege.

Weiterlesen

 

 

 

12.05.2024

Sonntagsfoto

Wenn Ihnen bei Ausflügen, Spaziergängen oder im Urlaub auch eindrucksvolle Motive vor die Linse kommen, senden Sie sie uns das Ergebnis gerne zu. Wir freuen uns wenn wir unseren Lesern und Leserinnen sonntags regelmäßig oder in loser Folge einen schönen Start in den Tag präsentieren können.

Weiterlesen

 

 

09.05.2024

Ab ins Freie

von Corina Bialek

Die Sonne lacht seit Sonnenaufgang und das soll den ganzen Himmelfahrtstag so bleiben, also nichts wie raus zu Mutter Natur. Ob auf der Vatertagswanderung mit Bollerwagen und "Hopfentee" oder mit Kind und Kegel. Bei dem herrlichen Wetter lässt es sich aushalten, allerdings sollte man den Sonnenschutz nicht vergessen. Ein Sonnenbrand wäre ein unschöner Ausklang des Feiertags.
Also viel Spaß bei allen Aktivitäten und genießen Sie den schönen Tag.

 

Weiterlesen

 

24.04.2024

Frühe Apfelblüte traf auch im Harzvorland auf Nachtfröste

von Corina Bialek

Die Apfelblüte ist wie alles in diesem Jahr sehr früh dran, was wohl dem milden Winter geschuldet ist. Bereits seit Mitte April blühen die Apfelbäume ausgesprochen prächtig und die Bienen machten sich fleißig ans Werk die Blüten zu bestäuben, das konnte man nicht nur sehen sondern auch hören. Allerdings haben die zarten Blüten durch den Frost in den letzten Nächten doch gelitten und auch die Bienen haben sich aufgrund der kühlen Tagestemperaturen rar gemacht.

Weiterlesen

 

23.04.2024

Gletscherschmelze am Polarkreis

...Johannes Nordmann

Überall wird sichtbar, mit welch rasanter Geschwindigkeit sich der Klimawandel vollzieht. Weltweit ziehen sich rund 160.000 Gletscher zurück und diese Entwicklung verstärkt sich seit Mitte der 1970er Jahre. Ein Beispiel ist der Svartisen, mit 370 km² ist er der zweitgrößte Gletscher Norwegens und liegt knapp oberhalb des Polarkreises.

Weiterlesen

 

04.03.2024

Frühling!?

von Corina Bialek

am 01. März war meteorologischer Frühlingsanfang und freundlicherweise hat sich das Wetter einmal daran gehalten. Am Wochenende schien die Sonne aus allen Knopflöchern und auch die Temperaturen war bereits sehr angenehm. So brummten die Bienen beim Pollensammeln in den Weiden und in den Gärten waren  diversen Motorsägen etc. im Einsatz. Am Sonntag wurde dann wohl offiziell die Fahrradsaison eröffnet, denn wer das schöne Wetter nicht für einen Spaziergang nutzte, schwang sich für eine Tour auf's Rad. Bleibt zu Hoffen, dass uns das Frühlingswetter erhalten bleibt und der Winter nicht doch noch einmal Einzug hält.

Weiterlesen

26.02.2024

Frühlingserwachen in Gärten und Grünanlagen

von Corina Bialek

Schneeglöckchen, Winterlinge, Krokus und Co. sind schon seit gut zwei Wochen zu entdecken, aber es fehlte ihnen zum Teil noch die Sonne, um richtig aufzublühen. Spätestens diese Woche, sollen aber die Sonnenstunden ausreichen, damit auch die Krokusse ihre Blüten öffnen und das Auge erfreuen. Und die ersten Hummeln werden dann auch auf Pollensammeltour gehen.

 

Weiterlesen

 

03.02.2024

Badespaß am Kiessee

von Corina Bialek

Für nicht gefiederte Zweibeiner ist dies trotzt der sonnigen Wetterepisoden derzeit zwar nicht zu empfehlen, es ist doch noch recht frisch, sowohl im Wasser als auch an der Luft. Aber die Herde Graugänse, die derzeit zwischen Förste und Eisdorf Station gemacht hat, planscht umso lieber im kühlen Nass. Sie sind aber nicht nicht allein am Kiessee und den umliegenden Feldern anzutreffen.

Weiterlesen

 

24.11.2023

NABU Osterode sucht Nachweise vom Feuersalamander

...von Wolfgang Rackow

Klimawandel, Lebensraumzerstörung und ein Hautpilz machen dem Feuersalamander das Leben schwer. Lurchi war mit der Werbung der Schuhmarke Salamander als Comicfigur eine durchweg positive Erscheinung, weil seine Abenteuer immer gut ausgingen. Doch aktuell wird der hier im Harz und Vorland noch in stabilen Beständen vorkommende Lurch von Westen kommend von einem tödlichen Hautpilz bedroht. Der auch Salamander-Fresser genannte Pilz, der vermutlich durch den Transport asiatischer Schwanzlurche eingeschleppt wurde, befällt Molche und Salamander.

Weiterlesen

17.09.2023

Impressionen auf dem T4 zwischen Schwiegershausen und Ührde

von Corina Bialek

Bekanntlich sieht man ja viel mehr, wenn man mit dem Rad unterwegs ist. Zumindest kann man schnell mal anhalten und auf den Auslöser der Kamera drücken. Gestern gab es auf dem Heimweg von Schwiegershausen nach Förste entlang des Radwegs T4 jedenfalls einiges zu sehen, denn die Bauern nutzen das schöne Wetter für die Feldarbeit oder um Heu zu pressen. Und natürlich bietet die Natur derzeit auch viele schöne spätsommerliche Motive.

Weiterlesen

 

12.08.2023

Uhu-Nachwuchs bei Rump und Salzmann

Steinerne Kinderstube im Dorster Gipskarst

...von Joachim Mahrholdt

Uhus scheinen sich in den Abbaustätten von Rump und Salzmann bei Dorste und bei Uehrde ausgesprochen wohlzufühlen. Immer wieder konnte Naturfotograf Andreas Nolte in der Vergangenheit einzelne Exemplare dieser größten Eulenart im Gipskarst beobachten. In diesem Jahr jedoch sorgte ein Paar der Greifvögel sogar für reichen Nachwuchs: Es hatte sich den Dorster Gipssteinbruch als Revier und als Kinderstube auserkoren. Das Ergebnis: drei junge Uhus, die inzwischen Horst und Steinbruch verlassen und sich weitgehend selbstständig gemacht haben.

Weiterlesen

06.08.2023

Wolkenpanorama

von Corina Bialek

So langsam zeigt sich nach den regnerischen Tagen wieder öfter die Sonnen und die Wolken werden wieder heller. Statt drohend schwarz zeigten sich am Freitagnachmittag imposante Wolkentürme in hellgrau-weiß am Horizont.

Weiterlesen

 

 

01.08.2023

Ab ins Beet - Weinbergschnecke auf Wanderschaft

von Corina Bialek

Schnecken im Garten, für alle Gärtner und Gärtnerinnen der blanke Horror, fressen doch die Nacktschecken mit Vorliebe das, was wir selber gerne essen, Wenn die sich über Nacht über den Salat oder das Basilikum hermachen, bleiben oft nur noch nackte Stengel übrig. Gerade bei der derzeitigen regnerischen Wetterlage kommen sie auch tagsüber für einen Snack aus der Deckung. Schnecken lieben es halt feucht.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 20.07.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: