Regionales / Stadt Osterode / Förste

Förste

19.10.2018

Ein Bestattungsplatz einer Großfamilie aus der Bronzezeit wird vorgestellt

...von Petra Bordfeld

Die Heimatkundliche Dorfgemeinschaft Förste/Nienstedt lädt am Donnerstag, 25. Oktober, zu einem Ausflug in die Bronzezeit ein. Denn Kreisarchäologe Dr. Stefan Flindt wird auf dem Saal des Gasthauses „Zum Schwarzen Bären“ ab 19 Uhr mittels eines Lichtbildervortrages die Lichtensteinhöhle, den Bestattungsplatz einer Großfamilie aus der Bronzezeit, vorstellen, die ihre Wurzeln in Förste hatte.

Weiterlesen

12.09.2018

Kartoffellese mit kleinen Händen

von U. Schridde

Zwei Gruppen Kindergartenkinder des Förster Kindergartens ernteten am Dienstag mit ihren Erzieherinnen Kartoffeln auf einem Acker der Rott-Schridde KG in Förste. Mit einem historischen Pflug wurden die Erdäpfel aus dem Boden gepflügt und dann mit vielen fleißigen kleinen Händen in Körbe, Eimer und Kisten gesammelt. Zuerst hatte Ulrike Schridde den Kindern an Hand von großen Fotos gezeigt, wie die Kartoffeln im Frühjahr in die Erddämme gelegt wurden. 


Weiterlesen

10.09.2018

Nienstedter Orgel wieder eingeweiht

von Petra Bordfeld

„Mit dieser sangesstarken Gemeinde würde ich am liebsten noch eine Orgel wiedereinweihen", Worte von Pastor Wolfgang Teicke nach dem Wiedereinweihungsgottesdienst der Orgel, die vor 275 von Einbeck nach Nienstedt in die St. Martin-Kirche gekommen ist. Schmunzelnd stellte Teicke fest, dass er 270 Jahre später denselben Weg genommen hat, wie diese Stellvertreterin der Vielfalt, die jetzt wieder ihre stimmige Gesamtharmonie aufzuweisen habe.

Weiterlesen

08.09.2018

73 Bürger nutzten das BlutspendeMobil in Förste

...von Petra Bordfeld

Auf Initiative des DRK-Ortsvereins Förste bezog das BlutspendeMobil erstmals auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Förste Stellung. Und am Ende sollten darin 73 Bürger, unter ihnen acht Erstspender, begrüßt werden können, die nicht „nur“ dieses Fahrzeug mal von innen sehen, sondern auch wichtigen Lebenssaft abgeben wollten.

Weiterlesen

07.09.2018

Jugendwehren sicherten sich die Jugendflamme 2

...von Petra Bordfeld

Rund um das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Nienstedt ging es „heiß“ her, denn dort traten rund 40 Mädchen und Jungen der Jugendwehren der Stadt Osterode an, um die Jugenflamme 2 zu erreichen.

Weiterlesen

01.09.2018

Gemischter Chor Germania feiert sein 60jähriges Bestehen

von Petra Bordfeld

Nienstedt. Der Gemischte Chor „Germania“ Nienstedt hatte dazu geladen, bei schönem Wetter und leckeren Grillspezialitäten sein 60-jähriges Bestehen zu feiern. Und die erste Vorsitzende Kerstin Potarczyk freute sich, unter der großen Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen drei sehr treue Mitglieder begrüßen zu können.

Weiterlesen

 

24.08.2018

In Förste bleibt die Ruine stehen und ein wichtiges Grundstück wird 2020 gekauft

von Petra Bordfeld

Weil Stadtamtfrau Thoskild Lätsch während der Ortsratssitzung im Mai durchblicken ließ, dass vielleicht Bewegung in die Bauruine des einstigen Gaststätte Cordes, welches in der Förster Straße 92 nicht zu übersehen ist, kommen könnte, wollte man jetzt wissen, ob sich wirklich was getan hat. Doch leider musste sie klar machen, dass sich um das alte Haus, das schon lange hätte abgerissen werden können, sollen oder müssen, nichts Neues getan hat.

Weiterlesen

 

04.07.2018

SV Förste feierte drei Tage seinen 90sten Geburtstag

von Petra Bordfeld

Der SV Förste hat mit Harmtut Schott, der bis 1981 seine Fußballschuhe als torgefährlicher Stürmer schnürte, ein neues Ehrenmitglied. Dazu wurde der „blonde Brasilianer“ während des Festkommerses ernannt, zu dem der SV Förste anlässlich seines 90jährigen Bestehens in den festlich in den Farben des SV Förste geschmückten und gut gefüllten Saales der Mehrzweckhalle geladen hatte. Denn er gehört dem Jubilar bereits seit 60 Jahren an. Er war aber „nur“ einer von vielen, die für ihre Leistungen besondere Anerkennung erfuhren.

Weiterlesen

25.06.2018

PKW brannte in der Sülte

von Corina Bialek

In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen viertel vor eins wurde die Förster Bewohner durch die Sirenen in ihrer Nachtruhe gestört. Ein PKW war in der Sülte in Brand geraten und die Freiwilligen Feuerwehren aus Förste und Nienstedt waren in kürzester Zeit vor Ort und löschten das brennende Fahrzeug.

Weiterlesen

 

 

20.06.2018

73 Spender folgten dem Aufruf des DRK Förste

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Förste hatte zum Blutspenden aufgerufen, und am Ende konnte er sich darüber freuen, dass 73 Spender/innen – darunter sechs Erstspender/innen – den Weg in die Grundschule eingeschlagen hatten.

Weiterlesen

 

 

13.06.2018

Versuch mit neuen Rapssorten

...von Petra Bordfeld

Auf einem etwa 2,5 Hektar großen Rapsfeld, welches direkt zwischen Förste und Eisdorf, gegenüber vom Kiesschacht zu finden ist, war ein großes Treffen von Landwirten aus den Kreisen Göttingen, Northeim, und Goslar angesagt. Denn dort hat der Landwirt Sven Peinemann aus Förste acht neue Sorten Raps angebaut, womit er traditionsgemäß der Einladung der RAPOOL-Ring GmbH aus Isernhagen folgte, an dem bundesweiten Modellversuch teilzunehmen.

Weiterlesen

 

04.06.2018

Der Craulsche Hof

Er gehört mit mehr als 500 Jahren wohl zu den ältesten Gutshöfen in der Region.

(spr/cb) 1397 wurde er erstmals urkundlich erwähnt und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Derzeit ist er im Besitz von Elke Usbeck-Clarenz, die ihn von ihrer Mutter geerbt hat. Diese wiederum erbte den Hof 1932 mit nur 16 Jahren von ihrer Tante. Eine große Bürde für ein so junges Mädchen, denn es gibt an solchen geschichtsträchtigen Gemäuern bekanntermaßen immer was zu tun.

Weiterlesen

 

02.06.2018

Grundschule Förste macht bei Klasse wir singen in Göttingen mit

...von Petra Bordfeld

Kurz bevor der Unterricht in der Grundschule Sösetal in Förste begann, trafen sich schon seit dem Ende der Osterferien die Mädchen und Jungen im Lichthof, um unter Leitung ihres Musiklehrers Ulrich Potrykus mehr, als nur ein Lied anzustimmen.

Weiterlesen

 

 

01.06.2018

Hoffest mit Bauernolympiade und Musik

...von Petra Bordfeld

Christian und Silke Römermann, die den Ferienhof Renziehausen unter ihren unternehmerischen Fittichen genommen haben, werden es möglich machen, dass die von der Kulturschmiede Osterode, des Bullenhalter-Vereins und des Schützenvereins Förste sowie der Schützenbrüderschaft Schwiegershausen geschmiedete Idee am Samstag, 9. Juni, Realität wird. Denn auf dem an der Northeimer Straße zwischen Osterode und Dorste gelegenen Hof wird das wetterunabhängige „Römi-Ranch“-Familien-Fest um 17 Uhr starten.

Weiterlesen

31.05.2018

Wird die ehemalige Gastwirtschaft Cordes bald fallen?

...von Petra Bordfeld

Auf der Ortsratssitzung Förste ließ Stadtamtfrau Thoskild Lätsch nicht nur durchblicken, dass Förste zurzeit 1 797 und Nienstedt 390 Einwohner zählt, sondern auch, dass sich der Landkreis Göttingen mit der Bauruine des ehemaligen Tanzlokales Cordes befasst und von dem Eigentümer einen Abriss gefordert hat.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Sa., 20.10.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: