27.05.2024

Junggesellen- Frühstück am Pfingstmontag

Zur Förster Traditionen gehört das „Aufhängen“ derer die  Verschlafen haben

von Petra Bordfeld

Das traditionelle Junggesellenfrühstück, zu welchem sich schon seit ewigen Zeiten nach dem Tag des Kranzreitens ab 9 Uhr unter der Luthereiche auf dem Festplatz getroffen wird, war diesmal erfreulich gut besucht. Denn es hatte sich eine sehr große Zahl an Förster und Nienstedter Bürgern dazu eingefunden. Hier und da wurden auch Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts geduldet. Ob die anwesenden Jungen und Männer alle Junggesellen und mindestens 14 Jahre alt waren, wurde nicht explizit geprüft. Schließlich bestand dieses Treffen fast ausnahmslos daraus, dass bei Bier oder alkoholfreien Getränken geklönt wurde. 

Weiterlesen

 

24.05.2024

Kranzreiten am Pfingstsonntag in Förste

Ein gelungenes Event für Groß und Klein, sowohl auf der Rennbahn als auch am Rand

von Corina Bialek

Förste. Gut 1700 Besucher konnte die Reitsportgemeinschaft Förste und Umgebung e.V. am Pfingstsonntag der Jagewiese begrüßen. Der Verein hatte wieder ordentlich die Werbetrommel gerührt und das hat auch Wirkung gezeigt, denn es waren viele Besucher von weit über die Landkreisgrenzen hinaus gekommen, um speziell die Rennen der Kaltblüter zu erleben. Doch bevor diese an den Start gingen, gehörte die Bahn erst einmal dem Nachwuchs.

Weiterlesen

 

21.05.2024

Kim Winkelmann gewann erneut den Birkenkranz beim Kranzreiten

Wieder ein packendes Finish beim Traditionsfeld der Dicken

von Corina Bialek

Trotz leichten Regens zu Beginn des Kranzreitens am Pfingstsonntag zog es erfreulich viele Besucher zur Jagewiese am Kiessee zwischen Förste und Eisdorf. "Aber das hört gleich auf", prophezeite Ortsbürgermeister Harald Dix und er sollte Recht behalten. Doch noch mehr freuten sich die Veranstalter, dass wieder sieben Kaltblüter zu den Rennen gemeldet waren, wobei vier Pferde im Gäste- und Traditionsfeld an den Start gingen.

Weiterlesen

 

21.05.2024

Am 01.06.2024 ist es wieder so weit:

Das Römi-Ranch-Fest geht nach 6 Jahren endlich in die zweite Runde

...Kulturschmiede Osterode

Ab 15 Uhr startet das Fest auf dem Ferienhof Renziehausen mit einem ordentlichen Familientag. Neben der bekannten Bauernolympiade können sich Klein & Groß im Blasrohrschießen üben und einen Fettbrand der Jugendfeuerwehr Förste bestaunen. Für das leibliche Wohl ist am Nachmittag mit Kaffee & Kuchen und abends mit etwas deftigem gesorgt. 

 

Weiterlesen

20.05.2024

Trichterwolke beim Kranzreiten beobachtet

von Corina Bialek

Beim gestrigen Kranzreiten in Förste zeigte sich den Zuschauern ein eher selten zu sehendes Wolkengebilde und sorgte zumindest für kurze Zeit für mulmige Gefühle. Es handelte sich um eine sogenannte Trichterwolke auch Funnel oder Funnel cloud genannt, aus der sich auch ein Tornado entwickeln kann. Zum Glück zog sich der „Rüssel“ nach kurzer Zeit wieder zurück und es blieb bei einem eindrucksvollen Naturschauspiel.

Weiterlesen

11.05.2024

Polarlichter auch über Osterode

von Bernd Stritzke

Wer letzte Nacht den Sternenhimmel beobachtet hat, konnte ein in unseren Breitengraden seltenes Schauspiel verfolgen. Überall wurden Polarlichter gesichtet. Und das nicht nur im hohen Norden, auch in Herzberg, Osterode und der ganzen Region waren Fotos sogar mit dem Handy möglich.

Weiterlesen

11.05.2024

Schwarze Raben - Vereinschronik ans Dorfmuseum in Förste übergeben.

...Joachim Schwerthelm

Förste/Nienstedt. Der Männergesangsverein “Schwarze Raben“ teilt mit so manchem anderen Vereinen ein gemeinsames Schicksal. Denn wegen fehlender Nachwuchssänger mussten die Schwarzen Raben 2022 den Gesangsbetrieb einstellen. Engagierte Mitglieder wie Gerhard Wedemyer, Wilfried Hellfritzsch und der verstorbene Dieter Rosenkranz dokumentierten privat über einen langen Zeitraum das Vereinsgeschehen. 2022 fiel die Entscheidung, aus diesem Grundstock eine umfassende Chronik zu erstellen. 

Weiterlesen

11.05.2024

Junge Menschen auf Vatertagstour

von Petra Bordfeld

Förste/Eisdorf.  17 junge Männer und eine junge Frau hatten sich aus dem gesamten Altkreis Osterode auf den Weg zu ihrem Hut (Treffpunkt) in Gittelde gemacht. Die 17 bis 23 Jahre alten Wanderer machten sich von dort aus auf Schusters Rappen auf den Weg zum Kiesschacht. Denn dort war das Treffen vieler anderer Gruppen. Die aus Gittelde gestarteten dürften die ersten gewesen sein. Wer da nun glaubt, dass das ein großes Besäufnis werden sollte, irrte sich, denn die Mineralwasserflaschen waren auch nicht übersehen.

Weiterlesen

08.05.2024

DRK Förste hatte zur Frühjahrs Blutspende aufgerufen

...Joachim Schwerthelm

Das DRK Förste und Nienstedt luden zum turnusmäßigen Frühjahrs Blutspendetermin ein. 70 Spender/innen folgten dem Aufruf.  Darunter waren erfreulicher Weise acht Erstspender. Einen besonderen Dank konnte Friedhelm Schmidt für seine 124. Spendenteilnahme entgegennehmen.  

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Infos

Praxis Dr. Eppenstein / Dr. Altmann Förste

 

geänderte Öffnungszeiten,
Stand Januar 2021:

in Förste

Mo - Fr: 8.00 - 10.00 Uhr Arzt anwesend

Mo - Fr: 8.00 - 11.30 Uhr durch das Personal besetzt

 

Neu!
Montag Nachmittag : 17.00 - 18.00 Uhr
Arzt anwesend für berufstätige Patienten

Tel. 05522/95000

in Bad Grund
Mo + Do: 07.00 - 13.00 Uhr

Di: 07.00 - 14.00 Uhr

Fr: 07.00 - 10.00 Uhr
Mo + Di: 15.00 - 17.00 Uhr

Tel. 05327/1011 und 1399

 

Notdienst Tel.:

07000/1010203

 

Der Apothekerbringdienst über Herrn Binnewies wird auch von Bad Grund aus durchgeführt. Bitte Rezepte einfach telefonisch bestellen!

weitere...