25.02.2024
#Buchtipp: Zauberstern Comics - Van Helsing
Mehr ....

24.02.2024
Es tut sich was bei McDonald's
Mehr ....

23.02.2024
Es geht voran – Onlinehotel nimmt Gestalt an
Mehr ....

23.02.2024
Sieben neue Fenster für die Osteroder Tafel
Mehr ....

22.02.2024
Betrugsfall weist Bezüge nach Berlin auf
Mehr ....

22.02.2024
„Alle Kirchen bleiben in ihrer Substanz erhalten“
Mehr ....

Anzeige

Panorama

23.02.2024

Wohnen im Alter – aber wie?

Donnerstag, 29.02.2024, 14-17 Uhr, Kreishaus Osterode

... LK Göttingen

So lange wie möglich im vertrauten Zuhause und Wohnumfeld leben – selbstständig, selbstbestimmt und sozial eingebunden. Das wünschen sich die meisten Menschen. Aber wie kann dies auch im Alter gelingen, wenn wir nicht mehr so mobil und vielleicht pflegebedürftig sind? Welche Alternativen zum Pflegeheim gibt es und worauf kommt es dabei an? Wie können auch kleine Kommunen entsprechende Angebote schaffen und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Weiterlesen

19.02.2024

So geht das mit dem E-Rezept

von Corina Bialek

Diejenigen, die regelmäßig auf Medikamente angewiesen sind, werden bereits Erfahrung mit dem E-Rezept gemacht haben. Seit Anfang des Jahres sind die Arztpraxen dazu verpflichtet für Medikamente E-Rezepte auszustellen. Einige Praxen haben dies bereits im letzten Quartal des vergangenen Jahres bei sich zum Standard gemacht, die anderen mussten nun nachziehen.

Weiterlesen

 

17.02.2024

Harmonisierte Altglascontainer

von Bernd Stritzke

Die Diskussion über die Standorte von Altglascontainer finde ich befremdlich, weil unnötig. Ein Abholsystem von Altglas, welches jahrzehntelang einwandfrei und zudem umweltfreundlich funktioniert hat, soll nun "harmonisiert" werden. Ab 2025 soll unter anderem die zweiwöchentliche Abholung des Altglases entfallen. Einwohner müssen dann ihr Altglas zu Containerplätzen bringen.

"Harmonisiert" heißt in diesem Fall Rückschritt. Wer um alles in der Welt denkt sich so etwas aus? Warum "harmonisiert" man an eingespielten, gut funktionierenden Strukturen herum?

Weiterlesen

Anzeige

Regionales

24.02.2024

Informatik, Umwelt, Sport und Co: Wie gestaltet sich das Schulleben an der OBS Badenhausen

Die Oberschule Badenhausen lädt am 7. März zu einem Informationsabend ein

von Herma Niemann

Badenhausen. Die Oberschule Badenhausen (OBS) veranstaltet am Donnerstag, 7. März, ab 19 Uhr einen Informationselternabend für die zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Auf dieser Informationsveranstaltung erläutert der Schulleiter der Oberschule, Thomas Koch, ausführlich die Arbeitsweise und den Aufbau der OBS und stellt den Start der Fünftklässler im neuen Schuljahr 2024/ 2025 dar.

Weiterlesen

24.02.2024

Der Harzklub hilft bei der Walderneuerung in Wolfshagen

Freiwillige gesucht für Aufforstung eines klimastabilen Mischwaldes

...Nds. Landesforsten

(Wolfshagen i H.) Die Wälder zwischen Wolfshagen und Lautenthal im Oberharz sollen vielfältiger und bunter werden. An diesem Ziel arbeiten die Niedersächsischen Landesforsten gemeinsam mit dem Harzklub. Der Verband unterstützt mit seiner Aktion „Der Harzklub hilft“ die Wiederbewaldung abgestorbener Fichtenwälder. Und er bietet Freiwilligen die Chance, im Landeswald neue Bäume zu pflanzen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Weiterlesen

24.02.2024

Kaffeetafel und Weihnachtsfeier ermöglichen Spende

DRK-Ortsverein Salzderhelden spendet 1.500 Euro an Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter in Göttingen / Weitere Spendenaktionen in Planung

...Sternenlichter

Göttingen-Grone. Der DRK-Ortsverein Salzderhelden unterstützt das im Aufbau befindliche Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro. Das Geld kam durch eine Weihnachtsfeier sowie durch die Kaffeetafeln zustande, die der DRK-Ortsverein in regelmäßigen Abständen organisiert. Bei einem Besuch auf der Baustelle des Kinder- und Jugendhospizes Sternenlichter informierten sich Andrea Bühring und Anke Hoppe vom Vorstand des DRK-Ortsvereins Salzderhelden über das Projekt und den Baufortschritt.

Weiterlesen

Kultur

21.02.2024

Wie kommen die Spinnen nach Pandora?

Neue Show des Tanzstudios Kerstin Baufeldt entführt in fantastische Tanzwelten

von Christian Dolle

Tanzen – das ist Sport, das ist Kunst, das ist Show. Das aktuelle Programm des Tanzstudios Kerstin Baufeldt beinhaltet alle drei Elemente und ist zudem noch eine Reise in verschiedenste Traumwelten. In der ausverkauften Osteroder Stadthalle feierte „Fantasia“ am Wochenende mit zwei Aufführungen Premiere, im März werden zwei weitere in Einbeck folgen.

Weiterlesen

18.02.2024

#Buchtipp: Ursula Poznanski - Die Burg

von Christian Dolle

Ein Escape-Spiel unter einer alten Burg, das von einer KI gesteuert wird. Die macht (natürlich) nicht das, was von ihr erwartet wird und für die Spieler wird es schon bald lebensbedrohlich.
Ursula Poznanski hat ein spannendes und bedrückendes Setting zwischen Horror, Fantasy und ein wenig Science Fiction geschaffen und treibt uns atemlos hindurch.

Weiterlesen

 

15.02.2024

Beklemmendes Szenario

Der neue Thriller von Harzer Hammer-Gewinner Peter Grandl

von Chrisitan Dolle

Ein islamistischer Terroranschlag in der U-Bahn. Das perfide daran: Es sterben nicht nur die Fahrgäste, nein, sie infizieren auch noch zahllose weitere Menschen. Ein Gift? Ein unbekanntes Virus? Schnell kommt es zum Ausnahmezustand, zum Lockdown und die Behörden sind überfordert.

Weiterlesen

 

Anzeige

Politik / Wirtschaft / Bildung

22.02.2024

Trotz Gegenwind: Unternehmen werden digitaler

Digitalisierungsumfrage der IHK Hannover bestätigt positive Entwicklung / Rahmenbedingungen müssen verbessert werden

... IHK Hannover

Der Digitalisierungsgrad der Unternehmen im Bereich der IHK Hannover steigt deutlich an. Rund ein Drittel der Unternehmen bewertet seinen Digitalisierungsgrad auf einer Skala zwischen 1 (voll entwickelt) und 6 (wenig entwickelt) aktuell mit 1 bis 2, so das Ergebnis der IHK-Digitalisierungsumfrage 2023. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei nur 6,9 Prozent. „Trotz Gegenwind durch die allgemeine konjunkturelle Lage haben viele Unternehmen in die Digitalisierung ihrer Prozesse und Geschäftsmodelle investiert. Die Wirtschaft erwartet von der Politik auf diesem Weg einen verlässlichen rechtlichen Rahmen und mehr Tempo bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung“, sagt Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Hannover. 

Weiterlesen

21.02.2024

Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in die Teilchenphysik

Universität Göttingen lädt am 27. Februar 2024 zu International Masterclasses ein

(pug) Die kleinsten Bauteile des Universums untersuchen – das können jetzt Schülerinnen und Schüler an der Universität Göttingen. Die Fakultät für Physik lädt zu den „International Masterclasses“ in der Teilchenphysik ein. Die ganztätige Veranstaltung findet am Dienstag, 27. Februar 2024, ab neun Uhr in der Fakultät für Physik statt. Lehrerende können ihre Klasse oder einzelne Jugendliche ab der Jahrgangsstufe zehn per E-Mail an sebastian.wozniewski@uni-goettingen.de anmelden. Das Angebot ist kostenlos. Treffpunkt ist in der Fakultät für Physik, Friedrich-Hund-Platz 1.

Weiterlesen

19.02.2024

Piller weiter auf Erfolgskurs 

Der Global Player ist weiter auf Wachstumskurs und meldet Umsatzsteigerung sowie Rekordergebnis für 2023. Weitere Investitionen für 2024 sind geplant.

...Piller Group

Die Piller Group, einer der Weltmarktführer für USV-Systeme großer Leistungen über 500kW, konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 12 % auf 258,3 Mio. Euro steigern und mit einem Rekordergebnis seine Position als erfolgreichster Geschäftsbereich der Muttergesellschaft Langley Holdings plc (weltweit inzwischen 5.180 Mitarbeiter und 1,2 Mrd. Euro Umsatz) bestätigen. Auch der Auftragseingang lag mit 274,6 Mio. Euro deutlich über den Erwartungen. Trotz der vielfältigen Probleme in den internationalen Lieferketten zeigte sich, dass die diversifizierte Aufstellung sowohl regional als auch in den Geschäftsfeldern weiterhin die Grundlage des Erfolgs bildet. 

Weiterlesen

Anzeige

Sport

17.02.2024

54. Europäische Forstliche Nordische Skiwettkämpfe in Frankreich

Waldfreunde treffen sich zum Biathlon am Fuß des Mont Blanc

...Nds Landesforsten

Waldliebhaber aus 18 Ländern Europas trafen sich Ende Januar in den französischen Alpen, um sich am Fuß des Mont Blanc sportlich zu messen und fachlich auszutauschen. Rund 780 Langläuferinnen und Langläufer vom Anfänger bis zum ambitionierten Halbprofi traten in Biathlon-Wettbewerben gegeneinander an. Vom 22. bis 26. Januar waren Teams aus ganz Deutschland und europäischen Nachbarländern am Start. Die meisten Sportler sind tätig in Waldberufen, der Holz verarbeitenden Industrie oder reisten als Studierende oder Familienangehörige an.

Weiterlesen

14.02.2024

Sanierung des Jahnstadion geht voran

(cb/v) Lang ist es her - der letzte Startschuss im Jahnstadion Osterode fiel beim 14. Int. Sparkassenmeeting am 10. Juni  letzten Jahres. Vielen Zuschauern werden sich noch an die Top-Leistungen bei brütender Hitze erinnern, gab es doch sechs neue Stadionrekorde und zahlreiche persönliche Bestleistungen der Athleten / Athletinnen aus 12 Ländern zu beklatschen. Seitdem ist viel passiert im Jahnstadion. Der A-Platz ist seit Mitte Juli 2023 zur Großbaustelle geworden. Bagger und schweres Gerät sind noch immer im Einsatz, denn es gilt das Stadionrund fit für die Zukunft zu sanieren. 

Weiterlesen

14.02.2024

Jugend BSG erfolgreich bei Landesmeisterschaften

Platz 3 und 4 bei den Landesmeisterschaften Bogen

...von Herma Niemann

Bei den Landesmeisterschaften Bogen Halle auf 18 Meter in Rotenburg an der Wümme waren zwei junge Bogenschützen der Bogensportgemeinschaft Windhausen (BSG) sehr erfolgreich. Moritz Radomsky belegte den vierten Platz (Jugend Recurve) und Bjarne Klinzing (Recorve Schüler B) hat den dritten Platz.

Weiterlesen

 

Meldungen

23.02.2024

202 Verstöße registriert

Polizei kontrolliert 342 Fahrräder, Pedelecs, E-Scooter und sonstige Fahrzeuge bei Schwerpunktaktion in Stadt und Landkreis Göttingen

Stadt und Landkreis Göttingen Mittwoch, 21. Februar 2024

LANDKREIS GÖTTINGEN (jk) - Bei einer gezielten Kontrollaktion hat die Polizei am Mittwoch (21.02.24) in Stadt und Landkreis Göttingen im Laufe des Tages insgesamt 234 Fahrräder, Pedelecs und E-Scooter sowie 108 sonstige Fahrzeuge angehalten und überprüft. Die Kontrollen fanden in stationärer und auch mobiler Form statt.

Weiterlesen

22.02.2024

Eingeschränkte Erreichbarkeit der zentralen Bußgeldstelle im Landkreis Göttingen am 23.02.2024

...LK Göttingen

Am Freitag, 23.02.2024, ist die zentrale Bußgeldstelle des Landkreises Göttingen ab 10:00 Uhr nicht mehr erreichbar. Grund hierfür ist ein Update der Datenverarbeitung bei einem externen Dienstleister.

Ab Montag, 26.02.2024, ist die zentrale Bußgeldstelle wieder zu den regulären Öffnungszeiten zu erreichen.

Weiterlesen

 

20.02.2024

Vollsperrung in der Turmstraße in Dorste

...Stadt Osterode am Harz

In der Zeit vom 20. bis voraussichtlich 27. Februar ist in der Ortschaft Dorste die Turmstraße im Bereich der Hausnummer 13 voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Straßen „Hinter der Kirche und Hinterdorfstraße.

Weiterlesen

 

 

Vereinsleben

24.02.2024

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Waldschwimmbad Scharzfeld

Thema ist auch der Stand der Sanierungsbemühungen

...Karl-Heinz Löwe/Förderverein

Am Freitag, 1. März, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins für das Waldschwimmbad Scharzfeld statt. Beginn ist um 19.00 Uhr im Harzer Hof in Scharzfeld. Auf besonderes Interesse bei den Mitgliedern dürfte der Tagesordnungspunkt "Ausblick Sanierung Waldschwimmbad" stoßen.

Weiterlesen

21.02.2024

Jahreshauptversammlung des GZV Osterode

...Timo Hampel/GZV Osterode

Am 09. Februar 2024 fand die Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Osterode und Umgebung von 1890 e.V. (GZV Osterode) im Vereinslokal Landgasthof Trüter in Hattorf statt. 
Der Versammlungsleiter und Vorstandssprecher Timo Hampel eröffnete diese und begrüßte die 31 teilnehmenden Vereinsmitglieder. 

Weiterlesen

 

 

21.02.2024

Jahreshauptversammlung 2024 des Gemischten Chors Oberhütte

...Volker Wilch

Badenhausen.  Am Samstag, 17. Februar 2024, fand die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chors Oberhütte statt. Der 1. Vorsitzende Willi Lange begrüßte 35 Teilnehmer im Saal des Deutschen Hauses in Badenhausen. Besonders begrüßte er Greta Bertram. die älteste aktive Sängerin, und Herbert Niehus den ältesten Sänger und stellvertretenden Chorleiter.

Weiterlesen

 

ET-Partner News

22.03.2019

30 Jahre Küchen Höhne

von Corina Bialek

Ein Grund zum Feiern -  und das wurde Anfang März beim traditionellen Frühlingserwachen auch gleich in die Tat umgesetzt. Mehr als 100 Neukunden konnte das Team um Georg Metzler in den neugestalteten Ausstellungsräumen begrüßen, die anschaulich zeigen, wie man mit Holz im Mix mit Metall, Glas oder Lack bei der Küchengestaltung Akzente setzten kann.

Weiterlesen

Service

13.01.2024

Leserbrief: Krank und mit Schmerzen ins Herzberger Krankenhaus?

Lieber nicht am Wochenende oder an Feiertagen!

Herzberg. Zweimal innerhalb des vergangenen halben Jahres musste ich für mehrere Tage zunächst einen Familienangehörigen und erst jetzt vor kurzem wieder eine Freundin im Krankenhaus in Herzberg besuchen - oder besser gesagt, unterstützen. In beiden Fällen handelte es sich um die Innere Station 43 der Helios Klinik. Allein der Gedanke, dass meine gemachten Erfahrungen auf dieser Station stellvertretend für die Zustände auf anderer Krankenhausstationen auch in anderen Krankenhäusern stehen könnte, kann ich nur dazu sagen, dass das eine erschreckende Vorstellung für mich wäre. 

Weiterlesen

10.06.2023

Hilfe aus der Dose

Dieser Artikel aus unsere aktuellen Eseltreiber Druckausgabe Nr. 49, ist auf große Resonaz gestoßen und da die Ausgabe inzwischen vergriffen ist, haben wir uns entschlossen diese für viele wichtige Information auch online zu stellen.

von Bernd Stritzke

Hilferuf aus einem Mehrfamilienhaus. Eine Bewohnerin hat den Nachbarn seit Tagen nicht mehr gesehen und macht sich Sorgen. Mit einem Zweitschlüssel öffnet sie die Wohnung und entdeckt den Nachbarn ohnmächtig im Wohnzimmer. Sofort setzt sie über 112 einen Notruf ab.

Weiterlesen

 

06.12.2022

Adventshalbzeit und keine Kekse mehr...

von Corina Bialek

Waren auch Sie vor dem ersten Advent fleißig am Keksebacken und haben sich in trügerischer Sicherheit gewähnt, dass die Keksberge bis Weihnachten reichen werden? Aber wahrscheinlich haben auch Ihre hauseigenen Krümelmonster bereits alle Vorräte vernichtet, auch die gut versteckten. Hilft alles nichts - auf zum Keksebacken 2.0.  Wir währe es ist mit einer Neuauflage des guten alten Spritzgebäcks von Oma. Da kommen Kindheitserinnerungen auf wenn der Teig durch den Fleischwolf mit Keksaufsatz gedreht wird. Wenn alle helfen sind ratztfatz einige Bleche gebacken und lecker sind sie allemal.

Hier ein Rezept und wenn Omas Fleischwolf nicht mehr vorhanden ist, auch für die Neuen gibt es diesen Keksaufsatz.

Weitere Rezepte für Weihnachtskekse finden Sie unter: Service / Rezepte / Weihnachtsgebäck

Weiterlesen

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen:
Anzeige