Kultur

Kultur

15.02.2019

„Reisen ist alles, nur kein Urlaub“

Vorpremiere des Films „REISS AUS“ im Kino Herzberg

von Christian Dolle

„Es geht nicht darum, die Welt zu retten, sondern sie mit dem, was ich kann, ein bisschen besser zu machen.“ Diese Satz sagt die in Osterode aufgewachsene Journalistin und Fotografin Lena Wendt in ihrem Film „REISS AUS“, der am Mittwoch im Herzberger Kino in einer besonderen Premiere gezeigt wurde. Sie und ihr Partner Ulli, mit dem sie gemeinsam zwei Jahre lang durch Westafrika reiste, stellten den Film zum vielleicht größten Abenteuer ihres Lebens vor, beantworteten viele Fragen und schafften es, das Afrikabild der Kinobesucher deutlich zu erweitern.

Weiterlesen

14.02.2019

Endzeitroman mit Tiefe

Warum „Metro 2033“ ein literarisches Meisterwerk ist

von Christian Dolle

Im Jahr 2033 ist die Menschheit durch einen Atomkrieg von der Erdoberfläche regelrecht weggefegt worden. Nur einige Überlebende konnten sich in die Moskauer Metro retten und an den einzelnen U-Bahn-Stationen eine neue Zivilisation aufbauen. Doch sie leben ohne Tageslicht, von wenigen verbleibenden Überresten der Zivilisation und vor allem in ständiger Angst vor den Kreaturen, die jetzt den Planeten bevölkern und allmählich auch in den Untergrund eindringen.

Weiterlesen

13.02.2019

„Ihr könnt euch einbringen, wo ihr gerne möchtet“

Junge Menschen aus dem Harzer Land erarbeiten ein Musical

...Christian Dolle - KKHL

Sich selbst kreativ ausleben. An etwas Großem mitwirken. Einmal im Rampenlicht stehen. Solche Träume haben viele junge Menschen, zumindest diejenigen, die am vergangenen Freitag zum ersten Treffen des Musical-Projekts „It's Showtime“ ins Martin-Luther-Haus in Herzberg kamen. Dort stellten Simone Böckmann, Dana Pruss, Burkhard Brömme sowie Melanie Mau und Martin Schnella sich und das Projekt vor.

Weiterlesen

12.02.2019

Barock AC/DC geben Vollgas auf dem "Highway to Hell"

Europas größte Tribute Band der australischen Heavy Metal Legende bot Höllenspektakel in der Osteroder Stadthalle.

von Ralf Gießler

"Wie das Original, einfach der Wahnsinn", "der Sänger singt ja wie Brian Johnson", "Super, die Show" - das waren einige der Kommentare, die am vergangenen Samstag nach Konzertende zu hören waren. Barock AC/DC, bestehend aus fünf spielfreudigen Profimusikern, nahmen auf dem "Highway to Hell" die Abfahrt "Stadthalle Osterode am Harz" und feierten mit zahlreichen Fans eine fulminante Heavy Metal-Messe.

Weiterlesen

11.02.2019

Temperament und heiße Rhythmen

„New Hot Club de Ruhr“ am 16. Februar im Forum der VHS

Osterode (Da). Temperamentvoll-feurig starten die Jazzfreunde Osterode mit ihrem Programm in das neue Jahr 2019. Auf ein vielseitiges Repertoire, eine Prise Frankreich und ein Hauch „Savoir vivre“ – darauf können sich die Zuhörer am kommenden Sonnabend, 16. Februar, im Forum der VHS, Neustädter Straße (BBS I) freuen; die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Weiterlesen

11.02.2019

Unterhaltsam und melancholisch: Biblische Lieder und „Hermit Songs“

Der Liederabend mit Miriam Meyer und Christian Zimmer begeisterte die Zuschauer im Ratsaal des Kornmagazins.

von Herma Niemann

Wenn ein stilvolles Ambiente und ein hochkarätiges Kammerorchester-Duo aufeinander treffen, kann daraus nur ein überaus gelungener Liederabend werden. Davon konnte sich das Publikum am Samstag im Ratssaal des Kornmagazins überzeugen.

Weiterlesen

 

11.02.2019

"Lichtungen" - Malerei und Druckgrafik von Schirin Fatemi

Sonderausstellung im Museum Schloss Herzberg am Harz

(v) Vom 16. Februar bis 12. Mai 2019 findet in Museum des Welfenschlosses Herzberg eine Sonderausstellung der Künstlerin Schirin Fatemi statt.

In ihren Werken beschäftigt sie sich mit Landschaften in ihren vielen Erscheinungsformen, interpretiert die Verletzlichkeit unserer Umwelt, die fortschreitenden Veränderungen und lässt dabei einen Dialog zwischen den Figuren und ihrem Umfeld entstehen. Zur Ausstellung erscheint ein Begleittext.

Weiterlesen

 

10.02.2019

#Buchtipp: Dmitry Glukhovsky - Metro 2033

von Christian Dolle

Die Zukunft der Menschheit im Untergrund Moskaus. Metro2033 erzählt eine düstere Dystopie, begibt sich aber auch auf die Reise nach der Frage, was uns ausmacht und was sich zu schützen lohnt. Und zwischendurch ist es auch eine Verneigung vor der Literatur. Stark.

Weiterlesen

 

 

09.02.2019

Eine Auszeit wurde zum großen Abenteuer

„REISS AUS – Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum“ - Vorpremiere im Herzberger Kino am 13. Februar

von Christian Dolle

Eigentlich wollten sich die in Osterode geborene Lena und ihr Partner Ulli nur ein halbes Jahr Auszeit nehmen und nach Südafrika reisen. Doch ihre Reise verlief anders als geplant. An ihrem eigentlichen Ziel kamen sie nie an und aus der geplanten Auszeit wurde eine Erfahrung, die ihr Leben prägte und zu ihrem vielleicht größten Projekt wurde.

Weiterlesen

 

09.02.2019

Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag in Herzberg

...Stadt Herzberg am Harz

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag in Herzberg. Der Vorverkauf für die Frauen-Film-Abende bzw. den Mädchen-Film-Nachmittag sowie die Vorbestellung für das Frauenfrühstück mit Lesung haben bereits begonnen.

Den Auftakt machen die Frauen-Film-Abende im Herzberger Kino.

Die CENTRAL-LICHTSPIELE, Herzberg zeigen am Donnerstag, 07.03.2019, Die Frau des Nobelpreisträgers. Um 18:00 Uhr wird zum Sektempfang geladen, der Filmstart ist um 19:00 Uhr.

Weiterlesen

09.02.2019

"Ich will meine Kreativität zum Ausdruck bringen"

Interview mit dem Youtuber Julestendo

von Christian Dolle

Julius ist 17, Schüler in Osterode und seit zweieinhalb Jahren Youtuber. Auf seinem Kanal lädt er Reisevideos hoch, sogenannte Let's Plays und vieles mehr. Es ist ein Hobby, das er inzwischen mit vielen jungen Menschen in Deutschland teilt. Was es damit genau auf sich hat, wie er dazu kam und was ihm am meisten Spaß macht, das verriet er dem Eseltreiber im Interview.

Weiterlesen

 

09.02.2019

Das Riesenrad kommt einfach nicht in Fahrt

Jonas Winner – Murder Park

von Christian Dolle

Ein seit zwanzig Jahren verlassener Freizeitpark auf einer Insel. Jetzt soll er als Murder Park wiedereröffnet werden. Grund für die Schließung war nämlich ein Killer, der dort drei Frauen umbrachte. Zwölf Menschen reisen nun auf die Insel, auf der sie sich das Konzept dieses Parks zum Motto Serienmörder erläutern lassen. Dann findet einer nach dem anderen den Tod und die Übrigen wissen, sie können dem Killer nicht entkommen, wenn sie sich nicht mit der dunklen Vergangenheit auseinandersetzen.

Weiterlesen

08.02.2019

Night Beat® Kneipenfestival Bad Lauterberg

Night Beat Festival Bad Lauterberg am 09.03. – Der Kneipenmarathon der Livemusikstimmung nach Bad Lauterberg bringt!

(v) Bald liegt wieder Musik in der Luft. Genauer gesagt Livemusik am 09. März. Das Night Beat® lädt dann wieder zum gemeinschaftlichen Wandern von Location zu Location ein und das für sage und schreibe nur 14 EUR für 8 Livekonzerte.

Weiterlesen

 

06.02.2019

Show Must Go On.....

Queen mania ließen QUEEN hochleben

von Corina Bialek

Egal welcher Musikrichtung man anhängt, auf QUEEN kann man sich immer verständigen, was sicherlich auch deren anhaltenden Erfolg ausmacht, selbst über den viel zu frühen Tod ihres charismatischen Frontmanns Freddy Mercury hinaus. Nicht nur der inzwischen Golden Globe prämierte Film über die englische Ausnahmeband trägt dazu bei, auch einige Coverbands haben sich dem Werk von Freddy Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon verschrieben und zelebrieren QUEEN live on stage.

Weiterlesen

05.02.2019

Lust aufs Rampenlicht?

Musicalprojekt des Kirchenkreises Harzer Land und der Stadt Osterode

...Christian Dolle - KKHL

„Mach doch kein Theater – mach Musical!“ Hinter diesem Slogan verbirgt sich ein ziemlich vielversprechendes Projekt, das sich an junge Menschen zwischen 13 und 27 Jahren aus dem Harzer Land richtet, die Lust haben, mal etwas richtig Großes auf die Bühne zu bringen. Tatsächlich geht es um ein eigenes Musical und alle damit verbundenen Aufgaben von Kulissen und Kostümen über die Musik bis hin zum großen Auftritt im Rampenlicht.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Federkiel

31.10.2018

Nebelmädchen

von Christian Dolle

Zu Halloween gibt es heute eine Horrorstory. Sie ist auch auf Youtube erschienen und auf dem Kanal "CrYzZ" zu hören, aber hier gibt es die Story noch einmal zum Nachlesen und hoffentlich zum Gruseln.

Weiterlesen

15.08.2018

Dieser Preis ist ein echter Hammer

Mordsharz-Team präsentiert Shortlist zum Krimipreis „Harzer Hammer“

...von Christian Dolle

Der „Harzer Hammer“ ist ein Literaturpreis, der in diesem Jahr erstmals vom Team des Mordsharz-Festivals ausgelobt wird. Er ist mit 1000 Euro dotiert und richtet sich an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller. In den vergangenen Monaten gingen zahlreiche Bücher bei den Mordsharz-Organisatoren ein, deren Autoren sich um den Preis bewarben. Jetzt sind alle gelesen und es wird eine Shortlist bekanntgegeben.

Weiterlesen

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

 

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

 

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

01.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 13

Unsere Short Story steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch noch sind die Entdecker nicht in Sicherheit. Im Gegenteil, es wird noch einmal äußerst gefährlich. Den letzten Teil gibt es dann in der nächsten Woche.

von Christian Dolle

Kapitel 13 - Rasante Flucht

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Rezensionen

09.12.2018

#Buchtipp: Arne Dahl: Fünf plus Drei

...Christian Dolle

Mit Arne Dahl muss man immer rechnen. Sorry für den schlechten Wortwitz, aber "Sieben minus Eins", "Sechs mal Zwei" und "Fünf plus Drei" sind so präzise geschriebene, gut konstruierte und klug durchdachte Krimis aus dem kühlen Schweden, dass sie immer zu empfehlen sind.

Weiterlesen

02.12.2018

#Buchtipp: Stanislaw Lem - Nacht und Schimmel

von Christian Dolle

Fiktion, Wissenschaft und Philosophie verbindet wohl niemand so gut wie Stanislaw Lem. Gerade in seinen Kurzgeschichten widmet er sich oft sehr komplexen ethisch und moralisch interessanten Problemen, die weit über den Text hinaus existenzielle Fragen aufwerfen.

Weiterlesen

25.11.2018

#Buchtipp: Haruki Murakami - Afterdark

von Christian Dolle

Ein literarischer Trip durch die nächtliche Großstadt, die so facettenreich, so vielschichtig, so mitreißend, so verträumt ist, wie es nur ein Harukim Murakami beschreiben kann. Seine Figuren werden lebendige Kunst und damit auch die Metropole Tokyo.

Weiterlesen

18.11.2018

#Buchtipp: Roland Lange - Dunkle Geschichten aus dem Harz

von Christian Dolle

Der Harz ist so viel mehr als Idylle und Tourismusdestination. Hier lauern neben unzähligen alten Mythen auch sehr viele neuere Abgründe und Geheimnisse. Einige besonders spannende deckt Roland Lange in diesem Buch auf. Und der Eseltreiber durfte sogar einige Fotos beisteuern.

Weiterlesen

 

 

12.11.2018

Schlaglichter auf eine bewegte Zeit

Bad Sachsaer Autor Rainer Otte schrieb mit „Aufstand und Abflug“ ein nicht ganz leicht konsumierbares Buch

von Christian Dolle

Achtung: Dieses Buch fordert seine Leser. Historisch, philosophisch und auch literarisch. Doch das ist keinesfalls ein Grund, es nicht zu lesen. Ganz im Gegenteil, denn wer sich auf Rainer Ottes Roman „Aufstand und Abflug“ einlässt, wird mit einer interessanten Reise ins Jahr 1982 und in die Gedanken, Befürchtungen und Erwartungen einiger Menschen, überwiegend Studenten, belohnt.

Weiterlesen

 

11.11.2018

#Buchtipp: David Schumann - The Tokyo Diaries

von Christian Dolle

David geht nach Tokyo und muss sich erstmal in der Metropole zurechtfinden. Er ist tätowiert, spielt in Bands und dann wird er plötzlich als Model entdeckt. Ein unglaublicher Trip für ihn. Eine wahre Geschichte, die so eben nur das echte Leben schreiben kann.

Weiterlesen

 

 

04.11.2018

#Buchtipp: Dai Sijie - Der kleine Trommler

von Christian Dolle

Drei Storys aus dem modernen China, die zeigen, dass die Globalisierung auch Verlierer produziert. Einige nämlich können mit dem Fortschritt nicht Schritt halten und werden gnadenlos abgehängt. Sie dürfen dann den Müll der neuen Zeit aufräumen und verwerten.

Weiterlesen

 

 

28.10.2018

#Buchtipp: Lorenz Stassen - Angstmörder

von Christian Dolle

Gut beschriebene Charaktere, ein glaubhafter Täter und eine durchweg spannende und düstere Story mit überzeugendem Finale sind die Zutaten bei diesem wirklich lesenswerten Thriller. Ein gelungenes Debüt, zum Glück kommt schon bald der zweite Fall.

Weiterlesen

 

 

21.10.2018

#Buchtipp: Hamed Abdel-Samad & Hans Rath - Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

von Christian Dolle

Eine Diskussion über einige wichtige und kontroverse Themen unserer Gesellschaft. Durchaus mit der nötigen Mischung aus Ernst und Humor und vor allem differenziert betrachtet. Es geht nämlich auch ohne Gebrüll, Wut und Hass auf Andersdenkende.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Vorgemerkt

08.01.2019

Symphonische Chorklänge von Mendelssohn und Kodály zum Mitsingen

SingAkademie Niedersachsen lädt zum deutsch-ungarischen Konzertprojekt ein

...KulturLaden Bockenem

„Das wird wieder ein spannendes SingAkademie-Jahr und wir freuen uns auf Teilnehmende aus dem ganzen Land“, freut sich Kerstin Nowakowski. Sie gehört zum Vorstand der SingAkademie Niedersachsen, die gerade ihre Jahresplanung bekannt gegeben hat. Der erste Höhepunkt ist ein deutsch-ungarisches Projekt. Dazu kommt aus Budapest als Gastchor „Budapesti Vándor Kórus“.

Weiterlesen

19.12.2018

Skiffle, Folk und mehr

Der SPD-Ortsverein Hattorf lädt im März zu einem Irischen Abend ein/Karten sind begrenzt

...von Herma Niemann

Pünktlich zum traditionellen St. Patricks Day, der Gedenktag des irischen Bischofs Patrick (17. März), der wahrscheinlich im 5. Jahrhundert lebte und als erster christlicher Missionar in Irland gilt, lädt der SPD-Ortsverein Hattorf zu einem Irischen Abend ein. Für die Veranstaltung, die am Freitag, 15. März 2019, um 20 Uhr im Landgasthof Trüter in Hattorf stattfindet, hat der Ortsverein die aus Seesen stammende Kultband Quasimodo Knöterich gewinnen können. Einlass für die Veranstaltung ab 19 Uhr.

Weiterlesen

08.09.2018

ABO Reihe Osterode des GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTERS startet

Karten für die ABO Reihe sind noch zu haben.

...GSO

Unter dem Motto „Welcome Nicholas Milton“ startet das Göttinger Symphonie Orchester seine neue ABO Reihe am 23. 09. 12018 um 20:00 in der Stadthalle Osterode. Auf dem Programm stehen:

JOHANNES BRAHMS
Akademische Festouvertüre c-Moll op. 80

ANTONÍN DVOŘÁK
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 h-Moll op. 104

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Weiterlesen

30.08.2018

„Abenteuer Lesen“ in der Osteroder Stadtbibliothek

Nach der Sommerpause hat am Freitag wieder das „Abenteuer Lesen“ für Kinder im Alter ab vier Jahren begonnen

...Stadt Osterode am Harz

Jeden Freitag wird in der Zeit von 16 bis 17 Uhr vorgelesen, erzählt, zugehört, gemalt und gelacht.

Weiterlesen

 

 

07.07.2018

„Conni – Das Schul- Musical!“

„Conni - Das Schul-Musical“: einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee!

(v) Conni, die beste Freundin aller Kinder, ist nun in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Genau wie unsere Kleinen, für die am 11. August der Schulalltag beginnt:
Am So. den 28.04.2019 könnt ihr in der Stadthalle Osterode mit dabei sein und sehen wie Conni das Schulabenteuer meistert!  Beginn: 14:00 Uhr, Einlass ab 13:00 Uhr

Weiterlesen

Veranstaltungen
Sa., 16.02.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: