Kultur

Kultur

19.08.2018

#Buchtipp: Volker Kutscher Moabit

von Christian Dolle

Eine Story aus dem Babylon Berlin-Universum um einen Gangsterboss, den Gefängniswärter und dessen Tochter Charly. Die Geschichte führt zurück ins Berlin der 20er Jahre und ist dazu von Kat Menschik großartig und zeitgemäß illustriert. Ein Buch als Kunstwerk.

Weiterlesen

17.08.2018

Verwunschenes in schönstem Acryl

Bereits zum fünften Mal hatte die Hobby-Malerin Sandra Salomon zur Ausstellung in ihr Elfen-Atelier eingeladen

...von Herma Niemann

Am vergangenen Wochenende kam man aus dem Staunen eigentlich gar nicht mehr raus beim Anblick der rund 400 Acrylbilder, die Sandra Salomon an zwei Tagen in ihrem Garten in Osterode ausgestellt hatte.

Weiterlesen

15.08.2018

Lyrischer Garten in der Villa Gyps

Lyrik und Prosa im Garten und der Beletage

von Wolfgang Böttner

Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein begrüßten am Sonntagvormittag Gastgeberin Renate Maria Riehemann und Hausherrin Sigrid Ehrhardt die Literaten und Gäste im Garten der Villa Gyps. Verstreut im ganzen Garten hatten sich die Künstler niedergelassen und präsentierten ihre Werke.

Weiterlesen

15.08.2018

Dieser Preis ist ein echter Hammer

Mordsharz-Team präsentiert Shortlist zum Krimipreis „Harzer Hammer“

...von Christian Dolle

Der „Harzer Hammer“ ist ein Literaturpreis, der in diesem Jahr erstmals vom Team des Mordsharz-Festivals ausgelobt wird. Er ist mit 1000 Euro dotiert und richtet sich an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller. In den vergangenen Monaten gingen zahlreiche Bücher bei den Mordsharz-Organisatoren ein, deren Autoren sich um den Preis bewarben. Jetzt sind alle gelesen und es wird eine Shortlist bekanntgegeben.

Weiterlesen

12.08.2018

#Buchtipp: Julian Hannes (Jarow) - Die Welt ist böse

von Christian Dolle

13 wahre und bis heute ungelöste Kriminalfälle, die durchweg spannend und oft mysteriös sind. Der Youtuber Jarow hat sie zusammengetragen, kommentiert und schafft es, dass ihr nach dem Lesen gespannt seid und zu recherchieren beginnt. Passt auf euch auf.

Die komplette Rezension zum Buch gibt es hier.

Weiterlesen

11.08.2018

Aktenzeichen XY für die Youtube-Generation

Julian „Jarow“ Hannes überzeugt mit einem Buch über wahre, ungelöste Kriminalfälle

von Christian Dolle

Ein junger Mann aus Norddeutschland fährt in den Sommerurlaub. Dort gerät er eines Abends in Streit mit deutschen Fußballfans, es kommt zu einer Schlägerei, der junge Mann muss in einem Krankenhaus behandelt werden. Durch die Behandlung dort kann er seinen Rückflug nicht antreten und muss noch einmal in einem günstigen Hotel einchecken. Von dort aus ruft er später seine Mutter an, deutet an, dass er sich vor irgendetwas fürchtet und teilt ihr mit, sie ließen ihn nicht gehen.

Weiterlesen

08.08.2018

Jazz auf dem Campingplatz Eulenburg

Waiting Room Jazzband aus Herzberg spielte im Biergarten der Eulenburg

von Wolfgang Böttner

Zur Abendbrotzeit am Samstag bot sich den Campern auf dem Campingplatz Eulenburg ein musikalischer Genuss. Nicht nur die zahlenden Besucher im vollbesetzten Biergarten hatten das Vergnügen der Musik der Waiting Room Jazzband zuzuhören. Weit über den Platz war sie hörbar. Das Repertoire umfaßte Dixieland, Jazz Standards, Blues und auch alte Gassenhauer.

Weiterlesen

 

06.08.2018

„Das Wichtigste ist das Buch“

Schauspielerin Marion Mitterhammer arbeitet am ersten Harzkrimi-Hörbuch

...Christian Dolle

Die Schauspielerin Marion Mitterhammer stammt aus Österreich, hat aber inzwischen den Harz als eine ihrer Wahlheimaten entdeckt. Um die Region kennenzulernen setzte sie sich mit der hiesigen Literatur auseinander und stieß dabei auf die Krimis von Roland Lange. Die begeisterten sie so sehr, dass sie nun aus dem Roman „Brockendämmerung“ gemeinsam mit ihrem Mann, Regisseur Hans-Günther Bücking, ein Hörbuch machen will.

Weiterlesen

05.08.2018

#Buchtipp: Johannes Klaus (Hg.) - The Travel Episodes

von Christian Dolle

Lesen ist wie Urlaub machen im Kopf, hat mal jemand gesagt. Das gilt vor allem für Reiseerzählungen, insbesondere von solchen Trips, die Menschen tatsächlich über ihren Horizont hinaus führen, ein echtes Abenteuer werden und den Reisenden verändern.

Weiterlesen

 

 

03.08.2018

Drei "B", ein Tenor, zwei Pianos, vier Saxophone

Am Samstag beginnen die Bad Lauterberger Musiktage - mit René Kollo und anderen Stars

von Sabine Kilzer

Am Samstag, den 4. August beginnen die diesjährigen Bad Lauterberger Musiktage. „Beethoven, Brahms, Bernstein – Triple B in Concert“ - damit eröffnen die Singakademie Harz und das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode zusammen mit der Berliner Pianistin SooJin Anjou die diesjährige Veranstaltungsreihe des Bad Lauterberger Kulturkreises.

Weiterlesen

 

03.08.2018

„Voller Erfolg auf extrem vielen Ebenen“

Bisher 47.000 verkaufte Karten / Neues Programm für kommende Spielzeit vorgestellt

von Herma Niemann

Bad Gandersheim. Eine überaus positive Bilanz der 60. Gandersheimer Domfestspiele wurde gestern im Festspielzelt vom Intendanten Achim Lenz und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Uwe Schwarz offiziell verkündet. Unter dem Motto „Läuft bei uns“ sei die diesjährige Spielzeit „ein voller Erfolg auf extrem vielen Ebenen gewesen“, so der Intendant Achim Lenz.

Weiterlesen

 

30.07.2018

Letzte Sommer Matinee in St. Aegidien mit Parea

von Wolfgang Böttner

Die letzte Sommer Matinee in diesem Jahr in St. Aegidien gestaltete der Griechische Chor Parea. Die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten brachten ihre griechisch gesungenen Stücke, die hauptsächlich aus der Feder von von M. Theodorakis stammen, dem Publikum zu Gehör.

Weiterlesen

 

 

29.07.2018

#Buchtipp: Janne Teller - Krieg

von Christian Dolle

Was, wenn es anders herum wäre? Wenn nicht Menschen aus der arabischen Welt zu uns fliehen müssten, sondern wir in den Orient? Wenn wir dort mit Skepsis und Furcht vor dem Fremden empfangen würden? Letztlich ist es für uns nur Glück, dass alles so ist, wie es ist.

Weiterlesen

 

 

27.07.2018

Von Harzern und Pangaen

Schlagzeuger Niklas Kahl startet mit Lord of the Lost richtig durch

von Christian Dolle

Für den Osteroder Schlagzeuger Niklas Kahl verläuft das Leben im Moment ziemlich turbulent. Seit etwa einem Jahr spielt er bei den Dark-Rockern von Lord of the Lost, zunächst nur vertretungsweise, dann als festes Bandmitglied hinter den Drums. Nachdem Nik sich in etlichen lokalen Bands und auch überregional einen Namen machte, ist das nun allerdings noch einmal ein großer Schritt, denn für Lord of the Lost geht es auch gerade richtig nach vorne.

Weiterlesen

25.07.2018

Ausstellung "Heimat" im Uehrder Museumshäuschen

„Heimat“ sei letztendlich ein spannender Begriff, über den sehr intensiv und kontrovers diskutiert werde.

von Petra Bordfeld / Fotos: Wolfgang Böttner

„Kunst ist nicht nur in den Metropolen dieser Welt möglich, sondern auch bei uns auf dem Land“, so Wolfgang Wode,stellvertretender Bürgermeister der Stadt Osterode, während der Eröffnung der 24ste Kunstaustellung im Dorfmuseum Uehrde, zu der Ingrid und Werner Kreckmann eine erfreulich große Zahl von kunstschaffende und kunstinteressierte Bürger begrüßen konnten.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Federkiel

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

01.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 13

Unsere Short Story steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch noch sind die Entdecker nicht in Sicherheit. Im Gegenteil, es wird noch einmal äußerst gefährlich. Den letzten Teil gibt es dann in der nächsten Woche.

von Christian Dolle

Kapitel 13 - Rasante Flucht

Weiterlesen

 

 

25.03.2017

Das Sanatorium - Kapitel 12

So schnell wie möglich wollen Acy und die anderen dem Sanatorium entkommen. Noch ist es allerdings nicht vorbei und auch der Campingplatz bietet nicht die erhoffte Sicherheit.

von Christian Dolle

Kapitel 12 - Rückzug ins Ungewisse

Weiterlesen

 

 

18.03.2017

Das Sanatorium - Kapitel 11

Für die Urban Explorers gibt es nur noch ein Ziel: so schnell wie möglich aus dem Sanatorium verschwinden. Doch dafür müssen sie an den zwielichtigen Männern vorbei, denen sie nahezu alles zutrauen.

von Christian Dolle

Kapitel 11 - Schlechtes Karma

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Rezensionen

24.06.2018

#Buchtipp: Christian Hardinghaus - Mindfuck Stories

von Christian Dolle

Als Mindfuck bezeichnet der Autor und Medienwissenschaftler in Filmen oder der Literatur Effekte, die den Leser an seinen Sinnen zweifeln lassen. Somit bricht er mit seinen Kurzgeschichten Erwartungen und sorgt nicht selten für Ratlosigkeit.

Weiterlesen

17.06.2018

#Buchtipp: Martin Suter - Die Zeit, die Zeit

von Christian Dolle

Ein absolut unterschätzer Roman von Martin Suter. Nachdenklich und langsam erzählt, doch voll interessanter Gedankenexperimente und grundsätzlicher Lebensfragen. Vielleicht sogar eines der besten Bücher zum Thema Trauer und eines der intensivsten des Autors.

Weiterlesen

10.06.2018

#Buchtipp: Hans-Joachim Wildner - Der Schlüssel von Schielo

von Christian Dolle

Hat alles, was eine gute Fantasy-Geschichte braucht: Geheimnisse, Abenteuer und jede Menge Spannung. Das Buch spielt im Harz und macht richtig Lust darauf, hier eine mysteriöse und magische Welt hinter unserer Wirklichkeit zu entdecken.

Weiterlesen

03.06.2018

#Buchtipp: Giuseppe Culicchia - Mein Freund Anselm

von Christian Dolle

Sein Mitbewohner ist ein sprechender Ameisenbär, der Philosophie studiert hat, auf Techno steht und auf ganz eigene Weise den Alltag hinterfragt. Großartig absurder Humor und möglicherweise war es ja eine Inspiration für den einen oder anderen Schreiberling ;)

Weiterlesen

 

 

27.05.2018

#Buchtipp: Anna Grue - Das falsche Gesicht

von Christian Dolle

Eine Lehrerin wird ermordet und somit eine ganze Schule in Aufruhr versetzt. Nach und nach fallen dann die Masken und es zeigt sich bei allen Beteiligten das wahre Gesicht. Spannender Krimi aus Dänemark mit vielen gesellschaftlichen Anspielungen.

Weiterlesen

 

 

20.05.2018

#Buchtipp: Morten Hübbe & Rochssare Neromand-Soma - Per Anhalter nach Indien

von Christian Dolle

Per Anhalter zwar nicht durch die Galaxis, aber immerhin durch die Türkei, den Iran und Pakistan bis nach Indien. Auf dieser Reise gibt es spannende Einblicke in diese Länder, vom Alltag der Menschen bis hin zu geschichtlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

Weiterlesen

 

 

13.05.2018

#Buchtipp: Paul Duncan & Jürgen Müller (Hg.) - Horror Cinema

von Christian Dolle

Ein Buch für jeden, der Horror und Horrorfilme mag. Viele Szenenfotos, viel Information und viele Filmklassiker. Natürlich fehlen wie immer etliche großartige Meisterwerke aus Asien und Beispiele der jüngsten Filmgeschichte, insgesamt aber ein spannendes Werk.

Weiterlesen

 

 

06.05.2018

#Buchtipp: Wladimir Kaminer - Ausgerechnet Deutschland

...Christian Dolle

Endlich mal jemand, der das Thema Flüchtlinge und Integration mit Humor betrachtet und nicht verbissen, voller Hass oder politisch überkorrekt. Solche Bücher braucht es in Zeiten wie diesen viel mehr, sie weiten den Blick über die eigene "Gesinnungsblase" hinaus.

Weiterlesen

 

 

29.04.2018

#Buchtipp: Tatjana Kruse - Der Gärtner war's nicht

Der arrogante Sänger einer jungen Band wird ermordet und eigentlich haben alle ein Motiv. Klingt blutig, doch was Tatjana Kruse schreibt, ist vor allem brüllend komisch, herrlich skurril und genau das richtige Buch für sonnige Frühlingstage auf dem Balkon.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Vorgemerkt

13.08.2018

Haus und Gartenträume

3 Tage innovative Aktion der Messe-Landpartie Haus und Gartenträume vom 31.8.-2.9.2018 in Osterode am Harz

(v) Für den gesamten Südharz und Vorharz in dem Gebiet zwischen, Langelsheim, Goslar, Braunlage, Bad Sachsa, Gieboldehausen, Göttingen, Einbeck, Kreiensen und Bad Gandersheim ist diese Messe für Haus- und Gartenbesitzer ein Anlaufpunkt im Kurpark und der Stadthalle im schönen Osterode am Harz .

Weiterlesen

07.08.2018

17. GEW-Rock-Party im September in der Wartbergschule

...von Petra Bordfeld

In der Aula der Wartbergschule in Osterode, die in der Hohestraße 42 gelegen ist, darf zum 17. mal gerockt werden. Dazu lädt das Team dieser Schule unter der Schirmherrschaft des GEW-Kreisverbandes am Freitag, 8. September, alle Musikfreunde ein. Die Livemusik zu diesem schönen und langen Tanzpartyabend ist ab 20 uhr zu hören, Einlass ist bereits um 19 Uhr.

Weiterlesen

14.04.2018

Das erste Krimifestival in drei Bundesländern

Mordsharz ist in diesem Jahr auch in Thüringen

...Christian Dolle / Mordsharz

Literatur kennt keine Grenzen. Mit diesem Credo ist Mordsharz einst angetreten, um ein Krimifestival für den gesamten Harz ins Leben zu rufen. In diesem Jahr wird es Mordsharz auch in Nordhausen geben und damit dürfte es wohl das erste Literaturfestival sein, das sich über drei Bundesländer erstreckt.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Di., 21.08.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: