Kultur

Kultur

26.05.2020

Melanie Mau & Martin Schnella - Live From The Living Room #3

Wir laden Euch zum 3. Livestream aus unserem Wohnzimmer ein.

...von Melanie Mau & Martin Schnella

Am 30. Mai um 21 Uhr werden wir dieses Mal mit Simon Schröder an den Percussion und Mathias Ruck am Gesang live streamen. Wir haben mit Mathias einige schöne Gesangssätze ausgearbeitet, die wir Euch unbedingt vorführen müssen.

Weiterlesen

26.05.2020

Sonntagstour zum Römerschlachtfeld am Harzhorn

(ArGeKWW) Am Sonntag, dem 31. Mai geht es um die Römer im Südharz. Noch unterliegen die beliebten Sonntagswanderungen auf dem Karstwanderweg der Corona-Sperre. Ein Besuch des Römerschlachtfeldes ist individuell (nicht als geführte Sonntagswanderung vom Karstwanderweg) seit einigen Tagen und somit auch am 31.05.2020 unter Auflagen möglich. Führungen sind auf sieben Teilnehmende begrenzt und müssen einen Tag vorher individuell unter www.roemerschlachtamharzhorn.de gebucht werden.

Weiterlesen

24.05.2020

Mundschutz für die "Damen vom Markt"

von Corina Bialek
Karin Bubbe hat vor geraumer Zeit den "Damen vom Markt" bereits eine Mundschutz verpasst. Dieser wird die drei aber bestimmt nicht vom Ratschen abhalten. ;-)

Weiterlesen

24.05.2020

#Buchtipp: Arno Strobel - Als Edda die Fliege in Feuerland traf

von Christian Dolle

Die Kurzgeschichten von Arno Strobel sind so ganz anders als seine Thriller. So voller kreativer Ideen, überraschender Wendungen und auch Humor. Echt spannend, einen Autor mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Das Buch gibt es nur leider nicht im Handel.

Weiterlesen

17.05.2020

#Buchtipp: Lene Schwarz - Waldesgrab

von Christian Dolle

Mal kein Kommissar, sondern ein Koch tritt in diesem Harzkrimi als Hauptfigur und Ermittler auf. Der Fall, mit dem er es zu tun bekommt, hat es in sich, es geht um ausgeweidete Opfer und ein Verbrechen, das lange zurückliegt. Absolut spannende Krimikost.

Weiterlesen

10.05.2020

#Buchtipp: Kai Meyer und Jurek Malottke - Das Fleisch der Vielen

von Christian Dolle

Auf der Flucht vor einem rechten Mob suchen sie Schutz in einem Lost Place, finden dort aber nur den absoluten Horror. Düsterer Comic von Jurek Malottke nach einer Kurzgeschichte von Kai Meyer. Besonders toll: die Geschichte gibt es im Buch als Bonus obendrauf.

Weiterlesen

 

 

09.05.2020

Düstere Bilder aus dem Lost Place

„Das Fleisch der Vielen“ von Kai Meyer und Jurek Malottke

von Christian Dolle

Während einer Demo müssen Jana und Tim vor einem rechten Mob fliehen. Das alte, leerstehende Hotel Astoria kommt ihnen gerade recht, bietet ihnen Unterschlupf. Doch schon bald übt der Lost Place nicht nur eine gewisse Faszination auf sie aus, sondern sie glauben, seltsame Dinge zu sehen. Es hat mit der langen Geschichte des Gebäudes zu tun und ihnen wird klar, dass dieses Haus sie nicht mehr gehen lässt bis sie einige Geheimnisse der Vergangenheit gelüftet haben.

Weiterlesen

09.05.2020

Theater Frei Spiel - Saison 2020 gecancelt

von Bernd Stritzke

Nun ist es amtlich: Auch das Theater Frei Spiel aus Herzberg cancelt die Saison 2020. Wie Iris Jakobi mitteilt, kann derzeit aufgrund der Kontaktbeschränkung weder geplant, noch geprobt werden. Normalerweise befindet sich die Gruppe zu dieser Zeit mitten in den Proben und in der Gestaltung des Bühnenbildes.

Weiterlesen

 

 

06.05.2020

Museum im Ritterhaus ab heute wieder geöffnet

...Stadt Osterode am Harz

Ab dem 6. Mai lädt das Museum seine Besucher wieder auf eine Reise durch Osterodes Geschichte ein. Die bisherigen Öffnungszeiten bleiben bestehen.
Zwischen all den Maßnahmen und dem anhaltenden Krisenzustand, tut eine kleine Auszeit der Seele gut. Die Besucher werden jedoch um Verständnis gebeten, dass auch das Museum vorerst nur mit einigen Auflagen betreten werden darf.

Weiterlesen

 

04.05.2020

Zeichne das „Mörderkind“

Wie stellst du dir Jona aus der Youtube-Serie vor?

von Christian Dolle

Jona ist Skater, Außenseiter und auf jeden Fall anders als andere Jungs in seinem Alter. Die Leute reden über ihn und nennen ihn das Mörderkind. Was es damit auf sich hat, welche dunklen Geheimnisse sich in Jonas Vergangenheit verbergen und welche Schwierigkeiten er überwinden muss, dass enthülle ich seit Anfang April in jeder neuen Folge der Serie „Mörderkind“ auf dem Kanal CrYzZ Storys auf Youtube.

Weiterlesen

 

04.05.2020

Stadthalle Osterode

Geänderte Öffnungszeiten der Theaterkasse

...wibo

Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen werden die Öffnungszeiten der Theaterkasse verkürzt. Die geänderten Öffnungszeiten gelten ab Montag, den 04.05.2020 bis zum 26.07.2020. Zu den Öffnungszeiten ist die Stadthalle weiterhin per Telefon unter 05522 / 91680-10 und per E-Mail unter info.stadthalle@osterode.de erreichbar.

Weiterlesen

 

03.05.2020

#Buchtipp: Hans Rath - Was will man mehr

von Christian Dolle

Probleme mit Frauen - wer kennt es nicht? Selbst schuld dran sein - okay reden wir nicht drüber. Die Quittung für alles bekommen - das ist dann wirklich übel. Mit dem Humor eines Hans Rath erzählt, ist es allerdings vor allem turbulent, unterhaltsam und mitreißend.

Weiterlesen

 

 

02.05.2020

„Songs zu komponieren macht einfach doppelt Spaß, wenn man zusammen sitzt“

Gedanken der Jungs von Minuspol zur aktuellen „Kulturpause“

von Christian Dolle

Während in anderen Bereichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus langsam wieder gelockert werden, steht die Kultur immer noch mehr oder weniger still. Konzerte finden nicht oder wenn, dann nur online statt, für regionale Bands wie „Minuspol“ ist das eine ziemlich Umstellung.

Weiterlesen

 

02.05.2020

Orgelmusik am "Konfirmationssonntag"

(cb/mk) Am diesem Wochenende hätte eigentlich die Konfirmation 2020 stattfinden sollen. Coronabedingt musst diese auf den am 12./13. September verschoben werden und wird dann hoffentlich stattdinden können.
Doch Orgelmusik wird dennoch am Samstag, Sonntag und Montag aus St. Martin Kirche in Nienstedt zu hören sein.

Weiterlesen

 

 

02.05.2020

Wiedersehensfreude in der Stadtbibliothek Osterode

...WIBO

Am Montag, den 04.05.2020 öffnet die Stadtbibliothek Osterode wieder ihre Türen für alle Leseratten. Die Bibliothek hat gründliche Vorbereitungen zur Einhaltung aller notwendigen und gesetzlichen Hygienemaßnahmen getroffen und orientiert sich an den Empfehlungen des Deutschen Bibliotheksverbandes. Die Besucher werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten.

Weiterlesen

 

01.05.2020

Walpurgis fällt aus

von Christian Dolle

Die Hexen zu dem Brocken ziehn,
die Stoppel ist gelb, die Saat ist grün.
Dort sammelt sich der große Hauf',
Herr Urian sitzt oben auf.

Goethe: Faust

Wenn die vergangene Walpurgisnacht auch ziemlich ruhig ausgefallen ist, so konnten diejenigen, die genau hingesehen haben, am Himmel dennoch einige Hexen flliegen sehen. Zum Brocken hin und ziemlich schnell auch wieder zurück, denn auch dort wurde die große Party abgesagt. Zum Trost gibt es diese Geschichte, mal wieder zum Lesen oder auch zum Hören. Viel Spaß.

Weiterlesen

26.04.2020

#Buchtipp: Ulrich Kienzle - Abschied von 1001 Nacht

von Christian Dolle

Viele Jahre war Ulrich Kienzle als Auslandskorrespondent im Nahen Osten tätig, schafft es daher, vieles nachvollziehbar und kompetent zu erklären, ohne in Stereotypen zu verfallen. Eine spannende Annäherung an die muslimische Welt, die Araber und dortige Strukturen.

Weiterlesen

 

 

25.04.2020

Die Walkenrieder Kreuzgangkonzerte verschieben die Sommerkonzerte ins Jahr 2021

... Image Concert

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) teilt mit, dass die diesjährigen, für Mai bis Juli geplanten Veranstaltungen der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte um ein Jahr in den Sommer 2021 verschoben werden.

Weiterlesen

 

 

21.04.2020

Theaterstück „Golden Girls“ erneut verschoben

... Stadthalle Osterode am Harz

Das ursprünglich für den 22.4.2020 geplante und dann auf den 10.6.2020 verschobene Theaterstück „Golden Girls“ musste erneut verschoben werden. Ein möglicher und hoffentlicher (Herbst)-Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Weiterlesen

 

 

20.04.2020

Eine kleine Reise ins Zauberland

Amir Yarahi (Kurono) – Otaku Stories

von Christian Dolle

Otaku, das sind im Japanischen Nerds, Geeks, also begeisterte Fans, im engeren Sinne von Mangas und Anime und japanischer Popkultur. Gerade hier bei uns bezeichnet Otaku oft diejenigen, die nicht nur Manga lesen und Animes schauen, sondern sich dazu auch dem Cosplay verschrieben haben und die sich mehr mit Light Yagami und Pikachu umgeben als mit Menschen, die diese Figuren nicht kennen.

Weiterlesen

 

 

Federkiel

25.12.2019

Weihnachten mit dem Bösen Bärchen

von Christian Dolle

Seit einigen Jahren treibt das Böse Bärchen sein Unwesen im Eseltreiber. In jeder Druckausgabe gibt es eine neue Kolumne und inzwischen hat der pelzige Chaot auch seinen Weg auf Youtube gefunden. Dort gibt es auf dem Kanal "CrYzZ Storys" inzwischen auch die Weihnachtsgeschichte mit dem Bärchen. Und weil Weihnachten ist, dürft Ihr, liebe Eseltreiber-Leser, heute sogar wählen, ob ihr die Story anhören oder lieber selbst lesen wollt.

Weiterlesen

31.10.2018

Nebelmädchen

von Christian Dolle

Zu Halloween gibt es heute eine Horrorstory. Sie ist auch auf Youtube erschienen und auf dem Kanal "CrYzZ" zu hören, aber hier gibt es die Story noch einmal zum Nachlesen und hoffentlich zum Gruseln.

Weiterlesen

15.08.2018

Dieser Preis ist ein echter Hammer

Mordsharz-Team präsentiert Shortlist zum Krimipreis „Harzer Hammer“

...von Christian Dolle

Der „Harzer Hammer“ ist ein Literaturpreis, der in diesem Jahr erstmals vom Team des Mordsharz-Festivals ausgelobt wird. Er ist mit 1000 Euro dotiert und richtet sich an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller. In den vergangenen Monaten gingen zahlreiche Bücher bei den Mordsharz-Organisatoren ein, deren Autoren sich um den Preis bewarben. Jetzt sind alle gelesen und es wird eine Shortlist bekanntgegeben.

Weiterlesen

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

 

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

 

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

 

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

Rezensionen

29.03.2020

#Buchtipp: Marc-Uwe Kling - Die Känguru-Chroniken

von Christian Dolle

Wenn ihr mein Böses Bärchen mögt, werdet ihr "Die Känguru-Chroniken" lieben. Nein, es war nicht die Vorlage für mich, hat mich aber durchaus geprägt, weil es einfach zum Besten im Bereich Humor gehört, was ich je gelesen habe. Als Buch und als Hörbuch ebenso.

Weiterlesen

22.03.2020

#Buchtipp: Giovanni Boccaccio - Decameron

...Christian Dolle

Zehn Menschen fliehen vor der Pest in ein abgelegenes Landhaus und vertreiben sich die Zeit der Quarantäne damit, sich gegenseitig Geschichten zu erzählen. Ein Klassiker der Literatur, dessen einhundert Novellen thematisch und stimmungsmäßig extrem vielfältig sind.

Weiterlesen

15.03.2020

#Buchtipp: Junji Ito - Uzumaki

von Christian Dolle

Eine surreale Geschichte, grafisch meisterhaft umgesetzt. Kaum ein Manga verdient die Bezeichnung Horror so sehr und ist dabei künstlerisch so anspruchsvoll, so kreativ und so eindrucksvoll. Uzumaki ist ein absolutes Meisterwerk aus Japan und unbedingt lesenswert.

Weiterlesen

10.03.2020

Am Ende bleibt ein übler Beigeschmack

Odium – 100 Horrorgeschichten von Oliver Erhorn

von Christian Dolle

Ein Mann tritt seinen neuen Job in einer großen Firma an. Alles erscheint vielversprechend. Ein schickes Büro, nette Kollegen und eine ihm wohlgesonnene Vorgesetzte. Sein Glücksgefühl hält bis zum Feierabend an, doch als er den Heimweg antreten will und mit dem Fahrstuhl ins Erdgeschoss fährt, muss er feststellen, dass er offenbar vergessen hat, wo sich der Ausgang befindet. Wenig später findet er dann zu seinem Erschrecken heraus – es gibt gar keinen Ausgang.

Weiterlesen

08.03.2020

#Buchtipp: Oliver Erhorn - Odium

von Christian Dolle

100 Horrorgeschichten, von denen die allermeisten einen völlig überraschenden Twist haben und keine ein Abklatsch einer anderen ist. Der Youtuber Halverson stellt hier seinen beeindruckenden Ideenreichtum unter Beweis und dass er knackig, bissig und gruselig schreiben kann.

Weiterlesen

 

 

29.02.2020

#Buchtipp: Cixin Liu - Spiegel

von Christian Dolle

Was, wenn wir eine exakte digitale Kopie unserer Welt erstellen und diese dann bis ins kleinste Detail erforschen könnten? Wir wüssten alles, es gäbe keinerlei Geheimnisse und Mysterien mehr und vielleicht auch nicht mehr das, was das Leben eigentlich ausmacht.

Weiterlesen

 

 

23.02.2020

#Buchtipp: Reinhold Ziegler - Es gibt hier nur zwei Richtungen Mister

von Christian Dolle

Es gibt Kinder- und Jugendbücher, die ein Leben lang prägen. Diese Reise quer durch die USA als Auszeit, um sich über die Zukunft Gedanken zu machen, und als das Erleben von Freiheit, kann so ein Buch sein. Für mich jedenfalls war es das und ist es bis heute.

Weiterlesen

 

 

16.02.2020

#Buchtipp: Arne Jysch - Der nasse Fisch

von Christian Dolle

Die Graphic Novel zu Volker Kutschers erstem Gereon Rath-Roman lässt das Berlin der 20er Jahre in atmosphärischen Bildern aufleben und gibt dem Krimi neue visuelle Reize, die die Geschichte absolut bereichern. Ein absolut gelungenes Werk und eine spannende Zeitreise.

Weiterlesen

 

 

09.02.2020

#Buchtipp: Yoko Ogawa - Schwimmen mit Elefanten

von Christian Dolle

Ein Elefant, der auf einem Dach lebt, ein seltsamer Schach-Automat und ein Junge, der sich weigert, die Welt so zu akzeptieren, wie sie ist. Klingt vielleicht absurd, ist aber sehr poetisch, geht ans Herz, macht nachdenklich und ist einfach wunderbare Literatur.

Weiterlesen

 

 

Vorgemerkt

03.02.2020

Sehnsucht nach Frieden in einer neuen Heimat

Ausstellung „Fluchtgeschichten“ mit Werken syrischer Künstler in Herzberg

...KKHL - Christian Dolle

„Aus meiner Sicht sollte Kirche sich gesellschaftlich im Sinne ihres Verständnisses von christlicher Nächstenliebe und Barmherzigkeit engagieren", sagt Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter. Zu diesem Engagement zählt für ihn unter anderem die Ausstellung „Frieden und Freiheit“ in der Nicolaikirche in Herzberg. Sie kombiniert die Wanderausstellung „Fluchtgeschichten“ des Hauses kirchlicher Dienste mit Werken dreier syrischer Künstler, die inzwischen im Harzer Land leben.

Weiterlesen

30.08.2018

„Abenteuer Lesen“ in der Osteroder Stadtbibliothek

Nach der Sommerpause hat am Freitag wieder das „Abenteuer Lesen“ für Kinder im Alter ab vier Jahren begonnen

...Stadt Osterode am Harz

Jeden Freitag wird in der Zeit von 16 bis 17 Uhr vorgelesen, erzählt, zugehört, gemalt und gelacht.

Weiterlesen

DKKD 2019

27.08.2019

DKKD: Wie die schöne Scheherezade den Sultan zähmte

Beeindruckende Lesung im Ratssaal mit Claudia Ott/Zuschauer erfuhren auch Interessantes über die Entstehungsgeschichte des orientalischen Klassikers

...von Herma Niemann

Wasserpfeifen, Dromedare, gewirkte Stoffe. Dazu typisch orientalische Musik. Es war ein interkultureller Abend am vergangenen Mittwoch im Ratssaal in Osterode. Anlässlich der Lesung „Tausend-und-eine-Nacht“ im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals (DKKD) war auch das Bühnenbild von den Künstlern Nasim Kasem und Aiman Aldarwish liebevoll authentisch gestaltet, sodass es dem Publikum leicht viel, in die märchenhafte Geschichte um den verletzten Sultan und der schönen Sheherezade einzutauchen.

Weiterlesen

27.08.2019

Abschlussveranstaltung des DKKD-Festival 2019

von Wolfgang Böttner

Auch am achten Tag des Denkmalkunst-Festivals hatten die Künstler und Küstlerinnen ihre Ausstellungsorte in der Osteroder Innenstadt für das Publikum geöffnet. Bis 13.00 Uhr bestand die Möglichkeit die Ausstellungen zu besuchen. Regionale Kunstschaffende, sowie Künstler aus ganz Deutschland, aus Ungarn, aus der Partnerstadt Ostróda und dem Oblast Kaliningrad zeigten nochmals ihre Kunstwerke. 

Weiterlesen

26.08.2019

DKKD: Blues und Boogie-Küche rockte den Freiheiter Hof

von Jörg Hüddersen

Am letzten Abend des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals luden die Osteroder Jazzfreunde in den Freiheiter Hof zur Blues und Boogie-Küche ein. Die rockte den Saal mit einner Mischung aus Swing und Rock. Es dauerte nicht sehr lange, bis die ersten Tänzer auf die Tanzfläche vor der Bühne strömten.

Weiterlesen

26.08.2019

Augen und Ohren auf für Neues

Letzter Instinkt und Haxe spielten beim DKKD

von Christian Dolle

Bildende Kunst, die in alten Häusern präsentiert wird. Klingt ziemlich unspannend? Na gut. Wie wäre es dann damit: Lost Places mitten in der Stadt, darin und drum herum außergewöhnliche Objekte und Events, die es so nur einmal gibt. Hört sich schon besser an, oder? Noch besser war es, das DKKD-Festival in Osterode live mitzuerleben.

Weiterlesen

 

23.08.2019

DKKD: Schon alles entdeckt?

von Corina Bialek

Noch zwei Tage bleiben, um sich die Arbeiten der Künstler in den den vielen Fachwerkhäusern anzusehen und den Künstlern auch bei der Entstehung ihrer Werke zuzusehen und natürlich können die künstlerischen Arbeiten auch erworben werden. Wir haben hier einmal unsere Bilder aus den verschiedenen Lokationen zusammengetragen, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Denn auch wir haben es noch nicht geschafft allen Ausstellungen zu besuchen.

Weiterlesen

 

23.08.2019

DKKD: Klangpoesie und wilde Loops in der Stadtbibliothek

von Jörg Hüddersen

Die Musik von Sabine Mariss aus Gleichen bei Göttingen einzuordnen, fällt schwer. Sie mischt Folklore mit Jazz, reichert sie mit elektronischen Loops an und schafft dabei Gedankenschwaden, die durch den Raum schweben. Am Donnerstag gastierte sie im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals in der Osteroder Stadtbibliothek.

Weiterlesen

 

 

23.08.2019

DKKD: Beeindruckende Kunst in Obere Mühlenstraße Fünf

von Ralf Gießler

Gleich neben dem alten Kino können Besucher des DKKD in die abwechslungsreiche Welt der Kunst abtauchen. Farbenfrohe, stimmungsvolle, heimelige, aber auch zum Nachdenken und Schmunzeln anregende Werke warten darauf, entdeckt und betrachtet zu werden.

Weiterlesen

 

 

21.08.2019

DKKD: Blechbläser des GSO spielten in der Marktkirche

... von Jörg Hüddersen

Unter dem Namen GSO-Brass spielen fünf Blechbläser des Göttinger Symphonie Orchesters bereits seit 2014 Arrangements aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte auf Blechblasinstrumenten. Am Dienstagabend gastierten sie im Rahmen des DenkmalKunst-KunstDenkmal-Festivals in der Osteroder Marktkirche.

Weiterlesen

 

 

20.08.2019

DKKD - Entdeckungen abseits der Fußgängerzone

von Corina Bialek

Wir möchten an dieser Stelle einmal auf die Ausstellungsräume am Rande der Osteroder Innenstadt hinweisen, die zur Zeit noch ein bisschen ein Schattendasein fristen. Dabei gibt es auch dort viel zu entdecken. So hat in der Berliner Str. 5 (Nr. 25) schräg gegenüber des Parkplatzes eine Gruppe von Künstlerinnnen und Künstlern aus Ostrodá ihre Werke ausgestellt und man kann z.B. Vitaliy Zverev auch beim Entstehen eines Bildes über die Schulter schauen.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Sa., 30.05.2020

Die nächsten 2 Veranstaltungen: