Kultur

Kultur

20.10.2018

Beat is Back lässt Evergreens der 60er und 70er Jahre wieder auferstehen

von Ralf Gießler

Einen Tag vor dem Reformationsfeiertag lädt die Band Beat is Back zu einem Streifzug in die goldene Ära der Beatmusik in die Dorster Festhalle ein. "Wir haben einhundertfünfzig Titel im musikalischen Gepäck und spielen solange die Leute tanzen können. Das kann in Dorste schon 'mal ein paar Stunden dauern", sagte Jörg Wilms, Mitglied der Band, voller Vorfreude. Und fügte schmunzelnd hinzu: "Da am nächsten Tag frei ist, gibt es auch keine Ausreden nicht zu kommen."

Weiterlesen

20.10.2018

Kreative Fußstapfen hinterlassen

Signierstunde mit Sabine Prilop und Roland Lange im Kaufpark Göttingen

von Christian Dolle

Roland Lange erzählte mir von einer geplanten Signierstunde gemeinsam mit seiner Autorenkollegin Sabine Prilop. Im Kaufpark Göttingen sollte sie stattfinden, die dortige Thalia-Filiale wolle ein solches Konzept mal ausprobieren. Seine Idee war es nun, eben nicht nur zu signieren, sondern auch ein kleines Live-Interview auf der Bühne einzubinden. Das sollte ich führen. Echt mal etwas Neues, dachte ich mir und sagte spontan zu.

Weiterlesen

18.10.2018

Wie macht der Esel auf türkisch?

Schelmen-Geschichten eingebettet in orientalische und mittelalterliche Klänge im Walkenrieder Kreuzgang

von Corina Bialek

Paul Maar nahm Kinder und Erwachsene mit auf eine Reise in den Orient und erzählte die Schelmen-Geschichten von Nasreddin Hodscha dessen Taten mit denen des Till Eulenspiegel verglichen und vielleicht auch einige diesem zugeschrieben werden. Der hintergründige Witz der Geschichten mag vielen kleinen Zuhörern noch verborgen bleiben, der offensichtliche aber nicht und so sorgten die Taten Nasreddins nicht nur bei den Kindern für lautes Gelächter.

Weiterlesen

18.10.2018

Zeitgeschichte wurde greifbar

Carmen Korn las im Rahmen des Göttinger Literaturherbst in Bad Lauterberg

von Christian Dolle

Carmen Korn schreibt seit vielen Jahren. Einen Erfolg wie mit ihrer „Jahrhundert-Trilogie“ hatte sie allerdings noch nicht und hat auch nie damit gerechnet. Doch ihre Lesung in Bad Lauterberg am vergangenen Sonntag zeigte, wie sehr ihre Leser mit den Figuren, insbesondere den vier starken Frauenfiguren, ihrer Romane mitleben und auch mit ihnen durch die Zeit vom Beginn bis zum Ende des vergangenen Jahrhunderts gehen.

Weiterlesen

16.10.2018

Fesselnde Bühnenshow

Minuspol rockten auf dem Eulenfest in Einbeck

von Christian Dolle

Die Osteroder Band Minuspol möchte gerade so richtig durchstarten. Zum einen bedeutet das, dass die Jungs an ihrem ersten Album arbeiten, zum anderen müssen sich Musiker ihre Fans aber auch im digitalen Zeitalter zum Glück immer noch ganz klassisch erspielen. So richtig live auf der Bühne bzw. auf sehr vielen Bühnen, an unterschiedlichen Orten und vor immer neuem Publikum. Dem bleiben sie dann hoffentlich im Ohr und im Gedächtnis.

Weiterlesen

14.10.2018

#Buchtipp: Inderjit Badhwar - Der Shikari

von Christian Dolle

Eine Familiensaga, ein Generationenkonflikt, ein Buch über Traditionen und Umbrüche. Vater und Sohn leben in verschiedenen Welten und müssen doch miteinander auskommen und einen gemeinsamen Weg finden. Eine Geschichte, die es so nicht nur in Indien gibt.

Weiterlesen

 

 

08.10.2018

Ein Onkel, sein Neffe und das liebe Geld

Im Oktober und November steht die Laienspielgruppe „Mixpickels“ aus Badenhausen mit ihrem neuen Stück „Betrügen will gelernt sein“ auf der Bühne.

von Herma Niemann

Da ihre Aufführungen im vergangenen Jahr so ein großer Erfolg waren, wird die Laienspielgruppe „Mixpickels“ diesmal gleich mit acht Aufführungen ihres neuen Stückes „Betrügen will gelernt sein“ auf der Bühne stehen. Sechs davon werden im Landhaus Finze in Badenhausen und zwei im Kurgastzentrum in Altenau stattfinden. Die Premiere erfolgt am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in Badenhausen.

Weiterlesen

07.10.2018

#Buchtipp: Melanie Raabe - Der Schatten

von Christian Dolle

Einer jungen Frau wird voraussgesagt, dass sie einen Mord begehen wird. Was folgt ist ein ebenso ausgeklügelter, sprachlich ausgefeilter und ausgesprochen überraschender Thriller aus der Feder einer der im Moment wohl interessantesten deutschsprachigen Autorinnen, der sich kaum wieder aus der Hand legen lässt.

Weiterlesen

 

 

06.10.2018

Streik-Versüßung mit Hindernissen

Ein amüsantes Stück erwartet die Besucher der Aufführungen des Laienspielensembles Theater Frei Spiel.

von Herma Niemann

Herzberg. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren und man fiebert der Premiere am 20. Oktober in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums entgegen.
„Ready for Takeoff“. In dem neuen Stück der Theatergruppe „Theater Frei Spiel“ aus Herzberg geht es um ein sich hartnäckig haltendes Klischee, in dem vielleicht auch ein kleines Körnchen Wahrheit steckt: ein Techtelmechtel zwischen Pilot und Flugbegleiterin, leider jedoch mit zahlreichen, amüsanten Hindernissen.

Weiterlesen

04.10.2018

Da rockt der Pabst in der Mehrzweckhalle

Pabst, Rikas, Nordende, Letzter Instinkt und Haxe spielten beim Sweet Festival

von Christian Dolle

Es fühle sich an wie in einem Hollywoodfilm beim High School-Abschlussball, stellte der Sänger der Band Rikas am vergangenen Samstag beim Sweet Festival in der Mehrzweckhalle in Förste fest. Tatsächlich traf er damit genau ins Schwarze, denn zum einen ist das Sweet ja wirklich jedes Jahr ein großes Wiedersehen von Freunden und zum anderen ist diese familiäre Stimmung auch für alle Gäste deutlich spürbar.

Weiterlesen

01.10.2018

Regie, Kamera und hohe Ansprüche an sich selbst: Marc Philip Ginolas

Live am Set des neuen Musikvideos für Melanie Mau und Martin Schnella

...von Christian Dolle

„Los, alles wieder auf Anfang, wir drehen noch ein Take. Martin und Simon, ihr bleibt, wo ihr seid und Melli, du kommst langsam in einem Bogen auf mich zu.“ Marc gibt seine Regieanweisungen kurz und präzise und die drei Musiker befolgen sie umgehend. Alles muss jetzt ein wenig schnell gehen, damit die Szene im Kasten ist, bevor die Sonne hinter den Bergen verschwindet.

Weiterlesen

 

30.09.2018

#Buchtipp: Erich Kästner - Der 35. Mai

Ein wahres Feuerwerk der Fantasie und vielleicht eines der schönsten Kinderbücher überhaupt. Die Geschichte ist so herrlich absurd und vielschichtig, wie sie leider auch in Vergessenheit geraten ist. Es ist auf jeden Fall eines der Meisterwerke Erich Kästners.

Weiterlesen

 

 

28.09.2018

Im Oktober geht es wieder nach Scarborough

...von Petra Bordfeld

Nach seiner offiziell letzten Gruppenreise in Osterodes englischen Partnerkreis Scarborough gibt es für Rüdiger Brakel vor allem zwei Dinge, die ihn jetzt doch noch mal umgestimmt haben, auch nach mittlerweile mehr als vier Jahren im (KVHS-) Ruhestand im Oktober wieder in den reizvollen Nationalpark der North Yorkshire Moors und in die alte Wikingerstadt York zu fahren.

Weiterlesen

 

28.09.2018

Stimmgewaltig, spektakulär und mystisch

Corvus Corax begeisterten mit den Cantus Buranus in in Quedlinburg.

von Detlef Pietsch

Am 22. September wurde der Marktplatz der Welterbestadt Quedlinburg zur Bühne für eine ganz besondere, orchestrale Neuvertonung der mittelalterlichen Textsammlung "Carmina Burana". Die Inszenierung bestach durch ein imposantes Sinfonieorchester und einen stimmgewaltigen Chor verbunden mit den treibenden Dudelsack- und Trommelklängen der Berliner Band "Corvus Corax".

Weiterlesen

 

24.09.2018

Von den Fans getragen

Minuspol arbeiten an ihrem ersten Album

von Christian Dolle

Minuspol sind momentan wahrscheinlich die heißeste junge Band aus der Region. Das wissen zumindest alle, die schon einmal eine der energiegeladenen Bühnenshows der Jungs miterlebt haben. Damit die Fans ihre Musik aber auch abseits der Bühne hören können, arbeiten Julian, Jeremias, Marc, Joschka und Marco gerade fieberhaft an ihrem ersten Album.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Federkiel

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

01.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 13

Unsere Short Story steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch noch sind die Entdecker nicht in Sicherheit. Im Gegenteil, es wird noch einmal äußerst gefährlich. Den letzten Teil gibt es dann in der nächsten Woche.

von Christian Dolle

Kapitel 13 - Rasante Flucht

Weiterlesen

 

 

25.03.2017

Das Sanatorium - Kapitel 12

So schnell wie möglich wollen Acy und die anderen dem Sanatorium entkommen. Noch ist es allerdings nicht vorbei und auch der Campingplatz bietet nicht die erhoffte Sicherheit.

von Christian Dolle

Kapitel 12 - Rückzug ins Ungewisse

Weiterlesen

 

 

18.03.2017

Das Sanatorium - Kapitel 11

Für die Urban Explorers gibt es nur noch ein Ziel: so schnell wie möglich aus dem Sanatorium verschwinden. Doch dafür müssen sie an den zwielichtigen Männern vorbei, denen sie nahezu alles zutrauen.

von Christian Dolle

Kapitel 11 - Schlechtes Karma

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Rezensionen

25.08.2018

Hinter den Wänden lauert der Alptraum

Andreas Winkelmann liest bei Mordsharz aus seinem Thriller „Das Haus der Mädchen“

von Christian Dolle

Jana findet sich in einem finsteren Gewölbe wieder. Sie weiß nicht, wie sie hierher gekommen ist und erst recht nicht, wie sie ihrem Verlies wieder entkommen soll. Dicke Mauern und Gitterstäbe verhindern jede Flucht. Das unerträglichste jedoch ist der Durst, der jeden anderen Gedanken überschattet. Sie kann nur noch die Sekunden zählen zwischen den Tropfen, die von der Decke herabfallen und die sie hinter dem Gitter in einer Metallschüssel auffängt. Und die Zeit bis diese Metallschüssel so weit gefüllt ist, dass sie diesen unerträglichen Durst wenigstens mit einem Schluck lindern kann.

Weiterlesen

23.08.2018

Der Tod des Lobbyisten

Bei Mordsharz liest Horst Eckert aus seinem politischen Thriller „Der Preis des Todes“

von Christian Dolle

Lobbyismus. Das soll das Thema der nächsten Sendung sein, auch wenn es den Produzenten eigentlich zu linkslastig ist. Auch wird es schwer, jemanden aus den großen Parteien als Gast zu gewinnen. Besonders, weil die Politiker mitbestimmen wollen, wer sonst noch an der Sendung teilnimmt. Doch die Journalistin Sarah Wolf lässt sich in ihre Arbeit nicht reinreden und setzt sich auch gegen Einwände des Senders durch, vor allem, weil sie eigentlich an einer noch viel größeren Story dran ist.

Weiterlesen

19.08.2018

#Buchtipp: Volker Kutscher Moabit

von Christian Dolle

Eine Story aus dem Babylon Berlin-Universum um einen Gangsterboss, den Gefängniswärter und dessen Tochter Charly. Die Geschichte führt zurück ins Berlin der 20er Jahre und ist dazu von Kat Menschik großartig und zeitgemäß illustriert. Ein Buch als Kunstwerk.

Weiterlesen

12.08.2018

#Buchtipp: Julian Hannes (Jarow) - Die Welt ist böse

von Christian Dolle

13 wahre und bis heute ungelöste Kriminalfälle, die durchweg spannend und oft mysteriös sind. Der Youtuber Jarow hat sie zusammengetragen, kommentiert und schafft es, dass ihr nach dem Lesen gespannt seid und zu recherchieren beginnt. Passt auf euch auf.

Die komplette Rezension zum Buch gibt es hier.

Weiterlesen

 

11.08.2018

Aktenzeichen XY für die Youtube-Generation

Julian „Jarow“ Hannes überzeugt mit einem Buch über wahre, ungelöste Kriminalfälle

von Christian Dolle

Ein junger Mann aus Norddeutschland fährt in den Sommerurlaub. Dort gerät er eines Abends in Streit mit deutschen Fußballfans, es kommt zu einer Schlägerei, der junge Mann muss in einem Krankenhaus behandelt werden. Durch die Behandlung dort kann er seinen Rückflug nicht antreten und muss noch einmal in einem günstigen Hotel einchecken. Von dort aus ruft er später seine Mutter an, deutet an, dass er sich vor irgendetwas fürchtet und teilt ihr mit, sie ließen ihn nicht gehen.

Weiterlesen

05.08.2018

#Buchtipp: Johannes Klaus (Hg.) - The Travel Episodes

von Christian Dolle

Lesen ist wie Urlaub machen im Kopf, hat mal jemand gesagt. Das gilt vor allem für Reiseerzählungen, insbesondere von solchen Trips, die Menschen tatsächlich über ihren Horizont hinaus führen, ein echtes Abenteuer werden und den Reisenden verändern.

Weiterlesen

 

 

29.07.2018

#Buchtipp: Janne Teller - Krieg

von Christian Dolle

Was, wenn es anders herum wäre? Wenn nicht Menschen aus der arabischen Welt zu uns fliehen müssten, sondern wir in den Orient? Wenn wir dort mit Skepsis und Furcht vor dem Fremden empfangen würden? Letztlich ist es für uns nur Glück, dass alles so ist, wie es ist.

Weiterlesen

 

 

22.07.2018

#Buchtipp: Rohinton Mistry - Das Gleichgewicht der Welt

von Christian Dolle

Vier Menschen, jeder mit nicht ganz leichtem Schicksal, deren Wege sich in den Straßen von Bombay kreuzen. In diesem Roman aus Indien werden ihre Geschichten miteinander verzahnt und ergeben ein wunderbares Gesellschaftsbild der Metropole und des Landes.

Weiterlesen

 

 

15.07.2018

#Buchtipp: Andreas Laudan - Das Geflecht

von Christian Dolle

Der absolute Horror: Einige Jugendliche verirren sich in der unterirdischen Höhle unter einem stillgelegten Bergwerk. Die Höhlenforscherin, die sie retten soll, ist blind, doch gerade das hilft ihr gegen die Gefahr die dort unten lauert. Spannung pur - nur die Realität kann manchmal noch spannender sein.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Vorgemerkt

12.07.2018

Keine Vorbands, nur Headliner

Roland Lange liest bei Mordsharz aus seinem in der Musikszene spielenden Krimi

...Christian Dolle / Mordsharz

Auf einem Festival entdeckt eine junge Musikerin ein Plakat und darauf einen Bandnamen, der sie stutzig macht. „Paper Plane“, eine Coverband aus dem Harz, vielleicht die, von der ihre Pflegeeltern ihr erzählt haben und deren Bassist ihr Erzeuger ist. Doch der Verdacht setzt sich in der jungen Frau so fest, dass sie in den Harz fährt, wo die Band gerade an ihrem Comeback arbeitet, um sich dort auf die Spuren ihrer Vergangenheit zu begeben.

Weiterlesen

09.07.2018

Mit dem „Typisch Harz-Express“ durch das romantische Selketal

Karten für die Genießertour am 09.09.2018 jetzt erhältlich

...HTV

Der „Typisch Harz-Express“ lädt Einheimische und Urlauber am 09. September 2018 erneut auf eine kulinarische Reise im Harz ein. Nach der erfolgreichen Fahrt im vergangenen Jahr, haben die Passagiere auch in diesem Jahr die Möglichkeit einige ausgezeichnete Spezialitäten der Regionalmarke „Typisch Harz“ auf dem Weg durch das romantische Selketal zu verkosten.

Weiterlesen

07.07.2018

„Conni – Das Schul- Musical!“

„Conni - Das Schul-Musical“: einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee!

(v) Conni, die beste Freundin aller Kinder, ist nun in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Genau wie unsere Kleinen, für die am 11. August der Schulalltag beginnt:
Am So. den 28.04.2019 könnt ihr in der Stadthalle Osterode mit dabei sein und sehen wie Conni das Schulabenteuer meistert!  Beginn: 14:00 Uhr, Einlass ab 13:00 Uhr

Weiterlesen

24.05.2018

Im Harz wird es wieder spannend

Das Mordsharz-Festival präsentiert Krimilesungen in drei Bundesländern

..Christian Dolle / Mordsharz

Mit Lesungen in Wernigerode, Herzberg, Nordhausen und Goslar findet das Mordsharz-Festival in diesem Jahr erstmals in drei Bundesländern statt. Und das nicht irgendwo, sondern im Weltkulturerbe Rammelsberg, auf dem Welfenschloss Herzberg, im historischen Tabakspeicher in Nordhausen und auf dem Schloss Wernigerode. Doch bei Mordsharz geht es nicht nur um den Harz und um außergewöhnliche Veranstaltungsorte, sondern durchaus auch um die derzeit angesagten Krimis und hochkarätige Gäste.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Sa., 20.10.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: