Kultur

Kultur

11.12.2018

Führungen im Kerzenschein

Stimmungsvolle Weihnachtszeit im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

...ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Auch in der Weihnachtszeit bietet das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried seine stimmungsvollen Führungen im Kerzenschein an. Der einstündige Rundgang beginnt vor der beeindruckenden Kulisse der gotischen Kirchenruine und führt dann durch den einzigartigen Kreuzgang.

Weiterlesen

09.12.2018

#Buchtipp: Arne Dahl: Fünf plus Drei

...Christian Dolle

Mit Arne Dahl muss man immer rechnen. Sorry für den schlechten Wortwitz, aber "Sieben minus Eins", "Sechs mal Zwei" und "Fünf plus Drei" sind so präzise geschriebene, gut konstruierte und klug durchdachte Krimis aus dem kühlen Schweden, dass sie immer zu empfehlen sind.

Weiterlesen

06.12.2018

Harzer Kurzkrimis mit österreichischem Einschlag

Marion Mitterhammer las im Kloster Walkenried und überraschte Roland Lange

von Christian Dolle

Marion Mitterhammer las im Kloster Walkenried Harzer Krimigeschichten. Was zunächst einmal klingt wie eine ganz normale Kulturveranstaltung, hat in diesem Fall aber einen sehr persönlichen Hintergrund. Das wurde auch am Ende der Veranstaltung deutlich als es – sozusagen als vorweihnachtliche Überraschung – noch eine Weltpremiere gab.

Weiterlesen

05.12.2018

Karnevals Gala Hattorf - Teil 2

von Ralf Gießler

Weitere Höhepunkte des Abends waren James Bond oder das Männerballett “Stormtroopers“ vom Pöhlder CC. Sie begeisterten das Publikum mit ihren gekonnten Einlagen und sorgten für etliche "Raketen" im Saal und Zugaberufen. Nicht zu vergessen die Bauchrednernummer mit Schweinehund Rudi, der ungeniert und ziemlich frech flirtete und für viele Lacher sorgte.

Weiterlesen

04.12.2018

Karnevalsgala sorgt für ausgelassene Stimmung - Teil 1

Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten begeisterte die Zuschauer

...von Ralf Gießler

Fällt das Wort Karneval, so kommen einem wohl zunächst Hochburgen wie Mainz, Köln oder Düsseldorf in den Sinn. Dass aber auch in Niedersachsen ausgelassen gefeiert werden kann mit Darbietungen auf sehr hohem Niveau auf der Bühne - dies bewies eindrucksvoll die 40. Niedersächsische Karnevalsgala einen Tag vor dem ersten Advent im Hattorfer Dorfgemeinschaftshaus.

Weiterlesen

04.12.2018

Lars Cohrs in der Osteroder Stadtbibliothek

Stille Nacht - VON WEGEN

von Wolfgang Böttner

Die Erwartungen der Zuhörer wurden voll erfüllt bei der Lesung von Lars Cohrs am Donnerstag in der Stadtbibliothek. Der bekannte Rundfunkmoderator brachte mit seinen Geschichten um die Weihnachtszeit alle zum Lachen. Viele erkannten sich in den Handlungen wieder.  

Weiterlesen

 

 

03.12.2018

HEAVY CHRISTMAS 2018 – FÖRSTE ERBEBT WIEDER

...Veranstalter (siehe Plakat)

Seit nunmehr 32 Jahren ist es eine Tradition: mehrere Bands lassen am Tag vor Heiligabend den Förster Dorfboden erbeben! So macht sich auch in diesem Jahr eine hochkarätige Band-Troika auf den Weg in die Förster Mehrzweckhalle, um die geneigte Hörerschar zu erfreuen.
Und das Bandaufgebot kann sich auch bei der 2018er Edition mehr als sehen lassen.

Weiterlesen

 

02.12.2018

Hexen in den Harz tragen

Elisabeth Herrmann las in Bad Lauterberg aus „Zartbittertod“ und „Schattengrund“

von Christian Dolle

Nicola erbt das Haus ihrer verstorbenen Tante im Harz. Als sie in den kleinen Ort reist, um es sich anzusehen, stellt sie fest, dass es nicht nur ein ziemlicher Lost Place ist, sondern außerdem ein Geheimnis verbirgt. Das Buch „Schattengrund“ von Elisabeth Herrmann wurde gerade verfilmt und ist am kommenden Montag, 10. Dezember, im ZDF zu sehen.

Weiterlesen

 

02.12.2018

#Buchtipp: Stanislaw Lem - Nacht und Schimmel

von Christian Dolle

Fiktion, Wissenschaft und Philosophie verbindet wohl niemand so gut wie Stanislaw Lem. Gerade in seinen Kurzgeschichten widmet er sich oft sehr komplexen ethisch und moralisch interessanten Problemen, die weit über den Text hinaus existenzielle Fragen aufwerfen.

Weiterlesen

 

 

01.12.2018

Der Lichterzauber hat seine Türen geöffnet

(v) Das Jahr über haben die dreizehn ausstellenden KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen zu Hause oder in ihren Ateliers und Werkstätten mit unterschiedlichen Materialien und Techniken experimentiert und dabei ist viel Neues entstanden. In den letzten Wochen wurden die Kreationen und Unikate aus Papier, Glas, Stoffen, Garnen, Ton, Wolle, Holz, Schmuck, Naturmaterialien, Draht, Vinyl und Acryl in der Galerie auf Zeit LICHTERZAUBER zusammengetragen.

Weiterlesen

 

29.11.2018

Krippenweihnacht in Wieda - Beginn 30. November

(v) Wieda lädt wieder ein zur Krippenweihnacht. Die Außenstationen können täglich besichtigt werden. Die Krippenausstellung und das Glas- und Hüttenmuseum jeweils am Freitag und Samstag von 16.30 - 20.00 Uhr, die Kirche ist ab 17.00 Uhr geöffnet. An den Sonntagen sowie am 26. und 30.12. sind die Ausstellungen von 15.30 - 17.30 Uhr geöffnet. Alles weitere siehe Programm.

Weiterlesen

28.11.2018

„Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten und nicht die Erbsenzähler“

Erich von Däniken sprach über seine Theorien von Besuchen Außerirdischer auf der Erde

von Christian Dolle

Fake News und Verschwörungstheorien zeichnen sich oft dadurch aus, dass sie bei genauerer Betrachtung relativ schnell widerlegt werden können. Ihre Anhänger beeindruckt das zwar meist wenig, aber für alle anderen lassen sie sich dadurch leicht ad absurdum führen. Gilt das auch für Erich von Däniken und seine Theorien der Prä-Astronautik?

Weiterlesen

 

28.11.2018

Aus einem Projekt ist ein überzeugender Chor geworden

...von Petra Bordfeld

Als André Wenauer ab 2008 in zwei Jahren genau vier Mal einen KVHS-Projketchor für jeweils sechs Wochen mit etwa 25 Männern und Frauen aus dem damaligen alten Landkreis Osterode aus der Taufe hob, dachte kaum jemand daran, dass dies im Prinzip die Geburtsstunde des Popchors „Offbeat“ werden sollte.

Weiterlesen

 

 

27.11.2018

Olaf Schubert live und in Öl

von Corina Bialek

Derzeit läuft noch die Bilder-Ausstellung „Neue Wege“ von Kerstin Woyke-Pereira in der Stadthalle Osterode. Diese wurde mitte Oktober nochmals bis zum Jahresende verlängert und zu diesem Anlass hatte die Künstlerin dazu eingeladen ihr beim Malen eines Portraits einer bekannten Persönlichkeit in der „Alla-Prima-Technik“ über die Schulter zu schauen.

Weiterlesen

 

27.11.2018

Fast ungeschnitten für echte Fans

Eseltreiber-Interview mit Niklas Kahl jetzt auch auf Youtube

von Chistian Dolle

Vor ziemlich genau einem Jahr stieg Niklas Kahl als neuer Drummer bei der Dark Rock- bzw. Metalband Lord of the Lost ein. Für den Eseltreiber war das ein guter Grund, in der neuesten Druckausgabe ein Interview mit ihm zu veröffentlichen. Nun ist das aber mit gedruckten Interviews so eine Sache. Sie geben das gesprochene Wort nur zum Teil wieder, vieles muss gekürzt werden, gerade, wenn Interviewer und Interviewter sich recht gut kennen, bleibt ein bisschen was auf der Strecke.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Federkiel

15.08.2018

Dieser Preis ist ein echter Hammer

Mordsharz-Team präsentiert Shortlist zum Krimipreis „Harzer Hammer“

...von Christian Dolle

Der „Harzer Hammer“ ist ein Literaturpreis, der in diesem Jahr erstmals vom Team des Mordsharz-Festivals ausgelobt wird. Er ist mit 1000 Euro dotiert und richtet sich an Nachwuchsautoren im Bereich Krimi und Thriller. In den vergangenen Monaten gingen zahlreiche Bücher bei den Mordsharz-Organisatoren ein, deren Autoren sich um den Preis bewarben. Jetzt sind alle gelesen und es wird eine Shortlist bekanntgegeben.

Weiterlesen

29.12.2017

Else und der Lichtenstein

In Elvershausen erzählt man sich die Geschichte von der Schönen Else, die sich wohl um 1330 oder 1350 zugetragen haben soll.

(cb) Waltraut Weber hat uns die Sage, die in den Dörfern Elvershausen und Marke mündlich weitergegeben wurde zugeschickt mit der Frage, ob diese Sage so oder ähnlich auch in Förste und Dorste bekannt ist. 

L. Rien aus Marke hat die Sage von der „Schönen Else“ um 1900 in seinem Büchlein „Heimatklänge“ in etwa so aufgeschrieben:

Weiterlesen

24.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 4

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, am heutigen vierten Advent kommen wir zum letzten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Da aber dieser vierte Advent auch auf den Heiligen Abend fällt, brauchen sie nicht mehr raten, sondern können das Finale der Geschichte um die Prinzessin und die verschwundenen Einhörner einfach nur genießen.

Viel Spaß dabei und natürlich frohe Festtage wünscht das Eseltreiber-Team.

Weiterlesen

17.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 3

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, zum dritten Advent gibt es natürlich auch den dritten Teil unseres Weihnachtsmärchens. Unter allen richtigen Einsendungen wird diesmal ein Gutschein über 30 Euro des Modehauses Thunert in Osterode verlost, es gewinnt die fünfte Mail mit der richtigen Lösung, die uns unter admin@eseltreiber.de erreicht.

Weiterlesen

 

10.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 2

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, hier nun der zweite Teil unseres Märchens, bei dem es an den Adventssonntagen einige ausgesuchte Preise zu gewinnen gibt.

Ein Gutschein über 15 Euro des Spielzeugladens in Osterode geht diesmal an den Versender der dritten Mail mit der richtigen Lösung an admin@eseltreiber.de. Viel Glück.

Weiterlesen

 

03.12.2017

Das allerletzte Einhorn - Teil 1

Ein interaktives Weihnachtsmärchen zum Mitraten

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie an den Adventssonntagen ein Märchen mit kleinen Rätseln, bei denen Sie gerne mitmachen dürfen. Das natürlich nicht nur, um die kleinen grauen Zellen zu trainieren, nein, es gibt sogar etwas zu gewinnen.

Die Versender der ersten und der zehnten Email mit der richtigen Antwort an admin@eseltreiber.de erhalten ein kostenloses Monatsabo für den Eseltreiber.

Übrigens: Wer alle Rätsel löst, kann ein Jahresabo für den Eseltreiber gewinnen. Bis zum kommenden Sonntag ist noch Zeit das erste Rätsel zu lösen.

Weiterlesen

08.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 14

Hier nun der Abschluss unserer hoffentlich spannenden Geschichte um das leerstehende Sanatorium. Über Kritik und Lob würden wir uns natürlich freuen, ganz besonders um Meinungsäußerungen an admin@eseltreiber.de , ob wir ein solches Projekt wieder einmal starten sollen.

von Christian Dolle

Kapitel 14 - Niemals vergessen

Weiterlesen

 

01.04.2017

Das Sanatorium - Kapitel 13

Unsere Short Story steuert langsam aber sicher auf ihr Finale zu. Doch noch sind die Entdecker nicht in Sicherheit. Im Gegenteil, es wird noch einmal äußerst gefährlich. Den letzten Teil gibt es dann in der nächsten Woche.

von Christian Dolle

Kapitel 13 - Rasante Flucht

Weiterlesen

 

 

25.03.2017

Das Sanatorium - Kapitel 12

So schnell wie möglich wollen Acy und die anderen dem Sanatorium entkommen. Noch ist es allerdings nicht vorbei und auch der Campingplatz bietet nicht die erhoffte Sicherheit.

von Christian Dolle

Kapitel 12 - Rückzug ins Ungewisse

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Rezensionen

07.10.2018

#Buchtipp: Melanie Raabe - Der Schatten

von Christian Dolle

Einer jungen Frau wird voraussgesagt, dass sie einen Mord begehen wird. Was folgt ist ein ebenso ausgeklügelter, sprachlich ausgefeilter und ausgesprochen überraschender Thriller aus der Feder einer der im Moment wohl interessantesten deutschsprachigen Autorinnen, der sich kaum wieder aus der Hand legen lässt.

Weiterlesen

30.09.2018

#Buchtipp: Erich Kästner - Der 35. Mai

Ein wahres Feuerwerk der Fantasie und vielleicht eines der schönsten Kinderbücher überhaupt. Die Geschichte ist so herrlich absurd und vielschichtig, wie sie leider auch in Vergessenheit geraten ist. Es ist auf jeden Fall eines der Meisterwerke Erich Kästners.

Weiterlesen

23.09.2018

#Buchtipp: Christof Weigold - Der Mann, der nicht mitspielt

von Christian Dolle

Ein Detektiv wühlt im Hollywood des Jahres 1921 im Sumpf aus Sex, Korruption und Mord. Das ist spannend, nicht selten augenzwinkernd und wirklich originell. Für diesen außergewöhnlichen Krimi aus gar nicht so goldener Zeit gab es verdient den "Harzer Hammer".

Weiterlesen

16.09.2018

#Buchtipp: Horst Evers - Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex

von Christian Dolle

Seine Geschichten sind so herrlich skurril, so wunderbar ausgearbeitet und so brüllend komisch. Horst Evers hat einen absurden Humor, der aber viel darüber preisgibt, wie diese Welt bisweilen tatsächlich ist und warum wir sie nicht immer zu ernst nehmen sollten.

Weiterlesen

 

 

10.09.2018

Was ist nötig, um einen Menschen zum Mörder zu machen?

Melanie Raabe liest bei Mordsharz im Welfenschloss Herzberg aus „Der Schatten“

...Christian Dolle

Am 11. Februar wirst du einen Mann namens Arthur Grimm töten. Mit gutem Grund. Und aus freien Stücken. Diese Prophezeiung erhält Norah kurz nachdem sie nach Wien zieht von einer mysteriösen Bettlerin. Norah kennt keinen Arthur Grimm und sie glaubt auch nicht, dass sie in der Lage wäre, einen Menschen zu töten. Doch die nächsten Tage und Wochen entwickeln sich so seltsam, dass sie das Leben der jungen Journalistin vollkommen aus den Angeln heben.

Weiterlesen

09.09.2018

#Buchtipp: Andreas Winkelmann - Das Haus der Mädchen

von Christian Dolle

Düstere Atmosphäre, durchgehende Spannung und eine packende Story bietet der neue Thriller von Andreas Winkelmann, der ebenso in die Kanäle Hamburgs wie in menschliche Abgründe führt.

Eine ausführliche Rezension, sogar als Video, gibt es hier.

Weiterlesen

 

 

05.09.2018

Literatur vor brisantem realen Hintergrund

Preisträger des Deutschen Krimipreises 2018, Oliver Bottini, liest bei Mordsharz

von Christian Dolle

Ein Mann ist mit seiner Familie in seinem Auto auf einer Autobahn in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs. Plötzlich geraten sie in einen Sturm, der Sand von den umliegenden Feldern auf die Fahrbahn wirbelt und die Sicht komplett vernebelt. Es kommt zu einer Massenkarambolage, die die Frau und die beiden Kinder des Mannes nicht überleben.

Weiterlesen

 

02.09.2018

#Buchtipp: Siba Shakib - Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen

von Christian Dolle

Die Geschichte einer jungen Frau aus Afghanistan, deren Leben fast nur von Flucht, Angst und Verlust geprägt ist. Die Autorin ist eine Dokumentarfilmerin aus dem Iran, die einer ganzen Generation unterdrückter Frauen eine starke Stimme gibt.

Weiterlesen

 

 

26.08.2018

#Buchtipp: Lars Schütz - Der Alphabetmörder

von Christian Dolle

Ein knallharter Thriller mit äußerst butalen Morden und einigen originellen Ideen und Wendungen. Absolut spannend zu lesen. Allein das Ende überzeugt nicht so richtig, doch ist das ein Grund, ein Buch nicht zu empfehlen? Was denkt ihr? Schreibt uns mal.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Vorgemerkt

13.10.2018

Die Höhlenabenteuer des Jim Knopf

Freitag, 16. November 2018, 15.30 und 16.30 Uhr im HöhlenErlebnisZentrum

...HEZ

„Vorlesen in der Höhle? Es ist ein wunderbarer Ort gemeinsam auf die Reise zu gehen und Bücher und Abenteuer zu teilen“: Am bundesweiten Vorlesetag 2018 liest die ehemalige Höhlenführerin und leidenschaftliche Bücherfreundin Annette Mackensen-Schubert in der Iberger Tropfsteinhöhle wieder aus den Höhlenabenteuern des Jim Knopf von Michael Ende vor. Empfohlen für Kinder ab 5 bis etwa 8 Jahren.

Weiterlesen

08.10.2018

Ein Onkel, sein Neffe und das liebe Geld

Im Oktober und November steht die Laienspielgruppe „Mixpickels“ aus Badenhausen mit ihrem neuen Stück „Betrügen will gelernt sein“ auf der Bühne.

von Herma Niemann

Da ihre Aufführungen im vergangenen Jahr so ein großer Erfolg waren, wird die Laienspielgruppe „Mixpickels“ diesmal gleich mit acht Aufführungen ihres neuen Stückes „Betrügen will gelernt sein“ auf der Bühne stehen. Sechs davon werden im Landhaus Finze in Badenhausen und zwei im Kurgastzentrum in Altenau stattfinden. Die Premiere erfolgt am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in Badenhausen.

Weiterlesen

08.09.2018

ABO Reihe Osterode des GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTERS startet

Karten für die ABO Reihe sind noch zu haben.

...GSO

Unter dem Motto „Welcome Nicholas Milton“ startet das Göttinger Symphonie Orchester seine neue ABO Reihe am 23. 09. 12018 um 20:00 in der Stadthalle Osterode. Auf dem Programm stehen:

JOHANNES BRAHMS
Akademische Festouvertüre c-Moll op. 80

ANTONÍN DVOŘÁK
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 h-Moll op. 104

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Weiterlesen

30.08.2018

„Abenteuer Lesen“ in der Osteroder Stadtbibliothek

Nach der Sommerpause hat am Freitag wieder das „Abenteuer Lesen“ für Kinder im Alter ab vier Jahren begonnen

...Stadt Osterode am Harz

Jeden Freitag wird in der Zeit von 16 bis 17 Uhr vorgelesen, erzählt, zugehört, gemalt und gelacht.

Weiterlesen

 

 

07.07.2018

„Conni – Das Schul- Musical!“

„Conni - Das Schul-Musical“: einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee!

(v) Conni, die beste Freundin aller Kinder, ist nun in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender Dinge. Genau wie unsere Kleinen, für die am 11. August der Schulalltag beginnt:
Am So. den 28.04.2019 könnt ihr in der Stadthalle Osterode mit dabei sein und sehen wie Conni das Schulabenteuer meistert!  Beginn: 14:00 Uhr, Einlass ab 13:00 Uhr

Weiterlesen

Veranstaltungen
Di., 11.12.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: