Kultur / Vorgemerkt

Vorgemerkt

16.05.2018

Hindenburgfest 2018

...JGB

Am Samstag, den 02. Juni ist es wieder soweit: Die Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen (JGB) lädt alle Freunde und Freundinnen des Vereins, zur mittlerweile traditionellen Rock Party, auf den Grillplatz an der Hindenburg in Badenhausen ein. Die JGB hat sich bewusst dafür entschieden, nur Bands aus der Nachbarschaft zu engagieren. Ab 19.00 Uhr gibt es Live Rock Musik mit den Bands „Dirty Road“, „Tilly B.lues“ und „General Daniels“.

 

Weiterlesen

12.05.2018

Blues’n’Boogie-Küche in der Wartbergschule

„Drummer-Battle“ mit Torsten Zwingenberger und Nils Conrad am Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr

Osterode (Da). Zu einem Sonderkonzert mit der „Blues’n’Boogie-Küche“ aus Göttingen laden die Jazzfreunde Osterode gemeinsam mit Rock & Kultur am Harz e.V. ein. Außergewöhnlich sind nicht nur die Gäste, sondern auch Termin und Ort: Die Veranstaltung findet am kommenden Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr, in der Wartbergschule, Hohe Straße 42, statt.

Weiterlesen

23.04.2018

Sommerführungen im Abendlicht

...ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

Klöster sind besondere Orte. Hier begegnen sich bekanntlich „Himmel und Erde“. Zu sommerlicher Zeit will das ZisterzienserMuseum im ehemaligen Kloster Walkenried seine Gäste mit Führungen im Abendlicht und mit einer besonderen Klosteratmosphäre begeistern, wenn dieser historische Ort seine einstige Abgeschiedenheit und Stille nachempfinden lässt.

Weiterlesen

18.04.2018

Als in der Königshütte noch Erzfeuer loderte

Hans-Joachim Wildner stellt seinen historischen Harzkrimi vor

(v) Am 25. Mai findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Harzkrimis on Tour“ ein großes Bad Lauterberg-Spezial statt. In seinem Roman „Erzfeuer“ entführt Hans-Joachim Wildner die Leser in das Lauterberg des 19. Jahrhunderts. Auf der Königshütte verschwindet der Ofenmeister Hans Röger. Seine Leiche wird in einem Wasserradschacht gefunden.

Weiterlesen

14.04.2018

Das erste Krimifestival in drei Bundesländern

Mordsharz ist in diesem Jahr auch in Thüringen

...Christian Dolle / Mordsharz

Literatur kennt keine Grenzen. Mit diesem Credo ist Mordsharz einst angetreten, um ein Krimifestival für den gesamten Harz ins Leben zu rufen. In diesem Jahr wird es Mordsharz auch in Nordhausen geben und damit dürfte es wohl das erste Literaturfestival sein, das sich über drei Bundesländer erstreckt.

Weiterlesen

06.04.2018

Some Oblivious Tunes - Melanie Mau & Martin Schnella am 26.05. live im Eulenhof

Mystische Harzsagen akustisch vertont

Am 26.05.2018 präsentieren die Osteroder Vollblutmusiker Melanie Mau & Martin Schnella zusammen mit ihren Mitmusikern Fabian Gödecke (Percussion) und Lars Lehmann (Bass) erstmalig einige ihrer Eigenkompositionen des Albums "The Oblivion Tales".

Weiterlesen

 

 

22.03.2018

Führungswechsel beim Gemischten Chor Nienstedt

...von Petra Bordfeld

„Die 13 Jahre Vorstand waren intensiv, aber auch erfüllend“, so der erste Vorsitzende des Gemischten Chores „Germania“ Nienstedt, Manfred Töllner, während der Jahreshauptversammlung, in welcher er sich nicht noch einmal zur Wahl stellte. Er, der dem Chor seit 60 Jahren angehört, wollte sein Amt in jüngere Hände legen, und die Versammlung entschied sich einstimmig dafür, dass Kerstin Potarcyk an der Spitze stehen soll.

Weiterlesen

 

21.03.2018

Poesie in Sand

Irina Titova entführt im April in der Stadthalle in 80 Bildern um die Welt

von Christian Dolle

Sand, eine beleuchtete Glasplatte und eine Kamera sowie eine Leinwand – mehr braucht Irina Titova nicht, um geradezu magische Geschichten zu erzählen. Es sind Bilder, die so flüchtig sind wie das Leben selbst. Sie entstehen mit wenigen Handstrichen und sind kurz darauf schon wieder vergangen. Ein fast buddhistischer Gedanke, räumt die Sandmalerin ein, die es versteht, mit ihrer Kunst etwas Einzigartiges zu schaffen, das nur für den Moment besteht.

Weiterlesen

16.03.2018

Gemeinsam musizieren bei den 25. Niedersächsischen Frauenmusiktagen

Band-Workshops für Anfängerinnen und Fortgeschrittene erneut in Osterode

(v) Die Niedersächsischen Frauenmusiktage feiern Jubiläum: Vor 25 Jahren trafen sich zum ersten Mal musikbegeisterte Frauen, um mehrere Tage lang gemeinsam zu musizieren, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert – außer dass die Teilnehmerzahl gestiegen ist und mittlerweile neben traditionellen Instrumenten auch mit Tablets und Apps Musik gemacht wird.

Weiterlesen

 

15.02.2018

Das Sams kommt wieder nach Badenhausen

Badenhausen. (pb/cb) Das St. Martin Burgtheater wird am Freitag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr und am Samstag, 24. Februar, ab 16 und ab 20 Uhr dafür sorgen, dass das Wesen mit den blauen Punkten Gesicht, mit den roten Borstenhaaren, der Rüsselnase, den Froschfüßen und dem prallrunden Trommelbauch auf die Bühne zurückkehrt und zwar auf jene im Spiegelsaal des Landgasthauses Finze.

Weiterlesen

 

17.01.2018

Das Inter-KULTUR-Labor in der Stadtbibliothek lädt ein!

„Meine Kindheit und Jugend in unruhigen Zeiten“ Erzählcafé mit Brigitte Maniatis

(v)  Fr. 26. Januar 2018, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Osterode, Scheffelstr. 14
Eintritt frei - Moderation: Brigitte Maniatis

Wie haben Menschen in Kriegszeiten und in der Nachkriegszeit ihre Kindheit und Jugend erlebt? Welche Traumata sind geblieben, welche schönen Erinnerungen gibt es?

Weiterlesen

 

11.01.2018

„Das Phantom der Oper“ am 27. Januar in der Stadthalle Osterode

Eines der erfolgreichsten Tournee Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen gastiert am Samstag, 27.01.2018 – 20 Uhr in der Stadthalle Osterode

(v) Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee Musicalproduktionen Europas.

Weiterlesen

11.01.2018

Das Inter-KULTUR-Labor in der Stadtbibliothek lädt ein!

Tanzlabor – Internationale Kreistänze mit Maren Stricker

Termine im Januar 2018: Di. 16. Januar und Di. 30. Januar (alle vierzehn Tage), um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Osterode, Scheffelstr. 14
Eintritt frei - Anleitung: Maren Stricker

Seit November 2017 findet das Tanzlabor des Inter-KULTUR-Labors in der Stadtbibliothek statt. Alle Interessierten sind alle vierzehn Tage dienstags, um 19 Uhr, eingeladen zu internationalen Tänzen.

Weiterlesen

 

08.12.2017

MAGIC OF THE DANCE präsentiert die besten Irish Dance Tänzer der Welt

Die weltweit besten Irish Dance Künstler am 11. Februar 2018 in der Osteroder Stadthalle

(v) Mit explosiven Stepps und faszinierenden Formationen wird der Stepptanz bei MAGIC OF THE DANCE auf eine neue Spitze getrieben. Die vielfach preisgekrönte, international erfolg- und traditionsreichste Irish Dance Show entführt die Zuschauer auf eine emotionale Reise auf die grüne Insel – das ist irisches Lebensgefühl pur, getanzt und gesungen, gefeiert und umjubelt.

Weiterlesen

 

06.12.2017

Heavy Chistmas in Förste

Hochkarätige Bands lassen am 23.12.2017 die Tradition des Heavy Christmas wieder hochleben

Traditionell ist das Heavy Christmas Konzert in der Förster Mehrzweckhalle ein vorweihnachtlicher Treffpunkt für viele Rockfans aus der Region. Wenn in diesem Jahr nun wieder einen Tag vor Heiligabend ab 19 Uhr rockige Töne erklingen, kann auf ganze 31 Jahre Heavy-Christmas-Geschichte zurückgeblickt werden. Ein Grund mehr für die Veranstalter den Treff-Charakter des Konzertes besonders zu unterstreichen.

 

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 22.05.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: