Regionales / Stadt Osterode / Dorste

Dorste

17.02.2024

Ortswehr Dorste weiterhin gut aufgestellt 

...von Petra Bordfeld

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dorste standen in diesem Jahr Neuaufnahmen, Ehrungen und Beförderungen.  
Ortsbrandmeister Achim Dix blickte in seinem Jahresbericht auf ein facettenreiches Dienstjahr 2023 zurück. Glücklicherweise sei Dorste im vergangenen Jahr von größeren Schadensereignissen verschont geblieben. Nichtsdestotrotz sei es mit einem vielfältigen Einsatzspektrum gefüllt gewesen. So wurden beim traditionellen Schüttenhoff die Umzüge begleitet und die Barrikaden entsprechend gesichert, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. 

Weiterlesen

16.02.2024

Die Jugendfeuerwehr Dorste war sehr aktiv

...von Petra Bordfeld

Dass die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dorste ein sehr aktives Jahr hinter sich gebracht hatten, machte Jugendwart Alexander Dix in seinem Bericht deutlich, welchen er in der, auch von Eltern gut besuchten, Jahreshauptversammlung vorlegte. Denn, auch wenn sich die vier Mädchen und zwölf Jungen zu 46 Diensten getroffen hatten, standen da noch viele andere, durchaus auch nicht alltägliche Aktionen auf dem Plan.

Weiterlesen

24.01.2024

Dorster Ortsrat spricht sich für Neubaugebiet aus

von Petra Bordfeld

Die Tagesordnung für die Sitzung des Ortsrates Dorste machte deutlich, dass es viel zu Hören und durchaus auch zum Diskutieren geben würde. Auf ganz besonderes Interesse stieß die Vorstellung des „Grünen Zentrums“. Dessen Vertreter Sören Brandt informierte darüber, dass man durchaus an der bauträgerfreien Bauplatzentwicklung der „Silberkuhle 2“ interessiert sei, weil es für dieses Gebiet ja schon einen Flächennutzungsplan gebe. „Grundsätzlich kann sich der Ortsrat freuen, wenn jemand kommt, der was in und für Dorste machen möchte.“, so der Tenor der Zuhörer.

Weiterlesen

10.01.2024

42ste Vereinsschau des Kaninchenzuchtverein Dorste präsentierte über 100 Schönheiten

von Petra Bordfeld

Der Kaninchenzuchtverein F 556 Dorste hatte wieder seine traditionelle Vereinsschau ausgerichtet und durfte stolz darauf sein, dass neun Züchter, Züchterinnen und Zuchtgemeinschaften bei dieser 42. Rassekaninchenausstellung rund 100 befellte Schönheiten in zehn Rassen vorstellten. Zur Eröffnung der Ausstellung war auch der Vorsitzende des Kreisverbandes Südharz – Lorenz Paulus gekommen, der es sich nicht nehmen ließ, alle zu dieser Lokalschau zu beglückwünschen.  Denn der F 556 Dorste sei einer der beiden Kaninchenzuchtvereine, der noch zu einer Ausstellung lädt. Und er kann in ein Vereinshaus einladen, welches immer in Schuss gehalten wird. „Die Mitglieder bringen dafür so viel Engagement ein, was weit über das Ehrenamt hinausreicht“.

Weiterlesen

22.12.2023

Viele Senioren kamen in Dorste zur Weihnachtsfeier 

...von Petra Bordfeld

Der Ortsrat Dorste hatte zur traditionellen Seniorenweihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus geladen, und es sollte nicht lange dauern, bis an besagtem Tag viele Vertreter/innen der älteren Generation in dem vom DRK-Dorste ausgeschmückten Saal Platz nahmen. Genau das sorgte für große Freude bei Ortsbürgermeister Gerrit Armbrecht, der alle aufs herzlichste begrüßte und allen ein en von guter Laune getragenen, gemütlichen Nachmittag wünschte.

Weiterlesen

13.12.2023

Polizei beim Dorster Seniorennachmittag

Polizeioberkommissar Marco Wode klärte über mögliche Gefahren auf

...von Ralf Gießler

Kürzlich fand im Dorster Gemeindehaus ein ganz besonderer Seniorennachmittag statt. Neben dem üblichen gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen war mit Marco Wode auch ein Polizeibeamter vom Polizeikommissariat Osterode am Harz zu Gast. „Zum einen wollten wir den Nachmittag einmal ein bisschen anders gestalten als gewohnt“, führte Dorstes Ortsbürgermeister Gerrit Armbrecht aus. „Zum anderen möchten wir auch unsere Senioren zum Thema „Betrug“ sensibilisieren. Denn nach wie vor sind Trickbetrüger unterwegs, die sich insbesondere ältere Menschen als Opfer aussuchen. Deshalb war es uns wichtig, in Dorste das Präventionsteam der Polizei einmal einzuladen.“

Weiterlesen

01.12.2023

Windpark Wulften nimmt wichtige Hürde

...von Wilhelm Sonntag

Inzwischen konnten die letzten Grundstücksverträge für den Windpark Wulften geschlossen werden. Die Feldmarkinteressentenschaften Wulften und Dorste haben nunmehr die Nutzungsverträge zur Benutzung der Wege mit dem Projektierer Alterric unterschrieben. Zuvor hat die Alterric GmbH die erforderlichen Nutzungsverträge mit den Grundstückseigentümern unter Dach und Fach gebracht.

Weiterlesen

 

28.11.2023

Advent in den Dorster Höfen 

...von Petra Bordfeld

Auch wenn in der fast 2 000 Einwohnerinnen und Einwohner zählenden Ortschaft keine bis zu fünf Gastwirtschaften parallel existierten und diverse Lebensmittelläden den Bedarf deckten, hat dieser Umstand der Dorfgemeinschaft und dem Vereinsleben nicht geschadet. Genau das stellte im Dezember 2022 die Aktion „Advent in den Dorster Höfen“ unter Beweis und wird dies sicherlich auch in diesem Jahr wieder tun. Das Ehepaar Rosita und Michael Bohnert hat nämlich nach dem überwältigenden Zuspruch im letzten Jahr, die Aktion „Advent in den Dorster Höfen“ erneut geplant und organisiert.

Weiterlesen

14.11.2023

Was macht der Fuchs in der Kirche?

Hubertusmesse mit mahnenden Worten

...KKHL Christian Dolle

Jan Böhmermann beschäftigte sich gerade erst mit den Borkenkäfern im Harz, zudem klagen Förster über den Nationalpark. Selbst in der Dorster St. Cyriacikirche war der Wald Thema, denn dort wurde die Hubertusmesse gefeiert. Die Tradition geht zurück auf einen mittelalterlichen Brauch, doch was Pastor Michael Bohnert in seiner Predigt zu sagen hatte, war brandaktuell. 

Weiterlesen

 

09.11.2023

Hütteberg Dorste kann wieder als Ausflugsziel genutzt werden

von Petra Bordfeld

In Dorste gibt es einen neuen Treffpunkt für Jung und Alt, der von guten Ideen und fleißigen Händen sanft aus seinem viele Jahre währenden Dornröschenschlaf gerissen wurde. Dank der zahlreichen Spenden von Mitgliedern des Heimat- und Geschichtsvereins (HGV) sowie aktuellen und ehemaligen Dorster Bürgern, ist es der Realgemeinde mit Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helfern gelungen, das Vorhaben des HGV zu realisieren. Genau das sollte gefeiert werden. Wer gut zu Fuß war, nahm den freigelegten Aufgang auf Schusters Rappen in Angriff. Wer nicht so gut bergauf wandern konnte, der durfte den eigens für die Wiederherstellungsfeier eingerichteten Shuttleservice vom Wendeplatz an der Sösebrücke nutzen.

Weiterlesen

25.09.2023

Tag der offenen Gruft in Dorste

von Petra Bordfeld

Der Kirchenvorstand der St. Cyriaci Kirchengemeinde Dorste hatte kürzlich zu einem „Tag der offenen Gruft“ eingeladen. Es handelte sich dabei um die Familiengruft der Adelsfamilie von Hedemann, welche bereits in 1705 angelegt wurde. So wurde also die Tür am Kirchturm aufgeschlossen und den interessierten Bürgern, Bürgerinnen und Gästen die Gelegenheit gegeben, diesen historischen Schatz in Augenschein zu nehmen.

Weiterlesen

 

18.09.2023

NABU sagte Dankeschön

von Petra Bordfeld

Der NABU Osterode (Naturschutzbund Deutschland) hat mehreren Hausbesitzern/innen im Altkreis Osterode die Plakette mit Urkunde "Schwalbenfreundliches Haus" überreicht. Denn die schnellen Flieger sind auf die Toleranz der Hauseigentümer angewiesen. Exemplarisch hat jetzt der Pressewart des NABU Osterode, Wolfgang Rackow, der Familie Rott aus Dorste, die bis zu 15 Mehlschwalbennester, am Haus haben, diese beiden Auszeichnungen überreicht.

Weiterlesen

 

05.09.2023

Tag des Denkmals in Dorste 

...von Petra Bordfeld

Am Sonntag, 10. September, wird in Niedersachsen, auch in Dorste, der "Tag des offenen Denkmals" begangen. Denn der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Dorste wird vormittags von 10 bis 12 Uhr und nachmittags von 14 Uhr bis 16 Uhr interessierten Bürgern die Möglichkeit geben, die im vergangenen Jahr  aufwendig restaurierten Särge der Adelsfamilie von Hedemann zu besichtigen. Kameraden und andere starke Hände brachten die Schmuckstücke erst von der Gruft ins Kirchenschiff und dann von dort zurück in die Gruft. (Foto) Die Besichtigungen werden übrigens vor Ort begleitet.

Weiterlesen

04.09.2023

Hütteberg wird eingeweiht

von Petra Bordfeld

Am Sonntag, 10. September, lädt der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) Dorste von 13 bis 18 Uhr zur Wiederherstellungsfeier des beliebten Hüttenbergs auf den selbigen ein, der vielen eher als „Sängerslust“ bekannt sein dürfte. Dank zahlreicher Spenden von HGV-Mitgliedern, aktuellen und ehemaligen Dorster Bürgern, ist es der Realgemeinde mit Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helfern gelungen, den Platz wieder herzurichten.

 

Weiterlesen

 

21.07.2023

Sportschießen bei der Kyffhäuser Kameradschaft Dorste

Noch freie Veranstaltungen beim Ferienpass Osterode am Harz buchbar

...Stadt Osterode am Harz

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Ferienpasses Osterode am Harz das beliebte Sportschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Dorste statt. Das Sportschießen ist eine der beliebtesten Veranstaltungen, die jedes Jahr von der Kyffhäuser Kameradschaft Dorste organisiert wird. Die jüngeren Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Treffsicherheit mit einem Laser-Gewehr zu testen, welches eine sichere Alternative zum traditionellen Schießen darstellt. Die älteren Kinder hingegen konnten ihr Können mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen. Neben dem Schießprogramm erwarteten die Teilnehmer abwechslungsreiche Begleitaktionen. Zum Abschluss wurde gemeinsam gegrillt.

Weiterlesen

21.07.2023

Mehrgenerationenplatz in Dorste ist Begegnungsstätte für Jung und Alt

von Petra Bordfeld

Bei dem großen Treffen auf dem ehemaligen dritten Tennisplatz des TSC Dorste waren sich die Gäste alle einig: „Der TSC Dorste ist ein Vorbild für andere Vereine, weil er einen nicht mehr genutzten Platz zu einem wunderbaren Gelände für alle Generationen hat werden lassen“. Die Rede ist von dem Mehrgenerationenplatz, der schon nach der offiziellen Eröffnung von Groß und Klein erstürmt wurde.

Weiterlesen

 

20.07.2023

Ortsrat Dorste hat auch in der Zukunft viel vor

...von Petra Bordfeld

Auf der Ortsratssitzung Dorste befassten sich deren Mitglieder auch mit Geldern, welche im Interesse der Einwohner und Einwohnerinnen investiert werden soll. So war man sich beispielsweise einig, für die Dorster Jugendlichen zwischen 12 bis 18 Jahren am 16. August von 18 bis20 Uhr ein Ferien-Abschlussgrillen am Dorster Jugendraum zu organisieren. Dafür werden 300 Euro aus dem Dorfsäckel genommen. Der Ortsrat bittet zwecks besserer Planung um Voranmeldung. 

Weiterlesen

 

11.07.2023

Besondere Modenschau beim Sommerfest des KiGa Dorste

...von Petra Bordfeld

Das Sommerfest des Kindergartens Dorste wurde mit einer ganz besonderen Modenschau eröffnet. Denn eine große Zahl von Mädchen und Jungen waren in Kleidung geschlüpft, welche zumeist nur während einer der vier Jahreszeiten getragen werden. Allein wie sich die Models über den „Catwalk“ bewegten, war sehr überzeugend. Als dann die Winterkleidung vorgestellt wurde, standen eine Schlittenfahrt über den Rasen und eine zünftige Schneefallschlacht auf dem Programm.

Weiterlesen

 

03.06.2023

Ausnahmezustand der positiven Art beim Dorster Schüttenhoff

...von Petra Bordfeld

Am zurückliegenden Wochenende herrschte in Dorste ein überaus positiver Ausnahmezustand. Denn der Schüttenhoff, welcher zuletzt vor 2184 Tagen mittels eines Kommerses offiziell eröffnet wurde, hatte jetzt diese Ortschaft fest im Griff. Denn zum Kommers 2023 in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses herrschte Hochbetrieb. 

Weiterlesen

 

 

30.05.2023

Buntes Treiben in Dorste

Festumzug zum Dorster Schüttenhoff

von Christian Dolle

Hogwarts steht in Dorste. Außerdem fährt eine Achterbahn mitten durchs Dorf. Und gleich hinterher der Sösedampfer. Der Festumzug zum Dorster Schüttenhoff hatte einiges zu bieten. Allerdings musste er sich auch durch mehrere Barrikaden kämpfen, bevor er letztlich gut gelaunt und wohlbehalten an der Festhalle ankam.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: