Regionales / Stadt Osterode / Dorste

Dorste

11.08.2017

FFW Dorste begab sich auf Fahrradtour

...von Petra Bordfeld

 „Von Jung bis Alt – mit Kind und Kegel“: Unter diesem Motto rief die Ortsfeuerwehr Dorste zu ihrer traditionellen Fahrradtour auf. Und rund 25 Teilnehmer fast jeden Alters wollten die von Klaus Dröge ausgearbeitete Route über Berka, Katlenburg, Wachenhausen, Lindau, Bilshausen, Wulften und Albrechtshausen unter die Pedalen nehmen. Wieder zurück am Gerätehaus, blieben alle noch bei Gegrilltem und einer Kaffeetafel noch einige gesellige Stunden zusammen.

Weiterlesen

10.08.2017

40 jähriges Betriebsjubiläum im Autohaus Washausen

(v) Wenn ein Mitarbeiter sein 40 jähriges Betriebsjubiläum feiert, ist das heutzutage etwas ganz Besonderes. Umso mehr freute man sich im Autohaus Washausen, dass man am 1. August dieses Jubiläum mit dem längjährigen Mitarbeiter Klaus-Peter Küster begehen konnte.

Weiterlesen

14.07.2017

Ferienpassaktion der Dorster Wehr

von Petra Bordfeld

25 Mädchen und Jungen wollten sich die Ferienpassaktion der Freiwelligen Feuerwehr Dorste nicht entgehen lassen, die sich zu einem informativen, gemütlichen Nachmittag entwickeln sollte. Denn es wurden feuerwehrtypische Aktionen gestartet, und es bestand die Möglichkeit, Musikinstrumente auszuprobieren. Am Ende gab es für jeden eine Urkunde und Pommes satt.

Weiterlesen

28.06.2017

Kinder wollten alles über die Feuerwehr und ihre Aufgaben wissen

von Petra Bordfeld

Beim Kindergarten Dorste stand die Projektwoche „Brandschutzerziehung“ auf dem Plan, und genau die sollte auf sehr wissbegierige Mädchen und Jungen stoßen. Zuerst einmal erfuhren sie, dass das Feuer zwar hell und warm ist und auch freundlich wirkt, aber trotzdem sehr gefährlich sein kann.

Weiterlesen

10.06.2017

Schüttenhoff Dorste - Bunter Umzug die zweite

von Corina Bialek

Der Bunte Umzug beim Dorster Schüttenhoff trug seinen Namen zurecht. Da waren Meeresbewohner unter Neptuns Aufsicht zu einem Landgang nach Dorste gekommen. Die DORSTAIR war extra mit Personal am Boden geblieben. Man konnte auch zu Alice ins Wunderland entfliehen oder alternativ ins Feenland.

Weiterlesen

09.06.2017

Bunter Umzug beim Dorster Schüttenhoff

Es wird 2021 den 69. Schüttenhoff Dorste geben

von Petra Bordfeld und Corina Bialek

Bereits beim bunten Umzug am Pfingstmontag hatte man den Eindruck, dass sich die Dorster Einwohnerzahl mindestens spontan verdoppelt hatte. Solche Menschenmengen begleiteten den Zug und säumten die Straßen. Die einem hatten es sich in Ihrem Garten oder Balkonen gemütlich gemachten und verfolgten das Geschehen von einem Logenplatz aus. Andere versuchten einen guten Platz an den Barrikaden zu bekommen, um den Zimmerleuten beim Weg freimachen zuzuschauen.

Weiterlesen

 

01.06.2017

Wagenbauer in Dorste

...von Petra Bordfeld

In Dorste stehen zurzeit die Wagenbauer hoch im Kurs. Auch der Gemischte Chor Dorste „Haste Töne!?“ will momentan nicht nur Lieder anstimmen, sondern Werkzeug und Geschicklichkeit einsetzten, um rechtzeitig zum bunten Umzugs des Schüttenhoffs Dorste, welcher sich am Pfingstmontag, in Bewegung setzen wird, seinen Wagen vorzustellen. Wie das Gefährt aber aussehen wird, wird aber an dieser Stelle nicht verraten.

Weiterlesen

 

23.05.2017

Im Dorster Kindergarten wurde ein Küchenbrand gelöscht

Große Übung im Dorster Kindergarten

...von Petra Bordfeld

Weil im Dorster Kindergarten durch eine defekte Kaffeemaschine​ ein Feuer mit erheblicher Rauchentwicklung entstand, wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorste alarmiert, die auch sehr schnell vor Ort war.

 

Weiterlesen

 

18.05.2017

Kids luden zum Muttertag in den Kindergarten Dorste

...von Petra Bordfeld

Alle Mütter, deren Nachwuchs den Kindergarten Dorste besuchen, konnten gleich zweimal Muttertag feiern. Denn die Mädchen und Jungen hatten mit Unterstützung der Erzieherinnen zu einem Mutternachmittag geladen. Zuerst einmal begrüßten sie ihre Mamas mit Liedern, von denen eines auch von viel Bewegung getragen wurde.

 

Weiterlesen

 

15.05.2017

Chronik zum Dorster Jubiläumsschüttenhoff ist da!

von Petra Bordfeld

Pünktlich zum Jubiläums-Schüttenhoff ist die Chronik fertiggestellt worden. Das anfänglich als Beiblatt zur bestehenden Chronik angedachte Schriftstück, hat sich im Laufe der Recherchen zu einem vollwertigen Buch entwickelt. Es umfasst in erster Linie die Geschehnisse der vergangenen 25 Jahre. Die Chronik enthält eine Vielzahl von Bildern, alten Zeitungsartikeln und Anekdoten rund um das große Traditionsfest.

Weiterlesen

 

28.04.2017

Die St. Cyriaci-Kirchengemeinde Dorste lädt zu besonderem Martin-Luther-Abend ein

Das aufregende Leben des Reformators und sein Wirken stehen im Mittelpunkt.

von Ralf Gießler

2017 ist für die evangelisch-lutherische Kirche ein Jahr von immenser Bedeutung, denn zum fünfhundertsten Mal jährt sich die Reformation des Mönches Martin Luther. Das wird sicherlich auch ein Schwerpunkt beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin - Wittenberg vom 24. - 28. Mai sein.

Weiterlesen

 

18.04.2017

Bürgerunterrichtung für den Jubiläums-Schüttenhoff Dorste ist erfolgt

von Petra Bordfeld

„Fünf lange Jahre sind vorbei“, mit diesen Worten eröffnete der erste Schützenmeister Matthias Wedemeyer die überaus gut besuchte Bürgerunterrichtung in der Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste. Dazu hatte das Dorster Schüttenhoff-Komitee  geladen, und es waren nicht nur altgediente Schüttenhoff-Teilnehmer, sondern auch viele junge Frauen und Männer gekommen.

Weiterlesen

 

07.04.2017

Stomp & Smile Country Liners feierten mit vielen Gästen Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die „Stomp & Smile Country Liners“ hatten  anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens zur Geburtstags-Party geladen, und rund 200 Gäste, unter ihnen auch Line-Dance-Freunde aus Ostfriesland, hatten sich in der von den Gastgebern fantasievoll ausgeschmückten Festhalle des Dorfgemeinschaftshauses Dorste eingefunden.

Weiterlesen

 

18.03.2017

Schüttenhoff Vorbereitungen laufen in Dorste auf vollen Touren

...von Petra Bordfeld

Das Schüttenhoffkomitee hatte zu einem Informationsabend in die Braustube des Dorster Kesselbräu geladen, denn der Jubiläums-Schüttenhoff rückt immer näher. Und so fanden sich Vertreter/innen aus allen aktiven Bereichen ein, um über den aktuellen Stand der Organisation des Festes wichtige Daten in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen

 

16.03.2017

„Haste Töne?!“ hat ein bewegtes und erfolgreiches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„Unsere Auftritte und Konzerte waren wieder beeindruckend gut besucht, und wir erhielten eine super Resonanz von unserem Publikum“, mit diesem Satz machte der erste Vorsitzende des Dorster Chores „Haste Töne?!“, Michael Horstkotte, während der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung deutlich, wie erfolgreich 2016 für die Sängerinnen und Sänger sowie Chorleiterin Michaela Längert gewesen ist.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mi., 23.08.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: