Regionales / Gem. Bad Grund / Willensen

Willensen

27.03.2024

SPD hat ihren Kandidaten: Andreas Lehmberg tritt zur Wahl des Gemeindebürgermeisters an

Der 44-Jährige kommt aus der Bergstadt Bad Grund. Wie sehen seine Ziele aus?

...von Herma Niemann

Der Wahlkampf kann beginnen. Der SPD Ortsverein in der Gemeinde Bad Grund wählte jetzt im Dorfgemeinschaftshaus in Willensen Andreas Lehmberg zum Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde, mit 24 Jastimmen und zwei Enthaltungen. Demnach werden Lehmberg und Patrick Schmidt (parteilos) am 9. Juni auf den Wahllisten stehen, am selben Tag findet auch die Europawahl statt.

Weiterlesen

20.11.2023

Viele Gäste fanden sich zum Grillnachmittag im Zelt ein

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Willensen hatten Jung und Alt zu einem genüsslichen Grillnachmittag auf dem Fußballfeld geladen, auf welchem ein geräumiges Zelt aufgebaut stand. Und die erste Vorsitzende, Monika Klapproth, brachte in den Begrüßungsworten ihre große Freude darüber, dass so viele Willensener der Einladung Folge geleistet hatten.

Weiterlesen

05.06.2023

Honig aus Willensen ist jetzt "Typisch Harz"

Der süße Brotaufstrich von Sebastian Schreiber wurde mit der Regionalmarke des Harzer Tourismusverbandes ausgezeichnet

von Herma Niemann

Willensen. Seit fünf Jahren widmet sich Sebastian Schreiber aus Willensen der Imkerei. Ungebrochen ist dabei seine Faszination für die Bienenvölker, das merkt man sofort, wenn man ihm einen Besuch abstattet. Erste Erfahrungen sammelte er zunächst mit einem Volk. Über die Jahre und mit Unterstützung eines Imkerpaten, der ihm Wissen und praktische Fertigkeiten aus erster Hand vermittelte, wuchs sein Bestand stetig an. Schon als Jugendlicher habe ihn die Imkerei sehr fasziniert. "Wenn man einmal mit dem `Bienenvirus´infiziert ist, kann man nicht mehr aufhören", sagt Schreiber und lächelt. Inzwischen betreut Schreiber 40 sogenannte Wirtschaftsvölker mit Standorten in Willensen, Teichhütte und Gittelde.

Weiterlesen

04.05.2023

Viertes Maibaumfest zog viele Gäste aus nah und fern nach Willensen 

...von Petra Bordfeld

Freunde des  Harzer Hexentrail Teams "just friends" und die Löschgruppe Willensen der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf starteten auf dem Pfingstanger in Willensen bereits zum vierten Mal eine Aktion, die weit zu sehen war: Sie sorgten nämlich dafür, dass genau auf dem Platz der vierte Maibaum aufgestellt wurde. 

Weiterlesen

26.04.2023

Sanierter Radweg offiziell eingeweiht

Die Sanierungskosten des Radweges zwischen Willensen und der K 431 konnten zu 90 Prozent gefördert werden

von Herma Niemann

"Das ist ein schönes Projekt, und das soll auch eine Würdigung erfahren"-. das sagte die Erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen, Doreen Fragel, bei der offiziellen Einweihung des neuen Radweges an der K 403 zwischen dem Ortseingang Willensen und dem Knotenpunkt mit der Kreisstraße 431 am gestrigen Dienstag. Mit dabei waren neben der neuen Fachdienstleitung, Vanessa Schwichtenberg, auch der Ortsvorsteher von Willensen, Uwe Ernst, sein Stellvertreter, Hartmut Nienstedt, wie auch der Willensener Ralf Lohrberg.

Weiterlesen

15.04.2023

Willensen ist eine sehr lebendige Ortschaft

...von Petra Bordfeld

Dass Willensen trotz seiner kleinen Größe eine sehr lebendige Ortschaft ist, wurde während des Neujahrsempfangs deutlich, zu dem Ortsvorsteher Uwe Ernst sowie der Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWWI), der TSV und der SoVD ins Dorfgemeinschaftshaus geladen hatten. Denn der Saal in der ersten Etage war sehr gut von interessierten Bürgern gefüllt gewesen.

Weiterlesen

 

19.01.2023

Das DGH Willensen wird aufgehübscht

...von Petra Bordfeld

„Fit in die Zukunft – Dorfgemeinschaftshaus Willensen“ so heißt der Titel des Förderantrags, den die Gemeinde Bad Grund an LEADER gestellt und dem die Lokale Arbeitsgruppe (LAG) der Region Osterode zugestimmt hatte. Denn die Argumente wussten zu überzeugen. Schließlich bewirtschaften alle Willensener Vereine, die in der DGH Willensen GBR vertreten sind, das Dorfgemeinschaftshaus und dessen Nebenanlage – und das ehrenamtlich. Auch wenn die Einnahmen immer in den Erhalt des DGH fließen, ist der Zahn der Zeit im ersten Stock doch eifriger gewesen, als vermutet. Um weitere Einnahmen zu erzielen und zukünftige Investitionen selbst tätigen zu können, muss was geschehen. 

Weiterlesen

24.06.2022

Den Verkehr und die Parksituation im Auge behalten

Einwohner aus Willen waren zur Sitzung des Bau-, Umwelt- und Feuerschutzausschusses gekommen um Fragen zum geplanten Baugebiet „Bergteile“ zu stellen

...von Herma Niemann

Die Straße „Bergteile“ in Willensen schlängelt sich den Berg hinauf, ist teilweise sehr eng und am Ende ist ein Wendehammer, den man nur mit einmal zurücksetzen mit dem Auto passieren kann. Man möge den zunehmenden Verkehr und die Parkmöglichkeiten bitte im Auge behalten.

Weiterlesen

 

14.05.2022

Maibaumfest in Willensen zog Gäste aus  nah und fern an

von Petra Bordfeld

Freunde des  Harzer Hexentrail Teams "just friends" und die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Willensen sorgten zum dritten Mal auf dem Pfingstanger in Willensen für eine Aktion, die weit zu sehen war: Genau auf dem Platz wurde nämlich nach zwei der Jahre währende Corona-Pause  wieder der Maibaum aufgestellt.

Weiterlesen

 

 

02.11.2021

DRK Willensen freute sich über viele Gäste

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Willensen wollte endlich mal wieder zum gemütlichen Beisammensein einladen, und sollte bei der Realisierung der Idee feststellen, dass dieser Entschluss absolut richtig war. Denn nicht „nur“ Mitglieder, sondern auch Freunde des DRK, ließen sich nicht zweimal bitten, zur Mittagstafel Platz zu nehmen, wo leckere Grillspezialitäten und kalte Getränke gereicht wurden, und sich bei der Kaffeetafel geschmacklich ebenso verwöhnen zu lassen.

Weiterlesen

 

18.10.2021

Zwischendamm des Feuerlöschteiches Willensen abgedichtet

von Petra Bordfeld

Der Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWW), der seit 2016 die Pflege des Feuerlöschteichareals übernommen hat, tätigte den zurückliegenden fünf Jahren schon diverse Investitionen, um die Attraktivität der gesamten Anlage zu erhalten und auch zu verbessern. So konnte sich das Areal zu einem artenreichen Biotop für die Pflanzen- und Tierwelt entwickeln. 

Weiterlesen

 

25.09.2021

Seesener Bürger bedachte Willensen

von Petra Bordfeld

Ein Seesener Bürger, Mitglied des Harzklub-Zweigvereins Lutter am Babenberge, hatte gelesen, dass Uwe Ernst (Bildmitte) rund 200 Stunden in die ehrenamtliche Gestaltung des Steilhangs am Straßenzug Bergteile investiert hat. Dieser Arbeitseinsatz hatte ihn so fasziniert, dass er spontan Kontakt mit Brigitte und Klaus Adamy aufnahm, um sie zu in formieren, dass er selbstgefertigte Insektenhotels und Nistkästen spenden wollte.

Weiterlesen

 

04.09.2021

Feuerlöschteich muss saniert werden

An den Kosten des Vereins zur Wahrung Willenser Interessen beteiligen sich die Gemeinde und der Ortsvorsteher

...von Herma Niemann

Seit dem Jahr 2016 kümmert sich der Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWWI) um die Pflege des Feuerlöschteichs. Dieser Teich ist durch seine Staufähigkeit mit Schotten nicht nur ein sehr wichtiger Teich zum Löschen, sondern hat sich seit vielen Jahren auch zu einem artenreichen Biotop mit viel Lebensraum für Pflanzen und Tieren entwickelt. Im Jahr 2016 wurde von dem Verein schon einmal der Vorteich neu gefasst, der in der Zwischenzeit im Zwischendammbereich undicht geworden ist und nun erneut dringend saniert werden muss.

Weiterlesen

31.08.2021

Interessanter DoLeWo Dämmerschoppen in Willensen

von Petra Bordfeld

Bei dem vom Verein Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf  (DoLeWo) am Dorfgemeinschaftshaus Willensen ausgerichteten Dämmerschoppen konnte der erste Vorsitzende Herbert Lohrberg mehr als 50 Gäste  begrüßen.

Weiterlesen

 

 

18.06.2021

Eine Blühwiese am Steilhang

...von Petra Bordfeld

Der Steilhang, welcher die eine Seite des Straßenzuges Bergteile in Willensen säumt, wurde bereits in den 70er Jahres des letzten Jahrtauends steinschlagsicher gemacht. Weil der dafür errichtete, hölzerne Steinfangzaun in die Jahre gekommenen war, musste er 2020  teilweise erneuert werden. In diesem Zuge ist ein notwendiger Rückschnitt der Verbuschung im gesamten Bereich durchgeführt worden, was auch für das an den Steinfangzaun angrenzenden, rund 20 Meter langen Stück galt.

Weiterlesen

 

24.03.2021

Kipplaster von Willensener Spielplatz geklaut

...von Petra Bordfeld

In Willensen wurde von Unbekannt ein Kipplaster entwendet. Auch wenn es sich „nur“ um ein buntes, nicht gerade kleines Spielfahrzeug handelt, welches der VzWWI (Verein zur Wahrung Willensener Interessen) für den Sandkasten des noch gar nicht so alten Spielplatzes ebenso gespendet hatte, wie einen Aufsitzbagger und Kleinspielzeug, ist der Ärger sehr groß. 

Weiterlesen

 

08.08.2020

Das Willensener Ehrenmal steht jetzt auf dem Friedhof

...von Petra Bordfeld

Bereits während des Willensener Bürgerstammtisches im Jahr 2017 stand die Umsetzung des Ehrenmals zur Diskussion. Es sollte einen Platz auf dem Friedhof erhalten. Die Gemeinde Bad Grund gab ein Jahr später grünes Licht für diese Maßnahme. Und jetzt steht das Mal auf dem dafür vorgesehenen Platz.

Weiterlesen

 

 

25.06.2020

Viele fanden den Weg zum Gottesdienst in Willensen

...von Petra Bordfeld

Pastor Wolfgang Teicke hatte auf den am Dorfgemeinschaftshaus Willensen grenzenden Sportplatz zu seinem letzten Gottesdienst geladen und durfte sich über eine große Zahl an Teilnehmern freuen, die nicht nur aus dieser Ortschaft, sondern auch aus Eisdorf, Nienstedt und Förste den Weg zu dieser Feier eingeschlagen hatten.

Weiterlesen

 

 

08.06.2020

Willensener Sandkiste ist überdacht

von Petra Bordfeld

Auch wenn die Corona-Krise Verzögerungen mit sich gebracht hatte, ist es dem TSV Willensen, dem Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWWI) und dem SoVD-Ortsverband Willensen gelungen, jetzt die Baumaßnahme „Sandkistenüberdachung auf dem Spielplatz“ zum Abschluss zu bringen.

Weiterlesen

 

17.02.2020

Neujahrsempfang in Willensen

Hartmut Nienstedt übermittelte beim Neujahrsempfang viele Worte des Dankes und der Anerkennung

von Petra Bordfeld

"Bei unseren knapp 320 Einwohner verharren wir nicht in einem Dornröschenschlaf, sondern wir bieten der Willensener Bevölkerung durch zahlreiche Veranstaltungen die Möglichkeit einer attraktiven Freizeitgestaltung“, Worte von Ortsvorsteher Hartmut Nienstedt während des traditionellen Willensener Neujahrsempfangs.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Fr., 19.04.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: