Regionales / Stadt Bad Lauterberg / Bad Lauterberg

Bad Lauterberg

18.11.2019

Weihnachten ist eben auch Gemeinschaft

Sozialer Weihnachtsmarkt Bad Lauterberg am ersten Adventswochenende

von Christian Dolle

Mit Beginn der Adventszeit werden überall auch wieder die Weihnachtsmärkte eröffnet. Die größten, schönsten und umsatzstärksten werden alljährlich in zahlreichen Rankings aufgeführt für den Tourismus vieler Städte spielen sie eine große Rolle. Dabei suchen die meisten Besucher doch eigentlich Gemütlichkeit, Besinnlichkeit und vielleicht auch Gemeinschaft. Das wiederum findet sich eher auf den kleineren Weihnachtsmärkten, so wie beispielsweise jenem in Bad Lauterberg, der am 30. November und 1. Dezember, also am ersten Adventswochenende seine Tore öffnet.

Weiterlesen

12.11.2019

Das Unfassbare wird fassbar

Schüler der KGS Bad Lauterberg nehmen an Workshops im Grenzlandmuseum teil.

...Thomas Böhlendorf

Die 26 Schüler*innen der Klasse 10 R2 der KGS Bad Lauterberg nahmen im Rahmen einer Initiative der Kultusministerien Niedersachsens und Thüringens zusammen mit weiteren Schulklassen aus beiden Bundesländern an Workshops im Grenzlandmuseum in Teistungen teil.

Weiterlesen

11.11.2019

Wie baut man eine Shisha auf?

Präventionstage für Schüler der 5. bis 7. Klassen an der KGS Bad Lauterberg

...Christian Dolle - KKHL

In jeder Zigarette befinden sich 250 Giftstoffe, erläutert Rike Heitmüller. Die Sechstklässler der Kooperativen Gesamtschule in Bad Lauterberg sind einigermaßen schockiert. „Aber warum rauchen Menschen denn dann überhaupt?“, fragt eine Schülerin frei heraus. Das kann selbst die Präventionsfachkraft von der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention im diakonischen Werk des Kirchenkreises Harzer Land nicht wirklich beantworten.

Weiterlesen

09.11.2019

Keine positiven Auswirkungen erkennbar

Engagierte Bürger beantragen Bürgerbegehren

...von Bernd Jackisch

"Über eine Fusion sollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Lauterberg selbst entscheiden und nicht der Stadtrat", unter diesem Leitsatz reichte am Donnerstagnachmittag Sabine Bode, Julia Wiegand und Torsten Bäger beim Bad Lauterberger Bürgermeister Dr. Thomas Gans die Unterlagen für ein Bürgerbegehren gemäß § 32 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) ein.

Weiterlesen

02.11.2019

Was tun bei einer depressiven Verstimmung

Familienseminar für Menschen mit Migrationshintergrund in Bad Lauterberg

...von Mareike Spillner - KKHL

„Ich funktioniere nur noch - Alles strengt mich an: Ich fühle mich schlapp und überfordert - Ich möchte in mein altes Leben zurück - Ich bin traurig und könnte dauernd weinen“ - diese oder ähnliche Gedanken können Patienten mit sich herumtragen, die an einer depressiven Verstimmung leiden. Diesem Thema hatte sich am Samstagnachmittag ein Familienseminar für Menschen mit Migrationshintergrund in der Aula der KGS Bad Lauterberg gewidmet.

Weiterlesen

23.10.2019

Forstarbeiten zur Verkehrssicherung im FriedWald Südharz

Landesforsten sperren Teilbereiche im FriedWald

...Niedersächsische Landesforsten

Im FriedWald Südharz kommt es aufgrund der nun fast zweijährigen Trockenheit zu Schäden an einigen Bäumen. Um den FriedWald weiter begehbar zu halten und Bestattungen zu ermöglichen, lassen die Niedersächsischen Landesforsten dort trockene und nicht mehr verkehrssichere Bäume fällen.

Weiterlesen

 

02.10.2019

Verschwörungstheorie eindeutig widerlegt

Herbsthappening in Bad Lauterberg mit dunklen Wolken und Regen

von Christian Dolle

Eine Verschwörungstheorie besagt, dass die Stadt Bielefeld gar nicht existiere. Eine andere, dass beim Happening und an verkaufsoffenen Sonntagen in Bad Lauterberg immer die Sonne scheint. Die Stadt Bielefeld setzte kürzlich eine Prämie für denjenigen aus, der beweist, dass es die Stadt nicht gibt. Niemand konnte das, also gilt die Theorie als widerlegt. Einen deutlich stichhaltigeren Beweis lieferte der Eseltreiber am Sonntag in Bad Lauterberg.

Weiterlesen

02.10.2019

„Nächstenliebe verlangt Klarheit“

Pastor Wilfried Manneke sprach in Bad Lauterberg von seinem Kampf gegen Rechts

...Christian Dolle - KKHL

Bei seinem Besuch in Bad Lauterberg traf der mit dem Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage ausgezeichnete Pastor Wilfried Manneke seinen alten Freund und Kollegen, den ehemaligen Herzberger Pastor Bernhard Sulimma wieder. Beide waren nämlich damals zur Zeit der Apartheid in Südafrika in zwei benachbarten Gemeinden tätig, eine Zeit, die sie natürlich stark prägte.

Weiterlesen

 

28.09.2019

Weihnachten im Schuhkarton bewegt die Schule

Anlässlich der Projektwoche 2019 an der KGS Bad Lauterberg „Wir bewegen was!“

...KGS

Viele Kinder bekommen zu Weihnachten leider keine Geschenke. Darum nehmen wir von der KGS Bad Lauterberg an dem Projekt Weihnachten im Schuhkarton teil. Während der Projektwoche sammeln wir Kartons von Schuhgeschäften, schreiben Weihnachtsgrußkarten, packen die Kartons in Geschenkpapier ein, gehen zu anderen Projekten um sie zu informieren und sammeln Spenden.

Weiterlesen

 

28.09.2019

Projektwoche 2019 an der KGS Bad Lauterberg „Wir bewegen was!“

...KGS

Die diesjährige Projektwoche an der KGS Bad Lauterberg läuft . Die Ergebnisse der viertägigen Projektarbeit werden am Dienstag, 01. Oktober von 16 bis 19 Uhr in der Zechenstraße präsentiert, darunter Themen wie Mofa-Reparatur, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Schulgarten-Pflege, Kreatives, interkulturelle Projekte, Umwelt- und Klima-Fragen oder Tierschutz.

Weiterlesen

 

09.09.2019

„Behindert sein ist unglaublich teuer“

Bereits ein Jahr nach einem schweren Unfall kann Agnes Czosnykowski wieder unterrichten

von Christian Dolle

Mit den Schicksalsschlägen des Lebens geht jeder anders um. Manchen werfen sie vollkommen aus der Bahn, andere mobilisieren ungeahnte Kräfte, um sich dagegen zu stemmen. Zu letzteren gehört auch Agnes Czosnykowski, Lehrerin an der Kooperativen Gesamtschule in Bad Lauterberg. Sie erlitt einen schweren Unfall, der ihr Rückenmark verletzte und sie an den Rollstuhl band. Doch schon nach einem knappen Jahr unterrichtet sie wieder und strahlt so viel Positives aus, dass es beinahe unglaublich erscheint.

Weiterlesen

06.09.2019

Mitarbeiter feierten 50 Jahre Diabetesklinik

Feier mit bebildertem Rückblick, Krimilesung, Sketch und gutem Essen

...von Karl Heinz Bleß

Die Diabetesklinik besteht seit 50 Jahren in Bad Lauterberg. Dieses Jubiläum feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitagabend im Harzer Hof in Scharzfeld. Nach der Begrüßung durch Chefarzt Dr. Thomas Werner und Verwaltungsleiter Matthias Lamping, der den Abend moderierte, erinnerte der Vorsitzende des Kuratoriums, Lothar Leifheit, in einer kurzen Rede an die Anfänge der Spezialklinik und dankten den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren Einsatz.

Weiterlesen

05.09.2019

ASB Sozialzentrum in Barbis muss saniert werden - kurzfristiger Umzug im September

...ASB

Vor gut 18 Monaten bezog die ASB-Tagespflege in Barbis ihre neuen Räumlichkeiten, im Mai 2018 wurde auch die Einweihung der angegliederten Rettungswache mit vielen Bürgerinnen und Bürgern freudig gefeiert. Umso größer der Schrecken, als Pflegedienstleiterin Katja Hausmann vor wenigen Wochen sah, dass eine Wand in einem der Technikräume Feuchtigkeit aufwies. Sofort informierte sie die Geschäftsführung und schnell wurde klar: da ist bereits bei der Installation etwas schief gegangen.

Weiterlesen

 

03.09.2019

500 Euro für den Kinderschutzbund

Spendenlauf des Diabeteszentrums zum 50-jährigen Bestehen der Klinik

...von Karl Heinz Bleß

Eine Spende von 500 Euro hat der Kinderschutzbund von der Diabetesklinik erhalten. Pflegedienstleiterin Tanja Klaproth und Verwaltungsleiter Matthias Lamping übergaben die Spende an Janka Eckhardt. Der Kinderschutzbund wird das Geld für einen Mutter-Kind-Kurs „Spielend Deutsch lernen“ einsetzen, erklärte Janka Eckhardt gleich bei der Übergabe an der Klinik.

Weiterlesen

 

31.08.2019

Heavy Metal-Batman an der KGS

Truck der Metall- und Elektroindustie machte Halt in Bad Lauterberg

von Christian Dolle

Wenn Schulbusse vor Schulen stehen, ist das normal. Trucks hingegen sind eher selten. Leider. Denn der Info-Truck der Metall- und Elektroindustrie bringt Schülerinnen und Schülern Berufe näher, die sich nun mal am besten durch einige praktische Erfahrungen begreifen lassen. Nun stand der Truck vor der KGS in Bad Lauterberg und verschiedene Schülergruppen konnten sich dort an der Fräsmaschine, programmierbaren Aufzügen, elektrischen Schaltungen, einer pneumatischen Anlage und einigem mehr ausprobieren.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 18.11.2019

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen: