Regionales / Gem. Bad Grund

Gem. Bad Grund

20.11.2017

DRK Kiga Windhausen kann den Jüngsten war Großes bieten

von Petra Bordfeld

Auf dem Gelände des DRK-Kindergartens Windhausen hat sich eine 200 Kilogramm schwere "Babykrabbe" niedergelassen. Sie ist ein Spielturm, der eine Rutsche und einer Feuerwehrstange besitzt und für die kleinsten Besucher dieser Einrichtung gedacht ist. Doch bevor diese TÜV-geprüfte, 200 Kilogramm schwere Krabbe dem Ansturm der Mädchen und Jungen freigegeben werden konnte, musste es erst einmal angeschafft und dann fachmännisch aufgestellt werden.

 

Weiterlesen

18.11.2017

Gemeinschaftsschau der schönsten Kaninchen

F 502 Gittelde stellte in Harriehausen aus

von Petra Bordfeld

Gittelde/Harriehausen. Frei nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ fassten der F02 Gittelde und der F 522 Bad Gandersheim den Entschluss, in Harriehausen eine Gemeinschaftsschau ihrer schönsten Kaninchen auf die Beine zu stellen. Und diese Premiere sollte sich – gemessen an den Besucherzahlen und den Prämierungen – als Erfolg herausstellen.

Weiterlesen

17.11.2017

Verwaltung präsentiert ausgeglichenen Haushaltsplanentwurf

Gestiegene Gewerbesteuereinnahmen, die abgesenkte Kreisumlage und die Niedrigzinsphase wirken sich günstig auf den Haushalt der Gemeinde Bad Grund aus

...von Herma Niemann

Einen ausgeglichenen Haushaltsplanentwurf 2018 präsentierten am vergangenen Montag der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund Harald Dietzmann und Kämmerer Volker Höfert den Mitgliedern des Gemeinderates und der Ortsräte im Rathaus in Windhausen.

Weiterlesen

17.11.2017

Einblicke in die Arbeit des Europäischen Parlaments

Badenhausener Oberschüler fuhren in die Niederlande und nahmen am Model European Parliament teil

...von Herma Niemann

Als einzige Oberschule in Niedersachsen schickt die Oberschule Badenhausen (OBS) regelmäßig Schüler zum Model European Parliament (MEP) nach Kerkrade in den Niederlanden.

Weiterlesen

16.11.2017

Kiga Gittelde startete seinen traditionellen Laternenumzug

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Gittelde hatten sich mit den Erzieherinnen, ihren Freunden und Verwandten zum traditionellen Laternenumzug vor der „Rappelkiste“ getroffen.

Weiterlesen

15.11.2017

Instrumentalisten begeisterten beim Frauenfrühstück in Gittelde

...von Petra Bordfeld

Das letzte Frauenfrühstück in Gittelde 2017 wurde von Poesie und Melodien getragen. Während Anna Haberer, Bettina Haberer, Ilonka Prill und Heide Neumann in die Welt der Poesie entführten, ließen in dem Gemeinderaum der Mauritius-Kirche Meghan Röhrkasse aus Osterode und Merlin Wenkel aus Gittelde ihre Querflöte und Geige erzählen.

Weiterlesen

 

10.11.2017

DRK Windhausen hatte zur Blutspende aufgerufen

...von Petra Bordfeld
 
Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zur Blutspende in den Saal der Alten Burg aufgerufen, und durfte sich am Ende über 60 Spender/innen freuen.

Weiterlesen

 

 

07.11.2017

Reformationsfestwoche klang mit Gottesdienst aus

...von Petra Bordfeld

Aus 95 Sätzen bestand die Predigt von Pastor Thomas Waubke im Reformationsgottesdienst, zu dem die evangelischen Kirchengemeinden Badenhausen und Windhausen in die St. Johannis-Kirche zu Windhausen geladen hatten. 95 Thesen hatte Martin Luther 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt hatte. Pfarrer Waubke lud in seiner Predigt zum Zuhören und Mitmachen.

Weiterlesen

 

06.11.2017

Mit Pizza, Fanta und Musik den neuen Jugendraum eingeweiht

Ab sofort haben die Jugendlichen mit dem neuen Jugendraum einen Anlaufpunkt in Gittelde

...von Herma Niemann

Es war viel los am vergangenen Freitag in der knapp 50 Quadratmeter großen Wohnung im Grundschulgebäude, wo nun offiziell die Eröffnung des neuen Jugendraums gefeiert werden konnte. Seit dem Verkauf der Alten Försterei vor gut drei Jahren, gab es in Gittelde keinen Jugendraum mehr.

Weiterlesen

 

06.11.2017

2000 Euro für Renovierung und Sanierung

Das Geld aus dem Hexentrail-Lauf des Teams „Eine Kurve noch“ soll in die Instandhaltung des Gittelder Freizeitgeländes gehen.

von Herma Niemann

Mit 2000 Euro kann man so einiges machen, wie zum Beispiel Renovieren oder Sanieren. Deshalb freut sich der Harzklub Zweigverein Gittelde (HZV) ganz besonders über die Spende des Hexentrail-Teams „Eine Kurve noch“ in Höhe von 2000 Euro, die jetzt zur Instandhaltung und in Renovierungsarbeiten gesteckt werden sollen.

Weiterlesen

 

06.11.2017

OBS setzt sich für vielfältige Landwirtschaft ein

Schüler der Oberschule Badenhausen fordern von der EU-Kommission, die Fusion der beiden Chemiefirmen Bayer und Monsanto abzulehnen

von Herma Niemann

Badenhausen. Durch die Partnerschaft mit der Hilfsorganisation Misereor entwickeln sich die Schüler des Wahlpflichtkurses Politik der Oberschule Badenhausen (OBS) immer mehr zu politisch engagierten Menschen. Jetzt beteiligten sich die Schüler zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Thomas Koch an der Misereor-Aktion „Saat für Vielfalt“.

Weiterlesen

04.11.2017

Aussichtsstand auf einen der schönsten Bäume Nordamerikas

...Nds. Landesforsten

(Bad Grund) Wer das herbstliche Farbspiel der Blätter und Nadeln bisher verpasst hat, kann den Indian Summer noch im WeltWald Harz bei Bad Grund erleben. Sowohl der Tulpenbaum als auch die Sumpfzypresse aus Nordamerika zeigen derzeit ein breites Farbspektrum von grasgrün über leuchtendgelb bis orange-braun. Während heimische Laubbäume vielerorts das Laub abgeworfen haben, behält der Tulpenbaum seine Blätter bis Ende November.

 

Weiterlesen

 

03.11.2017

Kinderbasar des Fördervereins des Kiga Gittelde war Spitze

...von Petra Bordfeld

Der Förderverein des DRK-Kindergartens in Gittelde hatte dafür gesorgt, dass sich die Türen des Schützenhauses für den traditionellen Kinderbasar weit öffneten, und brauchte nicht lange auf die ersten Kunden zu warten.

Weiterlesen

 

 

02.11.2017

Zwei neue Veranstaltungen locken kommendes Jahr nach Bad Grund

Eine sportliche und eine rockige Veranstaltung bereichern im Jahr 2018 das Unterhaltungsprogramm der Bergstadt Bad Grund.

...von Herma Niemann

Im kommenden Jahr könnten sich neben der beliebten Walpurgisfeier am 30. April und dem darauffolgenden Schachtfest am 1. Mai zwei weitere und neue Veranstaltungen in Bad Grund zu Publikumsmagneten entwickeln. Um auf die Welle des immer stärker werdenden Trends aufzuspringen, findet am Samstag, 4. August 2018, das erste E-Bike Treffen des Kur- und Touristikvereins von 9 bis 18 Uhr im Kurpark in Bad Grund statt.

Weiterlesen

01.11.2017

Krimibibel in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Vielleicht hat die Bibel bei dem einen oder anderen Leser jetzt einen Platz im Krimiregal erhalten. Schuld daran sein dürfte Antje Illeson-Labie, die in der St. Johannis-Kirche in Windhausen sehr gekonnt offenbarte, dass dieses Buch der Bücher unzählige berühmte, aber auch unbekannte Krimigeschichten der unterschiedlichsten Art aufzuweisen hat. Denn die Bandbreite reicht vom kleinen Eigentumsdelikt bis hin zum staatlich geplanten Massenmord.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Bad Grund

19.09.2017

Mit Humor durch die Klassiker der Filmmusikgeschichte

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur im Kreis im Göttinger Land gastierte das Ensemble quattrocelli im Höhenerlebniszentrum in Bad Grund.

...von Herma Niemann

In einen ganz besonderen Konzertgenuss der etwas anderen Art kamen am vergangenen Samstag die Gäste im Foyer des Höhlenerlebniszentrums (HEZ) in Bad Grund. Dort trafen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kultur im Kreis im Göttinger Land mit dem Ensemble quattrocelli hochkarätige Spielkunst und eine mimische und pantomimische Bühnenshow aufeinander. Klassische Cello-Musik und subtil dargestellter Humor, meist ohne Worte, dominierten den Abend, der den Besuchern sichtlich viel Freude bereitete.

Weiterlesen

18.09.2017

Bergwerks-Projekt in Bad Grund kann starten

Das Landesamt genehmigte die Feld-Erkundung zwischen Bad Grund und Clausthal-Zellerfeld.

von Herma Niemann

Bad Grund. Wie am Freitag bekannt wurde, darf das Kanadische Unternehmen Tennessine Corporation bis 2022 nach Metallen suchen, denn das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat die befristete Genehmigung zur Felderkundung „Erzbergwerke Niedersachsen“ zwischen Bad Grund und Clausthal-Zellerfeld für einen Bereich von knapp 153 Quadratkilometern erteilt.

Weiterlesen

16.09.2017

Kopfkino der Bad Grundnerin wurde zum dritten Buch

von Petra Bordfeld

Meike Jipp, die gebürtige Bad Grundnerin, hat unter ihrem Künstlernamen Alina Jipp und dem Titel „Absturz ins Glück?“ ihr drittes Buch herausgebracht. Die rund 300 Seiten sind übrigens als E-Books und auch als auf Papier gedruckte Taschenbuchausgabe erhältlich und scheinen sich alles andere, als zu einem Absturz zu entwickeln. Schon kurz nach dem Erscheinen war das Werk unter den Top 300 bei Amazon und ganz vorne bei den Aufsteigern zu finden.

Weiterlesen

15.09.2017

Freie WLanStandorte für Bad Grund angestrebt

von Petra Bordfeld

Der Kur- und Touristikverein Bad Grund möchte den Gästen an zentralen Punkten den Zugang ins Internet über ein freies WLAN ermöglichen. Aus dem Grund hatte er interessierte Haus- und Zimmervermieter ins Eiscafé „Oase“ eingeladen, um sich von Uwe Stade und Thomas Schmieder vom Verein Freifunk Harz e.V. informieren zu lassen.

Weiterlesen

 

13.09.2017

Bergbaumuseum soll Schülerlabor erhalten

Die Gemeinde Bad Grund hat einen Antrag auf Förderung zur Errichtung eines Schülerlabors im Bergbaumuseum Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund gestellt.

...von Herma Niemann

Die Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund ist mit seinem Wahrzeichen, dem Hydrokompressorenturm, nicht nur ein substanzieller Teil des Wasserwirtschaftssystems im Oberharz, sondern darüber hinaus auch seit 2010 Teil der UNESCO-Welterbestätte Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft.

Weiterlesen

 

09.09.2017

Förderverein der Grundschule Bad Grund wird sich auflösen

...von Petra Bordfeld
 
Der Förderverein der Grundschule Bad Grund wird sich am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr in den Räumen der Grundschule Gittelde zu seiner letzten Mitgliederversammlung treffen. Das heißt aber nicht, dass der Verein seine Arbeit völlig niederlegt. Im Gegenteil, er wird sich ebenso auflösen, wie die Fördervereine der Grundschulen Gittelde und Eisdorf, um so den Weg für eine Neugründung eines Fördervereins der Grundschule der Gemeinde Bad Grund zu öffnen, die ebenfalls am 20. September erfolgen wird.

 

Weiterlesen

05.09.2017

Tagespflege-Einrichtung soll Mitte kommenden Jahres fertig sein

Die Diakonie-Sozialstation Westharz baut in Bad Grund ihre vierte Tagespflegestation. Die Einrichtung soll Mitte nächsten Jahres eröffnet werden.

... Herma Niemann

Wie sagt man so schön: die Leute reden viel, wenn der Tag lang ist. Kamen doch jüngst Gerüchte auf, die Diakonie-Sozialstation Westharz wolle durch den Kauf des Grundstückes in der Abgunst 1a in Bad Grund mit auf den Zug springen und mitprofitieren oder gar mitspekulieren bei dem großen Vorhaben, den Bergbau in der Grube Hilfe Gottes in Bad Grund wieder aufleben zu lassen und vor allem die wertvollen seltenen Erden aus den Feinbergen zutage zu fördern.

Weiterlesen

01.09.2017

Ortsrat begrüßt Erweiterung des Höhlenerlebniszentrums

Das in der Trägerschaft des Landkreises Göttingen befindliche Höhlenerlebniszentrum soll vergrößert werden, um die Ausstellungsräume mit neuen Erkenntnissen und Exponaten erweitern zu können

...von Herma Niemann

Eine Erweiterung des bei Touristen sehr beliebten Höhlenerlebniszentrums (HEZ) kann auch der Bergstadt Bad Grund zugutekommen, und so stimmten die Mitglieder des Ortsrates im Rahmen ihres Anhörungsrechtes auf der jüngsten Sitzung für die erste Änderung des Bebauungsplanes.

Weiterlesen

 

31.08.2017

Straßenbaumaßnahme Am Rösteberg verzögert sich

Bisher sind zu der ersten öffentlichen Ausschreibung noch keine Angebote von Baufirmen eingegangen, die zweite Ausschreibung für die Straßenbaumaßnahme erfolgt im Winter

...von Herma Niemann

Die Straßenausbaumaßnahme Am Rösteberg, die eigentlich in diesem Jahr beginnen sollte, verzögert sich, teilte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf der jüngsten Ortsratssitzung mit.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Badenhausen

10.11.2017

Lektorin Sonja Rohnert wird in Badenhausen begrüßt

...Kirchengemeinde Badenhausen

Sonja Rohnert aus Badenhausen hat im Juni ihre Ausbildung zur Lektorin in Braunschweig beendet. Sie ist dort als eine von 16 Lektoren in ihr Amt eingeführt worden. Damit ist sie befähigt und berechtigt, Gottesdienste zu leiten und eine Lesepredigt zu halten.

Weiterlesen

07.11.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • Samstag, 04.11. 15.00 Kindergottesdienst
  • Sonntag, 05.11. 9.30 Gottesdienst
  • Freitag, 10.11. Martinssingen „Matten gaut Mann“ des Kindergottesdienstes- Treffen an der Kirche
  • Sonntag, 12.11. 10.00 Gottesdienst- Predigt Propst Gleicher
  • Sonntag, 19.11. 9.30 Gottesdienst mit Kranzniederlegung zum Volkstrauertag
  • Mittwoch, 22.11. 19.00 Als Luther dem Wucher die Leviten las oder: die Christen und das liebe Geld- Kirchenzentrum Seesen
  • Samstag, 25.11. 10.00 Kindergottesdienst- Erste Krippenspielprobe
  • Sonntag, 26.11. 9.30 Abendmahlsgottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Weiterlesen

21.10.2017

Heute beginnt die Reformationswoche

...von Petra Bordfeld

Am heutigen Samstag, 21. Oktober, beginnt die Reformationswoche, zu welcher die evangelisch lutherischen Kirchengemeinden St. Martin Badenhausen und St. Johannis Windhausen einladen.

Weiterlesen

13.10.2017

Sieben Tage steht Martin Luther im Mittelpunkt

...von Petra Bordfeld

Die evangelisch Lutherischen Kirchengemeinden St. Martin Badenhausen und St. Johannis Windhausen laden zu einer Reformationswoche ein, welche am Samstag, 21. Oktober, in Badenhausen beginnen und am Dienstag, 31. Oktober, in Seesen ausklingen wird.

Weiterlesen

 

 

27.09.2017

Herbstfest im Stoffzauber

von Corina Bialek

Freunde des Kunsthandwerks, ambitionierte Selbermacher und Kreativlinge kamen am vergangen Samstag auf dem Hof der Familie Bercht in Badenhausen voll auf ihre Kosten. Der Stoffzauber, der dort beheimatet ist, hatte auch in diesem Jahr zum Herbstfest eingeladen und viele Aussteller, die mit Pins auf einer Karte zeigten aus welcher Ecke Deutschlands sie kommen, waren angereist, um ihre Produkte anzubieten.

Weiterlesen

 

26.09.2017

Seit zehn Jahren wird in Badenhausen miteinander gefrühstückt

Die Frühstücks-Kooperation der Kirche und des DRK feierte ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Andacht und kleinen Überraschungen beim anschließenden Frühstück.

...von Herma Niemann

Einmal im Monat, jeden dritten Donnerstag, treffen sich in Badenhausen die Senioren im Gemeindehaus der evangelischen Kirche, um miteinander zu frühstücken und sich in guten Gesprächen auszutauschen. Und das jetzt schon seit zehn Jahren. Dieses schöne Jubiläum wurde am vergangenen Donnerstag mit einer Andacht und mit kleinen Überraschungen beim anschließenden Frühstück gebührend gefeiert.

Weiterlesen

22.09.2017

Chaosspiel und nachts im Museum

66 Kinder und Jugendliche der Kindergottesdienste Badenhausen und Windhausen übernachteten im Gemeindehaus Badenhausen.

...Kirchengemeinde Badenhausen

Im Pfarrhaus waren es das Büro, das Amtszimmer und der kleine Gemeinderaum, im Rathaus der große und kleine Sitzungssaal: Überall war der Boden mit Isomatten und Schlafsäcken gepflastert, lediglich der große Gemeindesaal war zum Essen und Spielen freigehalten.

Weiterlesen

 

21.09.2017

Raiffeisen Markt Badenhausen feierte mit vielen Besuchern Jubiläum

...von Petra Bordfeld

Der Raiffeisen-Markt Badenhausen wollte sein zehnjähriges Jubiläum nicht alleine feiern. Aus dem Grund wurde dort ein besonderes Festprogramm ausgerichtet. Und das Team des Gastgebers musste nicht lange auf die ersten Gratulanten warten.

Weiterlesen

 

 

19.09.2017

Sommerfest auf dem Charlottenhof glich einem Volksfest

...von Petra Bordfeld

Auf dem Gelände des Charlottenhofes Badenhausen herrschte während des traditionellen Sommerfestes wahre Volksfeststimmung. Denn Gäste aus nah und fern hatten sich in großer Zahl eingefunden, um in gemütlicher Runde zusammen mit den Bewohnern und dem Personal des Alten- und Pflegeheimes sowie des Wohnheimes der CMA (chronisch mehrfach Abhängige) die Grill- und Kuchenspezialitäten zu genießen und sich bei der Tombola sowie dem Glücksrad auf Fortunas Großzügigkeit zu freuen. Gespräche kamen dabei allerdings auch nicht zu kurz.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Eisdorf

22.09.2017

Der Traum vom Indoor-Schaukeln wurde wahr!

...Sparkasse Osterode am Harz

Für die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf ist ein langgehegter Wunsch in Erfüllung gegangen – endlich konnten im Bewegungsraum die Indoor-Schaukeln eingeweiht werden. Auch die Stiftung der Sparkasse Osterode am Harz unterstützt den Kindergarten / Förderverein bei dem schönen Projekt. Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Schaukeln!

Weiterlesen

29.06.2017

Eisdorf hat jetzt eine zertifizierte Bewegungskindertagesstätte

von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen, welche die Kindertagesstätte „St. Georg" in Eisdorf besuchen, deren Eltern und die Mitarbeiterinnen dieser Einrichtung hatten einen doppelten Grund zu feiern: zum einen wartete das traditionelle Sommerfest darauf, gestartet zu werden, zum anderen war Gesundheitspädagogin Carmen Frisch gekommen, um ganz offiziell das Markenzeichen „Bewegungskindergarten" der Niedersächsischen Turnerjugend zu überreichen

Weiterlesen

27.06.2017

Die neuen Chargierten des Eisdorfer Schüttenhofs

von Petra Bordfeld

Dafür, dass auch 2021 in Eisdorf der traditionelle Schüttenhoff ausgegraben und gefeiert werden kann, werden 13 Männer und eine Frau sorgen: die neuen Chargierten.

Erster Schützenmeister ist Wilhelm Dunker, zweiter Schützenmeister Michael von Einem, und Schützenschreiber Bernd Klapproth.

Weiterlesen

17.06.2017

Schüttenhoff Eisdorf - Bunter Umzug

von Corina Bialek

Bei einem Barrikadenumzug belässt man es beim Schüttenhoff in Eisdorf natürlich nicht. Schon Wochen vorher wird gewerkelt, gepinselt und gebastelt und beim Bunten Unzug am Sonntag werden dann die Ergebnisse den zahlreichen Zaungästen, die den Umzugweg säumen, präsentiert.

Weiterlesen

 

 

14.06.2017

Schüttenhoff Eisdorf - Umzug mit Barrikaden - Teil 2

Mit vom Hochwasser gebeutelten UFO's, wehrhaften Wellness-Damen und Eisdorfer Waschweibern

von Corina Bialek

Auf dem Weg zum Schützenplatz hatte der Umzug am Samstag noch einge Barrikaden aus dem Weg zu räumen. Wieder war reichlich Wasser im Spiel und eines können wir versichern, die Mitteldorfstraße war nach dem Barrikadensturm wahrscheinlich so sauber wie nie. ;-)

Weiterlesen

 

13.06.2017

Schüttenhoff Eisdorf - Umzug mit Barrikaden - Teil 1

von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag zog der ersten großen Umzug durch Eisdorf, bei dem es für die Kompanie galt Barrikaden aus dem Weg zu räumen. Natürlich wurde zwischendurch auch zu diverse Ehrungen aufgezogen, aber dem Umzug wurde zwischenzeitlich immer die Straße versperrt.

Weiterlesen

 

 

01.06.2017

Im Bereich des KuSZ Eisdorf tut sich eine ganze Menge

...von Petra Bordfeld

Wer die letzten Tage am des Kultur- und Sportzentrum Eisdorf (KuSZ) vorbeigekommen ist, dem dürfte aufgefallen sein, dass dort sehr viel Erde verschoben und diverse Steine verlegt beziehungsweise Gabioneneinfassungen „gefüllt“ wurden. Was jetzt noch unfertig aussieht, lässt aber schon die Vorstellung zu, wie gut es rund um den Eingangsbereich nach Fertigstellung der Arbeiten aussehen wird.

 

Weiterlesen

 

27.05.2017

Chargierte luden ein

von Petra Bordfeld

Die Chargierten und der Schützenverein Eisdorf hatten zur traditionellen Himmelfahrtsveranstaltung ins Schützenhaus eingeladen. Als dort der Grill angeheizt und später die bekannte Kaffeetafel eröffnet wurde, herrschte Hochbetrieb und beste Laune.

Weiterlesen

 

 

24.05.2017

Volker Hahn informierte zum Thema Schutz vor Kriminalität im Alltag

...von Petra Bordfeld

Der Kirchenvorstand Eisdorf/Willensen hatte die ältere Generation zu einem sehr informativen Frühstück ins Gemeindehaus geladen. Denn Polzeioberkommissar Volker Hahn war gebeten worden, Tipps zum Schutz vor Kriminalität im Alltag zu geben.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Gittelde/Teichhütte

14.11.2017

Adlershofer Krippenspiel wird kurz vor Weihnachten aufgeführt

von Petra Bordfeld

Gittelde/Münchehof.  Dass auch in diesem Jahr das Adlershofer Krippenspiel, in dem die kleinen Mohren eine große Rolle spielen,  von Erwachsenen und Kindern auf die kirchliche Bühne der Gotteshäuser in Gittelde und Münchehof gebracht wird, dürfte sich mittlerweile schon herumgesprochen haben.

Jetzt stehen auch die Aufführungstermine fest.

Weiterlesen

12.10.2017

Wanderer können wieder zünftig pausieren

Dank ehrenamtlicher Arbeit und Sachspenden konnte die Köthe am Wasserbassin in Gittelde saniert werden. Jetzt können Wanderer dort wieder Pause machen.

...von Herma Niemann

Wanderer und Spaziergänger oberhalb von Gittelde haben endlich wieder einen Anlaufpunkt, um Pause zu machen. In vielen ehrenamtlichen Stunden und finanziellen Spenden konnte die Köthe und der Platz darum am Wasserbassin oberhalb von Gittelde wieder instand gesetzt werden.

Weiterlesen

10.10.2017

Einem Straßenzug in Gittelde wurde die Vorfahrt entzogen

...von Petra Bordfeld

Wer gestern in Gittelde die Dr. Heinrich-Uhde-Straße entlang kam, die in der Kurve, welche um die Grundschule führt, zur Planstraße wird, dürfte zwei Änderungen festgestellt haben. Es fehlen nämlich die Vorfahrtsschilder, dafür sind die Schilder „Vorfahrt geändert“ aufgestellt worden.

Weiterlesen

09.10.2017

Singgemeinschaft feiert Sommerfest

Gesangsdarbietungen und Sketche sorgten für gute Stimmung beim Sommerfest der Singgemeinschaft des MGV Gittelde und des MGV Lasfelde.

...von Herma Niemann

Gute Laune und ein stimmiges Unterhaltungsprogramm bestimmten das traditionelle Sommer-Grillfest der Singgemeinschaft des MGV Gittelde und des MGV Lasfelde. Im Freizeitgelände des Harzklub Zweigvereins Gittelde wurden dabei den Gästen und den Angehörigen der Mitglieder abwechslungsreiche Gesangsdarbietungen geboten.

Weiterlesen

 

06.10.2017

Jeder kann helfen, damit im Brandfall keine Zeit verloren geht

Im Rahmen der jährlichen Hydranten-Überprüfung wies die Freiwillige Feuerwehr Gittelde darauf hin, Hydranten niemals zuzuparken.

...von Herma Niemann

Damit in einem Notfall alles funktioniert, werden einmal im Jahr die 113 gleichmäßig in Gittelde und Teichhütte verteilt gelegenen Hydranten von der Freiwilligen Feuerwehr überprüft.

Weiterlesen

 

02.10.2017

Sieben Eschen in Teichhütte müssen gefällt werden

Auch in Teichhütte ist die Baumreihe an der Thüringer Straße vom Eschentriebsterben betroffen. Aus Sicherheitsgründen müssen die Bäume gefällt werden.

von Herma Niemann

Wie schon Anfang des Jahres im Berggarten in Windhausen, müssen nun auch weitere Eschen weichen. Betroffen sind sieben Eschen einer Baumreihe in Teichhütte an der Thüringer Straße, links vom Wittestift gelegen, die ebenfalls von dem Pilzerreger aus Ostasien befallen sind, der für das Eschentriebsterben verantwortlich ist.

Weiterlesen

29.09.2017

Engel-Bilder bereichern die St. Mauritiuskirche

Feierlich wurde die Bilder-Ausstellung von Gerhard Lücke unter dem Titel „Mit Engeln möchte ich leben“ in der St. Mauritius-Kirche begangen. Im Anschluss folgte der traditionelle Gottesdienst mit Konzert zum Gedenktag der Engel.

von Herma Niemann

Wenn Gerhard Lücke, mit Kamera und Leiter ausgestattet, unterwegs ist, um auf Friedhöfen nach geeigneten Fotomotiven zu suchen, mag dies auf den ersten Blick für andere Friedhofsbesucher befremdlich gewirkt haben. Schnell erklärt sich jedoch die schöne Idee dahinter.

Weiterlesen

29.09.2017

Max hat jetzt bei der RappelKiste einen eigenen Stall

...von Petra Bordfeld

Im letzten Jahr hielt das vom DRK Kreisverband erworbene und vom Bauhof der Gemeinde Bad Grund aufgestellte Holzpferd namens "Max" Einzug in den DRK-Kindergarten „Die RappelKiste“ in Gittelde. Seitdem wollen die Mädchen sowie Jungen immer wieder antesten, ob auf diesem korrekt gesattelten und aufgezäumten Pferd auch das Glück der Erde liegt. Sie haben es dort übrigens nicht selten gefunden.

 

Weiterlesen

 

27.09.2017

Ersatzteillager und Callcenter kommen nach Gittelde

Das Unternehmen Pearl zieht in die ehemaligen Jago-Immobilie in der Bahnhofstraße ein

...von Herma Niemann

Wie die Pressestelle des Unternehmens Pearl am vergangenen Freitag mitteilte, soll in der ehemaligen Jago-Gewerbeimmobilien (bis 2009 Fuba) eine technische Hotline sowie ein Bestellannahme- und Auskunfts-Callcenter angesiedelt werden.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Willensen

17.07.2017

Alte Burg braucht Nutzungskonzept

Kreisrat Marcel Riethig besuchte die Gemeinde Bad Grund. Unter anderem machte er Halt an der Alten Burg in Windhausen. Das historische Fachwerkgebäude braucht dringend eine Sanierung.

von Herma Niemann

Windhausen. Auf Einladung des Kreistagsabgeordneten Herbert Lohrberg (SPD) unternahm der Kreisrat Marcel Riethig am Donnerstag eine Rundreise durch die Gemeinde Bad Grund, um einige herausragende Einrichtungen kennen zu lernen.

Weiterlesen

22.04.2017

Bienenvolk in Willensen gestohlen

von Petra Bordfeld

Dreiste und vermutlich fachliche Diebe stahlen von dem von der Berliner Straße erreichbaren Hügel „An der Trift“  in der Nacht zu Donnerstag ein ganzes Bienenvolk. Zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr müssen sie mit einem Auto an die Gartenanlage herangefahren sein.

Weiterlesen

04.03.2017

Der TSV Willensen ist nicht nur sportlich sehr aktiv

(pb) Dass der TSV Willensen im letzten Jahr nicht „nur“ sportlich sehr aktiv gewesen ist, machte die erste Vorsitzende, Astrid Schreiber,  die ebenso wie die anderen Vorstandsmitglieder, in ihrem Amt bestätigt wurde, in ihrem Jahresbericht deutlich. So habe man auch beim Frühjahrsputz nicht gefehlt, welcher zur Feuerteichanlage, zum  Sportplatz, in die  Lehmkuhle und zum Brunnenplatz geführt hatte.

Weiterlesen

16.02.2017

Zahlreiche Gründungsmitglieder beim Neujahrsempfang Willensen geehrt

(pb) Hartmuth Nienstedt, Willensens Ortsvorsteher, sowie der TSV, der SoVD und der Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWWI) hatten zum bereits dritten Neujahrsempfang in Dorfgemeinschaftshaus geladen, und der Saal in der ersten Etage drohte aus den Nähten zu platzen.

Weiterlesen

 

 

11.02.2017

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr EisdorfWillensen

(pb) Bei der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf/Willensen hat sich ein Führungswechsel vollzogen. Denn Ortsbrandmeister Thomas Wenzel wird am 16. Februar das Amt des Gemeindebrandmeisters übernehmen. Aus dem Grund wählte die Versammlung den bisherigen zweiten Stellvertreter, Oliver Häger, zum neuen Ortsrandmeister und Thorben Siewke zum neuen zweiten Stellvertreter.

Weiterlesen

 

 

13.12.2016

DRK Willensen lud zur Weihnachtsfeier

Der DRK Ortsverein Willensen hatte zur Dorfweihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus geladen. An liebevoll gedeckten Tischen wurde Kaffeetrinken genossen und gerne ein Schnack geführt. Für den Höhepunkt sorgten aber in alter Tradition Willensener Kinder, die unter Leitung und zur Gitarre von Ute Rorig Weihnachtslieder vortrugen.

Weiterlesen

 

 

Windhausen

08.11.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 5.11. 10.45 Gottesdienst
  • Freitag, 10.11. 17.00 Martinsandacht, anschl. Umzug zum Kindergarten
  • Sonntag, 19.11. 11.00 Gottesdienst mit Kranzniederlegung zum Volkstrauertag
  • Mittwoch, 22.11. 19.00 Als Luther dem Wucher die Leviten las oder: die Christen und das liebe Geld- Kirchenzentrum Seesen
  • Freitag, 24.11. Kindergottesdienst- Erste Krippenspielprobe
  • Sonntag, 26.11. 11.00 Abendmahlsgottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Weiterlesen

25.09.2017

Ganztagsbetreuung in den Kindertagesstätten auf den Weg gebracht

Ab Januar startet im Kindergarten Eisdorf eine Ganztagsbetreuung für Kinder unter drei und in Badenhausen für Kinder ab drei Jahren. Der benötigte Anbau für Eisdorf soll so schnell wie möglich entstehen.

von Herma Niemann

Windhausen. Da ein Großteil der acht Beschlussvorlagen bereits zuvor durch die Fachausschüsse wie auch durch den Verwaltungsausschuss gegangen ist, herrschte zustimmende Einigkeit unter den Mitgliedern des Rates der Gemeinde Bad Grund, der am vergangenen Donnerstagabend tagte.

Weiterlesen

14.09.2017

Viele Infos und Beschlüsse beim BUF der Gemeinde Bad Grund

...von Petra Bordfeld

Der eine B-Plan befasste sich mit in Gittelde geplanten Wohnhäusern, der zweite mit der Erweiterung des Höhlenerlebniszentrums an der Iberger Tropfsteinhöhle. Beide erfuhren bei der Sitzung des BUF (Bau- Umwelt und Feuerschutzausschuss) Zustimmung. Von Freude und von Nachdenken geprägtes Erstaunen riefen diverse Mitteilungen von Fachbereichsleiter der Bau- und Ordnungsverwaltung Fred Langner hervor. Denn er ließ durchblicken, dass Erneuerungen der unterschiedlichsten Art in Windhausen, Willensen und insbesondere in Gittelde anstehen.

Weiterlesen

12.09.2017

Kitas der Gemeinde Bad Grund erhalten Förderung vom Landkreis Göttingen

Eine neue öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Kinder- und Jugendpflege soll mit dem Landkreis Göttingen abgeschlossen werden.

...von Herma Niemann

Über die Wahrnehmung von öffentlichen Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe nach dem Sozialgesetzbuch besteht eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit dem Altkreis Osterode, die im Jahr 2016 bis Ende dieses Jahres verlängert wurde.

Weiterlesen

 

12.09.2017

Gittelder Jugendraum kann bald an den Start gehen

Die Baugenehmigung zur Nutzungsänderung vom Landkreis Göttingen für den Jugendraum wurde erteilt. Wenn eine Nutzungsordnung erstellt ist, kann der Jugendraum öffnen.

...von Herma Niemann

Manche Dinge dauern anscheinend etwas länger, aber in Kürze kann der Jugendraum in Gittelde nun offiziell seine Tür öffnen. Nachdem es nach dem Verkauf der Alten Försterei vor über drei Jahren keinen Jugendraum mehr gab und der Ortsrat lange Zeit nach Möglichkeiten für einen solchen gesucht hat, hatten die Mitglieder des Ortsrates Anfang dieses Jahres beschlossen, den neuen Jugendraum in einer leerstehenden Wohnung im Gebäude der Grundschule zu errichten.

Weiterlesen

11.09.2017

Beschlussvorlage sorgt für Irritationen

Die geplante Ganztagsbetreuung in den Kindergärten der Gemeinde Bad Grund ist seit langem ein viel diskutiertes Thema. Für die Krippen-Kinder unter drei Jahren fehlen die nötigen Ruheräume in zwei Kitas.

von Herma Niemann

Windhausen. Für Irritationen und eine abermalige Diskussion sorgte am vergangenen Donnerstag fast am Ende des Ausschusses für Schule und Kindergarten eine Beschlussvorlage zur geplanten Ganztagsbetreuung in den Kindergärten der Gemeinde Bad Grund. Anbaumöglich.JPG

Weiterlesen

09.09.2017

Straßenbaumaßnahmen werden teurer als erwartet

Enorme Kostensteigerungen bei Entsorgung und Materialien stellen die Gemeinde Bad Grund vor Herausforderungen. Geplante Straßenbaumaßnahmen verzögern sich.

von Herma Niemann

Stark angestiegene Preise für die Entsorgung von Gewerken, wie belastetem Bodenmaterial, und deutlich höhere Materialkosten wirken sich derzeit auf die beiden geplanten Straßenbaumaßnahmen Am Rösteberg in Bad Grund und am Mühlenbeu in Eisdorf aus.

Weiterlesen

 

06.09.2017

Ver- und Entsorgungsbetriebe verzeichnen positive Entwicklung

Das Wirtschaftsjahr der Ver- und Entsorgungsbetriebe der Gemeinde Bad Grund verläuft planmäßig. Im Bereich Bestattungswesen sind Maßnahmen für den Friedhof in Badenhausen geplant.

von Herma Niemann

Windhausen. Die Ver- und Entsorgungsbetriebe der Gemeinde Bad Grund können in den Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung eine positive Entwicklung nach Plan verzeichnen. Dies teilte der Fachbereichsleiter Finanzen, Volker Höfert, am vergangenen Montag auf der Sitzung des Betriebsausschusses im Rathaus in Windhausen mit.

Weiterlesen

30.08.2017

400 Mützchen für guten Zweck gestrickt

von Petra Bordfeld

Auch in diesem Jahr kann sich der DRK-Ortsverein Windhausen, dank einer fleißigen Seniorin, wieder an der Aktion „Mützchen für Smoothie-Flaschen“ beteiligen. Denn Ilse Gärtner hat sich wieder sehr viel Mühe bei der Erstellung dieser kleinen „Stricksachen“ gegeben. Am Ende sind dabei 400 verschiedene kleine Stickmützchen herausgekommen, jede mit einem anderen Muster und in unterschiedlichen Farbzusammenstellungen.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mo., 20.11.2017

  • Heute keine Veranstaltungen
Die nächsten 10 Veranstaltungen: