Regionales / Gem. Bad Grund

Gem. Bad Grund

21.05.2019

Sieger-Bilder stehen fest

Das Deckblatt und das Innenbild für das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund stehen fest/Sieger werden bald bekannt gegeben.

von Herma Niemann

Die Auswahl für das Deckblatt und das Innenbild des Ferienprogramms fiel auch in diesem Jahr schwer. Fast 150 selbstgemalte Bilder hat die Jury, die aus der Lehrerin der Oberschule Corinna Schönberger, der Schulsekretärin der Oberschule Marlena Jakob, der Mitarbeiterin des Jugendcafés Rebecca Singh und der Jugendpflegerin Melanie Henschel bestand, gesichtet, In die engere Auswahl kamen dann 15 Bilder.

Weiterlesen

21.05.2019

Kleine Gebete in Farbe, Gold und Silber

Ikonen-Ausstellung lockte Besucher in die St. Antonius-Kirche in Bad Grund.

von Herma Niemann

Bad Grund. Es sind kleine Gebete in Farbe, Silber und Gold. Ikonen werden in der westlichen Welt in erster Linie als Kunstgegenstand betrachtet. Für die orthodoxe Christenheit sind Ikonen jedoch heiligster Gegenstand ihres praktizierenden Glaubens. Von Freitag bis Montag war in der St. Antonius-Kirche in Bad Grund die Ikonenausstellung „Feuer und Geist“ von Karl Eisenlauer zu bewundern.

Weiterlesen

18.05.2019

Zum Dorffest wird es Windhäusener Flaggen geben

...von Petra Bordfeld

Die planerischen Vorbereitungen des Windhäuser DorfVereins für das dritte Dorffest am 22. und 23. Juni laufen schon längst auf vollen Touren. Dazu gehört auch, dass erstmals Flaggen zum Fest in der Ortschaft ausgegeben werden. Der „Flaggenbeautragte“ vom Runden Tisch des Windhäuser DorfVereins, Bernd Hausmann, hat sich diesem Thema angenommen, so dass mittlerweile drei Größen im Angebot sind.

Weiterlesen

18.05.2019

Harzklub und DLRG auf der "Spur der Steine"

von Jessica de Vries-Olbrich

Eine gemeinsame Wanderung unternahmen der Harzklub Zweigverein Gittelde und die DLRG Westharz am vergangenen Sonntag in Wolfshagen. Unter der Führung von Horst Schalitz begaben sich 30 Wanderfreunde auf den Themenweg "Spur der Steine".

Weiterlesen

17.05.2019

Einblick in Gotteshäuser und Glaubensgemeinschaften

Der Heimat- und Geschichtsverein hatte zum traditionellen Historischen Spaziergang durch Gittelde eingeladen.

...von Herma Niemann

Trotz des eher schlechtes Wetters hatten sich am Samstag rund 25 Interessierte zusammengefunden, die an dem inzwischen traditionellen Historischen Spaziergang des Heimat- und Geschichtsvereins Gittelde (HGV) teilnahmen. Diesmal ging es in dem rund anderthalbstündigen Rundgang um die „Gittelder Gotteshäuser“. Beginn der Tour war am ehemaligen Gasthaus „Kronprinz“ in der Thüringer Straße.

Weiterlesen

17.05.2019

Ferienprogramm 2019 der Gemeinde Bad Grund (Harz) ab dem 12. Juni 2019 erhältlich

...Gemeinde Bad Grund

Bald ist wieder soweit: Das die Jugendpflege der Gemeinde Bad Grund (Harz) wird für euch wieder ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammenstellen. Ihr werdet auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, zwischen Programmbeiträgen der Vereine, der Verbände, der Ehrenamtlichen und natürlich zwischen den Angeboten der Jugendpflege zu wählen.

Weiterlesen

 

15.05.2019

Kinder- und Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund stellten sich vor

...von Petra Bordfeld

Die Kinder- und Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund hatten sich auf dem Parkplatz des EDEKA- und ALDI-Marktes eingefunden, um sich vorzustellen. Da dies genau während der Einkaufszeit war, stießen sie sowohl bei Erwachsenen, als auch bei deren Nachwuchs auf großes Interesse. Denn da stand schließlich auch ein Löschfahrzeug, das genau in Augenschein genommen werden durfte.

Weiterlesen

 

13.05.2019

HEZ-Erweiterung wird mit 2,8 Mio vom Land gefördert

Der Staatssekretär des Niedersächsischen Wirtschaftsministerium überbrachte den positiven Förderbescheid

...von Herma Niemann

Bad Grund. „Das ist einer der schönsten Termine in dieser Woche“, sagte der Staatssekretär Dr. Berend Lindner vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, als er am Sonnabend das Höhlenerlebniszentrum (HEZ) in Bad Grund besuchte. Im Gepäck: den Förderbescheid der N-Bank in Höhe von 2,8 Mio Euro für die Erweiterung des HEZ.

Weiterlesen

 

10.05.2019

Swimmys zu Besuch im Heimatmuseum Gittelde

...DLRG Westharz

Am Samstag, d. 4.5.19 reisten die Swimmys der DLRG OG Westharz in die Vergangenheit. Kaum ein Kind kann sich heute noch vorstellen, wie sich das Leben in Gittelde im letzten Jahrhundert abspielte.

Weiterlesen

 

 

10.05.2019

SPD der Gemeinde Bad Grund traf sich zum Frühschoppen

...von Petra Bordfeld

Die SPD der Gemeinde Bad Grund hatte zum Frühschoppen geladen, und freute sich über einen Gast, der zwar im hohen Norden, auf Fehmarn, beheimatet ist, sich aber sich dieses Treffen nicht entgehen lassen wollte. 

Weiterlesen

 

 

10.05.2019

In Windhausen wird es jetzt ein Kino geben

von Petra Bordfeld

Windhausen wird ab dem 18. Mai ein Kino haben, welches in seiner „Größe“ dem „Lodderbast“, dem kleinsten Kino der Welt, sehr ähneln dürfte. Dieses Kino in Hannover bietet letztendlich 20 Gästen auf bequemen Stühlen in einem 39 Quadratmeter großen Kinosaal Platz. Und Eike Weinreich möchte eben so einen Saal in der ehemaligen Gaststätte „Zur alten Mühle“ eröffnen, die mittlerweile zur Kulturmühle geworden ist.

Weiterlesen

 

09.05.2019

Das Frauenfrühstück Gittelde feiert sein Zehnjähriges

von Petra Bordfeld

Anna Haberer und Heide Neumann hatten sich 2009 überlegt, dass es doch möglich sein müsste, interessierte Frauen an einen Frühstückstisch zu bekommen, wo sie die Gelegenheit der Verschnaufpause und des Innehaltens im Alltag, genießen können. Dass genau dieser Gedanke, der ihnen beim Frauenfrühstück in Hahausen kam, sich von einer Eintagsfliege zu einem mittlerweile zehnjährigen Dauerbrenner entwickeln sollte, wagten sie damals nicht zu glauben.

Weiterlesen

 

07.05.2019

Frauenchor Badenhausen feiert sein 85jähriges Bestehen

von Petra Bordfeld

Badenhausen. 1934 gab es nicht nur in Deutschland die erste Fernsehübertragung, es erblickte Udo Jürgens das Licht der Welt. Auch der Frauenchor Badenhausen wurde von emanzipierten und engagierten 20 Frauen aus der Taufe gehoben. Eines der Gründungsmitglieder, Else Schütte, darf in diesem Jahr übrigens ihren 105ten Geburtstag feiern.

Weiterlesen

 

07.05.2019

In Windhausen kamen auch drei Erstspender

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zum Blutspenden aufgerufen, und 31 Spender, unter ihnen drei Erstspender, fanden sich im Saal der Alten Burg ein. Drei treue Spender durften von der ersten Vorsitzenden, Petra de Vries, ein Dankeschönpräsent entgegennehmen. Es waren Eckhard Püllmann, der zur 60sten Spende gekommen war, Jutta Schwarze, die sich auch schon zum 40sten Mal „anzapfen“ lies und Alexandra Lau für ihre 25ste Spende.

Weiterlesen

 

07.05.2019

Mit dem Bus ist man Harz nah dran!

Mehr Busse und HATIX im Südharz - Den Harz mit dem ÖPNV entdecken.

...Ralf Gießler

Die Marketingkampagne des Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) für das verbesserte Linienbusangebot im Südharz ist jetzt auch im Bereich Osterode/Bad Grund nicht mehr zu übersehen. Wer in der Natur unterwegs ist oder zur Arbeit pendelt, trifft auf Großflächenplakate mit Motiven zur umweltfreundlichen Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Bad Grund

21.05.2019

Haus und Grundstückseigentümer sollten Förderanträge nicht vergessen

...von Petra Bordfeld

Gemeindebürgermeister Harald Dietzmann möchte Haus- und Grundstückseigentümer der Ortschaften Eisdorf und Willensen sowie des Ortsteiles Teichhütte daran erinnern, dass diese Dörfer noch bis Ende 2020 im Förderprogramm des Landes Niedersachsen zur Dorferneuerung und Dorfentwicklung vertreten sind. Damit können für bestimmte Maßnahmen und Gebäude beim Amt für regionale Landesentwicklung in Göttingen Förderanträge gestellt werden. Der nächste Stichtag ist der 15. September 2019.

Weiterlesen

04.03.2019

Märchental braucht dringend neue Pächter

Die Saison beginnt normalerweise im Mai / Wenn die Anlage nicht öffnen kann, fällt ein weiteres beliebtes Freizeitangebot in Bad Grund weg

von Herma Niemann

Was das sonst bei Groß und Klein so beliebte Freizeitangebot angeht, meint es das Schicksal momentan nicht gut mit der Bergstadt Bad Grund. Schon seit dem vergangenen Jahr kann der durch den Sturm zerstörte Minigolfplatz nicht mehr genutzt werden. Und nun steht auch der Weiterbetrieb des Märchentals in den Sternen.

Weiterlesen

02.03.2019

Bunte Kinderfaschingsfete des MTV Bad Grund

von Petra Bordfeld

Es war mal wieder so weit: Der MTV Bad Grund hatte zum traditionellen Kinderfasching ins „Atrium“ der Bergstadt geladen. Und die nachmittägliche Narrenzeit lockte nicht „nur“ weit über 100 kleine Wesen aus der alten und der modernen Märchenwelt an, auch mindestens genauso viele Erwachsene wollten es sich nicht nehmen lassen, zumeist als Zuschauer dabei zu sein.

Weiterlesen

26.02.2019

27. Bergdankfest in Bad Grund stieß auf große Resonanz

...von Petra Bordfeld

Der Knappenverein e. V. Bad Grund/Harz und Umgebung hatte zum bereits 27. Bergdankfest geladen, und durfte sich über eine nicht erwartete große Zahl von Gästen aus der Bergstadt sowie aus ganz Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen freuen.

Weiterlesen

 

 

22.02.2019

Geuko darf nach Baltimore fliegen

Der Sechsjährige aus dem niederländischen Winschoten kann eine Therapie in den USA machen / Die Familie ist schon lange ein großer Fan von Bad Grund

...von Herma Niemann

Die niederländische Familie van Lang hat es geschafft. Sie kann mit ihrem Sohn Geuko nach Baltimore in die USA fliegen. Dort wird der sechsjährige Junge eine für ihn lebenswichtige Therapie machen.

Weiterlesen

 

13.02.2019

Hoffnungs-Geschichten in verschneiter Winterwelt

Die Autorin Christine Metzen-Kabbe las aus ihren Büchern im Café Flora in Bad Grund.

von Herma Niemann

Wenn es schon in diesem Winter kaum Schnee und Eis gibt, dann doch wenigstens in unterhaltsamen, aber auch nachdenklichen Geschichten. Und das wollten sich viele Zuhörer nicht entgehen lassen und kamen vor kurzem zu der Lesung von Christine Metzen-Kabbe in das Café Flora in Bad Grund.

Weiterlesen

 

06.02.2019

Bergdankfest wird wieder das Bild von Bad Grund prägen

...von Petra Bordfeld

Bei Gerd Hintze, erster Vorsitzender des Knappenvereins e. v. Bad Grund/Harz und Umgebung, seinem Vorstand und Festausschuss laufen die Vorbereitungen des traditionellen Bergdankfestes, welches am Samstag, 23. Februar, traditionell das Bild von Bad Grund prägen wird, nicht „nur“ auf Hochtouren, sie sind bereits in die entscheidende Endrunde eingezogen.

Weiterlesen

 

29.01.2019

Brandschutzabschnittsleiter Nord Martin Dannhauer erinnerte

„FEUERWEHR - Tradition und Gegenwart!“ So war das Motto des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für das Jahr 2018, der sein 150. Geburtstag in dem vergangenen Jahr feierte

von Petra Bordfeld

Bad Grund/Osterode. Dass ohne das ehrenamtliche Engagement jeder einzelner Freiwilligen Feuerwehr ein flächendeckender Brand-und Katastrophenschutz in Niedersachsen nicht möglich ist, daran erinnert Brandschutzabschnittsleiter Nord Martin Dannhauer in seinen Jahresbericht. „Die Freiwilligen Feuerwehren sind für das Land und die Menschen von existenzieller Bedeutung“.

Weiterlesen

17.01.2019

Geschichte des Polizeikurheimes Bad Grund

von Petra Bordfeld

„Quisisana“ heißt aus dem Italienischen übersetzt: "Hier können Sie genesen". Den Namen trägt auch das Fachwerkhaus, welches in Bad Grund Am Posthof 2 gelegen ist. Denn es war zuletzt ein Polizeikurheim.
Über dieses älteste Haus der Bergstadt stand im Juni und Juli 1983 unter anderem geschrieben, dass es ein Baudenkmal mit hohem Wert ist.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Badenhausen

22.03.2019

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • Sonntag, 24.03. 9.30 Gottesdienst
  • Samstag, 30.03. 10.00 Kindergottesdienst
  • Sonntag, 07.04. 9.30 Gottesdienst
  • Sonntag, 14.04. 9.30 Gottersdienst

Weiterlesen

05.03.2019

Im Kiga Badenhausen war Karneval angesagt

...von Petra Bordfeld

Wer den Ev. Kindergarten St. Martin Badenhausen betrat, dem kam entweder der Gedanke, die Einrichtung sollte gekapert werden, oder dort fand die Tagung der Piraten statt. Beide Überlegungen waren aber falsch, denn es waren nur aus einem Grund so viele Seeräuber anzutreffen: die Faschingsfeier stand auf dem Plan.

Weiterlesen

02.03.2019

ChorRegion SÜD des Niedersächsischen Chorbandes informierte in Badenhausen

...von Petra Bordfeld

Der Leiter der ChorRegion SÜD, Eckhard Kuttig, hatte zur Informationsveranstaltung nach Badenhausen geladen und durfte Vertreter von zahlreichen Mitgliedschören begrüßen. Aber auch Vertreter des Niedersächsischen Chorverbandes zählten zu den Gästen. Es waren Ehrenpräsident Wolfgang Schröfel, Vizepräsidentin Barbara Becker sowie der Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Medienbeauftragte Rolf Lohmann.

Weiterlesen

26.02.2019

„Nicht in meinem Namen“

Die diesjährigen Konfirmanden der Kirchengemeinden Windhausen und Badenhausen stellten sich vor

...von Herma Niemann

Mit einem eindeutigen Statement gegen Krieg, Gewalt und Terror präsentierten sich die diesjährigen Konfirmanden der Kirchengemeinden St. Johannis Windhausen und St. Martin Badenhausen in ihrem Vorstellungsgottesdienst, der am Sonntag in Badenhausen stattfand.

Weiterlesen

 

25.02.2019

Die Jugendfeuerwehr Badenhausen ist ein starkes Team

...von Petra Bordfeld

Dass die Jugendfeuerwehr Badenhausen ein sehr aktives und starkes Team ist, welches 16 Mitglieder zählt, machten sowohl Schriftführerin Lena Beulshausen, als auch Jugendsprecher Jan Niklas Beulshausen in ihren Berichten deutlich, welche sie bei der Jahreshauptversammlung der Nachwuchswehr vorlegten.

Weiterlesen

 

 

16.02.2019

Feuerwehr Badenhausen ist ein gut eingespieltes Team

von Petra Bordfeld

Dass die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Badenhausen im zurückliegenden Jahr gut 83 Tage, was rund 2 000 Einsatz- und Übungsdienststunden, im ehrenamtlichen Einsatz waren, machte Ortsbrandmeister Peter Beulshausen in seinem Bericht deutlich, den er während der Jahreshauptversammlung vorlegte. In ihr stießen aber auch Ehrungen und Beförderungen auf großes Interesse.

Weiterlesen

 

28.01.2019

Bürger- und Sportlerverdienste in Badenhausen geehrt

Traditionelle Ehrung im ehemaligen Rathaus / Willi Lange ist seit 50 Jahren Vorsitzender

von Herma Niemann

Herausragende sportliche Leistungen und Verdienste um den Ort standen im Mittelpunkt des traditionellen Empfangs im ehemaligen Rathaus in Badenhausen. „Wo gibt es jemanden, der 50 Jahre den Vorsitz inne hat? In Oberhütte natürlich“. Mit diesen Worten leitete der Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg die Ehrung ein.

Weiterlesen

 

23.01.2019

Bei den "Stomp & Smile Country Liners" bleibt Klaus Niehus als DJ

...von Petra Bordfeld

Klaus Niehus rief bereits 1998 seine erste Tanzschule, damals für den MTV Förste, ins Leben, wo er Gesellschaftstänze und Disco-Fox zum Erlernen anbot. Dabei blieb es aber nicht, im Laufe der Jahre fanden Kurse an vielen verschiedenen Orten statt.

Weiterlesen

 

 

17.01.2019

Neuer Werkraum für die OBS Badenhausen

Landkreis Göttingen will in 2019 100.000 € ausgeben

von Petra Bordfeld

Auch wenn die Oberschule Badenhausen im äußersten Zipfel des Landkreises Göttingen liegt, wird sie mit Sicherheit nicht aufs Abstellgleis “geschoben“. Genau darin waren sich Schulleiter Frank Keller, dessen Stellvertreter Thomas Koch, Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg, Bürgermeister Harald Dietzmann und Kreisratsmitglied Herbert Lohrberg mit Kreisrat Marcel Riethig einig, der zu diesem Treffen eine äußerst positive Botschaft mitgebracht hatte. Bedingung ist, dass Eltern ihre Kinder dort anmelden.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Eisdorf

14.03.2019

Ortsrat Eisdorf erfuhr viele Neuigkeiten

...von Petra Bordfeld

Die Tatsache, dass der Eisdorfer Straßenzug Mühlenbeu jetzt in Angriff genommen wird und die Arbeiten im September abgeschlossen sein sollen, sowie die Neuigkeit, dass Willensen bald internetfähig sein wird, gefiel den Mitgliedern des Ortsrates bei deren sitzung sehr gut. Das Thema „Windkrafträder“ stieß dahingegen auf keine Begeisterung.

Weiterlesen

20.02.2019

Ein Kindergarten stellt sein Erreichtes und sein Vorhaben vor

...von Petra Bordfeld

Die Leiterin der ev. Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf, Andrea Stewers –Schubert, und ihr Team hatten zu ein paar informativen „Stunden der offenen Tür“ geladen und durften sich über das große Interesse freuen.

Weiterlesen

19.02.2019

Dem Mühlenbeu geht es bald an den Teer

...von Petra Bordfeld

Die letzte Zeit waren Schilder „Bauarbeiten“ und abgesperrte Flächen im Mühlenbeu in Eisdorf zu sehen. So manch einer dachte sich „Jetzt geht es los‘“. Und damit lag er nicht so verkehrt. Denn mit den Wasserleitungsarbeiten und die Installation eines neuen Überflurhydranten für den Brandschutz, ist der erste wichtige Schritt in Richtung „Ausbau diesen Straßenzuges“ getan.

Weiterlesen

04.02.2019

Mobiles Eisdorf startet durch…

von Petra Bordfeld

Überraschungsgast der ersten Mitgliederversammlung des neu gegründeten Vereins „Mobiles Eisdorf e.V.“ war Frank Uhlenhaut. Denn er hatte einen Ehrenamtfonds-Scheck mitgebracht, auf dem die summe 1 000 € geschrieben stand, um deutlich zu machen, dass die Harz Energie das ambitionierte und überzeugende Konzept unterstützten möchte, welches der Verein sich auf die Fahnen geschrieben hat.

Weiterlesen

 

24.01.2019

Zweites Neujahrspicknick der Eisdorfer Dorfmoderatoren war erneut ein großer Erfolg

von Petra Bordfeld

Die Eisdorfer Dorfmoderatoren Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski hatten zum zweiten Neujahrspicknick ins Kultur- und Sportzentrum (KuS) geladen und durften sich erneut über eine große Anzahl von Teilnehmern mehrerer Generationen freuen.

Weiterlesen

 

 

18.12.2018

Weihnachtsfeier für Senioren in Eisdorf

...von Petra Bordfeld

Der Arbeitskreis „Ältere Generation Eisdorf/Willensen“ hatte zur traditionellen Weihnachtsfeier für die Senioren beider Ortschaften ins Kirchenhaus Eisdorf geladen und durfte sich über großes Interesse freuen.

Weiterlesen

 

 

12.12.2018

19ter Adventsmarkt lockte viele Bürger nach Eisdorf

von Petra Bordfeld

Der Verein „Die Kirche bleibt im Dorf e.V.“ hatte zum bereits 19ten Adventsmarkt auf dem Parkplatz des Kirchengemeindehauses in Eisdorf eingeladen und durfte sich über eine wahre Flut von Besuchern fast jeden Alters freuen. Das machte der zweite Vorsitzende des ausrichtenden Vereins, Thomas Rath, auch bei seiner offiziellen Begrüßung ganz deutlich.

Weiterlesen

 

01.12.2018

Positive und auch negative Ereignisse in Eisdorf

...von Petra Bordfeld

Während sich Eisdorf über den Sieg bei dem Wettbewerb „Unser Dorf fährt elektrisch“ freuen kann, der Anbau der Kindertagesstätte „St. Georg“ im Januar 2019 in Betrieb genommen werden wird und der FC Eisdorf wohl einen Zuschuss für die neuen Duschen im Sportheim Borntal erhalten werden, wurden der Ausbau-Start des Mühlebeus unerwartet ausgebremst.

Weiterlesen

 

29.11.2018

Jens Beckmann entschied den Fotowettbewerb für den Eisdorfer Jahreskalender 2019 für sich

...von Petra Bordfeld

Die Eisdorfer Dorfmoderatoren Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski hatten zu einem Wettbewerb aufgerufen, bei dem die Frage im Raum stand „Wer sendet das schönste Foto aus Eisdorf?“

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Gittelde/Teichhütte

18.03.2019

Wahlen und Wünsche der Swimmys im Mittelpunkt

DLRG-Jugend traf sich zum jährlichen Ortsjugendtag / Im Anschluss gab es ein Spiel

von Herma Niemann

Gittelde. Ob eine Fahrt ins Rastiland, Lasertag, Paintball oder Glow Golf. Alle Wünsche der Kinder und Jugendlichen wurden beim jährlichen Ortsjugendtag der DLRG Ortsgruppe Westharz erst einmal notiert. An diesem Tag stehen die Wünsche der Jugendgruppe „Swimmys“ im Mittelpunkt. nn

Weiterlesen

18.03.2019

Parkplatz am MTV Vereinsheim wird hergerichtet

von Herma Niemann

Der Parkplatz am Vereinsheim des MTV Gittelde soll hergerichtet werden. Das teilte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf Nachfrage des "Beobachter" mit. Die Arbeiten sollen jetzt im Frühjahr beginnen. Dazu soll durch ein externes Unternehmen die wassergebundene Decke aufgearbeitet, verdichtet und Unebenheiten beseitigt werden.

Weiterlesen

15.03.2019

Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund erhielten Jugendflamme 1

...von Petra Bordfeld

Das Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Gittelde hatte sich für 21 Mädchen und Jungen aus allen fünf Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund in ein Prüfungszentrum verwandelt. Denn sie alle waren zusammen mit den Jugendfeuerwehrwarten angetreten, um am Ende voller Stolz die Jugendflamme Stufe 1 in Empfang zu nehmen.

Weiterlesen

12.03.2019

15 lange Jahre, um den Krebs zu besiegen

Als ob die Diagnose Blutkrebs noch nicht reichte, musste Suse Olbrich noch viele weitere Erkrankungen überstehen

...von Herma Niemann

Den Krebs besiegt. Eine sehr gute Nachricht. Diese hat allerdings 15 Jahre bis zu Suse Olbrich gebraucht. 15 Jahre, die haben der gebürtigen Gittelderin und auch ihrer Familie viel abverlangt. Zwischenzeitlich gab es sogar Phasen, in denen die Hoffnung auf ein Überleben nicht weiter weg hätte sein können.

Weiterlesen

 

08.03.2019

Gemeindezentrum soll barrierefrei werden

Mehr Toiletten sollen entstehen /Fördergelder können eingeworben werden

...von Herma Niemann

Der Raum und die Toiletten im Erdgeschoss des Gemeindezentrums (Schulstraße) in Gittelde wird bei Veranstaltungen und Feiern stark frequentiert und ist zudem auch Wahllokal. Da man aber aufgrund der gegebenen Baulichkeiten aber an die Grenzen stößt, hat man sich auf Vorschlag der SPD-Fraktion dazu entschlossen, dieses Thema im Ortsrat zu diskutieren.

Weiterlesen

 

06.03.2019

Büttengottesdienst in Gittelde lud zum Lächeln und Nachdenken ein

...von Petra Bordfeld

Wieder einmal hatte sich die St. Mauritius-Kirche in Gittelde in einen sehr gut gefüllten Konzertsaal verwandelt, in welchem nicht nur ein kleiner Gemischter Chor seine Stimme erhob. Auch alle Gäste aus nah und fern sangen die mit Texten von Pfarrerin Melanie Mittelstädt versehenen, bekannten Melodien aus ganzem Herzen mit.

Weiterlesen

 

 

04.03.2019

Die Frauen schauten am Weltgebetstag nach Slowenien

von Petra Bordfeld

In der St. Mauritiuskirche zu Gittelde sowie in vielen anderen im Kreis Göttingen gelegenen Gotteshäusern wurde zu der weltweiten ökumenischen Frauenbewegung, zum Weltgebetstag der Frauen, geladen. Im Mittelpunkt dieser liturgischen Feier stand die Republik Slowenien. Und es waren nicht wenige Interessentinnen, die mehr über die Frauen und Mädchen wissen wollten, die in dem demokratischen Staat leben, der sowohl an Italien, als auch an Ungarn und Kroatien grenzt.

Weiterlesen

 

02.03.2019

Kindergarten Gittelde feierte Karneval

von Petra Bordfeld

Im DRK-Kindergarten Gittelde trafen Prinzessinnen auf eine Meerjungfrau, Feuerwehrmänner, Polizisten, einem Motorcrossfahrer und Piraten. Sie alle hatten eines gemeinsam: sie wollten nach Herzenslust Fasching feiern, was ihnen auch ohne Wenn und Aber bestens gelang. Am Ende hatten die Kleinen gezeigt, dass sie mindestens genauso gut die fünfte Jahreszeit auszuleben wissen, wie die Großen.

Weiterlesen

 

25.02.2019

HGV organisiert nächsten Hobby- und Handwerkermarkt

Aussteller können sich jetzt schon für August anmelden

von Herma Niemann

Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde (HGV) lädt auch in diesem Jahr wieder zu dem beliebten Hobby- und Handwerkermarkt ein. Dieser inzwischen dritte Markt findet am Samstag, 24. August, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr auf dem Alten Schulhof, Schulstraße 4, in Gittelde statt. Wer gerne mit dabei sein und sein Hobby oder Handwerk (beides aus nicht gewerblichen Zwecken) ausstellen und Produkte verkaufen möchte, kann sich jetzt schon anmelden.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Willensen

12.02.2019

Neujahrsempfang und Bürgerehrung in Willensen

von Petra Bordfeld

Ein Schwerpunktthema des bereits fünften Neujahrsempfangs im Willensener Dorfgemeinschaftshaus waren neben den Ereignissen in 2018 die Bürgerehrung und das Thema „Ehrenamt“. Genau dafür rührte Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt die Werbetrommeln. Er sei überzeugt davon, dass es trotz aller Mühen, Sorgen, und Plagen auch Spaß machen und eine Bereicherung für alle Seiten sein könne.

Weiterlesen

09.02.2019

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen haben ein stürmisches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„2018 begann stürmisch, denn genau zehn Jahre nach „Kyrill“ fegte „Frederike“ über uns hinweg und verschonte uns dabei auch nicht“, mit dieser Feststellung begann der stellvertretende Ortsbrandmeister Thorben Siewke die im Feuerwehrhaus Willemsen ausgerichtete Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf und der Löschgruppe Willensen.

Weiterlesen

29.05.2018

Willensener Spielplatz bei bestem Wetter und mit bester Laune eröffnet

...von Petra Bordfeld

„Ich glaube, was wir hier in letzten Jahren geschaffen haben, kann sich sehen lassen und wir alle können mit Recht stolz darauf sein“, Worte von Willensens Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt während der offiziellen Eröffnung des multifunktionalen Aufenthaltsbereichs, der sich neben dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH) befindet.

Weiterlesen

08.05.2018

Erstes Maibaumfest in Willensen zog Gäste aus nah und fern an

von Petra Bordfeld

Freunde des  Harzer Hexentrail Teams "just friends" und die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Willensen sorgten auf dem Pfingstanger in Willensen für eine Premiere, die weit zu sehen war: Sie sorgten nämlich dafür, dass genau auf dem Platz der erste Maibaum aufgestellt wurde. Und es kamen viele Bürger fast jeden Alters aus nah und fern, um diesem atemberaubenden Spektakel beizuwohnen und das gelungene Aufstellen anschließend gebührend zu feiern.

Weiterlesen

 

12.04.2018

Pfingsten wird der neue Spielplatz in Willensen eingeweiht

...von Petra Bordfeld

Uwe Ernst, erster Vorsitzender der VzWWI (Verein zur Wahrung Willensener Interessen) stellte während der Jahreshauptversammlung die pflegetechnischen Arbeiten der Vereinsmitglieder in den Mittepunkt. Schwerpunkte seien die Grünanlagen am Dorfgemeinschaftshaus, am Feuerteich, der Lehmkuhle und sehr arbeitsaufwändig auch in der Gänsekuhle.

Weiterlesen

 

15.02.2018

Viele Worte des Dankes beim Neujahrsempfang in Willensen

von Petra Bordfeld

Hartmut Pinnecke, Christa Reinbrecht, Herbert Lohrberg, Astrid Schreiber, Philine Opel und Finja Opel hatten eines gemeinsam: Sie wurden während des Neujahrsempfang, zu dem Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt und Willensens Vereine geladen hatten, für ihre Verdienste und Leistungen geehrt.

Weiterlesen

 

 

03.02.2018

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen sind ein starkes Team

...von Petra Bordfeld

Weil aus seiner Sicht die Wehren auch Lebensschulen sind, in denen ältere Kameradinnen und Kameraden ihre Erfahrung an Jüngere weiter geben und Generationen sich verbinden, sprach Pastor Wolfgang Teicke während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehrt Eisdorf und der Löschgruppe Willensen ein großes Dankeschön aus.

Weiterlesen

 

17.07.2017

Alte Burg braucht Nutzungskonzept

Kreisrat Marcel Riethig besuchte die Gemeinde Bad Grund. Unter anderem machte er Halt an der Alten Burg in Windhausen. Das historische Fachwerkgebäude braucht dringend eine Sanierung.

von Herma Niemann

Windhausen. Auf Einladung des Kreistagsabgeordneten Herbert Lohrberg (SPD) unternahm der Kreisrat Marcel Riethig am Donnerstag eine Rundreise durch die Gemeinde Bad Grund, um einige herausragende Einrichtungen kennen zu lernen.

Weiterlesen

 

22.04.2017

Bienenvolk in Willensen gestohlen

von Petra Bordfeld

Dreiste und vermutlich fachliche Diebe stahlen von dem von der Berliner Straße erreichbaren Hügel „An der Trift“  in der Nacht zu Donnerstag ein ganzes Bienenvolk. Zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr müssen sie mit einem Auto an die Gartenanlage herangefahren sein.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Windhausen

25.03.2019

Gelungener Kinderkleider und Spielzeugbasar in Windhausen

von Petra Bordfeld

Der Kindergarten-Förderverein Windhausen wollte den Saal der Alten Burg zu einer Kleider- und Spielzeugbörse umfunktionieren. Und genau das ist ihm erneut gelungen. Denn schon gleich zu Beginn tummelten sich dort Mütter und Väter, die durchaus auch mit ihren Kindern nicht nur aus der Gemeinde Bad Grund gekommen waren.

Weiterlesen

16.03.2019

Projektwoche im Museum Knesebeckschacht

Der Kämmerer berichtete über das Trafo-Projekt und die Projektwoche im Mai

von Herma Niemann

Das Trafo-Projekt zur Umgestaltung der vier Harzer Bergbaumuseen (Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund, der 19-Lachter-Stollen in Wildemann, das Oberharzer Bergwerksmuseum in Clausthal-Zellerfeld und sowie die Grube Samson in St. Andreasberg) nimmt weiter Fahrt auf.

Weiterlesen

12.03.2019

Windhäuser Dorfverein richtet wieder Dorffest aus

...von Petra Bordfeld

Dass der Windhäuser Dorfverein im zurückliegenden Jahr viel auf die Beine gestellt hat und gleiches in diesem Jahr unternehmen wird, machte der erste Vorsitzende, Jürgen Beck, während der Jahreshauptversammlung sehr deutlich. Im gleichen Zuge erinnerte er daran, dass 2019 das Dorffest am 22. und 23. Juni das absolute Highlight sein dürfte.

Weiterlesen

11.03.2019

Mehr für das Dorf machen

Bei gemeinsamen Gesprächen und einer Abfrage bei den Einwohnern sollen Ideen gesammelt werden

von Herma Niemann

Seit einiger Zeit finden in der „Alten Mühle“ regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt, wie Burkhard Fricke, Ortsbürgermeister von Windhausen, auf der jüngsten Ortsratssitzung berichtete. Leider würden diese Konzerte und Lesungen nur wenig von der Bevölkerung angenommen. „Da wird man angesprochen, dass zu wenig Kultur in Windhausen stattfinde, und wenn es dann mal etwas gibt, geht niemand hin“. Fricke berichtete auch, dass das Veranstaltungsteam „Alte Mühle“ vorhabe, einen Förderverein zu gründen.

Weiterlesen

09.03.2019

Rohrbruch: Am Brücktor muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden

...von Herma Niemann

Wegen eines Rohrbruchs kommt es in der kommenden Woche im Bereich des Brücktors Windhausen zu Verkehrsbehinderungen. Geregelt werden soll der Verkehr mit einer Ampelschaltung, da dieser Bereich schon durch die einspurige Unterführung eine ungünstige Stelle ist.

Weiterlesen

 

 

07.03.2019

Kinder feierten in der Kirche Karneval

...von Petra Bordfeld

Das Kindergottesdienst-Team Windhausen hatte alle Mädchen und Jungen zu der traditionellen Karnevalfete in die St. Johannis Kirche geladen. Und es trudelten so viele Pipper Langstrümpfe, Einhörner, Ritter, Cowgirls, Hexen, Katzen und andere Wesen ein, dass die Empore fast hätte wegen Überfüllung geschlossen werden müssen.

Weiterlesen

 

01.02.2019

45 Windhäusener Bürger vieler Generationen geehrt

...von Petra Bordfeld

Ortsbürgermeister Burkhard Fricke hatte zusammen mit dem Ortsrat zur traditionellen Bürgerehrung in den Saal der alten Burg geladen, und brachte bei der Begrüßung seine Freude darüber zum Ausdruck, dass er neben den zu Ehrenden auch eine große Zahl von Gästen begrüßen konnte. Zu denen zählte übrigens auch DJ Siggi.

Weiterlesen

 

22.01.2019

DRK Windhausen dankt allen Blutspendern

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein windhausen hatte zum ersten Blutspendetermin 2019 in den Saal der alten Burg gebeten. 45 Spender und Spenderinnen folgten diesem Aufruf, unter ihnen war auch ein Erstspender.

Weiterlesen

 

 

17.01.2019

Brennofen sucht neues Zuhause

Der Gemeinderaum wird umgebaut / Interessenten können Angebote abgeben

von Herma Niemann

Im Gemeinderaum in Windhausen wird jetzt „klar Schiff“ gemacht, denn es wird mehr Platz benötigt. Deshalb muss der Töpferofen weichen und sucht jetzt einen neuen Besitzer. Zum einen soll der Raum, in dem der Ofen steht, als Abstellraum für das Deutsche Rote Kreuz oder andere Nutzer dienen. Aber auch der jetzige Abstellraum soll umgebaut und bald als Aufenthaltsraum für die Angestellten des danebengelegenen Kindergartens hergerichtet werden.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 21.05.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: