Regionales / Gem. Bad Grund

Gem. Bad Grund

16.07.2019

Enten schwammen in Windhausen nicht um die Wette

...von Petra Bordfeld

Dafür, dass sich auch in diesem Jahr die gelben Enten im Rahmen der Ferienpassaktion der Gemeinde Bad Grund auf dem gut gefüllten Schlungbach in ihrer Schwimmschnelligkeit messen sollten, wollte traditionsgemäß die SPD Abteilung Windhausen sorgen. Doch leider machte ihr der Regen einen Strich durch die Rechnung. So war an dem Nachmittag nur dieses Schild zu sehen.

Weiterlesen

16.07.2019

Aus Buchstaben gestalten wurde Keilrahmen gestalten

...Jugendplfege Bad Grund

Der DRK Kindergarten Windhausen hat die Kinder der Gemeinde Bad Grund eingeladen Keilrahmen zu gestalten. Mit Glitzer, Acrylfarben, Kleber und verschiedenen Dekoteilen wurden die Leinwände zu echten Kunstwerken.

Weiterlesen

15.07.2019

18 Eulen und zwei Schnecken wurden im Jugendcafé flügge

von Petra Bordfeld

Das Jugendcafè Badenhausen verwandelte sich für einen Vormittag in eine Holz- und Malwerkstatt. Denn auf dem Kalender der Ferienpassaktionen der Gemeinde Bad Grund stand das Thema „Eule“. Und genau diesen Nachtvogel wollten zahlreiche Mädchen und Jungen mittels Holz, Nägeln, Garn und Farben erstellen.

Weiterlesen

13.07.2019

Mit dem Mountainbike ins Abenteuer

...Jugendpflege Bad Grund

Für Kinder auf dem Mountainbike ist der Wald ein riesiger Abenteuerspielplatz. Die Kinder der Gemeinde Bad Grund (Harz) ließen sich gemeinsam mit dem Sportlehrer vom MTV Bad Grund (Harz) auf genau dieses Abenteuer ein. Treffen der Sportsfreunde war beim Jugendcafé in Badenhausen. Von dort ging es Richtung Wald und es mussten einige Anstiege „erradelt“ werden.

Weiterlesen

12.07.2019

Punkte sammeln um zum Sieg zu gelangen

...Jugendpflege Bad Grund

UNO ist das wohl beliebteste Kartenspiel für Kinder. Deshalb kamen auch viele kleine Spieler aus der Gemeinde Bad Grund (Harz) zum Ferienprogramm-Klassiker, dem UNO-Turnier, um sich mit anderen Kindern um die begehrten Punkte zu sammeln, Ja, spektakulär sehen die Spielkarten von Uno nicht aus: Da sind die Zahlen 1 bis 7 auf knallig roten, grünen, gelben und blauen Karten.

Weiterlesen

12.07.2019

Fantasievolle Kuschelkissen für Zuhause

Im Rahmen des Ferienprogramms nähten die Kinder Kissenhüllen im Patchwork-Stil

...von Herma Niemann

Munter surrende Nähmaschinen waren im Jugendcafé in Badenhausen zu hören bei der Ferienprogrammaktion „Wir nähen ein Kuschelkissen“. Die Kissenhüllen im Patchwork-Stil entstanden unter der Anleitung von Annette Eckel (Cut & Sew), Dietke Bercht (Stoffzauber Badenhausen) und der hauptamtlichen Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund Melanie Henschel.

Weiterlesen

 

11.07.2019

Ein spaßiger Wettstreit in Windhausen

...Jugendpflege Bad Grund

Wie der Name schon verrät, ging es beim Juxwettkampf vom FC-Windhausen um einen spaßigen Wettkampf, der den Kämpfergeist der Kids aus der Gemeinde Bad Grund (Harz) und Umgebung weckte. Der FC-Windhausen hatte verschieden Stationen aufgebaut, die die Kinder mit Schnelligkeit und Geschick durchlaufen mussten.

Weiterlesen

 

 

11.07.2019

Eine Wanderung durch die Sommernacht in Eisdorf

...Jugendpflege Bad Grund

Die Kinder der Gemeinde Bad Grund (Harz) konnten gemeinsam mit dem TSC-Eisdorf durch die dunkle Nacht wandern. Vom Treffpunkt am Schützenhaus in Eisdorf ging es Richtung Wald und Feld zunächst Richtung Forsthaus. Dort konnten sich die Kinder mit Brezeln, Süßigkeiten und Getränken stärken, bevor es weiter durch die Nacht ging.

Weiterlesen

 

10.07.2019

Vorschulkinder lernen Baderegeln

Die DLRG Ortsgruppe Westharz hatte die Kindergartenkinder aus Bad Grund, Windhausen, Gittelde und Eisdorf zu sich eingeladen.

von Herma Niemann

Auch in diesem Jahr könnte es wieder ein heißer Sommer werden, sodass die Menschen die Abkühlung im Wasser suchen. Leider passieren dabei auch immer wieder Badeunfälle. Um dem vorzubeugen, leistet die DLRG Ortsgruppe Westharz mit ihrem Sitz im Gittelde Präventionsarbeit.

Weiterlesen

 

08.07.2019

Auf der Lieblings-Kuh von Bayern nach Niedersachsen

Markus Holzmann wandert mit seiner Kuh „Emmi“ quer durch Deutschland. Einen Tag machte er in Badenhausen auf dem Reiterhof der Familie Teuber halt.

von Herma Niemann

Badenhausen. Eine Kuh kann genauso gut ein treuer Begleiter sein wie ein Pferd. Das dachte sich zumindest der 19-jährige Markus Holzmann aus Steingaden, Nähe Füssen, in Bayern. Seit Ende Mai ist der junge Mann auf seiner Kuh „Emmi“ auf Straßen und Feldwegen unterwegs und machte jetzt einen Tag Halt auf dem Reiterhof des Familienbetriebs Teuber in Badenhausen.

Weiterlesen

06.07.2019

Auftakt des Ferienprogramms der Gemeinde Bad Grund

Beim Sommerfest stachen Segelboote in See

...von Petra Bordfeld

Das Jugendcafè Badenhausen hatte sich für einen Nachmittag in eine Werft verwandelt, auf welcher nicht nur ein Segelboot gebaut wurde. Denn es waren zahlreiche Mädchen und Jungen gekommen, weil sie mit dieser Aktion das Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund mit eröffnen wollten.

Weiterlesen

 

06.07.2019

Eigenbetrieb der Gemeinde Bad Grund will Unimog leasen

Kämmerer und Betriebsleiter informierten die Betriebsausschussmitglieder über die möglichen Varianten bei der Anschaffung eines Neufahrzeuges

...von Herma Niemann

Zur Sicherstellung des Winterdienstes und zur größtmöglichen Auslastung im Sommerbetrieb plant der Eigenbetrieb der Gemeinde Bad Grund die Anschaffung eines sogenannten Großgeräteträger durch Abschluss eines entsprechenden Leasingvertrages. Über die Einzelheiten informierte sich am Montag der Betriebsausschuss in einer Sitzung im Rathaus in Windhausen.

Weiterlesen

04.07.2019

Endlich Angebote zum Ausbau der Straße „Am Rösteberg“

Sieben Angebote sind eingegangen/Vier kamen in die engere Auswahl zum Vergabeverfahren

...von Herma Niemann

Inzwischen seien nach der Submission zur öffentliche Ausschreibung am 25. Juni, sieben Angebote zum Ausbau der Straße „Am Rösteberg“ in Bad Grund eingegangen. Dies berichtete im Rahmen des Betriebsausschusses der Betriebsleiter Uwe Schiller. Dabei hätten vier Angebote im 15-Prozent-Bereich der Vorkalkulation gelegen, eins davon sei sogar fast eine Punktlandung gewesen.

Weiterlesen

 

03.07.2019

Windhausen erlebt eine Vorpremiere von UnRuhezeiten

...von Petra Bordfeld

Am kommenden Wochenende wird sich die ehemalige Gaststätte „Zur Alten Mühle“ wieder in die Kulturmühle von Windhausen verwandeln, die laut Initiative von Eike Weinreich zu einer Vorpremiere einlädt. Denn er wird seinen Film „UnRuhezeiten“, der bundesweit erst ab dem 10. Oktober in den Kinos anlaufen wird, am Samstag, 6. Juli, präsentieren. Übrigens wird an dem Abend auch der Grill „angeschmissen“.

Weiterlesen

 

03.07.2019

56 Schüler erhalten die langersehnten Zeugnisse

Die Oberschule Badenhausen hat vier vier Klassen mit einer Feier verabschiedet.

von Herma Niemann

Für 56 Schüler der Oberschule Badenhausen (OBS) heißt es nun, Abschied nehmen und einen neuen Weg einschlagen. Im Rahmen einer Abschlussfeier in der Aula erhielten sie nun die langersehnten Zeugnisse. „Hinter Euch liegen Schultage mit rund 25.920 Stunden“, so der Schulleiter, Frank Keller, der diesen Schuljahrgang als einen ganz Besonderen für ihn persönlich bezeichnete.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Bad Grund

17.06.2019

Schülerbetreuung in den Herbstferien

...von Petra Bordfeld

Wie die Verwaltung im letzten Ausschuss für Schule und Kindergarten berichtete, plant sie für die kommenden Herbstferien, die vom 7. bis 18. Oktober dauern, ein neues Angebot für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter. Gestern erhielten die Mädchen und Jungen der Grundschule Bad Grund (Harz) hierzu einen sehr informativen Flyer.

Weiterlesen

27.05.2019

Strom für den Marktplatz

Ein fester Stromanschluss soll die auf dem Hübichplazt stattfindenden Veranstaltungen erleichtern/Es werden noch Sponsoren gesucht

...von Herma Niemann

Bad Grund. Es tut sich einiges in Bad Grund. Und das soll auch so weitergehen. Sehr engagiert dabei ist die Initiative "ZukunftsBergstadt". Die Initiative der Einwohner will mit vielfältigem Engagement und Ideen dazu beitragen wollen, dass die Bergstadt ein lebenswerter Ort bleibt und noch attraktiver wird. Wie der Vorsitzende des Kur- und Touristikvereins (KVV), Karl-Hermann Rotte, berichtet, soll zu diesem Zweck auf dem Marktplatz Hübichplatz ein fest installierter Stromanschluss angebracht werden.

 

Weiterlesen

24.05.2019

Kein Walpurgis ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer

Der Kur- und Touristikverein dankt allen Beteiligten für ein gelungenes Walpurgisfest

...von Herma Niemann

Rund 80 Ehrenamtliche tragen jedes Jahr wieder dazu bei, dass die Walpurgisfeierlichkeiten nicht nur für die Einwohner der Gemeinde Bad Grund, sondern auch für überregionale Gäste zu einem vollen Erfolg wird. „Ohne die vielen Ehrenamtlichen und natürlich auch ohne die Sponsoren wäre die Durchführung des Walpurgisfestes gar nicht möglich“, betont der Vorsitzende des Kur- und Touristikvereins (KTV) Karl-Hermann Rotte in einem Gespräch mit unserer Zeitung.

Weiterlesen

22.05.2019

Sanierungsplan für das ehemalige Rathaus steht

Der Architekt Dirk Schweidler stellte im Ortsrat Bad Grund die geplanten Maßnahmen vor / Voraussichtliche Kosten belaufen sich auf 288.000 Euro

...von Herma Niemann

Es geht voran mit den geplanten Außensanierungsarbeiten am ehemaligen Rathaus in Bad Grund. Am Montag stellte der Architekt Dirk Schweidler die Pläne dem Ortsrat vor. Zum einen sei der Zweck der Sanierung die Nutzungsoptimierung, zum anderen aber auch die Sicherung des Gebäudes als Baudenkmal, erklärte Schweidler. Das ehemalige Rathaus steht unter Denkmalschutz.

Weiterlesen

21.05.2019

Haus und Grundstückseigentümer sollten Förderanträge nicht vergessen

...von Petra Bordfeld

Gemeindebürgermeister Harald Dietzmann möchte Haus- und Grundstückseigentümer der Ortschaften Eisdorf und Willensen sowie des Ortsteiles Teichhütte daran erinnern, dass diese Dörfer noch bis Ende 2020 im Förderprogramm des Landes Niedersachsen zur Dorferneuerung und Dorfentwicklung vertreten sind. Damit können für bestimmte Maßnahmen und Gebäude beim Amt für regionale Landesentwicklung in Göttingen Förderanträge gestellt werden. Der nächste Stichtag ist der 15. September 2019.

Weiterlesen

21.05.2019

Kleine Gebete in Farbe, Gold und Silber

Ikonen-Ausstellung lockte Besucher in die St. Antonius-Kirche in Bad Grund.

von Herma Niemann

Bad Grund. Es sind kleine Gebete in Farbe, Silber und Gold. Ikonen werden in der westlichen Welt in erster Linie als Kunstgegenstand betrachtet. Für die orthodoxe Christenheit sind Ikonen jedoch heiligster Gegenstand ihres praktizierenden Glaubens. Von Freitag bis Montag war in der St. Antonius-Kirche in Bad Grund die Ikonenausstellung „Feuer und Geist“ von Karl Eisenlauer zu bewundern.

Weiterlesen

 

17.05.2019

Ferienprogramm 2019 der Gemeinde Bad Grund (Harz) ab dem 12. Juni 2019 erhältlich

...Gemeinde Bad Grund

Bald ist wieder soweit: Das die Jugendpflege der Gemeinde Bad Grund (Harz) wird für euch wieder ein sehr umfangreiches und abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammenstellen. Ihr werdet auch in diesem Jahr die Möglichkeit haben, zwischen Programmbeiträgen der Vereine, der Verbände, der Ehrenamtlichen und natürlich zwischen den Angeboten der Jugendpflege zu wählen.

Weiterlesen

 

13.05.2019

HEZ-Erweiterung wird mit 2,8 Mio vom Land gefördert

Der Staatssekretär des Niedersächsischen Wirtschaftsministerium überbrachte den positiven Förderbescheid

...von Herma Niemann

Bad Grund. „Das ist einer der schönsten Termine in dieser Woche“, sagte der Staatssekretär Dr. Berend Lindner vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, als er am Sonnabend das Höhlenerlebniszentrum (HEZ) in Bad Grund besuchte. Im Gepäck: den Förderbescheid der N-Bank in Höhe von 2,8 Mio Euro für die Erweiterung des HEZ.

Weiterlesen

 

07.05.2019

Mit dem Bus ist man Harz nah dran!

Mehr Busse und HATIX im Südharz - Den Harz mit dem ÖPNV entdecken.

...Ralf Gießler

Die Marketingkampagne des Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) für das verbesserte Linienbusangebot im Südharz ist jetzt auch im Bereich Osterode/Bad Grund nicht mehr zu übersehen. Wer in der Natur unterwegs ist oder zur Arbeit pendelt, trifft auf Großflächenplakate mit Motiven zur umweltfreundlichen Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Badenhausen

24.05.2019

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • Samstag, 25.05. 10.00 Kindergottesdienst
  • Sonntag, 26.05. 17.00 Musikalischer Gottesdienst
    mit den „Ohrwürmern und Klangfarben“
    in Windhausen
  • Donnerstag, 30.05. 10.00 Himmelfahrt am Naturfreundehaus
  • Sonntag, 02.06. 17.00 Abendmahlsgottesdienst

Weiterlesen

10.05.2019

SPD der Gemeinde Bad Grund traf sich zum Frühschoppen

...von Petra Bordfeld

Die SPD der Gemeinde Bad Grund hatte zum Frühschoppen geladen, und freute sich über einen Gast, der zwar im hohen Norden, auf Fehmarn, beheimatet ist, sich aber sich dieses Treffen nicht entgehen lassen wollte. 

Weiterlesen

07.05.2019

Frauenchor Badenhausen feiert sein 85jähriges Bestehen

von Petra Bordfeld

Badenhausen. 1934 gab es nicht nur in Deutschland die erste Fernsehübertragung, es erblickte Udo Jürgens das Licht der Welt. Auch der Frauenchor Badenhausen wurde von emanzipierten und engagierten 20 Frauen aus der Taufe gehoben. Eines der Gründungsmitglieder, Else Schütte, darf in diesem Jahr übrigens ihren 105ten Geburtstag feiern.

Weiterlesen

04.05.2019

Schüler erkunden die Oberschule

Angehende Fünftklässler nutzten den Abend der offenen Tür, um sich über die Oberschule zu informieren. Mitmachen war ausdrücklich erwünscht.

...von Herma Niemann

Bald heißt es für die jetzigen Viertklässler, sich an einer weiterführenden Schule einzuleben und zurecht zu finden. Aus diesem Grund hatte die Oberschule Badenhausen (OBS) am Donnerstag zum Abend der offenen Tür in Form einer Entdeckertour eingeladen. Zahlreiche Schüler nutzten mit ihren Eltern diese Gelegenheit, den Stundenplan und das Programm der Schule kennen zu lernen.

Weiterlesen

02.05.2019

Ärmel hochgekrempelt

von Herma Niemann

Die Oberschule putzt sich für den Frühling raus. Am Sonnabend wurden deshalb auf Einladung der Elterninitiative der OBS kräftig die Ärmel hochgekrempelt. Rund 15 Eltern und freiwillige Helfer von Unternehmen kamen an diesem Tag am Johannisborn zusammen. Bei der Aktion wurde der Bereich um die Haltestelle, aber auch das Bushäuschen gereinigt, wie auch die Büsche an der großen Sporthalle.

Weiterlesen

 

18.04.2019

Kinder bereiteten sich selbst ihr Frühstück zu

von Petra Bordfeld

Lothar Finze, seines Zeichens gelernter Koch, hatte eine Idee und stieß damit beim ev. Kindergarten „St. Martin“ in Badenhausen bei allen Erzieherinnen auf offene Ohren. Er wollte den Mädchen und Jungen nicht nur theoretisch erklären, wie gesundes Frühstück aussehen sollte, sonderner leitete sie mit viel Einfühlungsvermögen bei der Zubereitung der Brotgesichter an.

Weiterlesen

 

08.04.2019

Gesucht: das beste Ferienprogramm-Deckblatt

Das Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund wird geplant / Vereine, Verbände und Privatpersonen können sich beteiligen.

von Herma Niemann

Auch wenn die Sommerferien noch eine Weile hin sind, befinden sich die Vorbereitungen für das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund voll in der Planung. Momentan ist die hauptamtliche Jugendpflegerin, Melanie Henschel, dabei, das Programm zusammen zu stellen und die Kinder und Jugendlichen wieder zur Kreativität aufzurufen.

Weiterlesen

 

08.04.2019

Konfirmanden pflanzen Bäume

...von Herma Niemann

Noch kurz vor dem großen Tag ihrer Konfirmation im Mai mussten die Konfirmanden aus den Kirchengemeinden St. Johannis Windhausen und St. Martin Badenhausen noch einmal ihre Ärmel hochkrempeln.

Weiterlesen

 

 

26.03.2019

OBSler sagten dem Alltagsmüll den Kampf an

von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen der beiden fünften und der zwei sechsten Klassen der Oberschule Badenhausen schnappten sich noch leere Müllsäcke und machten sich auf den Weg in Richtung Bundesstraße, zum Sportplatz und in Richtung Kirche, um diese Bereiche vom Müll zu befreien. Das größte Teil war eine Auto-Felge, ansonsten waren es unendlich viele Flaschen in den verschiedensten Größen, die einst Alkohol beinhalteten.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Eisdorf

18.03.2019

TSC Eisdorf verlieh zahlreiche Sportabzeichen

Eisdorf. Während der Jahreshauptversammlung des TSC Eisdorf wurden zahlreiche Sportabzeichen zum ersten bis zum 47sten Mal verliehen. Der Vorstand freute sich aber auch sehr darüber, dass wieder Familien an diesen sportlichen Start gegangen waren.

Weiterlesen

14.03.2019

Ortsrat Eisdorf erfuhr viele Neuigkeiten

...von Petra Bordfeld

Die Tatsache, dass der Eisdorfer Straßenzug Mühlenbeu jetzt in Angriff genommen wird und die Arbeiten im September abgeschlossen sein sollen, sowie die Neuigkeit, dass Willensen bald internetfähig sein wird, gefiel den Mitgliedern des Ortsrates bei deren sitzung sehr gut. Das Thema „Windkrafträder“ stieß dahingegen auf keine Begeisterung.

Weiterlesen

07.03.2019

Großes Interesse aus nah und fern am Eisdorfer eAuto

von Petra Bordfeld

Eisdorf. Zwar hatte der Verein „Mobiles Eisdorf“ bloß seine Mitglieder dazu eingeladen, zum ehemaligen Gemeindehaus zu kommen, um dort das Elektro-Auto, welches als Testfahrzeug zur Verfügung steht, mit seiner ganzen Technik kennen zu lernen.
Doch es kamen auch Nichtmitglieder, deren Wohnsitz nicht Eisdorf ist, vorbei, um sich die Technik genauestens erklären zu lassen.

Weiterlesen

06.03.2019

DoLeWo startete eine erfolgreiche Grünkohlwanderung

...von Petra Bordfeld

Der Verein Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf (DoLeWo) hatte zur ersten Grünkohlwanderung eingeladen. Und der erste Vorsitzende, Herbert Lohrberg brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass sich so viele Bürger diese Premiere nicht entgehen lassen wollten.

Weiterlesen

 

 

20.02.2019

Ein Kindergarten stellt sein Erreichtes und sein Vorhaben vor

...von Petra Bordfeld

Die Leiterin der ev. Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf, Andrea Stewers –Schubert, und ihr Team hatten zu ein paar informativen „Stunden der offenen Tür“ geladen und durften sich über das große Interesse freuen.

Weiterlesen

 

 

19.02.2019

Dem Mühlenbeu geht es bald an den Teer

...von Petra Bordfeld

Die letzte Zeit waren Schilder „Bauarbeiten“ und abgesperrte Flächen im Mühlenbeu in Eisdorf zu sehen. So manch einer dachte sich „Jetzt geht es los‘“. Und damit lag er nicht so verkehrt. Denn mit den Wasserleitungsarbeiten und die Installation eines neuen Überflurhydranten für den Brandschutz, ist der erste wichtige Schritt in Richtung „Ausbau diesen Straßenzuges“ getan.

Weiterlesen

 

04.02.2019

Mobiles Eisdorf startet durch…

von Petra Bordfeld

Überraschungsgast der ersten Mitgliederversammlung des neu gegründeten Vereins „Mobiles Eisdorf e.V.“ war Frank Uhlenhaut. Denn er hatte einen Ehrenamtfonds-Scheck mitgebracht, auf dem die summe 1 000 € geschrieben stand, um deutlich zu machen, dass die Harz Energie das ambitionierte und überzeugende Konzept unterstützten möchte, welches der Verein sich auf die Fahnen geschrieben hat.

Weiterlesen

 

24.01.2019

Zweites Neujahrspicknick der Eisdorfer Dorfmoderatoren war erneut ein großer Erfolg

von Petra Bordfeld

Die Eisdorfer Dorfmoderatoren Annette Altmann, Petra Pinnecke und Jürgen Zuchowski hatten zum zweiten Neujahrspicknick ins Kultur- und Sportzentrum (KuS) geladen und durften sich erneut über eine große Anzahl von Teilnehmern mehrerer Generationen freuen.

Weiterlesen

 

 

18.12.2018

Weihnachtsfeier für Senioren in Eisdorf

...von Petra Bordfeld

Der Arbeitskreis „Ältere Generation Eisdorf/Willensen“ hatte zur traditionellen Weihnachtsfeier für die Senioren beider Ortschaften ins Kirchenhaus Eisdorf geladen und durfte sich über großes Interesse freuen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Gittelde/Teichhütte

23.05.2019

Umbaumaßnahmen Gemeindezentrum nehmen Gestalt an

Gemeindebürgermeister stellte im Ortsrat Umbauplan vor/Kosten betragen rund 76.000 Euro

...von Herma Niemann

Das Gemeindezentrum in der Schulstraße, dass vom Ortsrat, wie auch von Vereinen und Verbänden für Versammlungen und Feiern genutzt wird, soll umgebaut werden. In der Ortsratssitzung am Dienstag stellte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, den Umbauplan vor.

Weiterlesen

18.05.2019

Harzklub und DLRG auf der "Spur der Steine"

von Jessica de Vries-Olbrich

Eine gemeinsame Wanderung unternahmen der Harzklub Zweigverein Gittelde und die DLRG Westharz am vergangenen Sonntag in Wolfshagen. Unter der Führung von Horst Schalitz begaben sich 30 Wanderfreunde auf den Themenweg "Spur der Steine".

Weiterlesen

17.05.2019

Einblick in Gotteshäuser und Glaubensgemeinschaften

Der Heimat- und Geschichtsverein hatte zum traditionellen Historischen Spaziergang durch Gittelde eingeladen.

...von Herma Niemann

Trotz des eher schlechtes Wetters hatten sich am Samstag rund 25 Interessierte zusammengefunden, die an dem inzwischen traditionellen Historischen Spaziergang des Heimat- und Geschichtsvereins Gittelde (HGV) teilnahmen. Diesmal ging es in dem rund anderthalbstündigen Rundgang um die „Gittelder Gotteshäuser“. Beginn der Tour war am ehemaligen Gasthaus „Kronprinz“ in der Thüringer Straße.

Weiterlesen

15.05.2019

Kinder- und Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund stellten sich vor

...von Petra Bordfeld

Die Kinder- und Jugendwehren der Gemeinde Bad Grund hatten sich auf dem Parkplatz des EDEKA- und ALDI-Marktes eingefunden, um sich vorzustellen. Da dies genau während der Einkaufszeit war, stießen sie sowohl bei Erwachsenen, als auch bei deren Nachwuchs auf großes Interesse. Denn da stand schließlich auch ein Löschfahrzeug, das genau in Augenschein genommen werden durfte.

Weiterlesen

 

09.05.2019

Das Frauenfrühstück Gittelde feiert sein Zehnjähriges

von Petra Bordfeld

Anna Haberer und Heide Neumann hatten sich 2009 überlegt, dass es doch möglich sein müsste, interessierte Frauen an einen Frühstückstisch zu bekommen, wo sie die Gelegenheit der Verschnaufpause und des Innehaltens im Alltag, genießen können. Dass genau dieser Gedanke, der ihnen beim Frauenfrühstück in Hahausen kam, sich von einer Eintagsfliege zu einem mittlerweile zehnjährigen Dauerbrenner entwickeln sollte, wagten sie damals nicht zu glauben.

Weiterlesen

 

16.04.2019

Streuobstwiese als regionaltypische Kulturlandschaft erhalten

Der Harzklub Zweigverein Gittelde traf sich zur Jahreshauptversammlung / Wahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung

...von Herma Niemann

Die Streuobstwiese soll weiterhin mit Hilfe einer naturverträglichen Nutzung durch den Menschen als regionaltypische Kulturlandschaft gesichert werde. Das betonte die Vorsitzende des Harzklub Zweigvereins Gittelde, Kathrin Czepak, auf der Jahreshauptversammlung im Freizeitgelände.

Weiterlesen

 

13.04.2019

Übungsbefahrung im Ernst-August-Stollen

Gerd Hintze startete mit Vertretern der Bergwacht und Untertagerettung eine Übungsbefahrung im Ernst-August-Stollen -von Gittelde nach Bad Grund-

von Petra Bordfeld

Wer an dem Morgen am Mundloch des Ernst-August-Stollens in Gittelde vorbeikam, der dürfte sich gefragt haben, was die Männer und die eine Frau da vorhatten, als sie das Tor zu diesem Einstieg öffneten. Sie alle wollten unter Leitung des Vorsitzenden des Knappenvereins Bad Grund und Umgebung, Gerd Hintze, zu einer Übungsbefahrung starten.

Weiterlesen

 

29.03.2019

Das Frauenfrühstück in Gittelde drehte sich um Online Geschäfte

...von Petra Bordfeld

„Bei Online-Geschäften auf der sicheren Seite“ hieß das Thema, über welches Fachfrau Heike Höhfeld während des traditionellen Frauenfrühstücks im Gemeinderaum der St.-Mauritius-Kirche informierte. Und die beiden Initiatorinnen Anna Haberer und Heide Neumann durften sich erneut darüber freuen, eine große Zahl an Interessentinen begrüßen zu können.

Weiterlesen

 

28.03.2019

Ausschussmitglieder nahmen den Betriebshof in Augenschein

...von Petra Bordfeld

Bevor sich die Mitglieder des Betriebsausschusses mit der Betriebsleitung und dem Bauhofleiter im einem der Räume des Baubetriebshofes zusammensetzten, trafen sich alle vor den Hallen, in welchen die Fahrzeuge untergestellt sind. Denn sie wollten sich einen Überblick über den umfangreichen und vielseitigen Fuhrpark verschaffen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Willensen

12.02.2019

Neujahrsempfang und Bürgerehrung in Willensen

von Petra Bordfeld

Ein Schwerpunktthema des bereits fünften Neujahrsempfangs im Willensener Dorfgemeinschaftshaus waren neben den Ereignissen in 2018 die Bürgerehrung und das Thema „Ehrenamt“. Genau dafür rührte Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt die Werbetrommeln. Er sei überzeugt davon, dass es trotz aller Mühen, Sorgen, und Plagen auch Spaß machen und eine Bereicherung für alle Seiten sein könne.

Weiterlesen

09.02.2019

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen haben ein stürmisches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„2018 begann stürmisch, denn genau zehn Jahre nach „Kyrill“ fegte „Frederike“ über uns hinweg und verschonte uns dabei auch nicht“, mit dieser Feststellung begann der stellvertretende Ortsbrandmeister Thorben Siewke die im Feuerwehrhaus Willemsen ausgerichtete Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf und der Löschgruppe Willensen.

Weiterlesen

29.05.2018

Willensener Spielplatz bei bestem Wetter und mit bester Laune eröffnet

...von Petra Bordfeld

„Ich glaube, was wir hier in letzten Jahren geschaffen haben, kann sich sehen lassen und wir alle können mit Recht stolz darauf sein“, Worte von Willensens Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt während der offiziellen Eröffnung des multifunktionalen Aufenthaltsbereichs, der sich neben dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH) befindet.

Weiterlesen

08.05.2018

Erstes Maibaumfest in Willensen zog Gäste aus nah und fern an

von Petra Bordfeld

Freunde des  Harzer Hexentrail Teams "just friends" und die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Willensen sorgten auf dem Pfingstanger in Willensen für eine Premiere, die weit zu sehen war: Sie sorgten nämlich dafür, dass genau auf dem Platz der erste Maibaum aufgestellt wurde. Und es kamen viele Bürger fast jeden Alters aus nah und fern, um diesem atemberaubenden Spektakel beizuwohnen und das gelungene Aufstellen anschließend gebührend zu feiern.

Weiterlesen

 

12.04.2018

Pfingsten wird der neue Spielplatz in Willensen eingeweiht

...von Petra Bordfeld

Uwe Ernst, erster Vorsitzender der VzWWI (Verein zur Wahrung Willensener Interessen) stellte während der Jahreshauptversammlung die pflegetechnischen Arbeiten der Vereinsmitglieder in den Mittepunkt. Schwerpunkte seien die Grünanlagen am Dorfgemeinschaftshaus, am Feuerteich, der Lehmkuhle und sehr arbeitsaufwändig auch in der Gänsekuhle.

Weiterlesen

 

15.02.2018

Viele Worte des Dankes beim Neujahrsempfang in Willensen

von Petra Bordfeld

Hartmut Pinnecke, Christa Reinbrecht, Herbert Lohrberg, Astrid Schreiber, Philine Opel und Finja Opel hatten eines gemeinsam: Sie wurden während des Neujahrsempfang, zu dem Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt und Willensens Vereine geladen hatten, für ihre Verdienste und Leistungen geehrt.

Weiterlesen

 

 

03.02.2018

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen sind ein starkes Team

...von Petra Bordfeld

Weil aus seiner Sicht die Wehren auch Lebensschulen sind, in denen ältere Kameradinnen und Kameraden ihre Erfahrung an Jüngere weiter geben und Generationen sich verbinden, sprach Pastor Wolfgang Teicke während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehrt Eisdorf und der Löschgruppe Willensen ein großes Dankeschön aus.

Weiterlesen

 

17.07.2017

Alte Burg braucht Nutzungskonzept

Kreisrat Marcel Riethig besuchte die Gemeinde Bad Grund. Unter anderem machte er Halt an der Alten Burg in Windhausen. Das historische Fachwerkgebäude braucht dringend eine Sanierung.

von Herma Niemann

Windhausen. Auf Einladung des Kreistagsabgeordneten Herbert Lohrberg (SPD) unternahm der Kreisrat Marcel Riethig am Donnerstag eine Rundreise durch die Gemeinde Bad Grund, um einige herausragende Einrichtungen kennen zu lernen.

Weiterlesen

 

22.04.2017

Bienenvolk in Willensen gestohlen

von Petra Bordfeld

Dreiste und vermutlich fachliche Diebe stahlen von dem von der Berliner Straße erreichbaren Hügel „An der Trift“  in der Nacht zu Donnerstag ein ganzes Bienenvolk. Zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr müssen sie mit einem Auto an die Gartenanlage herangefahren sein.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Windhausen

26.06.2019

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 30.06. 10.45 Gottesdienst
  • Mittwoch, 03.07. 20.00 Aussendungsgottesdienst für die Südtirolfahrer
    in Badenhausen
  • Sonntag, 07.07. 10.45 Gottesdienst
  • Sonntag, 21.07. 10.45 Abendmahlsgottesdienst
  • Sonntag, 04.08. 18.15 Gottesdienst

Weiterlesen

20.06.2019

Kindertagesstättenplanung der Gemeinde Bad Grund

...von Petra Bordfeld

Bei drei Kindertagesstätten in der Gemeinde Bad Grund wird in den beiden kommenden Jahren die Platzzahl erweitert. Zu diesem Entschluss kam der Ausschuss für Schule und Kindergarten der Gemeinde Bad Grund in seiner letzten Sitzung. Den Beginn macht hierbei die Kindertagesstätte in Badenhausen, die einen rund 200 m² umfassenden Anbau in Richtung des Bürgerparks erhalten soll.

Weiterlesen

05.06.2019

In Windhausen wurde ein Millionenprojekt in acht Monaten fertig gestellt

...von Petra Bordfeld

Dass es machbar ist, ein Millionenprojekt innerhalb von acht Monaten fertigzustellen, machte Harald Wächter, der seit 2016 Inhaber der Firma „Formbau WISOMA“ ist, während eines Tages der offen Tür sehr deutlich. Er, der 1996 bei dieser Firma als Konstrukteur die Arbeit aufnahm, um 15 Jahre später schon Geschäftsführer und Teilhaber zu werden, wollte nämlich eine Vergrößerungs-Idee realisieren, und genau das ist ihm gelungen. Davon überzeugten sich Freunde, an dem Projekt beteiligte Firmen und interessierte Bürger und Kunden.

Weiterlesen

29.05.2019

Farbenfroher Mitsing-Gottesdienst

Zwei Chöre gestalteten den Konzert-Gottesdienst in der St. Johannis Kirche in Windhausen

...von Herma Niemann

Farbenfroh und munter gestaltete sich der Singgottesdienst am Sonntag in der St. Johannis Kirche in Windhausen, bei dem die Chöre „Ohrwürmer“ aus Windhausen und „Klangfarben“ aus Kirchberg ihren Auftritt hatten.

Weiterlesen

 

10.05.2019

In Windhausen wird es jetzt ein Kino geben

von Petra Bordfeld

Windhausen wird ab dem 18. Mai ein Kino haben, welches in seiner „Größe“ dem „Lodderbast“, dem kleinsten Kino der Welt, sehr ähneln dürfte. Dieses Kino in Hannover bietet letztendlich 20 Gästen auf bequemen Stühlen in einem 39 Quadratmeter großen Kinosaal Platz. Und Eike Weinreich möchte eben so einen Saal in der ehemaligen Gaststätte „Zur alten Mühle“ eröffnen, die mittlerweile zur Kulturmühle geworden ist.

Weiterlesen

 

07.05.2019

In Windhausen kamen auch drei Erstspender

von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zum Blutspenden aufgerufen, und 31 Spender, unter ihnen drei Erstspender, fanden sich im Saal der Alten Burg ein. Drei treue Spender durften von der ersten Vorsitzenden, Petra de Vries, ein Dankeschönpräsent entgegennehmen. Es waren Eckhard Püllmann, der zur 60sten Spende gekommen war, Jutta Schwarze, die sich auch schon zum 40sten Mal „anzapfen“ lies und Alexandra Lau für ihre 25ste Spende.

Weiterlesen

 

27.04.2019

Familiengottesdienst: Passionsweg in Windhausen

...von Petra Bordfeld

Am Karfreitag machten sich zahlreiche kleine und große Menschen zu einem besonderen Weg auf: An mehreren Stationen wurde die Geschichte des Karfreitags, der Leidensweg Jesu, erzählt. Das begann mit dem Einzug Jesu in Jerusalem, vielmehr in die Windhäuser Kirche.

Weiterlesen

 

 

17.04.2019

An der einstigen Bahnstrecke steht ein Schild

...von Petra Bordfeld

Wer über den gepflasterten Weg vom Parkplatz zum Haupteingang des Rathauses der Gemeinde Bad Grund in Windhausen geht, der betritt im Prinzip die einstige Eisenbahnstrecke. Denn an dem Schlungbach schnaufte bis zum 30. Dezember 1971 ein mit Erz gefüllter Güterzug entlang.

Weiterlesen

 

 

15.04.2019

Die Männerstimmen Kirchberg gastierten in Windhausen

von Petra Bordfeld

Die „Männerstimmen Kirchberg“, der Männergesangverein, der fünf Jahre älter ist, als das ehemalige Gasthaus „Zur alten Mühle“ in Windhausen, welches sich mittlerweile zu einer Kulturmühle gemausert hat und im August sein 150jähriges Bestehen feiern wird.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 16.07.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: