Regionales / Gem. Bad Grund

Gem. Bad Grund

24.07.2021

Landtagsabgeordnete informierten sich über Erweiterung des Höhlenerlebniszentrums

Museumsräume werden erweitert, sodass auch ein größeres museumspädagogisches Angebot möglich wird

...von Herma Niemann

Seit Dezember des vergangenen Jahres sind die Umbauarbeiten zur Erweiterung des Höhlenerlebniszentrums in Bad Grund (HEZ) in vollem Gange. Von dem Fortschritt der Arbeiten machten sich gestern auch die Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Hausmann (Göttingen/Harz), Frauke Heiligenstadt (Northeim), Dr. Alexander Saipa (Goslar) und die Landtagsvizepräsidentin Petra Emmerich-Kopatsch (Seesen) selbst ein Bild vor Ort.

Weiterlesen

23.07.2021

„Predigt in 100 Sekunden“ statt Schützenfest

...Kirchengemeinde Badenhausen

Zur digitalen „Predigt in 100 Sekunden zum nicht stattfindenden Schützenfest in Badenhausen“ lädt die Kirchengemeinde und die Schützengesellschaft Badenhausen ein.

Ab Samstag, 24. Juli, 19.00 Uhr kann diese digitale Andacht unter der www.kirche-badenhausen-windhausen.de angesehen werden.

Weiterlesen

22.07.2021

Mit einer Bürgergenossenschaft dem Leerstand begegnen

Der Projektmanager „Innenentwicklung“ und die Initiative Zukunftsbergstadt hatten zur Informationsveranstaltung rund um den Markt der Bergstadt Bad Grund eingeladen

...von Herma Niemann

Vielleicht war die Informationsveranstaltung am vergangenen Samstag in der Bergstadt Bad Grund der Beginn für etwas ganz Großes. Seit der Gründung der Initiative ZukunftsBergstadt haben die ehrenamtlich Mitwirkenden sowie auch der Projektmanager „Innenentwicklung“ Nikolai Simon-Hallensleben einiges auf die Beine gestellt, um die Bergstadt zukunftsfähig und wieder attraktiv zu machen, sowohl für Einwohner, als auch für Touristen.

Weiterlesen

22.07.2021

Märchental startet sein Sommerferienprogramm

...von Petra Bordfeld

Am kommenden Freitag, 23. Juli, starten nicht „nur“ in Niedersachsen die Sommerferien, sondern im Märchental zu Bad Grund auch das für diese Zeit von Sarah Hoffmann  und Gordon Dammeyer zusammen mit ihrem Team ausgearbeitete Ferienprogramm.

Weiterlesen

20.07.2021

PRO FWG tritt erstmals in drei Orten der Gemeinde Bad Grund an

Die Wählergemeinschaft nominierte ihre Kandidaten für die Kommunalwahl bei der Aufstellungsversammlung

...von Herma Niemann

Mit neun Kandidaten will die Wählergemeinschaft PRO FWG Gemeinde Bad Grund bei der Kommunalwahl am 12. September antreten. Die Aufstellungsversammlung fand vor kurzem in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen unter den geltenden Hygiene- und Abstandregeln statt. Bei der Versammlung konnte der erste Vorsitzende, Bernd Hausmann, nicht nur Mitglieder, sondern auch zahlreiche Gäste aus dem gesamten Gemeindegebiet begrüßen.

Weiterlesen

20.07.2021

„Mobiles Eisdorf“ hat einen Grund zum Feiern

...von Petra Bordfeld

Der Vorstand des Vereins „Mobiles Eisdorf,  hatte alle ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer zu einem nicht alltäglichen Treffen geladen. Es begann an der die Stromtankstelle an der Söse, die von der Uferstraße aus zu erreichen ist, und endete mit einem gemütlichen Abend bei Essen und Trinken in Gerda Schmidts Garten.

Weiterlesen

 

 

19.07.2021

Küche am Alten Schulhof ist renoviert und bietet jetzt viel Arbeitsfläche

Als Dankeschön für die Sponsoren gab es Kaffee, Kuchen und belegte Brote

...von Herma Niemann

Sie ist fertig, modern und bietet viel Arbeitsfläche. Und wenn die Corona-Krise nicht wieder ihr Übriges tut, kann die Küche in der Heimatstube des Heimat- und Geschichtsvereins Gittelde (HGV) endlich wieder für Veranstaltungen genutzt werden. Die Küche ist im Übrigen für alle Veranstaltungen im und um das Gemeindezentrum auf dem Alten Schulhof da. Am vergangenen Freitag bedankten sich der HGV und die ehrenamtlichen Mitwirkenden des Sanierungsprojektes bei den Geldgebern.

Weiterlesen

17.07.2021

Sonderstempel auf der Stauffenburg geklaut und anderen Wanderern den Spaß verdorben

Vier Wochen ging es gut, nun waren Souvenirjäger am Werk

...von Herma Niemann

Keine vier Wochen hat es gedauert, und schon war der frisch installierte Sonderstempel der Harzer Wandernadel auf der Stauffenburg geklaut. In diesem Fall ist sogar der gesamte Stempel weg, wie Harald Hartje, berichtet. Hartje, selbst begeisterter Wanderer, kümmert sich ehrenamtlich um die Pflege der Stempel an der Kaysereiche, im Weltwald und eben um den auf der Stauffenburg. Bisher wurden immer „nur“ die Gummies der Stempel geklaut, so Hartje, diesmal wurde wahrscheinlich mit einem Stahl- oder Bolzenschneider das Drahtseil, an dem der Stempel, befestigt ist, durchtrennt.

Weiterlesen

16.07.2021

Verrückte Laufbürste, Kettenreaktion oder Solarmobil in den Ferien selber bauen

Die Stiftung Niedersachsenmetall ist auch in diesem Jahr mit einem Tüftlerworkshop beim Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund vertreten

...von Herma Niemann

Damit die bevorstehenden Sommerferien keine Langeweile aufkommen lassen, hat die hauptamtliche Jugendpflegerin der Gemeinde Bad Grund, Melanie Henschel, mit ihrem Team wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Und da der Tüftlerworkshop der Stiftung Niedersachsenmetall schon im vergangenen Jahr sehr gut bei den Jugendlichen angekommen war, ist diese kreative Aktion auch diesmal wieder mit von der Partie. Die Aktion richtet sich an Jugendliche zwischen neun und 14 Jahren und findet in der Zeit vom 18. bis 25. August statt. Zur Auswahl stehen drei Workshops. Die Schüler können sich entscheiden, ob sie von Zuhause aus ein Solarmobil, eine Kettenreaktion oder eine verrückte Laufbürste bauen wollen. Hilfe beim Bauen kann sich von den Eltern, Großeltern, Geschwistern oder Freunden eingeholt werden. Gemeinsam aktiv werden und technisches und kreatives Geschick zeigen, ist angesagt.

Weiterlesen

15.07.2021

Bad Grunder Wohnzimmer wieder geöffnet

Einheimische und Touristen kommen zum Stöbern, Tauschen und Klönen - Dienstags ist die Familienhilfe vor Ort

...von Herma Niemann

Seit kurzem hat das Bad Grunder Wohnzimmer wieder für den Besucherverkehr geöffnet und freut sich auf Gäste. Aufgrund der Corona-Krise hatte das Wohnzimmer an der Osteroder Straße im vergangenen Jahr nur zwei Wochen öffnen dürfen. Die großzügigen Räumlichkeiten wurden Anfang des vergangenen Jahres nach und nach in Eigenleistung entkernt, renoviert und gemütlich eingerichtet. „Und dann kam Corona“, sagt Birgit Sturm, die sich jeden Montag Nachmittag um die „gute Stube“ der Bergstadt kümmert. Es gibt eine Flohmarkt-Ecke und einen Wolle-Fundus, Gesellschaftsspiele sind ebenso vorhanden.

Weiterlesen

15.07.2021

Glasfaser-Kooperationsvertrag unterschrieben

Anders als ursprünglich geplant, ist das Ausbaugebiet der Bergstadt Bad Grund miteingeschlossen

...von Herma Niemann

Die Gemeinde Bad Grund hat einen großen Schritt in Richtung Glasfasernetz gemacht. Zusammen mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser hat der Bürgermeister Harald Dietzmann jetzt den Kooperationsvertrag unterzeichnet und damit eine wichtige Voraussetzung für den möglichen Netzausbau geschaffen. Ob Hollywood-Blockbuster im Heimkino, Musik-Streaming oder das Videotelefonat mit der Tochter in Übersee, das alles rückt nun für die Einwohner der Gemeinde Bad Grund in greifbare Nähe.

Weiterlesen

14.07.2021

Moderne Piraten haben heutzutage Handys

Der Liedermacher und Autor Frank Bode aus Herzberg ging als Pirat Piet im DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ an Land

...von Herma Niemann

Wie gut, dass der Pirat Piet, alias Liedermacher und Autor Frank Bode, am vergangenen Montag Halt von seiner großen Fahrt im DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ in Gittelde gemacht hat. „Da habe ich zum Glück viel von Euch gelernt“, so Piet, der Dank der Kindergartenkinder seine Gitarre, die Wasserflasche und seinen Hut dann doch noch richtig herum zu benutzen wusste. Mit seiner gewollt tollpatschigen und sympathisch ahnungslosen Art sorgte Piet eine Stunde lang für jede Menge Spaß bei den Kindern.

Weiterlesen

14.07.2021

Gemeindezentrum ist jetzt barrierefrei zu erreichen

Gittelder SPD-Fraktion ließ sich vom Bürgermeister Dietzmann über die erfolgten Maßnahmen informieren

...von Herma Niemann

Nach einem dreiviertel Jahr Bauzeit ist der barrierefreie und moderne Umbau des Gemeindezentrums am alten Schulhof in Gittelde nun fertiggestellt. Auf Einladung der SPD-Fraktion Gittelde erläuterte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, die erfolgten Arbeiten vor Ort. Ein wichtiges Detail ist, dass das Gemeindezentrum durch Pflasterarbeiten nun einen barrierefreien Eingang hat. Positiver Nebeneffekt: Auch die Zahnärztin und das Vereinsheim der DLRG Ortsgruppe Westharz haben jetzt einen ebenerdigen Eingang erhalten.

Weiterlesen

13.07.2021

Zweite Impfung für über 70-Jährige

...von Herma Niemann

Auch die Zweitimpfung der über 70-Jährigen in der dezentralen Impfstation in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen am vergangenen Freitag ist reibungslos gelaufen. Zwar habe es am Morgen längere Wartezeiten gegeben, so der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann „aber die zu Impfenden haben alle Geduld bewiesen“.

Weiterlesen

 

13.07.2021

Mit viel Spaß mathematisch und künstlerisch „gespiegelt“

Bunte Meisterwerke der Klasse 2c verschönern den Schülerteich in Gittelde

...von Herma Niemann

Ob Achsenspiegelung oder Punktspiegelung: Bei einer geometrischen Spiegelung entsteht eine neue Figur, die die gleichen Winkel und Längen wie die gegebene Figur besitzt. Der ein oder andere mag sich aus seiner Schulzeit vielleicht noch mehr oder weniger gut daran zurück erinnern. Auch die Klasse 2c der Grundschule Gittelde hatte dieses Thema vor kurzem im Mathematikunterricht. Bei einem Ausflug zum Schülerteich kam der Klassenlehrer, Andreas Fraatz, aber auf die schöne Idee, dass man dieses Thema auch auf den Kunstunterricht übertragen und somit auch den Schülern noch mehr verdeutlichen kann.

Weiterlesen

12.07.2021

„Jeder kann einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten“

In Badenhausen hat sich die Aktionsgruppe „Let´s go green“ gebildet und plant Aktionen. Interessierte können mitmachen

...von Herma Niemann

Starkregen-Ereignisse, schwere Gewitter, mehr Hitzewellen, lange Dürreperioden und Orkane. Noch nie waren die Klimaveränderungen so stark sicht- und spürbar wie in den vergangenen Jahren. Mit vereinten Kräften hat sich nun eine Aktionsgruppe mit dem Namen „Let´s go green“ zusammengetan, die einen Beitrag leisten möchte, um dem Klimawandel zu begegnen. Die Initiatoren sind Katharina Waubke, ihre Schwester Johanna Waubke, Mutter Elke Waubke sowie Sophie Dix und Anna Burgardt, alle aus Badenhausen.

Weiterlesen

12.07.2021

Kinder von Anfang an in Entscheidungsprozesse einbeziehen

Erzieherinnen des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ bildeten sich fort/Kinder sollen mehr in Entscheidungsprozesse eingebunden werden

...von Herma Niemann

Demokratie fängt schon im Kindergarten an. Wie man sich das vorstellen soll? Kinder an die Macht und Süßigkeiten für alle? Darum geht es natürlich nicht, aber darum, die Kinder im Alltag teilhaben zu lassen und dadurch schon früh demokratische Werte zu vermitteln. Der Paragraf 8 SGB VIII - Beteiligung von Kindern und Jugendlichen – gilt als die „Kinderstube“ der Demokratie. Für eine gute demokratische „Kinderstube“ wollen auch die Erzieherinnen des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ in Gittelde sorgen, und nehmen aus diesem Grund regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Vor kurzem fand wieder eine Weiterbildung zum Thema „Alltagsbasierte Sprachbildung“ statt. Die Referentin war Heike Schirmer von der Volkshochschule Göttingen-Osterode.

Weiterlesen

10.07.2021

43 Spender und Spenderinnen kamen in die OBS

...von Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Badenhausen hatte zur Blutspende in die Oberschule der Ortschaft geladen und durfte sich am Ende über 43 Spenderinnen und Spender freuen, wozu auch eine Erstspenderin zählte.
Geehrt wurden Walter Lagershausen für die 100. Spende, Anke Herbener für die 60. Spende und Marion Vollbrecht für die 30. Spende. Sie erhielten als Geschenk jeweils einen Gutschein. Über ein derartiges Präsent durfte sich auch Magdalena Sonnenburg freuen, die zum ersten Mal den Lebenssaft spendete.

Weiterlesen

 

09.07.2021

Kindergartenkinder legen Hochbeet an

...von Herma Niemann

Mangold, Brokkoli, Salat, Gurke. Die Kinder des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ können jetzt jeden Tag beobachten, wie frisches Gemüse wächst, denn seit kurzem haben sie ein Hochbeet. Die Pflanzen, wie auch die Samen für Radieschen und Möhren wurden von der Edekastiftung gesponsert und vom Inhaber des Edeka.Marktes in Teichhütte, Philipp Gärtner, überbracht. „Wenn es an der Zeit ist, können die Kinder das Gemüse auch gemeinsam verzehren“, so die Leiterin Petra de Vries.

Weiterlesen

 

06.07.2021

Ohne Mecker-Modus, aber mit Gelassenheit Corona begegnet und den Abschluss geschafft

29 Schüler der Oberschule Badenhausen nahmen die begehrten Abschlusszeugnisse entgegen

von Herma Niemann

Auch wenn bereits zum zweiten Mal in Folge wegen der Corona-Krise die große und traditionelle Abschiedsfeier nicht in der Aula der Oberschule Badenhausen (OBS) stattfinden konnte, musste jedoch niemand auf eine feierliche Stimmung verzichten. Um den Schülern der Klassen 10a und 10b einen gebührenden Abschluss zu bereiten, wurden die Feierlichkeiten am vergangenen Freitag erneut in die große Sporthalle verlegt, die dank eines fleißigen Helfer-Teams ansprechend geschmückt war.

Weiterlesen

 

Bad Grund

03.06.2021

Das Märchental öffnet in Bad Grund seine Pforten

von Petra Bordfeld

Wer die letzten Tage am Märchental in Bad Grund, welches zwischen der Tropfsteinhöhle und dem Teufelstal gelegen ist, vorbeigekommen ist, der dürfte nicht selten das Gefühl gehabt haben, das dort König Hübich mit seinem Gefolge aktiv war. Schließlich geht dem Mann mit Bart der Ruf voraus, Menschen gegenüber freundlich und hilfsbereit zu sein.

 

 

Weiterlesen

01.06.2021

CDU-Antrag auf Senkung der Kreisumlage abgelehnt

In der Sitzung des Rates der Gemeinde Bad Grund bezeichnete die SPD den Antrag als unrealistisch und zu kurz gedacht/Pachtvertrag mit der TSG über die kleine Turnhalle wurde verlängert

...von Herma Niemann

Zum großen Teil waren sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Bad Grund, der am vergangenen Donnerstag in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen tagte, bei den Beschlussvorlagen einig. Uneinigkeit herrschte allerdings bei dem Antrag der CDU-Fraktion auf Senkung der Kreisumlage von 50 auf 48 Punkte, der mit zwölf Gegenstimmen und neun Ja-Stimmen abgelehnt wurde.

Weiterlesen

22.05.2021

„Grüne Tanne“ spendet Stechpalme für den WeltWald

Der Baum bereichert den Osmanischen Weg, der gerade neu angelegt wird

...von Herma Niemann

Bäume filtern das Treibhausgas CO2 aus der Atmosphäre, wandeln es durch Photosynthese in lebensnotwendigen Sauerstoff um und halten so die Luft rein. Zu einer beliebten und wichtigen Mitmachaktion hat sich deshalb auch der „Tag des Baumes" (25. April) entwickelt. Dieser Aktion hat der sich der Verband Wohneigentum mit seinen Kreisgruppen und Siedlergemeinschaften angeschlossen, um ein Zeichen zu setzen.

Weiterlesen

15.05.2021

Junge Geschichtsschreiber am Weltrotkreuztag Danke gesagt

von Petra Bordfeld

Am Weltrotkreuztag war vor dem ehemaligen Rathaus in Bad Grund ein großes Treffen angesagt. Dazu eingeladen hatten Silke Müller und Ute Timpe-Bautz vom DRK-KreisVerband sowie die Koordinatorin des DRK-Familienzentrums Osterode/Bad Grund, Claudia Körner. Ihre Gäste waren die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Bad Grund, Gudrun Koch, und die Leiterin des Jugendrotkreuz Bad Grund, Yvonne Leinenbach, insbesondere aber Autorinnen und Autoren im Alter von fünf bis 16 Jahren.

Weiterlesen

 

06.05.2021

Walpurgisfilm weckt schöne Erinnerungen

Bereits zum zweiten Mal musste die Walpurgisfeier am Hübichenstein wegen Corona ausfallen/Tröstlicher Ersatz war der diesjährige Walpurgisfilm

...von Herma Niemann

30. April, 15 Uhr, die Kinder-Walpurgis startet auf dem Hübichplatz. Schminken, Spiele für die Kleinen, eine leckere Kuchentafel, Oberteufel und Oberhexe treten auf und sorgen für Stimmung. Dann am Abend der gemeinsame Fackelzug mit Aufstieg zum Hübichenstein, wo normalerweise das eigentliche Spektakel der Walpurgis-Nacht stattfindet, mit dem traditionellen Theaterstück und Live-Musik, und vielleicht mit einem späteren Flug der Hexen zum Blocksberg. Gute Stimmung, eine liebevolle Organisation und Imbissbuden laden über mehrere Stunden normalerweise mehr als 2.000 Besucher zum Verweilen und Feiern ein.

Weiterlesen

05.05.2021

Minigolfanlage Bad Grund - gelungener Saisonstart

...von Petra Bordfeld

Christiane und Oliver Schmidt hatten zum Saisonstart das Tor zur Minigolfanlage im Atriumpark von Bad Grund noch gar nicht geöffnet, da standen schon die ersten Gäste davor. Die Eltern und deren Tochter wollten sich den Start der Saison 2021 nicht entgehen lassen. Die drei, die übrigens aus der Nähe von Braunschweig kamen, durften auch ihren Hund, mit auf dem Platz nehmen – und der sollte nicht der einzige, angeleinte vierbeinige Besucher bleiben, was die anderen Gäste, die immer wieder für eine gut besuchte Anlage sorgten, kein bisschen störte.

Weiterlesen

05.05.2021

Familienzentrum Osterode/Bad Grund startet Willkommensbesuche

...von Petra Bordfeld

Mit dem Beginn des Wonnemonats Mai startete auch die Aktion „Willkommensbesuche des Familienzentrums“. Denn für  alle jungen Familien der Stadt Osterode und ihren Ortschaften sowie aller Ortschaften der Gemeinde Bad Grund  wurden Briefe der Post anvertraut. Die Schriftstücke informieren über dieses Programm, welches das DRK-Familienzentrum zusammen mit der Stadt und der Gemeinde sowie Kooperationspartnern aus vielen Bereichen  in etwa drei Wochen den angeschriebenen Bürgern näher bringen will.

Weiterlesen

 

04.05.2021

Heinz Jürries aus Bad Grund gewinnt 5.000 Euro

Bei der letzten Auslosung der Lotterie „Sparen+Gewinnen“ wurden für Kunden der Sparkasse Osterode am Harz 1.492 Gewinne im Gesamtwert von 29.460 Euro gezogen.

...Sparkasse Osterode am Harz

Dabei konnten drei Hauptpreise vergeben werden. Über 5.000 Euro freute sich Heinz Jürries aus Bad Grund (Mitte), dem die Glücksbotschaft von Jörg Stockhusen, Filialbereichsleiter Osterode am Harz (links) und Kundenberaterin Christine Kaufeld (rechts) in der Hauptstelle Osterode überbracht wurde. Er nimmt bereits seit 2010 mit zehn Losen an der Lotterie teil und will seinen Gewinn erst einmal für Arbeiten am Haus zurücklegen.

Weiterlesen

04.05.2021

Neues Feuerwehrhaus in Bad Grund geht in Planung

Standort der Stützpunktfeuerwehr soll das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs werden/ Ortsrat sprach sich geschlossen gegen ausgewiesene Flächen für Windenergie aus.

von Herma Niemann

Das geplante neue Feuerwehrhaus soll mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofes, gelegen am Laubhütter Weg im Zuge der Ortsdurchfahrt der Landesstraße L 524, errichtet werden. Das teilte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, in der jüngsten Sitzung des Ortsrates Bad Grund mit.

Weiterlesen

Badenhausen

02.07.2021

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • 04.07.      9.30    Gottesdienst im Kirchgarten
  • 18.07.      9.30    Gottesdienst im Kirchgarten
  • 24.07.      Predigt in 100 Sekunden. 
    Der Link ist zu finden unter www.kirche-badenhausen-windhausen.de
  • 25.07.    17.00    Kirchgarten Badenhausen- Vorstellung der KonfirmandInnen

Bei ungünstiger Witterung finden die Gottesdienste in unseren Kirchen statt. 

Weiterlesen

27.04.2021

Oberschule Badenhausen lädt zu Online-Elternabend ein

Eltern können sich beim digitalen Elternabend am 5. Mai und auf der Homepage über die Schulform informieren

...von Herma Niemann

Es war eigentlich zu einer schönen Tradition geworden, dass sich jedes Jahr im Mai die Grundschüler über die Schulform der Oberschule Badenhausen (OBS) in Form einer spannenden Entdeckertour informieren. Dann war immer die gesamte Schule auf den Beinen, öffnete die Klassen- und Nebenräume und präsentierte das schulische Angebot anschaulich mit Experimenten in den naturwissenschaftlichen Fächern, mit kreativen Arbeiten oder im Bereich Informatik. Mitmachen und selber ausprobieren war ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen

08.03.2021

MGV Badenhausen hat sich ein Diplom ersungen

von Petra Bordfeld

„Für uns war es wichtig, dass wir auch in der Pandemie auftreten, um unseren Chorgeist zu stärken und um zu zeigen, dass wir in Badenhausen und in Osterode weiter  aktiv sind,“ Worte von Swetlana Gauks, welche neben dem MGV und dem Frauenchor Badenhausen auch „Klingeltal“, den Chor der Deutschen aus Russland,  und den Frauenchor Osterode musikalisch leitet.

Weiterlesen

23.02.2021

Kombinierter Fußgänger- und Radweg „Sesamstraße“ gleicht Berg- und Talbahn

Der Ortsrat von Badenhausen beschäftigte sich mit dem Haushalt /Der Weg zwischen Kindergarten, Burgweg und Schulweg muss saniert werden

...von Herma Niemann

Wie schon in den vorangegangenen Ortsräten, war die Neuregelung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RRPO) des Landkreises Göttingens auch Thema im Ortsrat von Badenhausen (wir berichteten). Wie der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, es ausdrückte, seien die geplanten Vorranggebiete für Regenerative Energien im Bereich „Sollieshai“ (Gemarkung Gittelde) ein durchaus strittiges Thema.

Weiterlesen

22.02.2021

Erfreulicher Blutspendetag in Badenhausen

...Petra Bordfeld

Der DRK-Ortsverein Badenhausen hatte zum Blutspenden aufgerufen und durfte sich am Ende der Aktion darüber freuen, dass 66 Spenderinnen und Spender den Weg zur Oberschule Badenhausen gefunden hatten. Unter ihnen waren auch Jana Löding, Normen Reich und Maximilian Preuss, die sich zum ersten Mal anzapfen ließen. Dafür erhielten sie ein kleines Dankeschönpräsent.

Weiterlesen

 

12.02.2021

Gottesdienste als Videokonferenz

...Kirchengemeinde Badenhausen

Am kommenden Sonntag, 14. Februar, 10.00 Uhr laden die Kirchengemeinden Badenhausen und Windhausen zum ersten „Gottesdienst als Videokonferenz“ ein. In dieser ca. halbstündigen Feier können sich die Besuchenden anders als bei YouTube oder Streaming Formaten stärker aktiv an dem Gottesdienst beteiligen z.B. bei gemeinsam gesprochenen Gebeten.

Weiterlesen

 

26.01.2021

OBS Badenhausen: Stimmung gut, Situation schwierig

Schulleiter Frank Keller gibt einen Einblick in den aktuellen Schulalltag im Wechselunterricht der Abschlussklassen

von Herma Niemann

„Die Stimmung ist gut, aber die Situation ist insgesamt schwierig“. Mit diesen Worten fasst der Schulleiter der Oberschule Badenhausen (OBS), Frank Keller, die aktuelle Lage im Wechselunterricht der Abschlussklassen zusammen. Eigentlich müssen sich ein halbes Jahr vor den Sommerferien die Abschlussklassen noch einmal so richtig ins Zeug legen, um die ersehnten Abschlüsse für ihre weitere schulische oder berufliche Zukunft zu bekommen.

Weiterlesen

30.12.2020

Begrüßungstafeln am Ortseingang Badenhausen renoviert

...von Petra Bordfeld

Die drei Willkommenstafeln an den Ortseingängen von Badenhausen stehen jetzt wieder in neuem Glanz da. Weil nicht nur der Zahn der Zeit an ihnen genagt hatte, sondern weil sie auch nicht mehr aktuell waren, da Badenhausen bereits sein 1050jähriges Jubiläum begehen konnte, fasste Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg den Entschluss, sie zu renovieren.

Weiterlesen

 

19.12.2020

Else Schütte hat das 106te Lebensjahr erreicht

von Petra Bordfeld

Im letzten Monat dieses besonderen Jahres 2020 feierte Else Schütte ihren 106. Geburtstag. Denn sie erblickte am 18. Dezember 1914 als Tochter der musikalischen Bergmannsfamilie Schönfelder in Clausthal das Licht der Welt. Es sollte es auch nicht lange dauern, bis sie das Zither sowie das Gitarre spielen und das Singen erlernte.

Weiterlesen

 

 

Eisdorf

11.05.2021

Eisdorf schnitt bei einer Umfrage erfreulich gut ab

von Petra Bordfeld

Eisdorf. Die Mitglieder des Ortsrates Eisdorf nahmen das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) des Landkreises Göttingen nicht „nur“ zur Kenntnis, sondern gaben auch drei wichtige Anregungen mit auf den Weg. So mahnten sie einstimmig an, dass das südlich von Eisdorf gelegene Vorbehaltsgebiet „Ki“ (Kiesschacht) auch mit Blick auf eine mögliche Grundwassergefährdung gestrichen werden soll. 
Dahingegen müsse die  Goldbachquelle für eine zukünftige Trinkwasser-Versorgung in geeigneter Weise berücksichtigt werden.

Weiterlesen

18.12.2020

Kita Eisdorf darf sich über erneute Auszeichnung freuen

von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen, welche die Kindertagesstätte St. Georg in Eisdorf besuchen, deren Eltern und die Mitarbeiterinnen hätten nicht nu“ das Jubiläum dieser Einrichtung gefeiert, sondern auch die Tatsache, dass sie weiterhin eine zertifizierte Bewegungskindertagesstätte sein wird.

Weiterlesen

16.12.2020

Dorfgemeinschaft Leben und Wohnen in Eisdorf e.V. ist auch in der Corona Zeit aktiv

...von Petra Bordfeld

Wie alle Vereine und Verbände leidet auch unser Verein unter den sich laufend veränderten Corona – Bedingungen und hat dadurch eingeplante Einnahmeausfälle zu verzeichnen. Alle geplanten gesellschaftlichen Aktivitäten, die bereits gebuchte Planwagenfahrten, die zugesagte Ferienpassaktion mussten abgesagt werden.

Weiterlesen

20.11.2020

Die Kita Eisdorf feierte ihren 25. Geburtstag

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen der evangelischen Kindertagestätte St. Georg Eisdorf hatten sich schon riesig auf die Jubiläumsfeier gefreut, die anlässlich des 25jährigen Bestehens dieser Einrichtung stattfinden sollte. Damit diese auch von ihnen und den Erzieherinnen gebührend gefeiert werden konnte, wurde eigens dafür ein Hygienekonzept erarbeitet, das von der Gemeinde Bad Grund und dem Landkreis Göttingen ein okay erhalten hatte.

Weiterlesen

 

30.10.2020

Ausstellung der Kita Eisdorf fällt aus

...von Petra Bordfeld

Die bundesweiten Verschärfungen der Corona-Auflagen, die ab Montag, 2. November, in Kraft treten werden, haben dafür gesorgt, dass die Ausstellung der Kita St. Georg Eisdorf nicht eröffnet wird, denn das Kirchengemeindehaus bleibt geschlossen. Allerdings besteht ab Montag für alle Interessenten die Möglichkeit, über die Homepage Kita St. Georg Eisdorf , mittels einer PowerPointPresentation in die 25 Jahre währende Geschichte dieser Einrichtung „abzutauchen“. 

Weiterlesen

28.10.2020

Eisdorfer Ortsrat begab sich auf Schusters Rappen on tour

...von Petra Bordfeld

Der Eisdorfer Ortsrat begab sich zusammen mit Gemeindegärtnermeisterin Birgitt Nienstedt und dem Leiter des Fachbereichs 3 der Verwaltung der Gemeinde Bad Grund, Fred Langner, auf Schusters Rappen durch die Straßen der Ortschaft. Im Mittelpunkt stand die langgestreckte Förster Straße, der man gerne wieder einen Allee-Charakter geben wollte.

Weiterlesen

 

23.10.2020

Dorfmoderatoren treffen sich mit Ehrenamtskollegen im Internet

von Petra Bordfeld

Wer Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke, Gemeindebürgermeister Harald Dietzmann, Landrat Bernhard Reuter, die Demografiebeauftragte des Landkreises Göttingen, Regina Meyer, und Tobias Milde, mit einer Videokamera vor dem Auge und in der Hand, im Mitteldorf entlang schlendern sah, der fragte sich nach dem Grund.

Weiterlesen

 

 

16.10.2020

Ortsratssitzung Eisdorf befasste sich mit Scheune des DoLeWo

...von Petra Bordfeld

Während der Sitzung des Eisdorfer Ortsrates standen neben der Förster Straße, und der Scheune der Dorfgemeinschaft „Leben und Wohnen in Eisdorf“ (DoLeWo) auch der Königsweg und der Fußballplatz auf dem Posthof im Mittelpunkt. Während in der einen Straße „Pferdäpfel“ für Unmut sorgen, sind es auf dem Sportplatz Hinterlassenschaften von Hunden nicht selten.

Weiterlesen

 

15.10.2020

Die Kirche soll weiter in Eisdorf bleiben

...von Petra Bordfeld

Der Verein „Die Kirche bleibt im Dorf“ war mit seiner Gründung vor 20 Jahren einer der ersten Vereine dieser Art im Kirchenkreis Osterode am Harz. Der erste Vorsitzende, Joachim Jünemann, erinnerte sich in seiner Begrüßung zur Mitgliederversammlung daran, dass damals den kirchlichen Fördervereinen nicht zugetraut wurde, so lange zu überleben. „Die 20 Jahre haben aber allen gezeigt, dass es möglich ist, als kirchlicher Förderverein zu bestehen“.

Weiterlesen

 

Gittelde/Teichhütte

17.07.2021

Grundschüler lernen richtiges Verhalten beim Fahren mit Bus und Bahn

An der Grundschule Gittelde fanden Verkehrstage mit der Polizei, der VSN, der ADAC Stiftung und der Bundespolizei statt

...von Herma Niemann

Wenn die Kinder zur Grundschule kommen, werden sie zu aktiven Teilnehmern des Verkehrs. Das birgt allerdings für diese jungen Menschen natürlich auch viele Gefahren, da sie noch nicht viele Erfahrungen gemacht haben. Um leichten und schweren Unfällen von Anfang an entgegen zu wirken, hat die Polizei ein Präventionsangebot, dass sich an Grundschul-, aber auch Kindergartenkinder richtet, um sie für mögliche Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Weiterlesen

21.06.2021

Stempelspaß auf der Stauffenburg

Der wandernde Stempelkasten der Harzer Wandernadel bleibt dort bis 15. August stehen

von Herma Niemann

Seit vergangenen Mittwoch können sich die Freunde der Harzer Wandernadel (Blankenburg) einen begehrten Sonderstempel auf der Ruine Stauffenburg abholen. Es handelt sich dabei um einen wandernden Stempelkasten, der dort bis zum 15. August stehen bleibt. Der Aufbau erfolgte am vergangenen Dienstag.

Weiterlesen

19.06.2021

Eiskalt überrascht

Der DRK-Kindergarten „Rappelkiste“ hatte sich was Besonderes für die Kinder ausgedacht

...von Herma Niemann

Um den Kindern nach der langen Phase mit hohen Inzidenzahlen und den starken Einschränkungen unter der Corona-Krise endlich mal wieder eine Freude zu bereiten, hatte sich das Team des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ in Gittelde etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Nämlich eine „eiskalte“ Überraschung.

Weiterlesen

18.06.2021

500 Euro für die Kinderfeuerwehr der Gemeinde Bad Grund

Mit der Spende der Firma proWIN soll ein sogenanntes Rauchhaus angeschafft werden

...von Herma Niemann

Wie breitet sich Feuer innerhalb eines Gebäudes aus? Welche Wege findet der Rauch und wie wichtig sind Brandschutz- und Meldesysteme in Häusern? Diese Situationen werden besonders am praktischen und spielerischen Beispiel eines Rauch- oder Brandhauses deutlich. Für die Kinderfeuerwehr der Gemeinde Bad Grund rückt diese Anschaffung nun in greifbare Nähe.

Weiterlesen

 

08.06.2021

Endlich wieder wandern in kleiner Gruppe

Der private „Wanderklub mit ohne Stempel“ um den Gittelder Harald Hartje wanderte durchs Thumkuhlental.

von Herma Niemann

Gittelde/Wernigerode. „Die Corona-Zahlen sinken, die Wander-Kilometer steigen“, sagt der Gittelder Harald Hartje humorvoll und freut sich darüber, dass der private „Wanderklub mit ohne Stempel“ seit langem mal wieder eine ausgedehnte Wanderung unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln machen konnte.

Weiterlesen

07.06.2021

Mit Stempeljagd Ort und Einwohner kennen gelernt

Über 200 Teilnehmer haben bei der Wander-Aktion der DLRG-Jugend mitgemacht/Wiederholung für nächstes Jahr geplant

von Herma Niemann

Gittelde. „Die Stempeljagd der DLRG war super“, sagt die in Gittelde neu zugezogene Familie Beeck/Küster. Mitte Dezember ist die Familie von Hildesheim nach Gittelde gezogen und hatte im März an der Aktion der Jugendabteilung der DLRG-Ortsgruppe Westharz teilgenommen.

Weiterlesen

 

04.06.2021

„Zwei Hühnerbeine und ein Ei“

Die Vorschulkinder des DRK-Kindergartens in Gittelde hatten Besuch von der Polizei/Den Kindern wurde unter anderem vermittelt, dass die Polizei immer Freund und Helfer ist

von Herma Niemann

Gittelde. Prävention fängt schon im Kindergarten an. Um die Vorschulkinder des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ in Gittelde auf ihr immer selbstständiger werdendes Leben vorzubereiten, war am vergangenen Donnerstag der Polizeioberkommissar, Marco Wode, vom Polizeikommissariat Osterode dort zu Gast.

Weiterlesen

 

27.05.2021

1.500 Euro zum Erhalt des Torbogens

Die Sparkassenstiftung unterstützt das Projekt/Großes Lob für das Engagement des Kirchenvorstandes

von Herma Niemann

Mit der Summe von 1.500 Euro unterstützt die Stiftung der Sparkasse Osterode das Projekt der Kirchengemeinde Gittelde zum Erhalt des Torbogens am Friedhof. „Das ist wirklich enorm, wie der Kirchenvorstand dieses Projekt stemmt“, lobte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Osterode, Thomas Toebe bei der symbolischen Scheckübergabe. „Wenn der Torbogen erhalten werden kann, dann wollen wir gerne unseren Teil dazu beitragen und damit dieses Engagement würdigen“.

Weiterlesen

26.05.2021

Sanierungsantrag an Baupflegestiftung wird gestellt

...von Herma Niemann

Seit einigen Wochen ist die notwendige Notsicherung an dem sanierungsbedürftigen Torbogen der Friedhofszufahrt in Gittelde angebracht. Dank vieler Spender aus Gittelde und Teichhütte kann demnächst auch die erforderliche Baumaßnahme zur Rettung des Torbogens als Förder-Antrag an die Baupflegestiftung über den Propstei-Bauausschuss gestellt werden, wie Heide Neumann vom Kirchenvorstand Gittelde berichtet.

Weiterlesen

 

Willensen

17.02.2020

Neujahrsempfang in Willensen

Hartmut Nienstedt übermittelte beim Neujahrsempfang viele Worte des Dankes und der Anerkennung

von Petra Bordfeld

"Bei unseren knapp 320 Einwohner verharren wir nicht in einem Dornröschenschlaf, sondern wir bieten der Willensener Bevölkerung durch zahlreiche Veranstaltungen die Möglichkeit einer attraktiven Freizeitgestaltung“, Worte von Ortsvorsteher Hartmut Nienstedt während des traditionellen Willensener Neujahrsempfangs.

Weiterlesen

30.07.2019

Zwei HexentrailTeams dürfen sich freuen

...von Petra Bordfeld

Die Freude für die zwei Willensener HexentrailTeams „Just friends“ und „Just friends Harzfieber“ war groß, als sie je eine Spende in Höhe von 300 Euro entgegennehmen durften. Die Überbringer waren die Gruppe „Just friends“ und die Löschgruppe Willensen der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf.

Weiterlesen

12.02.2019

Neujahrsempfang und Bürgerehrung in Willensen

von Petra Bordfeld

Ein Schwerpunktthema des bereits fünften Neujahrsempfangs im Willensener Dorfgemeinschaftshaus waren neben den Ereignissen in 2018 die Bürgerehrung und das Thema „Ehrenamt“. Genau dafür rührte Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt die Werbetrommeln. Er sei überzeugt davon, dass es trotz aller Mühen, Sorgen, und Plagen auch Spaß machen und eine Bereicherung für alle Seiten sein könne.

Weiterlesen

09.02.2019

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen haben ein stürmisches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„2018 begann stürmisch, denn genau zehn Jahre nach „Kyrill“ fegte „Frederike“ über uns hinweg und verschonte uns dabei auch nicht“, mit dieser Feststellung begann der stellvertretende Ortsbrandmeister Thorben Siewke die im Feuerwehrhaus Willemsen ausgerichtete Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf und der Löschgruppe Willensen.

Weiterlesen

 

29.05.2018

Willensener Spielplatz bei bestem Wetter und mit bester Laune eröffnet

...von Petra Bordfeld

„Ich glaube, was wir hier in letzten Jahren geschaffen haben, kann sich sehen lassen und wir alle können mit Recht stolz darauf sein“, Worte von Willensens Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt während der offiziellen Eröffnung des multifunktionalen Aufenthaltsbereichs, der sich neben dem Dorfgemeinschaftshaus (DGH) befindet.

Weiterlesen

 

 

08.05.2018

Erstes Maibaumfest in Willensen zog Gäste aus nah und fern an

von Petra Bordfeld

Freunde des  Harzer Hexentrail Teams "just friends" und die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Willensen sorgten auf dem Pfingstanger in Willensen für eine Premiere, die weit zu sehen war: Sie sorgten nämlich dafür, dass genau auf dem Platz der erste Maibaum aufgestellt wurde. Und es kamen viele Bürger fast jeden Alters aus nah und fern, um diesem atemberaubenden Spektakel beizuwohnen und das gelungene Aufstellen anschließend gebührend zu feiern.

Weiterlesen

 

12.04.2018

Pfingsten wird der neue Spielplatz in Willensen eingeweiht

...von Petra Bordfeld

Uwe Ernst, erster Vorsitzender der VzWWI (Verein zur Wahrung Willensener Interessen) stellte während der Jahreshauptversammlung die pflegetechnischen Arbeiten der Vereinsmitglieder in den Mittepunkt. Schwerpunkte seien die Grünanlagen am Dorfgemeinschaftshaus, am Feuerteich, der Lehmkuhle und sehr arbeitsaufwändig auch in der Gänsekuhle.

Weiterlesen

 

15.02.2018

Viele Worte des Dankes beim Neujahrsempfang in Willensen

von Petra Bordfeld

Hartmut Pinnecke, Christa Reinbrecht, Herbert Lohrberg, Astrid Schreiber, Philine Opel und Finja Opel hatten eines gemeinsam: Sie wurden während des Neujahrsempfang, zu dem Ortsvorsteher Hartmuth Nienstedt und Willensens Vereine geladen hatten, für ihre Verdienste und Leistungen geehrt.

Weiterlesen

 

 

03.02.2018

Feuerwehr Eisdorf und Löschgruppe Willensen sind ein starkes Team

...von Petra Bordfeld

Weil aus seiner Sicht die Wehren auch Lebensschulen sind, in denen ältere Kameradinnen und Kameraden ihre Erfahrung an Jüngere weiter geben und Generationen sich verbinden, sprach Pastor Wolfgang Teicke während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehrt Eisdorf und der Löschgruppe Willensen ein großes Dankeschön aus.

Weiterlesen

 

Windhausen

02.07.2021

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • 04.07.    10.45    Gottesdienst am Glockenturm
  • 18.07.    10.45    Gottesdienst am Glockenturm
  • 24.07.      Predigt in 100 Sekunden. 
    Der Link ist zu finden unter www.kirche-badenhausen-windhausen.de
  • 25.07.    17.00    Kirchgarten Badenhausen- Vorstellung der KonfirmandInnen

Bei ungünstiger Witterung finden die Gottesdienste in unseren Kirchen statt. 

Weiterlesen

14.06.2021

Wählergemeinschaft Pro FWG enttäuscht über Umfang Glasfaserausbau

Geplante Erweiterung durch die Deutsche Glasfaser klammert die Bergstadt Bad Grund sowie einzelne Gewerbegebiete aus

...von Herma Niemann

Zwar habe das Unternehmen Deutsche Glasfaser vor, das Netz in der Gemeinde Bad Grund auszubauen, den Umfang dieses geplanten Ausbaus bezeichnet die Wählergemeinschaft Pro FWG allerdings als unbefriedigend. Das Ausbauprojekt im FFTH-Verfahren („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) sei vom Grundsatz her ein sehr gutes Angebot, so der Vorsitzende Pro FWG, Bernd Hausmann.

Weiterlesen

17.04.2021

52 Spender kamen zur Blutspende

...von Herma Niemann

52 Spender, darunter zwei Erstspender, waren in der vergangenen Woche der Einladung des DRK-Ortsvereins Windhausen gefolgt und spendeten Blut in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“. Aufgrund der geltenden Corona-Auflagen mussten die Spendewilligen teilweise ganz kurz draußen warten, jeder musste zur Sicherheit eine FFP2-Maske tragen.

Weiterlesen

26.03.2021

Frühlings-Aktion von Kirche und DRK in Windhausen

Insgesamt wurden rund 160 Osterglocken an Senioren über 70 Jahren verteilt

...von Herma Niemann

Eine Frühlingsaktion, die zum Nachmachen animiert: Anfang der Woche haben alle Senioren über 70 Jahren in Windhausen Osterglocken vom DRK-Ortsverein und von der St. Johannis Kirchengemeinde erhalten. „Da so viele liebgewonnene Veranstaltungen aufgrund von Corona nicht stattfinden durften, wollten wir den Senioren eine Freude und machen und unsere Verbundenheit ausdrücken“. Das sagen die stellvertretende Vorsitzende des DRK, Christina Pfister, und Sabine Pisowotzki vom Kirchenvorstand.

Weiterlesen

16.03.2021

Gute Organisation: In Windhausen wurden 320 Menschen gegen das Corona-Virus geimpft

Wenn der Landkreis Göttingen zustimmt, kann dieses dezentrale Impfangebot vielleicht für die Prioritätengruppe 2 vorgehalten werden

...von Herma Niemann

Glückliche Impflinge, ein eingespieltes Impf-Team und eine hervorragende Organisation. Das waren am vergangenen Freitag und Samstag beste Voraussetzungen für eine gelungene Impfaktion im dezentralen Impfangebot des Landkreises Göttingen in der Dorfgemeinschaftsanlage „Alte Burg“ in Windhausen. Überaus reibungslos und ohne Hektik ging das Impfen vonstatten, insgesamt wurden 320 Personen gegen das Corona-Virus geimpft.

Weiterlesen

13.03.2021

Außerplanmäßige Ausgabe für Krippen-Übergangslösung in Badenhausen

Für die momentan in ehemaligen Rathaus untergekommenen Krippenkinder mussten Umbauten vorgenommen werden / Der Landkreis Göttingen führt das Verfahren der bestandskräftigen Abrissverfügung des Hauses am Kirchplatz weiter

...von Herma Niemann

Wie der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf der jüngsten Gemeinderatssitzung berichtete, sei eine außerplanmäßige Ausgabe nötig, die im Zusammenhang mit dem Krippenanbau am Kindergarten in Badenhausen steht. Dadurch dass die Krippenkinder momentan im ehemaligen Rathaus betreut würden, müssten diese Übergangsräumlichkeiten ebenso den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, wie bei einer baulich hergerichteten Gruppe.

Weiterlesen

12.03.2021

Spielplatzwanderweg sorgte für Diskussion im Gemeinderat

Der Rat der Gemeinde Bad Grund tagte /Haushaltsplan schließt nun doch mit leichtem Überschuss ab

...von Herma Niemann

In der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Bad Grund, in der eigentlich der Erlass einer Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für 2021 die Hauptrolle spielen sollten, wurde kurzfristig der geplante Spielplatzwanderweg in Bad Grund zu einem Diskussionspunkt. Auslöser waren die Worte von dem Fraktionssprecher der CDU, Klaus Bock, der im Namen seiner Fraktion davon sprach, dass man den Spielplatzwanderweg etwas skeptisch sehe. Dieses Projekt hat vor kurzem eine LEADER-Förderung für die erste Phase der Planung erhalten.

Weiterlesen

11.03.2021

Impfstart mit 317 Personen am kommenden Wochenende

Alle über 80-Jährige, die sich in Windhausen impfen lassen wollen, haben einen Termin erhalten/Landkreis Göttingen hat die verfügbaren Impfdosen dafür erhöht

...von Herma Niemann

Wie die Verwaltung der Gemeinde Bad Grund mitteilt, konnte erfreulicherweise allen über 80-Jährigen, die die Impfung des mobilen Impfteams in Windhausen in Anspruch nehmen möchten, ein Impfangebot unterbreitet werden. Insgesamt hatten sich 317 Personen auf die Einladung der Gemeinde dazu gemeldet, und der Landkreis Göttingen hat die verfügbaren Impfdosen sogar geringfügig erhöht, denn eigentlich sollte das Angebot für 300 Impfwillige der Priorität 1 gelten.

Weiterlesen

06.03.2021

Die unendliche „Schrotthaus-Geschichte“

Seit vielen Jahren verkommt das ehemalige „Von-der-Ehe-Haus“ in Windhausen und ist zum Sicherheitsrisiko geworden. Doch die bürokratischen Mühlen malen langsam.

von Herma Niemann

In Windhausen kann man eigentlich gut leben. Es gibt dort noch einen Bäcker, einen Kindergarten, eine gute Dorfgemeinschaft und Vereine. Aber so ganz ungefährlich ist das Leben in Windhausen anscheinend doch nicht.

 

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Sa., 24.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: