Regionales / Gem. Bad Grund

Gem. Bad Grund

24.05.2017

Politiker sollen sich mehr für die Probleme Haitis einsetzen

Mit der Übernahme einer Schulpatenschaft für Haiti wollen sich die Schüler der Oberschule Badenhausen für das Land einsetzen. Jetzt sollen sich aber auch mehr Politiker dafür interessieren.

...von Herma Niemann

Um die Politik auf ihr Schulpatenschafts-Projekt Haiti aufmerksam zu machen, haben die Schüler des Wahlpflichtkurses 8 der Oberschule Badenhausen (OBS) mehrere große Parteien angeschrieben und zu sich eingeladen.

Weiterlesen

24.05.2017

Volker Hahn informierte zum Thema Schutz vor Kriminalität im Alltag

...von Petra Bordfeld

Der Kirchenvorstand Eisdorf/Willensen hatte die ältere Generation zu einem sehr informativen Frühstück ins Gemeindehaus geladen. Denn Polzeioberkommissar Volker Hahn war gebeten worden, Tipps zum Schutz vor Kriminalität im Alltag zu geben.

Weiterlesen

23.05.2017

Berggarten an der Burgruine ist wieder aufgeräumt

Der Ortsbürgermeister lobte in der Sitzung die Entscheidung zum Abholzen. In der Einwohnerfragerunde fiel eine Bürgerin durch Zwischenrufe und durch vom Thema abweichende Kommentare auf.

...von Herma Niemann

Als eine lohnende Investition bezeichnete der Ortsbürgermeister von Windhausen, Burkhardt Fricke, die Investition in die Abholzung der rund 70 Eschen im Berggarten an der Burgruine in Windhausen.

Weiterlesen

20.05.2017

Clausthaler Kids erstürmten als erste das Märchental

von Petra Bordfeld

Bad Grund. Fast 30 drei bis sechsjährige Mädchen und Jungen des ev. Kindergartens Mönchstalweg in Clausthal, hatten sich zusammen mit ihren Erzieherinnen auf den Weg nach Bad Grund gemacht. Denn sie wollten die ersten Gäste des Märchentals sein, das jetzt wieder bis Anfang Oktober seine Pforten geöffnet hat.

Weiterlesen

19.05.2017

Stellwerkmodernisierung dauert länger als geplant

Bauarbeiten an den Bahnübergängen am Gittelder Bahnhof verzögern sich. Festigkeit der Laufbahn an der Sprunggrube auf dem Sportplatz ist wiederhergestellt

...von Herma Niemann

Als eine Art „unendliche Geschichte“ bezeichnete der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf der jüngsten Sitzung des Gittelder Ortsrates die bereits seit etlichen Jahren geplanten Baumaßnahmen der Deutschen Bahn (DB) an dem Bahnübergang des Gittelder Bahnhofs.

Weiterlesen

18.05.2017

Erster Bauabschnitt geschafft

Die Volksbank im Harz feierte im Rohbau der neuen Zweigstelle das Richtfest. Der Neubau soll im Herbst fertig sein

...von Herma Niemann

Der erste Bauabschnitt ist geschafft und so konnte die Volksbank im Harz am Mittwoch den erstellten Rohbau der neuen Filiale in Bad Grund mit einem Richtfest feiern. Im Januar wurde mit dem Abriss des alten Gebäudes am Markt 1 begonnen, der Neubau soll im Herbst dieses Jahres fertig sein.

Weiterlesen

 

18.05.2017

Bilder von Lilli und Noemi zieren das Ferienprogramm

Mit den ausgewählten Bildermotiven geht das Ferienprogrammheft der Gemeinde Bad Grund jetzt in den Druck und wird ab dem 1. Juni erhältlich sein.

...von Herma Niemann

Nun ist das Ferienprogrammheft der Jugendpflege der Gemeinde Bad Grund komplett und kann in den Druck gehen. Denn eine kleine Jury hat entschieden, dass die selbstgemalten Bilder von Liili (9) und Noemi (8), beide Klasse 3e der Grundschule Eisdorf, am besten geeignet waren, um das Ferienprogramm zu zieren.

Weiterlesen

 

18.05.2017

Gittelder Ortsrat stellt Weichen für Baugebiet

...von Herma Niemann

Wenn die Vorlage durch den Gemeinderat geht, können nördlich der Siedlung Vor der Welt auf einer Fläche von 4000 Quadratmetern Einfamilienhäuser entstehen.
Gittelde. Bereits im Februar dieses Jahres habe der Eigentümer des nördlich von der Siedlung Vor der Welt liegenden Grundstücks gleichzeitig für einen weiteren Interessenten nachgefragt, ob ein Teil des Geländes für eine Wohnbebauung genutzt werden könne.

Weiterlesen

 

17.05.2017

Michael verlor einen Zentner und gewann viel Selbstvertrauen

von Petra Bordfeld

Bis zum April des letzten Jahres hatte Michael nicht nur mit 1,98 m eine stattliche Größe, sondern mit 180 kg auch ein sehr stattliches Gewicht. Heute ist er zwar immer noch fast zwei Meter groß, doch um einen guten Zentner leichter, was seiner Beweglichkeit, seinem Selbstbewusstsein und seinem Alltag überhaupt sehr gut getan hat.

Weiterlesen

 

17.05.2017

Eisdorfer Schüttenhoff rückt immer näher

...von Petra Bordfeld

Gleich, aus welcher Richtung man nach Eisdorf oder Willensen hinein möchte, die fünf großen, neu gestalteten Schilder, welche jetzt von den Chargierten aufgestellt wurden, machen in großen Buchstaben und Zahlen deutlich, dass der Eisdorfer Schüttenhoff immer näher rückt. Denn bis zum 9. Juni, an dem um 15.30 Uhr dieses Traditionsfest ausgegraben wird, ist es ja nicht mehr so lange hin.

Weiterlesen

 

16.05.2017

Grundschüler packten Martin Luther in den Schuhkarton

...von Petra Bordfeld

Man schließe sich zu freigewählten kleinen Arbeitsgruppen zusammen, schaue sich in der Geschichte des Reformators Martin Luther um und nehme einen Schuhkarton. Dann sammele man einige Flaschenkorken und andere Verschlüsse der langhalsigen Glasgüter, Sand, Holz, Papier, Pappe und Farbe, um diese mit der gelesenen Geschichte zu „verweben“.

Weiterlesen

 

15.05.2017

Ruhebank erneuert

Zwei junge Mitglieder des Harzklub Zweigvereins Gittelde haben in Eigeninitiative die Ruhebank am Freizeitgelände erneuert.

von Herma Niemann

Gittelde. Da die Ruhebank und der dazugehörige Steg auf dem Weg, der zum Freizeitgelände führt, in die Jahre gekommen und auch durch Vandalismus beschädigt worden waren, haben zwei junge Mitglieder des Harzklub Zweigvereins (HZV) Gittelde, Lennart Hartmann und Fabian Teuber, kurzerhand die Ärmel hochgekrempelt und diese erneuert.

Weiterlesen

 

13.05.2017

Harzklub eröffnet Hüttensaison

Mit einer Familienwanderung läutete der Harzklub Zweigverein Gittelde offiziell die Wander- und Hüttensaison ein.

von Herma Niemann

Gittelde. Endlich können wieder viele Aktivitäten draußen stattfinden, und so veranstaltete auch der Harzklub Zweigverein Gittelde (HZV) am Maifeiertag seinen ersten Familienwandertag für Groß und Klein mit anschließender Hütteneröffnung auf dem Freizeitgelände.

 

Weiterlesen

 

13.05.2017

Eisdorfer Schützen eröffneten KK Saison

...von Petra Bordfeld

Der Schützenverein Eisdorf hatte zum Anschießen der KK-Saison ins Vereinshaus geladen, bei dem es darum ging, auf Ehrenscheiben zu zielen. Bei den Damen sicherte sich Irene Kupke den Sieg, bei den Herren Dieter Armbrecht. Wer sich vor dem spannenden Wettkampf, danach und zwischendurch stärken wollte, hatte dazu bei gemütlicher Kaffeerunde die Gelegenheit.

Weiterlesen

 

12.05.2017

NDR dreht im Kiosk von Marion Hauck

Für das Format Panorama 3 drehte der NDR unter anderem im Kiosk von Marion Hauck in Gittelde für eine Reportage zum Thema Strukturwandel in ländlichen Regionen.

von Herma Niemann

Gittelde. Sonst ist morgens um halb sechs immer schon einiges los im Kiosk von Marion Hauck, denn um die Zeit machen normalerweise schon viele Berufspendler bei ihr halt, um Kaffee, Brötchen oder die Tageszeitung zu kaufen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Bad Grund

04.03.2017

Ferienprogrammplanung läuft auf Hochtouren

(hn) Vereine, Verbände, Ehrenamtliche und Wirtschaftsbetriebe können noch bis zum 12. April ihre Aktionen für das Ferienprogramm bei der Gemeinde Bad Grund anmelden.
Gemeinde Bad Grund. Die Vorbereitungen für das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Bad Grund laufen bereits auf Hochtouren, wie die hauptamtliche Jugendpflegerin, Melanie Henschel, berichtet.

Weiterlesen

03.03.2017

Jazz-Genuss in gemütlicher Atmosphäre

Das Osteroder Rich´ Swing Trio begeisterte mit einem abwechslungsreichen Programm aus Jazz, Swing, Pop und Flamenco im voll besetzten Café Antique in Bad Grund.  

(hn) Auch bei ihrem jüngsten Auftritt am vergangenen Samstag im Café Antique in Bad Grund war das Rich´ Swing Trio wieder ein Garant für ein rundum gelungenes Hörvergnügen. Und das muss sich inzwischen auch bei den Fans des Trios, das sich vor zweieinhalb Jahren gegründet hat, herumgesprochen haben, denn das Café war bis auf den letzten Platz mit über 50 Gästen voll besetzt.

Weiterlesen

01.03.2017

Bad Grund darf weiter Prädikat „Heilklimatischer Kurort“ tragen

Der Deutsche Wetterdienst hat ein Jahr lang die Luftqualität des Kurortes gemessen und bestätigt mit seinem Gutachten, dass Bad Grund die lufthygienischen Voraussetzungen erfüllt.  

(hn) Wie Dr. Oswald Sander, Geschäftsführer Sander Immobilienverwaltung, am Donnerstag mitteilte, darf die Bergstadt Bad Grund für weitere zehn Jahre das Prädikat Heilklimatischer Kurort mit Heilstollentherapie mit der Heilanzeige „Atemwegserkrankungen“ tragen.

Weiterlesen

25.02.2017

Die Kur soll sich als Marke etablieren

(hn) Während der einwöchigen Tagung des Niedersächsischen Heilbäderverbandes in Bad Grund stellte der Geschäftsführer der Markenmanufaktur KMTO Michael Domsalla die Pläne für eine Neupositionierung der Kur als Marke vor.

Weiterlesen

 

24.02.2017

Bunte Kinderfaschingsfete des MTV Bad Grund

von Petra Bordfeld

Es war mal wieder so weit: Der MTV Bad Grund hatte zum traditionellen Kinderfasching ins Atrium geladen. Und die nachmittägliche Narrenzeit lockte nicht „nur“ weit über 100  kleine Wesen aus der alten und der modernen Märchenwelt an, auch mindestens genauso viele Erwachsene wollten es sich nicht nehmen lassen, zumeist als Zuschauer dabei zu sein.

Weiterlesen

 

07.02.2017

Bergdankfest wird wieder das Bild von Bad Grund prägen

von Petra Bordfeld

Bei Gerd Hintze, erster Vorsitzender des Knappenvereins e. v. Bad Grund/Harz und Umgebung, seinem Vorstand und Festausschuss laufen die Vorbereitungen des traditionellen Bergdankfestes, welches am Samstag, 18. Februar, traditionell das Bild von Bad Grund prägen wird, nicht „nur“ auf Hochtouren, sie sind bereits in die entscheidende Endrunde eingezogen.

Weiterlesen

 

06.02.2017

"Eine Reise nach überall" gewonnen

v: Volksbank im Harz

Über einen Reisegutschein konnte sich Frau Annemarie Gross aus Bad Grund, Kundin der Volksbank im Harz eG, freuen. Sie ist eine von 10 Gewinnern deutschlandweit bei dem zum Weltspartag veranstalteten Preisausschreiben der Volks- und Raiffeisenbanken.

Weiterlesen

 

17.01.2017

Erich Sonnenburg sparte nicht mit Worten der Anerkennung

(pb) Erich Sonnenburg war als erster stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund in die Bergstadt gekommen, um der Jahreshauptversammlung der dortigen Ortsfeuerwehr beizuwohnen, die den Reigen der Mitgliederversammlungen traditionsgemäß eröffnete.

Weiterlesen

 

13.01.2017

Thomas Wenzel rückte die Einsätze der Wehren ins Licht

(pb) Dass 2016 nicht „nur“ aus dem Grund ein aufregendes Jahr gewesen ist, weil es am Ende noch die Fusion mit dem Landkreis Göttingen mit sich brachte, verdeutlichte der stellvertretende Gemeindebrandmeister, Thomas Wenzel, in seinem Bericht, welcher auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Bergstadt Bad Grund Premiere hatte.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Badenhausen

18.05.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • Samstag, 13.05. 18.00 Rüstgottesdienst
  • Sonntag, 14.05. 14.00 Konfirmation
  • Samstag, 20.05. Kindergottesdienst fällt aus!
  • Sonntag, 21.05. 14.00 Pilgerweg ab Willensen, Kapelle
  • Donnerstag, 25.05. Himmelfahrtsgottesdienst am Schützenhaus
  • Freitag, 02.06. 15.00 Kindergottesdienst- Pfingstralley
  • Pfingstsonntag, 04.06. 10.00 Gottesdienst an der Hindenburg

Weiterlesen

25.04.2017

Trikots für die G Jugend des FC Westharz

...von Petra Bordfeld

Dass sie wissen, wie mit dem runden Leder gute Tore geschossen werden, hatten die sechs- und siebenjährigen Jungs und das eine Mädchen der G-Jugend des FC Westharz schon öfter bewiesen. Besondere Treffsicherheit schienen ihnen aber die neuen Trikots bei dem Spiel in Uslar beschert haben.

Weiterlesen

21.04.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Badenhausen

  • Sonntag, 23.04. 9.30 Gottesdienst
  • Samstag, 29.04., 18.00 Rüstgottesdienst
  • Sonntag, 30.04. 14.00 Konfirmation
  • Samstag, 06.05. 10.00 Kindergottesdienst

Weiterlesen

28.03.2017

Vorstandswechsel beim DRK Badenhausen

Gesa Beulshausen geht nach 14 Jahren - Eveline Leuschner wird neue Vorsitzende

...von Petra Bordfeld

„Ich bin gern ihre und eure erste Vorsitzende gewesen“ - mit diesen Worten verabschiedete sich Gesa Beulshausen, die nach 14 Jahren Vorstandsarbeit beim DRK-Ortsverein Badenhausen das Amt an Eveline Leuschner übergab. Sie werde viel aus dieser bereichernden ehrenamtlichen Arbeit mitnehmen.

Weiterlesen

 

17.03.2017

KK Badenhausen erknobelte ihren Meister

... von Petra Bordfeld

Die Kyffhäuser Kameradschaft Badenhausen hatte zur traditionellen Knobelmeisterschaft ins Vereinslokal Behrens geladen. Und es waren Würfelspezialisten ebenso vertreten, wie Knobelanfänger. Eines hatten sie gemeinsam: viel Spaß.

Weiterlesen

 

07.03.2017

Erster Delegiertentag der ChorRegion SÜD fand in Badenhausen statt

(pb) In dem „singenden Dorf“ Badenhausen fand 2015 nicht nur  der letzte Delegiertentag der vier Chorbezirke Harz und Göttingen/Northeim statt,  sondern jetzt auch die erste Zusammenkunft der Vertreter von 48 Chören der ChorRegion SÜD im Niedersächsischen Chorverband.

Weiterlesen

 

03.03.2017

Jugendcafé lädt zum Mädchentreff

(pb) Mindestens einmal im Monat soll es wieder einen reinen Mädchentreff im Jugendcafé in Badenhausen geben. Die Teilnehmerinnen ab zehn Jahren können ihr eigenes Programm gestalten.

Um die offene Jugendarbeit wieder zu stärken und wieder etwas Belebung in das  Nachmittagsangebot zu bringen, wird es ab sofort wieder regelmäßig einmal im Monat einen Mädchentreff unter dem Motto „Just for girls“ im Jugendcafé in Badenhausen geben. Der erste Termin ist am Dienstag, dem 21. März, in der Zeit von 16.30 bis 19 Uhr.

Weiterlesen

 

01.03.2017

Erich Sonnenburg wurde 70

(pb) Der Kommunalpolitiker, Badenhausens  Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg, wollte im Prinzip nach dem Eintritt in die berufliche Rente im Jahr 2007 auch schon längst im politischen Ruhestand sein. „Doch meistens kommt es anders, als man denkt“, so der Badenhäuser Jung, der am Dienstag, 28. Februar, seinen 70. Geburtstag feierte.

Weiterlesen

 

01.03.2017

Kirchengemeinde Badenhausen lädt zum Weltgebetstag in St. Martin ein

(pb) Frauen aller Konfessionen laden am Freitag, 3. März, in über 170 Ländern zum Weltgebetstag ein, so auch in der Kirchengemeinde Badenhausen. Im Mittelpunkt wird diesmal die Frage stehen, welche alle beschäftigt, die sich im Alltag ungerecht behandelt fühlen: „Was ist denn fair?“. 

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Eisdorf

10.03.2017

Petra Pinnecke ehrte sportliche und ehrenamtliche Bürger

von Petra Bordfeld

Eisdorfs Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke hatte anlässlich der Ehrung von sehr sportlichen und ehrenamtlich tätigen Bürgern  zu einem Stehempfang in das ehemalige Gemeindebüro geladen.

Weiterlesen

03.03.2017

Kinderfasching lockte Klein und Groß nach Eisdorf

(pb) Feen, ein Apfel, eine Erdbeere, Zwergen, Fans von Star Wars  Cowboys, Indianer, Ärzte, Piraten und sogar Harry Potter hatten nur ein Ziel vor Augen: das Sport- und Kulturzentrum in Eisdorf. Denn genau dorthin hatte der TSC Eisdorf zum Kinderfasching geladen.

Weiterlesen

24.02.2017

In Eisdorf fehlt ein Ortschronist

(pb) Zwar konnte Uwe Kupke,  der erste Vorsitzende des Förderkreises Heimatgeschichte Eisdorf,  einige neue Mitglieder willkommen heißen. Über diesen Zuwachs sei der Vorstand zwar sehr erfreut, einen Wehrmutstropfen gebe es aber doch: „Die Stelle des Ortschronisten oder der Ortschronistin ist zur Zeit unbesetzt!“ 

Weiterlesen

16.02.2017

Kleidung für Mensch und Puppen auf Acker entsorgt

(pb) Wer an dem Kultur- und Sportzentrum in Eisdorf und an dem angrenzten Ackerland vorbeigekommt, dürfte vermutlich ab und an denken,  es sei Sperrmülltag. Denn mal liegt ein mit Kleidern und Stoffen gefüllter Sack am Gemäuer, um kurze Zeit später, in Richtung Ackerland „abzuwandern“. 

Weiterlesen

 

07.02.2017

Spielmannszug Eisdorf hat eine schöne und ruhige Saison hinter sich

von Petra Bordfeld

Dass der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf im zurückliegenden Jahr sehr aktiv war und es 2017 auch wieder sein wird, machte Spielmannszugführerin Michaela Rutzen während der Jahreshauptversammlung im Feuerwehr-Gerätehaus Eisdorf ganz deutlich.

Weiterlesen

 

04.02.2017

Wundersame Vermehrung

Das KuSZ Eisdorf ist keine Mülldeponie

von Petra Bordfeld

Wer kürzlich am Kultur- und Sportzentrum in Eisdorf vorbeikam, dachte vermutlich, es sei Sperrmülltag. Denn zuerst lehnte dort ein mit Kleidern und Stoffen gefüllter Sack an dem Gemäuer. Kurze Zeit später, war er Richtung benachbartem Ackerland „abgewandert“.

Weiterlesen

 

28.01.2017

Ausbau Mühlenbeu startet in 2017

(pb) Der Ausbau Mühlenbeu in Eisdorf, welcher bereits seit vielen Jahren  auf der kommunalen Wunschliste steht, wird noch in diesem Jahr gestartet. Die dafür benötigten Gelder werden sich auf  eine Gesamthöhe von  637 500 € belaufen.

Weiterlesen

 

04.12.2016

Festlicher Truberl beim Eisdorfer Weihnachtsmarkt

(pb) Der Verein „Die Kirche bleibt im Dorf e.V.“ hatte zum bereits 17ten Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz des Kirchengemeindehauses in Eisdorf geladen, wo es auch zwei Premieren gab. Zum einen schaute der Weihnachtsmann recht früh vorbei und war schnell von den kleinen Besuchern umringt. Zum anderen brauchte auch eine Märchenoma nicht lange auf zumeist junge Zuhörer zu warten, welche sie in die märchenhafte Weihnachtswelt entführte.

Weiterlesen

 

Gittelde/Teichhütte

03.05.2017

Sommerfahrt der Senioren führt nach Bad Harzburg

...von Petra Bordfeld

Der Arbeitskreis "Ältere Bürger" aus Gittelde und Teichhütte plant wieder eine Sommerfahrt. Sie wird am 14. Juni auf die andere Seite des Harzes, nach Bad Harzburg führen. Los geht’s an besagtem Mittwoch um 12.30 Uhr ab dem Feuerwehrgerätehaus in Gittelde. Die weiteren Haltestellen sind in Teichhütte der Kinderspielplatz und Nord-Süd.

Weiterlesen

23.03.2017

Der Singkreis Gittelde durfte sich über schöne Stimmen und ein begeistertes Publikum freuen

...von Petra Bordfeld

„Wer die Musik verachtet, mit dem bin ich nicht zufrieden“, mit diesen Worten, welche einst Martin Luther anmerkte, begann Lasfeldes Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt sein Grußwort anlässlich des 70. Konzerts, zu dem der Singkreis Gittelde in die Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde geladen hatte.

Weiterlesen

21.03.2017

RFV Teichhütte hat eine sehr aktive Jugend

...von Petra Bordfeld

Von dem Interesse an der Jahreshauptversammlung der Kinder und Jugendlichen des Reit- und Fahrvereins Teichhütte könnten so manche Erwachsenen etwas  lernen. Denn eine rekordverdächtige  Beteiligung an der Versammlung sorgte dafür, dass das Reiterstübchen des Vereins fast aus den Nähten geriet.

Weiterlesen

21.03.2017

Förderverein des Kiga Gittelde hat auch 2017 viel vor

...von Petra Bordfeld

Der Förderverein des DRK-Kindergartens „Rappelkiste“ in Gittelde wird in diesem Jahr am 4. April und im Herbst im Schützenhaus jeweils einen Basar durchführen. Außerdem plant er für „Max“ dem stattlichen, vom Bauhof der Gemeinde Bad Grund im Pausenraum aufgestellten Holzpferd, einen Stall auf dem Kindergartengelände zu errichten.

Weiterlesen

 

09.03.2017

Einladung zum Frauenfrühstück in Gittelde

(pb) Anna Haberer und Heide Neumann laden am Freitag, 18. März, zum traditionellen Frauenfrühstück in dem Gemeinderaum der St. Mauritius-Kirche ein. Damit wollen sie wieder ab 9.30 Uhr bis gegen 12 Uhr  interessierten Frauen die Gelegenheit für eine Verschnaufpause und für ein Innehalten im Alltag bieten.

Weiterlesen

 

07.03.2017

Beim Weltgebetstag in Badenhausen zu den Philippinen durchgestartet

(pb) Die Kirchengemeinden Badenhausen, Windhausen und Gittelde hatten zum Weltgebetstag in die St. Martin Kirche Badenhausen geladen. Und gut 100 Frauen wollten sich diese überaus informative Reise auf die Philippinen nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

 

01.03.2017

Kindergarten Gittelde feierte Karneval

(pb) Im DRK-Kindergarten Gittelde trafen Prinzessinnen auf die Biene Maja, Batman auf Spiderman, Feuerwehrmänner auf Zauberer und Kühe oder Clowns. Sie alle hatten eines gemeinsam: sie wollten nach Herzenslust Fasching feiern, was ihnen  auch ohne Wenn und Aber bestens gelang. Am Ende hatten die Kleinen gezeigt, dass sie mindestens genauso gut die fünfte Jahreszeit auszuleben wissen, wie die Großen.

Weiterlesen

 

23.02.2017

HGV ehrt Gründungsmitglieder

Der Heimat- und Geschichtsverein Gittelde ehrte auf seiner Jahreshauptversammlung seine Gründungsmitglieder

(hn) Über eine rege Teilnahme konnte sich der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) Gittelde am vergangenen Freitag freuen. Bis auf den letzten Stuhl war der Gemeinschaftsraum im Gemeindezentrum besetzt.

Weiterlesen

 

08.02.2017

Der Förderverein ist ein starker Partner für die Gittelder Wehr

(pb) „Das vergangene Jahr hat es wieder gezeigt, dass ein starker Förderverein das Leben und Bestehen einer Feuerwehr ein stückweit erleichtern kann“, Worte von Sven Olbrich, dem wiedergewählten zweiten Vorsitzenden des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Gittelde am Harz  e.V. während der Jahreshauptversammlung. Bei der galt es auch, den Vorstand zu wählen, was kaum Änderungen mit sich brachte.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Willensen

16.02.2017

Zahlreiche Gründungsmitglieder beim Neujahrsempfang Willensen geehrt

(pb) Hartmuth Nienstedt, Willensens Ortsvorsteher, sowie der TSV, der SoVD und der Verein zur Wahrung Willensener Interessen (VzWWI) hatten zum bereits dritten Neujahrsempfang in Dorfgemeinschaftshaus geladen, und der Saal in der ersten Etage drohte aus den Nähten zu platzen.

Weiterlesen

11.02.2017

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr EisdorfWillensen

(pb) Bei der Freiwilligen Feuerwehr Eisdorf/Willensen hat sich ein Führungswechsel vollzogen. Denn Ortsbrandmeister Thomas Wenzel wird am 16. Februar das Amt des Gemeindebrandmeisters übernehmen. Aus dem Grund wählte die Versammlung den bisherigen zweiten Stellvertreter, Oliver Häger, zum neuen Ortsrandmeister und Thorben Siewke zum neuen zweiten Stellvertreter.

Weiterlesen

13.12.2016

DRK Willensen lud zur Weihnachtsfeier

Der DRK Ortsverein Willensen hatte zur Dorfweihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus geladen. An liebevoll gedeckten Tischen wurde Kaffeetrinken genossen und gerne ein Schnack geführt. Für den Höhepunkt sorgten aber in alter Tradition Willensener Kinder, die unter Leitung und zur Gitarre von Ute Rorig Weihnachtslieder vortrugen.

Weiterlesen

Windhausen

18.05.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 14.05. kein Gottesdienst
  • Freitag, 19.05. 15.00 Kindergottesdienst
  • Sonntag, 21.05. 14.00 Pilgerweg ab Willensen, Kapelle
  • Sonntag, 28.05. 17.00 Singegottesdienst
  • Freitag, 02.06. 15.00 Kindergottesdienst
  • Pfingstsamstag, 03.06. 11.00 Pfingstgottesdienst, bei gutem Wetter auf Thiemanns Hof, bei Regen in der Kirche, anschl. Einwandern der Südtirolfahrer

 

Weiterlesen

21.04.2017

Kirchliche Nachrichten für die Ev.-luth. Kirchengemeinde Windhausen

  • Sonntag, 23.04. 10.45 Gottesdienst
  • Sonntag, 30.04. kein Gottesdienst
  • Freitag, 05.05. 15.00 Kindergottesdienst
  • Samstag, 06.05. 18.00 Rüstgottesdienst

Weiterlesen

24.02.2017

Rettungsweg soll zu den Osterferien fertig sein

Die Optimierung des Rettungsweges im ersten Stock der Gittelder Grundschule verzögerte sich aufgrund der Suche nach technisch und finanziell günstigeren Varianten

von Herma Niemann

Auf der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Bad Grund in der vergangenen Woche, ging der Bürgermeister Harald Dietzmann auf einen Pressebericht über die Sitzung des Bau-, Umwelt- und Feuerschutzausschusses ein, bei der die Schulleiterin der Gittelder Grundschule Iris Keller anmerkte, dass der Notausgang in der ersten Etage nicht wie ursprünglich geplant zu den Halbjahresferien Ende Januar fertiggestellt worden.

Weiterlesen

 

21.02.2017

DRK Windhausen hatte zur Blutspende aufgerufen

(pb) Der DRK-Ortsverein Windhausen hatte zur Blutspende in den Saal der Alten Burg aufgerufen, und durfte sich am Ende über 49 Spender/innen freuen.  nter denen waren auch einige, die sich bereits zum wiederholten Mal hatten „anzapfen“  lassen. Dieter Bruderer war deswegen bereits zum 100sten Mal gekommen.

 

Weiterlesen

 

18.02.2017

Beifall und Standing Ovations für Karsten Krügener

Unter großer Beteiligung von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr wurde Karsten Krügener aus seinem Amt als Gemeindebrandmeister feierlich verabschiedet.

von Herma Niemann

So viel Beifall und Standing Ovations wie am Donnerstagabend hat es im Sitzungssaal des Windhausener Rathauses bestimmt nur selten gegeben.

Weiterlesen

 

16.02.2017

Der DorfVerein lädt zur JHV

(pb) Der Windhäuser DorfVerein lädt am kommenden Freitag, 17. Februar, zur Jahreshauptversammlung ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Gemeindezentrum „Alte Schule“, und auf der Tagesordnung stehen neben diversen Berichten auch Wahlen.

Weiterlesen

 

27.01.2017

Windhausen wird seinen Jugendraum wieder öffnen

(pb) Der Idee von Stefan Mantel, Fachbereichsleiter FB 2 (innere Dienste und Soziales) der Gemeinde Bad Grund und den offenen Ohren des FC-Vorstands sowie des Kommandos der Ortsfeuerwehr Windhausen und von Ortsbürgermeister Burkhard Fricke ist es zu verdanken, dass der Jugendraum dieser Ortschaft in absehbarer Zeit seine Pforten wieder öffnen kann.

Weiterlesen

 

30.12.2016

MartinsBläser verkündeten Weihnachten

(pb) Die MartinsBläser hatten traditionsgemäß in Windhausen zum Kurrendeblasen eingeladen. Die meiste Aufmerksamkeit erfuhren sie rund um die St. Johannis-Kirche (Foto). Dort hatte der Dorfverein „Runder Tisch“ zum Aufwärmen „Holzpilze“ aufgestellt und warme Getränke gereicht. Aber auch die Musik und die leckeren Kekse luden zum Verweilen ein.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mi., 24.05.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: