Politik / Wirtschaft / Bildung / Bildung

Bildung

13.04.2024

YLAB veranstaltet Podiumsdiskussion mit Jugendlichen, Experten sowie Politikerinnen und Politikern

(pug) „Circular Economy – Eine Wirtschaftsform für morgen?“ – unter dieser Fragestellung diskutieren Jugendliche aus Göttingen mit Experten sowie mit Politikerinnen und Politikern. Die öffentliche Veranstaltung am Freitag, 19. April 2024, wird vom YLAB – Geisteswissenschaftliches Schülerlabor der Universität Göttingen organisiert. Die Inhalte der Diskussion werden von Jugendlichen vorbereitet, die zuvor das interdisziplinäre Workshop-Programm „Circular Economy in der Gesellschaft: ökonomische, philosophische und medienwissenschaftliche Perspektiven“ des YLAB absolviert haben. Gäste sind willkommen, Schulklassen werden um Anmeldung gebeten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

Weiterlesen

06.04.2024

Weg mit der industriellen Landwirtschaft

Globale Studie: Diversifizierte Landwirtschaft stärkt Ernährungssicherheit und biologische Vielfalt

(pug) Mischung von Viehhaltung und Ackerbau, Integration von Blühstreifen und Bäumen, Wasser- und Bodenschutz und vieles mehr: Eine umfangreiche globale Studie unter der Leitung der Universitäten Kopenhagen und Hohenheim und mit Beteiligung der Universität Göttingen hat die Auswirkungen einer diversifizierten Landwirtschaft untersucht. Das Ergebnis ist eindeutig: Die positiven Effekte auf Menschen und die Umwelt nehmen mit jeder Maßnahme zu, während negative Auswirkungen kaum zu finden sind. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse in der Fachzeitschrift Science.

Weiterlesen

04.04.2024

Funde aus Schöningen zeigen: Holz war vor 300.000 Jahren ein entscheidender Rohstoff

Forschungsteam stellt bei ausgegrabenen Hölzern raffinierte Bearbeitung fest

(pug) Bei archäologischen Ausgrabungen im Braunkohletagebau Schöningen sorgte ab 1994 die Entdeckung der ältesten vollständig erhaltenen Jagdwaffen der Menschheit für internationales Aufsehen. Speere und ein Wurfholz lagen zwischen Tierknochen in ehemaligen Seeuferablagerung etwa zehn Meter unter der Geländeoberfläche. In den Folgejahren lieferten umfangreiche Ausgrabungen nach und nach zahlreiche Hölzer aus der Schicht einer ausgehenden Warmzeit vor 300.000 Jahren. Der Befund sprach für einen Jagdplatz am Seeufer.

Weiterlesen

23.03.2024

Matthias Drescher erhält Master Thesis Award 2023 vom Inner Tracker Upgrade-Projekt am CERN

(pug) Der Göttinger Physik-Doktorand Matthias Drescher hat für seine an der Universität Göttingen entstandene Masterarbeit den Master Thesis-Preis für die beste Abschlussarbeit 2023 im Inner Tracker (ITk) Upgrade-Projekt der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) erhalten. In seiner Arbeit hat Drescher Tests für die Auslese des neuen Spurdetektors ITk vorbereitet. Der ITk wird zukünftig am Teilchendetektor ATLAS installiert und soll genauere Daten zur Teilchenphysik liefern. Der Preis wurde Mitte März im Rahmen der ATLAS ITk-Woche am CERN verliehen. Das CERN gilt als das weltweit größte Forschungszentrum auf dem Gebiet der Teilchenphysik.

Weiterlesen

16.03.2024

Kommunikation im Beruf – auf Englisch!

Angebote bei der VHS in Osterode

...VHS GS Osterode

Bei der Zusammenstellung des VHS-Programms für dieses Semester wurde auch wieder an Personen gedacht, die in ihrem Arbeitskontext Englisch-Kenntnisse benötigen:

Im Kurs „Suvival English for the office (A2-B1)“ können Interessierte praxisorientiert ihre Englisch-Kenntnisse ausbauen – Schwerpunkt ist die Kommunikation im beruflichen Kontext: im persönlichen Kontakt, am Telefon, per E-Mail oder per Brief. Donnerstags, 4. – 25. April 2024 (jeweils 18:00 – 20:30 Uhr).

 

Weiterlesen

13.03.2024

Pilzgeflechte können helfen, Verpackungsmüll zu vermeiden

Forstwissenschaftler der Universität Göttingen an Verbundprojekt zur Kreislaufwirtschaft beteiligt

(pug) Beim Schimmel ist es mit bloßem Auge gut zu erkennen: das feine Fadengeflecht der Pilze, das zumeist verborgen im Boden oder in Biomasse wächst. Das sogenannte „Mycel“ oder „Myzel“ birgt Eigenschaften, die uns bei der Vermeidung von umweltschädlichem Verpackungsmüll dienlich sein können.

Weiterlesen

 

29.02.2024

Wie reagieren Pflanzen auf den Klimawandel?

Forschende entwickeln neues Verfahren zur Bewertung von Klimawandel-Risiken für Ökosysteme

(pug) Der Klimawandel verändert die Ökosysteme der Erde. Um die Risiken abzuschätzen, berechnen Studien oftmals, wie stark Regionen klimatischen Veränderungen ausgesetzt sind, um daran die Bedrohung der Ökosysteme festzumachen. Der Ansatz führt womöglich zu falschen Schlüssen, denn er blendet aus, wie die Lebewesen physiologisch reagieren, wenn sich etwa der Wassergehalt des Bodens oder der Kohlenstoffdioxidgehalt der Luft verändern. Deshalb untersuchten Forschende unter der Leitung der Universität Bayreuth und mit Beteiligung der Universität Göttingen nun die Folgen für das Wachstum von über 135.000 Pflanzenarten.

Weiterlesen

17.02.2024

Neues Schulangebot an der BBS 1 Göttingen Arnoldi-Schule

Aus Höherer Handelsschule und Fachoberschule Klasse 11 wird die Berufsfachschule dual

...BBS 1 Göttingen Arnoldi-Schule

Im kommenden Schuljahr 2024/2025 bietet die Arnoldi-Schule im Rahmen einesInnovationsvorhabens des Landes Niedersachsen mit der Berufsfachschule dual im Profil Wirtschaft ein neues Schulangebot an. Das neue Angebot bietet den Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Flexibilität und Unterstützung für das Erreichen ihrer Bildungsziele und vereint die Vorteile der bisher angebotenen Schulformen Höhere Handelsschule und Klasse 11 Fachoberschule. Die Berufsfachschule dual ist daher eine sehr interessante Alternative für alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens einen Realschulabschluss erworben haben.“

Weiterlesen

14.02.2024

EDV-Kursangebot bei der Volkshochschule in Osterode

Textverarbeitung mit Word – aber richtig!

...VHS Gö/OHA

Word ist der Standard für professionelle Textverarbeitung. Ab Dienstag, 20.02.2024, können Interessierte bei der Volkshochschule in Osterode Techniken für eine effizientere Anwendung im beruflichen Umfeld kennenlernen.

Weiterlesen

 

 

29.01.2024

Nachhaltige Bildung im Fokus:

Energieagentur Region Göttingen startet Grundschulprojekt „Klima macht Schule“ in Walkenried

...Energieagentur Region Göttingen e.V

Die Energieagentur Region Göttingen setzt das Projekt „Klima macht Schule“ erfolgreich um und begeistert immer mehr Kommunen für den Klimaschutz. Nun kommt auch die Grundschule der Gemeinde Walkenried hinzu.

Weiterlesen

 

17.01.2024

Saisonstart bei der VHS in Osterode

...VHS Gö/OHA

Aktuell werden die VHS-Kursangebote, die vor den Osterferien 2024 starten, mit einem Flyer beworben. Dieser liegt in den VTM-Mitgliedsgeschäften in der Osteroder Innenstadt sowie in weiteren Auslagestellen in der Region aus. Bei Interesse ansonsten einfach beim VHS-Team melden (Tel. 05522 314411; E-Mail: oha@vhs-goettingen.de), dann wird der Flyer gerne postalisch zugesendet. Die Kurse sind auch im Internet abrufbar unter: www.vhs-goettingen.de – dort bei der Kurssuche das Stichwort „Osterode“ eingeben.

Weiterlesen

30.11.2023

Kartoffeln nachhaltig düngen – die Sorte macht den Unterschied

Abschlussarbeit von Studentin der Universität Göttingen zur Stickstoffdüngung ausgezeichnet

(pug) Die Förderungsgemeinschaft der Kartoffelwirtschaft e. V hat eine Abschlussarbeit ausgezeichnet, die an der Universität Göttingen angefertigt wurde. Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Fakultät für Agrarwissenschaften untersuchte Christin Meyer, wie sich eine verringerte Stickstoffdüngung auf den Ertrag, die Qualität und die Stickstoffnutzungseffizienz verschiedener Kartoffelsorten auswirkt. Die Ergebnisse zeigen, dass eine sortenspezifische Reduzierung der Stickstoffzufuhr keine negativen Auswirkungen auf den Ertrag oder die Qualität hat.

Weiterlesen

22.11.2023

Spitzenwerte im Urteil der Studierenden

Wirtschaftswissenschaftliche Fächer der Universität Göttingen überzeugen im CHE Master-Ranking

(pug) Im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erreicht die Universität Göttingen Spitzenwerte in den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Master-Studierende der Fächer Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL) und Wirtschaftsinformatik sind besonders zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation in Göttingen. Sie lobten die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung im Studium sowie das Lehrangebot.

Weiterlesen

03.11.2023

Agrarwissenschaften und Ökologie bundesweit auf Platz 1 im Shanghai-Ranking

(pug) Im aktuellen Shanghai-Ranking belegen die Fächer Agrarwissenschaften und Ökologie der Universität Göttingen bundesweit den ersten Platz. Ebenfalls Spitzenplätze erreichten Wirtschaftswissenschaften, Statistik, Mathematik und Geographie. Im weltweiten Vergleich konnten sich die Agrarwissenschaften auf Rang 14 und die Ökologie auf Rang 24 platzieren.

Weiterlesen

 

 

25.09.2023

Spielerisch lernen

von Petra Bordfeld

Bereits zum vierten Mal fand in diesem Sommer das vom Landkreis Göttingen geförderte Angebot „Learn & Fun“ an vier Standorten im Landkreis statt, so auch bei der VHS in Osterode. „Learn & Fun“ ermöglicht Grundschulkindern, eingebettet in ein Programm voller Abenteuer und Aktivitäten, neue Impulse für ihre Lernbereitschaft und –motivation zu finden. So ganz nebenbei werden Lese- und Schreibfertigkeiten sowie Grundrechenarten wiederholt oder vertieft. 

Weiterlesen

 

21.09.2023

Fachleute fordern: Pflanzen nicht vermenschlichen

Forschungsteam prüft populäre Bücher zum Wald und kritisiert fehlende wissenschaftliche Evidenz

(pug) Populärwissenschaftliche Bücher sind im Trend. Sie sollen interessierten Laien wissenschaftliche Themen verständlich und unterhaltsam vermitteln. Damit das gelingt, beschreiben Autorinnen und Autoren die Inhalte vereinfacht und mit einem Wortschatz, der dem ihres Publikums näher ist. Wenn es um Pflanzen geht, kommen zur Beschreibung ihrer Eigenschaften seit einiger Zeit vermehrt menschliche Attribute zum Einsatz.

Weiterlesen

 

18.09.2023

Universitäten als grüne Oasen    

Studentisches Team der Universität Göttingen erreicht Finale von UN-Nachhaltigkeitswettbewerb

(pug) Mit der Entwicklung von Universitäten zu grünen Oasen beschäftigt sich ein studentisches Team der Universität Göttingen: Drei Studentinnen der Biologischen Diversität und Ökologie, Physik und Psychologie haben mit ihrem Projekt „grÜniversity“ das Finale eines Nachhaltigkeitswettbewerbs der Vereinten Nationen (UN) erreicht.

 

Weiterlesen

 

13.09.2023

Großer Andrang beim Berufsinformationstag Osterode (BITO)

Der Wechsel des Austragungsortes hat sich bewährt

...von Ralf Gießler

Die Verlagerung des Austragungsortes vom diesjährigen Berufsinformationstag Osterode (BITO) kam bei Ausstellern und Besuchern gut an und hat sich bewährt. Die Messe fand am vergangenen Samstag erstmalig in der Osteroder Stadthalle sowie im benachbarten Kurpark statt. Nach drei Jahren coronabedingter Zwangspause gab es somit wieder eine Neuauflage des beliebten Informationsformates rund um das Thema Ausbildung, Weiterbildung und Studium. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten - oft in Begleitung ihrer Eltern - die Möglichkeit, sich einfach und umfassend zu informieren. Die zur Verfügung gestellten Ausstellungsflächen waren vollständig ausgebucht (wir berichteten).

Weiterlesen

09.09.2023

OBS Badenhausen zum dritten Mal als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Die Ehrung der „Digitalen Schulen“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Digitales und Verkehr Dr. Volker Wissing.

von Herma Niemann

Badenhausen/Hannover. 18 Schulen aus Niedersachsen wurden jüngst von Carsten Milde (Niedersächsisches Kultusministerium) und Benjamin Gesing (stellvertretender Geschäftsführer der Initiative MINT Zukunft) als “Digitale Schule” ausgezeichnet. Darunter zum dritten Mal die Oberschule Badenhausen (OBS). „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit gerade im digitalen Bereich so gewürdigt wird.“, erklärte der Schulleiter der OBS, Thomas Koch.

Weiterlesen

08.09.2023

Universität Göttingen begrüßt neue Azubis

Jahrgangsbeste erhalten Urkunden und Geldpreise – 30 neue Azubis erkunden Universität

(pug) In diesem Jahr haben 34 Auszubildende der Universität Göttingen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. In einer Feierstunde ehrte die Universität die fünf leistungsstärksten Azubis mit Urkunden und Geldprämien. Dr. Valérie Schüller, hauptberufliche Vizepräsidentin für Finanzen und Personal, überreichte die Auszeichnungen.

Weiterlesen

 

 

EDF Foundation

11.09.2020

Der 11. September -

(v) Mit dem heutigen Datum verbinden viele zwei spektakuläre Galaabende vor ausverkauftem Haus in der Stadthalle Osterode am Harz. Emotionen auf und vor der Bühne, Gänsehautmomente im Zeichen der Einen Welt. Wer erinnert sich nicht gerne an Adel Tawils Live-Songs, an Barbara Rittners emotionale Worte, an Frauke Mengers unvergessliche Sandmalereien und an die Weltenbummler Höppner & Höppner ?…

Weiterlesen

17.08.2020

Medizinische Ambulanz für Kaolack

Eine neue medizinische Ambulanz wird notwendig…

...EDF

Die bisherigen Räumlichkeiten der medizinischen Ambulanz in Kaolack (Senegal) wiesen einige Unzulänglichkeiten auf wie Feuchtigkeit durch ein undichtes Dach, Raumnot etc., die die Suche nach einem neuen Gebäude notwendig machten. Im Rahmen der Stiftungsratsreise im April 2019 nach Kaolack wurden verschiedene Immobilien besichtigt. 

 

Weiterlesen

19.06.2020

Die EDF stellt sich vor

(v) Alles begann 2012 mit der Idee, im Französischunterricht eine Brieffreundschaft zwischen Schülern aus Osterode (Deutschland, Niedersachsen) und Schülern aus Kaolack (Senegal) zu initiieren. Daraus entwickelten sich Projekte zu unterschiedlichen Themen. Ziele waren und sind noch immer die Begegnungen junger Menschen beider Länder, die Zukunft gestalten und Vorurteile abbauen wollen.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Fr., 19.04.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: