Regionales / Bad Sachsa / Walkenried

Bad Sachsa / Walkenried

20.01.2024

Tourist-Information Walkenried erhält Zertifikat „Harz-Information“

Regionale Beratungskompetenz offiziell bestätigt

Goslar/Walkenried (htv). Verschiedene Studien und Befragungen zeigen, dass die Gäste im Harz mobiler, flexibler und anspruchsvoller geworden sind. Selten bleiben sie während ihres Urlaubs in einem Ort. Sie legen nennenswerte Strecken durch die Region zurück, um das umfassende Freizeit- und Kulturangebot zu nutzen. Damit steigen die Anforderungen an die Beratungskompetenz der Tourist-Informationen. Deren Mitarbeitende müssen das Angebotsspektrum der gesamten Region kennen und über die Stadt- und Gemeindegrenzen hinaus beraten können.

Weiterlesen

08.01.2024

Fackelwanderung zum Jahresabschluss

Harzklubzweigverein Wieda ließ das Jahr 2023 gemütlich ausklingen

...Harzklubzweigvereins Wieda

An die 40 Personen nahmen am Jahresende an der Fackelwanderung des Harzklubzweigvereins Wieda teil. Anschließend trafen sich alle Teilnehmer zu Bratwurst und Glühwein im Kurpark Wieda, um noch ein paar schöne Stunden miteinander zu verbringen und den Abend ausklingen zu lassen. 

Weiterlesen

30.12.2023

Hochwasser in Bad Sachsa

von Bernd Stritzke

Wie in ganz Niedersachsen, hat das Hochwasser auch nicht vor Bad Sachsa halt gemacht. Allein an Heiligabend verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr Bad Sachsa 53 Einsätze. In der Nacht waren die noch in Betrieb befindlichen Sirenen ausgelöst worden, die auf die Gefahrensituation aufmerksam machten.

Aufgrund der starken Regenfälle hatte die Uffe erst die Brücken überspült und dann das Flußbett verlassen und sich weiträumig ausgebreitet. 

Weiterlesen

05.12.2023

Adventsmarkt Seniorenzentrum Lamm

von René Schröder

Im Seniorenzentrum Lamm in Zorge fand in diesem Jahr zum ersten mal ein Adventsmarkt für Bewohner, Angehörige und Gäste statt. Das Resümee an diesem Nachmittag fiel durchweg positiv aus. Im gesamten Eingangsbereich luden Verkaufsstände zum Stöbern ein. Glühwein, Bratwürstchen und die Waffelbäckerei rundeten das Angebot ab und die Besucher nutzen im weihnachtlich geschmückten Ambiente die Zeit zum Plaudern und zum Genießen. Ein Dank der Leitung geht an die Aussteller und alle fleißigen Helfer.

Weiterlesen

27.11.2023

PLAYMOBIL-Welten

PLAYMOBIL-Dioramen-Ausstellung in Bad Sachsa entführte in fantastische Welten

...René Schröder

Davon, das PLAYMOBIL mehr als ein Spielzeug ist, konnten sich die Besucher in den vergangenen Wochen im Kurhaus Bad Sachsa überzeugen. Mit über 20.000 PLAYMOBIL-Einzelteilen und über 5.000 Figuren hatte der Diorama-Artist Oliver Schaffer atemberaubenden Schaulandschaften und Harzer Bilderwelten geschaffen, die durch ihre Detailverliebtheit faszinierten.

Weiterlesen

02.11.2023

Expedition ins Fantastische

Florian Schäfer, Kaunoka und Sascha Storz sorgten für ein mystisches Halloween

von Christian Dolle

Ein Mann macht sich auf in ein abgelegenes, im Nebel liegendes Tal, um dort eine verlassene Hütte zu erkunden. Dort nämlich erwartet er, etwas über das Schicksal seines Vaters erfahren zu können. Ein alter Brief gibt ihm schließlich einen Hinweis, erzählt von seltsamen Vorkommnissen. Hat seine Familie düstere Mächte beschworen und so ein finsteres Geheimnis ans Licht gebracht?

Weiterlesen

 

30.10.2023

Ausbau und Pflege des Bienenpfads in Wieda

...Christiane Hellberg/Harzklub Zweigverein Wieda e.V. 

Der Bienenpfad und Kräutergarten am Glockenturm in Wieda ist nicht nur bei Stempeljägern ein beliebtes Ziel. Vor kurzem hat eine deutschlandweit vertretene Firma einen Betriebsausflug und Spiele als Teambuilding-Maßnahme dort veranstaltet. Der rege Zulauf liegt nicht zuletzt an der schön gelegenen Örtlichkeit, die zum Verweilen einlädt und an der man sich über Bienen informieren kann.

Weiterlesen

 

26.09.2023

Klostermarkt in Walkenried war wieder ein Besuchermagnet

von Corina Bialek

Am vergangenen Wochenende verwandelte sich der Walkenrieder Klosterplatz wieder für zwei Tage in einen großen Marktplatz. An den vielen Ständen boten 26 Ordensgemeinschaften aus ganz Deutschland und anderen Ländern ihre Produkte aus den Kloster-Werkstätten, -Küchen, -Kellern und -Gärten an und diese wurden gerne probiert, bestaunt und natürlich auch gekauft.

Weiterlesen

 

22.09.2023

Super Stimmung beim Oktoberfest in Steina

von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag hatte die Feuerwehr Steina wieder zum zünftigen Oktoberfest eingeladen und durfte sich über viele Gäste freuen. Auf dem Areal rund um den Festplatz wurde bei Musik, Fassbier und bayrischen Spezialitäten genossen und gefeiert. Wer hatte, kam stilecht in der Krachledernen und im Dirndl aber Oktoberfest geht auch in Jeans und T-Shirt.

Weiterlesen

 

20.09.2023

44. Spellefest in Wieda zog wieder viele Besucher an

von Corina Bialek

War es das traumhafte Wetter oder die vielen Stände, die die vielen heimischen Besucher und Gäste anlockten? Es wahr wohl beides und die besondere Atmosphäre, die dem Spellefest innewohnt. Nach dem Motto „Spelle varn Schwelle“ auf hochdeutsch "Erzählen vor der Haustürschwelle", lud das Spellefest auch in diesem Jahr zum flanieren auf dem Bohlweg in Wieda ein und klönen an den Ständen gehört selbstverständlich dazu.

Weiterlesen

 

09.09.2023

49 Millionen für Salztal Paradies Bad Sachsa

Investor hat große Pläne für das Salztal Paradies der Zukunft

von Bernd Stritzke

In der Bauausschuss-Sitzung in Bad Sachsa wurden die Pläne für die Zukunft des Freizeit- und Erlebnisbades Salztal Paradies vorgestellt. Nachdem das Bad in den vergangenen Jahren mehrfach in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, scheint sich jetzt die Situation auf erfreuliche Weise ins Positive zu drehen.

Weiterlesen

 

04.09.2023

Kaddatz-Brücke fertiggestellt

Brücke im Schulweg offiziell an die Stadt übergeben

von Bernd Stritzke

Seit Bekanntwerden der Mängel an der sogenannten "Kaddatz-Brücke" in Bad Sachsa sind 5 Jahre vergangen. Seitdem wurden zahlreiche Diskussionen rund um die Sanierung geführt. Nach Umfangreichen Baumaßnahmen wurde die Brücke in der vergangenen Woche, in Anwesenheit des Rates, an die Stadt übergeben.
Für den Neubau mit einer Gesamtinvestition von 400.000 Euro wurden 300 m³ Baugruben mit 600 t Boden ausgehoben, 212 t neuer Beton und knapp 14 Tonnen Betonstahl verbaut.

Weiterlesen

23.08.2023

Notre Père

Andacht zum Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bad Sachsa und Castelnau de Médoc

...KKHL - Christian Dolle

Das Vaterunser in französischer und deutscher Sprache gebetet, zeitgleich und unter freiem Himmel. Ein Symbol für die Städtepartnerschaft zwischen Castelnau de Médoc und Bad Sachsa, ebenso ein Symbol dafür, dass Gottes Liebe zu uns keine Grenzen kennt. Die Andacht zum Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen der Deutsch-Französischen Gesellschaft im Bad Sachsaer Vitalpark war in vielerlei Hinsicht aussagekräftig.

Weiterlesen

21.08.2023

Europa von unten stärken

Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bad Sachsa und Castelnau de Médoc

von Christian Dolle

Nach dem Zweiten Weltkrieg trugen Städtepartnerschaften zur Wahrung des Friedens bei. Sie sorgen für Verständnis über Grenzen hinweg, bauen Partnerschaften von unten her auf. „Sie sind ein wichtiger Teil unserer Außenpolitik“, sagte Bürgermeister Daniel Quade beim Empfang zum Jubiläum des 50-jährigen Bestehens der Deutsch-Französischen Gesellschaft in Bad Sachsa.

Weiterlesen

 

15.08.2023

„Weißes Dinner“ trotzte dem Regen.

 

Die miesen Wetteraussichten konnten ca. 40 Bad Sachserer Bürgerinnen und Bürger nicht davon abhalten, im Freien auf dem Schmelzteichdamm zu dinieren. Seit der erfolgreichen Premiere im Jahr 2016 erfreut sich das „Weiße Dinner“ immer wachsender Beliebtheit. Es ist ein echtes Highlight für alle, die das Picknicken lieben.

Weiterlesen

 

 

08.08.2023

Lichterfest in Wieda

von Bernd Stritzke

Es ist derzeit nicht einfach eine Veranstaltung zu planen, da das Wetter in diesem Sommer sehr hinterlistig und mit kräftigen Sturmböen auch teilweise gefährlich sein kann. Wohl dem, der auf feste Bauten Zugriff hat, wie der Harz Klub in Wieda. Regen und Wind konnten die Besucher des Lichterfestes in Wieda am vergangenen Samstag nicht abschrecken. Schon früh am Abend versammelten sich die Gäste auf dem Grillplatz Am Kreuztal und standen Schlange an Grillbude und Getränkestand. 

Weiterlesen

 

05.08.2023

Besuchermagnet Südharz Classics

Für ein Wochenende war der Walkenrieder Geiersberg das El Dorado für Oldtimerfans

von Ralf Gießler

Am 30. Juli kehrte das beliebte Oldtimertreffen Südharz Classics wieder auf den Geiersberg in Walkenried zurück. Ein seit Jahrzehnten fixer Termin im Walkenrieder Veranstaltungskalender. Tags zuvor fand bereits das Sterne-Treffen - eine Veranstaltung für Besitzer und Liebhaber der Marke Mercedes-Benz - an selber Stelle statt. Eine Doppelveranstaltung im Klosterort, sehr zur Freude aller Fans von Fahrzeugen älterer Baujahre. Da es keine Markenbeschränkungen gab, waren viele verschiedene Fahrzeuge aller Art von Pkw, Lkw, Traktoren bis hin zu Motorrädern zu sehen.

Weiterlesen

01.08.2023

Eine Mischung aus Jules Verne und dem Zauberer von Oz

Lichterfest im Bad Sachsaer Vitalpark

von Christian Dolle

Hunderte bunter Lichter, Musik, Seifenblasen und Walking Acts. Zum Lichterfest gab es im Bad Sachsaer Vitalpark wieder viel zu entdecken. Und wie jedes Jahr lockte das Spektakel wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern an. Kein Wunder, denn es sind nicht nur die einzelnen Elemente, es ist die Macht der Fantasie, die dieses Fest so besonders machen.

Weiterlesen

 

19.07.2023

Schützen und Gäste voll des Lobes

von Bernd Stritzke

Das Schützenfest 2023 ist Geschichte. Was bleibt sind die Erinnerungen an ein sehr gut besuchtes Fest. Schützen und Besucher bescheinigten dem neuen Festwirt Stefan Vieth ein gutes Händchen in der Auswahl der Musikgruppen und DJs. Komplimente auch an das Bewirtungs-Team: "Die Bedienung war einsame Spitze, verdursten musste bestimmt niemand", resümierte ein Gast der Schützenparty am Samstag.

Weiterlesen

 

18.07.2023

Bunter Festumzug durch Bad Sachsa

von Bernd Stritzke

Ungewöhnliche Klänge beim Schützenfest in Bad Sachsa. Den großen Festumzug am Sonntag führte nicht etwa eine Blaskapelle oder ein Fanfarenzug an, sondern die Hamburg Caledonian Pipes & Drums, mit Dudelsack und in Schottischen Uniformen.

Schützenmeister Lutz Hasselkus setzt voll auf diese ungewohnten Klänge bei "seinem Schützenfest", sorgten sie im vergangenen Jahr doch auch schon für Abwechslung und überraschte Besucher.

Weiterlesen

 

 

Walkenried

11.12.2020

Von Bethlehem aus um die Welt

Friedenslicht kommt auch nach Walkenried

Von Christian Dolle

Von Bethlehem aus geht das Friedenslicht um die ganze Welt. Von Kerze von Kerze wird es weitergereicht und kommt am kommenden Sonntag auch bei den Pfadfindern vom Stamm Adelheid von Walkenried an. Am dritten Advent wollen sie in der Zeit von 14 bis 17 Uhr nicht nur ein Zeichen für den Frieden setzen, sondern dabei auch die Kirchentür am Kloster mit einer Collage aus Zeichnugnen und Sprüchen verschönern.

Weiterlesen

13.10.2020

Spatenstich für Radwegeverbindung über die Landesgrenze

Feierstunde mit Beteiligung von Ländern und Kommunen

...LK Göttingen

Ein Landesgrenzen überschreitendes Bauvorhaben hat begonnen. Beim symbolischen Spatenstich für den Radwege-Lückenschluss zwischen Walkenried (Niedersachsen) und Ellrich (Thüringen) waren am Montag, 05.10.2020, Vertreterinnen und Vertreter der Länder, Landkreise und Gemeinden zur Baustelle nahe des Grenzdenkmals „Rotbuche“ zwischen den beiden Ortschaften gekommen. 30 Jahre nach der deutschen Einheit entsteht eine sichere Radweg-Verbindung für Alltag, Freizeit und Tourismus.

Weiterlesen

24.06.2020

IG-STRABS-freies Walkenried setzt sich auch weiterhin für die Bürger ein!

...Bernd Jackisch für IG STRABS-freies Walkenried

Die Organisationsgruppe der IG STRABS-freies Walkenried hat am vergangenen Wochenende(19.06.) eine Sitzung im Freizeitzentrum Walkenried durchgeführt und den jüngsten Beschluss des Gemeinderates, wonach keine neue Straßenausbaubeitragssatzung erstellt wird, ausgiebig diskutiert.

Weiterlesen

13.06.2020

Straßenausbaubeitragssatzung wird nicht neu erstellt

Großer Erfolg für die IG STRABS-freies Walkenried

...von Bernd Jackisch

Mit einem weitreichenden historischen Beschluss verhinderte der Gemeinderat von Walkenried auf der jüngsten Gemeinderatssitzung (Donnerstag11.6.) die Erstellung und Einführung einer neuen Straßenausbaubeitragssatzung. Damit ist Walkenried die erste Gemeinde im Landkreis Göttingen, die bereits dem 1.11.2016 ohne eine derartige Satzung ist. Die bis dahin geltenden Satzungen der Gemeinden Wieda, Zorge und Walkenried wurden am 1.11.2016 ungültig, nachdem aus der bisherigen Samtgemeinde eine Einheitsgemeinde wurde.

Weiterlesen

18.05.2020

Mundschutz für Mönche

Wiedereröffnung des Zisterziensermuseums Kloster Walkenried

von Christian Dolle

Die Pest war einer der Gründe, warum es mit dem Kloster Walkenried bergab ging. Zur Epidemie kamen im 14. Jahrhundert eine durch Klimaveränderungen und Wassernot ausgelöste Bergbaukrise, so dass es lange dauerte, diese wirtschaftlichen Einschnitte aufzufangen. Ganz so lange soll es in der jetzigen Krisenzeit nicht dauern, denn das Zisterziensermuseum hat seine Pforten inzwischen wieder geöffnet, wenn auch unter besonderen Bedingungen.

Weiterlesen

 

30.12.2019

Weihnachtsspende geht an "Wir Walkenrieder"

Die WRG Wirtschaftsförderung Göttingen überreichte den Scheck.

von Ralf Gießler

Traditionell verzichtet die WRG Wirtschaftsförderung Göttingen zugunsten einer finanziellen Unterstützung auf die postalische Zusendung von Weihnachtskarten. In diesem Jahr ging die Weihnachtsspende an Vereine, die sich in besonderem Maße um ein gesellschaftliches Miteinander bemühen und hohes bürgerschaftliches Engagement für ihren Heimatort beweisen. Kerstin Wittenberg und Gunnar Kothrade, beide vom WRG-Büro Osterode am Harz, besuchten aus diesem Anlass kürzlich Walkenried.

Weiterlesen

23.12.2019

Spielgeräte für die Grundschule Walkenried

IG Strabsfreies Walkenried übergibt Erlös aus dem Park-und Informationsfest an die Grundschule Walkenried

...IG Strabsfreies Walkenried

Walkenried. Vor einigen Tagen konnte die IG Strabsfreies Walkenried im Rahmen des Weihnachtsforum der Walkenrieder Grundschule Spielgeräte im Wert von 500,- € übergeben.

Weiterlesen

 

 

24.09.2019

Das etwas andere Markttreiben

Viele Besucher beim Klostermarkt in Walkenried

von Christian Dolle

Märkte gibt es unzählige. Der Klostermarkt in Walkenried aber ist anders. Zwar gibt es auch hier handwerkliche Erzeugnisse, besondere kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk und vieles mehr, doch all das eben angeboten von Ordensgemeinschaften, die so ganz nebenbei noch einen Einblick ins klösterliche Leben ermöglichen.

Weiterlesen

 

18.09.2019

Spellefest Wieda – IG-STRABS-freies Walkenried informierte über ungerechte Straßenausbaubeiträge

...von Bernd Jackisch

Auch das 41. Spellefest in Wieda erwies sich bei hervorragenden und warmen Vorherbstwetter als wahrer Publikumsmagnet. Erstmalig mit einem Informationsstand dabei war in diesem Jahr die „Interessengemeinschaft Straßenausbausatzung freies Walkenried“. Fast den ganzen Tag über hatten die teilweise bis zur zehn aktiven Helfer der Interessengemeinschaft voll zu tun, um die vielfältigen Fragen zu diesem Thema den Besuchern zu beantworten. Derzeit, so erläuterten die Mitglieder der IG, hat die Einheitsgemeinde Walkenried keine Straßenausbaubeitragssatzung, womit die Gemeinde auch keine Beträge erheben kann.

Weiterlesen

Zorge

09.03.2019

MEKOM Regionalmanagement unterstützt das Ehrenamt

Die Einnahmen aus der Ladies Night vom vergangenen November wurden übergeben

...von Ralf Gießler

Eine Spendenübergabe ist oft reine Routine und in der Regel eine Angelegenheit von wenigen Minuten. Man tauscht gegenseitig nette Worte aus, der Scheck wird ausgehändigt, ein Foto folgt, das war's. Nicht so bei der diesjährigen Überreichung im Demenzcafe Sternstunde, Waldsaumweg 20, in Zorge.

Weiterlesen

11.08.2018

Senioren- und Pflegezentrum Lamm unter den besten 1.000 in Deutschland

(V) Das Senioren- und Pflegezentrum Lamm aus Zorge zählt laut dem Guter Rat SPEZIAL Magazin zu den besten Pflegeheimen des Landes. In der letzten Ausgabe wurde die jährliche Pflegetabelle mit den Adressen der 1.000 besten Heime veröffentlicht und mit ihren zwei Häusern in Wieda und Zorge konnte die Einrichtung bei insgesamt 13.600 Pflegeheimen in ganz Deutschland von sich überzeugen.

Weiterlesen

20.12.2016

Weihnachtszauber in Zorge

(v) Das Weihnachtskind Lea-Marie Gruppe holte beim diesjährigen Weihnachtszauber in Zorge mit Ortsbürgermeister Herbert Legero und Pfarrer Andreas Widlowski den Weihnachtmann vom Glockenturm ab, der dort mit seinen Rentieren anlandete.

Bevor das Weihnachtskind den großen Weihnachtsbaum mit Himmelsstaub zum Leuchten brachte, trag Lea-Marie das Gedicht „Weihnachten ohne Schnee“ vor.

Weiterlesen

12.12.2016

Redseliger Bartträger ohne beige Hose

Spiegel-Bericht über den Strukturwandel in Zorge sorgt für Protest

von Christian Dolle

Zorge ist ein Ort, wie es einige im Harz gibt: landschaftlich wunderschön gelegen, doch seit vielen Jahren ziehen die Jungen weg und viele der Älteren beklagen den Niedergang. Der demografische Wandel ist nicht nur gefühlt, sondern auch faktisch zum Problem geworden, leerstehende Gebäude prägen mehr und mehr das Bild. Das griff jetzt auch eine Reportage des Spiegel auf, allerdings sehr einseitig, wie der langjährige Bürgermeister Harald Bernhardt bedauert.

Weiterlesen

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: