Regionales / Bad Sachsa / Walkenried

Bad Sachsa / Walkenried

24.07.2021

Fotowettbewerb für Groß und Klein in den Sommerferien

Im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

...Kloster Walkenried

Passend zu den Sommerferien läuft in der mittelalterlichen Klosteranlage Walkenried aktuell eine Mitmach-Aktion für Groß und Klein: Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen können mit einem selbst geschossenen Foto ihres Lieblingsortes in der Klosteranlage an einem Fotowettbewerb des ZisterzienserMuseums Kloster Walkenried teilnehmen. Es warten attraktive Preise auf die ersten Plätze. Eine Sonderkategorie für Kinder bis 14 Jahren gibt es ebenfalls.

Weiterlesen

22.07.2021

Priorität hatte immer Gottes Wort

Pastor Bernd Menzel wurde in Bad Sachsa in den Ruhestand verabschiedet

...KKHL - Christian Dolle

Pastor Bernd Menzel wurde am vergangenen Sonntag in Bad Sachsa in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst fand unter freiem Himmel vor der Kirche statt, was Pastor Menzel in seiner letzten Predigt nutzte, um auf Bad Sachsa als beliebten Urlaubsort hinzuweisen, in den Menschen gerne kommen, weil sie hier etwas finden, was sie zu schätzen wissen. Ebenso soll auch Kirche dafür sorgen, dass Menschen gerne kommen, denn nicht nur in der Kirche, auch in strahlendem Sonnenschein lasse sich Gottes Wort hören.

Weiterlesen

10.07.2021

Portrait zur Verabschiedung von Pastor Bernd Menzel

...von Mareike Spillner - KKHL

Am Sonntag, 18. Juli, findet die Verabschiedung von Pastor Bernd Menzel um 14 Uhr vor der St. Nikolai-Kirche auf dem Kirchberg in Bad Sachsa statt. Geplant ist ein Open-Air-Gottesdienst. Bernd Menzel wird im Alter von 65 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Er ist seit März 2010 Pastor in der Kirchengemeinde Bad Sachsa und war zunächst auch für Steina zuständig. „Ich bin dankbar für die vielen verschiedenen Gottesdienste, die wir in den letzten 11 Jahren in der Gemeinde feiern konnten. Außerdem danke ich für das Vertrauen, das mir entgegen gebracht wurde und für die erlebte Gemeinschaft in den Gemeindegruppen“, blickt Bernd Menzel zurück.

Weiterlesen

05.06.2021

Für einen wagemutigen Glauben eintreten

David Scherger pflanzt Luthereichen für Walkenried

...KKHL - Mareike Spillner

Zum 500. Mal jährte sich kürzlich Martin Luthers standhafter Auftritt auf dem Reichstag zu Worms mit dem bekannten und zugespitzten Spruch: „Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir. Amen.“ Als Andenken an dieses gewissenhafte und standhafte Auftreten eines Bürgers vor Kaiser und Reich und als Ausdruck gerader Standhaftigkeit durch Glaubens- sowie Zivilcourage, hatte der neue Diakon für die Region Eichsfeld, Herzberg und Hattorf, David Scherger, in seinem gewählten Wohnort Walkenried ehrenamtlich Luthereichen zu pflanzen.

Weiterlesen

11.05.2021

Gutwerk in Bad Sachsa feierte 6 Jahre gute Arbeit!

...Elke Roch für Tannenhof

Am vergangenen 29. April war es soweit. Nach vielen Überlegungen, wie man in dieser Zeit ein Jubiläum feiern könnte, wurden kurzer Hand bei frischer Luft und vielen lächelnden Gesichtern Waffeln und Kaffee im Vorbeigehen verschenkt. Sogar die Sonne gratulierte. Viele Menschen kamen, um sich gemeinsam über 6 Jahre Gutwerk in Bad Sachsa zu freuen.

Weiterlesen

20.04.2021

Eröffnung Spiritueller Rundgang im Kloster Walkenried

...A.Behnk / ZMKW

Im Kloster Walkenried können Besucherinnen und Besucher nun den spirituellen Klosterrundgang begehen. Der spirituelle Rundgang ist seit dem 17. April offiziell eröffnet. Auf Initiative der evangelischen Kirchengemeinde Walkenried wurde der Rundgang realisiert und bietet die Möglichkeit, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und Achtsamkeit für den eigenen Körper und Geist zu erfahren und zu lernen. 

Weiterlesen

 

11.01.2021

Jugendfeuerwehr Neuhof erhält Spende aus dem Harz Energie Ehrenamtsfonds

...Dennis Klinke - Stadtfeuerwehr Bad Sachsa

Trotz der noch immer anhaltenden Corona Pandemie gab es am Endes des letzten Jahres noch eine freudige Überraschung für die Mitglieder und Jugendwarte der Jugendfeuerwehr Neuhof. Durch Frank Uhlenhaut wurde ein Betrag von 500€ aus dem Ehrenamtsfonds des Unternehmens Harz Energie für die Jugendfeuerwehr Neuhof überreicht.

Weiterlesen

 

18.12.2020

2021 ist das neue 2020 Salztal Paradies verlängert Gutschein- und Wertkartengültigkeit bis 2021

...Theresa Meyer - Salztal Paradies

Mit einer besonderen Aktion möchte das Salztal Paradies in Bad Sachsa seinen Gästen für die Treue in diesem für alle schwierigem Jahr Danke sagen und Mut für das nächste Jahr machen. Unter dem Motto „2021 ist das neue 2020“ verlängert das Salztal Paradies alle Gutscheine und Geldwertkarten, die am 31.12.2020 ablaufen um ein weiteres Jahr.

Weiterlesen

 

17.12.2020

Talsperre Steina wieder am Netz

...Stadtwerke Bad Sachsa

Mit etwas längerer Vorlaufzeit als geplant konnte die Talsperre Steina Ende vergangener Woche nach fast 12-monatiger Außerbetriebnahme wieder an das Trinkwassernetz gehen, teilen die Stadtwerke Bad Sachsa jetzt mit.

Weiterlesen

 

 

11.12.2020

Von Bethlehem aus um die Welt

Friedenslicht kommt auch nach Walkenried

Von Christian Dolle

Von Bethlehem aus geht das Friedenslicht um die ganze Welt. Von Kerze von Kerze wird es weitergereicht und kommt am kommenden Sonntag auch bei den Pfadfindern vom Stamm Adelheid von Walkenried an. Am dritten Advent wollen sie in der Zeit von 14 bis 17 Uhr nicht nur ein Zeichen für den Frieden setzen, sondern dabei auch die Kirchentür am Kloster mit einer Collage aus Zeichnugnen und Sprüchen verschönern.

Weiterlesen

 

25.11.2020

Wiederaufbau Köhlerhütte Neuhof / Südharz

...Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.

Neuhof. Vor 16 Jahren baute der Förderverein Kultur- und Heimatpflege eine Köhlerhütte im Bereich der Neuhofer Freizeitanlagen in unmittelbarer Nähe des Dorfgemeinschaftshauses. Die Köhlerhütte sollte ein Angebot für kleinere Veranstaltungen und ein Treffpunkt für Wanderungen, Exkursionen sowie Jugendtreffs werden.

Weiterlesen

 

20.11.2020

Talsperre Steina geht vorerst wieder ans Netz

Die Wasserversorgung durch die Talsperre Steina wird temporär wieder aufgenommen

...Stadtwerke Bad Sachsa GmbH

Die Wasserversorgung durch die Talsperre Steina wurde im Februar dieses Jahres durch das Gesundheitsamt Göttingen untersagt, wie bereits durch die Stadtwerke in verschiedenen Bekanntmachungen berichtet. Ursächlich war die unterschiedliche Auffassung hinsichtlich der kurzfristigen Betrachtung der mittel- und langfristig notwendigen Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Trinkwasseraufbereitung, um den immer umfangreicher werdenden Anforderungen der Trinkwasserverordnung und dem aktuellen Stand der Technik zu genügen.

Weiterlesen

14.10.2020

„Darf ich auch mal spielen?“

Orgelentdeckungstour in der St. Nikolai-Kirche Bad Sachsa

...KKHL - Mareike Spillner

Wie spielt die Organistin die Orgel? Welche unterschiedlichen Klangfarben gibt es? Und ganz wichtig: Darf ich auch mal spielen? Auf diese und ganz viele weitere Fragen ging Organistin Margret Kernbach kürzlich bei einer Orgelentdeckungstour ein. Genauer gesagt waren es sogar zwei Touren im Rahmen der Orgelentdeckertage von „VISION KIRCHENMUSIK“ und der Landeskirche Hannovers. An einer nahmen Lea, Mia, Lilly und Amelie teil.

Weiterlesen

 

13.10.2020

Spatenstich für Radwegeverbindung über die Landesgrenze

Feierstunde mit Beteiligung von Ländern und Kommunen

...LK Göttingen

Ein Landesgrenzen überschreitendes Bauvorhaben hat begonnen. Beim symbolischen Spatenstich für den Radwege-Lückenschluss zwischen Walkenried (Niedersachsen) und Ellrich (Thüringen) waren am Montag, 05.10.2020, Vertreterinnen und Vertreter der Länder, Landkreise und Gemeinden zur Baustelle nahe des Grenzdenkmals „Rotbuche“ zwischen den beiden Ortschaften gekommen. 30 Jahre nach der deutschen Einheit entsteht eine sichere Radweg-Verbindung für Alltag, Freizeit und Tourismus.

Weiterlesen

09.09.2020

Wind und Wetter getrotzt

Fritz Baltruweit zu Gast in Steina

...KKHL - Christian Dolle

Fritz Baltruweit war am vergangenen Samstag in Steina zu Gast. Nicht wie sonst in der Katharinen-Kirche, sondern draußen. Eigentlich eine gute Idee, wenn nicht dicke Regenwolken aufgezogen wären, die pünktlich zum Konzertbeginn ihrer Bestimmung nachgekommen sind. Doch das Publikum ließ sich die Laune nicht verderben und spannte einfach Regenschirme auf, wer keinen dabei hatte, dem wurde eben schnell noch einer organisiert.

Weiterlesen

 

12.08.2020

Wasserversorgung in Bad Sachsa ist sicher

...Stadtwerke Bad Sachsa GmbH

„Die Trinkwasserwasserversorgung in Bad Sachsa durch die Stadtwerke Bad Sachsa ist auch im Sommer gesichert“, erklärt Martin Völz, Geschäftsführer der Stadtwerke, in Reaktion auf die bundesweiten Meldungen zur allgemeinen Wasserversorgung.

Weiterlesen

 

 

23.07.2020

„Einer der wenigen Momente, in denen der Harz gemeinsam arbeitet und denkt“

Minister Althusmann eröffnete Welterbe-Infozentrum in Walkenried

von Christian Dolle

Das Welterbe-Infozentrum in Walkenried wurde am gestrigen Mittwoch von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann gemeinsam mit Gerhard Lenz von der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz eröffnet. In einem Festakt wurde es als wichtiger Meilenstein in der gemeinsamen touristischen Vermarktung des Welterbes im Harz und Ausdruck der nicht an kommunale Grenzen gebundenen Harzer Identität gewürdigt.

Weiterlesen

 

24.06.2020

IG-STRABS-freies Walkenried setzt sich auch weiterhin für die Bürger ein!

...Bernd Jackisch für IG STRABS-freies Walkenried

Die Organisationsgruppe der IG STRABS-freies Walkenried hat am vergangenen Wochenende(19.06.) eine Sitzung im Freizeitzentrum Walkenried durchgeführt und den jüngsten Beschluss des Gemeinderates, wonach keine neue Straßenausbaubeitragssatzung erstellt wird, ausgiebig diskutiert.

Weiterlesen

 

 

13.06.2020

Straßenausbaubeitragssatzung wird nicht neu erstellt

Großer Erfolg für die IG STRABS-freies Walkenried

...von Bernd Jackisch

Mit einem weitreichenden historischen Beschluss verhinderte der Gemeinderat von Walkenried auf der jüngsten Gemeinderatssitzung (Donnerstag11.6.) die Erstellung und Einführung einer neuen Straßenausbaubeitragssatzung. Damit ist Walkenried die erste Gemeinde im Landkreis Göttingen, die bereits dem 1.11.2016 ohne eine derartige Satzung ist. Die bis dahin geltenden Satzungen der Gemeinden Wieda, Zorge und Walkenried wurden am 1.11.2016 ungültig, nachdem aus der bisherigen Samtgemeinde eine Einheitsgemeinde wurde.

Weiterlesen

19.05.2020

Greifvögel wollen endlich wieder Besucher sehen

Harzfalkenhof unter neuer Leitung wieder geöffnet

von Christian Dolle

Rochus Brotzer ist Falkner aus Berufung, wie er sagt, ist in der Schweiz damit groß geworden, war unter anderem Dozent an der Landesjagdschule Baden-Württemberg. Anfang März übernahm er gemeinsam mit Bernadette Steiner den Harzfalkenhof in Bad Sachsa, nachdem dort über lange Zeit ein Nachfolger gesucht worden war. Der Start war für die beiden dank Corona denkbar schwierig, doch inzwischen sind die Tore auf dem Katzenstein wieder geöffnet und es kann endlich so richtig losgehen.

Weiterlesen

 

Walkenried

24.09.2019

Das etwas andere Markttreiben

Viele Besucher beim Klostermarkt in Walkenried

von Christian Dolle

Märkte gibt es unzählige. Der Klostermarkt in Walkenried aber ist anders. Zwar gibt es auch hier handwerkliche Erzeugnisse, besondere kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk und vieles mehr, doch all das eben angeboten von Ordensgemeinschaften, die so ganz nebenbei noch einen Einblick ins klösterliche Leben ermöglichen.

Weiterlesen

18.09.2019

Spellefest Wieda – IG-STRABS-freies Walkenried informierte über ungerechte Straßenausbaubeiträge

...von Bernd Jackisch

Auch das 41. Spellefest in Wieda erwies sich bei hervorragenden und warmen Vorherbstwetter als wahrer Publikumsmagnet. Erstmalig mit einem Informationsstand dabei war in diesem Jahr die „Interessengemeinschaft Straßenausbausatzung freies Walkenried“. Fast den ganzen Tag über hatten die teilweise bis zur zehn aktiven Helfer der Interessengemeinschaft voll zu tun, um die vielfältigen Fragen zu diesem Thema den Besuchern zu beantworten. Derzeit, so erläuterten die Mitglieder der IG, hat die Einheitsgemeinde Walkenried keine Straßenausbaubeitragssatzung, womit die Gemeinde auch keine Beträge erheben kann.

Weiterlesen

12.07.2019

Treffen der IG STRABS-freies Walkenried

...von Bernd Jackisch

Trotz Urlaubszeit konnte Steffen Blau bei dem jüngsten Treffen der „Interessengemeinschaft STRABS-freies Walkenried“ am vergangenen Montag(8.7.2019) im Vereinsheim am Sportplatz 25 interessierte Haus-und Grundstücksbesitzer begrüßen. Mit einem Rückblick auf das recht gut besuchte Parkfest der IG begann die Zusammenkunft.

Weiterlesen

25.09.2018

Kein Markt wie jeder andere

Für die Besucher ist der Klostermarkt Walkenried eine besondere Veranstaltung

von Christian Dolle

Kirche verliert in unserer Gesellschaft mehr und mehr an Bedeutung, heißt es oft. Menschen seien zwar an religiösem Halt interessiert, nicht aber an einer starren Organisation und traditioneller Ausübung des Glaubens. Wenn das stimmt, warum zieht es dann jedes Jahr so viele Besucher zum Klostermarkt in Walkenried?

Weiterlesen

 

01.03.2018

Neue Schilder im Naturschutzgebiet warnen vor herabstürzenden Ästen und morschen Bäumen

Landesforsten erhalten abgestorbene Bäume für Mopsfledermaus und Großes Mausohr

...NDS. Landesforsten

(Walkenried) Neue Schilder im Naturschutzgebiet Priorteich - Sachsenstein warnen Spaziergänger vor abgestorbene Ästen und morsche Bäumen. Die Schilder stehen im beliebten Wandergebiet rund um die Walkenrieder Klosterteiche mit dem Priorteich als Badesee. Das Niedersächsische Forstamt Lauterberg stellt die Schilder auf im Waldgebiet zwischen Bad Sachsa südlich der Landstraße 604 und nördlich der Bahntrasse.

Weiterlesen

15.08.2017

Neue Gastronomie in alten Klostermauern

Ab 22. September gibt es im Kloster Walkenried wieder Kaffee und Kuchen

von Christian Dolle

Das Kloster Walkenried ist eines der wichtigsten Touristenziele der Region und durch die Kreuzgangkonzerte auch renommierter Veranstaltungsort. Dementsprechend dramatisch ist es, wenn keine Gastronomie vorhanden bzw. wie im Moment geschlossen ist. Allerdings konnte der Landkreis Göttingen als Träger des Zisterziensermuseums nun einen neuen Pächter finden und in der vergangenen Woche den Vertrag unterzeichnen.

Weiterlesen

 

Zorge

20.12.2016

Weihnachtszauber in Zorge

(v) Das Weihnachtskind Lea-Marie Gruppe holte beim diesjährigen Weihnachtszauber in Zorge mit Ortsbürgermeister Herbert Legero und Pfarrer Andreas Widlowski den Weihnachtmann vom Glockenturm ab, der dort mit seinen Rentieren anlandete.

Bevor das Weihnachtskind den großen Weihnachtsbaum mit Himmelsstaub zum Leuchten brachte, trag Lea-Marie das Gedicht „Weihnachten ohne Schnee“ vor.

Weiterlesen

12.12.2016

Redseliger Bartträger ohne beige Hose

Spiegel-Bericht über den Strukturwandel in Zorge sorgt für Protest

von Christian Dolle

Zorge ist ein Ort, wie es einige im Harz gibt: landschaftlich wunderschön gelegen, doch seit vielen Jahren ziehen die Jungen weg und viele der Älteren beklagen den Niedergang. Der demografische Wandel ist nicht nur gefühlt, sondern auch faktisch zum Problem geworden, leerstehende Gebäude prägen mehr und mehr das Bild. Das griff jetzt auch eine Reportage des Spiegel auf, allerdings sehr einseitig, wie der langjährige Bürgermeister Harald Bernhardt bedauert.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Sa., 24.07.2021

Die nächsten 10 Veranstaltungen: