Regionales / Stadt Osterode / Freiheit

Freiheit

08.10.2019

Seniorenweihnachtsfeier wird in der Oberen Turnhalle ausgerichtet

von Petra Bordfeld

Weil einige wichtige Fakten nicht bis zur nächsten geplanten Sitzung des Ortsrates Freiheit im November warten konnten, wurden die Ortsratsmitglieder zu einer außerordentlichen Sitzung geladen.
Wie bereits beschlossen, findet die Seniorenweihnachtsfeier am 1. Dezember in der Oberen Turnhalle statt.

Weiterlesen

13.09.2019

Denkmalschutz verhindert weiterhin den Discounter in Freiheit

...von Petra Bordfeld

Während der Sitzung der Freiheiter Ortsratsmitglieder war auch zu vernehmen, dass sich in Sachen „Aufhebung des Denkmalschutzes der Brehme-Villa im Interesse eines Discounters“ noch nichts getan hat. Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann ließ durchblicken, dass aus Sicht des Landkreises Göttingen Gutachten fehlten, obwohl der Hauseigentümer immer wieder bescheinigt hätte, dass alle wichtigen Fakten vorliegen müssten.

Weiterlesen

03.07.2019

Werner Pförtner zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Freiheit ernannt

...Stadt Osterode am Harz

Im Rahmen der Wiederwahl übernimmt Werner Pförtner zum 01.Juli für weitere sechs Jahre die Funktion des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Freiheit. Der seit 1977 in der freiwilligen Feuerwehr aktive Kamerad erhielt im Laufe seiner aktiven Zeit bereits viele Auszeichnungen. 

Weiterlesen

06.06.2019

Neuer Spielplatz in Freiheit wird groß angenommen

...von Petra Bordfeld

Während der Ortsrat Freiheit sich mehrheitlich dafür entschied, dass die Seniorenweihnachtsfeier erneut in der oberen Turnhalle ausgerichtet werden soll, steht er immer noch im Regen der Ungewissheit, was den von den Bürgern dieses Ortsteils und Lerbachs lang ersehnten Discount-Markt betrifft.

Weiterlesen

03.06.2019

Grenzbezug der Freiheiter Schützenbrüderschaft

Bericht von Günter Steinemann (Verein)

Nach alter Tradition werden alle zwei Jahre die Grenzen des Ortsteils Freiheit kontrolliert. So stand diese Kontrolle am 30.05.2019 zu Himmelfahrt auch wieder an. Auf Veranlassung der Ortsbürgermeisterin, Helga Steinemann, hatten sich Schützinnen und Schützen der Freiheiter Schützenbrüderschaft in den frühen Vormittagsstunden des Himmelfahrtstages am Freiheiter Schützenhaus versammelt.

Weiterlesen

11.12.2018

Ortsrat Freiheit hatte zur besinnlichen Weihnachtsfeier geladen

von Petra Bordfeld

Zu der in der oberen Turnhalle ausgerichteten traditionsreichen, vorweihnachtlichen Feierstunde für die Freiheiter Bürgerder älteren Geneation hatte sich eine so große Zahl an Gästen eingefunden, sehr zur Freude des Ortsrates und der ausrichtetnden MGV Freiheit.

Weiterlesen

 

 

19.11.2018

Auf dem Freiheiter Bolzplatz tut sich was

von Petra Bordfeld

Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann brachte während der Freiheiter Ortsratssitzung ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass sich endlich auf dem Bolzplatz etwas tut. Damit werde endlich der seitens des Ortsrates gehegte Wunsch Realität. Gleichzeitig brachte sie die Hoffnung zum Ausdruck, dass die meisten Arbeiten noch vor dem Wintereinbruch abgeschlossen sein mögen. „Was lange dauert, wird hoffentlich endlich gut“.

Weiterlesen

 

07.09.2018

Denkmalschutz legte den Freiheitern viele Steine in den Weg

...von Petra Bordfeld

An der Sitzung der Freiheiter Ortsratsmitglieder nahm auch gustav Schröter, Besitzer des Bürohauses Brehme, teil, um über den neuestens Stand zum Thema „Aufhebung des Denkmalschutzes im Interesse eines Discounters“ Neuigkeiten mitzuteilen.

Weiterlesen

 

 

31.08.2018

1.000 € für die Kita Freiheit erwandert

Die Jungsozialisten der SPD Osterode erwandern beim Harzer Hexentrail 1.000 € für die Kita Freiheit

...von Jonas Fröhlich

Nach 2017 starteten die vier Osteroder Jungsozialisten Jens Augat, Jonas Fröhlich, Sebastian Hahn und Florian Sachse als "Die Roten Wandersocken" auch beim diesjährigen Harzer Hexentrail. Einig ist sich das Team darin, das der Harzer Hexentrail eine einmalige Veranstaltung ist, bei der zugleich Spendengelder für viele tolle Projekte, Einrichtungen oder Vereine in der Region verteilt werden - dieses möchten wir gerne unterstützen.

Weiterlesen

18.07.2018

Eseltreiberfest in der Freiheit

Am Sonntag in der alten Freiheiter Schule

von Wolfgang Böttner

Die Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof reichten nicht aus. Es mussten zusätzliche Garnituren aus dem Keller der Schule geholt werden, so groß war der Andrang beim diesjährigen Eseltreiberfest in der Freiheit. An die 150 Menschen, aus den Freiheiter Vereinen, Einwohner*innen und Gäste waren gekommen. Für die erkrankte Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann begrüßte der stellvertretene Ortsbürgermeister Winnfried Balkwitz die Besucher.

Weiterlesen

22.06.2018

Viele feierten das Jubiläum von Schraders Baustoffhandel

von Petra Bordfeld

Rund um die Gebäude der Firma Schrader Baustoffhandel war der Bär los. Denn kleine und große Bürger aus nah und fern waren gekommen, um Hinterm Eichental in der Freiheit, ein Jubiläum mitzufeiern. Dazu eingeladen hatte Jens Schrader, der Meister in Heizungs- und Sanitärtechnik sowie Inhaber der Firma.

Weiterlesen

 

 

14.06.2018

Schützenbrüderschaft Freiheit feierte das kleine Schützenfest

Schützenkönig wurde Kersten Olbrich und Schützenkönigin Gisela Nitschke.

ein Bericht von Günter Steinemann

Nachdem die Mitgliederversammlung im Februar beschlossen hatte, in diesem Jahr nur ein kleines Schützenfest zu feiern, war man am vergangenen Wochenende zusammengekommen, um die Schießergebnisse bei einem sogenannten kleinen Schützenfest bekanntzugeben und die Würdenträger zu proklamieren.

Weiterlesen

 

16.05.2018

Ortsratssitzung in der Freiheit

In der Freiheit werden keine Häuser enteignet – aber was ist mit dem Supermarkt?

...von Petra Bordfeld

Zur Sitzung des Ortsrates Freiheit waren auch Osterodes Bürgermeister Klaus Becker und der Leiter des Bauamtes, Thomas Christiansen, gekommen, weil sie damit rechneten, dass jene Bürger, welche die Sanierungsmaßnahme „Johannesvorstadt-Freiheit“ verbal durch den Dreck gezogen haben, erscheinen würden. Doch weit gefehlt. Statt der Nörgler, die von bevorstehenden Enteignungen in dem Ortsteil sprachen, war neben einem recht zufriedenen Bürger auch Gustav Schröter gekommen.

Weiterlesen

03.04.2018

Osterfeuer auf dem Butterberg

von Bernd Stritzke

Die Osterfeuer gehören im Harz einer langen Tradition an. Und auch, wenn Auflagen und Vorschriften diesen Brauch versuchen "in die Knie zu zwingen", freuen sich die vielen Anhänger der Osterfeuer, daß es noch Menschen gibt, die sich für die Organisation dieser Veranstaltungen bereit erklären.

Weiterlesen

 

 

13.02.2018

Zwei Treffen im Rahmen des Stadtumbaus West in Freiheit

...von Petra Bordfeld

Dass im Rahmen des Projektes „Stadtumbau West“ in diesem Monat noch zwei Treffpunkttermine für interessierte Bürger dieses Osteroder Stadtteiles anberaumt sind, legte Ortsbürgermeisterin Helga Steinemann während der Ortsratssitzung in der alten Schule offen dar. So werden sich Vertreter der Stadt Osterode und des Planungsbüros bereits am 16. Februar um 15.30 Uhr an der katholischen Kirche mit Anwohnern treffen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Do., 17.10.2019

  • 10:00 - 16:00 Uhr, Stadtteiltreff Westlich Röddenberg, , Stettiner Str. 52, Osterode

    Mobile Wohnberatung V
Die nächsten 10 Veranstaltungen: