Panorama

Panorama

22.04.2018

Tiere in Nachbars Garten

von Corina Bialek

Kinderstube bei Familie Schaf. Der Eichelhähr wiederum machte von einer guten Woche eine Stippvisite im heimischen Garten und legte in der Birke eine kurze Pause zur Federpflege ein. Da war außer Birkenkätzchen noch kein Grün am Baum zu sehen. Heute hätte er sich im Blattwerk verstecken können.

Weiterlesen

21.04.2018

Süße, wohlbekannte Düfte

Gelungener Auftakt des Osteroder Frühlingsfestes auf der Bleichestelle

von Christian Dolle

Was tun Osteroder Familien, wenn das Wetter endlich schön wird und die Kinder nach draußen wollen? Na klar: sie besuchen das Frühlingsfest auf der Bleichestelle. Was tun Jugendliche, wenn sie nicht länger vor dem PC sitzen und Fortnite zocken wollen? Na klar: sie besuchen das Frühlingsfest auf der Bleichestelle. Und was tun Musiker einer aufstrebenden Band, wenn sie eigentlich im Haus der Jugend für den nächsten Gig proben wollen? Na klar: sie besuchen das Frühlingsfest auf der Bleichestelle.

Weiterlesen

19.04.2018

Es geht wieder rund auf dem Osteroder Frühlingsfest

von Corina Bialek

Am Freitag startet das diesjährige Frühlingsfest auf der Bleichestelle in Osterode.
Auch in diesem Jahr bieten wieder viele Fahrgeschäfte von Freitag bis Montag Fahrspaß für alle, die das Kribbeln im Bauch genießen, wenn es rund oder hoch hinauf und schnell wieder runter geht. Bereits am Freitag bitten die Fahrgeschäfte von 14 - 19 Uhr zur Happy Hour: 1 x zahlen - 2 x fahren.

Weiterlesen

18.04.2018

Lohnen sich Photovoltaik oder Solarthermie auf dem Unternehmensdach?

Kontingent an der kostenfreien „Impulsberatung Solar“ für KMU in Landkreis und Stadt Göttingen ab sofort verfügbar

...EnergieargenturRegion Göttingen

Göttingen, Die Energieagentur Region Göttingen vermittelt, in Zusammenarbeit mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, ab sofort sogenannte Impulsberatungen „Solar“ für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Beratungen sollen den Betrieben zeigen, ob sich ihre Dächer für die Erzeugung von Strom oder Wärme durch Sonnenenergie eignen und welche Energiemenge erzeugt werden kann.

Weiterlesen

17.04.2018

Es brummt in den Weiden

von Corina Bialek

Ein paar warme Tage reichen und der Frühling dreht richtig auf. Forsythien, Magnolien und andere Frühblüher stehen in voller Blüte und das Farbenspiel reicht von Weiß, Gelb, Rosé bis zu knalligem Pink. Etwas unspektakulärer sind die Weidenkätzchen, die den Bienen immer noch reichlich Pollen bieten.

Weiterlesen

16.04.2018

Die neue Eseltreiber Druckausgabe ist da

von Corina Bialek

Kennen Sie Questenberg? Und wussten Sie wie Förste einmal zur Filmstadt wurde oder dass inwischen wieder viele die Lust am Selbermachen für sich entdecken? All das können Sie in der Aktuellen Eseltreiber Druckausgabe Nr. 34 nachlesen und auch warum man beim Einkaufen in Osterode einfach mal ausgetretene Pfade verlassen sollte.

Weiterlesen

 

 

13.04.2018

Bau-Gewerkschaft fordert „Infrastruktur-Update“

Kreis Göttingen: So können Autofahrer Straßenschäden melden

...LK Göttingen

Vom wegbröckelnden Seitenstreifen bis zum Asphalt-Krater: Straßenschäden sind ärgerlich. Und sie können auch gefährlich sein. Trotzdem gehören sie für Auto-, Motorrad- und Fahrradfahrer im Landkreis Göttingen zum Alltag. Gerade dann, wenn der Frost sich verzieht, brechen die Asphaltdecken auf. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat deshalb jetzt dazu aufgerufen, über Mängel zu informieren – per „Schlaglochmelder“.

Weiterlesen

10.04.2018

Eye of the Tiger

Circus Probst präsentierte am Wochenende Tiere und faszinierende Akrobatik

von Christian Dolle

Die Raubtiernummer ist nur einer von vielen Programmpunkten, die der Circus Probst am vergangenen Wochenende in Osterode präsentierte. Doch sie ist für die meisten Zuschauer die mit Abstand spektakulärste und für andere der Grund, die Vorstellung gar nicht erst zu besuchen. Die Diskussion um Tierdressur im Zirkus ist nicht neu, doch sie ist leider auch viel komplexer als beide Seiten – Zirkusleute wie auch Tierschützer – es immer wieder darstellen.

Weiterlesen

06.04.2018

40 Jahre Kompetenz für gutes Sehen

Müller + Gabriel Augenoptik in Osterode am Harz

...Anzeige

Müller+Gabriel Augenoptik ist seit 40 Jahren in Osterode am Harz und der Region bekannt als kompetenter und leistungsstarker Partner für alle Belange rund um das Thema gutes Sehen. Mit unserer jahrzehntelange Erfahrung und modernster Messtechnik ermitteln wir Ihre exakte Sehstärke. Kundenorientierung ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern wird bei uns täglich gelebt. Unser Team hochqualifizierter Augenoptiker/innen und Augenoptikermeister/innen berät jeden Kunde individuell. Sie erhalten von uns die für Sie optimale Brille.

Weiterlesen

04.04.2018

Aber jetzt....

Den Winter mit heftig lodernden Osterfeuern zu vertreiben scheint ja hervorragend geklappt zu haben.

von Corina Bialek

Mehrere Anläufe hat der Frühling in den letzten Wochen gemacht, doch der Winter hat ihn jedesmal wieder ausgebremst. Jetzt scheint es endlich etwas zu werden und Krokusse und Co. dürfen nochmal einmal alles geben, bevor sie den anderen Frühjahrsblühern Platz machen.

Weiterlesen

 

02.04.2018

Blindschleiche in der Frühlingssonne

von Hannes Nordmann

Blindschleichen überwintern in einem möglichst frostfreiem Versteck und verbringen die kalte Jahreszeit in einer Kältestarre. Ab März verlassen sie ihr Winterversteck und wärmen sich in der warmen Sonne auf, so wie hier am Karfreitag.

Weiterlesen

 

 

01.04.2018

Wir wünschen Frohe Ostern

und viele bunte Eier... :-)

Weiterlesen

 

 

 

30.03.2018

Zum Karfreitag

von Corina Bialek

Der Karfreitag ist eine stiller Feiertag, aber was vielen gar nicht bewusst ist, in Zusammenhang mit Ostern ist er einer der höchsten christlichen Feiertage. An ihm gedenkt die Kirche des Kreuzestodes Jesu Christi in Erwartung seiner Auferstehung.

Weiterlesen

 

 

25.03.2018

Eisfontäne

von Christian Dolle

Der "weiße Frühling" der vergangenen Woche sorgte ja nicht bei allen für Begeisterung. Doch mit der richtigen Einstellung, lässt sich auch dem Schnee und Frost im März noch etwas Positives abgewinnen.

Weiterlesen

 

 

24.03.2018

Dinge die die Welt nicht braucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden wir wieder um eine Stunde unseres Schönheitsschlafes gebracht.

von Corina Bialek

Die Sinnhaftigkeit der Zeitumstellung wird mit schöner Regelmäßigkeit zweimal im Jahr diskutiert. Eigentlich sind die meisten Menschen davon nur genervt, viele haben gerade im Frühjahr Probleme sich an den neuen Rhythmus zu gewöhnen und reagieren mit einem Mini-Jetlag. Und das gilt nicht nur für uns Menschen, sogar unsere Milchkühe reagieren darauf äußerst sensibel.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Ausflugsziele

01.11.2017

Farbenpracht in den Baumkronen

Im Herbst zeigt sich der Baumwipfelpfad Harz von seiner vielleicht schönsten Seite

von Christian Dolle

Harz, Wald und Herbst, das gehört irgendwie zusammen. Und nirgendwo lässt sich die Färbung der Blätter in diesen Tagen besser beobachten als auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Der entwickelte sich seit seiner Eröffnung im Mai 2015 ohnehin zum touristischen Leuchtturm und zum Erfolgsprojekt. Die erwarteten Besucherzahlen wurden weit übertroffen, die halbe Million schon in diesem Jahr geknackt.

Weiterlesen

22.10.2017

Teufelsmauer

von Martin Schnella

Der Harz hat viele schöne Ausflugsziele. Knapp eineinhalb Stunden von Osterode entfernt ragt die Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale eindrucksvoll aus dem Erdboden empor. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Bodetal wo sich die Bode durch die 200m hohen Felsklippen schlängelt. Ein beliebtes Touristenziel ist auch der Hexentanzplatz bei Thale von dem man einen sensationellen Blick auf die gegenüberliegende Roßtrappe hat.

Weiterlesen

26.08.2017

Heimat, deine Schätze

Auf Entdeckungsreise in Thale, Quedlinburg und an der Teufelsmauer

von Christian Dolle

„Wir machen in dieser Woche mit den Kindern Urlaub in Thale auf dem Campingplatz. Wollen wir uns nicht treffen?“ Diese Mail meines Cousins und seiner Frau erreichte mich und ich musste mir eingestehen, dass ich in all den Jahren, die ich jetzt schon im Harz lebte, noch nie in Thale war. Wie das eben mit den Zielen in der näheren Umgebung so ist, da kann man ja immer noch mal hinfahren. Und dieser Status verfestigt sich dann über Jahre. Die Mail war allerdings ein guter Grund, daran etwas zu ändern.

Weiterlesen

17.07.2017

Die Geheimnisse der Steinkirche

Einst Rastplatz für Rentierjäger, dann Kirche, doch einige Fragen bleiben offen

von Christian Dolle 

Viele Sagen ranken sich um die Steinkirche in Scharzfeld. Den einen gilt sie als heidnischer Kultplatz, den anderen als Opferstätte. Der Missionar Bonifatius soll sie allein aus dem Fels geschlagen haben, andererseits wird ein Bezug zur Himmelsscheibe von Nebra vermutet und sogar das Einhorn aus der nicht weit entfernt gelegenen Einhornhöhle spielt in den Legenden eine Rolle.

Weiterlesen

 

13.07.2017

Die einen imposant, die anderen kauzig

Zur Flugvorführung mit Greifvögeln und Eulen auf dem Harzfalkenhof

von Christian Dolle

Das Schlagen mächtiger Flügel ist aus der Ferne zu hören, kommt näher, dann rauscht der Weißkopfseeadler Charly dicht über die Köpfe der Zuschauer hinweg. Er dreht noch eine Runde vor dem malerischen Panorama des Südharzes, bevor er gezielt auf Falkner Joachim Klapproth zusteuert und im Flug die Beute aus dessen Hand greift.

Weiterlesen

 

19.05.2017

Die längste Hängebrücke der Welt

Mit der Titan RT an der Rappbodetalsperre ist der Harz um eine Attraktion reicher

von Christian Dolle

Vor wenigen Tagen wurde an der Rappbodetalsperre die Titan RT eröffnet, die längste Hängeseilbrücke der Welt. Es gab einen riesigen Medienrummel und gleich am Eröffnungstag kamen 2000 Menschen, um diese neue Attraktion im Harz zu sehen. Doch hält die Hängebrücke, was sie verspricht, ist sie es tatsächlich wert, den sicheren Boden zu verlassen und sich auf die deutlich schwankende Konstruktion aus Gitter und Stahlseilen zu begeben?

Weiterlesen

Natur

04.02.2018

Vollmond und Blue Moon

von Hannes Nordmann

Vollmond, Blue Moon und Blutmond: Gleich drei Mondereignisse fielen in der vergangenen Woche auf die Nacht zum Donnerstag. Zwei davon konnte man gegen Morgen auch hier sehen.

Das letzte Mal konnte man diese Konstellation im Dezember 1982 beobachten und das nächste Mal erst wieder im Jahr 2037.

Weiterlesen

28.01.2018

Kohlmeise beim Mittagstisch

von Corina Bialek

Es muss nicht unbedingt ein Meisenknödel sein. Auch an Sträuchern und Büschen findet sich manches Nahrhafte

Weiterlesen

21.01.2018

Schafe mit Migrationshintergrund

von Corina Bialek

Diese sehr neugierigen Kamerunschafe sind eigentlich in Westafrika beheimatet.
Sie fühlen sich allerdings auch im winterlichen Förste sehr wohl und sind inzwischen voll integriert. ;-)

Weiterlesen

14.01.2018

Ein Star kommt selten allein

von Corina Bialek

Einsiedlertum ist nicht ihr Ding, Stare lieben die Geselligkeit und bilden zum Teil riesige Schwärme. Wenn sich dann ein solcher Schwarm in die Lüfte erhebt wogt eine schwarze Starwolken über den Himmel. Ein faszinierender Anblick

Weiterlesen

 

 

09.01.2018

Endlich einmal blauer Himmel

von Corina Bialek

40 °C in Kanada - 4°C im Vorharz, aber endlich mal wieder Sonneschein von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang mit herrlich blauem Himmel. Wer konnte nutzte den schönen Tag für einen Spaziergang. Die Silhouetten der Bäume, die im Einheitsgrau der letzten Wochen fasst unsichtbar waren, zeichneten sich kontrastreich gegen das Himmelblau ab. Da sag noch einer Bäume sehen nur belaubt schön aus, allerdings ist es deutlich schwerer die Baumart zu bestimmen. ;-)

Weiterlesen

 

07.01.2018

Wünschenswert

von Corina Bialek

Bislang hat sich die Wintersonne eher rar gemacht. Es dominierte schnödes Einheitsgrau und irgendwie wurde es tagelang nicht richtig hell. Zumindest verspricht uns der Wetterdienst für heute einige sonnige Stunde, aber mal ehrlich mit ein bisschen Schnee macht das Ganze wesentlich mehr her. Vielleicht wird es ja noch was. Es muss ja nicht gleich so ausarten wie derzeit in Kanada und den USA.

Weiterlesen

 

27.11.2017

Vogelfütterungssaison hat begonnen

von Corina Bialek

Pünktlich zur Eröffnung der Fütterungssaison  erscheinen am Küchenfenster unserer Leserin Romy Urban täglich viele Gäste. Wie sie berichtet stehen auch neue Interessenten bereits in Warteposition :-).

Hier ein paar Tipps zur Vogelfütterung, für beginnende Hobbyornitologen:

Weiterlesen

 

 

26.11.2017

Herbstliche Impressionen vom Ufer des Seeburger Sees.

von Hannes Nordmann

Der Seeburger See, das „Auge des Eichsfelds“ ist in der Region ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ein großer Teil der Uferzone steht seit 1973 unter Naturschutz. Obwohl die Zugvögel dieses Gebiet schon verlassen haben und andere Attraktionen geschlossen sind, lohnte sich ein kleiner Rundgang an der Westseite bei dem Dorf Seeburg an den letzten milden Herbsttagen.

Weiterlesen

 

19.11.2017

Novembersonne

von Corina Bialek

Auch das soll im November vorkommen. Ein Regenbogen nach eine heftigen Regenschauer oder goldige Baumkronen. Derzeit müssen wir uns allerdings mit trüben Novembergrau begnügen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
So., 22.04.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige