Panorama

Panorama

03.08.2020

Dreschen bis spät in die Nacht

von Corina Bialek

Das Getreide ist reif und will geerntet werden. Wenn dann die Wetterfrösche mit Regen unter Gewitter drohen ist das entfernte surren der Mähdrescher bis tief in die Nacht zu hören. Da wird natürlich versucht, das was erntereif ist vor dem Regen in die Silos zu bekommen. So war es auch an diesem Wochenende.

Weiterlesen

03.08.2020

Letzter Sonnenuntergang im Juli

von Corina Bialek

Am vergangenen Freitag verabschiedete sich der Juli mit einem wünderschönen Sonnenuntergang. Von aufziehenden Gewittern und Regen war da noch nicht zu spüren. Und während die Sonne langsam hinter dem Westerhöfer Wald unterging, stand der dreiviertel Mond bereits gut sichtbar gegenüber am Abendhimmel.

Weiterlesen

31.07.2020

Corona-Pandemie 5 Menschen sind aktuell erkrankt

Gesamtzahl der Infektionen liegt bei 1.332

...Stadt und LK Göttingen

Im Landkreis Göttingen sind aktuell 5 Personen am Virus erkrankt. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen liegt bei 1.332; davon sind 511 in der Stadt Göttingen gemeldet, 821 im weiteren Kreisgebiet. 1.246 Personen sind wieder von der Infektion genesen, 81 sind in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 gestorben. Die Quote der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt heute  für den Landkreis Göttingen bei 0,92.

Weiterlesen

31.07.2020

Covid-19 – Die kleinen Folgen einer Pandemie

Ein Leserbrief, der sich zu lesen lohnt

Alle meckern über Corona und die damit verbundenen Maßnahmen und Einschränkungen. Wirklich alle? Nein, ein unbeugsamer Lehrer aus einem kleinen Städtchen im Harz kann der Pandemie trotz seines inneren Widerstandes auch durchaus etwas Positives abgewinnen. Thomas Böhlendorf schickte uns einen kleinen satirischen Leserbrief, den wir natürlich gerne abdrucken:

Weiterlesen

31.07.2020

Erdhummel-Nest aufgebuddelt und ausgeraubt

Fuchs, Marder oder Waschbär buddelte den Bau im Erdreich auf/Tote Hummeln und zerstörte Waben blieben zurück

...von Herma Niemann

Gittelde. Es sah aus wie nach einem „Massaker“, als die Bewohnerin eines Hauses im Gittelder Sandweg am vergangenen Freitag ihren Garten betrat. Im Rasen, dort, wo sonst nur eine kleine Öffnung für den Eingang zu einem Erdhummel-Bau war, klafften zwei große Löcher, die wohl von einem größeren Tier aufgebuddelt worden sein mussten. Viele Waben aus dem Inneren des Hummel-Baus lagen verstreut auf dem Rasen, genauso wie einige tote Hummeln.

Weiterlesen

26.07.2020

Alter Falter! - Welcher Falter fliegt denn da?

von Corina Bialek

Die einen sind eher an Waldrändern, auf Lichtungen, Wiesen und Streuobstwiesen zu finden. Andere gehen steil auf farbenfohe Blüten im Garten. Besonders der Sommerflieder hat es ihnen angetan und wer gerne den Tanz der Schmetterlinge an sonnigen Tagen beobachtet, sollte sich unbedingt einen in den Garten pflanzen.

Weiterlesen

 

 

25.07.2020

Adrenalinkick auf der Hängebrücke

Die TitanRT ist auch in Coronazeiten einen Besuch wert

von Christian Dolle

Wie ist das mit der Höhe? Schwankt die Brücke stark? Diese Fragen kommen immer wieder, wenn es um die TitanRT, die längste Hängebrücke ihrer Art geht. Zugegeben, für Menschen mit Höhenangst ist sie nur bedingt zu empfehlen, denn immerhin kann man durch die Gitter unter den Füßen in die Tiefe blicken. Und ja, sie fühlt sich auch ein wenig nach einer gelungenen Party mit viel zu viel Alkohol an. Für wen das nichts ist, der sollte lieber über den sicheren Staudamm der Rappbodetalsperre gehen und sich die Aussicht von dort anschauen.

Weiterlesen

25.07.2020

Getreideernte: Ein Highlight für kleine und große Landkinder

Diesen Sommer wird Moderne Landwirtschaft für die Gesellschaft wieder sichtbar. Landwirtin und AgrarScout Laura Schridde aus Förste bietet Einblicke in den spannenden Erntealltag an.

...Julia Nissen/Forum Moderne Landwirtschaft e.V.

Osterode-Förste, 22.07.2020. In Staub gehüllt und durch die glimmende Hitze über den Feldern erkennt man sie manchmal nur schemenhaft – die Mähdrescher. Seit einigen Tagen fahren sie wieder über Deutschlands Äcker: Die Getreideernte hat begonnen.

Weiterlesen

 

21.07.2020

Bock auf Bock - Das war sehr gute Teamarbeit

Osterode, B 243, 19.07.20, 10.30 Uhr – 14.00 Uhr

OSTERODE / B 243 (US) Am 19.07.20 verspürte ein Kamerun-Schafsbock wahrscheinlich den Drang, einen Ausflug auf die B 243, Abfahrt Teichhütte, zu unternehmen und das gleich mehrmals am Tag. Die Polizei wurde von den Verkehrsteilnehmern über die Reiselust des Bockes informiert.

Weiterlesen

 

20.07.2020

Komet Neowise C/2020 F3

von Bernd Stritzke

Am 23. Juli wird er der Erde am nächsten sein und seit den vergangenen Tagen ist er am wolkenfreien Nachhimmel mit bloßem Auge zu erkennen. Die Rede ist vom Kometen "Neowise" oder auch "C/2020 F3", der in knapp 103 Millionen Kilometern Entfernung an unserem Planeten vorbeizieht.

Weiterlesen

 

 

20.07.2020

Die Ernte hat begonnen

von Corina Bialek

Seit Freitag ist in Feld und Flur wieder großes Gerät unterwegs. Die Ernte hat begonnen und die Wintergerste wird eingebracht. Gestern waren vielerorts schon die ersten Stoppelfelder zu sehen. Wie auch in den letzten Jahren hängt die Höhe der Erträge von der Lage ab. Diese liegen bei Feldern in Tallage, die im Mai nochmal Frost abbekommen haben, deutlich unter denen in höheren Lagen, die davon verschont blieben.

Weiterlesen

 

17.07.2020

Ferienpass aktuell: Es gibt noch freie Plätze

...Stadt Osterode am Harz

Die Sommerferien haben begonnen und somit auch die Veranstaltungen des diesjährigen Ferienpasses der Stadt Osterode am Harz. Bei einigen Veranstaltungen sind noch Plätze frei.

Welche Plätze das sind, erfahren die Kinder oder deren Eltern auf der Internet-Seite www.ferienpass.osterode.de unter „Freie Restplätze“.

Weiterlesen

 

16.07.2020

Durch mystische Landschaften zur Burgruine

Die Sandsteinhöhlen und die Burg Regenstein bei Blankenburg sind einen Besuch wert

von Christian Dolle

Die Burg Regenstein ist die Ruine einer um 1100 zum Teil in den Fels hineingearbeiteten Burg bei Blankenburg. Doch nicht nur die weithin sichtbare Anlage ist äußerst sehenswert und einen Besuch wert, sondern auch der abwechslungsreiche Wanderweg dorthin.

Weiterlesen

 

16.07.2020

Ferienbeginn: Krisenstäbe rufen zur Nutzung der Corona-Warn-App auf

Bundesregierung bietet einfachen Zugang zu freiwilligem Angebot

...LK Göttingen

Das Corona-Geschehen im Landkreis ist derzeit stabil, es gibt wenige Neuinfektionen, die Zahl der akut infizierten Personen sinkt. Zugleich gibt es weitere Lockerungen der Beschränkungen des öffentlichen Lebens; und mit Beginn der Ferienzeit sind viele Menschen in ihrer Freizeit aktiv – außerhalb der im Alltag integrierten Maßnahmen und Verhaltensweisen zum Infektionsschutz. Deshalb rufen die Krisenstäbe von Stadt Göttingen und Landkreis dazu auf, die Corona-Warn-App zu nutzen.

Weiterlesen

12.07.2020

Wetterwechsel

von Corina Bialek

Die dunklen Regenwolken der letzten Tage verziehen sich langsam und das Barometer zeigt Richtung Sommer. Am Himmel machte sich der Wetterwechsel mit eindrucksvollen Wolkengebilden bemerktbar.

Weiterlesen

 

 

11.07.2020

Corona-Pandemie: Kreisweite Kontrollen der Infektionsschutzmaßnahmen

Ordnungsdienst der Stadt Göttingen übernimmt die Überwachung

... LK Göttingen

Beschränkungen des öffentlichen Lebens in der Corona-Pandemie dienen dem Schutz vor einer Infektion mit dem gefährlichen Virus. Damit sie auch eingehalten werden, unterstützt seit dieser Woche der Ordnungsdienst der Stadt Göttingen die Überwachung im gesamten Kreisgebiet. Er wird dabei durch zehn Beschäftigte der Kreisverwaltung verstärkt. So ist eine flächendeckende und engmaschige Kontrolle möglich. „Es geht um Prävention, nicht um Strafe“, sagt Kreisrätin Marlies Dornieden.

Weiterlesen

10.07.2020

Unterstützung für Solo-Selbstständige und gemeinnützige Organisationen

Kreistag beschließt Corona-Budget mit 80.000 Euro

...LK Göttingen

Der Landkreis Göttingen unterstützt gemeinnützige Organisationen und Solo-Selbstständige, beispielsweise freischaffende Künstlerinnen und Künstler, während der Corona-Pandemie. Sie werden mit einem Betrag von bis zu 2.000 Euro gefördert. Damit werden Einnahmeverluste, die seit März durch die Beschränkungen des öffentlichen Lebens entstanden sind, zu einem Teil ersetzt. Das Förderprogramm hat ein Volumen von 80.000 Euro. Der Kreistag hat dem entsprechenden Antrag in seiner gestrigen Sitzung mehrheitlich zugestimmt.

Weiterlesen

10.07.2020

Unterstützung für Kulturschaffende während der Corona-Pandemie

Kreistag beschließt Aufstockung der Kulturförderung auf 50.000 Euro

...LK Göttingen

Der Landkreis Göttingen unterstützt Kulturschaffende während der Corona-Pandemie. Dafür werden die Mittel für Zuschüsse für kulturelle Projekte auf 50.000 Euro aufgestockt und die Förderkriterien ausgeweitet. Es können bis zu 1.500 Euro zur Finanzierung von Projekten beantragt werden. Zusätzlich ist eine Förderung von 1.000 Euro für Künstlerinnen und Künstler möglich, die ein Video auf der Webseite der Initiative „Kultur in Südniedersachsen – KiSN“ veröffentlichen.

Weiterlesen

09.07.2020

Corona-Hilfe: Überbrückungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen

Quelle: Osterode.de

Im Anschluss an die Corona-Soforthilfen des Landes und des Bundes gilt seit heute, 08.07.2020, die neue Richtlinie „Überbrückungshilfe für kleine und mittlere Unternehmen“, welche sich an kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe im Haupterwerb richtet, die ihre Geschäftstätigkeit in Folge der Corona-Pandemie vollständig oder zu wesentlichen Teilen einstellen mussten.

Weiterlesen

09.07.2020

Corona-Schutzregeln: Engmaschige Kontrollen

Ordnungsdienst der Stadt Göttingen auch in Osterode am Harz unterwegs

...Stadt Osterode am Harz

Seit Montag sind Mitarbeiter des Ordnungsdienstes der Stadt Göttingen im gesamten Kreisgebiet unterwegs, also auch in der Sösestadt. Sie überwachen engmaschig die Einhaltung der Corona-Schutzregeln.

Weiterlesen

 

 

 

Corona Meldungen

17.06.2020

Corona-Pandemie: Reihentest an Grundschule Rhumspringe abgeschlossen

Vorsorglich untersagter Schulbetrieb wird wieder aufgenommen

...LK Göttingen

Beim Reihentest auf eine Infektion mit dem Corona-Virus an der Grundschule Rhumspringe gab es einen weiteren positiven Befund. Das betroffene Kind sowie seine Lerngruppe sind jetzt in häuslicher Quarantäne. Für alle weiteren Schülerinnen und Schüler kann am morgigen Mittwoch der Unterricht wieder starten. Die Untersagung durch das Gesundheitsamt für die vergangenen zwei Tage läuft aus, eine Verlängerung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen

15.06.2020

Corona-Pandemie: Kreiseigene Schwimmhallen öffnen schrittweise

Start in Gieboldehausen und Hann. Münden ab Dienstag

...LK Göttingen

Die Schwimmhallen in Trägerschaft des Landkreises werden schrittweise wieder geöffnet. So kann die Schwimmhalle an der KGS Gieboldehausen ab kommenden Dienstag, 16.06.2020, wieder für den öffentlichen Badebetrieb und den Vereinsschwimmsport genutzt werden. Bei der Schwimmhalle an der Drei-Flüsse-Realschule Hann. Münden startet der Schwimmbetrieb für Vereine ebenfalls am 16.06.2020.

Weiterlesen

03.06.2020

Mittlerweile 105 Infizierte nach Familienfeiern

...Stadt Göttingen

105 (86 Stadt, 18 Landkreis, 1 noch nicht zugeordnet) Personen sind derzeit in diesem Rahmen Covid-19 positiv. Weitere 218 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind als Kontaktpersonen ersten Grades unter Quarantäne gestellt. Eine Person ist weiterhin schwer erkrankt und muss beatmet werden, weitere zwei Personen befinden sich ebenfalls in stationärer Behandlung.

Weiterlesen

02.06.2020

Update: 68 Personen Covid-positiv nach privaten Familienfeiern

...Stadt Göttingen

In Zusammenhang mit mehreren privaten Familienfeiern am vergangenen Wochenende sind mittlerweile 203 Kontaktpersonen ersten Grades in Stadt und Landkreis Göttingen identifiziert worden. Alle haben eine Quarantäneverfügung erhalten und sind aufgefordert sich testen zu lassen.

Weiterlesen

 

28.05.2020

Corona-Pandemie: Nutzung der Sporthallen des Landkreises

Großteil der Hallen öffnet unter Auflagen wieder ab 02.06.2020

...LK Göttingen

Ein Großteil der Sporthallen des Landkreises Göttingen ist ab kommenden Dienstag, 02.06.2020, wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Bei der Nutzung gelten Hygienevorschriften, dafür wurden in den vergangenen Tagen die technischen und organisatorischen Voraussetzungen geschaffen. Vorerst nicht für Vereine und Sportgruppen öffnen können jene Sporthallen, die für den Schulbetrieb benötigt werden. Das betrifft sieben Sporthallen.

Weiterlesen

25.05.2020

Corona-Pandemie: Telefonische Sprechstunde für Familien

Dialog zu Auswirkungen der aktuellen Situation auf den Familienalltag

... LK Göttingen

Weiterhin gelten Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln. Familien sind in besonderer Weise von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen. Veränderungen in Alltag und Tagesabläufen werden auch über die unmittelbare Zeit der Beschränkungen spürbar sein. Dazu sucht die Kreisverwaltung den Dialog mit Familien. Der Fachdienst Frühe Hilfen / Prävention und bietet ab Montag, 25.05.2020, eine telefonische Sprechstunde an.

Weiterlesen

23.05.2020

Corona-Pandemie: Landkreis-Sporthallen bleiben vorerst geschlossen

Öffnung für Sportausübung unter Hygieneauflagen wird vorbereitet

...LK Göttingen

Die Sporthallen des Landkreises Göttingen bleiben vorerst für die Sportausübung geschlossen. Das betrifft die Sporthallen an den weiterführenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises, inklusive aller Berufsbildenden Schulen, sowie die Lindenberghalle in Osterode am Harz und die Sporthalle Gimte in Hann. Münden.

Weiterlesen

 

19.05.2020

Maskenpflicht: Gezielte Vorgaben statt Allgemeinverfügung

...LK Göttingen

Die Allgemeinverfügung des Gesundheitsamtes zur Maskenpflicht wird aufgehoben. Damit entfällt nicht generell die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Es wird aber die Möglichkeit für gezielte, also bedarfsgerecht verschärfte und zugleich örtlich begrenzte Vorgaben geschaffen.

Weiterlesen

 

 

09.05.2020

Statistischer Richtwert für weitere Beschränkungen

Neue Landesverordnung

...LK Göttingen

In der Telefonkonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder am 06.05.2020 wurde, angesichts der schrittweisen Lockerung der Schutzmaßnahmen, ein statistischer Richtwert für sofortige erneute Beschränkungen vereinbart: 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb eines Landkreises (oder kreisfreien Stadt) in den vergangenen 7 Tagen.

Weiterlesen

 

Ausflugsziele

19.10.2019

Lifestyle auf Rädern

Der PS.Speicher in Einbeck

von Christian Dolle

Die Automobilgeschichte könnte derzeit an einem entscheidenden Wendepunkt sein. Vielleicht sogar dem bedeutendsten überhaupt. Wirklich beurteilen lässt sich das jedoch vermutlich erst rückblickend in ein paar Jahren oder Jahrzehnten. Überhaupt sind viele Fahrzeuge ja im Rückblick noch interessanter als zu ihrer Zeit. Eben weil sie viel über den Zeitgeist und damalige Entwicklungen erzählen. Wen das interessiert, dem sei auf jeden Fall ein Besuch im PS.Speicher in Einbeck empfohlen.

Weiterlesen

27.07.2019

Mitten in der Stadt verborgene Rätsel

Osterode bietet mit dem Detektiv-Trail einen spannenden Stadtrundgang an

von Christian Dolle

Der Mühlengraben, von dem ein Teilstück gerade am Johannistor freigelegt wurde, war einst eine wichtige Lebensader für die Industriestadt Osterode. Zahlreiche Mühlen wurden vor dem Siegeszug der Elektromotoren von ihm angetrieben, doch wie viele gab es genau entlang des von der Söse abgeleiteten Grabens?

Weiterlesen

13.07.2019

Ausflugsziele im Harz - Wanderung durchs Bodetal

Von Treseburg durchs Bodetal nach Thale und über den Hexentanzplatz zurück

...von Martin Schnella

Man braucht tatsächlich nicht weit weg fahren, um besondere Orte zu entdecken. Der Harz hat in Sachen Natur und Erlebnis viel zu bieten. Als kleiner Junge bin ich bereits mit meinem Opa durch das Bodetal gewandert. Schon damals war ich begeistert von der wilden Natur im Ostharz. Als Melli und ich vor zwei Jahren unseren Song „The Horseshoe“ schrieben, welcher von der Harzsage über die Roßtrappe handelt, erinnerte ich mich an das mystische Tal und wir haben uns vorgenommen dort einmal zu wandern.

Weiterlesen

25.05.2019

Typisch Harz

Viel los beim Bergbauernmarkt in Clausthal-Zellerfeld

von Christian Dolle

Jetzt, wo das Wetter endlich freundlicher wird, ist der Bergbauernmarkt in Clausthal-Zellerfeld wieder ein wahrer Besuchermagnet. Nicht nur die Einheimischen, sondern auch viele Gäste aus der gesamten Region wissen, dass in der Bornhardtstraße von Mai bis Oktober jeden Donnerstag zwischen 18 und 22 Uhr zahlreiche Harzer Spezialitäten angeboten werden.

Weiterlesen

 

11.04.2019

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Ausstellung mit Fotos von Andrea Schrader im Töpferdorf Fredelsloh

von Christian Dolle

Als Töpferdorf ist Fredelsloh schon lange bekannt. Das Kunsthandwerk hat hier seit jeher einen hohen Stellenwert und eine ebensolche Strahlkraft. Die Imposante Klosterkirche und im Grunde alles rund um Töpferei und Keramik vom Mittelalter bis heute prägen den Ruf des kleinen Ortes noch immer. Doch das ist längst nicht alles, denn immer wieder zieht Fredelsloh auch andere Künstler an, die hier ausstellen.

Weiterlesen

 

21.03.2019

Über Kontinente und Ozeane

Der Harz ist als Reiseziel sogar in den USA beliebt

von Christian Dolle

Neulich erreichte mich die Nachricht einer Freundin aus dem USA. Ich habe doch das Buch „1000 Freizeittipps Harz“ geschrieben, ob ich ihr da nicht etwas empfehlen könne. Im Sommer plane sie mit ihrem Mann und den drei Kindern einen Urlaub in Europa und durch das Buch habe sie festgestellt, dass sich der Harz als Ziel ja bestimmt lohne.

Weiterlesen

 

18.03.2019

Mit dem Zug durch die Karstlandschaft Südharz

Trotz Regen und Wind: großer Andrang!

von Firus Vladi

Am vergangenen Sonntag boten der Förderverein Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg e.V. und die DB Regio AG eine gemeinsame Wanderfahrt durch den Gipskarst an. Die Sonderfahrt führte mit dem Zug entlang des Karstwanderwegs von Gittelde nach Woffleben.

Weiterlesen

 

 

26.01.2019

Brockenaufstieg bei Sonnenaufgang

von Corina Bialek

Zugegeben, man muss schon ein bisschen Glück haben, um bei einem Brockenaufstieg ein solches Kaiserwetter zu erwischen wie Kathrin und Sabine am vergangenen Sonntag. „Klare, kalte Luft, oben erwartete uns strahlend blauer Himmel und eine traumhafte Winterlandschaft, einfach herrlich“, erzählte Kathrin dem Eseltreiber und hat auch gleich zum Beweis viele Fotos mitgebracht, die auf der Winterwanderung entstanden waren.

Weiterlesen

 

10.05.2018

Von Kelten und Quasten - Auf dem Karstwanderweg nach Questenberg

von Martina Fricke

Die Erwanderung des Gipskarstgürtels im Südharz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Besondere Flora und Fauna, Erdfälle, Höhlen, Quellen, Bachschwinden und außergewöhnliche Felsformationen aus Gips zeichnen diese einzigartige Naturlandschaft aus.

Weiterlesen

 

 

Natur

30.05.2020

Kohlweißling an Wiesenschaumkraut

Der NABU ruft auf zum Insektenzählen

von Corina Bialek

Was kreucht und fleucht denn bei Ihnen so im Garten, Balkon oder am Wegesrand rum?
Im Zuge der Aktion Insekten Sommer 2020 ruft der NABU alle dazu auf, sich vom 29. Mai bis 7. Juni eine Stunde Zeit zu nehmen und alles zu zählen was sechs Beine hat. In diesem Jahr liegen die Marienkäfer im Fokus und die Fragestellung, welcher wird öfter gesichtet? Der heimische Siebenpunkt-Marienkäfer oder sein eingewanderter Verwandter, der Asiatische Marienkäfer.

Weiterlesen

28.05.2020

Reh im Felde

von Corina Bialek

Schon seit einiger Zeit versuche ich die Anfahrt zu Pressetermine, soweit es zeitlich möglich ist, mir dem Rad zu erledigen. Dabei versuche ich normale Verkehrsstraßen, so sie keinen Radweg haben, zu meiden und so führt der Weg meistens über Wirtschafts- und Feldwege. Dabei bieten sich natürlich viele Motive zum Fotografieren und ab und an begegnen mir im Felde auch mal Rehe und Füchse.

Weiterlesen

17.05.2020

Blowing in the Wind

von Corina Bialek

Für Kinder ist es immer fasziniernd die kleinen Schirmchen der Pusteblumen auf die Reise zu schicken. Nicht minder faszinierend ist es für Fotografen die fragile Schönheit der Samenstände des Löwenzahns einzufangen.

Weiterlesen

12.05.2020

Kahle Hänge wohin man schaut

von Corina Bialek

Die letzten beiden Jahre haben den Wäldern im Harz und im Harzer Vorland mächtig zugesetzt. Erst fegte der Sturm Friedericke übers Land und entwurzelte selbst mächtige Fichte und viele Waldhänge sahen aus als hätten dort Riesen Mikado gespielt. Dann kamen zwei heiße Sommer und mit ihnen die Trockenheit.

Weiterlesen

 

 

11.05.2020

Der Frühling erfreut mit seinen Blüten

von Wolfgang Böttner

Gerade in diesen betrübten Corona-Zeiten ist es die Natur, die Freude bereitet. Es blüht überall in den Gärten und die Blüten schenken den Menschen die Gewissheit, das es weitergeht.

 

Weiterlesen

 

 

06.05.2020

Das war es dann auch schon wieder mit dem Regen

von Corina Bialek

Der April zeigte sich in diesem Jahr von einer sehr sonnigen Seite. Blauer Himmel von früh bis spät und kaum ein Tropfen Regen. Mit Aprilwetter hatte das wirklich nichts zu tun. Das trieb nicht nur den LandwirtInnen die Sorgenfalten auf die Stirn, auch die Forstleute fürchten eine weiteres Trockenjahr. Der Regen der letzten 5 Tage hat vorerst die Situation etwas entspannt, aber natürlich konnten sie die fehlende Niederschlagsmenge nicht ausgleichen.

Weiterlesen

 

05.05.2020

Die Bienen haben Verstärkung bekommen

von Corina Bialek

Die Apfelbäume stehen inzwischen in voller Blüte, auch auf den Apfelplantagen bei Düderode. Die Bienen haben also gerade gut zu tun. Aber Michael Quantmeyer hat ihnen noch fleißige Helfer zur Seite gestellt. Der aufgestellte Hummelkasten beherbergt drei Völker, die nun ebenfalls ihren Teil zur Bestäubung der Apfelblüten beitragen sollen.

 

Weiterlesen

 

01.05.2020

Der Mai ist gekommen und alles grünt und blüht

von Corina Bialek

Der Mai startet mit Aprilwetter, wo hingegen im April fast konstant die Sonne aus allen Knopflöchern schien. Ist schon ein bisschen verrückt. Es lohnt sich aber auch bei dem etwas unbeständigen Wetter einen Spaziergang im Umland zu machen, zumal die traditionellen Wanderungen zum 1 Mai Corona-bedingt ausfallen müssen. Die Natur bietet ein intensives Farbenspiel und vor allem die gelben Rapsfelder.

Weiterlesen

 

13.04.2020

Ostersonntag entlang der Osteroder Kalkberge

von Corina Bialek

Das herrliche Wetter mit fühsommerlichen Temperaturen lud zu einer Radtour ein. Also schwang ich mich auf den Drahtesel und machte einen Abstecher zur Katzentreppe und weiter entlang der Kalkberge Richtung Osterode, um den Kartwanderweg wieder hinunter nach Förste zu nehmen.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Di., 04.08.2020

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige