Panorama

Panorama

28.05.2017

Es wird Sommer...

von Corina Bialek

Während die Kühe sich ein schattiges Plätzchen für die Siesta gesucht haben, waren die Schwalben fleißig beim Nestbau. Die Flugmanöver, die sie dabei fliegen, nötigen jedem Kunstflieger Respekt ab und als Fotograf hat man Mühe sie auf ein Foto zu bannen.

Weiterlesen

27.05.2017

Roy Kühne ließ den Hammer kreisen

von Bernd Stritzke

Roy Kühne, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode, besuchte beim Tag der Retter in Osterode den Infostand des TFA-X-CROSS, einer speziellen workout Leistungssportart der Feuerwehr. Dabei ließ er es sich nicht nehmen, selbst Hand anzulegen, um ein Gewicht von 72 kg mittels Hammer über die Distanz von 1,5 m zu schlagen.

Weiterlesen

26.05.2017

Hörgeräte gefunden

(cb) Am Himmelfahrtstag wurde auf einem Feldweg im Förster Flöt Richtung Lichtenstein (siehe Karte) ein Paar Hörgeräte, Fabrikat Oticon gefunden.

Der Eigentümer, bzw die Eigentümerin möchte sich bitte melden bei:

Klaus Peinemann, Förste: 05522/81414 oder

Petja Peinemann, Förste: 0171 / 630 20 37

Weiterlesen

26.05.2017

NDR Fernsehen - Der Kampf gegen das Dorfsterben

von Bernd Stritzke

Der NDR war kürzlich in unserer Region unterwegs und hat einen Bericht über die Entwicklung im ländlichen Raum gedreht. Unter anderem besuchte das Team auch die Kinderfeuerwehr Osterode und den inzwischen geschlossenen Kiosk in Gittelde (wir berichteten).

Weiterlesen

26.05.2017

Tag der Retter - Hilfsorganisationen hautnah erleben

von Bernd Stritzke

Hautnah präsentierten sich die Hilfsdienste am vergangenen Wochenende beim Tag der Retter auf der Bleichestelle. Veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr Osterode präsentierten die Helfer von THW, Deutsches Rotes Kreuz, DLRG, Polizei und der Bundeswehr ihre Gerätschaften und Fahrzeuge.

Im Feuerwehrhaus fand parallel zur Außenveranstaltung eine Modellausstellung zum Thema Hilfsorganisationen statt. Hier konnten Fahrzeuge der unterschiedlichsten Institutionen im Miniaturmaßstab bestaunt werden.

Weiterlesen

25.05.2017

Die große Verstopfungsaktion

von Stephanie Kiene (Tierschutz)

Wir vom Tierschutz würden gerne unsere Vereinskasse etwas aufstocken und an der Sommerfestaktion des benachbarten Autohaus Robbin teilnehmen - dafür brauchen wir eure Hilfe.

„Welcher Verein stopft die meisten Mitglieder in einen Peugeot?“

lautet die Herausforderung. Wir suchen daher dringend: Kinder, Schlangenmenschen, Yogimeister, und Jedermann, der für den Tierschutz Osterode aktiv an der „Verstopfung“ teilnimmt.

Weiterlesen

 

25.05.2017

Hassans Fotoexkursionen

von Corina Bialek

Unserem Schülerpraktikanten Hassan haben wir während seines dreiwöchigen Praktikums eine Kamera in die Hand gedrückt und auf Motivsuche geschickt. Hier eine kleine Auswahl von dem was ihm vor die Linse gekommen ist.

Weiterlesen

 

24.05.2017

Rückkehr ist keine Option

Während seines Praktikums berichtete Hassan Ahmed von der Sorge seiner Familie

... Christian Dolle (KKHL)

Hassan Ahmed ist 15 und floh vor knapp zwei Jahren mit seiner Familie aus seiner Heimat Bagdad. Er kam ins Harzer Land, lebt heute mit seinen Eltern und Geschwistern in Eisdorf, besucht die Oberschule in Badenhausen, spielt Fußball. Er hat sich inzwischen hier eingelebt und machte kürzlich ein Praktikum beim lokalen Internetmagazin „Eseltreiber“. Weil ihn der Journalismus interessiert, weil er seine Deutschkenntnisse noch weiter verbessern will und weil er sich für Fotografie begeistert.

Weiterlesen

 

23.05.2017

Leuchtender Protest entlang der Stromautobahn

Einmalzahlung für die Nutzung der Flächen für das Landvolk keine Option.

von Corina Bialek

Aus allen Himmelsrichtungen waren die Landwirte aus dem Altkreis Osterode und dem Landkreis Northeim dem Aufruf des Landvolk Niedersachsens gefolgt und reihten sich wie an einer Perlenschnur auf, entlang der voraussichtlichen Südlink-Trasse, der Nord-Süd-Stromautobahn für Ökostrom.

Weiterlesen

 

21.05.2017

...und aus dem Rapsfeld steigen...

...die gelben Stäube wunderbar ;-)

von Corina Bialek

Die gelben Rapsfelder leuchten derzeit mit dem frischen, satten grün der Bäume und Felder um die Wette und manchmal steigen im Schein der letzten Abendsonne Wolken aus Blütenstaub auf.

Weiterlesen

 

20.05.2017

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Fachkräftekonferenz des Regionalen Fachkräftebündnisses Südniedersachsen fand am 18. Mai in Osterode statt

... Südniedersachenstiftung/Renneberg

Osterode. Wie können wir dem Fachkräftemangel im ländlichen Raum entgegenwirken? Mit dieser Frage haben sich am Donnerstagnachmittag unter Moderation von Dr. Martin Rudolph, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Göttingen, die rund 80 Teilnehmer der Fachkräftekonferenz des Regionalen Fachkräftebündnisses Südniedersachsen beschäftigt. Ihre Wünsche: eine stärkere Vernetzung, eine verbesserte Infrastruktur und ein positiveres Image für die Region.

 

Weiterlesen

 

19.05.2017

Sonnenuntergang am 18. Mai

vorn Corina Bialek

Erst schwülwarm, dann Gewitter und am Abend verabschiedete sich der Tag dann standesgemäß mit einen durchaus dramatischen Farbenspiel bei untergehender Sonne.

Weiterlesen

 

19.05.2017

Die längste Hängebrücke der Welt

Mit der Titan RT an der Rappbodetalsperre ist der Harz um eine Attraktion reicher

von Christian Dolle

Vor wenigen Tagen wurde an der Rappbodetalsperre die Titan RT eröffnet, die längste Hängeseilbrücke der Welt. Es gab einen riesigen Medienrummel und gleich am Eröffnungstag kamen 2000 Menschen, um diese neue Attraktion im Harz zu sehen. Doch hält die Hängebrücke, was sie verspricht, ist sie es tatsächlich wert, den sicheren Boden zu verlassen und sich auf die deutlich schwankende Konstruktion aus Gitter und Stahlseilen zu begeben?

Weiterlesen

 

19.05.2017

Mit allen Sinnen auf den Bauernhof

...Ulrike Schridde

Förste – Hören, fühlen, schmecken, riechen und sehen. Wenn LandFrauen und Betriebe vom 15. bis 19. Mai 2017 Kindergartenkindern Landwirtschaft näher bringen, kommen alle fünf Sinne zum Einsatz. In dem landesweiten Projekt „Landwirtschaft für kleine Hände“ vermitteln der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover und der LandFrauenverband Weser-Ems das Leben und Arbeiten auf einem Bauernhof.

Weiterlesen

 

17.05.2017

Neue Nutzung für die Jugendstil-Villa

Nutzungs- und Erschließungskonzept für die Villa Gyps

...Fachwerk Fünfeck

Die Stadt Osterode hat am Tag der Städtebauförderung am Samstag, 13.05.2017, zur öffentlichen Präsentation des Nutzungs- und Erschließungskonzeptes für die Villa Gyps in das Jugendstilgebäude eingeladen. Den Auftrag zur Konzepterstellung hatte das Projekt Fachwerk-Fünfeck in Zusammenarbeit mit der Stadt Osterode an das Architekturbüro Angermann aus Thüringen erteilt. Das Konzept soll einen Beitrag zur Wiederbelebung und Restaurierung der Immobilie leisten.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Natur

03.04.2017

Knallbunte Farben und "fliegende Elefanten"

Nach dem winterlichen einheitsgrau und der dunklen Jahreszeit grenzt es fast schon an Reizüberflutung. Was die Natur derzeit an Farben in die Welt zaubert läßt sich vielleicht nur noch von einem Holifestival toppen.

Weiterlesen

26.03.2017

Kätzchen am Wegesrand

von Corina Bialek

Der Frühling scheint sich endlich durchgesetzt zu haben, morgens auf dem Weg zur Arbeits ist es bereits hell, zumindest für die, die nicht zu nachschlafender Zeit raus müssen. Es könnte also alles so schön sein und prompt wird uns wieder eine Stunde geklaut.

Weiterlesen

19.03.2017

Märzenbecher

von Corina Bialek

Früher waren sie eigentlich in jedem Garten zu finden, heute muss man schon ein bisschen suchen bis man fündig wird. Ein richtiges Märzenbechermeer tut sich derzeit im Garten der Familie Wiese in Förste auf. Ein beeindruckender Anblick.

Weiterlesen

17.03.2017

Der Kurpark in Osterode leuchtet blauviolett

von Wolfgang Böttner

In diesen Tagen, kurz vor Frühlingsanfang, verwandeln tausende Krokussblüten den Rasen im Osteroder Kurpark vor der Stadthalle in ein blauviolettes Farbenmeer, das im Sonnenschein leuchtet.

Weiterlesen

 

12.03.2017

Frühling will es werden

von Corina Bialek

Kaum klettert das Thermometer auf 10 C° fliegen auch schon die ersten Bienchen und bestäuben die ersten blühenden Blümchen.

Weiterlesen

 

10.03.2017

Somewhere over the rainbow

von Corina Bialek

Da soll der Himmel ja blau sein und sich aller Ärger wie Zitronenbonbons auflösen. Zumindest war das die Idee des Texters des o.g. Liedes. Wahrscheinlich hat er vorher auch den ganzen Tag aus dem Fenster in ein trübes Einheitsgrau geblickt. Da hebt ein solcher Regenbogen spontan die Stimmung und regt die Fantasie an

Weiterlesen

 
 
 
 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
So., 28.05.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige