Panorama

Panorama

25.06.2019

Förderung der Kreuzgangkonzerte 2019

Sparkasse Osterode am Harz engagiert sich erneut für die Region

...Sparkasse Osterode am Harz

Der Vorsitzende des Beirats der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte, Klaus Liebing, konnte gemeinsam mit Thomas Krause, dem Künstlerischen Leiter der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte, eine Zuwendung für die 36. Walkenrieder Konzertreihe von Thomas Toebe, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Osterode am Harz und dem Vorstandsmitglied Uwe Maier entgegennehmen. Die Mittel wurden aus dem örtlichen PS-Reinertrag der Lotterie „Sparen und Gewinnen“ der niedersächsischen Sparkassen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

19.06.2019

Wieder freier Eintritt im Aloha für Ferienpasskinder

von Corina Bialek

Die Freibadsaison ist eröffnet, das Thermometer kletterte auch bereits auf 30 °C  und die Ferien stehen vor der Tür. Um so schöner, dass auch in diesem Jahr Kinder, die im Besitz eines Ferienpasses der Stadt Osterode sind, wieder freien Eintritt im ALOHA haben. Möglich machen das KKT Fröhlich, die Wirtschaftsbetriebe Osterode (WiBO) und die Stadtjugendpflege Osterode, die den kostenlosen Badespaß für die Ferienpasskinder sponsern.

Weiterlesen

10.06.2019

Pfingstrosen - es kommt auf die Sorte an

von Corina Bialek

Pfingstrosen sind nicht nur üppige blühende Hingucker im Garten, sie wirken auch auf Hummeln und Bienen äußerst anziehend. Die Geschmäcker sind allerdings verschieden. Während Menschen eher die vollen und buschigen Blüten schätzen, bevorzugen Bienen jene mit weniger stark ausgebildeten Blütenkleid. Bei diesen kommen sie auf der Suche nach Nektar und Pollen einfacher an die freiliegenden Staubblätter und werden reich belohnt. Es gibt aber auch Sorten die beide glücklich machen.

Weiterlesen

09.06.2019

Frohe Pfingsten

von Corina Bialek

In diesem Jahr stehen die Pfingstrosen (Paeonia) pünktlich zum Pfingstfest in voller Blüte. Die imposanten, empfindlichen Blütenbälle ziehen die Blicke auf sich und setzen nicht nur im Garten Akzente. In der Vase mit ein blühenden Frauenmantel machen sie sich auch nicht schlecht und Gewitter können ihnen hier nichts anhaben.

Weiterlesen

08.06.2019

Freiheit. Aber wie lange noch?

Ein Kommentar von Christian Dolle

„Mach mal ein Foto vom Ortsschild in Freiheit“, lautete mein Auftrag. Kein Problem. Vor allem, weil es ja nun wenig Orte mit so wohlklingenden Namen gibt. Außerdem schien die Sonne, der Himmel war blau und die Blätter der Bäume grün. Ein schönes Symbolfoto für irgendeinen Artikel also. Doch halt...

Weiterlesen

07.06.2019

Am Samstag startet die Freibadsaison im ALOHA

Die Freibadsaison für diesen Sommer ist gesichert.

(v) Ab Samstag, 08.06.2019 kann im ALOHA Freibad wieder geschwommen und gesprungen werden. Ab 09:00 Uhr morgens können sich Freibadfans am Samstag in die Fluten stürzen. Weitere Infos zu den Öffnungszeiten auf www.aqualand-osterode.de

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß und einen schönen Sommer!

Weiterlesen

 

06.06.2019

Jugendbildungsfahrt nach Paris in den Herbstferien

Anmeldeunterlagen im Kreishaus Osterode erhältlich

Eine Bildungsfahrt nach Paris für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren bietet der Fachbereich Jugend des Landkreises Göttingen in Kooperation mit dem Jugendring Harzland, der Stadt Osterode und JIBS e.V. an. Die Fahrt ist geplant für den 06.10. bis 11.10.2019. Der Reisepreis von 299 Euro beinhaltet die Fahrt in einem modernen Fernreisebus, Übernachtung, diverse Eintrittskosten in die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie ein Versicherungspaket.

 

Weiterlesen

 

04.06.2019

Auch beim Kranzreiten 2019 wird der Boden der Jagewiese beben

Pfingsten in Förste vom 08. - 10. Juni  und zum Aufwärmen Freitagabend Disco in der Mehrzweckhalle Förste

von Petra Bordfeld

Die einen wienern Fell, Mähne, Schweif und Hufe, was das Putzzeug hergibt und die Geduld von Pferd und Reiter zulassen, die anderen üben schon kräftig im Präzisions-Start und dem siegermäßigen Galopp. Denn mittlerweile steht nicht nur Pfingsten, sondern auch das traditionelle Kranzeiten vor der Tür. Die vierbeinigen Sprinter fast aller Rassen und Größen werden Pfingstsonntag, 9. Juni, ab 13.30 Uhr auf der Jagewiese wieder dafür sorgen, dass die Spannung steigt und der Boden bebt.

Weiterlesen

04.06.2019

Projekt „Charity Guitar Harz“

Erasement Gitarrist Tobias Schröter versteigert eine E-Gitarre für einen guten Zweck

...von Martin Schnella

Ich kenne Tobias Schröter bereits seit vielen Jahren. Als Gitarrist der regionalen Thrash-Metal Band „Erasement“ ist er kein Unbekannter in der Osteroder Musikerszene. Seit ich ihn kenne schätze ich seine zielstrebige Art zu musizieren sehr. Aber besonders sein Humor machen ihn zu einem sehr sympathischen Musiker. Doch das alles übertrifft er mit seiner Idee eine defekte E-Gitarre komplett zu restaurieren, zu versteigern und den Erlös der Deutschen-Parkinson-Gesellschaft zu spenden.

Weiterlesen

01.06.2019

„Stadtteiltreff“ sucht ehrenamtliche Helfer für Senioren

...Elke Roch - Kreiswohnbau

Zum Konzept der serviceorientierten Kundenbetreuung gehört bei der Kreiswohnbau der „Stadtteiltreff“ als fester Bestandteil seit vielen Jahren dazu. Die Möglichkeit einer Begegnung zwischen Menschen wurde geschaffen, um zwischenmenschliche Kontakte zu fördern, Hilfestellungen bei der Alltagsbewältigung zu geben und Vereinsamung vorzubeugen.

Weiterlesen

 

29.05.2019

Harzer-Hexen-Stieg erneut als schönster Weitwanderweg Deutschlands nominiert

Die Fachzeitschrift Wandermagazin sucht zum 12. Mal „Deutschlands Schönste Wanderwege 2019“

...HTV

Das führende Magazin für Outdoorbegeisterte kürt jährlich den Publikumspreis „Deutschlands schönster Wanderweg“ in den Kategorien Tagestouren und Weitwanderwege. In letzerer steht in diesem Jahr auch wieder der Harzer-Hexen-Stieg zur Wahl, für welchen noch bis zum 30.06. online unter www.wandermagazin.de abgestimmt werden kann.

Weiterlesen

 

29.05.2019

Die Gewinnerin von 1x2 Karten für das Konzert im Eulenhof am 8.6.2019 steht fest....

Viele ET-Leser haben am Gewinnspiel für das Konzert von Melanie Mau & Martin Schnella mit Christian Dolle teilgenommen und unsere Glücksfee hat eine Gewinnerin gezogen!

!!! Anja Kutzsche aus Osterode hat 1x2 Karten gewonnen !!!

Natürlich können nachwievor noch Karten gekauft werden. Da die Plätze begrenzt sind, wird empfohlen unter martinschnella@gmx.de Karten zu reservieren. Als Special Guest wird im übrigen der Chor "Voices" aus Förste dabei sein.

 

Weiterlesen

 

25.05.2019

Typisch Harz

Viel los beim Bergbauernmarkt in Clausthal-Zellerfeld

von Christian Dolle

Jetzt, wo das Wetter endlich freundlicher wird, ist der Bergbauernmarkt in Clausthal-Zellerfeld wieder ein wahrer Besuchermagnet. Nicht nur die Einheimischen, sondern auch viele Gäste aus der gesamten Region wissen, dass in der Bornhardtstraße von Mai bis Oktober jeden Donnerstag zwischen 18 und 22 Uhr zahlreiche Harzer Spezialitäten angeboten werden.

Weiterlesen

 

25.05.2019

Pusteblumen von perfekt bis arg zerfleddert

von Corina Bialek

Derzeit prägen die weißen Pompoms der Pusteblumen das Bild der Wiesen, die noch vor kurzem mit strahlend gelben Löwenzahnblüten übersät waren. Vor allem in der Abendsonne scheinen die flauschigen Kugeln über den Gräsern zu schweben. Doch auch die zarte Schönheit dieser filigranen Gebilde ist nur vom kurzer Dauer. Irgendwann hat der Wind auch die letzten Samenschirmchen davon getragen und der Kreislauf beginnt von neuem.

Weiterlesen

 

25.05.2019

Wichtige Kontaktpersonen und Ideensammelnde vor Ort

Treffen: VHS-Geschäftsführung, Team und Außenstellenleitende der VHS-Geschäftsstelle in Osterode

...VHS OHA

Am Donnerstag, 23.05.2019, hatten Rüdiger Rohrig, VHS-Geschäftsführer, und das Team der Geschäftsstelle in Osterode die Leitenden der Außenstellen in Herzberg (Torge Friedhoff), Wulften (Henning Kruse), Bad Sachsa (Constanze Bock), Bad Lauterberg (Inge Holzigel) und Bad Grund (Heidrun Kreykenbohm) zum Austausch eingeladen. Beim gemeinsamen Mittagsimbiss wurden Optimierungspotenziale und Ideen für weitere Kursangebote besprochen.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Ausflugsziele

26.01.2019

Brockenaufstieg bei Sonnenaufgang

von Corina Bialek

Zugegeben, man muss schon ein bisschen Glück haben, um bei einem Brockenaufstieg ein solches Kaiserwetter zu erwischen wie Kathrin und Sabine am vergangenen Sonntag. „Klare, kalte Luft, oben erwartete uns strahlend blauer Himmel und eine traumhafte Winterlandschaft, einfach herrlich“, erzählte Kathrin dem Eseltreiber und hat auch gleich zum Beweis viele Fotos mitgebracht, die auf der Winterwanderung entstanden waren.

Weiterlesen

10.05.2018

Von Kelten und Quasten - Auf dem Karstwanderweg nach Questenberg

von Martina Fricke

Die Erwanderung des Gipskarstgürtels im Südharz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Besondere Flora und Fauna, Erdfälle, Höhlen, Quellen, Bachschwinden und außergewöhnliche Felsformationen aus Gips zeichnen diese einzigartige Naturlandschaft aus.

Weiterlesen

10.02.2018

Bei Kerzenschein eintauchen in das mittelalterliche Klosterleben

von Corina Bialek

Eine Besuch im Kloster Walkenried lohnt sich zu jeder Tageszeit. Allein im doppelschiffigen Kreuzgang des Klosters, der als einer der schönsten der Gotik gilt und für seine phantastische Akustik bekannt ist, gibt es viel zu entdecken. Jedes Säulenkapitell und jeder Schlussstein in dem Rippengewölbe trägt ein anderes Motiv. Diese sind bei einer Führung im Kerzenschein allerdings nur Schemenhaft zu erkennen, dafür erzeugt das Licht hunderter Kerzen eine ganz eigenen Atmosphäre und lässt die Besuchern in die einstige Abgeschiedenheit und Stille der Klausur eintauchen.

Weiterlesen

05.02.2018

Der verhüllte Hunt und die subtilen Botschaften der Nazis

Sonderführung im Besucherbergwerk Rammelsberg zum Harzer KulturWinter

von Christian Dolle

Der letzte Erzförderwagen des Bergwerkes Rammelsberg wurde einst vom Künstler Christo verhüllt und somit zur unsterblichen Kunst. Inzwischen ist der Rammelsberg selbst Kunst, zumindest UNESCO-Weltkulturerbe und als Besucherbergwerk wie auch als Museum immer wieder einen Besuch wert. Noch ist Christos verhüllter Hunt im Rammelsberg zu sehen, doch soll er demnächst im Goslarer Mönchehaus-Museum seinen Platz finden, bedauerte Dr. Hans-Georg Dettmer bei einer Sonderführung am vergangenen Samstag.

Weiterlesen

29.01.2018

Mit Laternen durch die Unterwelt

Entdeckungsreise in der Iberger Tropfsteinhöhle im Rahmen des Harzer KulturWinters

von Christian Dolle

Tief im Dunkel der Iberger Tropfsteinhöhle, einzige Lichtquelle sind mitgebrachte Laternen. Wer hier den Anschluss an die Gruppe verliert, ist der Finsternis ausgeliefert. Oder aber auf die Gnade des Zwergenkönigs Hübich angewiesen, der hier unten lebt. Eine Gruppe aus Erwachsenen und Kindern machte sich am Samstag auf diese spannende Entdeckungsreise und lernte dabei den Harz von seiner mystischen Seite kennen.

Weiterlesen

 

11.01.2018

Lost Place im Winterwunderland

Ein Ausflug zur ehemaligen Johanniter-Heilstätte in Sorge

von Christian Dolle

Als Tourismusregion fängt der Harz in den letzten Jahren an, sein biederes Image vergangener Jahrzehnte abzuschütteln. Neue Attraktionen entstehen und locken neue Gäste. Doch daneben gibt es auch die eher verborgenen Ziele, jene Orte, die fast in Vergessenheit geraten sind, dafür heute aber für einige ganz besonders attraktiv sind. Manchmal kann es sich eben auch lohnen, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

Weiterlesen

 

01.11.2017

Farbenpracht in den Baumkronen

Im Herbst zeigt sich der Baumwipfelpfad Harz von seiner vielleicht schönsten Seite

von Christian Dolle

Harz, Wald und Herbst, das gehört irgendwie zusammen. Und nirgendwo lässt sich die Färbung der Blätter in diesen Tagen besser beobachten als auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Der entwickelte sich seit seiner Eröffnung im Mai 2015 ohnehin zum touristischen Leuchtturm und zum Erfolgsprojekt. Die erwarteten Besucherzahlen wurden weit übertroffen, die halbe Million schon in diesem Jahr geknackt.

Weiterlesen

 

22.10.2017

Teufelsmauer

von Martin Schnella

Der Harz hat viele schöne Ausflugsziele. Knapp eineinhalb Stunden von Osterode entfernt ragt die Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale eindrucksvoll aus dem Erdboden empor. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Bodetal wo sich die Bode durch die 200m hohen Felsklippen schlängelt. Ein beliebtes Touristenziel ist auch der Hexentanzplatz bei Thale von dem man einen sensationellen Blick auf die gegenüberliegende Roßtrappe hat.

Weiterlesen

 

26.08.2017

Heimat, deine Schätze

Auf Entdeckungsreise in Thale, Quedlinburg und an der Teufelsmauer

von Christian Dolle

„Wir machen in dieser Woche mit den Kindern Urlaub in Thale auf dem Campingplatz. Wollen wir uns nicht treffen?“ Diese Mail meines Cousins und seiner Frau erreichte mich und ich musste mir eingestehen, dass ich in all den Jahren, die ich jetzt schon im Harz lebte, noch nie in Thale war. Wie das eben mit den Zielen in der näheren Umgebung so ist, da kann man ja immer noch mal hinfahren. Und dieser Status verfestigt sich dann über Jahre. Die Mail war allerdings ein guter Grund, daran etwas zu ändern.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Natur

23.02.2019

Erpel sucht Ente

von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag kamen bei dem frühlingshaften Wetter auch bei der Entenschar am Kaiserteich Frühlingsgefühle auf. Allerdings bei den Erpeln wohl mehr als bei den Entendamen. Da konnte es schon passieren das ein Erpel "Lasche bezog" wenn er übergriffig wurde und das Objekt seiner Begierde so gar nicht in Stimmung war.

Weiterlesen

18.02.2019

Ein Hauch von Frühling im Vorharz

von Corina Bialek

Die sonnigen Tage mit frühlingshaften Temperaturen ließen in den Niederungen des Vorharzes bereits die Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse aufblühen. Auch die ersten Bienen waren bereits zum Pollensammeln ausgeflogen. Sogar eine Forsythie war an einem geschützen Standort bereits aufgeblüht.

Weiterlesen

21.01.2019

Blutmond im Januar

von Corina Bialek

Im Gegensatz zum Blutmond am 29. Juni vergangenen Jahres war er diesmal nicht von Wolken verdeckt und man konnte die Mondfinsternis am westlichen Firmament in ihrer ganzen Pracht bewundern. Diese Bilder entstanden heute Morgen um 06:30 Uhr als der Mond noch vollständig im Kernschatten der Erde stand.

Weiterlesen

21.01.2019

Es rauscht wieder zu Tal

von Corina Bialek

Das herrlichem Winterwetter lockte am Wochenende viele Spaziergänger auf die Dammkorne des Sösestaudamms, die sich u.a. davon Überzeugen konnten, dass sich der Füllstand der Sösetalsperre wieder erholt hat.

Weiterlesen

 

 

06.01.2019

Apfel Spätlese

von Corina Bialek / Bernd Schneider

Aus Trauben, die an den Weinstöcken bleiben bis sie dem erste Frost ausgesetzt waren, wird ja bekanntlich edelsüßer Eiswein gekeltert. Ob das auch mit Äpfeln funtioniert ist uns nicht bekannt. Wenn ja, so wäre jetzt noch einmal reiche Ernte einzubringen.

Weiterlesen

 

 

15.10.2018

Goldener Oktober

von Corina Bialek

Auch wenn das Thermometer noch auf Sommer steht, die Blattfärbung der Bäume und Sträucher nimmt zunehmend Fahrt auf. So lud der gestrige Sonntag zu einem ausgedehnten Spaziergang durch Feld und Flur ein, um dien Indian Summer im Vorharz zu genießen.

Weiterlesen

 

 

11.10.2018

Goldener Oktober

Aufsteigender Nebel, Sonnenuntergänge im Farbenrausch und bunte Blätter an den Bäumen

von Corina Bialek

Auch wenn die Tagestemperaturen der vergangenen und kommenden Tage eher an den Sommer erinnern, der Herbst ist da. Die Nächte sind schon recht kühl, aber wenn sich der morgendliche Nebel verzogen hat strahlt die Sonne aus allen Knopflöchern. Kalte Nächte und sonnige Tage sind die Garanten für eine intensive Blattfärbung und Mutter Natur treibt es bereits recht bunt. Mal sehn was da noch kommt.

Weiterlesen

 

23.09.2018

Sonnenauf- und Untergänge

von Corina Bialek

Nicht nur die untergehende Sonne setzt den Himmel in Flammen. Auch die Morgenröte, weiß mit allen rotorange Tönen zu faszinieren. Vor allem wenn sie eine Wasserfläche wie hier die Vorsperre der Sösetalsperre zum Glühen bringt.

Weiterlesen

 

 

18.09.2018

Ein Sonnenuntergang der feurigen Art.

von Corina Bialek

Wenn die Wolken beim oder nach dem Sonnenuntergang rosarot erscheinen, sagt der Volksmund: "Die Engel backen im Himmel Kekse". Gestern Abend scheinen sie den Hochofen angeschmissen zu haben. Der Himmel glühte jedenfalls im tiefsten Pink.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 25.06.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige