Panorama

Panorama

22.06.2018

Große Freude über ein neues Akkordeon

Regionale Unternehmen ermöglichten Anschaffung für blindes Musiktalent

...Stadt Osterode am Harz

Der 15jährige Alexander Piljuk stand im Mittelpunkt einer Überraschung, die ihm Bürgermeister Klaus Becker mit drei Spendern bereitete. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Osterode am Harz, Thomas Toebe, dem Geschäftsführer der Harz-Energie, Dr. Hjalmar Schmidt und Jens Ludwig, Prokurist der Kreiswohnungsbau Osterode am Harz/Göttingen, überreichte er Alexander kürzlich ein Akkordeon.

Weiterlesen

14.06.2018

Karla kickt mit

Sportbekleidung und -zubehör für Kinder und Jugendliche

...Christian Dolle  KKHL

Sport dient bei Kindern nicht nur der körperlichen Fitness, sondern schult auch das Sozialverhalten. Gerade für Eltern mit geringem Einkommen ist es aber oft ein recht teures Vergnügen, ihre Kinder in Vereinen anzumelden und die nötige Ausrüstung zu kaufen. Über das staatliche Bildungs- und Teilhabepaket werden zwar Mitgliedsbeiträge für Sportvereine bezuschusst, aber eben nicht die auch notwendige Bekleidung oder Sportgeräte.

Weiterlesen

13.06.2018

Andere Betroffene mit Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) gesucht

...Selbsthilfekontaktstelle KISS

Bei der Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) entstehen bei den betroffenen Menschen plötzlich weiße Flecken auf der Haut, die nicht mehr verschwinden. Die Stellen sind unregelmäßig geformt und scharf begrenzt. Die Ursachen, warum eine Vitiligo entsteht, sind noch nicht genau bekannt.

Weiterlesen

10.06.2018

Sommerblumen im Garten

von Wolfgang Böttner

In diesen Tagen zeigen sich die Blumen, Rosen, Orchideen und mehr, in den Gärten in ihrer vollen Pracht. Leider ist das nicht von langer Dauer. Die Vergänglichkeit ist vorprogrammiert, deshalb ist es immer wieder schön die Naturschönheiten zu fotografieren.

Weiterlesen

09.06.2018

Neueröffnung der Gastronomie im ALOHA!

Ab Donnerstag, 14.06.2018 wieder Pommes, Currywurst & Co. im Freibad

...Stadt Osterode am Harz

In den letzten heißen Wochen hat sich bestimmt so mancher Freibadgast gewünscht, nach dem Schwimmen noch ein kühles Getränk oder ein leckeres Eis in der Schwimmbadgastronomie zu essen. Und den quengelnden Kindern zu erklären, warum es dieses Jahr keine obligatorischen Pommes zum Schwimmbadbesuch gibt, gestaltete sich für manche Eltern recht schwierig.

Weiterlesen

08.06.2018

Straßen wurden zu Seen

von Bernd Stritzke

Während sich die Osteroder auf dem Martin-Luther-Platz beim Feierabend Treff von den ersten Regentropfen nicht einschüchtern ließen, liefen bereits die ersten Anrufe bei den Feuerwehren in der Umgebung auf.
Auf der B243 war zeitweise die Straße verschwunden. Starkregen hatte die Schnellstraße in einen See verwandelt. Nur im letzten Augenblick konnte ein LKW einem großem Ast ausweichen und den nachfolgenden Verkehr warnen, denn die Sicht war fast null.

Weiterlesen

 

01.06.2018

Was tun, bei Gewitter

Bleiben Sie zu Haus - dort ist man am Sichersten

von Corina Bialek

Da Blitz und Donner mit Starkregen und Hagel die Republik auch in den kommenden Tagen in Atem halten werden, ist es vielleicht ganz sinnvoll auf einige Verhaltensregeln bei Gewitter hinzuweisen. Es wird sicherlich nicht die letzte Gewitterfront dieses Sommers bleiben.

Weiterlesen

 

 

01.06.2018

Zur Umsetzung des Konzepts „Verlässliche Grundschule“ wird personelle Unterstützung benötigt

Informationsveranstaltung am Montag, 4. Juni  2018

...VHS-Göttingen Osterode

Aktuell bietet die VHS-Geschäftsstelle in Osterode den praxisorientierten Lehrgang „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“ an. Entsprechend qualifizierte Personen werden an Grundschulen für die Erarbeitung und Durchführung von unterrichtsergänzenden Angeboten aber auch bei kurzfristigem Ausfall von Lehrkräften eingesetzt.

Weiterlesen

 

28.05.2018

Kooperationsvertrag für innovatives Verbundprojekt

zwischen der Opitz Maschinentechnik GmbH, Universität Göttingen und TU
Clausthal unterzeichnet

...SNIC

Kalefeld. „Drei Partner aus drei Landkreisen und ein gemeinsames Projekt“ – mit dieser Formel beschreibt Mascha Albrecht, Leiterin der Geschäftsstelle des SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC), das Erfolgsrezept einer ganz besonderen Kooperation, die am Freitagvormittag in Kalefeld besiegelt wurde:

Weiterlesen

 

26.05.2018

Leuchtend gelbe Rapsfelder - in diesem Jahr Mangelware

von Corina Bialek

Naturfotografen lieben das Frühjahr, vor allem wenn die Rapsfelder mit ihrem strahlenden Gelb den Blick magisch anziehen und die hügelige Vorharzlandschaft hervorragend in Szene setzen. In diesem Jahr wartete man aber vergeblich auf diesen Moment. Einige Felder kamen zwar fast an die Strahlkraft der vergangenen Jahre heran, aber auf anderen Schlägen fiel die Rapsblüte eher mau aus und war aus der Ferne kaum auszumachen.

Weiterlesen

 

20.05.2018

Frohe Pfingsten

Heute ist nicht nur Pfingsten sondern auch Weltbienentag

von Corina Bialek

Der Weltbienentag findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai Ende vergangenen Jahres offiziell zum "Weltbienentag" ausgerufen. Die UN möchte die Bedeutung der Bestäubungsleistung der Bienen für die weltweite Ernährung und auch die Probleme, unter denen Honigbienen, Wildbienen und andere Insekten aktuell leiden, stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Weiterlesen

 

19.05.2018

Verbandsgründung als Grundlage für ein gemeinsames Kirchenamt

...Christian Dolle KKHL

Die Kirchenkreise Leine-Solling und Harzer Land läuten eine neue Ära ein. Nämlich die eines gemeinsamen Kirchenamtes bzw. die des dafür rechtlich notwendigen Verbandes. Der Kirchenkreisverband Harzer Land und Leine-Solling wird jetzt zu Pfingsten gegründet und ist sozusagen dafür verantwortlich, dass zum Start des fusionierten Amtes am 1. Januar 2019 alles reibungslos läuft.

Weiterlesen

 

16.05.2018

Pfingstsamstag startet die Freibadsaison im ALOHA!

Ab Sa. 19.05.2018 kann im 50 Meter Becken wieder geschwommen werden!

...ALOHA Aqualand

Von Mai bis September ist wieder Freibadsaison und alle Schwimmer können im ALOHA Erlebnisbad den Badespaß unter freiem Himmel genießen.
Die Langstreckenschwimmer warten schon sehnsüchtig darauf, endlich wieder ihre Bahnen zu ziehen. Aufgrund der Sperrung im Hallenbadbereich ist eine Nutzung des Schwimmerbeckens dort zurzeit nicht möglich.

Weiterlesen

 

12.05.2018

Niedersachsen stärkt Qualitätstourismus

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried mit Zertifikat KinderFerienLand erneut ausgezeichnet

...Kloster Walkenried

Insgesamt 46 Qualitätszertifikate vergab das niedersächsische Wirtschaftsministerium an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen. Mit den Initiativen KinderFerienLand Niedersachsen, ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen und Reisen für Alle trägt die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus bei.

Weiterlesen

 

11.05.2018

Ferienpass Osterode - Kreiswohnbau wieder dabei!

Die Kreiswohnbau unterstützt den Ferienpass Osterode wieder mit einem namenhaften Betrag.

...KWB/CB

„Kinder sind unsere Zukunft und sollen gerade in den Ferien Spaß und Freude erleben“, so Geschäftsführer Hans-Peter Knackstedt, bei der Vorstellung des diesjährigen Osteroder Ferienpasses. Aus diesem Grund unterstützt die Kreiswohnbau dieses Projekt auch im 41. Jahr mit einem erheblichen Betrag

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Ausflugsziele

10.02.2018

Bei Kerzenschein eintauchen in das mittelalterliche Klosterleben

von Corina Bialek

Eine Besuch im Kloster Walkenried lohnt sich zu jeder Tageszeit. Allein im doppelschiffigen Kreuzgang des Klosters, der als einer der schönsten der Gotik gilt und für seine phantastische Akustik bekannt ist, gibt es viel zu entdecken. Jedes Säulenkapitell und jeder Schlussstein in dem Rippengewölbe trägt ein anderes Motiv. Diese sind bei einer Führung im Kerzenschein allerdings nur Schemenhaft zu erkennen, dafür erzeugt das Licht hunderter Kerzen eine ganz eigenen Atmosphäre und lässt die Besuchern in die einstige Abgeschiedenheit und Stille der Klausur eintauchen.

Weiterlesen

05.02.2018

Der verhüllte Hunt und die subtilen Botschaften der Nazis

Sonderführung im Besucherbergwerk Rammelsberg zum Harzer KulturWinter

von Christian Dolle

Der letzte Erzförderwagen des Bergwerkes Rammelsberg wurde einst vom Künstler Christo verhüllt und somit zur unsterblichen Kunst. Inzwischen ist der Rammelsberg selbst Kunst, zumindest UNESCO-Weltkulturerbe und als Besucherbergwerk wie auch als Museum immer wieder einen Besuch wert. Noch ist Christos verhüllter Hunt im Rammelsberg zu sehen, doch soll er demnächst im Goslarer Mönchehaus-Museum seinen Platz finden, bedauerte Dr. Hans-Georg Dettmer bei einer Sonderführung am vergangenen Samstag.

Weiterlesen

29.01.2018

Mit Laternen durch die Unterwelt

Entdeckungsreise in der Iberger Tropfsteinhöhle im Rahmen des Harzer KulturWinters

von Christian Dolle

Tief im Dunkel der Iberger Tropfsteinhöhle, einzige Lichtquelle sind mitgebrachte Laternen. Wer hier den Anschluss an die Gruppe verliert, ist der Finsternis ausgeliefert. Oder aber auf die Gnade des Zwergenkönigs Hübich angewiesen, der hier unten lebt. Eine Gruppe aus Erwachsenen und Kindern machte sich am Samstag auf diese spannende Entdeckungsreise und lernte dabei den Harz von seiner mystischen Seite kennen.

Weiterlesen

11.01.2018

Lost Place im Winterwunderland

Ein Ausflug zur ehemaligen Johanniter-Heilstätte in Sorge

von Christian Dolle

Als Tourismusregion fängt der Harz in den letzten Jahren an, sein biederes Image vergangener Jahrzehnte abzuschütteln. Neue Attraktionen entstehen und locken neue Gäste. Doch daneben gibt es auch die eher verborgenen Ziele, jene Orte, die fast in Vergessenheit geraten sind, dafür heute aber für einige ganz besonders attraktiv sind. Manchmal kann es sich eben auch lohnen, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

Weiterlesen

 

01.11.2017

Farbenpracht in den Baumkronen

Im Herbst zeigt sich der Baumwipfelpfad Harz von seiner vielleicht schönsten Seite

von Christian Dolle

Harz, Wald und Herbst, das gehört irgendwie zusammen. Und nirgendwo lässt sich die Färbung der Blätter in diesen Tagen besser beobachten als auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Der entwickelte sich seit seiner Eröffnung im Mai 2015 ohnehin zum touristischen Leuchtturm und zum Erfolgsprojekt. Die erwarteten Besucherzahlen wurden weit übertroffen, die halbe Million schon in diesem Jahr geknackt.

Weiterlesen

 

22.10.2017

Teufelsmauer

von Martin Schnella

Der Harz hat viele schöne Ausflugsziele. Knapp eineinhalb Stunden von Osterode entfernt ragt die Teufelsmauer bei Weddersleben/Thale eindrucksvoll aus dem Erdboden empor. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Bodetal wo sich die Bode durch die 200m hohen Felsklippen schlängelt. Ein beliebtes Touristenziel ist auch der Hexentanzplatz bei Thale von dem man einen sensationellen Blick auf die gegenüberliegende Roßtrappe hat.

Weiterlesen

 

26.08.2017

Heimat, deine Schätze

Auf Entdeckungsreise in Thale, Quedlinburg und an der Teufelsmauer

von Christian Dolle

„Wir machen in dieser Woche mit den Kindern Urlaub in Thale auf dem Campingplatz. Wollen wir uns nicht treffen?“ Diese Mail meines Cousins und seiner Frau erreichte mich und ich musste mir eingestehen, dass ich in all den Jahren, die ich jetzt schon im Harz lebte, noch nie in Thale war. Wie das eben mit den Zielen in der näheren Umgebung so ist, da kann man ja immer noch mal hinfahren. Und dieser Status verfestigt sich dann über Jahre. Die Mail war allerdings ein guter Grund, daran etwas zu ändern.

Weiterlesen

17.07.2017

Die Geheimnisse der Steinkirche

Einst Rastplatz für Rentierjäger, dann Kirche, doch einige Fragen bleiben offen

von Christian Dolle 

Viele Sagen ranken sich um die Steinkirche in Scharzfeld. Den einen gilt sie als heidnischer Kultplatz, den anderen als Opferstätte. Der Missionar Bonifatius soll sie allein aus dem Fels geschlagen haben, andererseits wird ein Bezug zur Himmelsscheibe von Nebra vermutet und sogar das Einhorn aus der nicht weit entfernt gelegenen Einhornhöhle spielt in den Legenden eine Rolle.

Weiterlesen

 

13.07.2017

Die einen imposant, die anderen kauzig

Zur Flugvorführung mit Greifvögeln und Eulen auf dem Harzfalkenhof

von Christian Dolle

Das Schlagen mächtiger Flügel ist aus der Ferne zu hören, kommt näher, dann rauscht der Weißkopfseeadler Charly dicht über die Köpfe der Zuschauer hinweg. Er dreht noch eine Runde vor dem malerischen Panorama des Südharzes, bevor er gezielt auf Falkner Joachim Klapproth zusteuert und im Flug die Beute aus dessen Hand greift.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Natur

25.03.2018

Eisfontäne

von Christian Dolle

Der "weiße Frühling" der vergangenen Woche sorgte ja nicht bei allen für Begeisterung. Doch mit der richtigen Einstellung, lässt sich auch dem Schnee und Frost im März noch etwas Positives abgewinnen.

Weiterlesen

18.03.2018

Väterchen Frost ist zurück

von Corina Bialek

Und er bleibt uns auch noch einige Tage erhalten. Den meteorologischen Frühling hat Frau Holle schon ignoriert und auch dem kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März wird sie eine Abfuhr erteilen. Es bleibte erstmal frostig.

Weiterlesen

04.03.2018

Entenidyll am Mühlengraben

von Corina Bialek

Wenn sie nicht gerade den Verkehr auf der Förster Straße lahmlegen, weil sie sich fußläufig auf den Weg zum Frühstück machen, lassen es sich die Enten am Mühlgraben in Förste gut gehen.

Weiterlesen

25.02.2018

Klirrende Kälte am Sösestausee

von Corina Bialek

Es ist kalt und es wird noch kälter. Bis Mitte der Woche soll das Thermometer sogar in den zweistelligen Minusbereich rutschen. Da werden die Eisschollen auf der Sösetalsperre wohl noch um einiges anwachsen. Wenn Sie wissen wollen warum man bei solchen Temperaturen von klirrender Kälte spricht, gehen machen Sie Ihren Sonntagsspaziergang einmal auf der Dammkrone des Stausees. Dann werden sie das Klirren des Eises hören.

Weiterlesen

 

18.02.2018

Erste Frühlingsboten

von Corina Bialek

So richtig ist der Winter ja bislang nicht in Fahrt gekommen. Wollen wir hoffen das dicke Ende nicht noch kommt. Die Winterlinge und Schneeglöckchen kündigen jedenfalls schon den kommenden Frühling an.

Weiterlesen

 

 

11.02.2018

Sonnenuntergang im Februar

von Corina Bialek

Nachdem sich die Sonnen nach langer Zeit einmal wieder blicken ließ, konnte man auch wieder einige schöne Sonnenuntergänge wie diesen bewundern.

Weiterlesen

 

 

04.02.2018

Vollmond und Blue Moon

von Hannes Nordmann

Vollmond, Blue Moon und Blutmond: Gleich drei Mondereignisse fielen in der vergangenen Woche auf die Nacht zum Donnerstag. Zwei davon konnte man gegen Morgen auch hier sehen.

Das letzte Mal konnte man diese Konstellation im Dezember 1982 beobachten und das nächste Mal erst wieder im Jahr 2037.

Weiterlesen

 

 

28.01.2018

Kohlmeise beim Mittagstisch

von Corina Bialek

Es muss nicht unbedingt ein Meisenknödel sein. Auch an Sträuchern und Büschen findet sich manches Nahrhafte

Weiterlesen

 

 

 

21.01.2018

Schafe mit Migrationshintergrund

von Corina Bialek

Diese sehr neugierigen Kamerunschafe sind eigentlich in Westafrika beheimatet.
Sie fühlen sich allerdings auch im winterlichen Förste sehr wohl und sind inzwischen voll integriert. ;-)

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Fr., 22.06.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen:
Anzeige