Regionales / Stadt Herzberg

Stadt Herzberg

09.11.2019

Einstiges Kapellen-Juwel erklingt wieder

Die restaurierte Barockorgel hat seit Samstag ihren Platz in der St. Nicolaikirche in Herzberg gefunden.

von Herma Niemann

Geschwungene Linien, gebauchte Flächen, ausladende Goldverzierungen. Wenn auch reich verziert, ist sie ist nicht viel größer als ein antikes Möbelstück. Und dennoch bildet die von der St. Nicolaigemeinde erworbene und restaurierte Barockorgel seit vergangenem Samstag den neuen glanzvollen Mittelpunkt der Kirche in Herzberg.

Weiterlesen

28.10.2019

Nur noch 5 Minuten: Chaos oder Serienhit ?

Bericht von Bernd Stritzke

Nur noch 5 Dreh-Minuten bis zum Serienende der spektakulären TV-Serie "Dahin schwimmende Liebe", die den Regisseur Francois de Bedell an den Rand eines Nervenzusammenbruchs bringen. Das Herzberger Theater Frei Spiel hat das Stück "M.S. Aphrodite-Fernsehstars am Limit!" mit viel Wortwitz, tollen Kostümen sowie Licht- und Soundeffekten perfekt in Szene gesetzt.

Weiterlesen

19.10.2019

Seit 20 Jahren wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens

Der Alevitische Kultur Verein feierte sein 20-jähriges Bestehen / Der Verein steht für die Gleichberechtigung und die Einhaltung der Grundgesetze

von Herma Niemann

„Wir haben als Verein in den vergangenen 20 Jahren sehr viele wertvolle Menschen kennen gelernt“, so der Vorsitzende, Ilyas Cangöz, anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Alevitischen Kultur Vereins (AKV), zu dem am Donnerstagabend zahlreiche Gäste in das Haus des Vereins in der Hauptstraße gekommen waren. Der 2. Juli im Jahr 1993 sei für die Aleviten eine Auferstehung gewesen, so Cangöz.

Weiterlesen

11.10.2019

Handy her – kreativ werden!

Videopreis für die Nachwuchsfilmemacher der evangelischen Jugend Pöhlde

...Christian Dolle - KKHL

„Handy weg – helfen!“ - so lautet der Titel eines Films der Nachwuchsfilmemacher der evangelischen Jugend Pöhlde. Warum sollte man den Film kennen? Na, weil er einen Preis gewonnen hat. Beim Wettbewerb #wasmichbewegt der Heinrich-Dammann-Stiftung. Und natürlich, weil die Jugendlichen kreative Arbeit reingesteckt haben, die man dem Werk auch ansieht.

Weiterlesen

04.10.2019

Neue Spielgeräte für den Grillplatz in Pöhlde

Der Harzklub Pöhlde erhält 2.000 Euro vom Hexentrailteam „Sparkasse Osterode am Harz“

...Sparkasse Osterode am Harz

In diesem Jahr gingen zwei Teams der Sparkasse Osterode am Harz beim Harzer Hexentrail an den Start. Bei der Verlosung der Spendengelder viel das Losglück auf das Sparkassen-Team mit Reiner Holzapfel (Support), Elke Gropengießer, Jörg Karsten, Matthias Peschel, Heike und Knut Willamowius.

Weiterlesen

01.10.2019

Bundeswettbewerb der Schülerlotsen in Berlin

Simon Liebl holt „Bronze“ an das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

...EMA Herzberg

Im vergangenen Juni hatte Simon Liebl aus Hörden (aktuell Jahrgang 12) den niedersächsischen Landeswettbewerb der Schülerlotsen gewonnen und sich damit für den Bundesentscheid qualifiziert. Dieser wurde nun am 19. und 20. September von der Deutschen Verkehrswacht e.V. in Berlin ausgetragen. 13 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland traten dabei zwei Tage lang gegeneinander an.

Weiterlesen

 

30.09.2019

Theater Frei Spiel 2019 - Der Kartenvorverkauf hat begonnen

von Bernd Stritzke

Während im Hintergrund noch fleißig an Texten, Mimik und Timing gefeilt wird, hat der Kartenvorverkauf Fahrt aufgenommen und in der Aula des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium wird an Stellwänden und Bühne gearbeitet. Jede Hand wird gebraucht, um wieder ein Bühnenbild mit Aha-Effekt zu präsentieren. Am 26. Oktober ist Premiere und da soll schließlich alles perfekt sein, damit man sich ausschließlich auf das Stück konzentrieren kann.

Weiterlesen

 

14.09.2019

Spendenübergabe aus der Lions Car-Wash-Activity

...Lions-Club

Der Lions-Club hatten mit seiner „Car-Wash“ Aktion einen erfreulich hohen Betrag eingenommen, die dem DLG zur Anschaffung eines neuen Einsatzwagens zugutekommen sollte. Der alte war nach einem Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden. Am 10. August konnte Lions Präsident Herr Dr. Stefan Wahle nun den Spendencheck an Carsten Jablonski, 1. Vorsitzenden der DLRG Ortsgruppe Herzberg e.V.  überreichen.

Weiterlesen

 

13.09.2019

Anjo bleibt Anjo

Team der Jugendarbeit im Harzer Land bekommt Verstärkung

...KKHL - Christian Dolle

Jugendarbeit kann nur im Team funktionieren. Darin sind sich die Diakone im Kirchenkreis Harzer Land, Iris Fahnkow, Burkhard Brömme und Axel Peter, sowie Jugendpastor Simon Burger absolut einig. Umso erfreuter sind sie, dass ihr Team jetzt mit Ann-Jolin Neumann Verstärkung bekommt. Sicher, viele Jugendliche kennen Anjo, wie sie sie nennen, schon ein wenig länger, doch jetzt ist es eben sozusagen amtlich.

Weiterlesen

 

16.08.2019

Zugtaufe, Fahrt nach Walkenried und Bahnhofsfest in Herzberg

...von Mareike Spillner und Corina Bialek

Großer Bahnhof in Herzberg: 150 Jahre Südharzstrecke - das wurde auch mit einer Zugtaufe gefeiert. Wilfried Henkel und Bürgermeister Thomas Gans tauften den vorher namenlosen Triebwagen der Baureihe VT 648 auf den Namen "Bad Lauterberg im Harz". Im Anschluss saß der Täufling im Täufling, denn eine Konfirmandin, die am Samstag in der Bremke in Scharzfeld frisch getauft worden war, saß ebenso unter den Gästen im Taufzug, wie ein Paar aus Scharzfeld, das Goldene Hochzeit feierte.

Weiterlesen

 

14.08.2019

Niedersächsische Landesforsten sanieren Tiefenbeekstraße bei Sieber

Forstamt Riefensbeek baut Teerstraße in einen naturverträglichen Waldweg zurück

...Nds. Landesforsten

Das Niedersächsische Forstamt Riefensbeek trennt sich von einer alten Teerstraße im Wald. Die Tiefenbeekstraße liegt in der Revierförsterei Königshof und führt südöstlich der Ortschaft Sieber (bei Herzberg im Landkreis Göttingen) oberhalb des Schwimmbades in den Wald. Der Forstweg wird abgefräst und in wassergebundener Bauweise mit Schotterbelag neu errichtet.

Weiterlesen

 

13.08.2019

70 mal Handwäsche bitte

von Corina Bialek

Am vergangenen Samstag hatte der Lions-Club zum „Car-Wash“ in Herzberg in der Waschstraße der Firma Pfeffer eingeladen. Für 10 Euro gab es eine umfassende Autowäsche von Hand und die Lions-Club Mitglieder legten sich ordentlich ins Zeug, damit auch jeder Wagen blitzblank gewienert die Waschstraße verließ.

Weiterlesen

 

 

06.08.2019

„Car-Wash“ in Herzberg

Lions-Club lädt Samstag zum „Car-Wash“ in Herzberg ein von 09 - 13 Uhr

...Carsten Bär/Lions-Club Südharz

Wer sein Auto von Hand waschen lassen will, und das auch noch für einen guten Zweck, ist am Samstag den 10.08.2019 in der Waschstraße der Firma Pfeffer in Herzberg an der Kreuzung Richtung Bad Lauterberg richtig. Der Lions-Club Südharz unter seinem neuen Präsidenten Stefan Wahle veranstaltet dort die Aktion „Wir waschen Dein Auto!“ Der Erlös ist für die DLRG Ortsgruppe Herzberg bestimmt.

Weiterlesen

05.08.2019

Vorhang auf für Kirche und Theater

Harzer Hoftheater und Pastor Schmidt boten Abend rund um die Demokratie

...Mareike Spillner KKHL

Was ist los mit unserer Demokratie? Ist es besser, sein Fähnlein in den Wind zu hängen, oder selbst Wind zu machen? Diese Fragen stellten sich Pastor Andreas Schmidt und das Team des „Hoftheater Scharzfeld“ – ja aber vermutlich auch viele der Gäste, die sich am Mittwochabend das „Theater um die Demokratie“ im Harzer Hof in Scharzfeld anschauten.

Weiterlesen

 

26.06.2019

Aller guten Dinge sind zwei

Einführung von Pastorenehepaar Heimann im verbundenen Pfarramt Oder-Sieber-Aue

...Christian Dolle - KKHL

Verbundenes Pfarramt Oder-Sieber-Aue heißt es und umfasst die Gemeinden Pöhlde, Elbingerode und Hörden. Am vergangenen Sonntag wurde es offiziell gegründet und damit wurde auch das Pastorenehepaar Alexandra und Hillard Heimann mit einem Festgottesdienst in der Johannes-Servatius-Kirche in Pöhlde eingeführt.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Herzberg

09.07.2019

Spendenübergabe auf der Hanskühnenburg

...Markus Herzberg - FFW

Die beiden Wirtinnen der Ausflugsgaststätte Hanskühnenburg, Nina Plümer und Ines Hammer hatte die Kinder- und Jugendfeuerwehr eingeladen, um eine Spende zu übergeben. Anstelle für die Benutzung des Aussichtsturms Eintritt zu bezahlen, haben die Besucher der Wanderbaude auf dem Höhenzug „Acker“ die Möglichkeit eine Spende in einer eigens dafür aufgestellten Dose zu hinterlassen.

Weiterlesen

13.06.2019

Auf das Timing kommt es an

von Bernd Stritzke

Fast schon hätte ein Gewitter dem Höhenfeuerwerk am Dienstagabend in Herzberg die Show gestohlen. Schon lange vor dem Beginn des Lichterzaubers, brauten sich dunkle Wolken zusammen und Blitze zuckten unkontrolliert von Wolke zu Wolke. Der Himmel war zeitweise taghell. Farbenfroher dagegen präsentierte sich das Höhenfeuerwerk am Himmel über dem Herzberger Welfenschloß.

Weiterlesen

27.05.2019

Ulrich Pflugfelder geht in den Ruhestand

von Petra Bordfeld

Am kommenden Freitag, 31. Mai, wird sich bei der Polizeistation Herzberg eine Änderung an der Führungsspitze vollziehen. Denn Polizeihauptkommissar Ulrich Pflugfelder aus Eisdorf geht nach 44 Jahren Dienstzeit in Pension und Polizeihauptkommissar Frank Grube aus Northeim tritt seine Nachfolge an.

Weiterlesen

20.05.2019

OBS Herzberg mit Schwimmkonzept erfolgreich

...OBS Herzberg

Es war eine Forsa-Umfrage, die vor knapp zwei Jahren für Aufsehen sorgte. Demnach konnten fast 60 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland nicht sicher schwimmen. Die Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter sei „weiterhin ungenügend“, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) damals mit Verweis auf die Umfrage-Ergebnisse mit.

Weiterlesen

 

18.05.2019

Hilfestellung bei Fragen rund um die Pflege

Auf Einladung der SPD AG 60 Plus Region am Harz stellte Ulrike Stahmann die Angebote des Senioren- und Pflegestützpunktes vor.

...von Herma Niemann

Als zentrale Anlaufstelle zur Beratung pflegebedürftiger Menschen und deren Angehörigen hat der Landkreis Göttingen einen eigenen Senioren- und Pflegestützpunkt an den Standorten Osterode und Göttingen eingerichtet.

Weiterlesen

 

06.05.2019

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

Das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium in Herzberg hatte Schüler der vierten Grundschulklassen und Eltern eingeladen

...von Ralf Gießler

In Zeiten freier Schulwahl ist Werbung für die eigene Bildungseinrichtung besonders wichtig, um zukünftige Schüler zu gewinnen. Daher öffnete kürzlich das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium (EMAG) in Herzberg seine Pforten für Kinder der vierten Grundschulklassen und deren Eltern.

Weiterlesen

 

01.04.2019

„Schnappatmung durch Feinmörtel aus dem Thermo-Mix“

Im Rahmen des Internationalen Frauentages waren 120 Frauen zum Frühstück mit unterhaltsamer Lesung in den Rittersaal gekommen.

von Herma Niemann

Ins Gespräch kommen, dabei lecker frühstücken und unterhaltsamen Geschichten lauschen. Das alles gab es am Samstag im Rittersaal des Welfenschlosses in Herzberg. Eingeladen dazu hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herzberg, Angelika Kiep, in Kooperation mit der Stadtbücherei.

Weiterlesen

 

20.03.2019

Schüler zeigen musikalisch Flagge für Europa

Das EMAG gestaltete zum bevorstehenden Europatag ein abwechslungsreiches Konzert in der Aula

...von Herma Niemann

Herzberg. Respekt und Anerkennung gebührt den jungen Musikern des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums (EMAG), die am Montag mit ihren Auftritten im Rahmen des bevorstehenden Europatages und den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai ein deutliches Zeichen für Europa setzten. Das Konzert unter dem Motto „Unisono für Europa“ wurde von der ehemaligen Schülerin Lia Zaulig mit vielen Helfern während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres beim DRK-Kreisverband Osterode organisiert.

Weiterlesen

18.02.2019

„Die Zeit, die wir gewonnen haben, steht uns gar nicht zur Verfügung.“

Pastorin Dr. Karoline Läger-Reinbold referierte über das Landeskirchenmotto „Zeit für Freiräume“

...Christian Dolle - KKHL

Zeit für Freiräume – das schreibt sich die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers für das Jahr 2019 auf die To-do-Liste. Um nämlich die Punkte auf dieser Liste mit voller Kraft abarbeiten zu können, müssen wir alle ab und zu mal raus aus dem Hamsterrad, mal innehalten, achtsam mit uns selbst umgehen. Jeder weiß das, kaum jemand hält sich dran, inzwischen gibt es unzählige Ratgeber unterschiedlichster Färbung zu diesem Thema.

Weiterlesen

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Scharzfeld

08.12.2017

500 Euro Spendenübergabe der REWE an die Jugendfeuerwehr Herzberg am Harz

von Markus Herzberg, Feuerwehr Herzberg

Am Mittwochabend bekam die Jugendfeuerwehr Herzberg überraschend Besuch von zwei Mitarbeitern des örtlichen REWE Marktes. Marktmanager Jonas Brandt und sein Stellvertreter Radoslaw Urbanek überreichten Ortsbrandmeister Uwe Bock sowie Jugendfeuerwehrwart Florian Becker mit seinem Team einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro. Das Geld ist für die Jugendarbeiter der Feuerwehr bestimmt.

Weiterlesen

08.12.2017

Drei Spendenschecks vom ASB und der Kreiswohnbau

(V) Die Kreismusikschule, der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Bad Lauterberg sowie den Gästen des Stadtteiltreffs „Mahnte konnten am Donnerstag, 30.November, von der Kreiswohnbau Osterode am Harz/Göttingen GmbH und dem ASB-Kreisverband Northeim/Osterode jeweils einen Scheck in Höhe von 150€ entgegen nehmen.

Weiterlesen

05.12.2017

Landschaften, Charakterköpfe und Schwarz-Weiß-Motive

Noch bis zum 21. März kommenden Jahres ist die Bilder-Ausstellung von Günter Lüdeking und Siegfried Schubert in den Museumsräumen des Herzberger Welfenschlosses zu sehen.

...von Herma Niemann

Ob farbenfroh oder in schwarz-weiß gehalten: In den vier angebauten Räumen im Museum des Schlosses Herzberg ist ab sofort wieder eine abwechslungsreiche Bilderausstellung zu bewundern.

Weiterlesen

01.12.2017

Auf Schloss Herzberg wird kräftig saniert

Die Restauratoren werden noch einige Jahre Arbeit haben.

von Klaus Posselt

Herzberg. Die hölzerne Engelfigur sieht gut aus. Zwar sind die Farben etwas verwittert, aber ansonsten ist sie scheinbar gut erhalten. Scheinbar, denn wenn man die Figur umdreht, zeigt sich, wie vermodert und verrottet das Holz ist. Und so sieht es bei fast jeder der Holzfiguren aus, die den Uhrenturm des Herzberger Welfenschlosses schmückten.

Weiterlesen

 

30.10.2017

Geselliges Kochen im Stadtteiltreff „Mahnte“

Schnippelgruppe schwingt regelmäßig den Kochlöffel / Neue Hobbyköche gesucht

...Maren Schimkowiak (ASB)

Gefüllte Gnocchi, Rahmchampignons, gebackener Ziegenkäse an Orangen-Rucola-Fenchelsalat und zum Abschluss ein cremiges Tiramisu – was wie ein erlesenes Menü vom Lieblings-italiener klingt, ist das schmackhafte Ergebnis der gemeinsamen Kochkunst der „Schnippelgruppe“. Einmal im Monat schwingen die Gäste des ASB-Stadtteiltreffs „Mahnte“ gemeinsam den Kochlöffel und zaubern Mahlzeiten, die man selten für sich selbst kocht.

Weiterlesen

17.10.2017

Herbstsonne genossen

Erntedankfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Herzberg

von Christian Dolle

Der Verein für Wirtschaft und Handel hatte am Sonntag in die Herzberger Fußgängerzone eingeladen. Das Erntedankfest sollte gefeiert werden, mit diversen Ständen, geöffneten Geschäften und Musik des Tambour Corps und der Lonauer Blaskapelle auf dem Marktplatz. Dank strahlender Herbstsonne ging die Rechnung auf und nicht nur Herzberger fanden den Weg in die Innenstadt.

Weiterlesen

 

30.09.2017

Schlosskonzert mit Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl

Interpretationen bekannter und unbekannter Melodien im akustischen Gewand

Einmal im Monat findet im Rittersaal der Herzberger Welfenschlosses ein Konzert statt. Das gemütliche Ambiente des schönen Rittersaals hat in der Vergangenheit schon viele Künstler und Konzertgänger begeistert. Am vergangenen Sonntag spielten dort Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl aus ihrem Acoustic Repertoire.

Weiterlesen

 

19.09.2017

Jues in Flammen lockte viele Nachtschwärmer an

von Bernd Stritzke

Keine Megawatt-Party, keine lauten Bässe, keine Nebelmaschine und auch keine Laserstrahlen. Dass es auch anders geht, zeigte sich am vergangenen Samstag bei der dritten Auflage des Lichterfestes "Jues in Flammen" in Herzberg, dass hunderte Besucher an den Stadtsee zog. Herzberger Bürger und Vereine sorgten auch in diesem Jahr für eine stimmungsvolle Atmosphäre und Illumination rund um den Juessee. Tausende Teelichter säumten das Ufer, Biergärten waren mit Lampions und Lichterketten bunt beleuchtet, Gartenzäune mit Fackeln bestückt.

 

Weiterlesen

02.09.2017

„Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Psalter und Harfen“

Gerhard Bergner aus Herzberg zum Pastor auf Lebenszeit ernannt

...Mareike Spillner (KKHL)

Gleich zwei besondere Anlässe konnten am Sonntagabend in der Christuskirche in Herzberg gefeiert werden: 50 Jahre Posaunenchor und die Ernennung von Dr. Gerhard Bergner als Pastor auf Lebenszeit. „Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag“, begann Pastor Bergner mit dem Monatsspruch aus der Apostelgeschichte.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Fr., 15.11.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: