Regionales / Stadt Herzberg

Stadt Herzberg

19.12.2017

Weihnachtskantate bereichert das Konzert des Gemischten Chores Herzberg

Besinnliche, aber auch schwungvolle Momente erlebten die Besucher beim traditionellen Weihnachtskonzert des Gemischten Chores Herzberg zusammen mit dem Blasorchester Sieber

...von Herma Niemann

In diesem Jahr hatte sich der Gemischte Chor Herzberg unter der Leitung von André Wenhauer für sein traditionelles Weihnachtskonzert zusammen mit dem Blasorchester Sieber in der Nikolai-Kirche etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Weiterlesen

18.12.2017

Anne-Frank-Ausstellung in der Oberschule Herzberg ist beendet

800 Besucherinnen und Besucher

...LK Göttingen

Rund 800 Besucherinnen und Besucher haben die Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ gesehen. Die Schau zum Leben von Anne Frank wurde vom 15.11. bis 13.12.2017 in der Oberschule Herzberg gezeigt. Die Rückmeldungen waren überaus positiv. Insbesondere das Konzept der Peer-Guides (Jugendliche begleiten Jugendliche) kam gut an.

Weiterlesen

08.12.2017

500 Euro Spendenübergabe der REWE an die Jugendfeuerwehr Herzberg am Harz

von Markus Herzberg, Feuerwehr Herzberg

Am Mittwochabend bekam die Jugendfeuerwehr Herzberg überraschend Besuch von zwei Mitarbeitern des örtlichen REWE Marktes. Marktmanager Jonas Brandt und sein Stellvertreter Radoslaw Urbanek überreichten Ortsbrandmeister Uwe Bock sowie Jugendfeuerwehrwart Florian Becker mit seinem Team einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro. Das Geld ist für die Jugendarbeiter der Feuerwehr bestimmt.

Weiterlesen

08.12.2017

Drei Spendenschecks vom ASB und der Kreiswohnbau

(V) Die Kreismusikschule, der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) Bad Lauterberg sowie den Gästen des Stadtteiltreffs „Mahnte konnten am Donnerstag, 30.November, von der Kreiswohnbau Osterode am Harz/Göttingen GmbH und dem ASB-Kreisverband Northeim/Osterode jeweils einen Scheck in Höhe von 150€ entgegen nehmen.

Weiterlesen

05.12.2017

Landschaften, Charakterköpfe und Schwarz-Weiß-Motive

Noch bis zum 21. März kommenden Jahres ist die Bilder-Ausstellung von Günter Lüdeking und Siegfried Schubert in den Museumsräumen des Herzberger Welfenschlosses zu sehen.

...von Herma Niemann

Ob farbenfroh oder in schwarz-weiß gehalten: In den vier angebauten Räumen im Museum des Schlosses Herzberg ist ab sofort wieder eine abwechslungsreiche Bilderausstellung zu bewundern.

Weiterlesen

01.12.2017

Auf Schloss Herzberg wird kräftig saniert

Die Restauratoren werden noch einige Jahre Arbeit haben.

von Klaus Posselt

Herzberg. Die hölzerne Engelfigur sieht gut aus. Zwar sind die Farben etwas verwittert, aber ansonsten ist sie scheinbar gut erhalten. Scheinbar, denn wenn man die Figur umdreht, zeigt sich, wie vermodert und verrottet das Holz ist. Und so sieht es bei fast jeder der Holzfiguren aus, die den Uhrenturm des Herzberger Welfenschlosses schmückten.

Weiterlesen

 

20.11.2017

Aus für das Herzberger Juesseefest

von Bernd Stritzke

Es hatte sich in den letzten Jahren schon abgezeichnet und Axel Dittrich hatte auch schon des öfteren laut darüber nachgedacht, daß es das Juesseefest in der gewohnten Form nicht mehr lange geben wird. Nun ist es Gewißheit: "wir haben uns entschieden, das Juesseefest nach der 23. Ausgabe zu beenden", erklärt Axel Dittrich, Vorsitzender des DLRG und allgemein als "Mr. Juesseefest" tituliert auf Anfrage des Eseltreibers.

Weiterlesen

 

07.11.2017

„Spurhalten“ am Reformationstag

Gottesdienst in der Regionalbahn von Barbis nach Nordhausen

...Mareike Spillner - KKHL

Ein Gottesdienst im Zug? Für den besonderen Feiertag zu Ehren von „500 Jahren Reformation“ hatte sich Andreas Schmidt, Pastor in Pöhlde und Scharzfeld, zusammen mit der DB Regio eine besondere Aktion einfallen lassen: eine Andacht mit musikalischer Begleitung im Reformations-Sonderzug von Barbis nach Nordhausen.

Weiterlesen

 

30.10.2017

Geselliges Kochen im Stadtteiltreff „Mahnte“

Schnippelgruppe schwingt regelmäßig den Kochlöffel / Neue Hobbyköche gesucht

...Maren Schimkowiak (ASB)

Gefüllte Gnocchi, Rahmchampignons, gebackener Ziegenkäse an Orangen-Rucola-Fenchelsalat und zum Abschluss ein cremiges Tiramisu – was wie ein erlesenes Menü vom Lieblings-italiener klingt, ist das schmackhafte Ergebnis der gemeinsamen Kochkunst der „Schnippelgruppe“. Einmal im Monat schwingen die Gäste des ASB-Stadtteiltreffs „Mahnte“ gemeinsam den Kochlöffel und zaubern Mahlzeiten, die man selten für sich selbst kocht.

Weiterlesen

17.10.2017

Herbstsonne genossen

Erntedankfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Herzberg

von Christian Dolle

Der Verein für Wirtschaft und Handel hatte am Sonntag in die Herzberger Fußgängerzone eingeladen. Das Erntedankfest sollte gefeiert werden, mit diversen Ständen, geöffneten Geschäften und Musik des Tambour Corps und der Lonauer Blaskapelle auf dem Marktplatz. Dank strahlender Herbstsonne ging die Rechnung auf und nicht nur Herzberger fanden den Weg in die Innenstadt.

Weiterlesen

 

30.09.2017

Schlosskonzert mit Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl

Interpretationen bekannter und unbekannter Melodien im akustischen Gewand

Einmal im Monat findet im Rittersaal der Herzberger Welfenschlosses ein Konzert statt. Das gemütliche Ambiente des schönen Rittersaals hat in der Vergangenheit schon viele Künstler und Konzertgänger begeistert. Am vergangenen Sonntag spielten dort Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl aus ihrem Acoustic Repertoire.

Weiterlesen

 

19.09.2017

Jues in Flammen lockte viele Nachtschwärmer an

von Bernd Stritzke

Keine Megawatt-Party, keine lauten Bässe, keine Nebelmaschine und auch keine Laserstrahlen. Dass es auch anders geht, zeigte sich am vergangenen Samstag bei der dritten Auflage des Lichterfestes "Jues in Flammen" in Herzberg, dass hunderte Besucher an den Stadtsee zog. Herzberger Bürger und Vereine sorgten auch in diesem Jahr für eine stimmungsvolle Atmosphäre und Illumination rund um den Juessee. Tausende Teelichter säumten das Ufer, Biergärten waren mit Lampions und Lichterketten bunt beleuchtet, Gartenzäune mit Fackeln bestückt.

 

Weiterlesen

08.09.2017

Kurz vor den Kirchenvorstandswahlen

Mehrheit des Scharzfelder Kirchenvorstandes tritt zurück

...Christian Dolle (KKHL)

In Scharzfeld sind von sechs Personen im Kirchenvorstand fünf mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Der Grund sind interne Unstimmigkeiten. „Ich bedaure den Rücktritt der Kirchenvorsteher“, sagt Pastor Andreas Schmidt, der dieser Entwicklung nur zusehen kann.

Weiterlesen

 

07.08.2017

Überraschung für Emma und Paul Melzer im Schwimmbad Sieber

Freibad Freunde Sieber begrüßten den 1.111 Badegast der Saison 2017

...Verein Freibad Freunde Sieber

Damit hatten sie wohl nicht gerechnet. Emma und Paul Melzer aus Pöhlde waren mit ihrer Tante auf Wandertour über den Harzer Baudensteig und wollten sich nach der Etappe von Osterode über die Hanskühnenburg nach Sieber nur eine schnelle Abkühlung im Schwimmbad gönnen.

Weiterlesen

 

08.07.2017

Freibad in Sieber ist jetzt eröffnet

Große Besucherresonanz bei Tag der offenen Tür

von Iris Kloss-Gödecke

Sieber. Nach über zweijähriger Pause ist das Freibad in Sieber seit Mittwoch wieder in Betrieb und jetzt täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Wenn die niedersächsischen Sommerferien zu Ende sind, läuft der Badebetrieb an den Wochenenden in der gleichen Zeit. Ab 3. August macht das Freibad montags bis freitags dann aber erst um 13.00 Uhr auf.

Weiterlesen

 

 

Herzberg

21.09.2017

Zwei Hattorfer als Bevollmächtigte ernannt

Ingrid Baum und Gerd Schirmer unterstützen die Kirchengemeinde Scharzfeld

...Mareike Spillner (KKHL)

Die Bevollmächtigten für die Kirchengemeinde Scharzfeld sind bestimmt: Es sind Ingrid Baum und Gerd Schirmer aus Hattorf.

In Scharzfeld waren aufgrund interner Unstimmigkeiten Anfang September von sechs Personen im Kirchenvorstand fünf mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Die Kirchenverfassung legt fest, dass der Kirchenkreisvorstand die Aufgaben in einer Gemeinde übernimmt, die keinen beschlussfähigen Kirchenvorstand hat, oder aber Bevollmächtigte ernennt. Diese sind nun gefunden.

Weiterlesen

Scharzfeld

02.09.2017

„Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Psalter und Harfen“

Gerhard Bergner aus Herzberg zum Pastor auf Lebenszeit ernannt

...Mareike Spillner (KKHL)

Gleich zwei besondere Anlässe konnten am Sonntagabend in der Christuskirche in Herzberg gefeiert werden: 50 Jahre Posaunenchor und die Ernennung von Dr. Gerhard Bergner als Pastor auf Lebenszeit. „Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag“, begann Pastor Bergner mit dem Monatsspruch aus der Apostelgeschichte.

Weiterlesen

01.09.2017

Lebenshilfe erhält Unterstützung der Volksbank im Harz eG

... Volksbank im Harz

Freudig nahm Simona Hehl von den Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gem.GmbH eine Spende in Höhe von 500,00 € der Volksbank im Harz eG entgegen. Diese Spende wird die Einrichtung verwenden um den Außenbereich noch besser zu gestalten.

Weiterlesen

31.08.2017

„Eine Ära geht zu Ende“

...von Mareike Spillner - KKHL

Elke Selig nach 45 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau verabschiedet
45 Jahre im Dienst der Kirche – dieses besondere Jubiläum konnte Elke Selig aus Herzberg mit vielen kleinen und großen Gästen feiern. Denn sie wurde am Sonntag in einem Gottesdienst in der Nicolai-Kirche feierlich als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

22.08.2017

Knappes Rennen bei Papierboot-Regatta

von Bernd Stritzke

Hunderte Zuschauer waren gekommen, um bei der Herzberger Papierboot-Regatta die schnellsten, aber vor allem neuesten Boote anzusehen und sie wurden nicht enttäuscht. Die Auszubildenden der Firma Smurfit Kappa wollten in diesem Jahr einen Gabelstapler zu Wasser lassen.

Kaum zu glauben, daß bei dem Gefährt allein Pappe, Papier und Farbe verwendet wurden. Die maßstabsgetreue Nachbildung war kaum von einem echten Gabelstapler zu unterscheiden. Ob sie aber auch die Regatta schadlos übersteht, blieb abzuwarten.

Weiterlesen

 

21.08.2017

23. Juesseefest - Dankbares Publikum trotz Regenschauer

von Bernd Stritzke

Party, jetzt erst recht!

Irgendwie hatte sich der Wetterfrosch von Axel Dittrich, zuständig für die Musik-Acts beim Juesseefest und auch zuständig fürs Wetter :-), nicht auf eine einheitliche Wetterlage einigen können, denn auch nach der Eröffnung des 23. Juesseefestes durch den stellvertretenden Bürgermeister, Ulrich Schramke, hielten die Regenschauer an.

Weiterlesen

 

09.08.2017

Einweihung und Tag der offenen Tür in Aschenhütte

...von Petra Bordfeld

Die Jägerschaft Osterode am Harz im Landkreis Göttingen lädt am kommenden Freitag, 11. August, und Samstag, 12. August, erst zu einer Einweihungsfeier und dann zu einem Tag der offenen Tür auf dem Schießstand Aschenhütte ein.

Weiterlesen

 

 

05.08.2017

In der Not helfen und diese lindern

Lebensmittelausgabe in Herzberg feierte Zehnjähriges

...KKHL - Mareike Spillner

16 aktive Helfer, 100 Lebensmittelkisten pro Woche und etwa 63 Haushalte, die zwei Mal wöchentlich versorgt werden: In zehn Jahren hat die Ausgabestelle der Osteroder Tafel in Herzberg etwa 52.000 Mal „Familien oder auch alleinstehende Personen satt und glücklich gemacht“, zog Cordula Gaebel am Mittwoch bei den Feierlichkeiten im Martin-Luther-Haus Bilanz.

Weiterlesen

 

17.06.2017

Taufgottesdienst, Sommerfest und Märchenstunde

Christuskirche Herzberg: Zehnjähriges Jubiläum der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ gefeiert

...Mareike Spillner (KKHL)

„Voll Vertrauen in die Zukunft“ – so lautete das Motto des zehnjährigen Jubiläums der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ der Christuskirche in Herzberg. Und am Wochenende wurde dieser Geburtstag ganz besonders gefeiert: mit einem Festakt am Freitag, einem bunten Sommer- und Gemeindefest sowie einer fantasievollen Märchenstunde am Samstag und einem Taufgottesdienst mit Jazzeinlage am Sonntag.

Weiterlesen

13.06.2017

Mit Jung und Alt Stiftungsjubiläum gefeiert

Die Christuskirche in Herzberg beging das zehnjährige Jubiläum ihrer Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ an drei Tagen mit einem bunten Programm.

...von Herma Niemann

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ der Christuskirche in Herzberg. Zum Auftakt am Freitagabend hatte die Kirchengemeinde zu einem Festgottesdienst mit anschließendem gemeinsamen Essen eingeladen.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Di., 16.01.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: