Regionales / Stadt Herzberg

Stadt Herzberg

22.05.2018

Großer Festumzug zum Herzberger Schützenfest

von Bernd Stritzke

Einer der vielen Höhepunkte der Veranstaltungen zu Pfingsten ist das Schützenfest in Herzberg. Traditionell fand am Pfingstsonntag der große Festumzug statt, bei dem viele Vereine und Organisationen aus Herzberg und den umliegenden Ortschaften teilnahmen. Begleitet von zahlreichen Musikzügen ging es in großer Runde vom Marktplatz zum Schützenplatz.

Weiterlesen

22.05.2018

Blasorchester Herzberg verteidigt Meistertitel

Pradikat "Gold" und Deutscher Meister in der Orchesterklasse

von Matthias Müller

Das "1. Fanfarencorps 1969" aus Groß-Zimmern präsentierte sich als perfekter Gastgeber für die Deutschen Meisterschaften der "Interessengemeinschaft Deutscher Musikverbände", die am Pfingstsonntag in der hessischen Gemeinde ausgetragen wurden.

Weiterlesen

22.05.2018

„Ein Kaffee auf Kirchenkosten gefällig?“

Kirchengemeinde Pöhlde lud zur Aktion „Auftanken“ an der Leo-Station ein

...Mareike Spillner

Mit dem Pastor über Gott und die Welt plaudern – und das an der Tankstelle? Ja genau! Das ist Sinn und Zweck der Aktion „Auftanken“, die am Donnerstag bereits zum 8. Mal stattfand. Diesmal waren zum Internationalen Tag der Pflege einige Vertreter des Seniorenheims „Landhaus am Rotenberg“ dabei, um über Themen rund um die Pflege zu informieren.

Weiterlesen

17.05.2018

Freibad Sieber öffnet am 19. Mai um 11 Uhr

Freies WLAN und neue Airlounges

...Verein Freibad Freunde Sieber e.V.

Sieber. „Wasser marsch“, lautete vor kurzem das Kommando des neuen Bademeister-Teams im Freibad Sieber. Gemeinsam mit einigen Vorstandsmitgliedern wurde das Schwimmerbecken geflutet, um rechtzeitig zum Saisonstart am kommenden Samstag, den Besuchern mittels der vorhandenen Solartechnik Badespaß zu angenehmen Wassertemperaturen bieten zu können.

Weiterlesen

21.04.2018

Es wird heller in der Bahnhofstraße in Herzberg

von Bernd Stritzke

Unaufhaltsam wühlt sich schweres Gerät durch das ehemalige HOMANIT-Gelände. Hier wir gebaggert, eingerissen, sortiert und geschreddert und nach und nach fallen auch die Backstein-Fassaden an der Bahnhofstraße. "Völlig ungewohnt, daß es in unserer Wohnung jetzt abends länger hell ist", freut sich eine Anwohnerin der gegenüberliegenden Häuser.

Weiterlesen

20.04.2018

Sein Motto: „I did it my way!“

Pastor Bernhard Sulimma wurde feierlich in den Ruhestand verabschiedet

...Mareike Spillner KKHL

Von der Elektromechaniker-Ausbildung in Frankfurt, der Pastoren-Tätigkeit ohne Ordination, dem Dienst als „Marriage-Officer“ bis zum Jägermeister in einer Zulu-Hütte in Afrika - Bernhard Sulimma hat schon vieles in seinem Leben erlebt. Am Sonntagnachmittag wurde er nun nach 24 Jahren als Pastor der Nicolaigemeinde in Herzberg verabschiedet und geht zum 1. Mai in den Ruhestand.

Weiterlesen

 

13.04.2018

Es klappert wieder

von Bernd Stritzke

Es klappert wieder in der Theodor-Heuss-Straße in Pöhlde. Wie im letzten Jahr hat sich ein Storch in einer der gekappten Baumkronen niedergelassen.
Im letzten Jahr klapperte er was das Zeug hielt.

Weiterlesen

 

 

12.04.2018

25. Harzer Papierboot-Regatta auf dem Juessee

von Bernd Stritzke

"Auch wenn das Juesseefest als solches nicht mehr stattfindet, wollen wir auf die traditionelle Papierboot-Regatta nicht verzichten", freut sich Axel Dittrich, Vorsitzender des DLRG Herzberg, über ein kleines, aber bestimmt feines Alternativprogramm und lädt zum Schwimmbadfest am 18. August 2018 nach Herzberg ein.

Weiterlesen

 

 

10.04.2018

Vom Beifahrersitz an das Steuerrad seines Lebens

Handwerker, Missionar, Pastor: Bernhard Sulimma wird in den Ruhestand verabschiedet

...Mareike Spillner / KKHL

Seit zwei Wochen sortiert er im Martin-Luther-Pfarrhaus in Herzberg Privates und Berufliches aus: Pastor Bernhard Sulimma. Und in 24 Jahren hat sich da so einiges angesammelt. Doch so wie heute, unrasiert und in legeren Handwerker-Jeans beim Sortieren und Kartonpacken, haben ihn Gemeindeangehörige wohl selten gesehen.

Weiterlesen

 

22.03.2018

Das Dorf in die Kirche lassen

Gottesdienst zum Thema Dorfentwicklung in Scharzfeld

...KKHL - Christian Dolle

Es war tatsächlich die St. Thomaskirche zu Scharzfeld und nicht das Fernsehstudio von Frank Plasberg oder Sandra Maischberger, in der am vergangenen Sonntag angeregt diskutiert wurde. Zum Thema Dorfentwicklung, zur Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum und zur Zukunft der dörflichen Gemeinschaft in unserer Region.

Weiterlesen

 

20.03.2018

MTV-Vorstand wiedergewählt und erweitert

Ehrungen und ein Ausblick auf den „Go Sports Day“ gab es auf der Jahreshauptversammlung des MTV Herzberg

...von Herma Niemann

Sehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung des MTV Herzberg, die am Freitag im Hotel Englischer Hof stattgefunden hat. Erfreut zeigte sich der Vorsitzende Mathias Melzer, dass so viele Mitglieder dorthin gefunden hatten, immerhin habe der Verein 1613 Mitglieder, davon 167 Neueintritte.

Weiterlesen

 

13.03.2018

Hochbetrieb am Herzberger Holz-Bahnhof

Güterbahnhöfe in Südniedersachsen dämpfen Sturmschäden

...Nds. Landesforsten

Sie sind „die Letzten ihrer Art“ – nur noch wenige Güterbahnhöfe sind in Südniedersachsen in Betrieb. Einer der wichtigsten ist der Bahnhof in Herzberg. 500 bis 600 Meter lange Güterzüge schickt dort der Betreiber Holz-Reimann auf die Reise. Auf einen Zug passen 70 LKW-Ladungen und derzeit herrscht in Herzberg Hochbetrieb:

Weiterlesen

 

07.03.2018

Der richtige Satz zur richtigen Zeit

Neues Fortbildungsangebot der Fachstelle für Sucht und suchtprävention

...KKHL - Christian Dolle

Es müssen nicht immer intensive Beratungsgespräche sein. Manchmal kann ein einzelner Satz an der richtigen Stelle viel mehr bewirken, sagt Ingrid Baum, Leiterin der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention des diakonischen Werks im Kirchenkreis Harzer Land.

Weiterlesen

 

26.02.2018

akkuteam und TU Clausthal unterzeichnen Kooperationsvertrag

Clausthaler Forscher des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) machen gemeinsam mit der Firma akkuteam Autos reihenweise wieder flott

(v) In den Pannenstatistiken finden sich all-winterlich startunwillige Batterien auf dem vordersten Platz. Fast eine Million Mal müssen Pannenhelfer jedes Jahr Starthilfe wegen entladener oder defekter Batterien geben - und das keineswegs nur bei älteren Autos. Stehen Fahrzeuge aller Art gar über mehrere Wochen – ob im Autohaus oder im Hafen – um verladen zu werden, führt das ebenfalls oft zu einer Entladung der Batterie.

Weiterlesen

26.02.2018

Fröhliche Eiszeit am Herzberger Juessee

von Bernd Stritzke

Während sich die einen auf die Sibirische Kälte mit zweistelligen Minusgraden vorbereiten, tummeln sich die anderen auf zugefrorenen Seen und freuen sich über den endlich mal anhaltenden Frost. Am gestrigen Sonntag wagten sich die Schlittschuhläufer auf das Eis des Herzberger "kleinen Jues". Und wenn der Wind mal stille hielt, waren die Sonnenstrahlen sogar sehr angenehm.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Herzberg

21.02.2018

Schwere Entscheidung für die Jury

Kreisentscheid des Vorlesewettbewerb im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Herzberg

von Christian Dolle

Sie alle hatten sich gut auf ihren großen Auftritt vorbereitet – die Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen, die am Dienstag im Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium am Kreisentscheid teilnahmen. Am Ende jedoch konnte nur eine oder einer gewinnen und in die nächste Runde der Bezirks- und dann vielleicht der Landes- und des Bundesentscheides kommen.

Weiterlesen

10.02.2018

iChor – Sing different

Interkultureller Chor für junge Menschen soll im Kirchenkreis Harzer Land entstehen

...Christian Dolle - KKHL

Die Zeit, in der es darum ging, Geflüchtete willkommen zu heißen, ihnen die ersten Schritte in Deutschland zu erklären und ihnen dabei zu helfen, den Weg in die Sprachkurse zu finden, ist vorbei. Das denkt jedenfalls Dana Pruss, Flüchtlingssozialarbeiterin im Kirchenkreis Harzer Land.

Weiterlesen

25.01.2018

Ehemalige HOMANIT-Gebäude müssen weichen

von Bernd Stritzke

In der Bahnhofstraße in Herzberg regiert derzeit die Abrissbirne. Nachdem bereits der weithin sichtbare Schornstein mit dem Namenszug HOMANN aus Sicherheitsgründen gekürzt wurde, haben jetzt die letzten Stunden der Hallen des ehemaligen Spanplattenwerkes geschlagen. Nach und nach frisst sich der Bagger durch das Backsteingemäuer.

Weiterlesen

19.01.2018

Angebot einer Aufbauklasse der gymnasialen Oberstufe am Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Herzberg

Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 01.03.2018, um 19.30 Uhr in der Aula des EMAG

...EMA - Herzberg

Nach der Umstellung vom achtjährigen auf den neunjährigen gymnasialen Bildungsgang wird es im Schuljahr 2018/19 die neue Einführungsphase (Jahrgang 11) geben. Diese ist für alle Schülerinnen und Schüler mit dem Erweiterten Sekundarabschluss I offen.

Weiterlesen

 

07.11.2017

„Spurhalten“ am Reformationstag

Gottesdienst in der Regionalbahn von Barbis nach Nordhausen

...Mareike Spillner - KKHL

Ein Gottesdienst im Zug? Für den besonderen Feiertag zu Ehren von „500 Jahren Reformation“ hatte sich Andreas Schmidt, Pastor in Pöhlde und Scharzfeld, zusammen mit der DB Regio eine besondere Aktion einfallen lassen: eine Andacht mit musikalischer Begleitung im Reformations-Sonderzug von Barbis nach Nordhausen.

Weiterlesen

 

21.09.2017

Zwei Hattorfer als Bevollmächtigte ernannt

Ingrid Baum und Gerd Schirmer unterstützen die Kirchengemeinde Scharzfeld

...Mareike Spillner (KKHL)

Die Bevollmächtigten für die Kirchengemeinde Scharzfeld sind bestimmt: Es sind Ingrid Baum und Gerd Schirmer aus Hattorf.

In Scharzfeld waren aufgrund interner Unstimmigkeiten Anfang September von sechs Personen im Kirchenvorstand fünf mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Die Kirchenverfassung legt fest, dass der Kirchenkreisvorstand die Aufgaben in einer Gemeinde übernimmt, die keinen beschlussfähigen Kirchenvorstand hat, oder aber Bevollmächtigte ernennt. Diese sind nun gefunden.

Weiterlesen

08.09.2017

Kurz vor den Kirchenvorstandswahlen

Mehrheit des Scharzfelder Kirchenvorstandes tritt zurück

...Christian Dolle (KKHL)

In Scharzfeld sind von sechs Personen im Kirchenvorstand fünf mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Der Grund sind interne Unstimmigkeiten. „Ich bedaure den Rücktritt der Kirchenvorsteher“, sagt Pastor Andreas Schmidt, der dieser Entwicklung nur zusehen kann.

Weiterlesen

 

Scharzfeld

19.09.2017

Jues in Flammen lockte viele Nachtschwärmer an

von Bernd Stritzke

Keine Megawatt-Party, keine lauten Bässe, keine Nebelmaschine und auch keine Laserstrahlen. Dass es auch anders geht, zeigte sich am vergangenen Samstag bei der dritten Auflage des Lichterfestes "Jues in Flammen" in Herzberg, dass hunderte Besucher an den Stadtsee zog. Herzberger Bürger und Vereine sorgten auch in diesem Jahr für eine stimmungsvolle Atmosphäre und Illumination rund um den Juessee. Tausende Teelichter säumten das Ufer, Biergärten waren mit Lampions und Lichterketten bunt beleuchtet, Gartenzäune mit Fackeln bestückt.

 

Weiterlesen

02.09.2017

„Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Psalter und Harfen“

Gerhard Bergner aus Herzberg zum Pastor auf Lebenszeit ernannt

...Mareike Spillner (KKHL)

Gleich zwei besondere Anlässe konnten am Sonntagabend in der Christuskirche in Herzberg gefeiert werden: 50 Jahre Posaunenchor und die Ernennung von Dr. Gerhard Bergner als Pastor auf Lebenszeit. „Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag“, begann Pastor Bergner mit dem Monatsspruch aus der Apostelgeschichte.

Weiterlesen

01.09.2017

Lebenshilfe erhält Unterstützung der Volksbank im Harz eG

... Volksbank im Harz

Freudig nahm Simona Hehl von den Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gem.GmbH eine Spende in Höhe von 500,00 € der Volksbank im Harz eG entgegen. Diese Spende wird die Einrichtung verwenden um den Außenbereich noch besser zu gestalten.

Weiterlesen

31.08.2017

„Eine Ära geht zu Ende“

...von Mareike Spillner - KKHL

Elke Selig nach 45 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau verabschiedet
45 Jahre im Dienst der Kirche – dieses besondere Jubiläum konnte Elke Selig aus Herzberg mit vielen kleinen und großen Gästen feiern. Denn sie wurde am Sonntag in einem Gottesdienst in der Nicolai-Kirche feierlich als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

 

22.08.2017

Knappes Rennen bei Papierboot-Regatta

von Bernd Stritzke

Hunderte Zuschauer waren gekommen, um bei der Herzberger Papierboot-Regatta die schnellsten, aber vor allem neuesten Boote anzusehen und sie wurden nicht enttäuscht. Die Auszubildenden der Firma Smurfit Kappa wollten in diesem Jahr einen Gabelstapler zu Wasser lassen.

Kaum zu glauben, daß bei dem Gefährt allein Pappe, Papier und Farbe verwendet wurden. Die maßstabsgetreue Nachbildung war kaum von einem echten Gabelstapler zu unterscheiden. Ob sie aber auch die Regatta schadlos übersteht, blieb abzuwarten.

Weiterlesen

 

21.08.2017

23. Juesseefest - Dankbares Publikum trotz Regenschauer

von Bernd Stritzke

Party, jetzt erst recht!

Irgendwie hatte sich der Wetterfrosch von Axel Dittrich, zuständig für die Musik-Acts beim Juesseefest und auch zuständig fürs Wetter :-), nicht auf eine einheitliche Wetterlage einigen können, denn auch nach der Eröffnung des 23. Juesseefestes durch den stellvertretenden Bürgermeister, Ulrich Schramke, hielten die Regenschauer an.

Weiterlesen

 

09.08.2017

Einweihung und Tag der offenen Tür in Aschenhütte

...von Petra Bordfeld

Die Jägerschaft Osterode am Harz im Landkreis Göttingen lädt am kommenden Freitag, 11. August, und Samstag, 12. August, erst zu einer Einweihungsfeier und dann zu einem Tag der offenen Tür auf dem Schießstand Aschenhütte ein.

Weiterlesen

 

 

05.08.2017

In der Not helfen und diese lindern

Lebensmittelausgabe in Herzberg feierte Zehnjähriges

...KKHL - Mareike Spillner

16 aktive Helfer, 100 Lebensmittelkisten pro Woche und etwa 63 Haushalte, die zwei Mal wöchentlich versorgt werden: In zehn Jahren hat die Ausgabestelle der Osteroder Tafel in Herzberg etwa 52.000 Mal „Familien oder auch alleinstehende Personen satt und glücklich gemacht“, zog Cordula Gaebel am Mittwoch bei den Feierlichkeiten im Martin-Luther-Haus Bilanz.

Weiterlesen

 

17.06.2017

Taufgottesdienst, Sommerfest und Märchenstunde

Christuskirche Herzberg: Zehnjähriges Jubiläum der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ gefeiert

...Mareike Spillner (KKHL)

„Voll Vertrauen in die Zukunft“ – so lautete das Motto des zehnjährigen Jubiläums der Stiftung „Lebendige Kirche vor Ort“ der Christuskirche in Herzberg. Und am Wochenende wurde dieser Geburtstag ganz besonders gefeiert: mit einem Festakt am Freitag, einem bunten Sommer- und Gemeindefest sowie einer fantasievollen Märchenstunde am Samstag und einem Taufgottesdienst mit Jazzeinlage am Sonntag.

Weiterlesen

Veranstaltungen
Di., 22.05.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: