Regionales / Stadt Herzberg

Stadt Herzberg

07.11.2018

Erst Action und Quiz, dann Filmgenuss

Jugendfilmtage mit 300 Jugendlichen im Kino Herzberg

...Christian Dolle - KKHL

Schüler für das Thema Sucht zu sensibilisieren ist mitunter nicht ganz einfach. Einerseits sollen Fakten vermittelt werden, ohne dass es langweilig wird, andererseits soll alles ein bisschen spielerisch ablaufen, ohne dass aber der eigentliche Anlass aus dem Fokus verschwindet. Als guter Ansatz stellten sich die Jugendfilmtage der HaLT-Steuerungsgruppe im Herzberger Kino heraus.

Weiterlesen

06.11.2018

So macht Horror Spaß

Halloween-Party in Herzberg mit Musik von Haxe und Arsen

von Christian Dolle

Auf einer Party unter Jugendlichen, die zu lauter Musik ausgelassen feiern. Für manch Erwachsenen in gesetztem Alter ist das durchaus eine Horrorvorstellung. Die Party im Jugendzentrum im Domeyer-Park in Herzberg am vergangenen Freitag sollte auch tatsächlich Horror sein, stand sie doch unter dem Motto Halloween. Dennoch erwies sie sich keinesfalls als schrecklich, sondern vielmehr als ausgelassen, lustig, sympathisch und durchaus kreativ.

Weiterlesen

03.11.2018

Slow Food zeichnet Landhaus Schulze aus

Der Harz hat auch kulinarisch immer mehr zu bieten

...von Ralf Gießler

Das Landhaus Schulze, Kennern bekannt auch als die "Ess-Klasse im Südharz", konnte sich unlängst über eine Auszeichnung der besonderen Art freuen. "Vor etwa vierzehn Tagen bekamen wir einen Anruf aus St. Andreasberg mit der Mitteilung, dass wir eine Auszeichnung bekämen. Das war völlig überraschend, denn wir hatten uns ja um nichts beworben", erklärte freudig der Chef Florian Schulze. "So etwas ist nur mit einem guten Team zu schaffen, und ist auch eine Ehre für unseren langjährigen Küchenchef Ulf Wachsmuth", fügte er hinzu.

Weiterlesen

22.10.2018

Das Ehrenamt mehr stärken und unterstützen

Bei der Mitgliederversammlung des DRK-Kreisverbandes berichtete der Vorsitzende über geplante Aktionen / langjährige Mitglieder wurden geehrt

von Herma Niemann

Herzberg. Von den insgesamt 37 Ortsvereinen im Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) waren Vertreter von 23 Ortsvereinen zu der Kreisversammlung gekommen, die am Mittwoch im Landgasthaus Trüter stattfand. Das sei ein guter Grund, um einmal allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern Danke zu sagen, so der Vorsitzende, Dr. Andreas Philippi. Herausheben wolle er bei der Gelegenheit aber die Ehrenamtlichen.

Weiterlesen

19.10.2018

Einführung von Pastor Gerd Florian Beckert in Herzberg

...Christian Dolle / KKHL

Dass ein Pastor an jenem Ort wirkt, an dem er auch schon seine ersten Schritte im Glauben machte, ist wohl eher ungewöhnlich. Im Falle von Gerd Florian Beckert, der am vergangenen Sonntag in der Herzberger Nicolai-Kirche in sein Amt eingeführt wurde, trifft jedoch genau das zu. Zwischendurch verschlug es ihn in die Kirchengemeinde Leine-Weper im Nachbarkirchenkreis Leine-Solling, jetzt ist er jedoch ins HarzerLand zurückgekehrt und wurde dort dementsprechend begrüßt.

Weiterlesen

17.10.2018

Mehr als nur heiße Luft

Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Herzberg

von Christian Dolle

Das vielleicht letzte sonnige Wochenende des Jahres. Diese Überlegung hatte am vergangenen Sonntag viele zum Herbstfest mit verkaufsoffenen Sonntag in die Herzberger Innenstadt gelockt. Doch nicht nur das traumhafte Wetter lud zum Schaufensterbummel ein, sondern auch die vielen Stände davor, die allerhand zu bieten hatten.

Weiterlesen

 

11.10.2018

Vakante Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Herzberg-Nicolai wird wieder besetzt

Von der Moore und dem Höhenzug der Weper zurück in den Südharz

...Mareike Spillner - KKHL

Pastor Gerd Florian Beckert wird am kommenden Sonntag im Rahmen eines Festgottesdienstes in seinen Dienst in der ev.-luth. Nicolai-Gemeinde Herzberg durch Superintendent Volkmar Keil eingeführt.

Weiterlesen

 

 

09.10.2018

Offen reden, um anderen zu helfen

Youtube-Reportage über eine junge Frau, die über die Alkoholsucht ihres Vaters spricht

...Christian Dolle KKHL

Alina, eine junge Frau aus Herzberg, wendet sich an das Team des Youtube-Formates „reporter“. Sie möchte über die Alkoholsucht und den dadurch bedingten Tod ihres Vaters vor drei Jahren sprechen. Marspet Movsisyan nimmt sich des Themas an, besucht Alina und arbeitet mit ihr ein Stück Vergangenheit auf. Es entsteht ein kurzer Film für den Kanal, der aber unter die Haut geht

Weiterlesen

 

06.10.2018

Dankbar für eine lebendige Gemeinde

Annegret Lips wurde in Lonau als Küsterin verabschiedet

...Christian Doll (KKHL)

Blumen für die neuen Leiterinnen der Kinderkirche, das sollte ihre letzte Amtshandlung sein. Damit schied Annegret Lips als Küsterin aus einer Gemeinde, die für ihre Größe erstaunlich gut aufgestellt ist. Auch ihre eigene Stelle konnte umgehend neu besetzt werden. Doch von Anfang an. Am vergangenen Sonntag wurde in der St. Michaelis-Kirche ein Erntedankgottesdienst gefeiert, der auch einige personelle Veränderungen für Lonau mit sich brachte.

Weiterlesen

05.10.2018

Mal dramatisch, mal mitfühlend

Michaelis-Vigilfeier in der Christuskirche in Herzberg

...KKHL - Christian Dolle

Ein donnerndes Grollen hallt durch die Kirche, verfängt sich in jeder Nische des von Kerzen erleuchteten Raumes. Dann mischt sich eine klare Melodie dazu, ein Gegenpart, der den Schein der Kerzen ein wenig heller erscheinen lässt. Es sind dramatische und geradezu filmische Klänge, die Kreiskantor Jörg Ehrenfeuchter der Orgel in der Herzberger Christuskirche entlockt.

Weiterlesen

 

26.09.2018

Schiff Ahoi im Freibad Sieber

...Freibad Freunde Sieber e.V.

Das Freibad in Sieber ist in der Saison 2019 um eine Attraktion reicher. Aus Mitteln der Hexentrail-Verlosung 2017 in Höhe von 2.000 Euro - dem Team der Sparkasse Osterode sei Dank - wurde mit fachmännischer Unterstützung durch einen ortsansässigen Gewerbebetrieb und in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern des Vereins, die das Abschleifen des Holzes sowie den Anstrich übernahmen, ein tolles Spielschiff gebaut.

Weiterlesen

 

29.08.2018

„Das kann jeder kochen“

Die Herzbergerin Alma Marianne Válki-Wollrabe hat ein neues Kochbuch herausgebracht. In ihrem sechsten Buch geht es um die ungarische Küche

...von Herma Niemann

Die ungarische Küche ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt, sie ist lecker und einfach nachzukochen. Einige besondere ungarische Rezepte, die hierzulande oft nur schwer in einer Übersetzung zu finden sind, hat die Herzbergerin Alma Marianne Válki-Wollrabe nun aufgegriffen und in ihrem inzwischen sechsten Buch veröffentlicht.

Weiterlesen

 

10.08.2018

Dem Durstigen umsonst gegeben

Pastor Andreas Schmidt verteilte Wasser an Bahnreisende

...Christian Dolle KKHL

Pastor Andreas Schmidt ist für seine kreativen und ungewöhnlichen Ideen bekannt. Inzwischen durchaus über die Grenzen seiner Gemeinden Pöhlde und Scharzfeld hinaus. Gerne auch tauscht er das Gotteshaus gegen ungewöhnliche Orte ein und trägt die christliche Botschaft beispielsweise in die Tankstelle oder in den Zug.

Weiterlesen

 

08.08.2018

Jugendliche mit ihren Vorschlägen und Ideen ernst nehmen

Scharzfelder Konfirmanden gestalteten eigene Andacht in den Ferien

...KKHL - Mareike Spillner

Was denken Jugendliche? Zumindest über ihr Dorf Scharzfeld? Nehmen wir sie wahr oder überhaupt ernst? Um die Vorschläge und Ideen der Konfirmanden ging es bei einer Andacht unter dem Motto: „Angesagt. Wir sagen, was wir denken“ am Donnerstagvormittag im Garten von Jens Köhler von der Physikalischen Therapie in Scharzfeld.

Weiterlesen

 

24.07.2018

Keine Alternative zum Juesseefest in 2018

...von Bernd Stritzke

Kein Juesseefest, kein Schwimmbadfest und damit auch keine Papierboot-Regatta in 2018. Der DLRG Vorsitzende Axel Dittrich zeigt sich enttäuscht über die Absage des Schwimmbadfestes, sieht diese aber auch als Chance, für das nächste Jahr alles ordnungsgemäß planen zu können.

Nach dem Aus des mit großem ehrenamtlichen Aufwand und Risiko veranstalteten Juesseefestes, wollte die DLRG Herzberg im August ein Schwimmbadfest veranstalten. Darin eingebettet sollte auch die traditionelle Papierboot-Regatta ausgetragen werden.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Herzberg

25.08.2018

Du kommst hier nicht rein

Einspurige Verkehrsführung der B 243 vor Herzberg

von Christian Dolle

Wer derzeit aus Richtung Osterode über die B 243 nach Herzberg fährt, sollte Zeit und starke Nerven mitbringen. Noch vor den Toren der Stadt, die ja ohnehin schon ein Nadelöhr für den Durchgangsverkehr ist, staut sich der Verkehr auf der momentan einspurigen Fahrbahn.

Weiterlesen

30.06.2018

Das Fest im Park war wieder Besuchermagnet

von Bernd Stritzke

Am Freitag veranstaltete die Zukunftswerkstatt Herzberg das jährlich stattfindende Fest im Park. Passend zum Ferienbeginn tummelten sich zahlreiche Kinder an den unterschiedlichsten Mitmachstationen, während sich die Eltern und Großeltern im Schatten mit anregenden Gesprächen vergnügten.

Weiterlesen

25.06.2018

Abi-Jahrgang hat Spuren hinterlassen

69 Schüler konnten die langersehnten Abiturzeugnisse entgegen nehmen / 15 Schüler haben eine 1 vor dem Komma

von Herma Niemann

„Ihr habt das Abitur in der Tasche, den höchsten Bildungsabschluss in Deutschland, darüber freue ich mich von ganzem Herzen“. Mit diesen Worten begrüßte die Schulleiterin des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums (EMAG) in Herzberg, Brigitte Götz, die frisch gebackenen Abiturienten des 60. Jahrgangs anlässlich ihrer Entlassungsfeier.

Weiterlesen

30.05.2018

Die Koninklijke Drukkerij Em. de Jong und die Jungfer Druckerei und Verlag GmbH bündeln ihre Kräfte

Die Koninklijke Drukkerij Em. de Jong hat am 18. Mai 2018 die Anteile an der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH des Geschäftsführers Guido Lang sowie des Prokuristen Roger Mellinghausen übernommen und hat damit die Mehrheit an der Gesellschaft erworben. Der bisherige Geschäftsführer Andreas Wulf behält seine Anteile und die Geschäftsführung der Gesellschaft wird unverändert von ihm fortgeführt.

Weiterlesen

 

28.05.2018

Strukturelle und inhaltliche Veränderungen in der Kirche

Aus der Sitzung des Kirchenkreistages Harzer Land am vergangenen Freitag

...Christian Dolle KKHL

Die Struktur des Kirchenkreises Harzer Land in Stellen und deren Finanzierung stand im Mittelpunkt der jüngsten Kirchenkreistagssitzung am Freitag im Martin-Luther-Haus in Herzberg. Zur Struktur des Kirchenkreises gehört aber auch der Kirchenkreisverband Harzer Land und Leine-Solling, der ab dem kommenden Jahr für das gemeinsame Kirchenamt zuständig ist.

Weiterlesen

 

23.05.2018

Soziales Netzwerk Schützenplatz

Smalltalk zwischen Riesenrad und gebrannten Mandeln

von Christian Dolle

Pfingsten in Herzberg, Schützenfest in Herzberg. Auf dem Festplatz ist es rappelvoll, man begegnet Leuten, die man sonst das ganze Jahr über nicht sieht. Zwischen Schokofrüchten und Autoskooter kommt es zum Smalltalk, manchmal belanglos, manchmal einfach spaßig und ab und an lassen sich sogar interessante Neuigkeiten erfahren.

Weiterlesen

 

22.05.2018

Blasorchester Herzberg verteidigt Meistertitel

Pradikat "Gold" und Deutscher Meister in der Orchesterklasse

von Matthias Müller

Das "1. Fanfarencorps 1969" aus Groß-Zimmern präsentierte sich als perfekter Gastgeber für die Deutschen Meisterschaften der "Interessengemeinschaft Deutscher Musikverbände", die am Pfingstsonntag in der hessischen Gemeinde ausgetragen wurden.

Weiterlesen

 

21.04.2018

Es wird heller in der Bahnhofstraße in Herzberg

von Bernd Stritzke

Unaufhaltsam wühlt sich schweres Gerät durch das ehemalige HOMANIT-Gelände. Hier wir gebaggert, eingerissen, sortiert und geschreddert und nach und nach fallen auch die Backstein-Fassaden an der Bahnhofstraße. "Völlig ungewohnt, daß es in unserer Wohnung jetzt abends länger hell ist", freut sich eine Anwohnerin der gegenüberliegenden Häuser.

Weiterlesen

 

20.04.2018

Sein Motto: „I did it my way!“

Pastor Bernhard Sulimma wurde feierlich in den Ruhestand verabschiedet

...Mareike Spillner KKHL

Von der Elektromechaniker-Ausbildung in Frankfurt, der Pastoren-Tätigkeit ohne Ordination, dem Dienst als „Marriage-Officer“ bis zum Jägermeister in einer Zulu-Hütte in Afrika - Bernhard Sulimma hat schon vieles in seinem Leben erlebt. Am Sonntagnachmittag wurde er nun nach 24 Jahren als Pastor der Nicolaigemeinde in Herzberg verabschiedet und geht zum 1. Mai in den Ruhestand.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Scharzfeld

30.10.2017

Geselliges Kochen im Stadtteiltreff „Mahnte“

Schnippelgruppe schwingt regelmäßig den Kochlöffel / Neue Hobbyköche gesucht

...Maren Schimkowiak (ASB)

Gefüllte Gnocchi, Rahmchampignons, gebackener Ziegenkäse an Orangen-Rucola-Fenchelsalat und zum Abschluss ein cremiges Tiramisu – was wie ein erlesenes Menü vom Lieblings-italiener klingt, ist das schmackhafte Ergebnis der gemeinsamen Kochkunst der „Schnippelgruppe“. Einmal im Monat schwingen die Gäste des ASB-Stadtteiltreffs „Mahnte“ gemeinsam den Kochlöffel und zaubern Mahlzeiten, die man selten für sich selbst kocht.

Weiterlesen

17.10.2017

Herbstsonne genossen

Erntedankfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Herzberg

von Christian Dolle

Der Verein für Wirtschaft und Handel hatte am Sonntag in die Herzberger Fußgängerzone eingeladen. Das Erntedankfest sollte gefeiert werden, mit diversen Ständen, geöffneten Geschäften und Musik des Tambour Corps und der Lonauer Blaskapelle auf dem Marktplatz. Dank strahlender Herbstsonne ging die Rechnung auf und nicht nur Herzberger fanden den Weg in die Innenstadt.

Weiterlesen

30.09.2017

Schlosskonzert mit Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl

Interpretationen bekannter und unbekannter Melodien im akustischen Gewand

Einmal im Monat findet im Rittersaal der Herzberger Welfenschlosses ein Konzert statt. Das gemütliche Ambiente des schönen Rittersaals hat in der Vergangenheit schon viele Künstler und Konzertgänger begeistert. Am vergangenen Sonntag spielten dort Melanie Mau, Martin Schnella und Niklas Kahl aus ihrem Acoustic Repertoire.

Weiterlesen

19.09.2017

Jues in Flammen lockte viele Nachtschwärmer an

von Bernd Stritzke

Keine Megawatt-Party, keine lauten Bässe, keine Nebelmaschine und auch keine Laserstrahlen. Dass es auch anders geht, zeigte sich am vergangenen Samstag bei der dritten Auflage des Lichterfestes "Jues in Flammen" in Herzberg, dass hunderte Besucher an den Stadtsee zog. Herzberger Bürger und Vereine sorgten auch in diesem Jahr für eine stimmungsvolle Atmosphäre und Illumination rund um den Juessee. Tausende Teelichter säumten das Ufer, Biergärten waren mit Lampions und Lichterketten bunt beleuchtet, Gartenzäune mit Fackeln bestückt.

 

Weiterlesen

02.09.2017

„Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Psalter und Harfen“

Gerhard Bergner aus Herzberg zum Pastor auf Lebenszeit ernannt

...Mareike Spillner (KKHL)

Gleich zwei besondere Anlässe konnten am Sonntagabend in der Christuskirche in Herzberg gefeiert werden: 50 Jahre Posaunenchor und die Ernennung von Dr. Gerhard Bergner als Pastor auf Lebenszeit. „Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag“, begann Pastor Bergner mit dem Monatsspruch aus der Apostelgeschichte.

Weiterlesen

 

01.09.2017

Lebenshilfe erhält Unterstützung der Volksbank im Harz eG

... Volksbank im Harz

Freudig nahm Simona Hehl von den Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gem.GmbH eine Spende in Höhe von 500,00 € der Volksbank im Harz eG entgegen. Diese Spende wird die Einrichtung verwenden um den Außenbereich noch besser zu gestalten.

Weiterlesen

 

 

31.08.2017

„Eine Ära geht zu Ende“

...von Mareike Spillner - KKHL

Elke Selig nach 45 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau verabschiedet
45 Jahre im Dienst der Kirche – dieses besondere Jubiläum konnte Elke Selig aus Herzberg mit vielen kleinen und großen Gästen feiern. Denn sie wurde am Sonntag in einem Gottesdienst in der Nicolai-Kirche feierlich als Leiterin der Kindertagesstätte Morgentau in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

 

22.08.2017

Knappes Rennen bei Papierboot-Regatta

von Bernd Stritzke

Hunderte Zuschauer waren gekommen, um bei der Herzberger Papierboot-Regatta die schnellsten, aber vor allem neuesten Boote anzusehen und sie wurden nicht enttäuscht. Die Auszubildenden der Firma Smurfit Kappa wollten in diesem Jahr einen Gabelstapler zu Wasser lassen.

Kaum zu glauben, daß bei dem Gefährt allein Pappe, Papier und Farbe verwendet wurden. Die maßstabsgetreue Nachbildung war kaum von einem echten Gabelstapler zu unterscheiden. Ob sie aber auch die Regatta schadlos übersteht, blieb abzuwarten.

Weiterlesen

 

21.08.2017

23. Juesseefest - Dankbares Publikum trotz Regenschauer

von Bernd Stritzke

Party, jetzt erst recht!

Irgendwie hatte sich der Wetterfrosch von Axel Dittrich, zuständig für die Musik-Acts beim Juesseefest und auch zuständig fürs Wetter :-), nicht auf eine einheitliche Wetterlage einigen können, denn auch nach der Eröffnung des 23. Juesseefestes durch den stellvertretenden Bürgermeister, Ulrich Schramke, hielten die Regenschauer an.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Fr., 16.11.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: