Regionales / SG Hattorf / Wulften

Wulften

17.11.2017

Alles für die Katz

Katzenausstellung in Wulften

von Petra Bordfeld

Tierarzt und Autor Dr. Rolf Spangenberg hätte im Schützenhaus Wulften feststellen können, dass seine längst bekannte und oft zitierte Erkenntnis „Hunde haben Herrchen oder Frauchen – Katzen ihr Personal“, wahr ist. Denn dort hatte der gemeinnützige Verein „Katzenfreunde Norddeutschland e.V.“ (KFND) an beiden Tagen eine Ausstellung faszinierender Stubentiger organisiert, die stets von ihren Menschen sorgsam betreut wurden.

Weiterlesen

14.11.2017

Stiftungsjubiläum gefeiert

Die Kultusministerin Frauke Heiligenstadt sprach in der St. Aegidien Kirche in Wulften anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kirchenstiftung.

...von Herma Niemann

„Wir stehen heute hier und feiern, weil vor zehn Jahren einige den Mut hatten, diese Kirchenstiftung zu gründen und weil die Einwohner Wulftens immer wieder bereit sind, zu spenden“, so die Vorsitzende des Kuratoriums, Anja Brakel, in ihrer Begrüßung anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Evangelischen Kirchenstiftung Wulftens, das am Samstag in der St. Aegidien Kirche gefeiert wurde.

Weiterlesen

11.11.2017

WKC Wulften ernannte Vorsitzenden zum Ehrenmitglied

von Petra Bordfeld

Der Wulftener Karneval Club Wulften (WKC) hatte anlässlich eines 25jährigen Bestehens gleich zwei große Aktionen ausgerichtet. Die erste galt den Kindern und Jugendlichen, die zweite den Erwachsenen. Dort stand die Ehrung langjähriger Mitglieder und Proklamationen im Mittelpunkt. Das Highlight war aber die Ernennung des ersten Vorsitzenden, Dietmar Ehrhardt zum Ehrenmitglied.

Weiterlesen

28.10.2017

Katzenfreunde Norddeutschland laden zur großen Ausstellung nach Wulften

...von Petra Bordfeld

Der 1995 in Hannover gegründete gemeinnützige Verein „Katzenfreunde Norddeutschland e.V.“ (KFND), der aber seinen Sitz in Osterode lädt am Wochenende des 11. und 12. November zu seiner dritten Ausstellung im Kreis Osterode ein. nachdem sie zuvor in Dorste und Förste Interessenten aus Nah und fern anlockte, findet sie jetzt an beiden Tagen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Schützenhaus Wulften statt

Weiterlesen

07.10.2017

Spielmannszug Wulften feierte mit Freunden sein 50jähriges

...von Petra Bordfeld

Seit 50 Jahren stellt der Spielmannszug Wulften sehr überzeugend unter Beweis, dass ETA Hoffmann mit seiner Feststellung „Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“ Recht hatte. Und genau dieses halbe Jahrhundert wollten die Musiker gebührend feiern. Deswegen luden sie alle zu einem drei Tage währenden Fest ein, zu dem sich Jung und Alt weit über die Gemeindegrenzen hinaus nicht lange bitten ließen.

Weiterlesen

25.09.2017

Neuer Vorstand beim Förderverein der GS Wulften

...Förderverein

Wulften. Der Förderverein der Grundschule Wulften e. V. hat bei der Mitgliederversammlung mit Petra Peters eine neue erste Vorsitzende gewählt. Der bisherige erste Vorsitzende, Dietmar Brakel, wird aber den Verein weiterhin tatkräftig bei Projekten unterstützen.

Weiterlesen

 

 

20.09.2017

50 Jahre Spielmannszug Wulften

...von Petra Bordfeld

1967 sollte die Einladung von Arnold Waßmann bei Werner Bierwirth, Willi Ehrhardt, Rudi Gropengießer, Heinz Heise, Manfred Heise, Klaus-Peter Hesse, Richard Kaliner, Wolfgang May, Friedel Mißling, Lothar Mönnich und Heinz Wedemeyer auf offene Ohren stoßen. Ihr Treffen wiederum sollte die Geburtsstunde des Spielmannzugs Wulften sein, der vom 30. September bis zum 2. Oktober sein 50-jähriges Bestehen mit vielen Wulftenern sowie Gästen aus nah und fern feiern möchte

Weiterlesen

 

04.09.2017

Bürgermeister Henning Kruse macht sich Gedanken um Wulften

von Petra Bordfeld

„In den letzten Jahren sind viele wichtige Dinge in unserer Gemeinde verwirklicht worden, worauf wir alle sehr stolz sein können. Trotzdem dürfen wichtige Aufgaben nicht übersehen oder weggeredet werden“., Worte von Bürgermeister Henning Kruse über die momentane Situation in Wulften. Man dürfe vor einigen Dingen nicht die Augen verschließen oder sie schön reden. Denn die Realität mache es am Ende deutlich, dass die Gemeinde weit über 1 Mio. Euro aus dem Finanzsäckel „zaubern“ müsste, um alles in den „grünen Bereich“ zu bekommen.

 

Weiterlesen

31.08.2017

Wulftens Schützenhaus soll in den Sommerferien 2018 saniert werden

von Petra Bordfeld

Dass das Schützenhaus in den Sommerferien 2018 vermutlich aufgrund seitens der Gemeinde Wulften geplanten Sanierungsarbeiten nicht anzumieten sein wird, ließ Gemeindedirektor Rolf Hellwig während der Sitzung des Rates der Gemeinde Wulften durchblicken, und bat die Bevölkerung schon mal im Vorfeld um Verständnis.
Weiter teilte er mit, dass das Umlegungsverfahren der Ausbaumaßnahme Unterdorf/Bahnhofstraße jetzt abgerechnet werden kann und wird.

Weiterlesen

 

17.07.2017

Lykka vertraut in Wulften einem gelben Bademantel

von Petra Bordfeld

Die einen freuen sich, dass der Weihnachtsmann Verstärkung erhalten wird, die anderen wundern sich darüber, dass Barbara Küppers seit dem Wonnemonat Mai zu ungewöhnlichen Zeiten und an ebenso ungewöhnlichen Plätzen auf dem Pony Hof Wulften einen gelben Bademantel sowie eine recht große Milchflasche trägt.

Weiterlesen

 

 

12.07.2017

Besuch von guten Freunden aus Frankreich

von Petra Bordfeld

Dass aus der vor 25 Jahren offiziell geschlossenen Partnerschaft zwischen Neung sur Beuvron und Wulften längst eine tiefe Freundschaft geworden ist, war während des Jubiläumsabends im Schützenhaus sowie des Gottesdienstes und des Frühschoppens unter den Kastanien vor diesem Gebäude zu verspüren.

Weiterlesen

 

 

30.06.2017

Kinderwehr der SG Hattorf erwarb Kinderflämmchen

von Petra Bordfeld
 
33 Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf trafen sich vor und in dem Gerätehaus der Wulftener Wehr. Sie alle wollten ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen und so das „Kinderflämmchen der Samtgemeinde Hattorf der Stufe 1 und Stufe 2 zu erhalten. Drei weitere Kinder nutzten die Gelegenheit, einen Schnupperkurs zu absolvieren.
 

Weiterlesen

 

28.06.2017

Erste Frau des Wulftener Regenbogens verabschiedet

von Petra Bordfeld

Viele Mädchen und Jungen holten den Regenbogen auf den Rasen des gleichnamigen Kindergartens Wulften herab, um ihn der Leiterin Margot Zöpfgen zu Füßen zu legen. Denn die Frau der ersten Stunde wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

 

 

20.06.2017

Kindergarten Wulften wird teurer

von Petra Bordfeld

Die vierte Änderung der Entgeltordnung über die Erhebung von Elternbeiträgen für den Kindergarten „Regenbogen“ in Wulften wird ab dem 1. August dazu führen, dass die Eltern, mit einer Ausnahme, tiefer ins Portemonnaie greifen müssen. Denn, von der Krippengruppe abgesehen, wird es in allen sechs Entgeltstufen zu einer 18prozentigen Erhöhung kommen.

Weiterlesen

 

02.05.2017

Ein überaus gelungener Mai-Frühschoppen

von Petra Bordfeld

Der Spielmannszug Wulften hatte mal wieder einen recht guten Vertrag mit Petrus abgeschlossen. Denn der ließ die Sonne während des traditionellen Mai-Frühschoppens recht intensiv vom Himmel strahlen.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
So., 19.11.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: