Vereinsleben

Vereinsleben

24.02.2024

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Waldschwimmbad Scharzfeld

Thema ist auch der Stand der Sanierungsbemühungen

...Karl-Heinz Löwe/Förderverein

Am Freitag, 1. März, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins für das Waldschwimmbad Scharzfeld statt. Beginn ist um 19.00 Uhr im Harzer Hof in Scharzfeld. Auf besonderes Interesse bei den Mitgliedern dürfte der Tagesordnungspunkt "Ausblick Sanierung Waldschwimmbad" stoßen.

Weiterlesen

21.02.2024

Jahreshauptversammlung des GZV Osterode

...Timo Hampel/GZV Osterode

Am 09. Februar 2024 fand die Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Osterode und Umgebung von 1890 e.V. (GZV Osterode) im Vereinslokal Landgasthof Trüter in Hattorf statt. 
Der Versammlungsleiter und Vorstandssprecher Timo Hampel eröffnete diese und begrüßte die 31 teilnehmenden Vereinsmitglieder. 

Weiterlesen

21.02.2024

Jahreshauptversammlung 2024 des Gemischten Chors Oberhütte

...Volker Wilch

Badenhausen.  Am Samstag, 17. Februar 2024, fand die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chors Oberhütte statt. Der 1. Vorsitzende Willi Lange begrüßte 35 Teilnehmer im Saal des Deutschen Hauses in Badenhausen. Besonders begrüßte er Greta Bertram. die älteste aktive Sängerin, und Herbert Niehus den ältesten Sänger und stellvertretenden Chorleiter.

Weiterlesen

20.02.2024

Einladung zur JHV des MTV Förste

Der Vorstand des MTV Förste lädt alle Mitglieder recht herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 01. März 2024, um 19:00 Uhr, in die Gaststätte “Zum Schwarzen Bären in Förste ein.

...Michael Kasten

Wie jedes Jahr, beginnt die Versammlung mit einem gemeinsamen Essen, das Axel Hassepass für uns zubereiten wird. Anschließend führt unser erster Vorsitzender Michael Kasten auf seine immer sehr unterhaltsame Art durch die Veranstaltung. Auch diesmal gibt es bestimmt wieder die eine oder andere Anmerkung, die zum Schmunzeln anregt.

Weiterlesen

07.02.2024

Zusammenschluss der SPD-Abteilungen Osterode, Freiheit und Lerbach erfolgreich umgesetzt

...Reiner Lotze

Am Freitag, den 26.01.2024, wurde der Zusammenschluss der Abteilung Osterode-Stadt des SPD Ortsvereins Osterode am Harz mit den Abteilungen Freiheit und Lerbach durch die Abstimmung auf der Jahreshauptversammlung der neuen "großen" Abteilung besiegelt. Diese wird nun den Namen "Abteilung Osterode-Freiheit-Lerbach" tragen.

Weiterlesen

31.01.2024

Es sind noch Plätze frei!

Das Seminar „Arbeitszeit ist Lebenszeit – Lebenszeit ist Arbeitszeit“ auf dem Zingsthof richtet sich an Mitarbeitende aus dem Gesundheitswesen. Zu diesem Bildungsurlaub wird vom 11. bis 15. März eingeladen, wer interessiert ist, wird gebeten, sich dafür anzumelden. Für Rückfragen steht Ute Rokahr unter Tel.: 0171 5668106 oder urokahr@yahoo.de bereit.

Weiterlesen

 

30.01.2024

Jahreshauptversammlung MTV Elbingerode

...Ralf Wehmeyer/MTV Elbingerode

Ehrungen Wahlen und Berichte standen auf der Tagesordnung bei der 78. Jahreshauptversammlung des MTV Elbingerode. In seinem Jahresbericht konnte der erste Vorsitzende Jonas Horenburg auf ein erfolgreiches und sehr aktives Jahr des MTV Elbingerode zurückblicken es wurden viele Veranstaltungen besucht sowie eigene durchgeführt wie zum Beispiel das Prellballturnier das Volkswandern und eine Fahrradtour nach Ührde. 

Weiterlesen

 

25.01.2024

Die Kinder aus den Sportvereinen von Werner Bohnen hatten einen schönen Ferienabschluss

...Volker Wilch

Sportlehrer Werner Bohnen betreut Kinder aus den Sportvereinen TG La-Pe-Ka, TSG Badenhausen, MTV Bad Grund, MTV Gittelde, TSC Eisdorf und dem FC Windhausen. Zum Sport gehört auch Spiel und Spaß, zum Beispiel ein Ausflug zum Schlittschuhlaufen nach Bad Sachsa.

Weiterlesen

 

 

24.01.2024

Zusammenschluss der Spielmannszüge war eine gute Idee

Bei der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Eisdorf wurden auch die nächsten Termine besprochen

...von Herma Niemann

Seit dem vergangenen Jahr haben sich die beiden Spielmannszüge Gittelde und Eisdorf zusammengetan. Und wie bei jüngsten Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Eisdorf deutlich wurde, war das auch eine gute Idee und eine richtige Entscheidung gewesen. "Ich glaube, wir kommen bei der Bevölkerung gut an", betonte der Spielmannszugführer aus Eisdorf, Dietmar Töpperwien. Dem konnte die Abordnung des Spielmannszuges Gittelde nur beipflichten. "Es macht richtig Spaß und wir sind glücklich, dass der Zusammenschluss geklappt hat", so die erste Vorsitzende des SZ Gittelde, Stefanie Hain, "wir haben auch viel miteinander gelacht". Zudem sei man dabei, ältere Stücke zu verfestigen und neue zu üben.

Weiterlesen

23.01.2024

TV Hörden ehrte Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft

Gerhard und Karl-Heinz Wehmeyer wurden für ihre Vereinstreue über ein dreiviertel Jahrhundert geehrt

...Jan Hartung / TV Hörden

Hörden.  Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Turnverein Hörden von 1901 e.V. fand am Samstag, dem 13.01.2024, statt. Auf der Tagesordnung standen eine Reihe von Ehrungen sowie Wahlen zum Vorstand und Turnrat.

Weiterlesen

 

23.01.2024

Förderverein der Feuerwehr Gittelde will nächstes Jahr das 25. Jubiläum feiern

Außerdem soll eine Crowdfunding-Plattform genutzt werden, um den neuen MTW noch besser auszustatten

...von Herma Niemann

Im kommenden Jahr wird der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Gittelde sein 25-jähriges Bestehen feiern. Das berichtete der Vorsitzende, Carsten redecker, auf der jüngsten Jahreshauptversammlung. Das Fest soll zusammen mit dem geplanten Feuerwehrfeste vom 27. bis 29. Juni stattfinden.

Weiterlesen

 

18.01.2024

Der Hospizverein Osterode feiert sein 25jähriges Jubiläum

...Hospizverein

Am 1.4.1999 wurde nach einem Vortrag der Ärztin Mechthild Röhrig zur Hospizbewegung und einer geheimen Wahl der Hospizverein Osterode gegründet. Der Gründungsvorstand bestand aus Sabine Jacobs, Ilona Schulze, Hubertus Röhrig, Margarethe Finke, Brigitte Röhr und Georg Trillhaas. 
Mechthild Röhrig und die Dominikanerschwester Anne Dörhöfer bildeten die ersten SterbebegleiterInnen aus, die 2001 in einem Einsegnungsgottesdienst für ihre Arbeit geehrt wurden. 

Weiterlesen

 

09.01.2024

Fünf Frauen gehören dem Chor schon 245 Jahre an

von Petra Bordfeld

Die aktiven und auch die passiven Mitglieder des Frauenchores Katzenstein sowie Chorleiter Richard Koscielny trafen sich  im Paul-Schneider-Haus nicht etwa zum Proben, noch zum Überbringen eines Ständchens, sondern zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. In dessen Mittelpunkt stand die Ehrung von fünf Frauen, die insgesamt seit 245 Jahren dem Chor die Treue halten.

Weiterlesen

 

05.01.2024

MGV Badenhausen beendete das Jahr mit dem MGV Schwiegershausen

...von Petra Bordfeld

Der Männergesangsverein Badenhausen traf sich zusammen mit dem MGV Schwiegershausen im Gemeindehaus nicht etwa zu einer Probe oder für das Überbringen eines Ständchens, sondern, um in gemütlicher Runde das Jahr Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen

 

 

29.12.2023

Startschuss für den Mitwirk-O-Mat im Altkreis Osterode am Harz

Die bunte Engagement-Welt sichtbar machen | Mitmachen-Mitwirken!

...faoha

Eintrag ab sofort möglich für Vereine, Initiativen, Organisationen, Verbände, Einrichtungen, Interessensgemeinschaften und Projektgruppen* aus dem Altkreis Osterode am Harz,
(*im Folgenden einfachheitshalber „Vereine“ genannt).
Viele Vereine klagen darüber, dass es Ihnen an engagierten Menschen fehlt, die die Vielfalt der Vereinsaufgaben mittragen. Egal, ob als Übungsleiter:in, Helfende beim Theaterprojekt, am Grill beim Aktionstag, beim Seniorentreff, als Lesepat:in in der Schule oder bei der Vorstandsarbeit. Dagegen fehlt es den Freiwilligen häufig am Überblick, welche Einsatzmöglichkeiten es in den Vereinen gibt.

Weiterlesen

28.12.2023

GZV Osterode jetzt gemeinnütziger e.V.

...Timo Hampel

Für den Verein für Geflügelzucht Osterode und Umgebung von 1890 (kurz GZV Osterode) geht das Jahr erfolgreich zu Ende.  Nachdem bereits seit längerer Zeit der Wunsch gehegt wurde, ein gemeinnütziger eingetragener Verein zu werden, hat sich der Vorstand dieses Jahr aufgemacht, diesem Wunsch zu entsprechen.  Die Eintragung ins Vereinsregister ist Mitte Dezember erfolgt, die Anerkennung der Gemeinnützigkeit liegt dem Verein seit Ende November vor.

Weiterlesen

 

27.12.2023

Claudia und Claudia Leditschke verabschiedet

...TG La-Pe-Ka 

Nach fast acht Jahren gibt es bei der TG La-Pe-Ka einen Wechsel in der Betreuung des Angebotes Eltern- und Kindturnen. Claudia Leditschke (sen.) und Claudia Leditschke (jun.) haben diese Aufgabe abgegeben an Kristina Kaufeld und Anja Ostermeier. Bei der letzten Turnstunde vor Weihnachten 2023 wurde den beiden Frauen ein Blumenstrauß als Dankeschön überreicht.

Weiterlesen

 

22.12.2023

Weihnachtsmelodien unter der Kirche

Der "musikalische Adventskalender" in Gittelde klang auf dem "Alten Schulhof" stimmungsvoll aus. Interessierte für das nächste Jahr können sich melden

...von Herma Niemann

Auch wenn es leicht regnete, konnte das die Einwohner nicht davon abhalten, an dem letzten von insgesamt vier "musikalischen Adventskalendern" teilzunehmen. Zum Abschluss der weihnachtlichen Reihe, die wie schon in den vergangenen Jahren auch Kathrin Czepak und Silke Lau organisiert hatten, traf man sich auf dem "Alten Schulhof". Der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) schenkte Glühwein aus und hatte auch Brötchen mit warmen Leberkäse vorbereitet.

Weiterlesen

20.12.2023

164 Teilnehmer bei Gittelder Geflügelschießen

Preise von der Gans bis zu Eiern wurden jetzt von der Schützengesellschaft Gittelde überreicht

...von Herma Niemann

Mit einer Rekordbeteiligung von 164 Teilnehmern ging das diesjährige und 38. Geflügelschießen der Schützengesellschaft Gittelde zu Ende. Geschossen wurde in zwei Gruppen. Dabei wurden die aktiven Schützen von den passiven Schützen oder Gästen getrennt gewertet. In beiden Gruppen gab es die gleichen Preise, das heißt von der Gans bis zu Eiern. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr, stehend aufgelegt auf zehn Meter Ringscheibe.

Weiterlesen

18.12.2023

„Haftung fürs Schneeschieben begrenzt!“

...Haus & Grund Bad Lauterberg e. V.

Nicht nur die Anwohner müssen im Winter Schnee schippen und Eis beseitigen, sondern auch die Passanten müssen auf verbliebene oder neu entstandene Glättestellen achten. Sie müssen vor allen Dingen geeignetes Schuhwerk tragen, dass dem Wetter angepasst ist. Menschen mit Gangunsicherheiten müssen besonders aufpassen und sollten nicht ohne Gehhilfen (z. B. Stock, Rollator) unterwegs sein. Je nachdem, wie stark der Wintereinbruch zuschlägt (z. B. Blitzeis, heftiges Schneetreiben oder sogar Schneesturm), muss man auch in der Schlechtwetterperiode zu Hause bleiben und eine Besserung der Wetterverhältnisse abwarten.

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
So., 25.02.2024

Die nächsten 40 Veranstaltungen: