Vereinsleben

Vereinsleben

24.05.2017

Welterbe-Stadt Quedlinburg erkundet

Mit dem Heimat- und Geschichtsverein Gittelde ging es einen Tag lang in das über 1000 Jahre alte Quedlinburg mit Stadtführung durch die Welterbe-Stadt.

...von Herma Niemann

Gut gelaunt starteten am Samstagmorgen 45 Teilnehmer mit dem Bus in Richtung Quedlinburg. Zu der Tagesfahrt eingeladen hatte der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) Gittelde, dessen Mitglied Harald Hartje ein interessantes Besichtigungsprogramm zusammengestellt hatte.

Weiterlesen

23.05.2017

Jahreshauptversammlung des MTV Freiheit

...MTV Freiheit

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des MTV Freiheit e.V., letztmalig im Freiheit Hof, begrüßte der 1. Vorsitzende Bernd Tödteberg lediglich 56 Mitglieder. Weiterhin begrüßte er als Gäste Helga Maas , 1. Vorsitzende des Turnkreises Osterode am Harz und Peter Wendlandt, stellv. Bürgermeister

der Stadt Osterode am Harz. Die Ortbürgermeisterin Helga Steinemann musste ihre Teilnahme leider kurzfristig absagen

Weiterlesen

20.05.2017

Jägerprüfung 2017

Jägerschaft Osterode informiert

von Ilsemarie Luttmann (Verein)

Nach neun Monaten harter Arbeit und eifrigen Lernens halten 20 junge Jägerinnen und Jäger ihre Zeugnisse und ihren Jägerbrief in den Händen. Rudi Eichler, der Leiter der Jungjägerausbildung der Jägerschaft, konnte zu Beginn des Lehrgangs nach den Sommerferien im letzten Jahr 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

Weiterlesen

17.05.2017

Schützengesellschaft Windhausen macht weiter

...von Petra Bordfeld

Während der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft, an welcher auch Oliver Riehn, Präsident des Kreisschützenverbandes Osterode, mit den besten Wünschen teilnahm, fiel der einstimmige Entschluss, weiterzumachen.

Weiterlesen

16.05.2017

Jägerschaft Osterode gibt Tipps zur Frühmahd

von Ilsemarie Luttmann (Verein)

Die Mahd von Grünland oder Energiepflanzen wie Grünroggen steht an. Der Termin fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere, die in Wiesen und Grünroggen ihren Nachwuchs sicher wähnen. Doch „Ducken und Tarnen“ schützt zwar vor dem Fuchs, nicht aber vor dem Kreiselmäher. Darauf machen der allgemeine Vertreter des Kreisjägermeisters Claus-Wilhelm Deig und der Vorsitzende der Jägerschaft Osterode Dr. Karl Schumann aufmerksam. Sie empfehlen den Landwirten, den Mähtermin mindestens 24 Stunden vorher mit dem Jagdpächter abzusprechen oder selbst erforderliche Maßnahmen für die Wildtierrettung durchzuführen.

Weiterlesen

14.05.2017

Sichtschutz soll Hundegebell mindern

von Bernd Stritzke (Tierschutz)

Dem Tierschutz für Osterode ist natürlich daran gelegen, den Lärmpegel durch Hundegebell auf dem Tierheimgelände so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund wurden kürzlich Sichblenden am Hundetrakt angebracht.

Weiterlesen

 

06.05.2017

Saisonauftakt 2017

24.  Ausfahrt des Motorradstammtisch Lerbach

(fb) 24. Ausfahrt - 22.04.2017 - 

06:00 h Augen auf blauer Himmel

08:00 h grauer Himmel

09:00 h Niesel

09:30 h Regen

Weiterlesen

 

06.05.2017

DRK Osterode traf sich zur JHV

...von Petra Bordfeld

Die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Osterode staunten nicht schlecht, als der erste Vorsitzende, Dr. Tobias Wittig, ein atemberaubendes Zahlenspiel offen legte. Schließlich galt es 68 Mitglieder für ihre ins gesamt 1 790 Jahre währende Treue und ihren ehrenamtlichen Einsatz zu ehren. Es wurde aber auch mit der Wiederwahl des gesamten Vorstandes deutlich, wie groß das Vertrauen in dessen Arbeit ist.

Weiterlesen

 

04.05.2017

Der Schützenverein Förste hat immer gut getroffen

...von Petra Bordfeld

Auch wenn diverse Ehrungen sowie die Vorstandswahlen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Förste standen, stieß der Jahresrückblick des ersten Vorsitzenden, Klaus Beyger, auf mindestens ebenso großes Interesse. Wusste er doch über aktionsreiche 365 Tage zu berichten.

Weiterlesen

 

29.04.2017

LAB Osterode ehrte zahlreiche Frauen für deren Treue

von Petra Bordfeld

Osterode. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Ortsgemeinschaft Osterode „Lange Aktiv bleiben“ (LAB) standen die Ehrungen von 14 Frauen, die bereits seit insgesamt 140 Jahren dazugehören. LAB-Landesvorsitzende Ellen Knoop, Ingrid Brand und Elgin Schäfer überreichen den Jubilarinnen die Urkunde, die Nadel und einen Blumenstrauß.

Weiterlesen

 

29.04.2017

Der beste Freund des Menschen gehört wieder an die Leine

von Petra Bordfeld

Eisdorf. Walter Krückeberg, erster Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Eisdorf, verwies während der Jahreshauptversammlung darauf hin, dass für Hunde in freier Natur bis zum 15. Juli, im Interesse des tierischen Nachwuchses, die absolute Leinenpflicht gilt. Und er bat alle, die mit ihrem besten Freund spazieren gehen, daran zu denken. Er bedauerte, dass es doch alle Jahre wieder Menschen gibt, welche sich über diese gesetzlich vorgeschriebene Pflicht hinwegsetzen.

 

Weiterlesen

 

29.04.2017

Interesse an der Arbeit des Hospizvereins Osterode ist gestiegen

von Petra Bordfeld

Osterode. Dass die Nachfrage nach ambulanter Sterbehilfe größer geworden ist,  machte die erste Vorsitzende des Hospizvereins Osterode, Petra Schröder, in ihrem Bericht deutlich, den sie den Teilnehmern der Jahreshauptversammlung in den neuen Räumlichkeiten in der Herzberger Landstraße vorlegte.


Weiterlesen

 

27.04.2017

Der HGV Badenhausen hat ein aktives Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

Während der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Badenhausen wurde zweimal besonderer Dank ausgesprochen: Der erste galt Annegret Apel dafür, dass sie bereits seit 30 Jahren das Amt der Kassiererin ausübt, der andere ging an die  beiden Schützenmeistern Reiner Penezis und Henning Nagel, die ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht hatten: die Junggesellenjacke aus dem Jahr 1964.

Weiterlesen

 

25.04.2017

Jägerschaft Osterode beobachtet leicht rückläufigen Feldhasenbesatz

Bericht von Ilsemarie Luttmann (Verein)

Neben der Biotophege beteiligt sich die Jägerschaft Osterode jedes Jahr kontinuierlich an der sogenannten Wildtiererfassung in Niedersachsen (WTE). Durch diese Bestandserfassung, unter wissenschaftlicher Begleitung des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW), gibt es Jahr für Jahr fundierte Daten zur Populationsentwicklungen nicht nur des Feldhasen sondern auch vieler anderer heimischer Wildarten.

Weiterlesen

 

21.04.2017

DRK Willensen ist größer geworden

...von Petra Bordfeld

Die erste Vorsitzende des DRK Willensen, Monika Klapproth, wusste während der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus zu berichten, dass sich die Einführung des Familienbeitrages bewährt hat. Denn der Ortsverein könne sich über eine Steigerung der Mitgliederzahlen freuen.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Mi., 24.05.2017

Die nächsten 10 Veranstaltungen: