Regionales / Gem. Bad Grund / Gittelde/Teichhütte

Gittelde/Teichhütte

11.12.2018

Gelungene Adventsfeier der Gittelder und Teichhütter Senioren

von Petra Bordfeld

Im Gittelder Schützenhaus herrschte gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung vor. Denn der Arbeitskreis "Ältere Bürger" hatte alle Senioren/innen aus Gittelde und Teichhütte zur traditionellen Adventsfeier geladen, und genau die wollten sich viele nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

08.12.2018

Markaubrücke ab nächste Woche wieder befahrbar

...von Herma Niemann

Seit Ende Juli läuft sämtlicher Verkehr entweder über die Bahnhofstraße in Gittelde oder durch Teichhütte über die Umleitungsstrecke Sägemühlenstraße. Grund dafür war die Sperrung der Ortsdurchfahrt wegen dringend notwendiger Baumaßnahmen an der Markau-Brücke auf Höhe der Firma Obermann.

Weiterlesen

05.12.2018

Ausstellung zweier Kaninchenzuchtvereine feierte in Gittelde Premiere

...von Petra Bordfeld

Dass das Motto „Gemeinsam sind wir stark“ nicht nur für die erste gemeinsame Ausstellung galt, stellten die Kaninchenzuchtvereine F 502 Gittelde und F 552 Bad Gandersheim jetzt wieder unter Beweis. Was 2017 in Harriehausen begann, fand jetzt in der Turnhalle der Grundschule der Gemeinde Bad Grund in Gittelde seine gelungene Fortsetzung.

Weiterlesen

03.12.2018

Swimmys schmücken Gittelder Weihnachtsbaum

Aktion soll unter dem Motto "Der Bürger für das Dorf" zum festen Bestandteil werden

von Herma Niemann

Gittelde. Es war eine kleine Premiere am vergangenen Samstag und soll, wenn es nach der Freiwilligen Feuerwehr und der DLRG Ortsgruppe Westharz geht, zu einem festen Bestandteil im Terminkalender des Fleckens Gittelde werden. Gemeint ist das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaums, der schon seit vielen Jahren am Ehrenmal, oberhalb der Grundschule, aufgestellt wird.

Weiterlesen

29.11.2018

Grünkohritt des RFV Teichhütte zog viele Reiter an

...von Petra Bordfeld

Der Reit- und Fahrverein Teichhütte hatte zum traditionellen Grünkohlausritt geladen und zahlreiche aktive Reiter des Vereins hatten sich mit dicken Jacken, Schals und Handschuhen ausgerüstet, weil sie sich diese Aktion nicht entgehen lassen wollten. Auch den Pferden war die Motivation, sich an der kühlen Luft zu bewegen, anzumerken.

Weiterlesen

29.11.2018

Ortsrat Gittelde beschäftigte sich mit dem Haushaltsentwurf 2019

...von Petra Bordfeld

Gitteldes Ortsbürgermeister Olaf de Vries sprach von einer angenehmen Wahrnehmung, als er während der Ortsratssitzung des Fleckens auf den Haushaltsplan für 2019 und das Investitionsprogramm 2018 bis 2021 zu sprechen kam. Immerhin seien für die Ortschaft interessante Projekte vorgesehen.

Weiterlesen

 

 

28.11.2018

Swimmys basteln Weihnachtsbaumschmuck

von Herma Niemann

Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür, und damit beginnt auch wieder die Zeit des schönen Dekorierens. Deshalb haben sich am vergangenen Samstag auch die Swimmys, die Kinder- und Jugendgruppe der DLRG Ortsgruppe Westharz, zu einem besonderen Anlass getroffen. Die vielen kleinen Helfer fertigten mit den Betreuern zahlreiche Schmuckanhänger für den Gittelder Weihnachtsbaum an.

Weiterlesen

 

27.11.2018

Märchenhaftes Frauenfrühstück Gittelde

von Petra Bordfeld

Angelika Päsler reiste aus dem acht Kilometer von Lüneburg entfernten Kirchgellersen nach Gittelde an, um dort beim traditionellen Frauenfrühstück Märchen vorzustellen, in denen wilde Frauen im Mittelpunkt stehen. Sie war der Einladung von Anna Haberer und Heide Neumann gefolgt und durfte sich über einen sehr gut gefüllten Gemeinderaum der St. Mauritius-Kirche freuen.

Weiterlesen

 

09.11.2018

Die Brücke wird frühstens Ende November fertig

...von Petra Bordfeld

Bürgermeister Harlald Dietzmann wollte mal in Erfahrung bringen, wie weit die Sanierungsarbeiten an der Brücke fortgeschritten sind, welche in Höhe der Firma Obermann im Zuge der Kreisstraße K 421 den Markau überquert.

Weiterlesen

 

 

08.11.2018

Kiga Gittelde startete seinen traditionellen Laternenumzug

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Gittelde hatten sich mit den Erzieherinnen, ihren Freunden und Verwandten zum traditionellen Laternenumzug vor der „Rappelkiste“ getroffen.

Weiterlesen

 

 

05.11.2018

Wasserschaden wird zur "unendlichen Geschichte"

Ein Ehepaar aus Gittelde wartet seit Mai darauf, sein Bad nach einem Wasserschaden sanieren zu können

...von Herma Niemann

Auch wenn der Volksmund so schön sagt "Gut Ding will Weile haben", so gibt es für manche Angelegenheiten doch Grenzen was die Dauer angeht. Und wenn man seit Monaten schon nicht mehr sein Bad mit Dusche, Waschbecken und Toilette benutzen kann, ist diese Grenze bestimmt erreicht.

Weiterlesen

 

03.11.2018

137 Senioren aus Gittelde und Teichhütte begaben sich auf große Fahrt

...von Petra Bordfeld

Der Arbeitskreis „Ältere Bürger“ im Flecken Gittelde, mit dem Ortsteil Teichhütte, hatte sich dafür entschieden, dass die Herbstfahrt nach Wendershausen, eine der ältesten Siedlungen im unteren Werratal, führen sollte.

Weiterlesen

 

 

01.11.2018

Treffen der Swimmys

...DLRG OG Westharz

Im Oktober trafen sich die Swimmys, die Kinder- und Jugendgruppe der DLRG OG Westharz, unter dem Motto "Game Over".
In Anlehnung an die vielen Spielshows im Fernsehen galt es vor allem die eigene Geschicklichkeit in kleinen Spielchen wie Dosenwerfen, Wattepusten und Kegeln unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen

 

 

27.10.2018

DRK begrüßt 62 Blutspender

Sechs Erstspender waren zur Blutspendeaktion in das Schützenhaus gekommen / Carsten Uhde aus Kirchberg spendete zum 50. Mal

...von Herma Niemann

Normalerweise findet die Blutspende im Kindergarten in Gittelde statt, doch diesmal musste der DRK Ortsverein Gittelde auf das Schützenhaus ausweichen. Insgesamt 62 Blutspender konnte das DRK am Mittwochnachmittag begrüßen, darunter sechs, die zum ersten Mal Blut spendeten.

Weiterlesen

 

25.10.2018

Bitte freihalten - Hydranten werden kontrolliert

Am Samstag, den 27. Oktober 2018, führt die Ortsfeuerwehr Flecken Gittelde die alljährliche Hydrantenkontrolle im Ortsbereich durch. Diese technische Prüfung dient dazu, dass jederzeit, gerade im Winter, die Entnahme von Löschwasser aus dem Leitungsnetz in Gittelde und Teichhütte möglich ist. Festgestellte Mängel werden dabei der Gemeinde Bad Grund (Harz) zur Beseitigung gemeldet.

Hinweise für die Einwohner im Gemeindegebiet
Die Gittelder Brandschützer weisen darauf hin, dass es in der Zeit der Überprüfung (ca. 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) eventuell zu Druckschwankungen und Wassereintrübungen kommen kann.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Di., 11.12.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: