Regionales / Gem. Bad Grund / Gittelde/Teichhütte

Gittelde/Teichhütte

18.01.2018

Ortsfeuerwehr Gittelde hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

„Wenn ihr mal ein größeres Gebäude für eine Übung braucht, dann könnt ihr das Schützenhaus nehmen“, so Sandra Otte, die erste Vorsitzende des Schützengesellschaft Gittelde e.V. von 1492, während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr des Fleckens Gittelde. Zuvor dankte sie den Kameradinnen und Kameraden dafür, dass sie bei den Schützenfest-Umzügen stark vertreten gewesen sind.

Weiterlesen

13.01.2018

Umgestaltung der Bahnübergänge verzögert sich

Wegen vorausgehender Verhandlungen verschiebt sich der Umbau auf Herbst kommenden Jahres

von Herma Niemann

Die eigentlich für dieses Jahr geplante Umgestaltung der beiden Übergänge am Bahnhof in Gittelde verschiebt sich vorraussichtlich auf den Herbst des kommenden Jahres. Dies teilte der Bürgermeister der Gemeinde Bad Grund, Harald Dietzmann, auf der jüngsten Ortsratssitzung in Gittelde mit.

Weiterlesen

12.01.2018

Erstes Frauenfrühstück 2018 in Gittelde

...von Petra Bordfeld

Anna Haberer und Heide Neumann laden zu dem ersten Frauenfrühstück 2018 ein, das am Samstag, 20. Januar um 9.30 Uhr im Gemeinderaum der St. Mauritius-Kirche in Gittelde beginnt. Bei diesem traditionellen Treffen wollen die beiden Initiatorinnen interessierten Frauen die Gelegenheit für eine Verschnaufpause im Alltag bieten.

Weiterlesen

11.01.2018

Kein Job für Morgenmuffel

Zeitungsausträger gehen bei Wind und Wetter - In Gittelde macht das schon seit vielen Jahren Angelika Kronjäger

...von Herma Niemann

Sonnabendmorgen, vier Uhr, sternenklarer Himmel und vier Grad Celsius. Wenn andere sich noch gemütlich unter ihrer warmen Bettdecke umdrehen, sind andere bereits im Einsatz, damit die Tageszeitungen pünktlich in den Briefkästen oder Zeitungsboxen landen. Wer es nicht gewohnt ist, um halb vier aufzustehen, der hat mit der Uhrzeit zunächst ein Problem, was sich jedoch schnell ändert, wenn man erst mal an der frischen Luft unterwegs ist. Schlagartig ist man wach und beim Laufen wird einem richtig warm, bis auf die Hände, die sind eiskalt.

Weiterlesen

10.01.2018

Hurra, die Gittelder Maulesel kommen

Warum die Gittelder Maulesel stolz auf ihren Spitznamen sein können

von Herma Niemann

Spitznamen haben auf dem Lande eine besondere und alte Tradition. Es waren alte Gewohnheiten, dumme Streiche, körperliche Gebrechen oder oft genannte Familiennamen, aufgrund dessen den Betroffenen von ihren Mitmenschen ein Spitzname gegeben wurde. Teilweise sollte es nur eine kurze Anerkennung oder Verspottung sein. Doch diese „Spitze“ blieb meistens über Generationen an der Familie hängen und der eigentliche Grund wurde vergessen, weiß der Heimatchronist Bodo Biegling aus Gittelde. Genauso ist es mit den Spitznamen, die die Bewohner einiger Dörfer in der Region erhalten haben.

Weiterlesen

06.01.2018

Schon wieder droht Hochwasser

Pegelstände der Fließgewässer in der Gemeinde Bad Grund werden beobachtet

von Herma Niemann

Gemeinde Bad grund. Langanhaltende Regenfälle haben die Einwohner in der Gemeinde Bad Grund wieder einmal in Alarmbereitschaft versetzt. Während in anderen Gemeinden bereits die Flüsse über die Ufer gestreten und Straßen gesperrt sind, heißt es in den Ortsteilen von Bad Grund noch, die Lage zu beobachten, denn Entwarnungen gibt es vom Deutschen Wetterdienst noch nicht.

Weiterlesen

 

28.12.2017

Ein himmlisches Krippenspiel in Gittelde

von Petra Bordfeld

Die St. Mauritius-Kirche zu Gittelde und die St. Antonius Kirche zu Münchehof verwandelten sich an zwei Abenden zu voll besetzten Verkündigungsorten der ganz besonderen Art. Denn eine fast nicht zu zählende Schar von Laiendarstellern aus Gittelde sowie Münchehof und ein eigens für diese beiden Aufführungen von Friedel Dapra geleiteter Gemischter Chor sowie zwei Flötenspielerinnen und ein Trommler führten das Adlershofer Krippenspiel in Versform auf. Dass ihnen das in sehr überzeugender Weise gelang, machten die Zuschauer fast jeden Alters am Ende mit stehenden Ovationen deutlich.

Weiterlesen

13.12.2017

Gelungener Weihnachtsmarkt dank ehrenamtlichen Engagements

Der Gittelder Weihnachtsmarkt am Samstag erfreute sich über eine große Anzahl Besucher

...von Herma Niemann

Mit einer Andacht in der St. Mauritius Kirche wurde am Samstagmittag feierlich der inzwischen elfte Weihnachtsmarkt auf dem alten Schulhof in Gittelde eröffnet. Dies sei ein segensreicher Tag, so die Pastorin Melanie Mittelstädt, die sich bei den Organisatoren ausdrücklich bedankte, denn solch ein ehrenamtliches Engagement sei nicht selbstverständlich.

Weiterlesen

 

09.12.2017

Ein Krippenspiel mit Gittelder Tradition kommt zur Aufführung

...von Petra Bordfeld

Dafür, dass am 21. und am 22. Dezember auch das Adlershofer Krippenspiel, in dem kleine Mohren eine große Rolle spielen, wieder von Erwachsenen und Kindern auf die kirchliche Bühne der Gotteshäuser in Münchehof und Gittelde gebracht werden kann, laufen die Proben auf Hochtouren.

Weiterlesen

 

 

07.12.2017

Gelungene Adventsfeier der Gittelder und Teichhütter Senioren

...von Petra Bordfeld

Im Gittelder Schützenhaus herrschte gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung vor. Denn der Arbeitskreis "Ältere Bürger" hatte alle Senioren/innen aus Gittelde und Teichütte zur traditionellen Adventsfeier geladen, und genau die wollten sich viele nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

 

 

30.11.2017

Markau-Brücke braucht größeren Durchlass

Bei langanhaltemden Regen wird es eng an der Markau-Brücke an der Thüringer Straße in Gittelde

von Herma Niemann

Die anhaltenden Regenfälle in der vergangenen Woche haben einige Einwohner von Gittelde schon wieder in Alarmbereitschaft versetzt, denn das normalerweise beschauliche Flüsschen Markau, kann sich durchaus auch von einer anderen Seite zeigen. Wie zuletzt im Juli dieses Jahres, als die Markau über ihre Ufer trat und auch in Gittelde einige Keller unter Wasser setzte.

Weiterlesen

 

18.11.2017

Gemeinschaftsschau der schönsten Kaninchen

F 502 Gittelde stellte in Harriehausen aus

von Petra Bordfeld

Gittelde/Harriehausen. Frei nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ fassten der F02 Gittelde und der F 522 Bad Gandersheim den Entschluss, in Harriehausen eine Gemeinschaftsschau ihrer schönsten Kaninchen auf die Beine zu stellen. Und diese Premiere sollte sich – gemessen an den Besucherzahlen und den Prämierungen – als Erfolg herausstellen.

Weiterlesen

 

16.11.2017

Kiga Gittelde startete seinen traditionellen Laternenumzug

...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Gittelde hatten sich mit den Erzieherinnen, ihren Freunden und Verwandten zum traditionellen Laternenumzug vor der „Rappelkiste“ getroffen.

Weiterlesen

 

 

15.11.2017

Instrumentalisten begeisterten beim Frauenfrühstück in Gittelde

...von Petra Bordfeld

Das letzte Frauenfrühstück in Gittelde 2017 wurde von Poesie und Melodien getragen. Während Anna Haberer, Bettina Haberer, Ilonka Prill und Heide Neumann in die Welt der Poesie entführten, ließen in dem Gemeinderaum der Mauritius-Kirche Meghan Röhrkasse aus Osterode und Merlin Wenkel aus Gittelde ihre Querflöte und Geige erzählen.

Weiterlesen

 

06.11.2017

Mit Pizza, Fanta und Musik den neuen Jugendraum eingeweiht

Ab sofort haben die Jugendlichen mit dem neuen Jugendraum einen Anlaufpunkt in Gittelde

...von Herma Niemann

Es war viel los am vergangenen Freitag in der knapp 50 Quadratmeter großen Wohnung im Grundschulgebäude, wo nun offiziell die Eröffnung des neuen Jugendraums gefeiert werden konnte. Seit dem Verkauf der Alten Försterei vor gut drei Jahren, gab es in Gittelde keinen Jugendraum mehr.

Weiterlesen

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Sa., 20.01.2018

Die nächsten 10 Veranstaltungen: