Regionales / Gem. Bad Grund / Gittelde/Teichhütte

Gittelde/Teichhütte

19.02.2019

Objekte der Heimatstube werden digital erfasst

Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins trafen sich zur Jahreshauptversammlung/Mitglieder wurden geehrt

...von Herma Niemann

Die rund 6.000 Objekte der Heimatstube Gittelde sollen digital erfasst werden. Das teilte Uwe Kipp (Mitglied des Heimatchronisten-Teams) am Samstag auf der Jahreshauptversammlung des Heimat und Geschichtsvereins Gittelde (HGV) mit. Bisher seien etwa 180 Exponate erfasst.

Weiterlesen

11.02.2019

Gefahren von zu dünnem Eis erklärt

Mit dem Eisregelprojekt setzt die DLRG auf Vorbeugung von klein auf. Kindern können die Gefahr von zu dünnen Eisflächen auf Seen und Teichen oft nicht einschätzen.

von Herma Niemann

Gittelde. Von zu dünnen Eisflächen auf Teichen und Seen geht jedes Jahr wieder eine Gefahr für Kinder aus. Hier setzt die DLRG Ortsgruppe Westharz an, um Kinder vor dem Ertrinken zu schützen. Denn oft werden bei frostigen Temperaturen die vermeintlichen Eisflächen zu einer Attraktion für Groß und Klein.

Weiterlesen

07.02.2019

Frauenfrühstück drehte sich um gesunde Ernährung

von Petra Bordfeld

Der Gemeinderaum der St. Mauritiuskirche in Gittelde drohte fast aus den Fugen zu geraten. Denn die gebürtige Gittelderin Katharina Henze, war auf Einladung von Anna Haberer und Heide Neumann aus Hamburg angereist, um nach dem genüsslichen und gemütlichen Frauenfrühstück darüber zu informieren, dass gesunde Ernährung mehr Vitalität zur überaus positiven Folge haben könnte.

Weiterlesen

06.02.2019

Große Spende für Arbeitskreis Ältere Bürger

von Petra Bordfeld

Gittelde. Horst Ahrens sowie Ursel und Werner Schaper machten sich nicht auf den Weg in die St. Barbara-Apotheke Gittelde, um eine Medizin zu kaufen. Sie waren als Vertreter des Arbeitskreises "Ältere Bürger" von der Apothekerin Kristina Pokriefke eingeladen worden. Der Grund lag darin, dass sie eine nicht alltäglich Spende in Höhe von 575 € überreichen wollte.

Weiterlesen

05.02.2019

Sportliche Leistungen und Engagement geehrt

Der Ortsrat von Gittelde hatte zur traditionellen Bürgerehrung ins Schützenhaus eingeladen.

von Herma Niemann

Gittelde. „Das Wichtigste ist die funktionierende Dorfgemeinschaft“, betonte der Ortsbürgermeister, Olaf de Vries, bei der traditionellen Bürgerehrung, die am vergangenen Freitag im Schützenhaus in Gittelde stattfand. Jeder, ob als Trainer, Sänger im Chor oder im Kirchenvorstand, mache etwas voller Freude und gebe damit dem Dorf einen Teil seiner Selbst zurück.

Weiterlesen

05.02.2019

Je 330 Euro für drei Gittelder Vereine

von Herma Niemann

Über jeweils 330 Euro kann sich der MTV Gittelde, der Junggesellenclub und der Reit- und Fahrverein Teichhütte freuen. Das Geld stammt aus dem Ehrenamtsfond des Energieversorgers Harzenergie. Die Nachricht überbrachte Frank Uhlenhaut (Kommunalmanagement Harzenergie) im Rahmen der Bürgerehrung am vergangenen Freitag im Gittelder Schützenhaus.

Weiterlesen

 

31.01.2019

FFW Gittelde hat ein sehr aktives jahr hinter sich

...von Petra Bordfeld

Ortsbrandmeister Sven Olbrich, der während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gittelde zum einen für 25jährige aktive Mitgliedschaft in dieser Ortswehr und zum anderen zum Oberbrandmeister befördert wurde, ließ zusammen mit seinem Stellvertreter, Denis Starfinger, das bestimmt nicht von Langeweile geprägte 2018 Revue passieren.

Weiterlesen

 

22.01.2019

Spielmannszug-Vorstand wiedergewählt

Mitglieder trafen sich zur Jahreshauptversammlung / Abschluss mit gemeinsamen Imbiss

...von Herma Niemann

Turnusgemäß standen wieder Neuwahlen auf der Tagesordnung Jahreshauptversammlung beim Spielmannszug Gittelde (SZ), die am Sonnabend im Gemeindezentrum stattfand. Dabei wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt, wobei der Vorsitzende, Harald Hartje, betonte, dass er nur noch die kommenden zwei Jahre dieses Amt ausüben wolle. Weiterhin im Amt bleiben Thorsten Rohrmann (zweiter Vorsitzender), Stephanie Hain (Schriftführerin), Kerstin Lüer (Kassenwartin) und Daniela Töllner (Stabführerin).

Weiterlesen

14.01.2019

Datenschutzverordnung erschwert Arbeit der Ehrenamtlichen

Einwohner über 70 Jahren mögen sich beim Arbeitskreis Ältere Bürger melden / DSGVO führt zu Problemen wegen aufwendiger Dokumentation

...von Herma Niemann

Eigentlich sollte die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai des vergangenen Jahres gilt, die Bürger vor dem Datenhunger der Unternehmen schützen. Sie soll sicherstellen, dass personenbezogene Daten innerhalb der Europäischen Union geschützt sind, gleichzeitig aber den freien Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleisten.

Weiterlesen

28.12.2018

Spielmannszug beim lebendigen Adventskalender

...von Herma Niemann

Zum krönenden Abschluss in ihrem Jubiläumsjahr spielte der Spielmannszug Gittelde (SZ) am Dienstag beim letzten Adventsfenster in diesem Jahr. Dieser "Lebendige Adventskalender" fand bei Familie Plagge statt.

Weiterlesen

 

 

20.12.2018

Jung und Alt beim Lebendigen Adventskalender

...von Herma Niemann

Zum vorletzten „Lebendigen Adventskalender“ in diesem Jahr hatte die Familie Mai im Sandweg in Gittelde eingeladen. Rund 70 Gäste jeden Alters kamen zu diesem Zweck im ehemaligen Stallgebäude der Familie zusammen, die dort nicht nur gute Gespräche, sondern auch Glühwein, Kinderpunsch, Kekse und Bratwürstchen genießen konnten.

Weiterlesen

 

17.12.2018

Förderung der Dorferneuerung verlängert

Hauseigentümer können noch bis 2020 Mittel aus der Dorferneuerung erhalten / Stichtag ist der 15. September

...von Herma Niemann

Der durch unsere Vorfahren geschaffene Charakter eines Dorfes ist erhaltenswürdig, muss aber auch gesichert und gepflegt werden. Der Erhalt des dörflichen Charakters und der regionalen oder lokalen Besonderheiten hat eine große Bedeutung für die Dorferneuerung.

Weiterlesen

 

14.12.2018

Die historische Bedeutung der sanierten Markaubrücke in Teichhütte

von Bodeo Biegling

Demnächst wird die Sanierung der Markaubrücke in Teichhütte abgeschlossen sein. Dabei wurde jedoch nicht „nur“ eine Straßenbrücke saniert. Hier wurde die ehemalige „Freifluth“ überbrückt, die in alten Zeiten zur Bewirtschaftung des Hütte-Teiches und Versorgung der Teichhütter Eisenhütte lebenswichtig war.

Weiterlesen

 

13.12.2018

Fünfter musikalischer Adventskalender zieht viele Gittelder an

...von Petra Bordfeld

Kathrin Czepak und Silke Lau hatten sich bereits zum fünften Mal in den Kopf gesetzt, in Gittelde den musikalischen Adventskalender zu organisieren. Und das erneute Interesse der Einwohner, die für ein Kalendertürchen sorgen und derer, die beim „Öffnen“ nicht fehlen wollten, zeigte ihnen, dass dieser Entschluss richtig war.

Weiterlesen

 

11.12.2018

Gelungene Adventsfeier der Gittelder und Teichhütter Senioren

von Petra Bordfeld

Im Gittelder Schützenhaus herrschte gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung vor. Denn der Arbeitskreis "Ältere Bürger" hatte alle Senioren/innen aus Gittelde und Teichhütte zur traditionellen Adventsfeier geladen, und genau die wollten sich viele nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

 

 

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Fr., 22.02.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: