Regionales / Stadt Osterode / Osterode

Osterode

29.05.2020

Pfingstsonntag endlich wieder Gottesdienst in der Kreuzkirche!

(v) Am Pfingstsonntag, 31.5., 11 kann man endlich wieder einen echten Gottesdienst in der Kreuzkirche, Erfurter Weg, feiern. Zu Beginn wird die Osterkerze feierlich entzündet, denn das war am Osterfest noch nicht möglich. Zwar darf die Gemeinde selbst nicht singen, aber es werden Lieder erklingen, vom Organisten Friedel Daprà vorgetragen. Die Feier wird ca 45 Minuten dauern.

Weiterlesen

26.05.2020

Harz Energie - Servicestandorte öffnen wieder

...Harz Energie

Nach den Lockerungen vieler Corona-Maßnahmen normalisiert sich auch bei Harz Energie der Betrieb wieder. Mit Goslar, Osterode am Harz und Bad Lauterberg wurden jetzt drei der 12 Servicestandorte wieder geöffnet. Es gelten allerdings verstärkte Vorsorgemaßnahmen. Die Mitarbeiter tragen Schutzmasken, außerdem sind Plexiglasscheiben an den Beratungsplätzen aufgestellt.

Weiterlesen

25.05.2020

Neuer Kühltransporter für die Osteroder Tafel

...Osteroder Tafel

Eine große Nachfrage nach Lebensmitteln fordert von der Osteroder Tafel in dieser krisenhaften Zeit einen starken Einsatz. Jede Woche sind 350 bis 400 gut gefüllte Kisten zu packen. In der Region von Osterode bis Duderstadt werden 26 Märkte aufgesucht, die meisten davon an sechs Tagen in der Woche. Und nach wie vor stellen die Märkte ausreichend Waren zu Verfügung.

Weiterlesen

23.05.2020

Ganz schön tödlich: die „vergessene“ Grippe aus Hongkong

In den Jahren 1968 bis 1970 starben weltweit mindestens eine Million Menschen/Das mediale Interesse damals war verhalten

von Herma Niemann

Osterode. Sie sind unsichtbar, wandlungsfähig und passen sich geschickt an. Sie tricksen die Immunabwehr aus und sind ständig auf der Suche nach Wirtszellen, die sie sich zum Untertan machen. Die Rede ist von Grippe- beziehungsweise Influenzaviren. Momentan hat das Corona-Virus die Welt fest im Griff.

Weiterlesen

16.05.2020

Dörgestraße – Platz für Neues

von Bernd Stritzke

Es lichtet sich in der Dörgestraße. Vor kurzem hatten wir berichtet, dass der Dachstuhl des historischen Backsteingebäudes einsturzgefährdet ist. Mitte der Woche die Hoffnung, der Eigentümer würde das Dach instandsetzen und jetzt? … klafft eine große Baulücke in der Häuserzeile. Erst im April der Abriss neben dem türkischen Restaurant auf der gegenüberliegenden Seite und nun der zweite Schlag.

Weiterlesen

16.05.2020

Seltene Begegnung

von Wolfgang Böttner

Zimmerleute auf der Walz sind ja öfter anzutreffen, aber auch andere Handwerksgesellen und Gesellinnen gehen nach Abschluss der Lehrzeit auf Wanderschaft, um neue Arbeitspraktiken, fremde Orte und Länder kennenzulernen und Lebenserfahrung zu sammeln.

Weiterlesen

 

 

15.05.2020

Abenteuer Essen gehen

Die Restaurants öffnen wieder

von Corina Bialek und Christian Dolle

Die vergangenen Wochen waren für uns alle ziemlich surreal. Vor allem im öffentlichen Raum. Inzwischen kehrt das Leben allmählich wieder zurück, doch natürlich nur unter Auflagen und Bedingungen, die sich mitunter sehr seltsam anfühlen. Auch die Restaurants und Gaststätten öffnen wieder. Doch fühlt es sich auch wieder an wie vorher, dort essen zu gehen?

Weiterlesen

 

14.05.2020

Paritätischer Wohlfahrtsverband verabschiedet langjährige Mitarbeiterin

Barbara Clauss geht nach 21 Jahren

...Paritätischer KV Osterode

In einer kleinen Feierstunde wurde Barbara Clauss - nach 21 Jahren Tätigkeit als Haus- und Familienpflegerin beim Paritätischen Kreisverband Osterode - von Regionalgeschäftsführer Dr.Volker Bullwinkel und einigen Kolleginnen in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

 

09.05.2020

In der Realschule Osterode läuft es wieder

von Petra Bordfeld

In der Realschule auf dem Röddenberg in Osterode ist für die Zehntklässler und deren Lehrerschaft im Prinzip der schulische Alltag zurückgekehrt. Das beweist unter anderem die Tatsache, dass bereits am kommenden Montag und Dienstag, 11. und 12. Mai, die mündliche Prüfung in Englisch und ab dem 20. Mai die schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik abgelegt werden.

Weiterlesen

 

08.05.2020

An der HS Neustädter Tor wird bald zusammen mit LUKE gelernt

Termine für die  Anmeldungen der Fünftklässler  sind der 13. und 14. Mai

...von Petra Bordfeld

Die Schülerinnen und Schüler, welche nach den Sommerferien die fünfte Klasse der Hauptschule Neustädter Tor in Osterode besuchen werden, dürfen sich über eine ganz besondere Premiere freuen. Sie heißt „Luke, ist ein schwarzer Flat Coated Retriever, gehört der Schulleiterin Stefanie Henkle, und ist ein Schulhund (in Ausbildung).

Weiterlesen

 

05.05.2020

In die HS Neustädter Tor zog ein neuer Schulalltag ein

...von Petra Bordfeld

„Liebe Schüler/innen, herzlich willkommen zurück“ und „Schön, dass ihr da seid“, waren zwei herzliche, in Kreise aufgetragene Willkommensgrüße, die auf den Treppenstufen am Haupteingang der Hauptschule Neustädter Tor und auf dem Schulhof zu lesen waren, als die Neunt- und Zehntklässler ihre Schule betraten, um sich auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten.

Weiterlesen

 

04.05.2020

Wehranlage am Unterwasserbecken nimmt Gestalt an

von Bernd Stritzke

Seit 2017 finden Sanierungsarbeiten am Unterwasserbecken der Sösetalsperre statt. Um den Talsperrenbetrieb aufrecht zu halten, wurde im Sommer 2017 ein By-Pass gelegt, der den Wasserablauf über ein Rohrsystem direkt in die Söse leitet und somit das stillgelegte Wehr umgeht (wir berichteten).

Weiterlesen

 

 

29.04.2020

DRK Osterode durfte sich über eine große Zahl an Spendern freuen

...von Petra Bordfeld

Die Besorgnis des ersten Vorsitzenden des DRK Osterode, Dr. Tobias Wittig, der auch Leiter der Blutspende in der Kernstadt ist, sollte letztendlich der wahren Freude weichen. Denn nach zwei Blutspendetagen in der Kurt-Schröder-Halle (BBS II) stand fest, dass 192 Frauen und Männer, unter ihnen auch 17 Erstspender und zahlreiche „Wiederholungstäter“ zusammen mehr als 90 Liter dieses Lebenssaftes gespendet hatten.

Weiterlesen

 

29.04.2020

Gummibandnachschub aus dem Libanon für Osteroder Hobbynäherin

...von Ralf Gießler

Waren vor Kurzem noch Nudeln, Toilettenpapier und Mehl echte Bestseller im Einzelhandel, sind diese nun nach Einführung einer generellen Atemschutzmaskenpflicht in Deutschland durch Gummiband/-kordel abgelöst worden. Die elastischen Bänder sind für die Herstellung der Schutze unabdingbar und werden zur Zeit sehr stark gekauft.

Weiterlesen

 

 

28.04.2020

Bauarbeiten in Dreilinden haben begonnen

von Bernd Stritzke

Die Bauarbeiten in der Krebecker Landstraße haben begonnen. Damit ist die Strecke L523 Osterode – Schwiegershausen um ein weiteres Mal langfristig gesperrt. Bis Ende dieses Jahres sollen die Trinkwasser- und Gasleitungen erneuert werden. Obwohl die Bauarbeiten in Teilabschnitten erfolgen soll, ist laut Stadtverwaltung eine Vollsperrung unumgänglich.

Weiterlesen

 

27.04.2020

Mundschutze für Seniorenheime - Gemeinsam Leben retten

Zwei Schülerinnen vom TR-Gymnasium suchen noch Mitstreiter für ihr humanitäres Projekt.

von Ralf Gießler

Seit Wochen beherrscht die Corona-Krise weltweit als nahezu einziges Thema die Nachrichten. Schlagzeilen über explodierende Preise für Mundschutze unterstreichen, wie dringend Schutzausrüstungen zur Zeit benötigt werden. Die erhöhte globale Nachfrage bestimmt eben den Preis des Gutes, der nur eine Richtung zu kennen scheint - die nach oben.

Weiterlesen

 

25.04.2020

Ein Karstwanderweg führt an einstigen Bahnschienen entlang

...von Petra Bordfeld

Sechs Abschnitte des Karstwanderwegs führen entlang von einstigen Eisenbahnstrecken, die durch den ‚Altkreis‘ Osterode und über dessen Grenzen hinaus gelegt waren. Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Deutsches Gipsmuseum und Karstwanderweg, Firouz Vladi, hat diese und deren Geschichte zusammengestellt. Der Förderverein hat diese als Erläuterungstafeln im Gelände, z.T mit dankenswerter Hilfe der gemeindlichen Bauhöfe errichtet.

Weiterlesen

 

20.04.2020

Neues Konzept für den Wochenmarkt und gespanntes Erwarten auf die Wiedereröffnung der Läden

von Wolfgang Böttner

Der Osteroder Wochenmarkt soll künftig weitläufiger stattfinden. Die Abstände zwischen den Ständen wurden vergrößert, damit die Abstandsregel wegen der Corona-Pandemie eingehalten werden kann. Es wurde am vergangenen Samstag zum ersten Mal umgesetzt. 

Weiterlesen

 

 

16.04.2020

Mund-Nase-Masken für die, die sie benötigen

Kirchengemeinde nähte für Seniorenresidenz

...KKHL Christian Dolle

In Krankenhäusern, bei Pflegediensten und auch in Seniorenheimen sind Atemmasken knapp geworden bzw. kaum noch vorhanden. Das ist eine der besorgniserregenden Folgeerscheinungen der Corona-Krise. Doch inzwischen gibt es zahlreiche Menschen, die sich hinsetzen, Masken nähen und den Engpass damit zumindest ein Stück weit aufzufangen versuchen. So auch die Mitglieder der Patchwork- und der Malgruppe der Osteroder Kirchengemeinde St. Marien.

Weiterlesen

 

14.04.2020

Zehn Teilnehmerinnen haben Prüfung zur Schlaganfall-Helferin bestanden

von Petra Bordfeld

Sie kommen aus dem Altkreis Osterode sowie aus dem Kreis Northeim und haben in den Räumen des häuslichen Pflegedienstes Regenborgen Südharz GmbH in Osterode, in dem auch das Schlaganfall-Büro zu finden ist, die Prüfung zu diesem Ehrenamt abgelegt und bestanden. Ihre ehrenamtliche Hilfe bieten sie ab sofort den Menschen an, die vom Schlaganfall betroffen sind. Die Koordination erfolgt über das Schlaganfall-Büro des Pflegedienstes Regenbogen.

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 30.05.2020

Die nächsten 2 Veranstaltungen: