Regionales / Stadt Osterode / Osterode

Osterode

24.10.2019

Verstärkung für den Ortsverband Osterode des THW

( sr/pb) Zu den zukünftigen Einsatzkräften der Regionalstelle Göttingen des Technischen Hilfswerks (THW), die nach intensiver Basisausbildung in ihren Fähigkeiten geprüft wurden, zählte auch Lea Oppermann, vom Ortsverband Osterode. Denn für einen erfolgreichen Einsatz des THW sind gut ausgebildete Helferinnen und Helfer der Schlüssel.

Weiterlesen

23.10.2019

Im Gemeinderaum der Kreuzkriche wurde zur Reise in den Orient geladen

von Petra Bordfeld

Die Bauchtänzerin „Amara“ aus Osterode und die Gruppe „Fatin“ hatten zum bereits fünften orientalischen Frauenabend in den Gemeinderaum der Kreuzkirche in Osterode geladen und durften sich über ein großes Publikum freuen. Das war vom ersten Augenblick allein fasziniert von den Kostüme der Tänzerinnen, die in Gold, Silber und den unterschiedlichsten Farben mit Raffungen, Schleier und Schleppen, alle Zuschauer in eine andere Welt entführten.

Weiterlesen

23.10.2019

25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Osterode am Harz - Ostróda

Festakt zum Jubiläum im Ratssaal Osterode

von Wolfgang Böttner und Corina Bialek

Die Stadt Osterode hatte am 19. Oktober zum Festakt anlässlich des 25 jährigen Partnerschaftsjubiläums zwischen Ostróda und Osterode am Harz eingeladen. Dieser begann mit dem Fahnenakt vor dem Harzkornmagazin. Nachdem Bürgermeister Klaus Becker die Gäste aus den Partnerstädten Ostróda und Armentières, sowie die anwesenden Ratsmitglieder und Osteroder*innen begrüßt hatte, ließ der Feuerwehrmusikzug Dorste nach dem Hissen der Fahnen die polnische und deutsche Nationalhymnen und die Europa-Hymne erklingen.

Weiterlesen

22.10.2019

Gekommen um zu bleiben

Gastarbeiter der ersten Jahre erzählten ihre Geschichte

von Wolfgang Böttner

Vor über 50 Jahren kamen sie in die Bundesrepublik und berichteten im Erzählcafé am letzten Freitag von ihren Erlebnisen in einem für sie fremden Land. Ilyas Cangöz, ein Türke - Loukas Maniatis, ein Grieche und Antonio Giuri, ein Italiener.
Musikalische Zwischentöne gab es mit dem griechischem Lied "Arnisi" und dem italienischen Lied "Bella Ciao", gesungen von Brigitte Maniatis und gespielt von Richard Chajek an der Gitarre.

Weiterlesen

18.10.2019

Frauen für Frauen startet Foto-Wettbewerb „Natürlich Starke Frauen“

von Petra Bordfeld

Um den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November zu feiern, sucht der Verein Frauen für Frauen die besten Fotos zum Thema „Natürlich Starke Frauen“.  Alle Frauen im Alter von 18 bis 118 Jahren sind eingeladen, an diesem Foto-Wettbewerb teilzunehmen und die Arbeiten bis spätestens 8. November unter folgende Email-Adresse einzusenden admin@frauenfuerfrauen-osterode.de.

Weiterlesen

17.10.2019

Positives Resümee zum Denkmalkunstfestival

Bürgermeister Klaus Becker und die Stadt Osterode am Harz bedankten sich bei den vielen Aktiven

von Wolfgang Böttner

In einer Feierstunde am Montag im Ratssaal bedankte sich der Bürgermeister Klaus Becker im Namen der Stadt Osterode am Harz bei den vielen Ehrenamtlichen und Helfern, die zum Gelingen der Festivalwoche im August beigetragen hatten.

Weiterlesen

 

16.10.2019

Die Ausgrabung am Johannistor geht weiter

II. Archäologische Untersuchung an der Grabungsstelle Johannistor

von Wolfgang Böttner

Seit Montag dieser Woche wird am Johannistor wieder gegraben. Das Team der Firma Arcontor um Dr. Tiemann setzt die archäologischen Grabungen aus dem Frühjahr fort. Damals wurden schon umfassende und lokalhistorisch interessante Funde freigelegt. Vermutet worden waren die Reste eines mittelalterlichen Stadttores.

Weiterlesen

 

16.10.2019

Vier HexentrailTeams liefen für den Lebensbaum e.V.

von Petra Bordfeld

Vier Teams mit fantasievollen Namen wie „Dornemann & Friends“, „We’re next“, „Thermo Fisher“ sowie „Ingenieure Rinne und Partner“ zeigten beim Hexentrail 2019 über die Distanzen 60 km und 35 km vollen Einsatz und erreichten alle ihr Ziel. Bei der Verlosung der Spendengelder war Fortuna auch auf ihrer Seite. Die so erhaltenen 1.500 € wollten sie der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lebensbaum e.V. überreichen.

Weiterlesen

 

09.10.2019

Frauen für Frauen ehrte junge Fotografinnen

von Petra Bordfeld

Weil am kommenden Freitag, 11. Oktober, der internationale Welt-Mädchentag gefeiert wird, startete der Verein Frauen für Frauen einen Fotowettbewerb zum Thema „Natürlich starke Mädchen“. Und es waren nicht wenige Mädchen, die gekonnt auf den Auslöser gedrückt hatten. Damit machten sie es der dreiköpfigen Jury nicht gerade leicht, Entscheidungen für die Plätze eins bis drei zu treffen.

Weiterlesen

 

05.10.2019

Volle Kirche beim Jugendgottesdienst

Das Thema lautete "Hunger nach Gerechtigkeit - 60 Jahre Brot für die Welt“

...von Ralf Gießler

Bis auf den letzten Platz gefüllte Kirchen sind selten geworden, abgesehen von Weihnachten vielleicht. Und doch gelingt es immer wieder, nicht nur in der Adventszeit, viele Besucher ins Gotteshaus zu locken. So geschehen kürzlich, als engagierte Konfirmanden zu einem Jugendgottesdienst in die St. Marienkirche eingeladen hatten.

Weiterlesen

 

04.10.2019

Der Fischereilehrpfad wurde als Naturlehrpfad wieder eingeweiht

...von Petra Bordfeld

Der Fischerei-Lehrpfad des Angelvereins Osterode, welcher vom an der B 498 gelegenen Parkplatz zu erreichen ist und entlang der Sösetalsperre führt, ist schon seit Generationen ein Geheimtipp. Weil aber nicht „nur“ der Zahn der Zeit, sondern auch zerstörungswütige Menschen im zugesetzt hatten, gab es zwei Möglichkeiten: ihn wieder instandzusetzten, oder abzureißen.

Weiterlesen

 

04.10.2019

Osteroder Geschäftsleute bedanken sich bei Kunden

Die Nacht des langen Shoppings lockte viele Besucher in die Innenstadt.

von Ralf Gießler

Oft sind es gerade die kleinen, aber feinen Veranstaltungen, die bei einem Besuch der Osteroder Innenstadt länger im Gedächtnis bleiben. Dazu kann man die Nacht des langen Shoppings zählen, die stets einen Abend vor dem Tag der deutschen Einheit veranstaltet wird.

Weiterlesen

 

02.10.2019

Konfirmanden verkaufen Brot

Die Verkaufsaktion auf dem Kornmarkt für "Brot für die Welt" war ein voller Erfolg

...von Ralf Gießler

Einmal jährlich verkaufen Konfirmanden Brot gegen eine kleine Spende auf dem Osteroder Kornmarkt. Die Laibe wurden mit fachkundiger Unterstützung in einer örtlichen Bäckerei selbst von den jungen Leuten gebacken. In diesem Jahr fand die sehr erfolgreich gelaufene Aktion am vergangenen Samstag statt.

Weiterlesen

 

02.10.2019

Spaß am etwas anderem Unterricht

Projektwoche am Tilman-Riemenschneider-Gymnasium unter dem Motto „600 Jahre Schule in Osterode – Tilman feiert!“

...Koordinationsteam TRG

Wie jedes Jahr war auch diesmal in der letzten vollen Woche vor den Herbstferien am TRG die Fahrten- und Projektwoche angesagt. Auf der Klassenfahrt in Helmershausen lernten sich unsere Fünftklässler bei Spaß und Spiel besser kennen. Während die Lateinschüler des 11. Jahrgangs Rom erkundeten und ein Teil der Schüler des 12. Jahrgangs auf ihrer Fahrt nach Krakau der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau einen Besuch abstatteten, durften sich die anderen Schüler unseres Gymnasiums zwischen vielfältigen Projekten entscheiden.

Weiterlesen

01.10.2019

Osteroder Stadtverwaltung bedankt sich

Langjährige Beschicker des Wochenmarktes erhielten ein kleines Präsent.

von Ralf Gießler

Osterode) Am Samstag, 28. September, traf sich Bürgermeister Klaus Becker mit Marktbeschickern auf dem Osteroder Kornmarkt. Becker hatte sie eingeladen, um sich bei ihnen herzlich für ihre Treue zu bedanken. Jeder von ihnen bereichert bereits seit mindestens 25 Jahren und mehr den Osteroder Wochenmarkt. Die meisten Beschicker bieten ihre Ware zweimal wöchentlich dienstags und samstags und auch über das ganze Jahr an. "Damit tragen Sie dazu bei, die Innenstadt attraktiv für Osteroder und Gäste zu machen“, sagte der Verwaltungschef in seiner kurzen Ansprache.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

Veranstaltungen
Do., 24.10.2019

Die nächsten 10 Veranstaltungen: