Panorama / Corona Meldungen

Corona Meldungen

01.07.2022

Corona-Schutzimpfungen am Samstag im DRK Familienzentrum Osterode

...Stadt Osterode am Harz

Am Samstag, den 02. Juli, besteht erneut die Möglichkeit zur Corona-Schutzimpfung im DRK Familienzentrum Osterode, Am Schilde 19.

Zu dem Impftermin ist ein Ausweisdokument und, soweit vorhanden, der Impfausweis mitzubringen. Bei der Auffrischungsimpfung ist der Impfausweis bzw. eine Impfersatzbescheinigung mitzubringen, mit dem bzw. mit der eine mindestens drei Monate zurückliegende, vollständige Impfung nachzuweisen ist.

Weiterlesen

28.06.2022

Corona-Pandemie: Bei 6.397 Menschen aktuell Infektion bestätigt

Abweichungen bei Inzidenzwerten möglich

 ...Stadt und LK Göttingen 

(Stand 28.06.2022) Bei 6.397 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind aktuell Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus bestätigt. Der für das Kreisgebiet heute (Dienstag, 28. Juni 2022) ausgewiesene Inzidenzwert Lagebericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt bei 975,3; der vom Gesundheitsamt ermittelte Wert liegt bei 799,9.

Die Gesamtzahl der seit Pandemiebeginn bestätigten Covid-19 Fälle im Landkreis Göttingen beträgt 98.163. Davon gelten 91.405 Personen als wieder von der Infektion genesen, 361 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben.

Zur Einschätzung folgende Hinweise:

Weiterlesen

01.06.2022

Corona-Schutzimpfungen im Juni

...Stadt Osterode am Harz

Osterode)  Auch im Juni werden zwei Impftermine in der Koordinationsstelle für Vereine und Verbände am Martin-Luther-Platz angeboten. Die nächsten Impftermine sind jeweils samstags, am 4. und 18. Juni, jeweils in der Zeit von 8.00 – 13.00 Uhr. Das Angebot gilt sowohl für Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten als auch für Erwachsene und ist kostenlos. Impfwillige müssen sich ausweisen können.  

Weiterlesen

17.02.2022

Corona-Pandemie: Gesundheitsamt setzt Landesvorgabe „ABIT“ in Kitas um

...Stadt Göttingen

Seit Dienstag, 15. Februar 2022, müssen alle Kindergartenkinder dreimal wöchentlich mit einem Selbsttest auf das Corona-Virus getestet werden. Tritt dabei ein Positiv-Fall auf, wird das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen künftig gegenüber der Kita das sogenannte Abit-Verfahren („Anlassbezogenes intensiviertes Testen“) anordnen. Das bedeutet:

Weiterlesen

07.02.2022

Erläuterungen zu den Werten der täglichen Coronameldung

...Stadt Göttingen

Statistische Bereinigungen

In regelmäßigen Abständen wird der Datenbestand von Fällen bereinigt, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr zu erfassen sind. Bspw. betrifft das Menschen, bei denen fälschlicherweise der Hauptwohnsitz in einer Stadt bzw. Gemeinde im Landkreis Göttingen angegeben wurde. Ein weiteres Beispiel sind irrtümlich als positive PCR-Tests markierte Datensätze, die sich als positive Antigen-Schnelltestergebnisse entpuppen.

Weiterlesen

25.01.2022

Ja zum Impfen und Verantwortung, nein zu Gewalt

Erklärung von Landrat, Oberbürgermeisterin und Bürgermeistern

...LK Göttingen

In einer gemeinsamen Erklärung wenden sich Landrat Marcel Riethig, Oberbürgermeisterin Petra Broistedt und die Bürgermeister aller Städte, Samtgemeinden und Gemeinden an die Menschen im Landkreis Göttingen. Sie rufen dazu auf, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen und wenden sich gegen Gewalt in der Diskussion über Corona-Schutzmaßnahmen. Der Text im Wortlaut

Weiterlesen

 

17.01.2022

Corona-Pandemie: Gesundheitsamt optimiert Informationsverfahren bei Absonderungen

Vorgehen bei positivem Labor- oder Schnelltest, bzw. bei Kontakt zu Personen mit selbigen

...Stadt Göttingen

Das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen stellt sein Informationsverfahren ab Montag, 17. Januar 2022, um. Künftig erhalten Menschen, die einen positiven Labor- oder Schnelltest haben oder Kontaktperson eines positiven Falls sind, einen Infobrief statt eines Bescheides. Grundlage für diese Änderung ist die Niedersächsische Absonderungsverordnung.

Weiterlesen

 

03.01.2022

Corona-Pandemie: Mobile Impfteams werden aufgestockt, Testkapazität steigen; mehr Impftermine online buchbar

...Stadt Göttingen

Die mobilen Impfteams (MIT) werden aufgestockt. Ab dem 1. Januar 2022 werden die bestehenden Teams um zwei weitere ergänzt, zum 1. Februar 2022 folgt ein zusätzliches Impfteam. Insgesamt werden dann zwölf Teams am Start sein, um die Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen zu impfen.

Weiterlesen

 

 

31.12.2021

Öffnungszeiten des DRK Testzentrums

von Petra Bordfeld

Lasfelde. Das Testzentrum, welches, der DRK-Kreisverband Osterode in seinem Haus In der Horst 10 in Lasfelde eingerichtet hat, wird auch im neuen Jahr geöffnet haben.

Am 1. Januar bestehen in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 17 Uhr Testmöglichkeiten, am 2. Januar hingegen nur von 9.30 bis 12 Uhr.

Weiterlesen

 

 

16.12.2021

DRK setzt erneut sein Know-how für die Bekämpfung der Pandemie ein

Rotes Kreuz unterstützt im Raum Göttingen ab 16. Dezember mit zwei mobilen Impfteams:

NORTHEIM / GÖTTINGEN. (DRK)  Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wird ab dem 16. Dezember 2021 zwei Impf-Teams für das gemeinsame Gesundheitsamt von Stadt und Landkreis Göttingen im Einsatz haben. „Es ist uns eine Freude, unser Know-how bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie auch wieder im Zusammenhang mit dem Impfen einbringen zu können.

Weiterlesen

 

10.12.2021

Vier zusätzliche mobile Impfteams am Start

...Stadt Göttingen

Die Zahl der mobilen Impfteams in Stadt und Landkreis wächst weiter: Ab Mittwoch, 15, Dezember 2021, werden vier weitere Teams ihre Arbeit aufnehmen. Sie werden zu den bereits bestehenden Angeboten Erst-, Zweit und Booster-Impfungsaktionen in Adelebsen, Bad Grund, Bad Lauterberg, Gieboldehausen, Hann. Münden, Radolfshausen und Staufenberg anbieten. Die genauen Termine werden von den jeweiligen Gemeindeverwaltungen bekannt gegeben. Aktuell impfen die mobilen Impfteams mit den Impfstoffen der Firmen Biontech und Moderna. 

Weiterlesen

 

30.11.2021

Corona-Pandemie: Ab 1. Dezember gelten in Stadt und LK Göttingen 2G+

Inzidenzwert der Neuinfektionen liegt am 29.11.2021 bei 277,9

...Stadt Göttingen

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, gilt in Stadt und Landkreis Göttingen die sogenannte 2G+-Regel. Das heißt: In der Gastronomie, in Hotels, bei körpernahen Dienstleistungen, im Sport und beispielsweise bei kulturellen Veranstaltungen gilt im jeweiligen Innenbereich, dass ein Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. Genesung sowie über einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest erbracht werden muss. Außerdem ist eine FFP2-Maske zu tragen. 

Weiterlesen

30.11.2021

Warnstufe 2 oder verkappter Lockdown?

Ab morgen gilt im Landkreis Göttingen die 2G-Plus-Regel mit mehr Einschränkungen, aber kaum Testmöglichkeiten

von Herma Niemann

Bad Grund/Osterode. Ab morgen müssen sich die Menschen im Landkreis Göttingen auf weitere Einschränkungen einstellen, denn dann gilt die Warnstufe 2 und die sogenannte 2G-Plus-Regel. In nahezu allen Bereichen des öffentlichen Lebens müssen sich nun geimpfte und genesene Menschen trotzdem durch eine zertifizierte Stelle testen lassen, ungeimpfte Menschen sind von den meisten Aktivitäten ausgeschlossen.

Weiterlesen

18.11.2021

Corona-Regeln in Göttingen und im Kreisgebiet werden verschärft

Die ausgeweiteten Landesregeln gelten ab Freitag 19.11.2021

...Stadt Göttingen

Aktuell steigen die Infektionszahlen in Stadt und Landkreis Göttingen dramatisch an und erreichen Höchstwerte. Innerhalb der letzten vierzehn Tage haben sich die Werte verdoppelt. Eine Entspannung der Lage ist nicht in Sicht, wenn nicht deutlich gegengesteuert wird. Weit überwiegend sind Menschen betroffen, die noch nicht gegen das Corona-Virus geimpft sind. Da schwere Krankheitsverläufe in der Regel nicht geimpfte Menschen betrifft, steigt damit das Risiko, dass das Gesundheitssystem überlastet wird. Deshalb weitet das Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen jetzt die Landesregeln durch weitere Vorgaben für das gesamte Kreisgebiet aus.

Weiterlesen

05.11.2021

950 Impfungen an zwei Tagen: Mobile Impfteams legen gelungenen Start hin

...Stadt Göttingen

In Stadt und Landkreis Göttingen sind seit Dienstag, 2. November 2021, mobile Impfteams im Einsatz. Der Start ist gelungen, an den ersten beiden Einsatztagen wurden 950 Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfungen verabreicht.
In Bad Sachsa wurden am Dienstag 230 Menschen geimpft. In der Einrichtung auf der Sieköhe in Göttingen haben sich 450 Menschen eine Impfung abgeholt, in Bad Lauterberg waren es 150 Impfungen. Hinzu kommen 120 Auffrischungsimpfungen in Altenpflegeeinrichtungen. Geimpft wurde mit dem Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer.

Weiterlesen

29.10.2021

Mobile Impfteams: Am 2. November geht es los

...Stadt Göttingen

Ab Dienstag, 2. November 2021, starten die fünf mobilen Impfteams in Stadt und Landkreis Göttingen mit den ersten freien Auffrischungen der Corona-Impfung. Entsprechend der Empfehlung der ständigen Impfkommission werden zunächst Auffrischungsimpfungen für Bewohner*innen und Betreuer*innen in Altenpflegeeinrichtungen sowie für Pflegepersonal und Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Kontakt zu Patient*innen angeboten.

Weiterlesen

24.09.2021

Corona-Pandemie: 267.934 Impfungen im Landkreis durchgeführt

136.113 Personen mit Erstimpfung, 131.821 sind vollständig geimpft

...LK Göttingen

267.934 Impfungen gegen Covid-19 wurden Stand heute, 11:00 Uhr, durch den Landkreis Göttingen mit seinen Impfzentren sowie durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Kreisgebiet durchgeführt. Damit haben hier 136.113 Personen eine Erstimpfung erhalten, 131.821 Personen sind bereits vollständig geimpft, haben also entweder bereits eine Zweitimpfung erhalten oder sind mit dem Einmal-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson versorgt.

Weiterlesen

17.08.2021

Inzidenzwert über 10

...Stadt Göttingen

Der Inzidenzwert liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts im Landkreis Göttingen heute (Dienstag, 17. August 2021) bei 12,6. Es gelten die Maßnahmen für ein erhöhtes Infektionsgeschehen (Inzidenzwerte über 10, aber nicht mehr als 35) entsprechend der Corona-Verordnung der Landesregierung.  

Weiterlesen

02.06.2021

Inzidenzwert unter 35 - Aktuelle Lockerungen nach dem Stufenplan 2.0

...Stadt Göttingen

Der Inzidenzwert liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts im Landkreis Göttingen heute (Mittwoch, 2. Juni 2021) bei 27,0 und damit unter dem Wert von 35. Es gelten weitreichende Lockerungen, die in der aktuellen Corona-Verordnung der Landesregierung veröffentlicht wurden. 

Aktuelle Lockerungen nach dem Stufenplan 2.0

Weiterlesen

 

30.05.2021

Corona-Pandemie: Weiterreichende Lockerungen im Landkreis Göttingen 

...LK Göttingen

Die Niedersächsische Landesregierung hat am Sonntagabend, 30. Mai 2021, die neue Corona-Verordnung veröffentlicht. Diese sieht weitreichende Lockerungen für Landkreise und kreisfreie Städte vor, solange der jeweilige Inzidenzwert fünf Werktage hintereinander unter 35 liegt (Sonn- und Feiertage zählen nicht mit). Im Landkreis Göttingen lag der Inzidenzwert in den letzten maßgeblichen fünf Tagen unter 35. Damit gilt das Infektionsgeschehen in der Region als erhöht (Stufe 1), die Lockerungen aus der neuen Corona-Verordnung treten im Landkreis Göttingen ab dem morgigen Montag, 31. Mai 2021, in Kraft.  

Weiterlesen

 

Veranstaltungen
Sa., 02.07.2022

Die nächsten 10 Veranstaltungen: