Panorama / Corona Meldungen

Corona Meldungen

04.04.2020

Coronavirus: Verordnung des Landes zur Beschränkung sozialer Kontakte

Niedersachsenweite Regelung ersetzt Verfügung des Landkreises

...LK Göttingen

Am heutigen Freitag wurde im Niedersächsischen Gesetzes- und Verordnungsblatt die „Niedersächsische Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie“ veröffentlicht. Damit werden die geltenden Kontaktbeschränkungen und Regelungen für das öffentliche Leben zusammengefasst und konkretisiert. Die bislang per Allgemeinverfügung des Landkreises (vom 24.03.2020) angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden dadurch hinfällig.

Weiterlesen

04.04.2020

Corona-Krise: Beratungsstellen für Kinder arbeiten weiter

Rat und Hilfe bei Konfliktsituationen

...LK Göttingen

Die Erziehungsberatungsstellen im Landkreis und in der Stadt Göttingen unterstützen Familien auch in der derzeitigen Lage, sich auf die aktuellen Veränderungen einzustellen. Kontaktbeschränkungen, Auflagen für das öffentliche Leben oder auch häusliche Quarantäne können eine Belastung für Menschen sein. Ob in Konflikt- und Notsituationen oder in Alltagsfragen – eine persönliche Beratung ist am Telefon oder online möglich.

Weiterlesen

03.04.2020

Update Coronavirus: 280 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen infiziert

Unterschiedliche Verteilung im Kreisgebiet

...Stadt Göttingen

Nach aktuellem Stand sind 280 Frauen und Männer von einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus in Stadt und Landkreis Göttingen betroffen. 74 der Infizierten leben in der Stadt Göttingen, 206 im weiteren Kreisgebiet.

Weiterlesen

03.04.2020

Coronavirus: Landkreis sucht freiwillige Pflegekräfte

Versorgung pflegebedürftiger Menschen in Heimen und zu Hause sichern

...LK Göttingen

Beschäftigte im Gesundheitswesen haben eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung der weltweiten Coronavirus-Pandemie. Unter anderem Pflegekräfte in Senioreneinrichtungen, Heimen und ambulanten Pflegediensten tragen große Verantwortung, die vom Coronavirus besonders bedrohten Risikogruppen – Ältere, Hilfsbedürftige, Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen – zu versorgen und zu schützen. Ihr Einsatz am und für den Menschen ist lebenswichtig.

Weiterlesen

02.04.2020

Coronavirus: Covid-19-Patient stirbt in Klinik Herzberg

Älterer Mann wurde auf Intensivstation behandelt

...LK Göttingen

Ein an der Lungenkrankheit Covid-19 erkrankter Patient ist in Helios Klinik Herzberg/Osterode gestorben. Damit gibt es nun auch im Landkreis Göttingen Opfer des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Es handelt sich um einen 78 Jahre alten Mann. Er war mit Covid-19-Symptomen in die Klinik eingeliefert worden und wurde auf der Intensivstation behandelt.

Weiterlesen

02.04.2020

SPD-Ratsfraktion setzt Arbeit trotz Kontaktsperre fort

... SPD-Ratsfraktion Osterode

In einer Telefonkonferenz mit der SPD-Ratsfraktion informierte Bürgermeister Jens Augat am Montag über die Arbeit der Verwaltung in der aktuellen Corona-Krise.

Die Osteroder Verwaltung hat zahlreiche wichtige Maßnahmen umgesetzt und ist trotz einer Reihe präventiver Schritte weiterhin voll arbeitsfähig. „Die Zusammenarbeit mit dem Landkreis in dieser nie dagewesenen Situation läuft hervorragend“, so Augat.

Weiterlesen

 

02.04.2020

Achtung vor Betrugsmaschen im Zusammenhang mit Corona-Finanzhilfen!

...HWK-Hildesheim

Cyber-Kriminelle versuchen, Daten von durch die Corona-Krise in Not geratenen Personen und Unternehmen zu stehlen. Betrüger versprechen beschleunigte Auszahlverfahren. Die Handwerkskammer ruft zu erhöhter Wachsamkeit auf.

 

 

Weiterlesen

 

 

31.03.2020

Auffälliger Anstieg der Fallzahlen im Altkreis Osterode

Aktuell 118 Fälle

...LK Göttingen

Ein massiver Anstieg der Fallzahlen ist im Bereich des Altkreises Osterode in den vergangenen Tagen zu verzeichnen. Zurückzuführen ist die im Wesentlichen auf das Corona-Geschehen in einem Alten- und Pflegeheim mit angeschlossenem ambulanten Pflegedienst. Nachdem bei einer Person im Pflegeheim eine Infektion nachgewiesen wurde, mussten innerhalb kurzer Zeit sämtliche Beschäftigte und Bewohner*innen der Einrichtung auf das Coronavirus getestet werden.

Weiterlesen

 

31.03.2020

Coronavirus: Hilfe für Unterstützer von Menschen mit Behinderung

Förderprogramm der Aktion Mensch – #Hilfe kennt keinen Shutdown

...LK Göttingen

Gemeinnützige Organisationen, die hilfsbedürftigen Menschen helfen und durch die Corona-Pandemie selbst in Not geraten sind, können finanzielle Unterstützung bei der „Aktion Mensch“ beantragen. Die Lotterie stellt unter dem Motto „#Hilfe kennt keinen Shutdown“ kurzfristig 20 Millionen Euro bereit.

Weiterlesen

 

30.03.2020

Coronavirus: Erste Materiallieferungen an Krankenhäuser und Pflegeheime

Landkreis organisiert Versorgung mit Schutzausstattung

...LK Göttingen

Schutzausstattung und Desinfektionsmittel sind derzeit im gleichen Maße notwendig, wie schwer zu beschaffen. Für den Landkreis haben die Versorgung von Einrichtungen des Gesundheitswesens (hier insbesondere Krankenhäuer, Alten- und Pflegeheime und ambulante Pflegedienste) sowie Einsatzkräften der Rettungsdienste oberste Priorität. Erste Lieferungen von Schutzmasken, Schutzanzügen und -kitteln, Einmalhandschuhen und Schutzbrillen konnten in den vergangenen Tagen an Krankenhäuser und Pflegeheime organisiert werden.

Weiterlesen

30.03.2020

Coronavirus: Aufruf zum Nähen von Mund-Nasen-Schutzmasken

Gemeindeverwaltungen nehmen waschbare Stoffschutzmasken entgegen

...LK Göttingen

Schutzmasken sind in Zeiten der Coronavirus-Pandemie eine wichtige, lebensrettende Ausstattung. Zugleich sind sie aufgrund sprunghaft gestiegenen Bedarfs und Lieferengpässen eine Mangelware. Initiativen wie die Herstellung selbstgenähter Stoffschutzmasken sind derzeit eine wichtige Ergänzung bei der Versorgung mit dringend benötigtem Material. Deshalb ruft der Landkreis Göttingen dazu auf, waschbaren Mund-Nasenschutz zu nähen.

Weiterlesen

27.03.2020

Coronavirus: Entsorgung von häuslichen Abfällen bei COVID- 19 Erkrankung

Ein Hinweis der Abfallwirtschaften des Landkreises Göttingen

...LK Göttingen

Besondere Sorgfalt gilt für den Umgang mit Abfällen, die im Rahmen der Behandlung einer Infektion mit dem Corona-Virus im häuslichen Umfeld anfallen – darauf weist der Landkreis Göttingen ausdrücklich hin. Zum Schutz der Familie, von Mitbewohner*innen und den Mitarbeitern der Entsorgungsfirmen dürfen solche Restabfälle nicht lose, sondern nur in fest verschnürten  Abfallsäcken in den Restabfallbehälter gegeben werden.

Weiterlesen

26.03.2020

Hotlines zum Coronavirus eingerichtet

...Stadt Göttingen

Für Stadt und Landkreis Göttingen gibt es ab sofort vier Hotlines: Neben dem Bürgertelefon gibt es nun auch Hotlines für Gewerbetreibende, das GWG-Unternehmertelefon und ein Bürgerservice der WRG.

Weiterlesen

 

 

25.03.2020

Telefonische Beratung zu Gewaltschutz

...Stadt Göttingen
Viele Familien rücken in diesen Zeiten räumlich sehr eng zusammen. Existenzängste, fehlende Freizeitangebote, soziale Kontakte und Ausgleichsmöglichkeiten bringen Konflikte und Aggressionen hervor oder verstärken bereits vorhandene in dieser Ausnahmesituation für Familien.
Dabei kann es zu häuslicher Gewalt kommen. Wohin können sich bedrohte Frauen wenden?
  • Frauen Notruf Göttingen: Tel. 0551 44684
  • Frauenhaus Göttingen: Tel. 0551 5211800
  • Frauen-Notruf Osterode: Tel. 05522 920770
  • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": Tel. 08000 116 016

Weiterlesen

23.03.2020

Land schränkt öffentliches Leben in Stadt und Landkreis Göttingen weiter ein

Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes sind auf ein Minimum zu reduzieren.

...Stadt Göttingen

Mit einer Allgemeinverfügung schränkt das Land Niedersachsen das öffentliche Leben landesweit weiter ein. Dies geschieht zum verstärkten Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus; außerdem soll die Dynamik der Ausbreitung des Virus‘ damit verzögert werden. Die Verfügung gilt ab Montag, 23. März 2020, 00.00 Uhr, auch für die Stadt sowie den Landkreis Göttingen und endet voraussichtlich mit Ablauf des 18. April 2020.

Weiterlesen

23.03.2020

Coronavirus: Mobile Testzentren sind in Betrieb

Standorte in Hann. Münden und Herzberg im Harz

...LK Göttingen

Zwei mobile Testzentren für Verdachtsfälle einer Infektion mit dem Coronavirus sind in Betrieb gegangen. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) und Landkreis Göttingen haben an den Standorten Hann. Münden und Herzberg im Harz entsprechende Einrichtungen aufgebaut. Damit wird das bestehende Testzentrum am Universitätsklinikum Göttingen ergänzt.

Weiterlesen

 

23.03.2020

Krisenmanagement im Landkreis

...LK Göttingen

Die weltweite Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus ist auch für den Landkreis Göttingen eine einzigartige Herausforderung. Die Behörden im Landkreis arbeiten gemeinsam, um die Ausbreitung des Virus‘ zu bekämpfen, die Bevölkerung bestmöglich vor einer Infektion zu schützen und die Auswirkungen der Krise zu bewältigen.

Weiterlesen

 

21.03.2020

Coronavirus: Landesministerien konkretisieren Maßnahmen

Erlasse zu Notbetreuung, Restaurants, Hotels und Heimen

...LK Göttingen

Mit einer Reihe von Erlassen und Hinweisen ergänzt und konkretisiert die niedersächsische Landesregierung die bestehenden Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus. Die Ministerien veröffentlichten dazu am gestrigen Freitag entsprechende fachaufsichtliche Weisungen. Hier eine Übersicht (gekürzte Darstellung):

Weiterlesen

 

20.03.2020

Coronavirus: Anordnungen zum Schutz von Kundinnen und Kunden

Gemeinden des Landkreises erlassen Allgemeinverfügungen

...LK Göttingen

Zum Schutz der Bevölkerung vor einer Infektion mit dem Coronavirus haben die Gemeinden des Landkreises Göttingen Allgemeinverfügungen für Geschäfte und Verkaufsstellen erlassen. Diese konkretisieren die Vorgaben des Gesundheitsamtes für die Stadt und den Landkreis Göttingen, die seit dem heutigen Freitag in Kraft sind und die Schließung zahlreicher Läden und Einrichtungen anordnen.

Weiterlesen

 

20.03.2020

Restaurants, Cafés und Mensen müssen ab sofort für Gäste geschlossen bleiben.

...Stadt Göttingen

Eine entsprechende Weisung des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums vom 20. März 2020, die die bereits bestehenden Notfall-Erlasse ergänzt, haben Stadt und Landkreis Göttingen umgesetzt.
Konkret geht es darum, das Restaurants, Cafés, die Systemgastronomie, Imbisse, Mensen und ähnliche Einrichtungen für Gäste zu schließen sind. Dabei gelten Ausnahmen:

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungen
Sa., 04.04.2020

Die nächsten 8 Veranstaltungen: