Panorama / Corona Meldungen

20.08.2021

Corona-Pandemie: Bislang 254.449 Impfungen im Landkreis durchgeführt


131.887 Personen mit Erstimpfung, 122.562 sind vollständig geimpft

...LK Göttingen

254.449 Impfungen gegen Covid-19 wurden bislang durch den Landkreis Göttingen mit seinen Impfzentren sowie durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Kreisgebiet durchgeführt – Stand 20.08.2021, 11:00 Uhr. Damit haben hier 131.887 Personen eine Erstimpfung erhalten, 122.562 Personen sind bereits vollständig geimpft, haben also entweder bereits eine Zweitimpfung erhalten oder sind mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson versorgt (nur eine Impfung erforderlich).

Der Anteil der Impfungen in den stationären Impfzentren des Landkreises an den Standorten Herzberg am Harz und Göttingen sowie durch deren mobile Teams liegt bei 144.040 Personen. In den Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Kreisgebiet wurden 110.409 Personen geimpft.

Nicht erfasst sind in dieser Darstellung Impfungen durch den betriebsärztlichen Dienst (also in Unternehmen im Kreisgebiet), von Beschäftigten der Universitätsmedizin Göttingen (diese werden über das Impfzentrum der UMG versorgt), sowie von Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Göttingen (diese versorgt ihre Bevölkerung über das Impfzentrum Siekhöhe und Arztpraxen im Stadtgebiet).

Mehr Informationen auf der Webseite des Landes Niedersachsen: www.niedersachsen.de/Coronavirus  > Hinweise zur Corona-Schutzimpfung. Auch auf der Webseite des Landkreises sind Informationen eingestellt: www.landkreisgoettingen.de > Impfzentren. Hier sind unter anderem Hinweise zur Terminvereinbarung, zur Anreise zu den Impfzentren und dem dortigen Ablauf zu finden.

Für Fragen zu den Impfzentren des Landkreises Göttingen ist das Infotelefon Impfzentren erreichbar unter Telefon 0551 525-2000, montags bis donnerstags von 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr, am freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr (sonn- und feiertags geschlossen).

Die Impfkampagne im Landkreis Göttingen hat am 05.01.2021 mit mobilen Impfteams in Alten- und Pflegeheimen begonnen. Seit dem 11.02.2021 werden Impfungen in den stationären Impfzentren des Landkreises angeboten; zudem organisiert der Landkreis gemeinsam mit kreisangehörigen Gemeinden bei Bedarf temporäre mobile Impfzentren im Kreisgebiet; ab dem 10.08.2021 sind zwei Impfmobile im Kreisgebiet auf Tour und halten an gut erreichbaren und frequentierten Plätzen.

Seit dem 07.04.2021 werden Bürgerinnen und Bürger auch in niedersächsischen Arztpraxen geimpft. Am 07.06.2021 haben Impfungen über die Betriebsärzte in Niedersachsen begonnen. Impfzentren, Praxen und Betriebsärzte sind damit die drei Säulen der Impfkampagne in Niedersachsen.

Die Kreisverwaltung veröffentlicht regelmäßig Zahlen, um den Stand der Impfkampagne im Landkreis Göttingen darzustellen. Bis auf Weiteres ist eine Veröffentlichung wöchentlich jeweils freitags geplant; die Zahlen sind auf der Startseite der Landkreis-Webseite eingestellt.

 

Anzeige