Regionales / Stadt Herzberg / Herzberg

19.05.2017

Kinderwehr der SG Hattorf besucht FTZ in Osterode


...von Petra Bordfeld

Die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr der Samtgemeinde Hattorf machten sich auf den Weg nach Osterode, um dort die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) und die Rettungsleitstelle zu erkunden.

 

Und Kreisausbildungsleiter Mario Musiol ließ es sich nicht nehmen, die kleinen Besucherinnen und Besucher durch die FTZ zu führen, wo ihnen gezeigt wurde, was dort alles für die Kameradinnen und Kameraden neben der Ausbildung gemacht wird.

Christian Wille, Ortsbrandmeister der Marker Wehr und stellvertretender Abschnittsleiter Nord, der gerade Dienst bei der Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Osterode hatte, ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, jeden Handgriff genau zu erklären.

Bei den eingehenden Notrufen waren die Kinder mucksmäuschenstill, denn sie wussten schließlich, das so ein Anruf Leben retten und innerhalb von 90 Sekunden alles erledigt sein soll.




 

Anzeige