Panorama

07.09.2019

Auf nach Bayern - Pflege 8 auf Tour


...Elke Roch für Pflege 8

Mal wieder auf Reisen gehen, andere Länder sehen oder geliebte Urlaubsziele noch einmal besuchen können, das ist ein großer Traum vieler Senioren mit Handicap. Nur ohne eine helfende Hand eben oft nicht mehr möglich. Aus diesem Grund hat der Verein Pflege hoch acht nun schon im fünften Jahr Reisen mit Begleitung für hilfsbedürftige Menschen und deren Partner angeboten. Schnell war auch in diesem Jahr die Reise, die aufgrund der Art der Teilnehmer bewusst in einer kleinen Gruppe von höchstens 36 Personen durchgeführt wird, ausgebucht.

Diese Reise führte unter bewährter Leitung von Jutta Kindereit für 7 Tage nach Bad Reichenhall ins Amber Bavaria Hotel. Begleitet und umsorgt von einer medizinischen Fachkraft sind diese Reisen auch für Menschen mit Einschränkungen möglich. Es waren 36 Mitreisende, so viele Mitfahrende, wie nie. Angenehme Halbtagsausflüge führten zum Königsee, Kehlsteinhaus, dem wunderschönen Chiemsee mit Schloss und in das traumhafte Salzkammergut. Natürlich mit idyllischer Schifffahrt auf dem Wolfgangsee und Einkehr ins unvergessene „Weiße Rössl“.

Lebhaft und kurios war die Grubeneinfahrt ins Salzbergwerk. Bewundernswert und mutig die Teilnehmer, die die Holzrutschen unter Tage mit Gaudi ausprobierten. Dank gilt der bewährten Reiseleitung und den Busfahrer von Sahr - Reisen, überhaupt an alle Teilnehmer, für das gute Einvernehmen, geprägt von Rücksicht und Verständnis.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige