Sport

11.12.2018

Spannendes Dartturnier in Eisdorf brachte strahlende Gesichter


Die Frauen waren beim Dartturnier in eisdorf stark vertreten

...von Petra Bordfeld

Im Schützenhaus Eisdorf herrschte Hochbetrieb. Nur wurden da weder Gewehre, noch Pistolen geladen und die Sehnen von Bögen gespannt. Es flogen Dartpfeile – von Frauen und Männern geworfen – durch die Luft, um gut bis sehr gut in den anzielten Scheiben stecken zu bleiben.

Denn die Dartabteilung des Schützen Vereins Eisdorf hatte ein drittes Turnier, ein Einzelturnier, ausgerichtet, bei dem Cricket in Double gespielt wurde. Gekommen waren acht Frauen und 37 Männer aus dem gesamten Altkreis Osterode, die aber getrennt antraten.

Nach neun Stunden Spannung, Spaß fand das Finale statt, dem sich die Siegerehrung anschloss. Bei den Frauen sicherte sich Kathrin Kreuels (Badenhausen) den Sieg von Marlena Weitemeyer und Larissa Kasten (Förste und Eisdorf).

Bei den Männern holte sich Maik Ahfeld (Gittelde) den ersten Platz und verwies damit Chris Leimeister (Eisdorf) und Gustaf Waldmann (Schwiegershausen) auf die Pkätze zwei und drei. Übrigens wird am 23. Februar in Eisdorf ein Doppeturnier ausgerichtet.


BILDTEXT
Dartturnier Eisdorf 1:. Foto: Petra Bordfeld
Dartturnier Eisdorf 1a:  Foto: Dartspieler

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Die waren stolz auf die Ergebnisse beim Dartrtunrier in Eisdorf

 

Anzeige