Politik / Wirtschaft / Wirtschaft

10.12.2018

Gelungene Premiere des „Startup & Innovation Meetup Duderstadt“


...SNIC

Am 4. Dezember hat das „Startup & Innovation Meetup Duderstadt“ seine Premiere in den Räumlichkeiten von Dräger+Heerhorst gefeiert. Auf Einladung des SNIC sowie von Duderstadt2020 und Startup Göttingen trafen sich im südöstlichen Niedersachsen rund 25 Gründer, Gründungsinteressierte und Innovatoren der regionalen Unternehmerschaft, um sich über Projekte und Erfahrungen auszutauschen.

Das Networking wurde durch zwei Impulsvorträge abgerundet: Die beiden lokalen Gründer Markus Werner und Philipp Ballhausen berichteten lebhaft von der Gründungsgeschichte ihres Unternehmens CPM Systems, das eine intelligente Software für Bildungseinrichtungen entwickelt. Zudem stellte SNIC-Crowdfundingberater Dennis Brüntje (PFH Private Hochschule Göttingen) die Angebote der SNIC-Gründungsunterstützung vor.

Eine Folgeveranstaltung ist für Januar oder Februar 2019 in Planung. Damit reiht sich Duderstadt in die wachsende Reihe der Meetup-Standorte ein. In Osterode und Northeim haben sich die niederigschwelligen Gründertreffen bereits nach kurzer Zeit als Anlaufpunkt für die regionale Gründer- und Innovationsszene etabliert.

In Holzminden hat ebenfalls ein „Startup & Innovation Meetup“ stattgefunden. „Die große Nachfrage bestätigt eindrucksvoll, dass Gründerspirit auch abseits der Oberzentren gedeihen kann“, sagt Seriengründer und SNIC-Referent Philip Mertes. Sein Kollege Sergei Bojew ergänzt: „Viele Teilnehmer haben gute Ideen, aber keine Ansprechpartner. Diesen Mangel wollen wir durch die Meetups beseitigen.“




 

Anzeige