Politik / Wirtschaft / Politik

10.08.2018

Göttinger Grüne fordern mehr als 5 Mio. Euro für ein städtisches CO2-Budget


...Die Grünen

Die Göttinger Grünen fordern ein angemessenes CO2-Budget der Stadt Göttingen für den Doppelhaushalt 2019/2020, für 2019: 50.000 Euro zur Fortschreibung des Masterplans 100 % Klimaschutz, für 2020: 5.000.000 Euro zur Förderung der Umsetzung CO2-reduzierender Maßnahmen, die im Rahmen der Fortschreibung des Masterplans als zielführend identifiziert werden.

Seit mehr als drei Monaten müssen wir uns mit einer ausgeprägten Hitzewelle auseinandersetzen. Hohe Temperaturen mit hohen Ozonwerten führen zu einer gesundheitlichen Beeinträchtigung von Mensch und Vieh. Die Auswirkungen fehlender Niederschläge zeigen sich in dramatischen Ernteausfällen und vertrockneten Landschaften.

An die Hitzewelle sich anschließende Wetterkapriolen wie Starkregen, Hagel und Wirbelstürme verwüsten das Land. Hohe volkswirtschaftliche Schäden in allen Lebensbereichen sind zu erwarten, insbesondere Schäden der Infrastrukturen, der technischen Versorgungssysteme sowie an Immobilien.

„Der menschengemachte Klimawandel hat Anfang des letzten Jahrhunderts mit der Industrialisierung seinen Anfang genommen. Schreitet der Klimawandel ungebremst weiter fort, wird es Dürreperioden wie diese immer häufiger geben. Wir brauchen deshalb sofort einen wirksamen Klimaschutz, um zunehmende Extremwetterereignisse abzumildern und unsere Lebensgrundlagen zu bewahren. Dazu gehört ein radikaler Strukturwandel und eine neue energiearme Wirtschaft“, so Peter Pütz vom Stadtvorstand der Göttinger Grünen.

„Es fehlt weithin der Mut, diesen Strukturwandel anzupacken. Wenn wir nichts verändern, werden wir unseren Wohlstand sicher verlieren. Der Umbau der Energiewirtschaft würde viele neue Arbeitsplätze schaffen. Die Schäden des fortschreitenden Klimawandels hingegen kosten sehr viel Geld und bedrohen langfristig auch unsere Existenz. Deshalb müssen wir jetzt handeln!“ ergänzt Julian Arends, ebenfalls Mitglied im Grünen Stadtvorstand.

 

Anzeige