Kultur

03.07.2018

Seesener feierten mit Party-Band klar!


von Bernd Stritzke

"Als wir heute morgen in Köln abfuhren, hätten wir nicht gedacht, dass ihr hier in Seesen so abgeht", stellte Thomas Hahn, Sänger und Kopf der Party-Band klar! fest. Auch wenn der Städtename in diesem Statement sicher bei jedem Auftritt ausgetauscht wird, war die Stimmung, die sich von den Kölnern auf die Besucher am Jacobsonplatz übertrug, von Anbeginn gewaltig.

Eingebettet in die Jacobson Tage, die tags zuvor mit einem feierlichen Akt die Umbenennung des Jacobson-Hauses begangen und dem Streetfood-Markt mit verkaufsoffenem Sonntag, fand am Samstag die "Seesener Nacht" statt.

Die große Sommer-Party mit Radio-ffn-Moderator und Vortänzer Axel Einemann versetzte die Besucher schon früh in Partylaune und spätestens beim ersten Auftritt der Band klar! füllte sich der Platz am Markthaus zusehens.

Mit der Kölner Band klar! stand in Seesen eine Gruppe auf der Bühne, die mit ihrer frischen und jungen Show zu den gefragtesten des Landes gehört. Hits der 1980er und 1990er gehörten ebenso zum Repertoire wie brandaktuelle Chart Hits. Und dabei war der direkte Kontakt zum Publikum Programm. Als Sänger Thomas in der 2. Zugabe den Williams-Song Angle zum Besten gab, blickte er in ein Meer von Handylampen und Feuerzeugen.

Mit Partysongs und lustigen Showeinlagen sorgte Radiomoderator Axel gemeinsam mit DJ Chris noch anschließend bis in die Nacht für Partystimmung.







Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:












 

Anzeige