Regionales / Stadt Osterode / LaPeKa

06.04.2018

Osterfeuer Petershütte in der Lindenstrasse


von Wolfgang Böttner

Sie ist leicht erreichbar, die Osterfeuerstelle der Osterfeuergemeinschaft Petershütte. Direkt an der Lindenstrasse vor der Bahnunterführung. Manch einer von den Vorbeifahrenden, der eigentlich nicht die Absicht hatte zum Osterfeuer Petershütte zu gehen, hielt an und schaute dem Treiben auf der Wiese zu und die Passagiere in den vorüberfahrenden Zügen hatten einen Logenplatz.

 

Pünktlich um 19.00 Uhr wurde der Reisighaufen angesteckt. Die "Hütter" zum Teil mit Gästen standen gemütlich, mit einer Bratwurst oder Pommes, Bier oder einem anderen Getränk, am Feuer. Schon bald neigte sich der Baum in der Mitte und fiel eigentlich zu früh. Das tat aber dem Vergnügen keinen Abbruch. Bis nach Mitternacht wärmte man sich in der kühlen Nacht an der Glut.





Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:





















 

Anzeige