Sport

15.09.2017

Wenn der Dudelsack erklingt und Männer ihre Kilts richten...


... dann ist es wieder an der Zeit für die Schwiegershäuser Highland Games.

von Franziska Helbing

Bereits zum 16. Mal durften die Schottländer Schwiegershausen von 1999 e.V. in diesem Jahr zum schottischen Wettkampf laden. Bei authentischem Wetter kämpften insgesamt 34 Clans um den Titel. Wohlbekannte Teilnehmer, aber auch ein paar neue Gesichter konnten begrüßt werden. Ob aus Bremen, Bayreuth oder Lerbach – von überall folgten die Wettkämpfer dem Ruf des Dudelsacks.

In den 6 Disziplinen Waldlauf, Speerwurf, Baumstamm-Werfen, böser und kleiner Stein sowie Hammerwurf leisteten sich die Teilnehmer einen spannenden Wettkampf. – Am Ende konnte sich der Bloodline Clan als Sieger durchsetzen, nur knapp gefolgt von den Guardians of Asgaard und den Armatures 1. In der Einzelwertung siegte Leon Ahrens mit einer starken Leistung. Alle Ergebnisse sind auf der Homepage der Schottländer zu finden www.schottlaender.de.

Auch für die Jüngsten gab es in diesem Jahr wieder einiges zu entdecken. Bei den 2. Kinder Highland Games starteten insgesamt 43 Teilnehmer in den beiden Klassen "Mini-Highlander" (5-8 Jahre) und "Halbstarke" (9-12 Jahre). Zudem gab es wieder Kinderschminken und Luftballonkunst.

Beim Whiskytasting konnten insgesamt 46 verschiedene Sorten unter fachkundiger Anleitung verköstigt werden. Von mild bis torfig, von Zorge bis Islay war für jeden Geschmack etwas dabei.

In diesem Jahr gab es zum ersten Mal einen Dudelsackworkshop unter der Leitung von Dagmar Pesta und Fred Goesmann. Groß und Klein konnten sich über das Instrument informieren und auch selbst eigene Versuche am Practice Chanter unternehmen. Im allgemeinen Getummel ging der eine oder andere schiefe Ton da unbemerkt unter.

Die Pipes and Drums of Brunswiek sorgten musikalisch für schottische Atmosphäre und am Nachmittag verköstigte das Hus in Dieke die Gäste und Teilnehmer mit leckerem selbstgebackenem Kuchen. Auch am Abend trotzten Wettkämpfer, Helfer und Gäste dem Nass und feierten ein rauschendes Fest bei Livemusik von der Band Greta’s Legs.

„Trotz des ziemlich schottischen Wetters war es eine rundum gelungene Veranstaltung“, so die Veranstalter. Die 17. Highland Games der Schottländer finden am 8. September 2018 statt – save the date!

Hinweis an alle Leser: Um alle Fotos zu vergrößern, können Sie sich auch einzelne Artikel freischalten lassen, wenn Sie kein Abo abschließen wollen. Allerdings müssen Sie sich dafür im Vorfeld registrieren. Wenn Sie anschließend den Artikel nochmals aufrufen führt Sie ein Link "Artikel buchen" direkt zur Bezahlfunktion.

Übrigens bis Ende September gilt noch unser Angebot für ein Jahresabo mit Verlängerung für 55,- statt 60,-  Euro.














Es kann nur einen geben - Leon Ahrens ist der Highlander 2017

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


3. Platz für die Armatures 1






























 

Anzeige