Sport

02.07.2022

13. Etappenmarathon - die vorletzt Etappe ist geschafft


von Corina Bialek

Gestern ging der diesjährige Etappenmarathon auf die vorletzte Etappe, die vom SFC Harz-Weser ausgerichtet wurde. Nach den schweißtreibenden Temperaturen der letzten Etappen war am Freitag recht angenehmes Laufwetter. Auch die Regenwolken, die die Abkühlung brachten, hatten sich zum Start um 18:45 Uhr weitestgehend verzogen 

Die Etappe startete am südöstlichen Stadtrand von Osterode am Harz und fasst 300 Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker machten sich auf den Weg. Die Strecke führte über geteerte Feld- und Schotterwege nach Düna und von dort zurück zur Wartbergschule wo der Zielbogen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartete.

Um kurz nach 20:00 Uhr erreichte auch die letzte Walkerin das Ziel und es konnte zum gemütlichen Teil übergangen werden. Zur Stärkung gab es u.a. Leberkäs-Brötchen und Waffeln und Kuchen, mit denen die Energiespeicher für die morgige letzte Etappe aufgefüllt werden konnten.

Die Schlussetappe wird vom MTV Osterode ausgerichtet und startet heute um 16:00 Uhr am Jugendgästehaus. Ziel ist Turnhalle der Bleichestelle Osterode 





Anhöhe geschafft...

Die Walker und Walkeinnen haben sie noch vor sich

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:




































 

Anzeige