Vereinsleben

30.04.2022

Neue Vorsitzende beim RFV SG Bad Grund


Die bisherige erste Vorsitzende, Gabi Henze (li. außen) und die zweite Vorsitzende, Uta Hillebrecht (re. außen) mit drei der geehrten Reiterinnen des Turnierjahrs 2021:  Johanna Alms, Ayleen Braun und  Lena Skopek (v. l. n. r.)

von Petra Bordfeld

Eisdorf. Der Reit- und Fahrverein in der Samtgemeinde Bad Grund hat mit Michaela Beck eine neue Vorsitzende. Sie wurde während der 49. Mitgliederversammlung dazu einstimmig gewählt, weil Gabriele Henze nach 15 Jahren dieses Amt in andere Hände legen wollte.

Zuvor ließ sie es sich aber nicht nehmen, aktive Reiterinnen für deren Leistungen zu ehren und ihren Bericht vorzulegen, der deutlich machte, dass Corona im zurückliegenden Jahr nicht alles ausgebremst hat.

So hätten Inge Drücker und Nikola Müller einen kleinen aber feinen Orientierungsritt organisiert. An Hand von Karten oder einer App konnte jeder in einem bestimmten Zeitraum für sich eine
vorgeplante Strecke abreiten und die dafür benötigte Zeit an die Organisatorinnen melden. Der- oder diejenige, der/die am dichtesten an der ermittelten Durchschnittszeit lag, wurde bei einer
kleinen Veranstaltung zur/m Sieger/-in gekürt. Die Vorsitzende dankte den Organisatorinnen für ihre Mühe.

Herausragendes Projekt sei allerdings in 2021 die Erstellung der neuen Reitplatzumrandung gewesen, die viele Stunden und Mühe gekostet hätte. Die Vorsitzende bedankte sich bei den Helfern und
Unterstützern, die viele Stunden und Mühe investiert  sowie Geräte und Trecker zur Verfügung gestellt hatten. „Ohne euch wäre das Projekt nicht durchzuführen gewesen“.

In 2022 soll noch der Boden des Reitplatzes überarbeitet und verbessert werden. Überhaupt gewährte  Gabriele Henze einen kurzen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr. So steht beispielsweise am  19. Juni das Geschicklichkeitsturnier auf dem Plan. Im Herbst soll voraussichtlich eine Wiederholung des Orientierungsrittes in Anlehnung an das letzte Jahr erfolgen. Das Reit- und Springturnier wird allerdings noch nicht ausgerichtet.

Am Ende standen aber nicht „nur“ die Wahlen, sondern auch die Ehrungen von vier langjährigen Mitgliedern auf der Tagesordnung, zu denen auch die langjährige erste Vorsitzende gehörte. Dank ging von den Versammlungsteilnehmern/innen an Gabi Henze für den geleisteten Einsatz sowie für die gute und harmonische Zusammenarbeit im Vorstand. 

EHRUNGEN

Für 25-jährige Mitgliedschaft: Inge Drücker, Simone Marx, Nicole Lohrberg und Gabriele Henze

LEISTUNGSEHRUNGEN

Freizeit Erwachsene:    

1. Lena Skopek auf „Otis“
2. Johanna Alms auf „Bonjour Bc“
3. Tanja Wachsmuth auf „Dawinya“                           
4. Saskia Engels auf „Baroness“

Dressur Jugendliche:    

1. Ayleen Braun auf „Momo“

WAHLEN

Erste Vorsitzende:    Michaela Beck
Kassenwartin:        Leonie Drücker
Fahrwartin:        Inge Drücker 
Ersatzkassenprüferin:    Lena Skopek
Beirat für aktive Reiter: Gabriele Henze

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


Der neu gewählte Vorstand mit den für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Geehrten (v. li. n. re.):  Lena Skopek, Daniela Diener, Leonie Drücker, Inge Drücker, Michaela Beck und Gabi Henze

 

Anzeige