Regionales / Stadt Osterode / Förste/Nienstedt

17.12.2021

Alle Jahre wieder: Weihnachtsbäume selber schlagen auf der Marke


von Corina Bialek

Am vergangenen Wochenende hatte die Forstgenossenschaft Förste bereits ihre Tannenbaumschonung geöffnet und gerade am Samstag konnte bei herrlichen Winterwetter auf Baumsuche gegangen werden. Raureifüberzogen präsentierten sich die zukünftigen Weihnachtsbäume in der Schonung am Ortsrand von Marke. 

Am Sonntag war es mit dem Winter schon wieder vorbei, aber das Nieselwetter hielt die Menschen nicht davon ab, auf der Suche nach dem richtigen Baum durch die Schonung zu streifen und er wurden auch alle Fündig.

Auch diesmal präsentierte mir Thomas Otto wieder ein besonders kurioses Exemplar. An diesem zeigte sich eindrucksvoll was passiert, wenn das Rotwild an den zarten Trieben knabbert. Der Wuchs eher unorthodox aber durchaus reizvoll und deshalb durfte er auch stehenbleiben.

Aber natürlich gibt für das kommende Wochenende noch genug Mainstream-Bäume: große, kleine, breite, schlanke und natürlich die allseits beliebten „Eck-Bäume“. An einer Seite nicht so ausladend, machen sie sich schön in Zimmerecken oder an Wänden. 

Am kommenden Wochenende ist die Schonung am Ortseingang Marke noch einmal 
am Samstag 18. und Sonntag 19. Dezember jeweils von 09 - 14 Uhr geöffnet. 

Dann hat man nochmals die Möglichkeit seinen Weihnachtsbaum frisch selber zu schlagen oder man fragt einfach, ob ihn jemand von den Forstgenossen fachgerecht mit der Motorsäge absägt. Natürlich alles unter Einhaltunge der geltenden Hygieneregeln, also Maske auf und Abstand halten, aber das sollte in der weitläufigen Schonung nun wirklich kein Problem sein.




Hier geht's zur Tannenbaumschonung, Parkplätze und Wendeplatz sind vorhanden.

Auf geht's...

und einen schönen Baum gefunden.

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:





Wenn das Rotwild knabbert...

entsteht durchaus Dekoratives...





Farbenfroher Marker, Zettel kann ja jeder.;-)

 

Anzeige