Regionales / Stadt Osterode / Förste/Nienstedt

22.11.2021

Auf dem Nienstedter Kirchplatz erstrahlt ein Weihnachtsbaum


von Petra Bordfeld

Wer in Nienstedt auf den Kirchplatz schaut, dem dürfte der rund sechs Meter hohe Weihnachtsbaum nicht entgehen. Eigens dafür hatten sich Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und der „Rentnerband“ Nienstedt auf den Weg nach Marke gemacht.

Dort suchten sie eine passende Nordmann Tanne aus. Diese wurde sorgsam transportiert, aufgestellt und einfühlsam sowie mit großem Spaß mit Lichterketten versehen. Am Ende waren alle Mitwirkende mit ihrer Arbeit und jene, die zuschauten, sehr zu frieden. 

Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:



 

Anzeige