Panorama / Corona Meldungen

30.12.2020

Corona-Pandemie: Personal für Impfzentren des Landkreises gesucht


Menschen können Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten

...LK Göttingen

Der Landkreis Göttingen betreibt zwei Impfzentren zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Mehr als 200.000 Menschen im Kreisgebiet haben so die Möglichkeit, sich an den Standorten Herzberg am Harz und Göttingen gegen das SARS-CoV-2-Virus impfen zu lassen und vor der Lungenkrankheit Covid-19 zu schützen. Für den Betrieb dieser zentralen Einrichtungen und zur Mitarbeit in mobilen Impfteams wird weiterhin geeignetes Personal gesucht.

Die Kreisverwaltung benötigt insbesondere Fachkräfte mit medizinischer Ausbildung als Impfpersonal sowie Sanitäter*innen. Die Aufgabenschwerpunkte und Anforderungsprofile sind im Online-Stellenportal für den öffentlichen Dienst Interamt veröffentlicht unter www.interamt.de. Für die gezielte Suche kann die Stellen ID genutzt werden (Ausschreibung Impfpersonal ID 643237; Ausschreibung Sanitäter*innen ID 643382).

Rückfragen sind möglich per E-Mail impfzentrum-personal@landkreisgoettingen.de.

Als Impfpersonal können sich bewerben Medizinische Fachangestellte oder Personen mit einer vergleichbaren Ausbildung, beispielsweise als Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Hebammen und Entbindungshelfer, Heilerziehungspfleger*in, Krankenpflegehelfer*in, Pflegeassistent*in, Rettungsassistent*in oder Notfallsanitäter*in.

Für Sanitäter*innen ist die Mindestqualifikation als Rettungshelfer*in oder eine einen höherwertigen Abschluss in der Rettungsdienstausbildung erforderlich.

Eine erste Stellenausschreibung wurde Anfang Dezember veröffentlicht; dabei konnte Personal für den Start der Impfzentren gewonnen werden. Für einen gesicherten Betrieb über mehrere Monate hinweg werden weitere Fachkräfte benötigt. Deshalb erhält der Krisenstab des Landkreises vorausschauend die Stellenausschreibungen aufrecht.

Personen, die sich bereits beworben haben, werden in das Verfahren einbezogen. Sofern sie noch keine Zwischennachricht erhalten haben, erfolgt dies in Kürze; aufgrund der Vielzahl von Bewerberbungen innerhalb kurzer Zeit sind noch nicht alle Rückmeldungen erfolgt. Fragen werden auch hier gesichert beantwortet, wenn sie an die E-Mail-Adresse impfzentrum-personal@landkreisgoettingen.de gerichtet sind (ein telefonische Auskunft ist aufgrund der großen Belastung derzeit nicht durchgängig möglich).

 

Anzeige