Kultur

05.12.2019

Lerbacher Komödchen feierte die Premiere des Winterstückes


Philly Phantastico - Die Erdmännchen im Elfenwald

von Wolfgang Böttner

Sonntagnachmittag war die Premiere des diejährigen Winterstückes des Lerbacher Komödchens in Lerbach im Hotel Sauerbrey. Den Akteuren des Komödchens ist es wieder gelungen ein grandiosen Stück zu präsentieren. So zeichnet sich auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg ab. Nicht nur die Premiere war ausverkauft, auch die weiteren Auführungen sind gut gebucht. Deshalb hat man zu den Terminen am 08.,15. und 21. Dezember einen Zusatztermin am Sonntag den 22. Dezember ins Programm aufgenommen.

Karten gibt es auch dafür bei Toto Lotto Christina Gärtner in Lerbach, Friedrich-Ebert-Straße 123, Telefon 05522/2733.

In dem Märchen finden die beiden Hauptfiguren Philly Faulpelz unf Harry Hasenfuß, gespielt von Jessika Stein und Rebecca Vasel, den Zauberstab der Elfenkönigin. Sie bekommen die Aufgabe ihn wieder zurückzubringen. Auf ihrem Weg werden sie von dem Biologielehrer Bertram Buntspecht (Kristia Becker) unterstützt. Zusätzlich werden die kleinen Zuschauer tatkräftig zur Unterstützung aufgerufen. Ein aufwendiges Bühnenbild und zauberhafte Kostüme runden die Aufführung ab. Die Zuschauer quittieren das mit reichlich Beifall.

Als Höhepunkt der Vorstellungen kommt am Schluß der Weihnachtsmann und die Kinder können mit kleinen Geschenken von ihm nach Hause gehen.






Um die folgenden Bilder vergrößern zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein Eseltreiber-Abo haben:


























 

Anzeige