09.12.2017, 18:30 Uhr, St. Cyriaci-Kirche, Dorste

Lieder und mehr im Advent

Ein fröhlich-besinnlicher Abend von und mit dem Chor "Haste Töne?!" Dorste

„Von draus´ vom Walde, da komm´ ich her“…

so beginnt ein bekanntes Gedicht von Theodor Storm, welches bestimmt viele von Ihnen in der Schule auswendig gelernt haben und das unser diesjähriges Adventskonzert in besonderem Sinne begleiten wird.

2017 steht das Konzert ganz im Zeichen des Baumes, der untrennbar mit Weihnachten verbunden ist. Auch aus diesem Grund haben „Haste Töne?!“ mehrere neue Lieder einstudiert, die – manchmal im weitesten Sinne – mit dem Tannenbaum verbunden sind. Wir freuen uns schon sehr auf unsere Premieren.

Ebenfalls in diesem Jahr wird es einige Besonderheiten geben:

  1. Sieben Damen haben sich schon nach der Sommerpause gefunden, um als kleines Ensemble ein Stück zu erarbeiten…
  2. Wer 2017 seine Geschenke am Heiligen Abend mal unter einen ganz speziellen Christbaum legen möchte, wird dazu nach dem Konzert die Möglichkeit haben…
  3. Auch suchen wir außerdem schon fleißig nach der einen oder anderen Nettigkeit für unser hoffentlich zahlreiches Publikum…

Lasst Euch also überraschen.

Nach dem Konzert, das ca. 1,5 Stunden dauern wird, bietet der Förderverein „Kirche für Dorste“ e.V. traditionell Glühwein, Eierpunsch und heiße Würstchen auf dem Kirchplatz an.

Das Konzert in der Dorster St. Cyriaci-Kirche beginnt am

Samstag, den 09.Dezember 2017 um 18:30 Uhr

Der Eintritt zu diesem Abend ist frei, eine Spende wird natürlich gern gesehen.

Wir würden uns freuen, viele von Ihnen und Euch zum Adventkonzert von „Haste Töne?!“ begrüßen zu können.