19.01.2019, 19:00 Uhr, Festhalle Dorste

BONFIRE rocken die Dorster Festhalle

BONFIRE rocken Dorste im Januar 2019

Das im Oktober ausgefallene Konzert wird dann in der Festhalle nachgeholt.

von Ralf Gießler

Krankheitsbedingt musste das für Oktober in Dorste angesetzte Konzert der Rockikonen "BONFIRE" ausfallen. Zunächst schien es, als ob sogar die gesamte Tour auf der Kippe stehen würde. Doch wie jetzt die Band und Festhallenwirt Frank Friedmann mitteilten, findet das Nachholkonzert wie geplant am 19. Januar statt. Als Vorband wird die Förster Band Einstellungssache spielen.

BONFIRE - bei diesem Namen bekommen Rockfans glänzende Augen. Egal ob in ihrer Heimat Deutschland, in Europa oder den USA - die Band war und ist seit Jahrzehnten ein echter Rockgigant mit wichtigem Einfluss auf die Musikszene weltweit. Bereits seit Beginn der siebziger Jahre zunächst unter dem Namen CACUMEN am Start, wurde mit eingängigem melodischen Sound Maßstäbe in der Rockgeschichte gesetzt. 1986 erfolgte dann auf Anraten der Plattenfirma und des Managements die Umbenennung in BONFIRE, was zu deutsch Freudenfeuer bedeutet. Zwar blieb die Truppe auch nicht von Höhen und Tiefen des Showgeschäfts verschont. Doch gelang es ihr immer wieder die Fans stets auf's Neue mit Kreativität und Leidenschaft zu überraschen und zu begeistern.

Im Rahmen ihrer "TEMPLE OF LIES WORLD TOUR 2018" machen sie nun auch in Dorste halt. Am 19. Januar wird BONFIRE eine Kostprobe ihres Könnens geben und beweisen, dass sie nichts von ihrer Spielfreude eingebüsst haben. "Ein Spektakel für Liebhaber rockiger und eingängiger Metalmusik sowie ein prima Weihnachtsgeschenk", freut sich Friedmann augenzwinkernd.

Karten für den Gig gibt es unter www.catering-friedmann.de zu kaufen oder beim Musikhaus Funke, Marienvorstadt 2 in Osterode sowie der Stadthalle Osterode. Der Einlass ist um 19 Uhr, um 20 Uhr beginnt das Konzert.