16.01.2018

Kastrationsaktion obdachloser freilebender Katzen

(v) Initiiert von der Landesbeauftragten für Tierschutz in Niedersachsen findet in der Zeit vom 15.01.2018 bis 15.03.20018 eine niedersachsenweite Kastrationsaktion statt.

Dank dieses Engagements wird die Kastration, Kennzeichnung mittels Transponder und Registrierung von rund 2.600 obdachlosen freilebenden Katzen und Katern ermöglicht, denen kein/e BesitzerIn beziehungsweise HalterIn zugeordnet werden kann.

Die Kastration konzentriert sich ausschließlich auf diese Zielgruppe !

Teilnehmen dürfen Tierschutzvereine, Tierheime und Privatpersonen, die Futterstellen freilebender Katzen betreuen.

Weiterlesen

 

04.01.2018

Tierschutzverein sucht dringend Tierpaten für Emma

Die bis auf die Knochen abgemagerte französische Bulldogge kam als Fundtier über die Polizei zu uns ins Tierheim und wurde von den Mitarbeitern auf den Namen „Emma“ getauft. Ihre ehemaligen Besitzer haben den alten Hund einfach entsorgt, ausgesetzt, weggeworfen. Sie irrte orientierungslos auf der Bundesstraße zwischen Schwiegershausen und Osterode umher, als Polizeibeamte die kleine Hündin sichern konnten. Emma ist in einem schlechten Allgemeinzustand, alt und kränklich. In ihrer Vergangenheit durfte sie nicht viele schöne Seiten des Lebens kennen lernen und man sieht ihr die schlechte Haltung auch heute immer noch an.

Weiterlesen

 

30.12.2017

Weihnachtliche Bescherung im Tierheim Osterode

von Bernd Stritzke

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Erstmalig gab es für die Tiere im Tierheim Osterode eine weihnachtliche Bescherung. Überwältigt zeigten sich die Vorsitzenden Stephanie Kiene und Astrid Standhardt sowie die Helfer im Hintergrund über die hohe Zahl der Besucher, die am Vormittag des Heiligen Abend den Weg ins Tierheim fanden. Die Tierfreunde kamen natürlich nicht mit leeren Händen, sondern brachten Sach- und Futterspenden, aber auch Spielzeug, mit denen den Tierheimbewohnern der Aufenthalt bis zur Vermittlung abwechslungsreich gestaltet werden soll.

Weiterlesen

 

29.11.2017

Goldener Herbst für das Tierheim

 

ein Bericht von Astrid Standhardt

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Am 04.10.2017 wurde weltweit der Welttierschutztag begangen. Tierschützer nutzten den Tag, um auf einen artgerechten, würdevollen Umgang mit Tieren hinzuweisen. Anlässlich dieses Tages waren einige tierliebe Menschen auch in der Umgebung von Osterode in verschiedenen Dörfern unterwegs, um von Haustür zu Haustür zu gehen und um eine Spende für das Osteroder Tierheim zu bitten. Und sehr viele Menschen waren bereit, den Tierheimtieren zu helfen. „Ich freue mich riesig über die tolle Unterstützung und bin sprachlos über den Erfolg. Wir hatten in diesem Jahr wegen der vielen Katzenkinder hohe Ausgaben und können jeden Cent sehr gut gebrauchen“, so die Vorsitzende des Tierschutzvereins Stephanie Kiene.

Weiterlesen

04.11.2017

Unterstütz uns durch deine Mitgliedschaft

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und auch in diesem Jahr haben die Tierarztkosten ein großes Loch in unsere Kasse gerissen. Nur selten kommen die Tiere gesund zu uns ins Tierheim und alle kleinen und großen Wehwehchen müssen versorgt werden. Entflohen, entwurmen, impfen und kastrieren sind da noch die geringsten Ausgaben.

Weiterlesen

31.10.2017

Leergutbon Spendenaktion der Firma REWE

Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

"Wer den Pfennig nicht ehrt ist des Talers nicht wert".
Dank der REWE Markt GmbH in der Lindenstraße 27 in 37520 Osterode, könnt ihr in den kommenden Wochen eure Pfandbons dem Tierheim Osterode zugute kommen lassen.

Weiterlesen

27.10.2017

Happy Feets unterwegs für den Tierschutz Osterode

von Bernd Stritzke

Der Harzer Hexentrail ist eine Wander- und Laufveranstaltung in Osterode, welche im September zum vierten Mal stattfand. Bei dieser Veranstaltung ging es einerseits um das gemeinsame Erleben einer sportlichen Herausforderung im Team und andererseits darum, mit einer Teamspende gemeinnützige Projekte zu unterstützen.

Weiterlesen

18.10.2017

Verein „Frauen für Frauen e.V.“ sammelte im Bekannten- und Kollegenkreis

von Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Anlässlich zum Welttierschutztag hat der Verein „Frauen für Frauen e.V.“ aus Osterode sich eine besondere Überraschung einfallen lassen. Gemeinsam sammelten die Tierfreundinnen Geld im Bekannten- und Kollegenkreis, um unser Tierheim in Osterode zu unterstützen. Am 04.10.2017 war es dann endlich soweit: Stolz konnte Frau Heinrich (stellvertretend für den Verein Frauen für Frauen e.V.) die gesammelte Spende an unsere Tierheimleitung Herrn Wolter übergeben.

Weiterlesen

16.08.2017

Tierheimfest war voller Erfolg

von Bernd Stritzke

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Das Tierheimfest am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Um für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen, hatte sich der Vorstand den Sonntag für die Veranstaltung ausgesucht, was sich wettertechnisch als Glücksgriff herausstellte.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

>>> Randnotizen <<<

Jahreshauptversammlung
am 23. Februar 2018
19:00 Uhr

***
15. Januar bis 15. Mai
Kastrationsaktion
für obdachlose freilaufende
Katzen
weiter

 

Leergutbon Spenden


Besuche seit

01-12-2006

www.counter-go.de