24.11.2017

Bescherung im Tierheim

von Stephanie Kiene

Vorsitzende Tierschutz

Während der eine an Heiligabend fröhlich das Tierheimtor hinter sich schließt und sich auf die bevorstehenden Feiertage freut, drückt sich der andere tief Luft holend ein Tränchen weg. Weihnachten im Tierheim, ein Tag wie jeder andere (zumindest für unsere Tierheimbewohner).

Da ich selbst zu den „Tränchen-Wegdrückern“ gehöre, war ich sofort von dem Vorschlag unserer Tierheimleitung begeistert: „Wollen wir nicht in diesem Jahr mal eine Bescherung für unsere Tiere im Tierheim machen?“

Weiterlesen

 

04.11.2017

Unterstütz uns durch deine Mitgliedschaft

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und auch in diesem Jahr haben die Tierarztkosten ein großes Loch in unsere Kasse gerissen. Nur selten kommen die Tiere gesund zu uns ins Tierheim und alle kleinen und großen Wehwehchen müssen versorgt werden. Entflohen, entwurmen, impfen und kastrieren sind da noch die geringsten Ausgaben.

Weiterlesen

 

31.10.2017

Leergutbon Spendenaktion der Firma REWE

Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

"Wer den Pfennig nicht ehrt ist des Talers nicht wert".
Dank der REWE Markt GmbH in der Lindenstraße 27 in 37520 Osterode, könnt ihr in den kommenden Wochen eure Pfandbons dem Tierheim Osterode zugute kommen lassen.

Weiterlesen

 

27.10.2017

Happy Feets unterwegs für den Tierschutz Osterode

von Bernd Stritzke

Der Harzer Hexentrail ist eine Wander- und Laufveranstaltung in Osterode, welche im September zum vierten Mal stattfand. Bei dieser Veranstaltung ging es einerseits um das gemeinsame Erleben einer sportlichen Herausforderung im Team und andererseits darum, mit einer Teamspende gemeinnützige Projekte zu unterstützen.

Weiterlesen

18.10.2017

Verein „Frauen für Frauen e.V.“ sammelte im Bekannten- und Kollegenkreis

von Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Anlässlich zum Welttierschutztag hat der Verein „Frauen für Frauen e.V.“ aus Osterode sich eine besondere Überraschung einfallen lassen. Gemeinsam sammelten die Tierfreundinnen Geld im Bekannten- und Kollegenkreis, um unser Tierheim in Osterode zu unterstützen. Am 04.10.2017 war es dann endlich soweit: Stolz konnte Frau Heinrich (stellvertretend für den Verein Frauen für Frauen e.V.) die gesammelte Spende an unsere Tierheimleitung Herrn Wolter übergeben.

Weiterlesen

16.08.2017

Tierheimfest war voller Erfolg

von Bernd Stritzke

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Das Tierheimfest am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Um für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen, hatte sich der Vorstand den Sonntag für die Veranstaltung ausgesucht, was sich wettertechnisch als Glücksgriff herausstellte.

Weiterlesen

11.08.2017

Katzenkinder bevölkern das Tierheim

von Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Leider ist es immer noch nicht selbstverständlich für alle Katzenhalter, dass sie ihre Tiere kastrieren lassen wenn sie ihnen Freigang ermöglichen. Täglich bekommen wir weiterhin Katzenkinder ins Tierheim, die ausgesetzt wurden. Der unerwünschte Nachwuchs wird einfach entsorgt und wir platzen inzwischen aus allen Nähten.
 
Während unsere Tierheimkatzen eigentlich einen Raum im Katzentrakt bewohnen und gleichzeitig auch ein Außengehege zur Verfügung haben, mussten wir nun schon die Gehege untereinander trennen, um mehr Unterbringungsmöglichkeiten zu bieten.

Weiterlesen

26.07.2017

Die Sache mit der Tiertafel

von Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

„Da steht wieder einer im Supermarkt und sammelt für's Tierheim. Wisst ihr überhaupt davon?“ tönte die Stimme am anderen Ende des Telefons. Fragezeichen in den Augen unserer Tierheimleitung Herrn Wolter: „Nein, das höre ich jetzt zum ersten Mal aber ich kümmere mich darum!“ Kurzerhand schwang sich Herr Wolter auf's Rad und fuhr zum angegebenen Supermarkt.

Weiterlesen

23.07.2017

Tierschutz kann sehr vielseitig sein.

Thorsten Klais im Tattoo Studio „Sweet & Painful Tattoo“ bei der Arbeit

von Stephanie Kiene

Tierschutz für Osterode und Umgebung e.V.

Die meisten Menschen denken bei dem Wort „Tierschutz“ an viele unschöne Dinge: Tiertransporte, Massentierhaltung, Tierversuche, Animal Hoarding, Verwahrlosung, Leid und Tod. Regelmäßig liest man von solchen Themen in der Presse, sieht Berichte im Fernsehen und möchte helfen aber man weiß nicht wie ?

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik:

>>> Randnotizen <<<

 

Leergutbon Spenden


Besuche seit

01-12-2006

www.counter-go.de