23.11.2018

21 Original Gemälde "Historisches Osterode" zu ersteigern

Vor mehr als 30 Jahren hatte Manfred Bunde vom Schreibwaren-Eck die Idee, das historische Osterode am Harz malen zu lassen. Die Gemälde dienten in Folge als Vorlage für „Osteroder Weihnachtskarten“.
Im Laufe der Jahre beauftragte Manfred Bunde renommierte Maler, mit denen er gemeinsam die schönsten Motive aussuchte und die Szenerie besprach.

Weiterlesen

 

12.12.2018

Adventskalender des Lions Club Südharz - gewonnen haben:

...Lions Club Südharz

Ziehung 12.12.18

Einen Einkaufs-Gutschein von Thunert Damen- u. Herrenmoden im Wert von 30 € gewinnen die Losnummern:
0024, 1383, 1768, 1795, 2034, 3148, 3751, 4544

Einen Einkaufs-Gutschein von Rainer Fischer Lederwaren im Wert von 30 € gewinnen die Losnummern:
0005, 0203, 1098, 1539, 4175, 5038, 5605, 6156

Allen Gewinnern HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !
Die Gewinne sind direkt bei den Sponsoren erhältlich.

Weiterlesen

 

12.12.2018

Anmeldung zur Seniorenweihnachtsfeier am 21. Dezember noch bis Freitag, 14.12. möglich

...Stadt Osterode am Harz

Für die Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Osterode am Harz am 21. Dezember ab 14.30 Uhr in der Stadthalle
sind noch Anmeldungen bis zum Freitag, den 14. Dezember unter 318 262 (263/264) möglich.

Herzlich eingeladen sind Seniorinnen und Senioren, sowie jung gebliebene und
Menschen, die in der Vorweihnachtszeit nicht allein sein möchten.

Weiterlesen

 

12.12.2018

„Die Vergangenheit nutzen, um Zukunft zu gestalten“

Stiftung Welterbe im Harz ist neuer Träger des Zisterziensermuseums Kloster Walkenried

von Christian Dolle

Vermutlich wird es kaum jemand bemerken. Soll im Grunde auch niemand. Doch die Trägerschaft des Zisterziensermuseums Kloster Walkenried geht zum kommenden Jahr vom Landkreis Göttingen auf die Stiftung Welterbe im Harz über. Die Verträge dazu wurden gestern von Kreisrat Marcel Riethig, Gerhard Lenz, Direktor der Welterbe-Stiftung, und Tobias Henkel, Direktor der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz unterzeichnet.

Weiterlesen

12.12.2018

Mit Wunschkugeln Gutes tun und gewinnen

von Corina Bialek

Man muss ihn nicht rütteln und auch nicht schütteln, damit der Wunschbaum auf dem Osteroder Weihnachtsmarkt Wünsche erfüllt. Es reicht eine Wunschkugel zu erwerben und diese mit Namen und Adresse versehen an den Wunschbaum im Winterwald zu hängen. Damit hat man schon die Erfüllung eines Wunsches unterstützt, nämlich die Beschaffung einer Hüpfburg für den Deutschen Kinderschutzbund OV Bad Lauterberg e. V., die kostenlos von Familien im Landkreis ausgeliehen werden kann.

Weiterlesen

12.12.2018

Adventsfeier mit Überraschung

Die Rheuma Liga AG Osterode feierte im Ratskeller ihre traditionelle Adventsfeier

...von Herma Niemann

Mit rund 50 Gästen war die Adventsfeier der Rheuma Liga AG Osterode, die am Samstag im Ratskeller in Osterode stattgefunden hat, sehr gut besucht. Die Teamleiterin Brigitte Alff dankte den Gästen für die gute Resonanz, aber auch ihren Leitungsteam-Kollegen für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

Weiterlesen

12.12.2018

Weihnachtslieder rund um den Globus

Besinnliche, aber auch schwungvolle Momente beim traditionellen Weihnachtskonzert des Gemischten Chores Herzberg zusammen mit der Bläserklasse in der Nicolai-Kirche

von Herma Niemann

Zur Ruhe kommen, sich besinnen, aber auch schwungvoll mitwippen, all das war dieses Jahr drin beim Weihnachtskonzert des Gemischten Chores Herzberg, das traditionell am Zweiten Advent in der Nicolai-Kirche aufgeführt wird.

Weiterlesen

12.12.2018

Die Piller Group ehrt Mitarbeiter für langjährige Betriebstreue

...Piller Germany

1.040 Jahre Betriebszugehörigkeit – auf diese stolze Gesamtzahl kommen 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für ihr langjähriges Engagement von Piller geehrt wurden. Im Rahmen einer Feier mit Partnern und Führungskräften wurden auch dieses Jahr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Piller für 25, 40 bzw. 50 Jahre Firmentreue geehrt.

Weiterlesen

12.12.2018

PKW kam von der Fahrbahn ab

Osterode (ots) - Osterode, L 523, 10.12.18, 22.40 Uhr

OSTERODE (US) Am Montag, gg. 22.40 Uhr, befuhr eine 31-Jähr. Frau aus Osterode die L 523 in Richtung Osterode. Ausgangs einer Rechtskurve, kurz hinter der Ortschaft Beierfelde, kam die Frau von der Fahrbahn ab auf den Grünstreifen.

Weiterlesen

 

Weitere Meldungen in dieser Rubrik: